Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    GOLD und SILBER - Charttechnik und Trading (Seite 2163)

    eröffnet am 25.02.09 00:01:32 von
    shinobi9

    neuester Beitrag 31.10.14 07:13:06 von
    Werwolf2000
    Beiträge: 44.528
    ID: 1.148.575
    Aufrufe heute: 235
    Gesamt: 4.032.203


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    prallhans
    schrieb am 30.04.12 12:48:27
    Beitrag Nr. 21.621 (43.103.989)
    Na ja, die letzten 2 Jahre ist´s nach April/Mai zumindest nicht mehr richtig runter gekommen. Viele berufen sich auf den Heiratsmonat in Indien, ich glaube so ab August/September, da sieht z.B. 2011 blendend aus.
    Avatar
    Technico
    schrieb am 30.04.12 13:04:44
    Beitrag Nr. 21.622 (43.104.056)
    EUR/USD ist dabei im 15 min.-Chart aus einem bull-keil auszubrechen. Slow-stoch bullish geschnitten. Aufi :lick:
    Avatar
    boarius
    schrieb am 30.04.12 17:05:08
    Beitrag Nr. 21.623 (43.104.974)
    Tja, Gold hat heute eindeutig bewiesen, dass wir wieder im Bullenmarkt sind. Die Korrektur dürfte definitiv Geschichte sein. Ein Bärenmarkt würde sich wohl kaum derart schnell wieder erholen. Diese Woche wird garantiert noch sehr interessant für die Bullen werden.
    Avatar
    Mainstreem
    schrieb am 30.04.12 17:08:00
    Beitrag Nr. 21.624 (43.104.986)
    Jepp und der Ausbruch wurde damit heute bullish bestätigt...

    LG :lick::lick::lick:





    4 Antworten
    Avatar
    Mainstreem
    schrieb am 30.04.12 17:29:00
    Beitrag Nr. 21.625 (43.105.076)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.104.986 von Mainstreem am 30.04.12 17:08:00Ich habe trotzdem bei 1660 usd meine 3 long Pos zunächst glattgestellt und warte erst einmal einen Ausbruch auf -Tagesschluß- im daily über das obere Price Channel band,bei aktuell 1665 usd verlaufend ab...

    LG ;):yawn:
    3 Antworten
    Avatar
    ellshalomi
    schrieb am 30.04.12 17:31:45
    Beitrag Nr. 21.626 (43.105.085)
    warum pennt Silber dann so ?
    Avatar
    Prof_Ithai
    schrieb am 30.04.12 18:15:49
    Beitrag Nr. 21.627 (43.105.258)
    Zitat von MainstreemIch habe trotzdem bei 1660 usd meine 3 long Pos zunächst glattgestellt und warte erst einmal einen Ausbruch auf -Tagesschluß- im daily über das obere Price Channel band,bei aktuell 1665 usd verlaufend ab...

    LG ;):yawn:


    GW
    ..1660 glattstellen war absolut richtig....
    ..ich warte auch erstmal den bruch der 1667 ab...
    könnte auch noch nen kleinen dipp geben..
    werde mal die slow stochastik beobachten.

    gruß
    prof
    Avatar
    Mainstreem
    schrieb am 30.04.12 18:23:27
    Beitrag Nr. 21.628 (43.105.296)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.105.076 von Mainstreem am 30.04.12 17:29:00Wie gesagt,wir befinden uns mit den letzten bei tageskerzen exakt am oberen Price Channel Band (1665 usd),erst ein -tagesschluß- darüber generiert weiteres Aufwärtspotential...

    LG ;):yawn:


    2 Antworten
    Avatar
    Mainstreem
    schrieb am 30.04.12 18:30:38
    Beitrag Nr. 21.629 (43.105.322)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.105.296 von Mainstreem am 30.04.12 18:23:27Im hourly verläuft der seit zuletzt 1625 usd gültige Aufwärtstrend bei momentan ca. 1670 usd,ich persönlich halte mich kurzfristig ganz raus...

    LG ;):yawn:

    Avatar
    gokgb
    schrieb am 30.04.12 21:49:10
    Beitrag Nr. 21.630 (43.105.997)
    guten tag.

    ich bin mehr als überrascht, wie oft so manch bullish geschnittene linie erwähnt wird. viel wird das von der gesamtbetrachtung nicht einbringen. hier ein versuch - auch wenn nur bezogen auf den tageschart - es fließen einige andere faktoren mit ein - die marktlage neutral zu beurteilen. natürlich gibt es tausende anderer möglichkeiten. mit den mir bekannten bin ich bisher nicht schlecht gefahren. ich bilde es mir nicht ein, den trend genau voraussagen zu können. es sind dennoch nicht wenige erwartungen eingetroffen.

    das kann jeder sagen. weil irgendwann kann das ja zutreffen, was irgendjemand gesagt hat. begrenz es deswegen auf die woche.

    und ja, 1600 und 1700 ist ein unterschied. insofern bin ich auch nur am raten. und vielleicht hab ich auch diese woche glück.


    mit etwas verspätung analyse zu gold (heute 19:22:36 uhr).

    vergrößern

    die unsicherheit und irritation wächst; in der letzten betrachtung waren für die vergangene woche kurse um die 200-tage-linie angepeilt, mindestens jedoch das hoch der vorwoche. damit wieder vom trend her richtig, nicht vom ergebnis her. das wurde wieder um rund 12 punkte verpaßt.

    vlx zeigt nur kleine erfolge; dies als meßlatte für kursziele herzunehmen, wie das der obermeister im anderen thread äußert, ist ziemlich abenteuerlich. das teil neigt auch zu extremen bewegungen (wenn, dann bitte 200er ema - besser jedoch - wie ständig auch eingestellt - das hartnäckige verfolgen von 10er (einstellung freigestellt bis 13), 20er, 50er zuzätzlich für das intradaytrading).

    allerdings - der vlx ist noch positiv und die weitere gute nachricht - insgesamt bleibt die lage vom sentiment her aufgrund der doch ständig wachsenden unsicherheit ebenfalls positiv.
    die schlechte - es bleibt schlichtweg unmöglich,ob nun erst 1700 oder 1600 erreicht werde. die marken würden das stimmungsbild wesentlich nach oben bzw. unten verändern.

    während das momentum einen neutralen charakter zeigt, schwenken dss bressert und sstoch bereits wieder in eine gefährlichere lage ein. die heutige tageskerze ist da keineswegs positiv zu werten.

    für diese woche neige ich erneut für höhere kurse - d.h. über das vorwochentief. die 1700 sollten uns noch eine weile hinhalten.

    als empfehlung - dies sieht nicht nach swingtrade aus. wo soll man stop setzen, wenn bis zu 25/30 punkte das teil ausschlägt. lieber denn eine der genannten marken abwarten.
    1 Antwort




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    0,00
    -1,89
    0,00
    -4,49
    -0,26
    -0,57
    -5,48
    0,00
    0,00
    +1,68