Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,18 % EUR/USD0,00 % Gold+1,13 % Öl (Brent)0,00 %

Versteuerung thesauriernder Auslandfonds

eröffnet am 15.01.16 16:55:27 von
Scenatic

neuester Beitrag 27.01.16 21:06:31 von
Scenatic


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Scenatic
15.01.16 16:55:27
Beitrag Nr. 1
Hallo,
Kurz zu mir:
Ich bin 18 Jahre und gehe noch zur Schule, ergo beziehe ich kein regelmäßiges Gehalt und gebe deshalb auch bzw habe noch nie eine Steuererklärung etc. abgegeben.

Nun hatte ich -nach langer Beschäftigung mit dem Thema- vor mein gespartes Geld anzulegen.
Nun sind unter den Anlageprodukten auch einige ausländische thesaurierende ETFs, weshalb ich ein paar Fragen bzgl. der Steuern bei dem ganzen Vorhaben habe.

1. Fallen die Erträge aus ausländische Fonds auch unter den Sparfreibetrag von 801 Eu ?
2. Die Erträge von ausländischen Fonds werden ja nicht automatisch von der Bank versteuert, wie und wo muss ich diese angeben und versteuern?
3. Muss ich auch Erträge von Fonds selbst versteuern deren "Sitz" zwar in Deutschland ist , diese aber ausländische Aktien bzw ausländische Indiezes abbilden?


Danke für eure Hilfe
Gruß
Avatar
Scenatic
27.01.16 21:06:31
Beitrag Nr. 2
Push push push


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben