Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-0,46 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,36 % Öl (Brent)-1,33 %

GOLD und SILBER - Charttechnik und Trading (Seite 1805)

eröffnet am 25.02.09 00:01:32 von
shinobi9

neuester Beitrag 24.08.16 16:21:17 von
macvin


Avatar
Mainstreem
04.03.12 19:57:41
Beitrag Nr. 18.041
Da Gold in der Währung EUR stark mit der in USD korreliert ,hier oben nochmals die ca. 1350 usd und nach unten hin die 1247 usd...,die 1247 usd werden jedenfalls -zumindest- noch kommen...,die stehen zudem immer noch als Bestätigung aus...,deshalb aufgepaßt auch in der Währung USD,dass war es nach unten hin -grundsätzlich- noch nicht...

LG ;):yawn:


Avatar
weissnichtbescheid
04.03.12 20:11:17
Beitrag Nr. 18.042
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.846.345 von streiffi am 03.03.12 23:18:21unabhängig von charttechnischen Indikatoren würde das auch passen zum politischen Timing: keine größere Korrektur vor den Präsidentschaftswahlen in Frankreich im April, dann die Korrektur, und dann ab Sommer auf zu neuen Höhen, weil Obama ja auch wiedergewählt werden will... ;)
Avatar
boarius
05.03.12 08:17:29
Beitrag Nr. 18.043
Zitat von streiffi

Schon komisch, dass das Jahr 2008 genau gleich aussieht wie das Jahr 20111/12 Punkt 1-6 des Jahres 2008 wurden punktgenau erfüllt, sollte Punkt 7 ebenso ausfallen, sollte es um ca 1700 rum kehren und richtung 1900 gehen bis Ende diesen Monats, weil nicht vergessen bis jetzt haben wir noch NICHT DIE UNTERSTE KANALLINIE VERLASSEN erst bei ca 1690 wird der Kanal verletzt, also keine Panik bis jetzt verläuft alles noch planmässig nach Manipulation.


Hallo streiffi

Interessanter Chart! Ich bin zur Zeit auch gespalten, wohin die Reise geht. Die Indikatoren verweisen zwar eindeutig nach unten, doch der aktuelle COT-Report ist alles andere als bärisch. Fenum hat dies in seiner Wochenend-Analyse ebenfalls festgestellt (siehe: http://gold-silber-daytrading.blogspot.com/search/label/Woch…)

Angesichts der bereits sehr schmalen Verengung der Bollinger-Bänder, erwarte ich demnächst eine kräftige Bewegung. In tendiere nach wie vor nach unten - es könnte aber auch die Überraschung werden.

Clive Maund ist aktuell ja auch eher bullish als bärisch eingestellt (siehe: http://www.clivemaund.com/article.php?art_id=67

Ich übernehme das Zitat von Mainstreem und sage dabei nur... - Wir werden sehen... :laugh:
Avatar
chak
05.03.12 09:02:00
Beitrag Nr. 18.044
Ich kann mich etlichen Vorschreibern aktuell nur anschließen, die kurzfristig den Blick bei den Edelmetallen eher nach unten werfen.

Einzelheiten erspare ich mir, haben doch bereits etliche andere hier aus technischer Sicht auf die eher in dieser Zeitebene bearische Indikatorenlage hingewiesen.

Wie immer sehr ausführlich Wolkep in seinem geschmeidigen Videoblog zu Gold und Silber - dieses mal in seinem Wochenendblog auch mit einer Wochenchart-Betrachtung und auch zu Gold auf Euro-Basis:

http://wolkep.blogspot.com/
Avatar
chomsee
05.03.12 09:03:44
Beitrag Nr. 18.045
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.846.345 von streiffi am 03.03.12 23:18:21vergleiche auch mit de jahren daneben in deinem chart....genauso das selbe spiel
Avatar
chomsee
05.03.12 09:12:09
Beitrag Nr. 18.046
der daily stochi dreht/schneidet zumindest von unten nach oben

lustiges geschreibe der analisten Goldpreis: Goldpreis schwächelt, Warnsignal vom HUI? völlig unerwartet von 1800 auf 1700 hahahaha
Avatar
Wacko
05.03.12 09:49:35
Beitrag Nr. 18.047
so erste silber posi mit umgerechnet 34.35 drinn.
Avatar
Wacko
05.03.12 09:52:52
Beitrag Nr. 18.048
und abstauber um die 32.95 gelegt.
Avatar
streiffi
05.03.12 10:30:37
Beitrag Nr. 18.049
1690 hin oder her, ich hab mal Silber und Gold calls gekauft bei 1697 und 34 silber mal sehen wie der März wird, kaufe eh immer langfristige calls
Avatar
streiffi
05.03.12 10:37:47
Beitrag Nr. 18.050
Falls es jemand interessiert habe noch ein paar CM18BJ zu 0.32 eingeladen in letzter Zeit , weil ich glaube es dauert nicht mehr lange bis der Iran Angrriff ansteht und ich sehe dort ne Manipulation des Oilpreises auf ca. 200, das wäre dann locker ne verzehnfachung des Calls, aber auf eigenes Risiko Leute.

Grund für mich ist USA kann es sich nicht gefallen lassen, dass das Oil in anderen Währungen bezahlt wird oder sogar in Gold und genau das hat die Iranische Bank letzte Woche getan sie rechnen es jetzt in anderen Währungen ab,ziemlicher Tiefschlag für die Amis.
1 Antwort


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite
Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren