Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

FIRSTSOLAR - $1,50 pro Wp - Werden die etablierten Solarzellenhersteller unter Druck kommen? (Seite 202)

eröffnet am 20.11.06 12:29:22 von
meinolf67

neuester Beitrag 26.06.14 20:42:39 von
R-BgO
Beiträge: 2.818
ID: 1.095.508
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 286.308


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
In dieser Diskussion gibt es 4 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
Avatar
pegasusorion
schrieb am 18.04.12 09:19:07
Beitrag Nr. 2.011 (43.053.252)
Die Förderung an sich das Problem gewesen.
Alles was gefördert wird entwickelt sich nicht schnell genug weiter aber das begreifen unsere Politiker anscheinend nie!:mad:
Avatar
outsmart
schrieb am 23.04.12 23:06:56
Beitrag Nr. 2.012 (43.078.227)
So, ich lege mich nun fest, First geht weiter runter, Kursziel erstmal $10.

Der Laden hat als Modulproduzent keine Zukunft.
Avatar
Elrond
schrieb am 24.04.12 00:10:37
Beitrag Nr. 2.013 (43.078.371)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.078.227 von outsmart am 23.04.12 23:06:56ja ... wäre auch so´n Megashort gewesen .... :rolleyes:
Avatar
Shark_Reloaded
schrieb am 27.04.12 08:33:16
Beitrag Nr. 2.014 (43.095.341)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.078.227 von outsmart am 23.04.12 23:06:56Kurzfristig sicherlich nicht, denn am 3. Mai werden nach Börsenschluss die Quartalszahlen präsentiert. Was wird wohl passieren, wenn FSLR die bereits deutlich reduzierten Erwartungen nicht nur erfüllen sondern leicht übertreffen sollte? Bis zur Veröffentlichung der Zahlen haben wir in den USA noch fünf Börsentage. Gute Gelegenheit für die Shorties ihre Positionen zumindest teilweise glattzustellen und üppige Gewinne einzufahren.
Immerhin betrug die Anzahl der Shortpositionen am 13. April 23,066,649 Shares
(Quelle: http://www.nasdaq.com/symbol/fslr/short interest#ixzz1tDejUoJ6).

Ich könnte mir vorstellen, dass ein Short-Squeeze die Aktie bis zur Veröffentlichung der Quartalszahlen in Richtung 23.50-26 US-$ ansteigen lassen könnte. Wir werden sehen.
Avatar
marvessa
schrieb am 03.05.12 22:35:49
Beitrag Nr. 2.015 (43.118.250)
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.095.341 von Shark_Reloaded am 27.04.12 08:33:16katastrophale Zahlen !!! :cry:

http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Profil/First-Solar
Avatar
Kubanisch_Rauchen
schrieb am 03.05.12 22:59:50
Beitrag Nr. 2.016 (43.118.359)
Naja, geht so. Nachbörslich geht es harmlos zu. Bodenbildung???????
Avatar
KingsGambit
schrieb am 03.05.12 23:00:48
Beitrag Nr. 2.017 (43.118.362)
Ouch! Grösstenteils aber Restrukturierungskosten.
Avatar
BlueTornado
schrieb am 03.05.12 23:07:41
Beitrag Nr. 2.018 (43.118.391)
Wo gibt es denn bitteschön nachbörsliche Zahlen? Bei der Nasdaq nicht, zumindest nicht nach 4:04 PM EDT.

Die angestrebten Wirkungsgradsteigerungen vor allem im nächsten Jahr sehen übrigens sportlich aus. Wenn das klappt, könnten die Module sich vielleicht am Markt halten. Ist zumindest meine Meinung...

Blue T.
Avatar
steffen68ffm
schrieb am 03.05.12 23:10:00
Beitrag Nr. 2.019 (43.118.399)
viel schlimmer, der neue ceo ist von ENRON !!!!!!!
wenn der Ausblick wahr werden würden, ist die Aktie ein vervielfacher, aber wer glaubt denen noch ?
Avatar
AW-Spezi
schrieb am 03.05.12 23:16:48
Beitrag Nr. 2.020 (43.118.425)
Boah mit sowas hatte ich nicht gerechnet. Das sieht überhaupt nicht prickelnd aus. Jetzt kann man auch verstehen, warum das Werk in Frankfurt/Oder dicht gemacht wird.

Und wenn man auch noch die jetztigen Meldungen auf jandaya verfolgt, gehts jetzt mächtig zur Sache.

First Solar verfehlt im ersten Quartal des Geschäftsjahres mit einem Verlust je Aktie von $0,08 die Analystenschätzungen von +$0,61. Umsatz mit $496 Mio unter den Erwartungen von $688,57 Mio.

First Solar wird vom Handel ausgesetzt. (22.43 Uhr)

Und Köpfe rollen auch noch:

First Solar gibt den Abgang von Dave Eaglesham, dem Chief Technology Officer (CTO) und die Einsetzung von Raffi Garabedian als seinem Nachfolger bekannt

Wie geht es mit dem Unternehem eurer Meinung nach weiter? Ähnlich wie Q-Cells?