Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Neuemission Q-Cells (Solar) .... (Seite 446)

    eröffnet am 21.09.05 10:14:20 von
    slimshady76

    neuester Beitrag 25.08.14 11:31:15 von
    geldmanager
    Beiträge: 82.281
    ID: 1.008.659
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 5.293.277


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    mula1978
    schrieb am 21.12.06 09:33:36
    Beitrag Nr. 4.451 (26.363.727)
    alle solarwerte steigen...und was macht q-cell??
    Was ist denn los, kann mir das mal jemand beantworten.

    danke
    mula
    Avatar
    EGEM
    schrieb am 21.12.06 09:56:11
    Beitrag Nr. 4.452 (26.364.321)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.363.727 von mula1978 am 21.12.06 09:33:36kauf doch einfach alle solarwerte außer QCE.:D
    was hier getrieben wird ist höhere politik, das versteht schon mancher, der sich mit QCE beschäftigt schon länger nicht mehr.
    irgendwas ist im busch, wenn wir es nur wüßten.
    aber es wird einen quantensprung für QCE geben-davon bin ich überzeugt:rolleyes::lick::cool:
    Avatar
    EGEM
    schrieb am 21.12.06 10:22:09
    Beitrag Nr. 4.453 (26.365.043)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.363.727 von mula1978 am 21.12.06 09:33:36:cool::cool::cool::cool:

    Global Performance-Kolumne: Einen Platz an der Sonne sichern
    21.12.06 09:32

    Die Solar-Titel haben in den letzten Monaten Federn lassen müssen. Ängste um die Versorgung mit dem für die Branche überlebenswichtigen Silizium und die damit verbundenen Sorgen, dass das stramme Wachstum der letzten Jahre einen Dämpfer erfahren könnte, haben für massiven Druck auf die Notierungen gesorgt. Wie so oft, hat es Unternehmen aus der zweiten Reihe besonders stark erwischt: So büßte die Aktie von Reinecke & Pohl von ihrem Hoch rund 75 Prozent an Wert ein, bei Sunline sind es über 60 Prozent, bei Centrosolar knapp 60 Prozent. Mit aleo Solar, die erst seit Juli an der Börse notieren, haben Anleger inzwischen ebenfalls rund 50 Prozent gegenüber dem Ausgabepreis verloren. Aber auch bei den Marktführern ging es zuletzt abwärts: Die Aktien von Solarworld und Q-Cells notieren rund ein Drittel unter ihren Höchstkursen.

    Schon prophezeien einige Schwarzseher das Ende des Branchenaufschwungs. Unserer Ansicht nach dummes Geschwätz. An den Rahmenbedingungen hat sich nichts Wesentliches geändert, die langfristigen Aussichten für die Photovoltaik-Industrie bleiben hervorragend. Die Energieversorgung einer wachsenden Erdbevölkerung wird in Anbetracht der Begrenztheit der fossilen Energieträger zu einer der größten Herausforderungen für die Zukunft, zumal die Umweltverschmutzung durch das Verbrennen von Kohle, Öl und Ergas ein immer größeres Problem darstellt.

    Den jüngsten Kurssturz bei den Solar-Aktien erklären wir uns mit völlig normalen Gewinnmitnahmen nach den massiven Kurszuwächsen der Vergangenheit. Gewiefte Anleger schlagen jetzt zu, denn die Bewertungen der Branche sind wieder auf ein vernünftiges Maß gefallen. So beträgt das 2007er-KGV von Solarworld und Q-Cells nur noch 22. In Anbetracht der herausragenden Wachstumsaussichten ist das keineswegs zu teuer. Langfristig orientierte Investoren sollten sich jetzt einen Platz an der Sonne sichern.

    Wolfgang Braun ist Chefredakteur des „Global Performance“. Der Börsenbrief hat sich auf deutsche Wachstums-Aktien spezialisiert. Dank einer bewährten Anlagestrategie schlägt das Musterdepot die Vergleichsindizes deutlich. Weitere Informationen unter www.globalperformance.de.Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die Smarthouse Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

    Quelle: News (c) finanzen.net.
    Avatar
    Wellness69
    schrieb am 21.12.06 11:14:02
    Beitrag Nr. 4.454 (26.366.319)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.364.321 von EGEM am 21.12.06 09:56:11würdest du mir zustimmen, dass wir erst wieder normale kurse sehen, wenn nach q4 in des großen solarwerten klar ist, wo die stehen und wie 2007 laufen wird.

    wenn man q3 richtig nachließt, dann haben wir folgende risiken für die jeweiligen werte:

    - solar world hat nur gute zahlen wegen sonderefffekt aus shell-solar, sonst wäre es negativ gewesen

    - ersol hatte lieferschwirigkeiten und musste zurückstufen

    - conergy plant großes werk, ohne dass sie den nachweis von kostengünstiger siliziumversorgung haben und auch können sie keine langfristigen lieferverträge für ihre zellen vorlegen

    - q-cells hat in keiner weise solche nachrichten, sondern nur positives: volle bücher, hoher cash-bestand, neue partnerschaften in dünnschicht, langfristige siliziumverträge usw.

    das q-cells trotzdem so labil im wert ist, hängt nach meiner meinung daran, dass wohl dieser wert sich für einige besonders gut zum zocken eignet. wenn man von q-zahlen den wert auf ein bestimmtes maß runterfährt, dann weiss man aber, dass er auch wieder hoch geht, weil ja q-cells auf sehr stabilen beinen steht.

    solche achterbahn kann man nicht mit werten machen, wo die gefahr besteht, dass die mit negativen oder gar mit stark negativen nachrichten in der manipulationphase rauskommen. wer wissen will, was ich damit meine, der sollte sich mal conergy in den letzten 2-3 jahren ansehen.

    ob der wert wieder richtung 30,- geht, mag zur zeit keiner sagen und ob die erhofte übernahme durch rec kommt, zeichnet sich auch nicht ab.

    aber eines könnt ich fressen: sollte an einem tag, wo die anderen solarwerte normal laufen und q-cells schießt um 10% nach oben, werden wir eine derartige meldung bekommen, weil da unsere alseits "beliebten" insider es schon früher wissen und sich kräftig eindecken.

    ob man dann noch auf den zug aufspringen kann, mag ich nicht einschätzen zu können. :cool:
    Avatar
    ditano
    schrieb am 21.12.06 13:19:13
    Beitrag Nr. 4.455 (26.368.975)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.366.319 von Wellness69 am 21.12.06 11:14:02:rolleyes:

    sag mal wellness, seid ihr zwei, die unter einem nick posten, oder was???

    heute ängste schüren, den kurs verpassen zu können und gestern verkaufen??????

    hmmmmmmm, sehr suspekt! :D

    wie dem auch sei. qce kann meinetwegen in der zukunft steigen was der markt hergibt.
    es soll aber jetzt rappeln!!!

    arrg
    Avatar
    Wellness69
    schrieb am 21.12.06 13:40:07
    Beitrag Nr. 4.456 (26.369.390)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.368.975 von ditano am 21.12.06 13:19:13na dat wär mir zu stressig, in foren mit unterschiedlichen profilen zu posten. da muss man ja ständig aufpassen, dass man da nix durcheinander wirft.

    ein profil reicht schon; man kann hier ja leider nicht die eigenen beiträge nachträglich ändern. :O


    www.freizeittechnik.de www.schwimmbadundsaunabau.de www.unser-jena.de
    Avatar
    Wellness69
    schrieb am 21.12.06 14:30:46
    Beitrag Nr. 4.457 (26.370.477)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.369.390 von Wellness69 am 21.12.06 13:40:07oder meintest du, dass es zwei personen gibt, die unter wellness hier schreiben? ne, dat ist es auch nicht. :laugh:
    Avatar
    ditano
    schrieb am 21.12.06 14:54:12
    Beitrag Nr. 4.458 (26.371.006)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.370.477 von Wellness69 am 21.12.06 14:30:46;)
    Avatar
    ditano
    schrieb am 21.12.06 14:54:45
    Beitrag Nr. 4.459 (26.371.021)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.370.477 von Wellness69 am 21.12.06 14:30:46:D

    ich wollte das wort "gespaltene persönlichkeit" meiden
    Avatar
    Wellness69
    schrieb am 21.12.06 15:03:56
    Beitrag Nr. 4.460 (26.371.230)
    hier mal was von tagesschau.de:

    Bereits im April hatte Ströher beim teilweisen Ausstieg beim Solon-Konkurrenten Q-Cells ein gutes Nässchen bewiesen. Noch heute notierte die Q-Cells-Aktie niedriger als damals.

    seit wann sind solon und q-cells konkurrenten? soweit ich weiss, ist solon kunde von q-cells. :eek:

    http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_203558