Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Lufthansa - mittelfristig wieder bei 24 € ! ? !

    eröffnet am 08.04.10 13:06:59 von
    fuerza_hercuela

    neuester Beitrag 08.08.14 08:45:33 von
    Camelita
    Beiträge: 273
    ID: 1.157.013
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 45.862

    15:28:16
    13,09
    -0,09 €
    -0,68 %
    Hebelprodukt wählen
    Letztes Signal: Short
    Kreuzen des GD 38 nach unten (13,35 Euro)
    Long
    mit Hebel 16
    Short
    mit Hebel 10

    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 4 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 08.04.10 13:06:59
    Beitrag Nr. 1 (39.294.133)
    Lufthansa ist im Aufwind..................

    ..........und mittelfristig wieder bei 24 €. Das ist meine Einschätzung (keine Handelsaufforderung).

    Wie seht ihr das?

    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 08.04.10 13:08:48
    Beitrag Nr. 2 (39.294.142)
    Lufthansa in Feierlaune

    Steffen Eidam

    Bei der Lufthansa wird es keinen neuen Streik geben. Die Airline und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit haben sich auf eine Schlichtung verständigt. Das dürfte der Lufthansa-Aktie genauso Auftrieb geben wie eine bevorstehende Großfusion in den Vereinigten Staaten.
    Am deutschen Aktienmarkt richten sich die Blicke am Donnerstag auf die Aktie der Lufthansa. In der Nacht zuvor konnte sich die Kranich-Airline mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) auf eine Schlichtung einigen. Piloten hatten bis zuletzt mit einem viertägigen Streik vom 13. bis 16. April gedroht. Der Lufthansa bleibt somit eine kostenintensive Arbeitsaussetzung erspart. Eine weitere positive Nachricht für den ganzen Sektor kommt aus den Vereinigten Staaten. Dort verhandeln die Fluggesellschaften US Airways und UAL über eine Fusion.


    Quelle + Volltext: http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/Lufthansa-in-Feierlaune_id_43__dId_11798109_.htm

    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 08.04.10 13:55:03
    Beitrag Nr. 3 (39.294.459)
    Gute Aussichten !

    http://www.finanzen.net/analyse/...en-Raiffeisen_Centrobank_AG_355813

    >>Die internationale Flug-Transport-Vereinigung IATA habe ihre Schätzungen für 2010 raufgenommen. Demnach erwarte sie nun für die Luftfahrtindustrie 8,8% höhere Umsätze. Das Passagierwachstum solle bei 5,6% liegen.<<

    >>Für das laufende Geschäftsjahr rechne man mit Treibstoffkosten von etwa EUR 4,9 Mrd. 70% der für 2010 erforderlichen Menge sei bereits abgesichert, sowie 34% des geschätzten Bedarfs für 2011. Deutsche Lufthansa gehe für 2010 von höheren Umsätzen aus, rechne aber mit anhaltendem Druck auf die Profitabilität. Erst für 2011 erwarte der Konzern eine deutliche Steigerung des operativen Ergebnisses.<<

    >>Deutsche Lufthansa habe die schwierigen Zeiten dazu genutzt, die Umbauarbeiten innerhalb des Konzerns kräftig voranzutreiben und werde im Zuge einer wirtschaftlichen Erholung davon profitieren können.<<

    >>Die Analysten der Raiffeisen Centrobank bewerten die Deutsche Lufthansa-Aktie mit dem Rating "kaufen". (Analyse vom 01.04.2010) (01.04.2010/ac/a/d) <<

    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 08.04.10 14:36:35
    Beitrag Nr. 4 (39.294.764)
    10 % Plus die nächsten Tage sind drin !


    ........da bin ich mir sicher. Bei den Nachrichten hätte es heute schon ordentlich krachen müssen. Leider passt das Marktumfeld am heutigen Tage nicht. Aber das dicke Plus kommt die Tage!

    Meine persönliche Meinung - keine Handelsaufforderung !


    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    Valueandi
    schrieb am 08.04.10 16:37:03
    Beitrag Nr. 5 (39.295.696)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 39.294.764 von fuerza_hercuela am 08.04.10 14:36:35Klar Lufthansa ist ein Top-Pick. Und ich glaube genauso wie du dran das wir die 24 wieder sehen werden.
    Die Erlöse werden gewaltig sein. Mayrhuber ist einer der besten Manager und bringt den Konzern auf Spur. Gut das die Piloten gesprächsbereit sind. Evtl läufts schon wieder so gut das man denen auch ein Häppchen zugestehen kann.;)
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 09.04.10 10:43:43
    Beitrag Nr. 6 (39.300.624)
    Die 13 €-Marke ist gefallen !

    ..............na nu aber !


    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 09.04.10 11:10:36
    Beitrag Nr. 7 (39.300.875)
    Der Kranich hebt endlich ab !

    .......und gerät in den positiven Kurs-Sog der amerikanischen Fusionen. Zudem nun doch kein Pilotenstreik, gute Bewertungen, positive Aussichten...............

    Keine Handelsaufforderung !


    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 11.04.10 01:00:52
    Beitrag Nr. 8 (39.309.304)
    Abflug noch diese Woche in Richtung 15 € ! ? !


    Dienstag gibt es die Zahlen !


    Keine Handlsaufforderung - nur so´n Gedanke !


    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 12.04.10 08:47:51
    Beitrag Nr. 9 (39.312.334)
    'Spiegel': Lufthansa-Chef Mayrhuber schaltet sich in Tarifkonflikt ein

    14:27 11.04.10

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Tarifkonflikt der Lufthansa (Profil) schaltet sich nach Informationen des "Spiegels" verstärkt Konzern-Chef Wolfgang Mayrhuber ein. Danach wird er sich an diesem Montag mit Vertretern der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) und mit Kabinenbeschäftigten treffen. Bei der Unterredung soll es nicht nur um die Tarifforderungen beider Gruppen gehen, berichtet das Magazin. Es werde auch über die künftige strategische Ausrichtung des Konzerns und die angeblich mangelnde Kommunikation zwischen Geschäftsleitung und Belegschaft diskutiert.

    Ein VC-Sprecher bestätigte am Samstag lediglich, das Mayrhuber am Montag an einer Personalversammlung teilnehmen werde. Eine Lufthansa- Sprecherin wollte den Bericht am Samstag in Frankfurt nicht kommentieren. Sie sagte aber, dass die Tarifparteien "in den kommenden Tagen" über die Einzelheiten der vereinbarten Schlichtung sprechen wollten. Nach Informationen des Magazins findet dieses Treffen am Dienstag statt.

    Quelle + Volltext: http://www.ariva.de/news/Spiegel-Lufthansa-Chef-Mayrhuber-schaltet-sich-in-Tarifkonflikt-ein-3375341

    :cool::cool::cool::cool::cool:
    Avatar
    fuerza_hercuela
    schrieb am 12.04.10 16:23:35
    Beitrag Nr. 10 (39.316.034)
    Lufthansa: Hohe Bewertung – Plus beim Kursziel


    12.04.2010 (www.4investors.de) - Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Halteempfehlung für Aktien der Lufthansa. Das Kursziel wird von 11,50 Euro auf 14,00 Euro angehoben.

    Die Experten erwarten, dass die Lufthansa gestärkt aus der Krise gehen wird. Dabei heben sie die Kosteneinsparungen und die Marktstellung hervor. So ist profitables Wachstum möglich. Dennoch wird es im laufenden Jahr wahrscheinlich noch keine Dividende geben, die Experten gehen von einem Verlust je Aktie von 0,05 Euro aus. 2011 soll es wieder einen Gewinn von 0,52 Euro je Aktie geben, damit errechnet sich ein KGV 2011e von 25,4. Damit ist die Bewertung der Aktie hoch.
    ( js )

    :cool::cool::cool::cool::cool:




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    +0,30
    -1,02
    +0,15
    +1,37
    +0,39
    +1,74
    +0,81
    +1,11
    +5,09
    +1,71