DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-1,10 % Öl (Brent)0,00 %

Rye Patch Gold vor starkem Anstieg? (Seite 918)


Bei 0,6 liegt schon die ganze Woche das dicke Paket.

So langsam aber sicher wird es auch mal Zeit für die News. Ist ja echt ein Witz das der Termin jetzt schon 3 Wochen überschritten ist und vor über 1 Woche auch noch in einer Mail als Zeitraum "Short term" angegeben wurde. Sehr dehnbarer Begriff. Das verärgert wohl auch einige Aktionäre wie man derzeit am Kurs sieht. Zumindest mal eine sinnvolle Angabe von RPM wann das Wilco-Update kommt wäre sinnvoll. So wartet jeder ins Blaue was mich persönlich nicht gerade glücklich macht.
1 Antwort
Nicht nur hier. Zum Glück gibt es immer Ausnahmen. Ich glaube aber das wir langsam das Tief überstanden haben müssten. Die News können doch rein Theoretisch nicht mehr lange auf sich warten lassen. :P
@Lowbudgeter

Die bedeutenden Nachrichten wird’s wohl erst im November geben, wenn wir neue Details vom Gericht erfahren werden.

Vorher sehe ich hier persönlich schwarz und gehe davon aus das hier im Sommer noch weitere Tiefs uns Kummer zubereiten werden.

Von dem offenen NI-Bericht erwarte ich nicht so viel, wird mit Sicherheit wieder nur ein Teil der des Gesamtberichts veröffentlicht werden.

Außerdem kann ich mich immer nur wiederholen, hier wird mit Sicherheit dieses Jahr noch Finanzierung durchgeführt werden müssen und das bedeutet zum aktuellen Kurs nichts gutes...also auf Long schalten im Sommer lieber nicht vorbeischauen.
Zitat von Frudostdas zehrt an den nerven. stimmts :confused:


Ja schon ziemlich. Bin nur froh das ich meinen Nachkauf zu 0,4 wieder zu 0,45 rausgehauen habe. Jetzt ist die Position überschaulich und nicht ganz so schlimm auch wenn es noch tiefer geht.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben