DAX+0,16 % EUR/USD+0,63 % Gold-0,97 % Öl (Brent)+1,96 %

Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick (Seite 1775)



Begriffe und/oder Benutzer

 

USA bombardieren Assads Armee
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.693.749 von Bullentango am 07.04.17 05:04:53
Raketen auf Syrien
Keiner weis so richtig was in Syrien wirklich passiert ist (Version USA/EU gegen Version Russland)
aber Trumps Raketen haben sich doch schon bezahlt gemacht!!
DoE Ölmarktbericht: Destillat-Lagerhaltung fällt um 2,2 Mio Barrel, erwartet wurde ein Rückgang um 1,0 Mio Barrel.

DoE Ölmarktbericht: Benzin-Lagerhaltung fällt um 3,0 Mio Barrel, erwartet wurde ein Rückgang um 1,5 Mio Barrel.

DoE Ölmarktbericht: Rohöl-Lagerhaltung fällt um 2,2 Mio Barrel, erwartet wurde keine Veränderung


http://news.guidants.com
Chinas Ölimporte sind im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 15 % gestiegen.

https://www.investing.com/news/commodities-news/crude-down-i…

Das sieht auf den ersten Blick zwar bullisch aus, da die Nachfrage offenbar gestiegen ist, allerdings stellt sich die Frage, ob die Lieferländer es wirklich so genau mit ihrer vereinbarten Fördermengenkürzung halten, die ja irgendwo zwischen 90 und über 100 % "erfüllt" sein soll.
Iran - Die meisten Ölproduzenten für Verlängerung von Förderkürzung
So. 16.04.2017, 02:47

Dubai - Die meisten Ölstaaten unterstützen dem Iran zufolge eine Verlängerung der Förderbremse. Auch der Iran selbst würde sich daran beteiligen, sollten sich die Opec und Nicht-Opec-Länder darauf verständigen, zitiert die iranische Nachrichtenagentur ISNA Ölminister Bidschan Sanganeh am Samstag. Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hatte sich Ende 2016 angesichts niedriger Preise mit anderen Förderländern auf eine Drosselung der Produktion verständigt. Diese Vereinbarung läuft bis Juni. Die Opec berät am 25. Mai über eine Verlängerung.

Quelle : Bild online


Frohe Ostern
DoE Ölmarktbericht: Destillat-Lagerhaltung fällt um 2,0 Mio Barrel, erwartet wurde ein Rückgang um 1,0 Mio Barrel.
DoE Ölmarktbericht: Benzin-Lagerhaltung steigt um 1,5 Mio Barrel, erwartet wurde ein Rückgang um 2,0 Mio Barrel.
DoE Ölmarktbericht: Rohöl-Lagerhaltung fällt um 1,0 Mio Barrel, erwartet wurde ein Rückgang um 1,0 Mio Barrel.

http://news.guidants.com
Wenn die Unruhen in Venezuela noch größer werden ( z.b. in einen Bürgerkrieg ausarten ) müßte sich das doch auf einen steigenden Oelpreis auswirken, denn dort in Venezuela gibt es ja wohl die größten Oelreserven. :confused:
Der Angelegenheit sieht seit gestern ziemlich short aus, zusätzlich winkt in Kürze ein Rollgewinn von etwa einem halben $ :

(Jun '17) 52.97 Hoch 53.55 Tief 52.68
(Jul '17) 53.44 Hoch 54.03 Tief 53.18


(Chart ausgeliehen von Milkyway aus dem Daytraderthema)

hallo,
vielleicht kann und mag mir jemand der "Erfahrenen" einen Tipp geben und helfen.
Ich setze auf fallende kurse bei WTI, finde aber dort keine guten OS mit Ziel 47€ Irgendwie verwirrend mit den 2 verschiedenen Datumsangaben zum Basispreis. Kenne ich von andderen OS nicht. Alternative wäre KO, wobei da der Totalverlust möglicher ist. Was würdet ihr machen? Muss ich bei den OS irgendetwas besonderes beachten?
Würrde mich über Antworten freuen,
bis denn, gerne auch per BM
Gruss Trunky
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben