Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-0,48 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-0,92 %

Alfred Wieder AG (Seite 516)

eröffnet am 20.08.05 18:06:50 von
fondsfinanz

neuester Beitrag 22.08.16 21:59:03 von
swakki


Avatar
unteregi
03.05.12 08:30:23
Beitrag Nr. 5.151
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.113.677 von bobolein am 03.05.12 08:13:49AP wird weiterhin von kleinen Exits gestützt. MIG 5 und der Exit aus Ident wird erst einmal ein Vorläufer sein um auszuloten, wie die Investoren reagieren.
Nun denn, unser Geld ist bereits investiert. Jetzt heißt es nur noch abwarten und Schorle trinken. Am Besten im gleichen Verhältnis, wie die Exits. Dann aber bitte mit Rotwein verdünnen, so sieht man wenigstens noch eine Färbung.
Avatar
ansm
03.05.12 10:50:57
Beitrag Nr. 5.152
Hallesche Forscher entschlüsseln Alzheimer-Entstehung

von Karsten Möbius

Jährlich erkranken 300.000 Menschen an Alzheimer. Hallesche Wissenschaftler haben bereits vor einiger Zeit ein spezielles Eiweiß für die Krankheit verantwortlich gemacht. Wenn dieses Eiweiß im Hirn nicht mehr abgebaut wird, setzt erst langsam, dann aber lawinenartig ein Massensterben von Nervenzellen ein. Inzwischen haben die Forscher einen Wirkstoff entwickelt, der im Tierversuch Alzheimer heilen konnte. Im nächsten Schritt wird er am Menschen getestet. Zugleich sind sich die Hallenser sicher, dass sie eine der entscheidenden Ursachen von Alzheimer gefunden haben. ...

Kompletter Beitrag hier: http://www.mdr.de/nachrichten/alzheimer-forschung102_zc-e9a9…
1 Antwort
Avatar
ansm
03.05.12 10:54:36
Beitrag Nr. 5.153
Zitat von austrian1Weiter Investorenveranstaltungen lt. AWAG

27.4. Berlin
8.5. Kassel
9.5. Berlin
16.5. Dresden
30.5. Köln
12.6. Kassel
15.6. Berlin

Ich denke wür würden uns alle Forumsteilnehmer über Berichte freuen.


Halo austrian1.

Wo findet man denn diese Angaben und den genauen Veranstaltungsort und -zeit?

Danke und Gruß
ansm
1 Antwort
Avatar
matthieshom
03.05.12 10:58:20
Beitrag Nr. 5.154
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.111.614 von swakki am 02.05.12 16:56:08Hallo swakki.Ich habe heute auch das Schreiben von der AWAG erhalten.Auf meinem Umschlag war aber keine Briefmarke.Der Brief kam als Infopost.Ich kenne mich micht so gut mit der Post aus.Kann es sein,das diese Briefe ohne Porto versand wurden?Dann hätten diese Schreiben außer dem Papier und Druck uns wenigstens keine weiteren Unkosten wie Porto verursacht.
1 Antwort
Avatar
unteregi
03.05.12 11:11:35
Beitrag Nr. 5.155
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.114.466 von matthieshom am 03.05.12 10:58:20hallo matthieshom,

ganz so umsonst war der Brief doch nicht. So ein Standartbreif kostet vergilligt mind. 0,35 Cent.


nfobrief
Infobrief verschicken
Infobrief Ausland

Mit dem Infobrief bietet die Post eine Versandart mit ermäßigtem Porto an. Die Voraussetzungen für den Versand als Infobrief sind:

Mindestmenge: 50 Briefe (Aufzahlung zur Mindestmenge ist möglich)
Alle Briefe sind inhaltsgleich (Text, Format & Gewicht)
Die Anschriften sind maschinenlesbar


Infobrief
Mengenversand mit ermäßigtem Porto
Versand in Deutschland
Quelle: Deutsche Post - Stand: Januar 2012
Tarifname Gewicht Preis
[EURO] Mindestmaße
L/B
[cm] Höchstmaße
L/B/H
[cm]
Standard bis 20 g 0,35 14,0 / 90 23,5 / 12,5 / 0,5
Kompakt bis 50 g 0,75 10,0 / 70 23,5 / 12,5 / 1
Avatar
Fitzsimon
03.05.12 12:35:29
Beitrag Nr. 5.156
Da sieht man mal, wie schlecht hier mittlerweile die Stimmung ist. Jetzt machen wir uns schon um die Portokosten Sorgen! Auch bei mir lagen gestern die Briefe in der Post! Diese hätten sie wirklich zusammen mit den Abstimmzetteln verschicken können!
1 Antwort
Avatar
unteregi
03.05.12 13:37:32
Beitrag Nr. 5.157
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.114.976 von Fitzsimon am 03.05.12 12:35:29Ich hoffe doch dass nicht nur hier die Stimmungslage schlecht ist, sondern dies auch den VM weitergegeben wird.
Mein VM weis darüber Bescheid, habe jedoch das Gefühl ich hätte gleich an einer Wand oder aus dem Fenster reden können. Offensichtlich ist ihm das ganze ebenfalls nicht mehr so geheuer.
Avatar
allintomig
03.05.12 15:24:30
Beitrag Nr. 5.158
Wo ist unser HB, der könnte vielleicht etwas Licht ins Dunkel bringen, uns versprochene Infos weitergeben und etwas aufheitern.

Dem wirds doch nicht wegen der Veranstaltungen in Neu Ulm und Pullach die Sprache/Schrift verschlagen haben.

Schreibverbot läßt er sich jedenfalls nicht auferlegen, weder von AWAG noch von seiner Gattin.

Oder ist er einfach müde...
2 Antworten
Avatar
swakki
03.05.12 16:54:43
Beitrag Nr. 5.159
Zitat von allintomigWo ist unser HB, der könnte vielleicht etwas Licht ins Dunkel bringen, uns versprochene Infos weitergeben und etwas aufheitern.

Dem wirds doch nicht wegen der Veranstaltungen in Neu Ulm und Pullach die Sprache/Schrift verschlagen haben.

Schreibverbot läßt er sich jedenfalls nicht auferlegen, weder von AWAG noch von seiner Gattin.

Oder ist er einfach müde...


Oder beginnt er selbst zu zweifeln an seinen Worten :confused::confused:
1 Antwort
Avatar
Jo1
03.05.12 17:15:19
Beitrag Nr. 5.160
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.116.519 von swakki am 03.05.12 16:54:43Bin ja bekanntlich kein Freund der MIG`s, aber über was ihr euch gerade Sorgen macht, Porto, Schriftverkehr etc. das ist doch ein wenig pillepalle oder nicht? Das zeitliche Versprechungen etc. nicht eingehalten werden, muss ein guter MIGler doch gewohnt sein ;)

Allerdings scheint es ein Indikator für die Grundstimmung zu sein. :confused:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite