Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-0,86 % EUR/USD-0,13 % Gold+4,30 % Öl (Brent)0,00 %

Apex Equities - Warnung - Boiler room

eröffnet am 13.03.16 13:17:40 von
energie62

neuester Beitrag 13.03.16 16:38:24 von
Thoughtbreaker


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
energie62
13.03.16 13:17:40
Beitrag Nr. 1
Apex Equities aus Hongkong soll Kanagawa aus Tokio übernommen haben. Die schöne, aber völlig nichtssagende Website (Apex-equities.com) schützt nicht vor aggressiven Anrufen. Dabei soll (wenn man schon Kunde sein sollte) mensch ständig Aktien nachkaufen, weil der potentielle Käufer nur Blöcke von Aktien kauft. Sollte man einen Block gekauft haben, kann es passieren, dass dann noch im nächsten Schritt nennenswert eine Transaktionssicherheit bezahlt/hinterlegt werden muss, die mensch vermeintlich recht schnell wiederbekommt. Falls man nicht den nächsten Schritt (weitere Überweisung) mitgeht, sei das bisherige Geld vollständig verloren.

Fazit: Ich kenne keinen der je Geld zurück erhalten hat. Bitte kein Geld überweisen.
Avatar
Thoughtbreaker
13.03.16 16:38:24
Beitrag Nr. 2
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.969.015 von energie62 am 13.03.16 13:17:40
Zitat von energie62Apex Equities aus Hongkong soll Kanagawa aus Tokio übernommen haben. Die schöne, aber völlig nichtssagende Website (Apex-equities.com) schützt nicht vor aggressiven Anrufen. Dabei soll (wenn man schon Kunde sein sollte) mensch ständig Aktien nachkaufen, weil der potentielle Käufer nur Blöcke von Aktien kauft. Sollte man einen Block gekauft haben, kann es passieren, dass dann noch im nächsten Schritt nennenswert eine Transaktionssicherheit bezahlt/hinterlegt werden muss, die mensch vermeintlich recht schnell wiederbekommt. Falls man nicht den nächsten Schritt (weitere Überweisung) mitgeht, sei das bisherige Geld vollständig verloren.

Fazit: Ich kenne keinen der je Geld zurück erhalten hat. Bitte kein Geld überweisen.


Wer ist dieser ominöse "mensch", von dem du dauernd sprichst?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren