Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    GOLD und SILBER - Charttechnik und Trading (Seite 2139)

    eröffnet am 25.02.09 00:01:32 von
    shinobi9

    neuester Beitrag 20.11.14 20:05:56 von
    Mainstreem
    Beiträge: 44.965
    ID: 1.148.575
    Aufrufe heute: 381
    Gesamt: 4.097.294


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Roundturn_50Mark
    schrieb am 25.04.12 10:22:53
    Beitrag Nr. 21.381 (43.084.909)
    Morgen

    Beim letzten Push auf Tagesbasis gab es eine Divergenz bei Gold & Silber. Silber mit neuen Tiefs, die von Gold aber nicht bestätigt wurden. Beim Gold gab es überdies einen Fehlausbruch aus dem nr7 bar auf Weekly. Gold versucht nun einen höheres Tief auf Daily zu etablieren und das könnte zu einem 123 Tief auf Tagesbasis führen.

    Bei einem Break über die 1655 (Comex Gold Future Juni) kann man dieses Szenario als bestätigt ansehen. Silber muss passend dazu über die 31,110 (Silber Future Mai).

    Mainstreem hat ja einen ähnlichen Chart zu Gold bereits reingestellt. Wird die Abwärtstrendlinie überwunden, könnte der langfristige Trend wieder ins Rollen kommen. Solange Gold den Silbermove nicht bestätigt, bleibt das long Szenarion intakt.

    http://roundturn50m.blogspot.de/2012/04/gold-silber-mit-dive…

    5 Antworten
    Avatar
    fubu79
    schrieb am 25.04.12 10:54:20
    Beitrag Nr. 21.382 (43.085.158)
    Guten morgen,

    ich erinner mich an zwei posts von mir und prallhans gestern:
    er wies drauf hin, dass silber nach guten US-zahlen deutlich nach oben geht (31,12) nachdem die 31,00 zuvor genommen war.
    ich hab darauf hin davon schwadroniert, dass die 31,20 auf tagesschluss wichtig wäre.

    20h später siehts anders aus.
    trotz guter EUR/USD vorgaben hats silber nicht geschafft die 31 zu halten und steht fast wieder da, wo es am montag abend stand. und das bei einem EUR der wieder die 1,32 hat. alles nicht sehr bullisch.

    so. nun eine kleine anekdote von gestern abend.
    ich hatte das barca-spiel in einer sports bar verfolgt, war danach noch im büro und kehrte totmüde zu fuß nach hause zurück. ich entschloss mich diesmal einen etwas "verwinkelten" weg zu nehmen - da ein arbeitskollege meinte dieser sei kürzer. nun gut.
    als ich gerade in die "abkürzungsstraße" einbog, streckten sich mir zwei hörner entgegen. ein großer schwarzer bulle stand mitten(!) auf der straße und schaute mich grimmig an.
    nun es war kein echter, sondern eine lebensgroße statue. er gehört zu einem spanischen restaurant (ca. 100m weiter) und wurde wohl von besoffenen weggetragen und auf die straße gestellt.
    :) aber vielleicht war es ein zeichen.

    in diesem sinne einen schönen tag und erfolgreiche trades
    Avatar
    ellshalomi
    schrieb am 25.04.12 11:05:47
    Beitrag Nr. 21.383 (43.085.240)
    ..ist ja witzig...den Bären hätten se auch mit wegtragen sollen:)
    Avatar
    ellshalomi
    schrieb am 25.04.12 11:20:49
    Beitrag Nr. 21.384 (43.085.328)
    wenn man sich den US Dollar Index in den Zeitfenstern 8 h, Tag, Monat und Woche anschaut und das Ding durch alle Linien durchsegelt ( schliesslich haben wir 2 Tage schon unter dem 9er EMA geschlossen!, da ist die Richtung nach unten bestätigt), dürfte es nun heut zu einer massiven Bewegung kommen, die demnach PRO- Gold und Silber bullisch laufen sollte...
    Avatar
    akummermehr
    schrieb am 25.04.12 11:27:40
    Beitrag Nr. 21.385 (43.085.366)
    Hallo an alle Diskutanten,

