Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,09 % EUR/USD-0,30 % Gold-0,35 % Öl (Brent)-1,75 %

Simsalabim - China - Russland - Südamerika - Afrika - Rohstoffe ... und Abzockeraktien..... auch aus (Seite 3000)

eröffnet am 01.01.11 00:57:57 von
DerBergderruft

neuester Beitrag 11.01.14 13:00:51 von
zuhle01


Avatar
DerBergderruft
05.10.11 13:30:27
Beitrag Nr. 29.991
gold.............................................silber





euro/USD...................................euro/CHF......................euro/AUD..........................euro/CAD...............euro/YEN






Nickel...............................................Zink..........................................Kupfer.........................................Platin





Weizen.............................................Mais........................................Brent.crude.oil..................................Palladium

Avatar
DerBergderruft
05.10.11 13:36:06
Beitrag Nr. 29.992
05.10.2011 | 13:31
Freddie Mac: "US-Hypothekenzinsen ohne Abwärtspotenzial"

Chicago (BoerseGo.de) - Nach Einschätzung des US-Hypothekenfinanzieres Freddie Mac haben die US-Hypothekenzinsen kaum noch weiteres Abgabepotenzial. Mittelfristig erwarte man eher wieder steigende Zinsen. Das Potenzial für einen Anstieg der Preise sei größer als für mögliche weitere Zinsrückgänge.

"Es ist schwer sich vorzustellen, dass die Zinsen für langfristige 30-jährige Festhypotheken noch tiefer fallen könnten als sie jetzt bereits sind", sagte Frank Nothaft, Chefökonom von Freddie Mac. "Die Zinsen sind die günstigsten, die wir je gesehen haben."

Die 30-jährige Festhypothek notierte in der Woche zum 29. September im Durchschnitt bei 4,01 Prozent, was das niedrigste Niveau seit Beginn der Erhebung der Datenreihe im Jahr 1971 war.

(© BörseGo AG 2011 - Autor: Jens Lüders, Externer Redakteur)
1 Antwort
Avatar
recession
05.10.11 13:56:55
Beitrag Nr. 29.993
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.172.821 von DerBergderruft am 05.10.11 13:36:06Wir sind schon bei 3000. Und es wird nur steigen.
Avatar
Lynxi
05.10.11 14:16:12
Beitrag Nr. 29.994
SA: Die Zahl der privat Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft steigt im September laut ADP-Arbeitsmarktbericht um 91.000, erwartet wurde ein Anstieg um 75.000 nach +91.000 zuvor.
2 Antworten
Avatar
DerBergderruft
05.10.11 14:17:23
Beitrag Nr. 29.995
*** 14:15 US/ADP-Arbeitsmarktbericht September
Beschäftigung privater Sektor
PROGNOSE: +75.000 Stellen
zuvor: +91.000 Stellen



+ 91´000 :eek:
Avatar
Lynxi
05.10.11 14:17:36
Beitrag Nr. 29.996
sollte natürlich "USA" heißen und nicht SA ;)
Avatar
DerBergderruft
05.10.11 14:18:15
Beitrag Nr. 29.997
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.173.028 von Lynxi am 05.10.11 14:16:12du warst ziemlich schnell.... :eek:
Avatar
Lynxi
05.10.11 14:20:42
Beitrag Nr. 29.998
Verfolge immer die Echtzeitnachrichten auf www.jandaya.de

für Daytrader eine super Seite!
2 Antworten
Avatar
DerBergderruft
05.10.11 14:26:04
Beitrag Nr. 29.999
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.173.028 von Lynxi am 05.10.11 14:16:12zu gute Zahlen lassen ein QE3 schwinden,,,,,
Avatar
DerBergderruft
05.10.11 14:30:14
Beitrag Nr. 30.000
Posting 30´000 :)




Die Blaue Lagune ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite
Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren