Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Draegerwerk mit Vogelgrippe-Schub und technischem Ausbruch?

eröffnet am 24.02.06 12:31:48 von
KlausKinski

neuester Beitrag 11.05.06 09:08:00 von
mr.lukoil
Beiträge: 16
ID: 1.042.962
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 4.709


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
KlausKinski
schrieb am 24.02.06 12:31:48
Beitrag Nr. 1 (20.360.251)
Moin! habe mich ja ewig nicht gemeldet aber nun wird es wohl mal wieder Zeit:

Ich komme aus der Desinfektions-Branche....Draegerwerk ist natürlich nicht der einzige Hersteller von Schutz-Masken etc. (da wären noch 3M, Vector usw.) aber die Firma ist der einzige aus dem TECDAX.

Ich kann nur soviel zu den Virenschutzmasken sagen: Bei etlichen Herstellern/Lieferanten/Großhändlern sind die Masken mit FFP2- (minimum-Anforderungen) bzw. FFP3-Zertifizierung (empfehlen Fachleute) bereits bis 20. Kalenderwoche (also beinahe ENde MAI!!!!)in den niedrigen Preissegmenten (bis ca. 2 Euro/Stück EK) nicht mehr lieferbar, dies bedeutet, wer demnächst Masken benötigt, der muss sich wohl bei den teureren Teilen bedienen (EK ab 2 Euro bis teilweise fast zweistellig PRO Stück)...

Davon wird unwillkürlich auch die Draeger-Aktie profitieren müssen, denn bis Ende April wird noch mit der Rückkehr der Zugvögel gerechnet, mindestens solange dürfte auch das Thema Vogelgrippe in aller Munde sein....

Ein OS auf Draeger ist in diesem Zusammenhang sicher auch nicht die schlechteste Wahl (z.B. DB6657 Basis 5o Euro...) die Aktie baut technisch gerade eine Bullflag und dürfte in Kürze ihr 52-Wochenhoch testen. Gelingt hier der Ausbruch (ab ca. 53,33), sind in der Folge Kurse zwischen 60 und 65 Euro möglich! Momentan ist der Wert noch etwas überkauft aber der Ausbruch ist wohl nur eine Frage der Zeit und dürfte in den nächsten Tagen/Wochen so gut wie sicher sein, sofern man das an der Börse überhaupt sagen kann...

hahaha

KK
Avatar
KlausKinski
schrieb am 24.02.06 12:40:18
Beitrag Nr. 2 (20.360.397)


Chart vergessen, man wird älter......Ausbuchszone liegt bei ca. 54 Euro.....

hahaha

KK
Avatar
KlausKinski
schrieb am 24.02.06 18:19:06
Beitrag Nr. 3 (20.367.870)
Na, das war ja schon mal ein Anfang...aber das Volumen war für einen echten Ausbruch noch recht gering....idealer Weise folgt am Montag eine GAP-Eröffnung nach oben, dann würde auch mehr Volumen in die Aktie kommen....ich schätze aber eher, dass zunächst eine kleine Seitwärtskonsolidierung geben wird, mal sehen....


Gut zu erkennen sind die relativ hohen Umsätze von Ende Dezember bis Anfang Januar....Drägerwerk könnte eine der Aktien des Jahres werden.....

Der erwähnte OS stieg heute im Tagesverlauf bereits von 76 auf bis 90 Cent an...

hahaha

KK
Avatar
KlausKinski
schrieb am 28.02.06 09:43:16
Beitrag Nr. 4 (20.416.726)
Neues Jahreshoch....

hahaha
KK
Avatar
KlausKinski
schrieb am 28.02.06 11:33:21
Beitrag Nr. 5 (20.419.004)
Riecht jetzt so RICHTIG stark nach AUSBRUCH!!



hahaha

KK
Avatar
KlausKinski
schrieb am 02.03.06 15:57:44
Beitrag Nr. 6 (20.466.465)
Neuse 1-2-3-Jahreshoch erreicht und somit neue Kaufsignale

The sky is open...

:D

hahaha

KK
Avatar
KlausKinski
schrieb am 02.03.06 16:01:30
Beitrag Nr. 7 (20.466.583)


Wieder den Chart vergessen lol
Avatar
KlausKinski
schrieb am 06.03.06 16:41:40
Beitrag Nr. 8 (20.537.588)


Auf der Pirsch...

hahaha

KK
:D
Avatar
Kornspitz
schrieb am 13.03.06 17:10:36
Beitrag Nr. 9 (20.664.032)
auf zu einem neuen ATH - Draeger ist aus fundamentaler Sicht um einiges guenstiger als die Peer Group.
Ausserdem haben sie noch "Vogelgrippe" Phantasie.
Bin mit dem X55K seit 52 Euro dabei :D
Avatar
KlausKinski
schrieb am 13.03.06 17:36:56
Beitrag Nr. 10 (20.664.631)
Kaum ist man mal ein paar Stunden außer Haus...


:eek::eek::eek:

hahaha

KK