DAX+1,64 % EUR/USD+0,91 % Gold-0,76 % Öl (Brent)+0,45 %

Silber physisch (Seite 230)


Da fehlt noch der Bedarf der Elektronikbranche und der Autoindustrie - das ist ja uch nicht wenig. Auch die Nachfrage nach Münzen ist nicht zu vernachlässigen. Mit "Radio Frequency Tags" sind ja wohl die Logistik-Aufkleber und die geplanten Waren-Tags (in Supermärkten etc.) gemeint.

Das "Wood Preservatives" sagt mir jetzt gerade nichts - kann mich jemand aufklären???

Aber insgesamt braucht man sich wohl um die Silber-Nachfrage keine Sorgen machen - und damit auch nicht um den Preis. Die Frage ist nicht ob sich der derzeitige Preis verdoppelt, verdreifacht etc., sondern wann :).
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.851.227 von Procera am 12.01.11 21:48:21Wie meinst Du das denn?
Warten ist gut, um nochmal für um die 25 USD an die OZ zu kommen.
Lohnt sich aber erst ab DREISTELLIG invest. Long EFTS werden jetzt gegrillt!

Rest ist Erbsenzählen, Geldmenge ist da. Gold ist die Ampel. Silber 20 fach mehr auf der Erde. Speku gab es immer, Glaskugeln nimmer.

Physisch ist besser als jeder Deal mit nem Broker!

Take care.
2 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.851.155 von Scheich2000 am 12.01.11 21:38:26Das kommt darauf an, wie langfristig Dein Anlagehorizont ist.

Wahrscheinlich ist es in 3 -5 Jahren ziemlich egal zu welchem Kurs Du in 2011 gekauft hast. Wer das Silber ein paar Jahre liegen lassen kann, wird bei jedem derzeitigen Kurs seinen Schnitt machen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben