DAX+1,38 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,68 % Öl (Brent)-1,05 %

Borussia Dortmund zurück an die Spitze!


ISIN: DE0005493092 | WKN: 549309 | Symbol: BVB
5,210
15:03:07
Xetra
-0,29 %
-0,015 EUR



Am 11. August geht die neue Saison los und der BVB wird sich wieder ins internationale Geschäft spielen! Da bin ich mir absolut sicher! Ich tippe auf Platz 3-5! :eek:

Die Mannschaft hat absolutes Potential! Sie ist jung und hungrig auf Erfolg! Viele neue Spieler sind zum BVB gekommen und keine schlechten! ;)

Gerade im Sturm hat es im letzten Jahr an Durchlagskraft gefehlt! Jetzt hat man mit Frei und Valdez zwei sehr gute Stürmer verpflichtet! :)

Für Rosicky wurde Pienaar verpflichtet! Der zeigte in den Vorbereitungsspielen auch schon seine Klasse! :lick:

Die Mannschaft ist auf allen Positionen jetzt super besetzt! Es kann also wieder bergauf gehen mit unserer Borussia!

Die Zeit des Leidens ist vorbei! :D

Der BVB ist wieder da!!! :lick:
1 Antwort
Der Spielplan!

11. August 2006 Bayern - BVB
18.-20. August 2006 BVB - Mainz
25.-27. August 2006 Stuttgart - BVB
15.-17. September 2006 BVB - HSV
22.-24. September 2006 Gladbach - BVB
29. September - 1. Oktober 2006 BVB - Hannover
13.-15. Oktober 2006 Cottbus - BVB
20.-22. Oktober 2006 BVB - Bochum
27.-29. Oktober 2006 Nürnberg - BVB
3.-5. November 2006 BVB - Bielefeld
7.-8. November 2006 BVB - Aachen
10.-12. November 2006 Bremen - BVB
17.-19. November 2006 BVB - Hertha
24.-26. November 2006 Frankfurt - BVB
1.-3. Dezember 2006 BVB - Wolfsburg
8.-10. Dezember 2006 Schalke - BVB
15.-17. Dezember 2006 BVB - Leverkusen

In München ein Unentschieden, dann Sieg gegen Mainz und Stuttgart und der BVB ist gut gestartet! ;)
Hier der Kader!



Mannschaftskader Borussia Dortmund (Saison 2006/2007):

obere Reihe von links nach rechts:
Physiotherapeut Peter Kuhnt, Physiotherapeut Frank Zöllner, Florian Kringe, Markus Brzenska, Martin Amedick, Uwe Hünemeier, Co-Trainer Egid Kiesouw, Torwart-Trainer Wolfgang de Beer

mittlere Reihe von links nach rechts:
Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun, Ebi Smolarek, Nelson Valdez, Steven Pienaar, Nuri Sahin, Christian Wörns, Co-Trainer Dick Voorn, Chef-Trainer Bert van Marwijk

untere Reihe von links nach rechts:
Sebastian Tyrala, Kosi Saka, Dede, David Vrzogic, Roman Weidenfeller, Bernd Meier, Nico Hillenbrandt, Marc Andre Kruska, Lars Ricken, Abdenour Amachaibou

nicht auf dem Foto:
Matthew Amoah, Delron Buckley, Philipp Degen, Alexander Frei, Sebastian Kehl, Christoph Metzelder, David Odonkor


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben