Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

MB Software - Is the show over? (Seite 10)

eröffnet am 13.06.01 19:00:07 von
heinzilein

neuester Beitrag 19.08.02 15:02:34 von
heinzilein
Beiträge: 557
ID: 420.593
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 6.403

Der Tag im Überblick


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
Friseuse
schrieb am 14.06.01 15:30:47
Beitrag Nr. 91 (3.737.754)
@Dylan,
nur kurz und dann werde ich mal sehen, ob für Goldi und mich die gleiche Sonne scheint.

Meine Äußerung: "Um Dylan ist es schade, da kam auch mal ein wirklich guter Gedanke." War etwas vorsichtig, sollte Lob sein und Kompetenz zubilligen.

Kurse gegen 2 Euro begründe ich nur mit der hier offenkundigen Angst. Der Chart würde gut dazu passen, auch Heinzis Teil von gestern.

Ich habe diese Welt nicht erfunden, ich nehme sie zur Kenntnis und reagiere entsprechend.

Alte MB`ler sind für mich Strüffel, Boemi, Yard, Henning.... nach meinen Ausdrucken :laugh:
Avatar
abi1
schrieb am 14.06.01 15:32:42
Beitrag Nr. 92 (3.737.762)
@sb
Deine Wortwahl läßt wiedermal keine Wünsche offen.
Avatar
superbaer
schrieb am 14.06.01 15:35:17
Beitrag Nr. 93 (3.737.776)
mb software wir von einem despoten regiert.
der heisst mursch.
bei anderen firmen heisst der haffa,schambach,lejeune,usw.
überall dort,wo ein mann versucht eine ganze ag zu leiten, und gerade dann wenn er sie auch noch begründet hat, gab es eine bruchj-landung.

das dilemma fing mit der kapitalerhöhung im speptember 2000 an.
mursch hatte weder die aktionäre,noch die nordlb darüber informiert,das er ausserbörslich das kapital erhöht.
die aktionäre waren überrascht,die nordlb schockiert und die analysten begeistert.
dabei diente das geld nur dazu, eine liquiditätskrise abzuwenden.
dann musste er rib verkaufen.
rib hatte eine sagenhaft gutes gj2000 und war eine perle.
er hat sie gegen schrott abgeben müssen,weil das geld immer noch nicht reichte.
er hat dafür viel zu wenig erhalten.
er hat von all dem geld (unserem geld!!!) nur scheisse gekauft.
als er feststellte, das die töchter nur schrott produzieren, musste er 7 mio bilanz-verlust zugeben.
vorher hat er den finanz-vorstand entlassen,den aufsichts-rat nach hause geschickt und den 3.vorstand degradiert.
als der ds auch nicht mehr mitspielte, hat er einen neuen suchen müssen.

das sind figures&facts, bob!


superbaer
Avatar
superbaer
schrieb am 14.06.01 15:39:26
Beitrag Nr. 94 (3.737.811)
@abi1

ja, ich weiss- manchmal bin ich zu drastisch.
aber ich übertreibe nur um zu verdeutlichen....
sieh es mir nach...
habe 80 scheine verloren durch mursch...
und wenn ich ihn treffe,trete ich ihm ins gemächt!


superbaer
Avatar
abi1
schrieb am 14.06.01 15:40:26
Beitrag Nr. 95 (3.737.823)
@dylan
Genauso sehe ich das auch. Dazu kommt noch das der NM nicht auf immer und ewig am Boden liegen wird. Außer uns wollen ja schließlich noch ganz andere Herren Geld verdienen.
MB gehört für NM-Unternehmen immernoch zu den solideren Werten, Pleite gehen die meiner Meinung nach nicht.

Gruß abi1
Avatar
Dylan
schrieb am 14.06.01 15:40:29
Beitrag Nr. 96 (3.737.824)
@superbär,
wo sind denn deine Hiobsbotschaften? Wo bist du denn Leidtragender? Wo habe ich jemanden aufgefordert mb Aktien
zukaufen? Auf deine angeblichen Hiobsbotschaften, neuer
Aufsichtsratsvorsitzender, 7.Mio. Euro Verlust, Vorstandsmitglied an die Front, neuer DS bin ich schon oft genug eingegangen. Werde ich nicht erneut machen. Da ihr mich ja alle sowieso für bekloppt haltet, und dies auch oft
genug kundtut, wird sicher kein Mensch auf Grund meines
geposte nur eine mb Aktie kaufen. Aber da dich ja alle ernst
nehmen, werden sie auf Grund deines geposte sicher alle verkauft haben. Wieder ein Grund, warum der Kurs dort ist
wo er ist.:cry: Wo du doch so ein kleiner Popel bist, nach eigener Aussage.;)
Dylan
Avatar
hwzock
schrieb am 14.06.01 15:44:39
Beitrag Nr. 97 (3.737.850)
Hallöle liebe mb-Fans

was für ein Tag! Heute "nur" 3 Cent minus, die Sonne scheint. Wenn das kein Kaufsignal ist. Der Boden scheint gefunden, nein er ist bestimmt gefunden, denn irgend eine Linie hat ganz gewiss wieder irgend etwas gekreuzt. Es wird aufwärtsgehen. Wär ja noch schöner!

Freunde, nur eine Vision. Mir wird schlecht, wenn ich die mb-Kurse sehe und kann das Schweigen der IR-Abteilung sowie die mangelnde Pflege der Aktionäre nicht mehr verstehen. Für mich ist der Zeitpunkt eines Aktionärsbriefes längst überfällig. Aber, wollen wir wetten, da wird nichts kommen. Die IR-Abteilung, falls die überhaupt noch existent ist, wird weiter schweigen.

Grüßle, hwzock
Avatar
superbaer
schrieb am 14.06.01 15:45:11
Beitrag Nr. 98 (3.737.853)
@dylan

kauf nach, du trottel!
verheiz dein ganzes geld!
am 30.06 wir abgerechnet!
diese scheisse kannst du nicht mal mehr steuerlich absetzen als selbständiger.
bald bist du randständiger! (behördenausdruck für penner)


superbaer
Avatar
abi1
schrieb am 14.06.01 15:45:15
Beitrag Nr. 99 (3.737.856)
@sb

Das ist wenigstens mal eine Aussage. Damit kann ich leben. Deine Begründung kann ich größtenteils sogar akzeptieren.

Gruß abi1
Avatar
hwzock
schrieb am 14.06.01 15:46:09
Beitrag Nr. 100 (3.737.861)
PlunzeSuperbär, Du bist und bleibst ein Riesenarsch!




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Meistdiskutierte Aktien (24h)

WertpapierBeiträge
130
58
58
54
45
44
44
33
22
20