Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    SEB Immoinvest, sell out nutzen! (Seite 377)

    eröffnet am 26.10.10 13:45:22 von
    Trendfighter

    neuester Beitrag 10.10.14 16:32:32 von
    Trendfighter
    Beiträge: 5.722
    ID: 1.160.752
    Aufrufe heute: 838
    Gesamt: 896.977


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 26 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    resy99
    schrieb am 05.05.12 23:45:22
    Beitrag Nr. 3.761 (43.125.806)
    Zitat von noonetuDanke für die Antwort.
    Dass es keine Verkaufsgarantie am Montag gibt ist mir klar. Mein Handeln beruht auf der Annahme, dass die meisten anderen eben nicht verkaufen sondern halten. Nur so überlebt der Fonds.

    Die Verkaufsorder jetzt bringt in der Tat wenig. Zum einen kann jeder sagen: na seine kleine Order war nicht das Zünglein an der Waage, ok. Aber was es bringt, ist, wenn es gut geht?, dann eben die Chance genutzt zu haben, 51€ pro Anteil zu bekommen. Vielleicht gibt es die auch in Zukunft oder mit Rendite gar mehr. Dann war mein Handeln dumm. Aber vielleicht wollen ja eben grade zu viel bis zu 90k€ zum März2013 hin verkaufen.

    Es ist eben genau nicht so, dass ja jeder bis 90000€ im März verkaufen kann. Rechne mal nach. Wenn das so wäre, bleiben nur wenige Prozent vom Fonds übrig. Er wäre also quasi aufgelöst. Es gibt zwar den gesetzlichen Rahmen, aber wenn ich nachrechne, komme ich auf viel zu viele mögliche Anteilsrückgaben jeweils im März. Man hat zwar die Vorankündigung wegen notwendiger Kündigung aber man muss die Liquidität erst mal schaffen in der Höhe.
    Bei Abwicklung wird es unangenehmer als macher denkt. Denn die 30% Liqui bekommen teilweise zuerst die Banken und da man halbjährlich auszahlen will aber manches Halbjahr fast nix verkaufen wird, lässt man sich einen Puffe rund zahlt nach und nach aus. Aber nicht gleich 20% ganz am anfang.
    Wenn mein Order durch kommt kaufe ich gleich an der Börse zu mit Sicherheit deutlich unter 50€ liegenden Kursen nach und halte die auch. Ich bis eben nur Pessimist in sofern, als dass ich den Fondspreis mit 51€ bei dem aktuellen Rückgabe- und damit Verkaufsdruck noch für etwas zu hoch bewertet halte.


    Ich kann deine Argumentation verständlicherweise nur teilweise unterstützen. Sag doch einfach ich zocke und hab kein Interesse an einer langfristigen Anlage, sondern ich bin rein profitorientiert und daher spekuliere ich mit der Anlage. Dann sind wir uns einig.
    Allerdings sollten alle Kleinanleger nach der Devise handeln:
    "Mein Handeln beruht auf der Annahme, dass die meisten anderen eben nicht verkaufen sondern halten. Nur so überlebt der Fonds."
    muss man klar sagen: Wir sehen uns am Montag um 14 Uhr alle gemeinsam im Rettungsboot und halten uns die Hände!
    Dann werden alle im Boot sich gegenseitig anschauen und sagen: Hast du verkauft? ich dachte du verkaufst nicht!

    Gruss
    resy99
    Avatar
    resy99
    schrieb am 05.05.12 23:46:10
    Beitrag Nr. 3.762 (43.125.807)
    Zitat von noonetuÜbrigens WarB wurde gesperrt.


    Warum und von wem?

    Was ist denn mit dem Fondsmanager passiert? Hab nix mehr gesehen von ihm.

    Gruss
    resy99
    Avatar
    noonetu
    schrieb am 05.05.12 23:55:50
    Beitrag Nr. 3.763 (43.125.823)
    Der Fondsmanager wurde schon lange gesperrt. Er hat x neue Accounts auf gemacht und auch damit gepostet. Nur, posten von Doppel-ID ist hier nicht erlaubt. Er hat auch manchem eine PN geschickt, mit der Bitte, den Inhalt zu posten. WarB hat das gegen den Willen des Mods gemacht undzwar auch provokativ. Vermutlich daher die Sperrung.

    Also zurück zum Thema. Ja, ich habe als einer der letzten (Trottel ;) ) vor einer Woche auch angefangen, mit dem SEB und CS zu traden, ja. Ich trade sonst (nach 10 Jahren pause) seit einigen Monaten mit einer ausgewählten Aktie.

    Nur guck mal, ich habe ca. 500 teuer zum NAV gekaufte Anteile und 200 billiger an der Börse nachgekaufte. Das ist nicht wirklich massig traden. Mein einziger Trade war am Tag der Ankündigung des Öffnungsversuchs: Kauf von 400 Anteilen zu 41,10 und Verkauf zwei Stunden später zu 41,80. Tja und das ist mir doch sehr gut gelungen, wenn man den Kurs am Mittag anguckt an dem Tag. Er viel ja fast stetig von 43 auf 38.
    Avatar
    noonetu
    schrieb am 06.05.12 00:00:09
    Beitrag Nr. 3.764 (43.125.832)
    Zitat von resy99..
    "Mein Handeln beruht auf der Annahme, dass die meisten anderen eben nicht verkaufen sondern halten. Nur so überlebt der Fonds."
    muss man klar sagen: Wir sehen uns am Montag um 14 Uhr alle gemeinsam im Rettungsboot und halten uns die Hände!
    Dann werden alle im Boot sich gegenseitig anschauen und sagen: Hast du verkauft? ich dachte du verkaufst nicht!

    Gruss
    resy99

    Hmm, ob alle die Wahrheit zu ihren Handeln hier geschrieben haben, werden wir wohl nie erfahren. Vielleicht von manchen, später.
    In der Hoffnung, dass m Montag nur die wenigsten noch wirksame Order abgeben können, habe ich hier offen gelegt.
    Avatar
    rollybolly
    schrieb am 06.05.12 00:00:46
    Beitrag Nr. 3.765 (43.125.834)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.125.779 von noonetu am 05.05.12 23:25:19Übrigens WarB wurde gesperrt.

    Weil er immer uneingeschränkt positiv zum SEB Immoinvest und Frau K. stand :confused::confused:
    Avatar
    mini-investor
    schrieb am 06.05.12 00:16:24
    Beitrag Nr. 3.766 (43.125.863)
    Hab noch mal reingesehen,diese Diskussionen bringen doch nichts.Fakten sind kurz vor Toresschluss wichtig.Wer hat neue wichtige Details.Alles andere-und es geht um ne Menge-ist nonsense!Trades eines einzelnen sind interessant-aber nicht heute.Stellungnahmen von Fondsvermittlern,interne Details-und nicht diese Quaselei!!!
    Avatar
    mini-investor
    schrieb am 06.05.12 00:30:34
    Beitrag Nr. 3.767 (43.125.879)
    Hab bis zum Abi gelernt,am Ende steht fas Wichtigste-



    Habe vor vielen Jahren mal -kurz vor dem Abi- in Deutsch gelernt,am Ende steht das Wichtigste-aber hier steht nur M...Habe deshalb meinen Schwerpunkt auf Zahlen verlegt-ohne den Blick für gute Statements zu verlieren.
    1 Antwort
    Avatar
    fp025
    schrieb am 06.05.12 10:13:27
    Beitrag Nr. 3.768 (43.126.150)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.125.879 von mini-investor am 06.05.12 00:30:34Naja, auch von mir erstmal nichts Substantielles mehr - sofern ich das jemals beitragen konnte ;) - sondern eine Prognose:

    Rückgabewünsche in Höhe von 22-23%, d.h. die Abwicklung kommt nicht.
    Börsenkurs geht auf 44 - 47 in nächster Zeit und wir warten auf 2013... (aber nmM)

    Vielen Dank für eine unterhaltsame und meist auch informative Diskussion hier, insbesondere an kevinmiddleton und mini-investor !

    P.S.: Bitte keine Steinigung, wenn doch abgewickelt werden muss, (Partielle) "Rückgeber" wie noonetu und ich hatten sicherlich ihre Gründe und wollten im Gegensatz zu anderen Schreibern nie provozieren...
    Avatar
    Turboverdichter
    schrieb am 06.05.12 10:27:27
    Beitrag Nr. 3.769 (43.126.169)
    Ich habe am Do. die Rückgabe veranlasst und bin Mo. raus oder ich gehe mit in die Abwicklung!
    1 Antwort
    Avatar
    Goldgretel
    schrieb am 06.05.12 10:31:32
    Beitrag Nr. 3.770 (43.126.176)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.126.169 von Turboverdichter am 06.05.12 10:27:27Na wenn jeder so clever denkt, dann weiß ich ja, was am Montag Sache ist....