Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Hess- Neuer Wert mit Potential?

    eröffnet am 26.10.12 16:18:54 von
    Huta

    neuester Beitrag 15.03.13 08:50:24 von
    R-BgO
    Beiträge: 218
    ID: 1.177.461
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 31.014


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Huta
    schrieb am 26.10.12 16:18:54
    Beitrag Nr. 1 (43.755.947)
    Seit ein paar Tagen wird nun auch die Aktie der Hess AG an der Börse notiert.

    Die Hess AG befasst sich mit dem Thema "Licht" (sowohl Produkte als auch Projekte). Soweit ich weiß, gibt es auf dem Kurszettel in Deutschland kein Vergleichsunternehmen- in Österreich gibt es allerdings die Zumtobel AG, die meines Wissens nach in einem vergleichbaren Segment unterwegs ist.

    Ich muss zugeben, dass ich die Hess AG bis zur Meldung über den geplanten Börsengang nicht kannte, finde die Firma und das Geschäftsfeld an sich aber sehr interessant (die Homepage gibt einen ganz guten Einblick ins Geschäft der Firma).

    Bei Neuemmissionen weiß man als Anleger ja nie, ob der Kurs günstig oder eher zu ambitioniert ist. Fest steht jedoch, dass die Firma die Aktien zunächst zu einem deutlich höheren Ausgabekurs anbieten wollte (20 bis 25 Euro) dann aber die Angebotsspanne auf 15,50 bis 18,50 Euro zurückgenommen hat. Ausgegeben wurde die Aktie dann zu 15,50 Euro.

    Vielleicht gibts ja hier an Board einige "Kenner" und/oder Interessenten, die eine Einschätzung zum Potential geben können. Ich würde mich freuen.
    Avatar
    Straßenkoeter
    schrieb am 26.10.12 20:49:43
    Beitrag Nr. 2 (43.757.056)
    Sicherlich interessante Story. Gerade die Straßenlaternen, zumal da die Gemeinden mit der richtigen Beleuchtung noch hohes Einsparpotential haben. Großer Nachholbedarf.
    Auf der anderen Seite hat doch Hess die letzten Jahre so gut wie nichts verdient. Auch wenn Hess den Emissionskurs stark zurücknehmen musste, ist die Aktie noch viel zu teuer. So schnell überzeugende Zahlen können die gar nicht liefern. Aktuell kurz nach dem Börsengang wird der Kurs noch gestützt, danach meine Prognose werden wir einstellig. Auch hat Hess einen immensen Schuldenstand, der zum Teil mit dem Börsenerlös etwas reduziert wird. Würde hier an der Seitenlinie warten. Story gefällt, aber der Kurs ist noch viel zu hoch.
    Avatar
    zitroenchen
    schrieb am 26.10.12 22:48:39
    Beitrag Nr. 3 (43.757.366)
    Straßenkoeter hat Recht!!! Viel zu teuer an die Börse gegangen.
    Denke auch hier kommen noch einstellige Kurse !
    Obwohl Hess hat schöne Zauberkugeln die in allen Farben leuchten ( bei n-tv gesehen)
    Avatar
    Huta
    schrieb am 27.10.12 14:31:48
    Beitrag Nr. 4 (43.758.216)
    Ganz so negativ sehe ich das Ertragspotential der Firma nicht. 2011 lag das Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen bei ca. 5,6 Mio Euro, im ersten Halbjahr 2012 betrug das Ebit (exklusive Kosten für den Börsengang) schon 2,7 Mio Euro (im ersten Halbjahr 2011 zum Vergleich 1,5 Mio Euro).

    Zwar wird das EpS dann jeweils deutlich durch die relativ hohen Zinsaufwendungen geschreddert aber ein Teil der Erlöse aus dem Börsengang soll ja ausschließlich dazu verwendet werden, die hohen Verbindlichkeiten zu reduzieren, wodurch sich dann auch die Zinsen entsprechend reduzieren würden (wobei ich nach kursorischer Durchsicht sagen würde, dass die Schuldenlast des Unternehmens auch nach dem Börsengang immer noch vergleichsweise hoch bleibt, zumal die Erlöse ja auch deutlich geringer waren als man sich so vorgestellt hat).

    Alles in allem würde ich aber auch sagen, dass die Aktie wohl kein Schnäppchen ist (ist aber nur meine Meinung). Mal sehen wohin sich der Kurs in den nächsten Wochen hinentwickelt.

    Generell finde ich die "Unternehmensstory" schon interessant!
    Avatar
    R-BgO
    schrieb am 30.10.12 10:59:55
    Beitrag Nr. 5 (43.765.728)
    Avatar
    R-BgO
    schrieb am 30.10.12 11:03:58
    Beitrag Nr. 6 (43.765.746)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.755.947 von Huta am 26.10.12 16:18:54in den USA fallen mir noch ein paar LED-Downstream Buden ein:

    Acuity Brands
    Nexxus Lighting
    Avatar
    Roylander
    schrieb am 30.10.12 13:36:24
    Beitrag Nr. 7 (43.766.344)
    Story ist auf jeden Fall beobachtungswert. Weiß jemand bei wem IKEA produzieren lässt?
    Avatar
    R-BgO
    schrieb am 01.11.12 08:51:04
    Beitrag Nr. 8 (43.773.257)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.766.344 von Roylander am 30.10.12 13:36:24mir nicht bekannt;


    31.10.2012 18:48

    Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
    die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Hess AG: Strategischer Investor HPE Pro Institutional Fund B.V. hat seine
    Beteiligung an der Hess AG auf 20,54% aufgestockt

    Villingen-Schwenningen, 31. Oktober 2012 - Die HPE Pro Institutional Fund
    B.V. hat uns im Rahmen einer Stimmrechtsmitteilung heute mitgeteilt, dass
    sie ihre Beteiligung an der Hess AG von 15,97% auf 20,54% aufgestockt und
    damit die Stimmrechtsmeldeschwelle von 20% überschritten hat.
    Avatar
    laluhe
    schrieb am 21.11.12 12:32:01
    Beitrag Nr. 9 (43.846.866)
    keine Käufer, nachrückende Briefseiten, das könnte passen mit der Einstelligkeit.
    Avatar
    R-BgO
    schrieb am 26.11.12 15:41:43
    Beitrag Nr. 10 (43.862.425)
    bisher halten sie sich besser, als ich erwartet hätte