Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Sartorius Ag Nachholpotenzial 6,5% Div.Stämme bereits über 100% gesiegen....

    eröffnet am 06.04.09 09:58:08 von
    printguru

    neuester Beitrag 06.10.14 19:45:44 von
    comiter
    Beiträge: 206
    ID: 1.149.526
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 20.203


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    printguru
    schrieb am 06.04.09 09:58:08
    Beitrag Nr. 1 (36.924.607)
    10.03.2009
    Dividendenvorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand


    Göttingen, 10.03.2009 - Aufsichtsrat und Vorstand der Sartorius AG haben in ihrer Sitzung am 10. März 2009 beschlossen, der Hauptversammlung am 23. April 2009 eine Dividende von 0,42 Euro je Vorzugsaktie (Vorjahr: 0,68 Euro) bzw. 0,40 Euro je Stammaktie (Vorjahr: 0,66 Euro) vorzuschlagen. Bei nahezu unveränderter Ausschüttungsquote würde sich die Ausschüttungssumme von 11,4 Mio. Euro auf 7,0 Mio. Euro verringern.

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung des Sartorius Konzerns. Die Inhalte der Aussagen können nicht garantiert werden, da sie auf Annahmen und Schätzungen beruhen, die gewisse Risiken und Unsicherheiten bergen.



    Nächste Termine

    11. März 2009 Bilanzpressekonferenz in Göttingen

    April 2009 Veröffentlichung Drei-Monats-Bericht 2009

    23. April 2009 Hauptversammlung in Göttingen



    Sartorius in Kürze
    Der Sartorius Konzern ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter mit den Segmenten Biotechnologie und Mechatronik. Der Technologiekonzern erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 611,6 Mio. Euro. Das 1870 gegründete Göttinger Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 4.600 Mitarbeiter. Das Segment Biotechnologie umfasst die Arbeitsschwerpunkte Filtration, Fluid Management, Fermentation, Purification und Labor. Im Segment Mechatronik werden insbesondere Geräte und Systeme der Wäge-, Mess- und Automationstechnik für Labor- und Industrieanwendungen hergestellt. Die wichtigsten Kunden von Sartorius stammen aus der pharmazeutischen, chemischen sowie der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie und aus zahlreichen Forschungs- und Bildungseinrichtungen des öffentlichen Sektors. Sartorius verfügt in Europa, Asien und Amerika über eigene Produktionsstätten sowie über Vertriebsniederlassungen und örtliche Handelsvertretungen in mehr als 110 Ländern.

    ---

    Kontakt
    Petra Kirchhoff, Konzernkommunikation;
    Sartorius Corporate Administration GmbH; 37070 Göttingen
    Telefon 0551.308.1686
    Fax 0551.308.3410
    petra.kirchhoff@sartorius.com
    www.sartorius.com
    Avatar
    printguru
    schrieb am 06.04.09 09:59:20
    Beitrag Nr. 2 (36.924.617)
    konnte leider den Thread nicht mit dem Aktienkurs verlinken:(
    Avatar
    printguru
    schrieb am 06.04.09 10:03:37
    Beitrag Nr. 3 (36.924.650)
    wenn ich mir anschaue wie Klöckner und co. die letzten Tage gestiegen sind so könnte ich mir doch vorstellen daß auch bei Sartorius endlich 30-50% zu holen sein sollten:)

    ob Praktiker Pfleiderer usw alle 30-100% gestiegen nur Sartorius steht immer noch bei 6,4€ Tief war geradeeimal 6,1€

    und der Hammer ist daß die Stämme bereits von 8€ bis auf 16€ gestiegen sind aber die Vz.wurden total vergessen;)
    Avatar
    printguru
    schrieb am 06.04.09 10:08:00
    Beitrag Nr. 4 (36.924.701)
    http://www.sartorius.de/index.php?id=27

    schaut da einmal vorbei könnte sich lohnen:)


    http://www.sartorius.com/fileadmin/sartorius_pdf/investor_relations/08_SAG_KeyFigures-d.pdf

    die Stämme und Vz. liefen über Jahre fast gleich nur jetzt stehen die Stämme bei 16€ und die Vz. bei 6,4€ und das bei einer Dividende von 0,42€ pro Anteil letztes Jahr sogar 0,68€:)

    denke hier eine kleine Perle gefunden zu haben
    Avatar
    printguru
    schrieb am 06.04.09 10:10:03
    Beitrag Nr. 5 (36.924.716)
    Währe froh wenn auch andere ihre Meinung zu Sartorius posten würden.
    Avatar
    schaerholder
    schrieb am 06.04.09 10:32:08
    Beitrag Nr. 6 (36.924.899)
    Ich denke auch dass die Vorzüge im Vergleich zu den Stämmen viel zu billig sind. Es ist nur die Frage wann und in welche Richtung sich das korrigiert.....
    Avatar
    1erhart
    schrieb am 06.04.09 13:34:26
    Beitrag Nr. 7 (36.926.268)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 36.924.607 von printguru am 06.04.09 09:58:08Habe einen MOD gebeten die WKN dranzuhängen. Wäre schade denn ohne WKN verkommt jeder Thread. Wird vielleicht noch etwas dauern.

    Muss mir mal diese Geschichte anschauen, wäre schon seltsam wenn die Lücke zwischen Stämmen und Vorzügen so auseinanderklafft.
    Avatar
    1erhart
    schrieb am 06.04.09 13:52:30
    Beitrag Nr. 8 (36.926.386)
    Ja es ist schon seltsam die Entwickler der beiden Aktengattungen seitdem Tief. Könnte tatsächlich eine Wirkung bei einer der beiden Aktien nach sich ziehen. Entweder die Stämme korrigieren oder die Vorzüge ziehen an. Da ich mir ein paar Stücke ins Depot gelegt habe bevorzuge ich natürlich die zweite Möglichkeit.

    Momentan ist kein MOD angemeldet. Aber die werden meine Meldung schon noch behandeln. Da ich jetzt investiert bin werde ich was die WKN betrifft auf alle Fälle dranbleiben.

    In diesem Sinne
    Avatar
    printguru
    schrieb am 06.04.09 14:29:12
    Beitrag Nr. 9 (36.926.613)
    in den letzten Minuten sind starke Käufe aus dem Ask zu beobachten...

    der Umsatz ist heute auch spunghaft angestiegen...:)
    Avatar
    printguru
    schrieb am 06.04.09 14:30:41
    Beitrag Nr. 10 (36.926.621)
    sollten die 6,5€ endlich genommen werden könnten wir bald weitaus höhere Kurse sehen.