DAX+1,32 % EUR/USD-1,32 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+1,84 %

Alle Fakten sprechen für (Nevada) Zinc - High Grade Zink!



Möchte euch kurz meine Meinung zu Nevada Zinc vorstellen. Das Unternehmen hat nur 59,3 Millionen Aktien ausstehend bei einer Marketcap von rund 12 Mio. CAD. Aktienkurs ist sehr stark in letzter Zeit!

Das Lone Mountain Projekt in Nevada erbrachte schon einige Sensationsbohrungen wie 118 Meter mit 9,49% Zink - alles im Tagebau.

Management hat schon viele Minen in Produktion oder zur Übernahme gebracht. Die Lage in Nevada, nähe Eureka ist auch TOP (vergleichen mit kanadischen Zinkunternehmen die sehr "remote" sind).

Die Präsentation finde ich super für einen ersten Eindruck:
http://www.nevadazinc.com/


Freue mich auf eine rege Diskussion :cool:
Das Projekt ist neben dem Management absolut top, die wenigen ausstehenden Aktien sind keine Selbstverständlichkeit bei einem Explorer. Zink wird voraussichtlich dieses Jahr in ein Angebotsdefizit fallen, das sollte dem Zinkpreis weiterhin Auftrieb geben.
da management ist hier auch stark investiert... denke der steigende zinkpreis der letzten wochen (heute 1,54 %) sollte doch etwas nachhelfen... finde die liegenschaft sehr interessant und die bohrergebnisse mit fast 10 % gehalt im tagebau mehr als gut!!!

klingt für micht (bei einigermaßen stabilen marktumfeld) für einen übernahmekandidaten...
Handelsplätze und Symbole:

TSX-V: NZN


Frankfurt: 6GX
Xetra: 6GX
Stuttgart: 6GX

WKN: A14P3D


Ausgegebene Aktien:

59,3 Mio. Stück

Marktkapitalisierung:

ca. 19 Mio. CAD (ca. 13 Mio. EUR)

Website:

www.nevadazinc.com
hab grad eine mail bekommen
Unternehmen: Nevada Zinc Corp.
WKN: A14P3D
Anlass der Studie: Erstempfehlung
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 0,60 Euro (ca. 200 %)
Kursziel auf Sicht von: 6 Monate
Analyst: Nicholas Hornung (Bachelor of Law)

---


True Research hat mit Nevada Zinc den Profiteuer der kommenden Zinkrally für Sie ausfindig gemacht. Nevada Zinc besitzt das wahrscheinlich letzte hochgradige Zink Projekt in Nevada, USA was im kostengünstigen Tagebau abbaubar ist und konnte in der Vergangenheit bereits einige grandiose hochgradige Bohrergebnisse vermelden.

Sie erfahren nun exklusiv die Fakten und weshalb Sie diese Chance noch heute für einen Einstieg nutzen sollten. Wir vergeben ein Kursziel von 0,60 EUR je Aktie, dies stellt ein Kurspotenzial von ca. 200 % dar.
RBC Bank erklärt Zink als ihr "Lieblings-Rohstoff" für 2016.

Zink ist derzeit wohl die heißeste Rohstoffwette an der Wallstreet. Die Wallstreet-Banken überschlagen sich derzeit in ihren bullischen Prognosen für den Zink-Sektor. Der Zinkpreis ist bereits in 2016 um 15 % gestiegen - genauso wie Gold, nur ist von Zink (noch) nirgends die Rede.

Die Schweizer Investmentbank Credit Suisse prognostiziert aufgrund der klaffenden Angebotslücke im Jahr 2016 einen Zinkpreis von 1,36 $ pro Pfund (aktuell 0,80 $). Die höheren Preise seien eine Notwendigkeit angesichts des drohenden Angebotsdefizits und gleichzeitig die Nachfrage von Jahr zu Jahr steigen wird.

Dieselbe Meinung teilt Wood McKenzie in dem für die Deutsche Bank erstellten Report zu den Basismetallen. Die milliardenschwere RBC Bank aus Kanada geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt Zink als ihr "Lieblings-Rohstoff" für 2016.

Die nachfolgende Grafik zeigt die massive Kluft zwischen der wachsenden Nachfrage und dem rückläufigen Angebot eindrucksvoll auf. Wir gehen von einem massiven Zinkpreis-Anstieg in 2016 und darüber hinaus aus!
Chinesische Zinkimporte steigen im Januar um 150%!

China hat im Januar wieder mehr weiterverarbeitetes Metall eingeführt. Dabei legten insbesondere die Zinkimporte der Volksrepublik zu. Sie schossen gegenüber dem gleichen Monat 2015 um 150% nach oben! Die Märkte scheinen eine mögliche Angebotsverknappung vorwegzunehmen, da chinesische Hüttenwerke für 2016 eine Ausstoßreduzierung um 500.000 Tonnen angekündigt hatten.

http://www.goldinvest.de/index.php/chinesische-zinkimporte-s…
von 2 /2016 !!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben