Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Shanda Interactive schlägt Analystenerwartungen - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 10.08.04 11:36:14 von
    Nachrichten

    neuester Beitrag 20.02.05 15:50:18 von
    Frakt@l
    Beiträge: 7
    ID: 890.852
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 661


    Beitrag schreiben Ansicht: 500 Beiträge pro Seite
    Avatar
    Nachrichten
    schrieb am 10.08.04 11:36:14
    Beitrag Nr. 1 (13.995.283)

    Die an der NASDAQ gelistete Shanda Interactive Entertainment Ltd., Chinas größter Anbieter von Online-Spielen, gab die Geschäftszahlen für das abgelaufene zweite Quartal bekannt.

    Demnach hat der Nettogewinn 17,00 Mio. Dollar bzw. 24 Cents je Aktie betragen und damit über dem Vormonatswert von 13,77 Cents je Aktie gelegen. Analysten hatten das EPS zwischen 13 und 17 Cents geschätzt. Im Vorjahr lag der Nettogewinn bei 9,71 Mio. Dollar. Der Online-Spiele Umsatz wurde um 21 Prozent von 28,6 Mio. Dollar auf 34,6 Mio. Dollar gesteigert. Der Gesamtumsatz betrug 36,5 Mio. Dollar.

    Die Aktien von Shanda Interactive beendeten den Handel an der NASDAQ mit einem Aufschlag von 1,48 Prozent bei 18,52 Dollar.

    Wertpapiere des Artikels:
    SHANDA INTERACT.E.


    Autor: SmartHouseMedia (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),11:23 10.08.2004

    Avatar
    fuger48
    schrieb am 24.10.04 11:23:34
    Beitrag Nr. 2 (14.874.615)
    Würde sich ein Einstieg in SHANDA INTERACT.E. JETZT noch lohnen? Oder ist das Papier schon zuweit gelaufen.
    Beiträge von euch könnten für meine Entscheidung kaufen oder nicht sehr hilfreich sein.
    Avatar
    ZpunktOcker
    schrieb am 28.12.04 15:58:37
    Beitrag Nr. 3 (15.410.249)
    Wie wäre es denn mit THE9 nach der Korrektur ? Kurse bei onvista und board bei yahoo.
    Avatar
    ZpunktOcker
    schrieb am 29.12.04 18:38:41
    Beitrag Nr. 4 (15.418.834)
    Mir hört ja keiner zu ...

    Avatar
    ZpunktOcker
    schrieb am 30.12.04 17:30:40
    Beitrag Nr. 5 (15.427.198)
    13% soweit ... nun abwarten
    Avatar
    Frakt@l
    schrieb am 01.01.05 13:46:20
    Beitrag Nr. 6 (15.436.600)
    ZpunktOcker,

    warum findest du The9 attraktiv ? Die Bewertung ist jedenfalls im Vergleich zu Shanda sehr hoch. The9 ist bei einem Kurs von 23,6 US$ und über 23 Mil. Aktien bei ca 550 Mil.US$. Shanda hat 70 Mil. Aktien (ADS), Kurs aktuell bei 42,5 US$, die Bewertung damit also bei 3 Milliarden US$. Damit ist Shanda etwa 5,5 mal so hoch bewertet wie The9, allerdings hat Shanda einen 16-mal so hohen Umsatz und einen 20-mal so hohen Gewinn wie The9. Der letzte Quartalsbericht zeigt bei The9 sogar einen Rückgang des Gewinns von 33% durch die Zunahme der SG&A sowie höhere Steuern. Nicht gerade sehr positiv. Shanda ist zwar auch nicht gerade billig, zeigt aber dagegen eine enorme Dynamik in Umsatz und Gewinn.

    Fraktal

    P.S.: wie wär`s, wenn du für The9 einen eigenen Thread aufmachst ?
    Avatar
    Frakt@l
    schrieb am 20.02.05 15:50:18
    Beitrag Nr. 7 (15.865.917)
    SINA Corp Aufkauf durch Shanda Interactive

    Shanghai 19.02.2005 (www.Emfis.com) Nachdem die Aktien von Sina Corp (NASDAQ: SINA) in den letzten Monaten mehr als 50 Prozent an Wert verloren haben, hält die erst kürzlich durch den eigenen Börrsengang mit liquiden Mitteln ausgestattete Shanda Interactive Entertainment Ltd (NASDAQ: SNDA) 19,5 Prozent an den ausstehenden Aktien von SINA.

    Die Käufe des Aktienpakets fanden über die Börse statt. Der Kauf wurde von Skyline Media Limited, einer Tochter von Shanda, zwischen dem 12. Januar 2005 und dem 10. Februar 2005 durchgeführt. Der Kaufpreis lag insgesamt bei 230,4 Millionen US-Dollar und damit bei rund 25 US-Dollar je Aktie.

    Die Aktien von SINA stiegen während des Handels am Freitag um 10 Prozent auf 25 US-Dollar und legten nachbörslich um weitere 10 Prozent, auf 28 US-Dollar. Die Aktien von Shanda notieren nachbörslich etwa ein Prozent schwächer bei 29,68 US-Dollar.

    Andreas Lambrou Chefstratege bei EMFIS.com hält die Konsolidierung in diesem Sektor für längst überfällig: "Schließlich müsssten sich die chinesischen Internetportale eine größere Verhandlungsmacht gegenüber ihren "Gatekeepern" wie China Mobile, China Unicom, China Telecom und China Netcom aufbauen. In Vergangenheit kamen die Online Portale unter Druck, weil die chinesische Regierung sowie die regierungsnahen Telekommunikationsunternehmen allzu aggressive Werbung vor allem im Erotikbereich massiv bekämpft hatten. Die Frage lautet, ob es tatsächlich zu einem Erfolg führt, wenn sich die Portale aus einer Position der Schwäche zusammenschließen, um wieder mehr Gewicht zu erhalten. Angesichts der labilen Geschäftsmodelle sollten Investoren trotz der Übernahmeschlacht sehr vorsichtig bleiben und die Aktien, als hochspekulative Anlageform sehen. Insbesondere die aufgebrauchten Verlustvorträge dürften bald zu einer erheblichen Zunahme der Steuerzahlungen führen. Diese Steuern werden von Investoren bereits heute kalkulatorisch berücksichtigt und führten zu einem erheblichen Bewertungsdruck, den wir bei Emfis.com bereits vor rund 12 Monaten kritisch betrachteten. Shanda Interactive besitzt von allen Portalen vermutlich noch eines der besten Geschäftsmodelle, da man vor allem im Online-Gaming Bereich in China sowie im stark wachsenden Markt Südkoreas tätig ist."

    Fraktal
    P.S.: Sina konnte man im Oktober 2001 noch für ca 1 US$ kaufen, bis Anfang 2004 ist sie auf 50 US$ gestiegen.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


    Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    1058
    213
    122
    116
    89
    84
    57
    50
    50
    46