Ein Kfz-Kaufvertrag sollte rechtlich einwandfrei sein

    Jeden Tag werden bundesweit einige Hundert Autos gekauft und verkauft. Rechtliche Grundlage hierfür ist in vielen Fällen ein gültiger Kaufvertrag, den man sich einfach aus dem Internet besorgen kann.

    Es gibt eine Vielzahl an Autos, die täglich auf deutschen Straßen unterwegs ist. Hierbei handelt es sich längst nicht nur um Neufahrzeuge. Auch einige Gebrauchtwagen gehören hierzu und sorgen dafür, dass die Menschen problemlos von einem Ort zum anderen gelangen können. Jeder 3. Wagen auf der Straße ist ein Gebrauchtwagen und hat durchschnittlich 7 Jahre Nutzzeit hinter sich. Wer sich dafür entscheidet, seinen alten Wagen zu verkaufen, der hat dafür unterschiedliche Möglichkeiten. Manch einer wendet sich vertrauensvoll an seinen Autohändler, oftmals an den, wo man den Wagen Jahre zuvor erworben hat. Aber auch unabhängig davon kann man sein Fahrzeug auf dem Kfz-Markt verkaufen. Hierfür sind in der Regel nur wenige Schritte notwendig. Einige setzen ein Inserat in die regionale Zeitung, wo sie den Wagen anbieten, andere wiederum nutzen das Internet, um online ihr Fahrzeug anzubieten.

    Damit der Privatverkauf unproblematisch und rechtlich einwandfrei abläuft, empfiehlt es sich stets, einen Vertrag anzufertigen. Dieser beinhaltet neben den persönlichen Daten des Käufers und des Verkäufers auch Informationen zu dem individuellen Kfz, welches nun den Besitzer wechselt. Weiterhin wichtig sind sämtliche Angaben zur Vergangenheit und technischen Ausstattung des Wagens. Ob Unfälle vorliegen oder wie alt das Auto ist, ist ebenfalls relevant und hat in der Regel auch Einfluss auf die Höhe des Kaufpreises. Die meisten Privatanbieter wollen für einen 10 Jahre alten Gebrauchtwagen natürlich keinerlei Garantie mehr übernehmen, da es zu Ausfällen kommen kann. Dieser Punkt sollte dann explizit in den Vertrag übernommen werden. Wer nicht so genau weiß, woher er einen passenden Vertrag für sein Kfz bekommen kann, dem sei geraten, sich im Internet genauer umzuschauen. In 10 Minuten wird man fündig. Online kann man viele brauchbare Vordrucke finden, die oftmals auch kostenlos runterzuladen sind.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Kommentare


    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.