    dieser Thread war ursprünglich mal als Chart-Besprechungs-Thread gedacht. Das heißt, dass man hier in erster Linie Chart-Bilder posten und besprechen sollte. Von diesem Weg sind fast alle Diskutanten ein wenig abgekommen - was den einen oder anderen User hier stören könnte. Wir haben dazu auch schon eine "Beschwerde" erhalten.

    Also, versuchen Sie doch ein wenig mehr Charttechnik zu betreiben und alle sind wieder glücklich!

    Viele Grüße, Andrea Kummermehr
    1 Antwort
    Avatar
    fubu79
    schrieb am 25.04.12 12:00:09
    Beitrag Nr. 21.386 (43.085.620)
    Zitat von akummermehrHallo an alle Diskutanten,

    dieser Thread war ursprünglich mal als Chart-Besprechungs-Thread gedacht. Das heißt, dass man hier in erster Linie Chart-Bilder posten und besprechen sollte. Von diesem Weg sind fast alle Diskutanten ein wenig abgekommen - was den einen oder anderen User hier stören könnte. Wir haben dazu auch schon eine "Beschwerde" erhalten.

    Also, versuchen Sie doch ein wenig mehr Charttechnik zu betreiben und alle sind wieder glücklich!

    Viele Grüße, Andrea Kummermehr


    Dass sich ein Charttechnik Thread nur auf Posts mit Chart-Bildern beschränkt, ist für mich fraglich. Die meisten
    nicht grafischen Beiträge besprechen hier Marken, Widerstände und Unterstützungen.
    Wenn man sich die Beiträge der letzten Stunden ansieht, kann man das auch feststellen.
    Dass langwierige fundamentale Besprechungen hier keinen Platz haben sollten ist klar, dass Chartanalyse punktuell aber mit fundamentalen Daten betrachtet werden muss auch.

    Im übrigen frage ich mich, wieso der Silber-Thread zu einem Sammelbecken von Verschwörungstheorien und Weltansichten verkommen ist - genau hier müsste Fundamentalanalyse zu Silber einen Platz finden.
    Wenn dort die Mods mal ihren Aufgaben nachkommen würden, wäre zumindest ich wieder glücklich.
    1 Antwort
    Avatar
    Tigerwoods
    schrieb am 25.04.12 12:03:21
    Beitrag Nr. 21.387 (43.085.642)
    deswegen schaue ich in den silber thread auch nicht mehr rein...

    wirklich grausam geworden ...

    aber was mit silber passiert ist auch nicht besser ...

    mittelfristiger trend fuer die kommenden 6-12 monate nicht erkennbar fuer mich ...

    abwarten...?
    Avatar
    Technico
    schrieb am 25.04.12 12:22:21
    Beitrag Nr. 21.388 (43.085.731)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.085.620 von fubu79 am 25.04.12 12:00:09Wie so oft, bin ich mit Dir wieder auf einer Linie. Wenn man doch hauptsächlich über Charts diskutiert und hin und wieder auch einen oder mehrere hier einstellt, dann ist es doch auch ok, wenn man mal einen Satz ohne Chart einstellt. Zumal er sich ja auch nicht immer dramatisch schnell verändert.

    Fundamentales Wissen sehe ich (im Rahmen) auch als wertvollen Beitrag zur Charttechnik an. Denn sie sind ja wie Zwillinge und gehören zusammen. Zum Beispiel hält ja Heli-Ben heute seine Rede und ich finde definitiv, daß das hier unbedingt reingehört. Danach gibt es doch oft Ausschläge in die eine oder andere Richtung. Das sollte man also wissen. Bei Wirtschaftsdaten spielt Charttechnik oft gar keine Rolle mehr. Das sollte man als selbständiger Trader auch wissen. Übertreiben muß man es aber nicht.

    Jetzt gibt es EINE Beschwerde. Wahrscheinlich von jemandem, der o. a. Sachwissen nicht hat oder nicht teilt - eigentlich sein Problem.

    Jedenfalls würde ich es wirklich äußerst schade und traurig finden, wenn solche Beiträge wie gestern von "Mac" mit Heli-Ben als Actionfigur nicht mehr stattfinden dürften. Das war doch köstlich. ;):laugh:

    Alles nicht übertrieben - wer soll sich denn daran stören??

    Wir sind doch hier nicht auf ´ner Beerdingung.
    Avatar
    fubu79
    schrieb am 25.04.12 12:22:23
    Beitrag Nr. 21.389 (43.085.733)
    Zitat von Tigerwoodsdeswegen schaue ich in den silber thread auch nicht mehr rein...

    wirklich grausam geworden ...

    aber was mit silber passiert ist auch nicht besser ...

    mittelfristiger trend fuer die kommenden 6-12 monate nicht erkennbar fuer mich ...

    abwarten...?


    Guten morgen.
    Ich möchte das mit dem Silber-Thread nicht austreten - es wär einfach nur schön, dort halbwegs sinnvoll fundamentales besprechen zu können - dann würde es hier auch nicht immer wieder aufkommen und man könnte via link connections zwischen beiden threads herstellen. aber letztendlich sind wir nur kunden dieses forums und der anbieter muss entscheiden, welche zielgruppe er bedienen möchte.

    Zu der Aussage, dass keine Trends erkennbar sind:
    das sehe ich auf die sicht von 6-12 monaten anders. wir befinden uns aktuell in einer korrekturphase und nähern uns diversen unterstützungen. ich habe diese mal (sehr schnell und grob) im wochenchart gezeichnet.
    egal welche man davon als relevant ansieht, zwischen 26 und 29 ist massive unterstützung.
    generell zeigt der monatschart weiterhin einen validen aufwärtstrend dessen extreme beschleunigung momentan korrigiert wird.

    Avatar
    fubu79
    schrieb am 25.04.12 13:00:17
    Beitrag Nr. 21.390 (43.085.916)
    Zitat von fubu79
    Zitat von Tigerwoodsdeswegen schaue ich in den silber thread auch nicht mehr rein...

    wirklich grausam geworden ...

    aber was mit silber passiert ist auch nicht besser ...

    mittelfristiger trend fuer die kommenden 6-12 monate nicht erkennbar fuer mich ...

    abwarten...?


    Guten morgen.
    Ich möchte das mit dem Silber-Thread nicht austreten - es wär einfach nur schön, dort halbwegs sinnvoll fundamentales besprechen zu können - dann würde es hier auch nicht immer wieder aufkommen und man könnte via link connections zwischen beiden threads herstellen. aber letztendlich sind wir nur kunden dieses forums und der anbieter muss entscheiden, welche zielgruppe er bedienen möchte.

    Zu der Aussage, dass keine Trends erkennbar sind:
    das sehe ich auf die sicht von 6-12 monaten anders. wir befinden uns aktuell in einer korrekturphase und nähern uns diversen unterstützungen. ich habe diese mal (sehr schnell und grob) im wochenchart gezeichnet.
    egal welche man davon als relevant ansieht, zwischen 26 und 29 ist massive unterstützung.
    generell zeigt der monatschart weiterhin einen validen aufwärtstrend dessen extreme beschleunigung momentan korrigiert wird.



    die Zeitskalen abzuschneiden zeugt von einem Anfall morgendlich-geistiger Umnachtung.
    Sorry




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +1,57
    +0,22
    +3,50
    +0,96
    +1,62
    -0,84
    +1,86
    0,00
    +1,18
    +2,24