DAX+0,16 % EUR/USD+0,41 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,59 %

Habt ihr schon von binären Optionen gehört?



Beitrag schreiben
Hallo liebe Community,

heute beim Mittagessen fiel der Begriff "binäre Option" im Zusammenhang mit Aktienhandel. Das habe ich so zuvor noch nicht gehört, mag mich jemand kurz einweihen?

Lieben Dank :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.035.944 von Claudi84 am 22.03.16 16:28:03Hallo Claudi84,

bei binären Optionen kaufst du physisch keine Aktien oder ähnliches. Es sind vielmehr Wetten auf Kursveränderungen auf einen bestimmten Zeitabschnitt (bis zu einer Stunde). Liegst du mit deiner Wette richtig, erhälst du eine schöne Rendite. Liegst du falsch ist dein Einsatz weg. Der statistische Vorteil liegt wie im Casino bei der Bank. (Wenn man sich das Impressum einiger Anbieter anschaut wirst du auch oft feststellen, das deren Sitz auf Malta, Zypern oder anderswo im Ausland liegt)

Bei normalen Optionsscheinen kauf man ein Recht, auch das ist bei binären Optionen nicht der Fall.

Ich persönlich halte nichts von Glücksspiel/Wetten/Lotto und/oder binären Optionen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.035.944 von Claudi84 am 22.03.16 16:28:03Hi Claudi(a?)

Ich hab den Begriff vor einer Weile auch schon gehört, hab das Ganze seitdem im Auge, und versuche mich darüber zu informieren so gut es geht. Wie für den regulären Handel auch, muss man sich dafür einen Broker suchen (hier ein Beispiel), der die Sache für dich abwickelt.
An sich geht es dabei nicht um den Verlauf einer bestimmten Aktie, sondern nur um die Tendenz, die sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums hast. Also kannst du zum Beispiel schätzen, dass Aktie XY innerhalb von einer Stunde an Wert verliert. Dann hast du entweder Recht oder Unrecht. Entsprechend kannst du deinen Einsatz natürlich vermehren oder verlieren.

Das ist das Konzept, kurz zusammengefasst.
Ob das was für dich ist, musst du entscheiden..
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.036.169 von Chris_M am 22.03.16 16:54:22
Zitat von Chris_MHallo Claudi84,

(Wenn man sich das Impressum einiger Anbieter anschaut wirst du auch oft feststellen, das deren Sitz auf Malta, Zypern oder anderswo im Ausland liegt)

Bei normalen Optionsscheinen kauf man ein Recht, auch das ist bei binären Optionen nicht der Fall.

Ich persönlich halte nichts von Glücksspiel/Wetten/Lotto und/oder binären Optionen ;)


Selbst wenn du Gewinn machst wirst du das Geld nicht wiedersehen
ich muss echt sagen, dass Binäre Optionen nichts oder nur sehr wenig mit einer Strategie zu tun haben und nur Glücksspiel sind. Ich persönlich würde die Finger davon lassen
Den Begriff kannst Du auch oben in die Suche eingeben und dann eine Menge Themen dazu finden ;) ich rate NICHT zu dem Produkt für Anfänger, außer Du siehst es als Spielgeld an.

Gruß Bernecker1977


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben