DAX+2,27 % EUR/USD+1,97 % Gold-0,53 % Öl (Brent)-0,34 %

Simsalabim - China - Russland - Südamerika - Afrika - Rohstoffe ... und Abzockeraktien..... auch aus (Seite 3000)



gold.............................................silber





euro/USD...................................euro/CHF......................euro/AUD..........................euro/CAD...............euro/YEN






Nickel...............................................Zink..........................................Kupfer.........................................Platin





Weizen.............................................Mais........................................Brent.crude.oil..................................Palladium

05.10.2011 | 13:31
Freddie Mac: "US-Hypothekenzinsen ohne Abwärtspotenzial"

Chicago (BoerseGo.de) - Nach Einschätzung des US-Hypothekenfinanzieres Freddie Mac haben die US-Hypothekenzinsen kaum noch weiteres Abgabepotenzial. Mittelfristig erwarte man eher wieder steigende Zinsen. Das Potenzial für einen Anstieg der Preise sei größer als für mögliche weitere Zinsrückgänge.

"Es ist schwer sich vorzustellen, dass die Zinsen für langfristige 30-jährige Festhypotheken noch tiefer fallen könnten als sie jetzt bereits sind", sagte Frank Nothaft, Chefökonom von Freddie Mac. "Die Zinsen sind die günstigsten, die wir je gesehen haben."

Die 30-jährige Festhypothek notierte in der Woche zum 29. September im Durchschnitt bei 4,01 Prozent, was das niedrigste Niveau seit Beginn der Erhebung der Datenreihe im Jahr 1971 war.

(© BörseGo AG 2011 - Autor: Jens Lüders, Externer Redakteur)
1 Antwort
SA: Die Zahl der privat Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft steigt im September laut ADP-Arbeitsmarktbericht um 91.000, erwartet wurde ein Anstieg um 75.000 nach +91.000 zuvor.
2 Antworten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben