Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    McDonalds oder Burger King? - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 27.05.06 20:39:09 von
    WestMc003

    neuester Beitrag 22.09.06 01:38:15 von
    NOBODY_III
    Beiträge: 10
    ID: 1.062.652
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 4.035


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    WestMc003
    schrieb am 27.05.06 20:39:09
    Beitrag Nr. 1 (21.838.838)
    Hallo zusammen!

    Ich würde mich gerne über Burger King unterhalten. Was haltet ihr von dieser Firma und von der neuen Aktie?

    Was haltet ihr von Burger King im Vergleich zu McDonalds?

    Wer hat die besseren Wachstumsperspektiven?`

    Freue mich über Antworten. :)

    Gruß

    West
    Avatar
    troi7
    schrieb am 28.05.06 00:05:03
    Beitrag Nr. 2 (21.840.647)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 21.838.838 von WestMc003 am 27.05.06 20:39:09Im Augenblick wär mir völlig egal, was ich zwischen die Finger bekommen würde.
    Ich hab Hunger :cry:
    Avatar
    sanity
    schrieb am 28.05.06 05:13:53
    Beitrag Nr. 3 (21.840.798)
    HUNGRY JACKS :lick:
    Avatar
    NOBODY_III
    schrieb am 01.09.06 19:42:10
    Beitrag Nr. 4 (23.724.420)
    01.09.2006 18:23
    Hedge Funds kauft massiv Anteile von McDonalds

    McDonalds (Nachrichten/Aktienkurs) gab heute bekannt, dass die Hedge Funds-Gruppe Pershing Square Capital Management in massiven Umfang Aktien des Unternehmens erwirbt. Die Pershing-Gruppe hatte der SEC gegenüber erklärt Aktien von McDonalds im Wert von 793,8 Millionen Dollar über drei Fonds erwerben zu wollen.

    Die Aktien von McDonalds stiegen heute um 1,4% auf 36,40 Dollar.

    Quelle: BörseGo
    Avatar
    NOBODY_III
    schrieb am 01.09.06 20:15:39
    Beitrag Nr. 5 (23.724.974)
    McDonald´s buy


    New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Citigroup stufen die Aktie von McDonald’s (ISIN US5801351017/ WKN 856958) unverändert mit "buy" ein und bestätigen das Kursziel von 42 USD.

    McDonald’s habe überraschend den Rücktritt von Präsident Michael Roberts bekannt gegeben. Dieser sei für die Tagesgeschäfte zuständig und nach Konzernchef Jim Skinner die Nummer Zwei bei McDonald’s gewesen. Ralph Alvarez, der bisherige Präsident der Nordamerika-Aktivitäten werde die Nachfolge antreten.

    Nach Ansicht der Analysten dürfte sich durch den Wechsel an der Unternehmensstrategie nichts Wesentliches ändern. McDonald’s habe das Luxusproblem ein umgangreiches Managementteam zu haben, das über große nationale wie internationale Erfahrung verfüge.

    Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten der Citigroup bei ihrer Kaufempfehlung für die Aktie von McDonald’s. (25.08.2006/ac/a/a)

    Analyse-Datum: 25.08.2006
    Avatar
    kitchen1
    schrieb am 18.09.06 19:56:15
    Beitrag Nr. 6 (24.025.779)
    nanu, wo sind meine beiträge hin?
    ich habe in genau diesem forum mehrere beiträge/ antworten erstellt, wer hat das den rausgelöscht, und vor allem, weshalb?
    ich hab doch gegen keine regeln verstoßen! :eek: :confused:
    Avatar
    NOBODY_III
    schrieb am 19.09.06 18:08:54
    Beitrag Nr. 7 (24.046.259)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 24.025.779 von kitchen1 am 18.09.06 19:56:15hallo,

    frag doch am besten mal bei W:O an und stell dann bitte die begruendung hier rein. wuerde mich auch interessieren.

    :confused:
    Avatar
    engel70ka
    schrieb am 22.09.06 00:00:32
    Beitrag Nr. 8 (24.093.927)
    hi was haltet ihr von dem übernahmangebot, dass consors gerade verschickt?
    Avatar
    NOBODY_III
    schrieb am 22.09.06 01:30:02
    Beitrag Nr. 9 (24.094.511)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 24.093.927 von engel70ka am 22.09.06 00:00:32Übernahmeangebot? In dem Consors-Schreiben ist doch von einem Umtauschangebot die Rede.

    Mich stört, dass die Frist bis 05.10. läuft, das genaue Umtauschverhältnis Anfang Oktober 2006 festgelegt wird, die McDonalds Aktionäre ihre Entscheidung aber bis zum 28.09. eintreffend Consors übermitteln sollen. Ausserdem wundert mich die geringe Resonanz auf das Angebot.

    Inzwischen wird der Kurs der Chipotle Mexican Grill Aktie kräftig nach oben gezogen, damit das Umtauschangebot attraktiv erscheint.

    Allerdings ist von einer Chipotle Mex.Gr. B-Aktie die Rede, die bisher nicht an der Börse notiert wird. Das irritiert mich etwas.
    Ist der Vergleich mit der börsennotierten Chipotle Aktie deshalb vielleicht irreführend?

    Kann die B-Aktie sofort verkauft werden oder gibt es eine Sperrfrist?

    Mir ist das auf den ersten Blick zu unsicher. Warum sollte McDonalds etwas verschenken? zumal es sich bei Chipotle Mexican Grill um einen Spin off von McD handeln soll.

    Ich lasse mich aber gern belehren, falls ich mit meiner Einschätzung daneben liegen sollte.
    Avatar
    NOBODY_III
    schrieb am 22.09.06 01:38:15
    Beitrag Nr. 10 (24.094.567)