DAX+2,27 % EUR/USD+1,97 % Gold-0,53 % Öl (Brent)-0,34 %

Schulprojekt- Erfolgreiche Aktie in nächsten paar Wochen



Beitrag schreiben
Hallo.

Wir haben in der Schule ein Spiel gestartet, bei dem jeder 50k Spielguthaben hat und sich Aktien kaufen soll und nach paar Wochen wird geschaut wer am meisten Profit gemacht hat :D

Was könntet ihr mir empfehlen? Ich dachte zb an Hugo Boss?

Habe aber nicht viel Ahnung davon..

Besten Dank für eure Hilfe.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.838.567 von dahooo_99 am 25.02.16 19:39:00 Altria Group
Philip Morris International
adidas AG NA
Vinci SA
Rhön-Klinikum
Johnson & Johnson
American Electric Power
Coca-Cola
Givaudan SA
DMG Mori AG
Meistens steigt das weiter, was gerade steigt.
Klick Dich mal oben durch unter "Börse und Märkte", "Aktien", "Chartsignale", "Signalfinder".
Dann als Signal einstellen "52 Wochenhoch" und rechts den Index auswählen, z.B. CDAX für deutsche Firmen. Das wäre dann beispielsweise eine Liste von Firmen, die gerade auf den höchsten Stand über 1 Jahr gestiegen sind, das setzt sich dann oft fort.

Hochtief, SNP, Cancom, H&R, Rational tauchen da zum Beispiel auf.

Im März geben die Firmen außerdem ihre Jahreszahlen heraus. Man kann vorab im Finanzkalender der Firmen schauen, wann das der Fall ist. Und wenn man schaut, wie es nach 9 Monaten aussah, als zuletzt Zahlen gemeldet wurden, kann man auch etwa abschätzen, was herauskommt. Und oft liefert das natürlich einen Impuls für den Kurs.

Die Firmen berichten Quartalsweise. Aber mit den Jahreszahlen ist oft auch die Ankündigung der Dividende verbunden, die am Tag nach der Hauptversammlung gezahlt wird. Außerdem sind die Aktionäre ziemlich faul und dumm, sie lesen die 9-Monatzahlen gar nicht, sondern nur die Jahreszahlen und setzen den Kurs bei guten Zahlen hoch, obwohl alles schon absehbar war. Oft steigt der Kurs bis zur Hauptversammlung.

Auch wenn eine hohe Dividende angekündigt wird, heißt es Hurra und der Kurs steigt. Dabei gehört den Aktionären ja sowieso die ganze Firma, also werden auch die Dividenden, die auf Kosten der Firma gezahlt werden, letztlich auf Kosten der Aktionäre gezahlt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben