Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login

    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
    HeWhoEnjoysGravity

    neuester Beitrag 04.09.15 13:14:03 von
    HeWhoEnjoysGravity
    Beiträge: 3.132
    ID: 1.157.441
    Aufrufe heute: 9
    Gesamt: 74.713

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 04.09.15 13:14:03
    Beitrag Nr. 3.132 (50.557.805)
    imho: Der Fachkräftemangel - Hintergründe und Lösungsansätze
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-Fachkraeftemangel-Hinterg…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Zuwanderung-von-Fachkraeften/…

    imho: Deutschland muss aufwachen, die Wahrheit erkennen und die Welt verbessern
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Deutschland-muss-aufwachen-di…

    imho: Warum nicht einfach mit Smartphone fotografieren und dann auswerten?
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IFA-2…
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IFA-2…

    ------------------------------------------------

    Straftatbestand illegaler Grenzübertritt? http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ab-ins-Auffan…

    Es wird Krieg gegen UNS geführt und fast Keiner merkt es http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-wird-Krieg-gegen-UNS-gefue…

    ------------------------------------------------

    Russlands Vertreter bei OSZE sieht mögliche Verbesserung der Lage in Ukraine
    http://de.sputniknews.com/politik/20150903/304138608.html

    Russlands Ermittlungsbehörde behandelt 54 Straffälle von Kriegsverbrechen im Donbass
    http://de.sputniknews.com/politik/20150903/304136330.html

    Experte: Sanktionen werden Konflikt im Donbass nicht beilegen helfen ... „Die Sanktionen fügen der europäischen und der russischen Wirtschaft sowie dem ukrainischen Volk nur Schaden zu“ ... http://de.sputniknews.com/politik/20150903/304141597.html

    Deswegen gibt es ja die Sanktionen: um Eurasien zu schaden. Allerdings gibt es auch den potentiellen Nutzen, dass Eurasien daraus lernt und sich gegen die Mächte des Bösen verbündet. (imho)

    ------------------------------------------------

    "... Nach dem Treffen gab das US-Außenministerium eine Sondererklärung ab, in der es erneut seine Sichtweise der Regelung des Syrien-Konfliktes darlegte, wonach der Rücktritt von Syriens Präsident Baschar al-Assad ein wichtiger Bestandteil des Kampfes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sei. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20150903/304140003.html

    Unfassbar. Was wäre, wenn die IS-Terroristen die USA angegriffen hätten? Müsste dann Barak Obama zurücktreten, um einer Putschistenregierung Platz zu machen? Hinzu kommt, dass die USA möglicherweise den Konflikt erst ermöglicht haben, d.h. maßgeblich für die vielen Toten und Zerstörungen in Irak, Libyen und Syrien verantwortlich sind. Es ist völlig unfassbar, was die USA sich erdreisten - die agieren damit in einer irren Wahnwelt und Scheinrealität und um so schlimmer, je mehr an die Lüge (USA angeblich gut) glauben. Die USA verschwinden am besten aus Eurasien und wenn sie was gutes tun wollen, dann zahlen sie möglichst viel Geld für den Wiederaufbau aber als Geschenk an den Staat und nicht kapitalistisch-korrupt. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Iran-und-Hisbollah-sind-besse…. (imho)

    Putin: IS verursacht Flucht von Menschen aus Syrien http://de.sputniknews.com/politik/20150904/304147889.html

    Putin: Aus der Kriegsgeschichte lernen und Militärkonflikte vermeiden
    http://de.sputniknews.com/politik/20150903/304138164.html

    ------------------------------------------------

    l+f: Wenn der Hacker im Babyfon sitzt http://www.heise.de/newsticker/meldung/l-f-Wenn-der-Hacker-i…
    Smarte Babyphones: So leicht gelangen Hacker ins Kinderzimmer http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/smarte-babyphones-sin…

    ------------------------------------------------

    IFA 2015: Externe SSD mit Schreibschutzschalter von Trekstor
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/IFA-2015-Externe-SSD-…

    Gute Idee, vor allem auch bei USB-Sticks. (imho)

    ------------------------------------------------

    Spiel dich gesund ... Durch Aufgaben über sieben Levels hinweg lernen sie in vier bis sieben Wochen, ohne die Unterstützung von Therapeuten mit depressiven Gefühlen umzugehen. Die Software wurde in Neuseeland an 94 Jugendlichen im Alter von 12 bis 19 Jahren getestet. Weitere 93 Patienten absolvierten zum Vergleich eine konventionelle kognitive Verhaltenstherapie in Einzelsitzungen mit einem Psychotherapeuten. Das Ergebnis: 44 Prozent der Sparx-Spieler erholten sich vollständig von ihrer Depression, in der Kontrollgruppe waren es nur 26 Prozent. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spiel-dich-gesund-280…

    ------------------------------------------------

    Deutsches Unternehmen baut Skiort auf russischer Halbinsel http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150903/304141152.html

    Und was hat Russland davon? Angesichts des hübschen Bildes kann man sich erstmal um die Natur sorgen. Russland nützt das nur, wenn insgesamt mehr Geld reinkommt, z.B. indem viele ausländische Touristen kommen und viele russische Arbeitskräfte beschäftigt und russische Güter umgesetzt werden, wobei der Nutzen den Schaden durch Kosum überwiegen muss. Die kapitalistischen Investoren wollen zuerst selbst möglichst viel Geld machen und man bedenke, dass die mitunter erst ihre Kredite abbezahlen müssen. Eine mögliche Lösung ist, dass ausländische Investoren so etwas in und für Russland bauen, wobei letztendlich alles Russland gehört, sobald die Investoren ihr investiertes Geld mit etwas Gewinn raus haben, d.h. die Sache sich amortisiert hat. Ganz praktisch kann das so aussehen: es wird eine mehrheitlich staatliche russische Projektgesellschaft gegründet, welche das Projekt für Russland baut und betreibt, wobei jeder Geld investieren kann. Natürlich kann es auch Kooperationen mit guten ausländischen Unternehmen geben aber dass ausländische Kapitalisten etwas für sich und ihren Profit in Russland bauen dürfen, ist fragwürdig. Diese Überlegungen gelten natürlich entsprechend für alle Länder. (imho)

    ------------------------------------------------

    Putin: Bildung von Wissenschaftszentren in Asien-Pazifik-Raum nötig
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150904/304150024.html

    ------------------------------------------------

    Gesunder Schmutz: Wie Staub aus dem Kuhstall vor Allergien schützt
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/allergien-staub-a…

    => Erhalt natürlicher Bauernhöfe und Schulklassen zur Besichtigung durchschleusen, des Weiteren kann es Zeltlager in ländlichen Regionen mit Kühen inklusive Bauernhofbesuchen geben. Vielleicht können Jugendliche auch konstruktiv mitarbeiten (Erntehelfer). Natürlich freiwillig aber eine staatliche Jugendorganisation kann das auch für Kinder/Jugendliche interessant gestalten, so dass die gerne mitmachen und das kann der Staat sich auch einiges kosten lassen, weil es der Gesellschaft nützt (man kann ja auch ein paar patriotische Staatsbürger-Lehrstunden einbauen). (imho)

    ------------------------------------------------

    #3119 (50.492.463) Der Presserat hat meine Onlinebeschwerde, zur Prüfung angenommen und mir eine abschließende Antwort angekündigt (per Brief) - Klasse, soweit gibt's nix zu mäkeln und das ist schon mehr, als ich erwartet hätte (und wenn es schon so läuft, dann rechne ich auch mit der Einstufung meiner Beschwerde als begründet). Selbstverfreilich habe ich nix dagegen, wenn die meine Beschwerde mit meinem Namen an den Spiegel weiterleiten. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 03.09.15 11:10:54
    Beitrag Nr. 3.131 (50.548.862)
    imho: Voschlag für Verfahren zur Landpacht http://www.heise.de/tp/foren/S-Voschlag-fuer-Verfahren-zur-L…

    imho: Könnte schlimmer sein aber das muss besser werden
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Koennte-schlimmer-sein-aber-d…

    imho: Kann man die Regierung wegen Staatsgefährdung verklagen, ...
    http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Cyb…

    ----------------------------------------------------

    70 Jahre Kriegsende: Poroschenko will internationalen Schulterschluss gegen Russland
    http://de.sputniknews.com/politik/20150902/304111619.html

    Petro Poroschenko (http://de.wikipedia.org/wiki/Petro_Poroschenko) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

    Antwortmaßnahme - Russland baut Zaun an Grenze zur Ukraine
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150902/304120720.html

    Russlands Armee wappnet sich gegen bunte Revolutionen http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150903/304128411.html

    ----------------------------------------------------

    Per Web und USB-Stick: Smart-TVs vielfältig angreifbar http://www.heise.de/newsticker/meldung/Per-Web-und-USB-Stick…

    ----------------------------------------------------

    Alert! Router-Lücken: Belkin N600 DB macht es den Hackern einfach
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Router-Luecken-Belkin…

    ----------------------------------------------------

    Blamage für Obama: Russland greift in Syrien ein http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/01/blamag…

    Das ist weniger eine Blamage für Obama, als ein weiteres Zeichen der Zeitenwende, wo die USA bis spätestens 2030 ganz Eurasien und vermutlich auch noch Afrika verlieren werden, um nicht zu sagen fast die ganze Welt außer Nordamerika nördlich Mexiko. Das ist längst fällig und die Machenschaften der USA haben den Weg dazu bereitet. Von den zwei möglichen Wegen, WW3 oder Rückzug der USA, läuft es wohl auf letzetres hinaus. Der eigentliche Fehler liegt (aus heutiger Sicht) quasi unvorstellbar weit zurück: der Wunsch, die Welt heimlich und selbstsüchtig zu erobern. Deswegen ist es auch keine Blamage für Obama, weil die einzige Alternative (zum Rückzug der USA) der fullscale WW3 mit ABC-Erstschlag gewesen wäre. Natürlich hätten die USA auch einfach echt gut werden können aber das hätte bedeutet, dass sie Eurasien echt helfen müssten (obwohl sie es womöglich jahrzehntelang sabotiert hatten) und da ist ein Rückzug wahrscheinlicher. Wenn Russland und Syrien wie zu erwarten jetzt ziemlich schnell gegen die IS-Terroristen gewinnen, dann sind die USA in Erklärungsnot, warum sie es nicht geschafft haben, obwohl sie in der Region doch schon so lange rummurksen. (imho)

    Kreml dementiert Informationen über Truppen-Entsendung nach Syrien
    http://de.sputniknews.com/politik/20150902/304121450.html

    Also es ist schon wünschenswert, dass Russland den von IS-Terroristen bedrängten Staaten wie Syrien und Irak auch militärisch hilft aber das muss natürlich abgesprochen werden, so dass es zu keinem Krieg zwischen Staaten kommt. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Schaf Chris stellt Schur-Rekord auf http://www.spiegel.de/panorama/schaf-chris-in-canberra-knack…

    ----------------------------------------------------

    Impfstoffe: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/impfstoff-forscher…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 02.09.15 09:43:44
    Beitrag Nr. 3.130 (50.539.277)
    imho: So sollte es sein http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Sprin…

    imho: um besser Daten abgreifen und Zwangswerbung plazieren zu können?
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Sprin…

    -------------------------------------------------

    Herrmann: 2016 1,5 Millionen Asylbewerber "oder mehr" http://www.heise.de/tp/artikel/45/45864/1.html

    -------------------------------------------------

    Terraforming in der Augmented-Reality-Sandkiste http://www.heise.de/newsticker/meldung/Terraforming-in-der-A…

    Nette Idee und man kann die Welt auch mit virtuellen Pflanzen und Tieren bevölkern, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Holod…. (imho)

    -------------------------------------------------

    Obama will Bau von Arktis-Eisbrecher beschleunigen http://www.spiegel.de/politik/ausland/arktis-obama-plant-neu…

    Das ist vor allem im Hinblick auf eine drohende Mini-Eiszeit zwischen 2030 und 2040 (siehe http://www.heise.de/tp/artikel/45/45440/1.html) ratsam und somit auch für die EU. Da plant man am besten die nächsten Jahre mit Expertenhilfe (auch aus Russland) ein paar europäische Eisbrecher und baut die auch zügig. Natürlich braucht es auch andere Vorbereitungen: z.B. winterfeste Flugzeuge, Hubschrauber und Schneemobile für eine Notversorgung, usw. Könnte auch nicht schaden, wenn die Gesellschaft bis dahin besser ist und es weniger Schußwaffen in falschen Händen gibt. Ebenfalls schlau: Abschaffung von kapitalistischen Lebensmittelspekulationen und Förderung der weltweiten Lebensmittelproduktion, denn bei einem Jahrzent Eiszeit, kann es regional spürbare Minderproduktionen geben. 10 Jahre Eiszeit sind nicht so schlimm aber können bei 7 Milliarden Menschen und dem Klimawandel (potentiell sehr starke Stürme, Scheefälle, Vereisungen) schon eine Herausforderung sein, also baut man besser vor: gute Vorbereitung ist alles. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 01.09.15 18:31:25
    Beitrag Nr. 3.129 (50.534.798)
    imho: Ludi incipiant http://www.heise.de/tp/foren/S-Ludi-incipiant/forum-295660/m…

    imho: Mögliche Kriterien für Tier- und Menschenversuche
    http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…

    imho: antiislamische Hetze ist unerwünscht http://www.heise.de/tp/foren/S-antiislamische-Hetze-ist-uner…

    imho: Lösungsansatz mit Prüfsummen http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Son…

    --------------------------------------------------

    Synchronisierung der Wahlgesetze - Donezk bereit zur Prüfung der Idee aus Kiew
    http://de.sputniknews.com/politik/20150901/304104103.html

    --------------------------------------------------

    Antikriegstag 2015: Ja zu Frieden mit Russland http://de.sputniknews.com/meinungen/20150901/304099819.html

    --------------------------------------------------

    "Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger" http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/tabakrauchen-rauch…

    --------------------------------------------------

    Urteil: Foodwatch verliert im Margarine-Zoff gegen Unilever
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/foodwatch-verliert-…

    Unilever soll nicht damit werben dürfen, dass die Cholesterinsenker in Becel pro.activ als unbedenklich gelten. Es ist ein Unterschied zwischen einer Meinungsäußerung und potentiell schädlicher Werbung. (imho)

    --------------------------------------------------

    Zoo Duisburg: Orang-Utan will fliehen - und wird erschossen
    http://www.spiegel.de/panorama/zoo-duisburg-orang-utan-auf-d…

    Tiergefängnisse (zu kleine und tierfeindliche Zoos) sollen geschlossen werden. Tiere werden idealerweise ausgewildert oder in ausreichend große Zoos überführt - wo das nicht geht, werden die Tiere einfach möglichst tierfreundlich getötet, in der freien Natur müssen sie ja auch mal sterben und vielleicht haben sie sich ja mit dem Leben im Tierknast (Zoo) das Paradies oder eine nette Wiedergeburt verdient. Zoos können zu Naturparks mit Kinderspielgelegenheiten umgebaut werden. Ausreichend (mehrere Quadratkilometer) große Zoos können für geeignete Tierarten noch okay sein. Begegnungs-/Streichelzoos sollen genug Rückzugsraum für die Tiere bieten, was man z.B. so realisieren kann, dass die Menschen eine rote Linie nicht übertreten dürfen und es dahinter ein vielfach größeren Rückzugsraum für Tiere gibt, wo sie auch ausreichendes Futter haben (Menschen dürfen die Tiere mit artgerechtem Futter anlocken aber auf die Tiergesundheit ist zu achten). Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 01.09.15 11:56:21
    Beitrag Nr. 3.128 (50.530.580)
    imho: also das ist schon besser
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…

    imho: es geht auch günstiger http://www.heise.de/forum/heise-Security/Themen-Hilfe/Deskto…

    imho: wat mutt, dat mutt http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ZDF-m…

    imho: Deutschland braucht eine gute staatliche Informationspolitik
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/ZDF-m…

    imho: Ja gerne eine europäischen Wirtschaftsregierung aber ...
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Ja-gerne-eine-europaeischen-W…

    imho: Krisen sind auch Chancen http://www.heise.de/tp/foren/S-Krisen-sind-auch-Chancen/foru…

    imho: Unfassbar - was soll der Mist? http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…

    ----------------------------------------------------

    #3127 (50.524.344) > ... Jedes Jahr präsentieren sich in Swasiland rund 40.000 kinderlose Frauen beim Schilfrohr-Tanz dem König, Mswati III. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/swasiland-schilf…

    Ein (möglicherweise sogar bedeutsamer) positiver/nützlicher Aspekt/Effekt kann der Austausch von Bakterien sein. Das Treffen kann also Sinn machen und das mit der königlichen Brautschau ist nur ein vergleichsweise unbedeutender Nebenaspekt und wie glücklich können schön luxus-/kaufsüchtige Frauen sein? (imho)

    ----------------------------------------------------

    Der NSU-Ausschuss von Thüringen untersucht den rätselhaften Tod von Böhnhardt und Mundlos am 4. November 2011 – Immer neue Fragwürdigkeiten ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45848/1.html

    Das sollte ja wohl Grund genug sein, um weiträumig gegen alle Verdächtigen (potentielle Vertuscher und Hintermänner) zu ermitteln (schlauerweise erstmal verdeckt und mit nachrichtendienstlichen Mitteln) und alle Zeugen unter Eid und mit AV-Aufzeichnung zu befragen. Vielleicht wird das noch mal was, bevor alle Zeugen ermordet werden. Wenn da was maßgeblich vertuscht wurde, dann ist das ein ganz großer Klopfer, wo weder Geld noch Mühen zu scheuen sind. Wenn auch nur irgendwo der Nachweis gelingt, dass wichtige Behörden/Staatsbeamte mutmaßlich organisiert gegen Deutschland agieren (wovon auszugehen ist), dann hat es eine nie dagegewesene Rasterfahndung und Superermittlungen nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu geben (und jeder, der dagegen ist, macht sich verdächtig, insbesondere als Politiker, Beamter, usw.). Also wenn ihr mich fragt, dann ist nicht die Frage ob, sondern wann? (http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-sollte-ja-wohl-Grund-genu…) (imho)

    ----------------------------------------------------

    Wie war das noch mit dem Korea-Krieg? ... Massenmord-Bombardement der USA über Nordkorea - mit "UNO-Mandat" ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45853/

    ----------------------------------------------------

    Chinas Industrie dümpelt auf Sechs-Jahres-Tief http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/chinas-industrie-d…

    imho: Bloß, dass "Tief" hier über 6% jährlichem Wirtschaftswachstum über einen längeren Zeitraum mit überwiegend Exportüberschuß bedeutet, siehe
    GDP of China annual growth each quarter (2008-2015) http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:GDP_of_China…
    Bruttoinlandsprodukt in China von 1952 bis 2012 http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:GDP_of_China…
    ... Kommunismus als Staatsziel ... http://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftsgeschichte_der_Volks…

    ----------------------------------------------------

    "Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/joachim-herrmann-n…
    ... "Wir Schwarzen müssen zusammenhalten" ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/joachim-herrmann-c…

    => Wir Neger müssen zusammenhalten (zum Guten, versteht sich). (imho)

    ----------------------------------------------------

    Neuseelands neue Flagge: Ein Farn soll auf die Fahne http://www.spiegel.de/politik/ausland/neuseeland-vier-entwue…

    Ich bin für die blau-schwarze Flagge aber mit Grün statt Schwarz. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Android: Mehr Smartphones mit vorinstallierter Malware http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Mehr-Smartpho…

    ----------------------------------------------------

    Seitensprung-Portal: 70.000 Bots auf Ashley Madison http://www.heise.de/newsticker/meldung/Seitensprung-Portal-7…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 31.08.15 13:53:55
    Beitrag Nr. 3.127 (50.524.344)
    imho: Recycling und anderes wird am besten staatlich organisiert
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Tonne…

    imho: Der Kampf Gut gegen Böse http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-Kampf-Gut-gegen-Boese/for…
    imho: Jo http://www.heise.de/tp/foren/S-Jo/forum-295647/msg-26911215/…
    imho: wohl eher so http://www.heise.de/tp/foren/S-wohl-eher-so/forum-295647/msg…

    imho: und wie sicher ist das?
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…

    imho: AmigaOne X1000 http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…

    ---------------------------------------------------

    Spionage-Trojaner Regin: Symantec entdeckt 49 weitere Module
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spionage-Trojaner-Reg…

    Super-Trojaner Regin ist eine NSA-Geheimwaffe http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/trojaner-regin-is…
    Experten enttarnen Trojaner "Regin" als Five-Eyes-Werkzeug ... "Regin" ist ein Werkzeug der NSA und ihrer Verbündeten. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nsa-trojaner-kasp…

    ---------------------------------------------------

    7 Tage... im Knast - Film von Lars Kaufmann und Nikolas Migut | tagesschau24
    http://programm.ard.de/TV/Programm/Alle-Sender/?sendung=2872…

    Nicht schlecht, konnte man sich angucken. Gute Experten sollen sich mal überlegen, wie auch im Knast Recht und Gestez wirksam durchgesetzt werden können, so dass es keine fragwürdige/ungerechte Hierarchie (bzw. illegales Unterdrückungssystem) unter den Gefangenen geben kann (warum sagen die "Bürgerrechtler" da nix? Weil sie die Mafia nicht verärgern wollen, so wie sie gegen eine wirksamere Verbechensbekämpfung sind?).

    Des Weiteren darf es natürlich keine ungenehmigte Gegenstände (Drogen, Smartphones, usw.) im Knast geben. Ein Hilfsmittel ist mehr Überwachung - man kann z.B. allen im Gefängnis (inklusive Wärter) ein aktives RFID-Armband mit Tragepflicht verpassen und überall Checkpoints einrichten. Ansonsten braucht es halt so viel AV-Überwachung im Knast, dass alle Straftaten aufgeklärt werden können.

    Ein anderer Punkt: ein Knasti meinte, dass Knast gar nicht so schlimm und keine Abschreckung ist, dass man dort lernt, wie man Straftaten (Diebstähle, Raubüberfälle, ...) begehen kann. Tja, also das ist ganz einfach: die Aufklärungsrate muss so weit verbessert werden, dass sich Verbrechen nicht mehr lohnen, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Olio-… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bunde…. (alles imho)

    ---------------------------------------------------

    Religionskritik oder Rassismus? http://www.heise.de/tp/artikel/45/45837/

    ---------------------------------------------------

    Pkw-Hersteller: Schiedsgericht beendet Rosenkrieg zwischen VW und Suzuki
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-schi…

    Volkswagen soll die von Suzuki gehaltene Volkswagen-Aktien kaufen können und zwar zu den gleichen Konditionen, zu denen Suzuki die von Volkswagen gehaltenen Suzuki-Aktien kaufen kann. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Legaler Organhandel in Iran: Ein Jahresgehalt für eine Niere http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/organspende-in-ira…

    Kann man darüber nachdenken aber Organhandel muss staatlich organisiert, streng kontrolliert und natürlich freiwillig sein. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Mit der Rückendeckung der USA läuft der vereinbarte politische Prozess auf ein absehbares Fiasko oder auf einen gefrorenen Konflikt zu ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45847/1.html

    Kroatiens Präsidentin ruft EU zu Zusammenarbeit mit Russland auf
    http://de.sputniknews.com/politik/20150831/304075746.html

    ---------------------------------------------------

    Anschlag von Bangkok: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/anschlag-von-bangkok-p…
    ... zahlreiche gefälschte Pässe ... http://www.spiegel.de/fotostrecke/anschlag-von-bangkok-poliz…

    ---------------------------------------------------

    Proteste in St. Petersburg: Orthodoxe Extremisten zerstören Mephistopheles-Relief
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/orthodoxe-in-st-peters…

    Negative Symbole/Darstellungen in der (zentralen) Öffentlichkeit müssen nicht toleriert werden aber man kann sie auch ordentlich abbauen und einem Museum geben oder für wohltätige Zwecke versteigern. Natürlich legal und eine öffentliche Diskussion über gute Absichten kann auch sehr nützlich sein, denn so offenbaren sich die Diener des Bösen. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Israelischer Soldat gegen palästinensische Familie: Im Würgegriff ... Auf Fotos, die im israelischen Fernsehen gezeigt wurden, sieht es so aus, als ob das Kind Steine werfe. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/video-aus-israel-solda…

    Das ging ja noch mal gut aus aber unter der Annahme, dass der Junge tatsächlich Steine auf israelischen Soldaten geworfen hat, hätte der Soldat gegen die Angreifer auch Waffen einsetzen können. Der einsame Soldat hätte bei Annäherung von Feinden sofort den Jungen loslassen, das Gewehr klarmachen, eine möglichst sichere Position einnehmen und ggf. einen Warnschuß abgeben müssen - der Fall zeigt also auch Ausbildungsmängel. Das derzeitige Problem in Israel ist, dass es auf beiden Seiten zu viele Schlechte gibt und die Lösung ist eigentlich ganz einfach: http://www.heise.de/tp/foren/S-Iran-und-Hisbollah-sind-besse…. (imho)

    ---------------------------------------------------

    ... Jedes Jahr präsentieren sich in Swasiland rund 40.000 kinderlose Frauen beim Schilfrohr-Tanz dem König, Mswati III. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/swasiland-schilf…

    Das Verfahren hat ein paar Mängel, u.a. ggf. auch einen zu schlechten/unwürdigen König (https://de.wikipedia.org/wiki/Mswati_III.). Ist der König zu schlecht, ist die Teilnahme nicht ratsam und ist der König gut genug, so ist der Massentanz ein ungeeignetes Kriterium (zwar kann man sich aufgrund des Tanzes schon einen Eindruck machen aber dazu dürfen nicht zu viele teilnehmen und Liebe ist ja auch superwichtig und nicht zu vergessen die anderen Ehefrauen) und zu aufwendig, bzw. volkswirtschaftlich schädlich. Die moderne Lösung ist eine gute staatliche Partnerschaftsvermittlung, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-ganz-schoen-klug-oder/forum-2…. (imho)

    ---------------------------------------------------

    ... "Eine riesige Dummheit" ... http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/goettingen-ex-bursc…

    Es ist (in einem hinreichend guten Rechtsstaat) klug, möglichst legal zu agieren. Verbindungen sollten ihre Mitglieder entsprechend schulen und auch ein hohes Niveau halten, also nur hinreichend gute Menschen (das können übrigens auch Migranten sein, wenn die für ein besseres Deutschland sind) aufnehmen. Es geht um den Endsieg; es geht um den Sieg über das Böse; es geht darum, Deutschland und die Welt zu verbessern und da darf man sich nicht mit ein paar Chaoten verzetteln, bloß weil die in der Nachbarschaft abstinken/rumnerven. Das gilt für (sogenannte) Linke und Rechte. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 30.08.15 10:06:31
    Beitrag Nr. 3.126 (50.518.767)
    imho: Iran und Hisbollah sind besser als die USA http://www.heise.de/tp/foren/S-Iran-und-Hisbollah-sind-besse…

    imho: NPD-Verbot fällt vermutlich aus wegen is nich
    http://www.heise.de/tp/foren/S-NPD-Verbot-faellt-vermutlich-…

    ----------------------------------------------

    USA erwogen Atomschlag nach 9/11 http://www.spiegel.de/politik/ausland/11-september-bush-regi…

    ----------------------------------------------

    Ukrainischer Oligarch bereichert sich an IWF-Krediten http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/08/28/ukrain…

    Drei Zivilisten sind in den letzten 24 Stunden bei Artillerie-Beschuss seitens der ukrainischen Regierungstruppen ums Leben gekommen, ... http://de.sputniknews.com/politik/20150829/304065270.html

    Putin besorgt über Handlungen ukrainischer Regierungstruppen im Donbass
    http://de.sputniknews.com/politik/20150829/304066228.html

    Hollande,Merkel und Putin rufen zur Feuereinstellung in Ostukraine ab 1.September auf
    http://de.sputniknews.com/politik/20150829/304065866.html

    ----------------------------------------------

    ... Verfassungsschützer Meyer-Plath gibt auch der rechtsextremen NPD eine Mitschuld an den Ausschreitungen. "Die NPD muss sich die gewalttätigen Übergriffe anrechnen lassen." ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heidenau-verfassun…

    Es soll ermittelt werden! Also auf mich macht Gordian Meyer-Plath (http://de.wikipedia.org/wiki/Gordian_Meyer-Plath) keinen guten Eindruck. (imho)

    ----------------------------------------------

    Rat vom WG-Psychologen: Er dreht durch, weil wir sein verschimmeltes Gemüse wegwerfen
    http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/wohngemeinschaft-…

    Man darf das Eigentum eines anderen nicht einfach so ungefragt und ohne Not wegwerfen. Natürlich ist der unhygienische Mitbewohner ein Problem aber wie für alle Problem-Mitbewohner gilt hier das Standardverfahren: 1. zur Besserung auffordern; wenn das nicht fruchtet 2. ihn per Mehrheitsbeschluß oder per Rechtslage zum Auszug zwingen, was bestimmt aber höflich zu geschehen hat (Vorsicht bei Psychos) und wenn das nicht möglich ist: selbst ausziehen. (imho)
    Avatar
    Borealis
    schrieb am 29.08.15 17:50:13
    Beitrag Nr. 3.125 (50.517.414)
    "Hau ab, hau ab"

    Daran, wird sich das Politpack gewöhnen müssen, daß es von den Bürgern, die es vorher als Pack und Mob beschimpft hat, einen Platzverweis verpasst bekommt.
    Politpackfreie Zonen wird es bald in ganz Deutschland geben. Zutritt bekommen nur noch redliche Politiker. (Kennt jemand einen?)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 29.08.15 11:20:50
    Beitrag Nr. 3.124 (50.516.088)
    imho: Acer: World's fifth largest PC maker up for sale
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/BSI-w…

    imho: Ja gerne mehr Geld aber dann soll die ARD auch besser werden
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Ja-gerne-mehr-Geld-aber-dann-…

    imho: Das setzt Maßstäbe http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Fluechtlinge-…

    imho: Der Islam ist gut und gehört zu Deutschland http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Fluechtlinge-…

    --------------------------------------------------

    Alert! XXXXairocon: Router von fünf Herstellern mit Standardpasswort
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/XXXXairocon-Router-vo…

    --------------------------------------------------

    Kinderhochzeiten in Bangladesch: Endstation Ehebett http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/kinderhochzeiten…

    Also da stellt sich doch auch die Frage, ob einige Frauen auf dem Ausweis jünger gemacht werden - irgendwie naheliegend, bei einer hohen Nachfrage nach jungen Frauen, oder? Ansonsten ist wohl eher die große Schande, dass das Paar von einer mutmaßlich westlichen Fotografin vermutlich für Geld fotografiert und zur Schau gestellt wird - sicher auch ein Grund, für deren betrübtes Antlitz. (imho)

    --------------------------------------------------

    Fanganalysen: Unter 600 Metern sollte nicht gefischt werden
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/tiefsee-unter-600-m…

    Unter 500 Metern soll nicht gefischt werden dürfen und Grundschleppnetze sollen generell verboten werden. Ganz einfach und gegen die korrupte Bande ist endlich mal zu ermitteln. (imho)

    --------------------------------------------------

    USA platzierten offenbar Abhörwanze im Kanzleramt http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeskanzleramt-u…

    Wenn das stimmt ... wie konnten die das tun? (imho)

    --------------------------------------------------

    Poroschenko bereitet Klage gegen Moskau vor http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150828/304054048.html

    Hoffentlich kommt es bald mal zur Aufdeckung der Wahrheit, so dass die USA politisch dermaßen erledigt sind, dass solche Mätzchen in Zukunft ausbleiben. (imho)

    Moskau: Humanitäre Lage im Donbass wegen Blockade Kiews weiter kritisch
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150828/304055621.html

    --------------------------------------------------

    "US-Außenamt: Ohne Assads Rücktritt kein Sieg über IS" http://de.sputniknews.com/politik/20150828/304059140.html

    Realsatire vom Feinsten & totaler Realitätsverlust. Zwar ist das auch einfach nur Propagandabullshit aber dass die sich trauen, so einen Mist zu labern, anstatt einfach besser zu werden, sagt alles. Korrekter: ohne Rückzug der USA kein Sieg über den Terrorismus. Wer hat denn die Unruhen geplant, gefördert und den IS-Terrorismus erst ermöglicht? Wie können die USA es wagen, quasi auf Seiten der illegalen/gewalttätigen Putschisten/Terroristen den Sturz eines legitimen Präsidenten zu fordern? Völlig unfassbar. Ein Sturz Assads wäre nichts als infam und völlig inakzeptabel. Es hat freie Wahlen zu geben und zwar mit Baschar al-Assad (wenn er will) und dann wird Baschar al-Assad zu Recht gewinnen und genau davor haben die USA Angst, vermutlich wollen die USA das wider Demokratie und Allgemeinwohl verhindern, nur mal wieder ihre Marionetten installieren. Unfassbar. Möge die Welt (Menschheit) endlich gut und schlecht klar erkennen (und natürlich besser werden). (imho)

    Ex-Stabschef von US-Außenminister Powell: Das Land wird von 400 Oligarchen regiert
    http://de.sputniknews.com/politik/20150829/304062078.html

    --------------------------------------------------

    "Russland soll entweder die vorgeschlagen Bedingungen für die Restrukturierung der ukrainischen Schulden annehmen oder das Geld von der 2014 gestürzten Regierung zurückfordern, sagte der ukrainische Premierminister Arseni Jazenjuk. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150828/304058026.html

    Also 20% Schuldenerlaß ist recht wenig, da sollte Russland zustimmen aber ich denke, es geht beides: die Kiew-Putschjunta hat abgewählt zu werden, die Ukraine braucht wieder eine bessere legitime Regierung und der sollte dann auch mit einem Schuldennachlaß geholfen werden. (imho)

    --------------------------------------------------

    Quecksilber und Blei: Frau durch Ayurveda-Medikamente vergiftet
    http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/ayurveda-medikamen…

    --------------------------------------------------

    Gegen Rücknahme von Flüchtlingen: EU will Afrika mehr als eine Milliarde Euro anbieten
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-eu-will-a…

    Gute Idee aber Afrika muss das Geld länger kriegen, auch wenn die Flüchtlingsströme abebben, damit nicht weiterhin Menschen in die EU und zurück geschoben werden, nur um an das Geld aus dem EU-Afrika-Treuhandfonds zu kommen. (imho)

    --------------------------------------------------

    "... als Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) auftauchte. "Hau ab, hau ab", skandierten zum Teil vermummte linke Demonstranten. Es ertönten Buhrufe und Pfiffe. Ulbig verließ die Veranstaltung kurz danach wieder. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heidenau-oberverwa…

    Wo war da die Polizei? Es kann doch nicht angehen, dass Staatsfeinde einen Innenminister derartig bedrängen können, oder? Da hätte die Polizei voll korrekt die Personalien aufnehmen und einen Platzverweis aussprechen müssen (so wie hier http://www.spiegel.de/politik/deutschland/heidenau-polizei-k… - sehr gut, das). (imho)

    --------------------------------------------------

    Honor 7 im Test: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/honor-7-im-test-ausst…

    --------------------------------------------------

    Firmenchef droht Millionenstrafe: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/michael-stoschek-1-65-mil…

    Also Michael Stoschek (http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Stoschek) macht auf dem Bild einen ziemlich schlechten Eindruck auf mich aber in dem Fall finde ich das Argument "... "Hätte ich statt des Klebekennzeichens überhaupt kein Nummernschild am Wagen gehabt", sagt Stoschek, "wäre das nur eine Ordnungswidrigkeit und kein Straftatbestand gewesen." In so einem Fall werden 60 Euro fällig. ..." (http://www.spiegel.de/auto/aktuell/michael-stoschek-1-65-mil…) überzeugend (natürlich ist das mit der Urkundenfälschung schon zu berücksichtigen, nur halt nicht ganz so heftig) und eine erste Strafe muss absolut zur Tat passen, d.h. Tagessätze sind nicht immer ein geeignter Maßstab. Wichtig ist halt, dass Reiche sich nicht fortlaufende Gesetzesvertsöße erkaufen können aber wer den Warnschuß Gerichtsverfahren beachtet, braucht dann auch keine so hohe Strafe zu zahlen, d.h. erst wiederholte Straftaten müssen härter bestraft werden. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 28.08.15 12:35:48
    Beitrag Nr. 3.123 (50.509.416)
    BSI warnt vor Risiko bei Intels Fernwartungstechnik AMT http://www.heise.de/newsticker/meldung/BSI-warnt-vor-Risiko-…

    imho: Die EU soll endlich mal supersichere und extragute IT-Geräte entwickeln
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/BSI-w…

    -------------------------------------------------

    Windows-AGB: Vorsicht! http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Angeb…
    Linux aus Notwendigkeit http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Angeb…

    -------------------------------------------------

    iOS: Backdoor in Jailbreak-Tweaks soll iCloud-Accounts kompromittiert haben
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/iOS-Backdoor-in-Jailb…

    -------------------------------------------------

    Ölpreise steigen wieder http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/oelpreis-steige…
    US-Wachstum lässt Ölpreis emporschnellen http://www.n-tv.de/wirtschaft/US-Wachstum-laesst-Oelpreis-em…

    Wohl eher dürfte die (vermutlich erstmal) überstandene Kurskorrektur an den Börsen der Grund sein und dass der Ölpreis mithilfe des Chinabörsencrashs noch mal irrwitzig tief gedrückt wurde. Charttechnisch vermutlich ein Doppelbotton, wo das zweite Tief aufgrund des Chinabörsencrashs untypisch tiefer ausfiel oder anders gesagt: Öl wird jetzt nachhaltig teurer. Beim EUR/USD Kurs kann man auch einen nachhaltigen Aufwärtstrend erwarten/vermuten. (imho)

    Der Rubel verstärkt sich angesichts steigender Ölpreise http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150827/304038735.html

    -------------------------------------------------

    Nachfolgerin für Katzen-Gottheit: Die Neue ist am Zug http://www.spiegel.de/panorama/katze-nitama-neue-bahnhofsvor…

    Tama schaut(e) viel besser und hübscher als Nitama aus. Wakayama Electric Railway sollte die Katze(n) gut behandeln und es nicht übertreiben, z.B. mögen Katzen i.a. keine Kleidung/Hüte für sich. Tama kommt ins Paradies aber einige Menschen haben gute Chancen auf die Hölle, wenn sie Tiere aus Selbstsucht/Geldgier mißhandeln/quälen. (imho)

    -------------------------------------------------

    Psychologie: Ergebnisse vieler Studien erweisen sich als unhaltbar
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/psychologie-ergebn…

    -------------------------------------------------

    Ukraine: Ein Toter bei Nachtangriff auf Donezk http://de.sputniknews.com/politik/20150828/304044529.html

    -------------------------------------------------

    Sechsjährige nach Skiunfall auf 38.000 Euro geklagt ... Die Frau soll vor dem Unfall im Schuss auf der Piste gefahren sein, die Sechsjährige machte eine Kurve. ... Ein Gerichtsgutachter bescheinigte beiden Beteiligten zu wenig Aufmerksamkeit vor der Kollision. Sie seien seiner Ansicht nach in etwa im selben Ausmaß für den Unfall mitverantwortlich. ... http://derstandard.at/2000021289229/Sechsjaehrige-nach-Skiun…

    Also das klingt erstmal danach, als wäre es eine bodenlose Frechheit, die Sechsjährige zu verklagen. Zu schnelles Skifahren ist auf öffentlichen Pisten generell ein ziemliches Risiko, in Gegenwart anderer/fremder Skiläufer wenigstens fahrlässig. (imho)

    -------------------------------------------------

    PS: Coooooool, ich hab' doch glatt eine voll korrekte und freundliche aber leider auch abschlägige (bzw. mir unzureichende) Antwort auf meine (erste) eMail vom 2015-08-26 (siehe Beitrag Beitrag #3119 50.492.463) erhalten. Null problemo, das war nur die Steilvorlage für eine heutige gepfefferte Antwortmail meinerseits - mal gucken, wie das noch weiter geht aber ich denke, dass ich da endlich mal Erfolg haben dürfte, d.h. die werden endlich mal in Gang kommen. (imho)

    PPS: Heute ist der 28.8. und 28 (http://en.wikipedia.org/wiki/28_%28number%29) ist die zweite perfekte Zahl und die 8 (http://en.wikipedia.org/wiki/8_%28number%29) ist in dem Fall ja auch schon aufgetaucht, nicht nur am Mittwoch, sondern auch mit dem 8.8. letzten Jahres und 8 ist ein bisschen die Zahl des Chaos (siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Symbol_of_Chaos, http://en.wikipedia.org/wiki/Chaos_magic und http://de.wikipedia.org/wiki/Chaosmagie). Hahaha, nee, ich hab' da nix besonderes gemacht, das hat sich so ergeben, das erwähne ich hier nur, um es ein bisschen interessanter zu machen aber derartige eMails von mir haben (mitunter, vielleicht) schon das Potential, um für ein bisschen konstruktives Chaos (Aufregung) zu sorgen. (imho)

    PPPS: noch zwei kleine Filmtipps: http://de.wikipedia.org/wiki/Erkan_%26_Stefan_%28Film%29 und http://de.wikipedia.org/wiki/Erkan_%26_Stefan_gegen_die_M%C3….
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 27.08.15 19:27:37
    Beitrag Nr. 3.122 (50.504.562)
    imho: Jo http://www.heise.de/tp/foren/S-Jo/forum-295589/msg-26896388/…

    imho: Die Ossis sollen erstmal vorbildliche Deutsche werden
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Ossis-sollen-erstmal-vorb…

    imho: Möge die Aufdeckung der Wahrheit das Böse vernichten
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Moege-die-Aufdeckung-der-Wahr…

    dann sollte Bund auch 50% am Gewinn der Leitungsvermietung beteidigt werden ...
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bund-…

    ------------------------------------------------

    Fake-Profile bei Ashley Madison: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ashley-madison-fast-alle-…
    Seitensprung-Portal Ashley Madison: Millionen Männer, fast keine Frauen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Seitensprung-Portal-A…

    Das spricht irgendwie sehr für die Frauen, oder? (imho)

    ------------------------------------------------

    grsecurity http://en.wikipedia.org/wiki/Grsecurity

    Linux: Verfügbarkeit der Grsecurity-Erweiterung wird eingeschränkt
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-Verfuegbarkeit-…

    Die EU soll Grsecurity fördern und eine allgemeine (legale) Nutzung von Grsecurity in der EU ermöglichen. Praktisch kann das so aussehen, dass die EU an Grsecurity so viel Geld zahlt, dass Grsecurity wieder allgemein evrfügbar ist. Die EU soll einen Internetpranger einrichten, wo Unternehmen gelistet werden, die trotz (mehrfacher und deutlicher) Warnung die Open Source Richtlinien verletzen. Natürlich im Rahmen der Vernunft aber ich denke schon, dass sich da was machen läßt. (http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Linux-…) (imho)

    ------------------------------------------------

    Mobile Klassiker: Kafka und Goethe per App gratis laden
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mobile-Klassiker-Kafk…

    ------------------------------------------------

    Als Übung getarnt: Kiew verlegt Truppen an Kampflinie im Donbass
    http://de.sputniknews.com/politik/20150827/304034755.html

    Ukrainische Streitkräfte haben die im ostukrainischen Gebiet Donezk gelegenen Ortschaften Alexandrowka, Oktjabrski, Staromohailowka und die nach der Abakumow-Kohlengrube benannte Ortschaft beschossen; vier Menschen sind verletzt worden, berichtet die Stadtverwaltung. ... Auch die benachbarte Volksrepublik Lugansk meldete neue Angriffe des ukrainischen Militärs. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150827/304026021.html

    ------------------------------------------------

    Von Sanktionen unberührt: Roskosmos und ESA vereinbaren Mars-Projekte ... Dem ESA-Chef zufolge ist es wesentlich wichtiger, einen zuverlässigen Partner zu haben, einen wie Roskosmos. „Wir haben eine sehr zuverlässige, sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir wissen, dass wir einander brauchen bei Missionen, wie zum Mond, wie zum Mars, (…) und ich bin sehr froh und dankbar, dass wir diese Beziehung haben.“ ... http://de.sputniknews.com/panorama/20150827/304034246.html

    Russlands Oberhaus-Chefin Matwijenko: Mentalität des Kalten Krieges abschütteln
    http://de.sputniknews.com/politik/20150827/304033470.html

    ------------------------------------------------

    Sachsen: Wölfe reißen 19 Schafe auf gesicherter Weide http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/sachsen-woelfe-reis…

    Erstmal abwarten, der Staat soll angemessenen Schadensersatz zahlen. Wenn so was öfter vorkommt, muss man über den Abschuß der betreffenden Wölfe nachdenken aber das hat dann quasi per staatlichem Gerichtsurteil und durch staatliche (beim Staat angestellte) Jäger zu geschehen. Möglicherweise ist es ein Problem, wenn eine Schafsherde zu dicht zusammengepfercht ist - es soll untersucht werden, ob Wölfe bei freieren Schafen sich auf notwendige Tötungen beschränken und in dem Fall ist die Schafhaltung entsprechend zu verbessern. (imho)

    ------------------------------------------------

    Erziehung eines Dreijährigen: Avocado als Geburtstagsgeschenk? Juchuuu!
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/dreijaehriger-kr…

    Übertrieben und eigentlich unnötigerweise Gefühle heucheln wenn man verarscht wird? Das ist kein Erziehungsziel. Angemessene Höflichkeit ist natürlich schon ein Erziehungsziel aber das muss auch altersgerecht geschehen. Eine korrekte Reaktion auf so ein Scherzgeschenk kann ein trockenes Danke und weiterhin normales Verhalten sein (Geschenk weitgehend ignorieren) aber das ist für ein Kleinkind zu viel verlangt. Eltern müssen als erstes einfach nur ein gutes Vorbild sein und echtes Fehlverhalten des Kindes angemessen kritisieren/korrigieren. Der Artikel beschreibt ein abschreckendes oder wneigstens fragwürdiges Beispiel und darauf sollte der Artikel hinweisen - insbesodnere in diesen finst'ren Zeiten der Desinformation und mangelhaften Aufklärung/Informationslage. (imho)

    ------------------------------------------------

    Autobombenanschlag: Terroristen töten zwei irakische Generäle http://www.spiegel.de/politik/ausland/autobomben-anschlaege-…

    Gibt es eine plausible Erklärung, wie die Terroristen zu dem dazu notwendigen Wissen kamen? (imho)

    ------------------------------------------------

    ... Wie sich herausstellte, war es ein Schulflugzeug L-29, das durch die Wolken geflogen und die Radioverbindung verloren hatte, weil der Rumpf des Flugzeugs komplett von Eis bedeckt war. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20150827/304036599.html

    Wie kann man einen solchen Funkausfall verhindern? Da sollte es doch Möglichkeiten geben, wenigstens für eine Notfunkeinrichtung, welche bei größeren Flugzeugen vorgeschrieben sein sollte. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 27.08.15 12:59:27
    Beitrag Nr. 3.121 (50.500.488)
    imho: Fehlererkennung und Sicherheit sind wichtig + Chance auf Milliardengewinne
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Intel…

    imho: Was ist mit der Pressefreiheit? Lösung: Dienstaufsichtsbeschwerde
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-ist-mit-der-Pressefreihei…

    imho: Man unterschätze nicht die Macht des Guten ... http://www.heise.de/tp/foren/S-Man-unterschaetze-nicht-die-M…

    imho: Starker Stoff http://www.heise.de/tp/foren/S-Starker-Stoff/forum-295618/ms…

    imho: Glückselig sind die Sanftmütigen http://www.heise.de/tp/foren/S-Glueckselig-sind-die-Sanftmue…

    Das kann man auch auf Staaten beziehen: sanftmütige Staaten werden von anderen Staaten eher gemocht. Natürlich darf ein Staat sich nicht zu viel gefallen lassen aber man kann "sanftmütig" eher als "gutwillig, freundlich" und weniger als "schwach" deuten, d.h. es geht bei sanftmütig sein eher darum, nicht selbst unnötig aggressiv zu werden, als sich alles ungünstiger- und untaktischerweise gefallen zu lassen. (imho)

    imho: demnächst in den USA: Überwachungssoftware per Gesetz vorgeschrieben?
    http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Windows-10-Pro-…

    imho: Keine allgemeinwohlfeindlichen staatlichen Geschenke an Kapitalisten!
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bund-…

    -----------------------------------------------

    Ukraine: Kontaktgruppe will Waffenruhe ab 1. September durchsetzen
    http://de.sputniknews.com/politik/20150827/304021906.html

    Volkswehr: Kiew verlegt weitere Panzer und Soldaten nach Donbass
    http://de.sputniknews.com/politik/20150826/304019734.html

    Reformen in Ukraine: Poroschenko soll Parlamentssitze verkauft haben
    http://de.sputniknews.com/politik/20150827/304024371.html

    Umfrage in Ukraine: Mehrheit will Wohlstand statt Demokratie
    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150827/304024620.html

    Die Frage ist nicht ob Demokratie oder nicht, sondern ob guter Staat oder nicht. Demokratie ist durchaus wünschenswert und in einem guten Staat kein Problem (weil die Mehrheit für den guten Staat und gute Ziele ist) aber ein Verzicht auf Demokratie muss nicht automatisch besonders gut oder schlecht sein. Demokratie ist schon eher ein positives Zeichen und somit auch ein Aspekt von einem guten Staat und somit auch von Wohlstand. "Wohlstand statt Demokratie" ist also (wenigstens eher, tendenziell) Blödsinn, ebenso wie die Frage danach. Die Mehrheit will Wohlstand und einen guten Staat und hat nix dagegen, wenn der demokratisch ist. (imho)

    -----------------------------------------------

    Eingeschränktes Visum für russische Delegation: „USA verstoßen gegen Völkerrecht“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150827/304025595.html

    -----------------------------------------------

    Affäre um Netzpolitik.org: Kanzleramt wusste früh von Landesverratsermittlungen
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/netzpolitik-org-ka…

    -----------------------------------------------

    Alkohol-Posse in Pennsylvania: Krankenhaus soll Sammlung teurer Weine retten
    http://www.spiegel.de/panorama/pennsylvania-krankenhaus-soll…

    Ein transparenter Verkauf für wohltätige Zwecke ist (hier) zweifelsohne wünschenswert. Das zeigt auch mal wieder die Notwendigkeit zur Möglichkeit von staatlichen Sondergenehmigungen - die müssen natürlich transparent und zum Allgemeinwohl sein aber es ist verrückt, wenn zur Ermöglichung von Offensichtlichkeiten absurde juristische Klimmzüge gemacht werden müssen. (imho)

    -----------------------------------------------

    Doppelmord live im Frühstücksfernsehen http://www.spiegel.de/panorama/justiz/virginia-schuesse-auf-…
    US-Reporter erschossen: Todesschütze von Virginia stirbt im Krankenhaus http://de.sputniknews.com/panorama/20150826/304020249.html

    Vermutlich klassischer Fall von erweitertem Selbstmord, wo ein schlechter Mensch mit einem stark geschönten Selbstbild lieber sterben als wahrhaben will, wie schlecht er ist. Das mit dem angeblichen und ggf. auch teilweise existierendem Rassismus war vor allem eine Erklärung für den Konflikt zwischen geschöntem Selbstbild und der Ablehnung durch andere. (imho)

    -----------------------------------------------

    iPhone-Lücke Ins0mnia: Gefährliche Apps lauschen im Hintergrund
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/iPhone-Luecke-Ins0mni…

    -----------------------------------------------

    Horrorspiel "Until Dawn" im Test: http://www.spiegel.de/netzwelt/games/until-dawn-im-test-fuer…

    Möglicherweise ein sehr gefährlichs Spiel für Anfällige (Jugendliche, Psychos), weil es reale Bosheit trainieren und begünstigen kann. Derartige Computerspiele (zu sadistisch, negativ, bösartig) müssen sehr streng reglementiert werden, FSK 18 reicht da bei Weitem nicht. Denkbar ist, dass man solche Spiele nur mit Registrierung beim Staat kaufen und besitzen(!) darf. Übrigens sind auch sadistische Horror-/Folterfilme problematisch. Man denke auch an den zunehmenden 3D/VR-Trend. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Virtu…. (imho)

    -----------------------------------------------

    Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/nasa-forscher-befue…

    Da sollten sich betroffene Küstenregionen rechtzeitig Gedanken machen. Vorbehaltlich genauerer Daten ist mit einem Anstieg des Meeresspiegels um 2-3 Meter in den nächsten 200 Jahren zu rechnen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 26.08.15 19:39:04
    Beitrag Nr. 3.120 (50.495.418)
    imho: 51 Prozent dieser Emnid-Befragten sind wohl nicht ganz knusper
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Selbs…

    imho: Superwichtig ist Unterscheidung und unterschiedliche Rechtevergabe
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Daten…

    imho: Supertechnik ist nicht alles - das Kalkül ist wichtig
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Intel…

    -----------------------------------------------------

    Putin: Russland und Ägypten wollen Anti-IS-Front gemeinsam mit Syrien
    http://de.sputniknews.com/politik/20150826/304015303.html

    -----------------------------------------------------

    Duma-Abgeordneter nennt Prozess gegen Russen in Ukraine „Rache“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150826/304014382.html

    Und die Tagesschau24 war sich gestern (oder vorgestern) nicht zu schade, den russischen Prozess propagandistisch zu diffamieren (es soll ermittelt werden!), obwohl es nur zu wahrscheinlich ist, dass böse Mächte die Krim sabotieren wollen und nach klassischem Muster dazu Menschen erpressen/kaufen. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Müllchaos im Libanon löst Staatskrise aus – Medien http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150826/304012554.html

    Vermutlich auch wieder Sabotage durch böse Mächte. Einfache Formel: je weniger USA, desto besser. Russland, Iran und Syrien sind eher an einem guten Libanon interessiert, als die USA. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Patel-Rebellion in Indien: Aufstand der Herrschenden http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/indien-warum-der…

    Die Vergabe von Ämtern, Jobs, Studienplätzen, usw. soll an die besten dafür Verfügbaren erfolgen. Wichtig sind gute Kriterien/Tests aber nicht unlogische Quoten. Minderheitenquoten können akzeptabel sein, z.B. 30% für Frauen (ggf. zu hoch, nämlich wenn viele Frauen aufgrund nicht zur Verfügung stehen, weil sie lieber/vorrangig Hausfrau sind) aber wichtig ist, dass die Quote nicht zu hoch ist, damit noch genug gute/geeignete Menschen gefunden werden können. Eine minderheitenquote muss auch Sinn machen, z.B. bei Frauen ist das okay aber nicht bei anderen Gruppen, z.B. Verbrecher, Perverse, Sadisten, usw. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Wegen US-Visabeschränkung: Russische Parlamentarier bleiben Weltkongress fern
    http://de.sputniknews.com/politik/20150826/304019520.html

    Das UN-Hauptquartier soll nach Eurasien verlegt werden. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 26.08.15 14:26:11
    Beitrag Nr. 3.119 (50.492.463)
    imho: Das ist zu ermitteln und wissenschaftlich zu untersuchen
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-ist-zu-ermitteln-und-wiss…

    imho: Sind das Vorbereitungen zum 3. Weltkrieg?
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Luftwaffe-…

    imho: null problemo http://www.heise.de/tp/foren/S-null-problemo/forum-295609/ms…

    ---------------------------------------------------

    Assad würdigt Russland: Moskaus Position „aufrichtig und transparent“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150826/304003502.html

    ---------------------------------------------------

    Die Dauer des Sortenschutzes (http://de.wikipedia.org/wiki/Sortenschutz) soll auf max. 10 (ggf. auch nur max. 5) Jahre reduziert werden. Der Staat und eine internationale staatliche Kommission sollen einen Sortenschutz im Interesse der Allgemeinheit jederzeit aufheben oder verstaatlichen können, wobei auf eine ausreichende Entlohnung des Erfinders/Züchters zu achten ist.

    Es soll eine Möglichkeit geschaffen werden, wonach Erfindungen und Züchtungen international einfach eingereicht werden können und wo eine internationale Organisaion Gebühren von den Nutzern erhebt und davon auch einen Teil an den Erfinder/Züchter weiterleitet (ein Großteil der Einnahmen ist für das Allgemeinwohl zu verwenden). Der Vorteil ist, dass Erfinder so leicht zu Geld kommen können aber auch alle die Erfindeungen kostengünstig nutzen können. Des Weiteren werden absurde Rechtsstreitigkeiten und Wirtschaftskriege/-tricksereien mit Rechten (z.B. Patenten) verhindert. Das Verfahren ist viel einfacher, günstiger, fairer und für alle (außer einigen selbstsüchtigen Kapitalisten und asozialen Verbrechern aber auch die können dann so ihre Sünden und Höllenstrafe verringern) vorteilhafter. (http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Biopa…) (alles imho)

    ---------------------------------------------------

    Bilder vom Bau des Empire State Buildings http://www.spiegel.de/einestages/bau-vom-empire-state-buildi…

    ---------------------------------------------------

    Aachen: Jugendliche sollen Obdachlosen stundenlang gequält haben
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/aachen-jugendliche-sol…

    Da stellt sich erstmal die Frage nach dem Einfluß durch Spielfilme, Videos und Computerspiele. Gab es schon eine Hausdurchsuchung und Kontrolle der Kontakt-/Verbindungsdaten auch von den Eltern oder wird selbst in solchen Fällen nicht gründlich ermittelt? (zum Vergleich: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/til-schweiger-polizeie…) Beim Strafmaß stellt sich die Frage, worum es bei dem Streit ging und ob der Obdachlose da ggf. schwer im Unrecht war. Wenn der Obdachlose keine nennenswerte Mitschuld hatte, dann sollen die Täter die in Deutschland dafür mögliche Höchststrafe bekommen. Wichtiger als Bestrafung im Nachinein ist Vorsorge: besserer Schulunterricht und strengere Kontrolle gefährlicher Medien (Videos, Computerspiele, usw.), wobei besonders sadistische Filme/Spiele problematisch sind und weniger einfache Shooter und heldenhafte Fantasyspiele, wo es um relativ positive Ziele geht und normale Spielfilme mit einem positiven Grundtenor (Helden). (imho)

    ---------------------------------------------------

    Drohnen: Kalifornien beschließt scharfe Einschränkung von Flügen über Privatgrund ... Das Parlament Kaliforniens hat ein Gesetz verabschiedet, das Drohnenflüge über Privatgrund einschränkt. Flugverbote über Schulen und Kindergärten sollen folgen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Drohnen-Kalifornien-b…

    Prinzipiell guter Ansatz aber selbstvertsändlich darf das nicht für legale staatliche Drohneneinsätze gelten und es muss auch staatliche Sondergenhemigungen (Lizenzen, ggf. zeitlich und örtlich begrenzt) für Private geben, man denke z.B. an ausgewählte Journalisten und Zulieferfirmen, wobei diese dann natürlich für eine ausreichende Sicherheit und Achtung der Privatsphäre sorgen müssen. Des Weiteren muss das Gesetz vernünftig gehandhabt werden, d.h. wer mal ohne Schaden anzurichten über eine unbewohnte/menschenleere Wiese in Privatbesitz fliegt, der muss nicht gleich bestraft werden. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Patruschew warnt Staatsbeamte vor Nutzung von Google, Yahoo und WhatsApp
    http://de.sputniknews.com/politik/20150826/304009141.html

    ---------------------------------------------------

    Russland bald kein Veto-Land mehr? ... http://de.sputniknews.com/politik/20150826/304008907.html

    Unfassbar. Russland soll wenn dann als letztes Land sein Veto-Recht im Uno-Sicherheitsrat verlieren, vorher sind die Rechte der USA zu reduzieren. (imho)

    ---------------------------------------------------

    PS: Für Zahlenfans: die Quersumme des heutigen Datums 2015-08-26 ist 8.8.8 = 24 (8 = 2^3 => 23). Zur Feier dessen habe ich eine sich aktuell präsentierende Gelegenheit genutzt und eine schnieke eMail an ??? und 3x2 weitere Empfänger CC verschickt - endgeil und mit Kultstatus - so eine eMail (auch an diese Empfänger) muss man erstmal schreiben können (die Chance hatten theoretisch viele, ich habe öffentliche Infos genutzt). Bonuszahl: 1242 (23 * 54) Tage 1. April These. Dann habe ich mich noch online über einen Spiegelartikel (für Zahlenfans: Veröffentlichung bei Minute 23 und in der URL 666 und 496) beim http://www.presserat.de beschwert (zwei Versuche, im ersten Anlauf funzte der abschließede Sende-Button nicht) - supi, habe ich das auch mal gemacht. Also nicht, dass ich dergleichen brauche - das betrachte ich als Arbeit, ist quasi wie mein tägliches Beitragschreiben, nur halt mal per eMail oder eben ein Onlineformular ausfüllen - aber der denkbare Nutzen/Effekt insbesondere der eMail ist groß, das ist natürlich auch interessant/spannend und es kommt für mich nicht infrage, eine solche Gelegenheit nicht zu nutzen (ich mache das einfach so, das ist für mich einfach, naheliegend). (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 25.08.15 19:49:44
    Beitrag Nr. 3.118 (50.486.559)
    imho: Es geht um die Wahrheit http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-geht-um-die-Wahrheit/forum…

    imho: Supergrundrecht auf Wahrheit, Sicherheit und soziale Gerechtigkeit
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/UN-So…

    imho: keine Patentrechte auf Lebewesen + Idee zur Belohnung von Züchter
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Biopa…

    ------------------------------------------------------

    ... funktionaler Sicherheit (Safety) und IT-Sicherheit (Security) ...
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Security-bei-Embedded…

    ------------------------------------------------------

    Datensammelei: Gegenwind für Windows 10 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datensammelei-Gegenwi…
    Windows 10: Bayerischer Datenschützer ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Bayerische…

    Also es ist schon ein bisschen auffällig, wenn "Datenschützer" die sonst (de facto, anscheinend) vor allem eine wirksamere Verbrechensbekämpfung verhindern wollen, bei Windows 10 schweigen oder habe ich da nur was nicht mitbekommen? Da besteht Ermittlungsbedarf. (http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Windo…) (imho)

    Konsumentenschützer: Windows 10 verwandelt PC in "Abhöranlage"
    http://derstandard.at/2000020512292/Konsumentenschuetzer-Win…

    Trotz Privatsphäre-Einstellungen: Windows 10 telefoniert nach Hause
    http://derstandard.at/2000020728132/Trotz-Privatsphaere-Eins…

    Ausspähverdacht: Russische Kommunisten fordern Prüfung von Windows 10
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150811/303743337.html

    ------------------------------------------------------

    Matteo Renzi: Konfrontationsversuche gegen Russland sind ein „tragischer Fehler“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150825/303999370.html

    Terrorvorwurf: Russisches Gericht verurteilt ukrainischen Regisseur zu 20 Jahren Haft
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150825/303997702.html

    CyberBerkut: Kiew plant Torpedierung von Lokalwahlen in Donezk und Lugansk
    http://de.sputniknews.com/politik/20150825/303998616.html

    Donbass wieder unter Beschuss: http://de.sputniknews.com/politik/20150825/303994173.html
    Donezk: Geringste Provokation kann Großkrieg entfachen http://de.sputniknews.com/politik/20150825/303990123.html

    Als ein „brandgefährliches Unterfangen“ bewertet der Publizist und Filmautor Uli Gellermann das Vorhaben der USA, ihre modernsten Kampfjets F-22 nach Europa zu verlegen. Es handle sich um eine „eine schwere Zuspitzung in einer ohnehin schon gefährlichen Situation in der Ukraine“. ... http://de.sputniknews.com/militar/20150825/303995409.html

    ------------------------------------------------------

    Unified Weapons Master: Waffenkampf in Sensorrüstungen sucht Unterstützer
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unified-Weapons-Maste…

    Gute Idee und das geht natürlich auch ohne Waffen, z.B. bei K-1 (http://de.wikipedia.org/wiki/K-1). Wichtig ist, dass die Anzüge auch sportlerfreundlich und leistungssporttauglich sind. Des Weiteren braucht es eine sorgfältige Computerauswertung mit Plausibilitätsprüfungen, um Messfehler erkennen zu können. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Teurer Polizeieinsatz: Schüler müssen für missratenen Abi-Streich zahlen
    http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/aachen-polizeieinsa…

    Also eine Strafe über je 462,85 Euro reicht - weitere Strafverfahren sind aufgrund der Einmaligkeit, Jugendlichkeit der Täter, weil es noch mal gut ging und vor allem auch wegen einer mangelhaften Aufklärung in der Schule (es braucht mehr Staatsbürgerkunde, siehe http://www.heise.de/tp/foren/S-wohl-eher-Staatsbuergerkunde/… - auch gegen zu schlechte/gefährliche Abi-Scherze) unnötig. Die Täter sind doch jetzt schon sicher schlauer. Wer anscheinend noch nicht schlauer ist, ist der Staat, denn es gibt noch keinen guten Staatsbürgerkundeunterricht. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Ehrlicher Finder: Flaschensammler gibt 12.000 Euro ab http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/wuppertal-flasch…

    Also in solchen Fällen sollten es nach Möglichkeit auch mehr Finderlohn sein, z.B. bis zu 25%, z.B. wenn der Besitzer reich ist oder der Fund an den Staat geht. In diesem Fall sollte der Finder z.B. 2500,- Euro bekommen. Die Gesetzeslage soll entsprechend verbessert werden. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 25.08.15 19:47:43
    Beitrag Nr. 3.117 (50.486.541)
    imho: erheblicher Ermittlungsbedarf http://www.heise.de/tp/foren/S-erheblicher-Ermittlungsbedarf…

    imho: Ist das jetzt schon der große Crash? Ich glaube nicht.
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Aktienkurse-b…

    imho: Nicht schlecht ... und ich habe auch gleich noch ein paar revolutionäre Ideen
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Nicht-schlecht-und-ich-habe-a…

    -----------------------------------------------------

    imho: don't worry, be happy - Allahu akbar http://www.heise.de/tp/foren/S-don-t-worry-be-happy-Allahu-a…

    Stahlstreben in 1900 Jahre alter Kultur? http://www.heise.de/tp/foren/S-Stahlstreben-in-1900-Jahre-al…
    Hier gibt's noch Stahlträger zu bewundern: http://www.heise.de/tp/foren/S-Hier-gibt-s-noch-Stahltraeger…

    -----------------------------------------------------

    Ein Unbekannter hat an der Hamburger Villa des Schauspielers Til Schweiger ein Kabel der Außenbeleuchtung durchtrennt. ... Der Staatsschutz ermittelt. ... Die Polizei kam mit etwa 20 Streifenwagen und einem Personenspürhund. Auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera war im Einsatz. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/til-schweiger-polizeie…

    Boah ey ... und sonst alles klar, nix wichtigeres zu tun? Also nichts gegen Ermittlungen aber wie wäre es, erstmal überall hochwertige Kameras aufzubauen (die dürfen auch nach draußen filmen, wenn nur verschlüsselt für die Polizei aufgezeichnet wird)? Ansonsten wird es ja wohl mal Zeit, systematisch nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu suchen - in diversen vond er EU gedeckten/unterstützten ungerechten/völkerrechtswidrigen Kriegen und durch Terroristenunterstützung starben Hunderttausende Menschen. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Einfach-mal-gegen-das-organis…. (imho)

    -----------------------------------------------------

    iPhones im Firmenumfeld ausspionierbar http://www.heise.de/newsticker/meldung/iPhones-im-Firmenumfe…

    -----------------------------------------------------

    Donezk: Kiew bereit für Offensive http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303972884.html
    Angriffspläne gegen Donbass? Moskau bittet OSZE um Überprüfung http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303974399.html

    Dreier-Gipfel zur Ukraine-Krise: Alles bleibt beim Alten http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150825/303979997.html

    Dreiergipfel zur Ukraine: Donezk fühlt sich durch Merkels Worte ermutigt
    http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303977110.html

    Klasse, Deutschland und Frankreich wollen wohl einen Krieg vermeiden. (imho)

    Steinmeier: Keine europäische Friedensordnung ohne Russland http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303975687.html

    Klasse, die Beziehungen zu Russland können schon bald besser werden. (imho)

    Donezker Volkswehr: „Wir haben nur ukrainische Beutepanzer“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303976060.html

    Ukrainekrise: USA verlegen F-22-Kampfjets nach Europa http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-verlegen-f-22-kamp…

    Frechheit (vor allem auch wegen der Begründung "Mit der Verlegung der F-22-Jets reagiere man auf das russische Vorgehen in der Ukraine, teilte das Pentagon mit."), siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-erheblicher-Ermittlungsbedarf…. Sind das Vorbereitungen zum 3. Weltkrieg? Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Also-ich-halte-die-USA-fuer-d…. (imho)

    US-Experte: Washington ist für Ukraine-Situation verantwortlich http://de.sputniknews.com/politik/20150825/303982469.html

    -----------------------------------------------------

    Lawrow: Moskau steht für Angebote aus USA offen http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303967763.html

    US-Außenamt: Vorerst keine Wiederbelebung von Kanälen des Zusammenwirkens mit Moskau
    http://de.sputniknews.com/politik/20150825/303978830.html

    Russland und Iran kooperieren im High-Tech-Bereich http://de.sputniknews.com/militar/20150825/303985639.html
    Ägyptens Präsident erörtert in Moskau militärische Zusammenarbeit http://de.sputniknews.com/politik/20150825/303978046.html

    Klasse, hoffentlich gibt es bald eine große Koalition der Kräfte des Guten, mit BRICS, usw., die wirklich für Weltfrieden sind und gegen Terrorismus sind. Je weniger die USA beteiligt sind, desto besser. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Bomber Sukhoi T-4: 100 Tonnen schwer und schneller als der Schall
    http://de.sputniknews.com/militar/20150824/303976529.html

    Wo wäre wohl die SU heute, ohne Sabotage, ohne Boris Nikolajewitsch Jelzin (http://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Nikolajewitsch_Jelzin), usw.? Na ja, jetzt ist mans chlauer und in den USA lief ja auch nicht alle optimal - Eurasien hat die besseren Chancen, auch wenn die uSA noch erstaunliches leisten können. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Echt flexibel: Ein Display als Armreif http://www.heise.de/newsticker/meldung/Echt-flexibel-Ein-Dis…

    -----------------------------------------------------

    Studie: Windkraftpotenzial auf ein Watt pro Quadratmeter begrenzt
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Windkraftpoten…
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/windkraft-potenzi…

    -----------------------------------------------------

    Schaden durch russisches Milch-Embargo: Litauen bittet EU um Subvention
    http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303974473.html

    Das ist ganz einfach: wer für die antirussischen Sanktionen ist, der soll keine EU-Hilfen für durch die antirussischen Sanktionen verursachten Schäden erhalten und wenn doch, dann hoffentlich (wie auch immer) mehr zahlen müssen, bis das Land wieder gut (genug) ist. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Greenpeace Arctic Sunrise ship case https://en.wikipedia.org/wiki/Greenpeace_Arctic_Sunrise_ship…

    "Internationales Schiedsgericht: Russland muss Schadensersatz nach Greenpeace-Affäre zahlen"
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-muss-niederla…

    Also dass die Greenpeace-Aktivisten kulanterweise von Russland freigelassen wurden finde ich gut aber Russland soll nicht auch noch Schadensersatz an Greenpeace zahlen müssen (ein Kompromiß, wonach ein paar Millionen für gute Zwecke gespendet werden, ist okay), die haben immerhin eine russische Ölplattform angegriffen, bzw. wollten das tun. (imho)

    "Das Greenpeace-Schiff Rainbow Warrior wurde am 10. Juli 1985 von Agenten des französischen Service Action im neuseeländischen Auckland versenkt. ... 20 Jahre nach der Versenkung der Rainbow Warrior, also Anfang Juli 2005, gab der damalige Geheimdienstchef Pierre Lacoste ... bekannt, dass die Versenkung bis in die französische Staatsspitze bekannt war; auch der französische Präsident François Mitterrand sei eingeweiht gewesen. ... Die Verantwortlichen in der französischen Regierung wurden nie zur Rechenschaft gezogen. 1987 zahlte die französische Regierung unter starkem internationalen Druck 8,16 Millionen US-Dollar Entschädigung an Greenpeace und mehr als sieben Millionen US-Dollar an die neuseeländische Regierung. Die Familie Fernando Pereiras erhielt eine Entschädigung von umgerechnet 300.000 Euro. Eine offizielle Entschuldigung erfolgte lediglich gegenüber der neuseeländischen Regierung, nicht jedoch gegenüber den betroffenen Angehörigen. Der Oberkommandierende der „Operation Satanique“, General Jean-Claude Lesquer, wurde rund zehn Jahre nach der Versenkung zum „Großoffizier der Ehrenlegion“ ernannt, die zweithöchste Auszeichnung Frankreichs. ..." http://en.wikipedia.org/wiki/Sinking_of_the_Rainbow_Warrior

    Es ist schon auffällig, dass der Westen wegen jedem Kleinscheiß Russland und andere anklagt aber noch nix gegen die US-Imperialisten getan hat, trotz völkerrechtswidriger Krige und Millionen Toten. (imho)

    3 Was siehst du aber den Splitter im Auge deines Bruders, und den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht? 4 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Halt, ich will den Splitter aus deinem Auge ziehen! — und siehe, der Balken ist in deinem Auge? 5 Du Heuchler, zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, und dann wirst du klar sehen, um den Splitter aus dem Auge deines Bruders zu ziehen!
    http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/matthaeus-7.html

    -----------------------------------------------------

    Rat vom WG-Psychologen: Sie lässt ihre Eltern kommen, um mich zu beschimpfen ... Als dann die Mutter sprach, herrschte merkwürdige Stille. Ich habe kein Wort ihrer für mich fremden Sprache verstanden, aber irgendwie hörte es sich wie Fluch an. ... http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/wg-psychologe-ihr…

    Möge der Fluch diese Mutter und ihre Familie (im Rahmen der Gerechtigkeit) treffen (ungerechtfertigte Flüche/Verwünschungen sind sehr gefährlich, man denke an göttliche Gerechtigkeit/Strafe und dass schlechte Menschen keinerlei übernatürliche Macht/Einfluß haben - dergleichen ist nichts als der Ruf nach eigener Bestrafung - Gläubige beten besser für Gerechtigkeit). Religiöse können ganz einfach mit einem Hinweis auf Gott (à la "möge Gott richten" oder bei Moslems auch einfach nur überzeugend "Allahu akbar") erschreckt, in ihre Schranken gewiesen werden - ist klar, dass das nur überzeugend rüberkommt, wenn man selbst hinreichend gut/gläubig und im Recht ist (reine Religionszugehörigkeit hat da noch nichts zu sagen).

    Der Rat, diese WG zu verlassen ist gut - man sollte schlechte Menschen so gut es geht meiden. Man sollte möglichst legal handeln, weil man sich mit illegalen Aktionen nur angreifbar macht. Gerichtsverfahren sind außer in sehr klaren und notwendigen Fällen derzeit oft problematisch (wenn man nichts elbst Beziehungen hat) aber bei (hinreichend ernsthaften) Problemen kann man auch mit der Polizei drohen und diese anrufen - das kostet nix und schreckt ab. Bei Lärm helfen Ohropax und Lärmschutzkopfhörer. WGs können halt auch problematisch sein - interessant wäre mal eine Statistik, wie so die WG-Stimmung in Deutschland ist - vermutlich ist das überwiegend gar nicht so übel, d.h. man bekommt hier anhand der vielen Problemfälle einen falschen Eindruck (wobei es natürlich schon gut ist, auf mögliche Probleme hinzuweisen). (alles imho)

    -----------------------------------------------------

    Religionshüter in Indonesien: "Gott" soll seinen Namen ändern ... Der Gelehrtenrat empfahl Tuhan, seinem Namen wenigstens "Abdu" voranzustellen, das würde dann übersetzt "Diener Gottes" heißen. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/religionshueter-…

    Der Name des Betreffenden soll geändert werden aber wenn er ein eher guter Mann ist, dann ist er mit (angemessen) Geld dazu zu überreden (allerdings sollte ein guter Mann die Notwendigkeit einer Namensänderung einsehen) - die Religionshüter sollten vorsichtig sein, gegen einen guten (bzw. auch nur einfachen, jedenfalls keinen schlechten) Mann vorzugehen, der "Tuhan" ("Gott") heißt (man denke an Schicksal, göttliche Vorherbestimmung). "Abdu Tuhan" ("Diener Gottes") ist ein sehr guter Vorschlag und ehrenwerter Name. Ansonsten kann man auch eine Variation wählen, z.B. "Abduhan" oder irgendwas ähnliches, was in Indonesien als Name taugt. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Flüchtlinge: Großbritannien plant harte Strafen für illegale Einwanderer
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-versch…

    Potentiell wirksame Maßnahmen aber wozu Gefängnis? Knast macht da nur Sinn bis zur Abschiebung, sonst kostet das doch nur. Großbritannien sollte sich auch Ausnahmeregeln für gute (auch illegale) Einwanderer überlegen (von denen GB ja auch profitiert) - für eine wirksame Abschreckung müssen nicht alle illegalen Einwanderer bestraft werden. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Ticketkosten: Extra-Gebühr von Lufthansa beschäftigt Kartellwächter

    Es ist ja wohl klar, dass die Gebühren einer Buchung über das Global Distribution System (http://en.wikipedia.org/wiki/Global_Distribution_System) zu den Ticketkosten gehören ("Aufschlag für Tickets, die über globale Reservierungssysteme (GDS) gebucht werden") und dass eine günstigere Direktbuchung bei der Lufthansa auch zu billigeren Ticketpreisen führen darf, insbesondere, wo GDS (http://en.wikipedia.org/wiki/Global_Distribution_System) anscheinend kapitalistisch-privat ist. Wenn die Kartellwächter was tun wollen, dann können sie ein privat-kapitalistisches GDS verbieten, das ja wohl besser ein guter staatliche EU-Dienst sein sollte. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 25.08.15 14:43:21
    Beitrag Nr. 3.116 (50.483.469)
    !
    Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 24.08.15 10:31:27
    Beitrag Nr. 3.115 (50.469.030)
    imho: Wieso nicht ganz Polen? http://www.heise.de/tp/foren/S-Wieso-nicht-ganz-Polen/forum-…
    imho: Weitere Aspekte http://www.heise.de/tp/foren/S-Weitere-Aspekte/forum-295582/…

    imho: was ist richtig und wer ist gut? http://www.heise.de/tp/foren/S-was-ist-richtig-und-wer-ist-g…

    imho: Wo liegt eigentlich die Wurzel der Mißstände? http://www.heise.de/tp/foren/S-Wo-liegt-eigentlich-die-Wurze…

    ------------------------------------------------------

    Kiew bat USA um Militärhilfe für Intervention auf Krim http://de.sputniknews.com/politik/20150823/303951260.html

    ------------------------------------------------------

    Unterwegs mit Flüchtlingen: http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-syrer-und…

    ------------------------------------------------------

    Vor 20 Jahren: Windows 95 erscheint http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vor-20-Jahren-Windows…

    ------------------------------------------------------

    Krise in China: Dax fällt unter 10.000 Punkte http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dax-faellt-unte…

    Also ich vermute, dass der DAX vor dem Hauptcrash noch mal hochkommt - die derzeitige Korrektur kann den Crash auch noch um ein Jahr verschieben, z.B. wenn auch noch gute Nachrichten beim Ukrainekonflikt und Syrien/Irak kommen. Nicht zu vergessen die Superkonjunkturhilfe durch niedrige Ölpreise, die der Hauptgrund für eine mögliche Erholung sind aber auch quasi die Garantie für den späteren Crash beinhalten. Alterntiv könnte es schon diesen Herbst den Supercrash oder ein Jahr lang fortgesetzte Kursverluste (Salamicrash scheibchenweise) geben aber erst noch eine Erholung und dann Supercrash erscheint mir die wahrscheinliche Möglichkeit. (imho)

    ------------------------------------------------------

    ... Park Geun Hye, Staatschefin in Seoul, will die umstrittene Lautsprecher-Propaganda erst abschalten, wenn sich Nordkorea für die jüngsten Angriffe entschuldigt. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/suedkorea-fordert-ents…

    Das sollte kein Problem für Nordkorea sein: für einen Angriff auf Südkorea muss sich Norkorea ja wohl entschuldigen können ... und nicht die Hauptstrategie vergessen: friedliche Wiedervereinigung + (diplomatischer) Rauswurf der USA - es wäre absurd einen solchen Sieg aus Eitelkeit zu verspielen. Bei jeder Entschuldigung braucht Nordkorea doch bloß an den Endsieg zu denken und je mehr Nordkorea (vertretbar, zum Guten) nachgibt, desto größer ist der Verdienst Nordkoreas an der Wiedervereinigung - da ist diese Entschuldigung eine gute erste Übung. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Welterbestätte in Syrien: IS-Terroristen sprengen Baalschamin-Tempel in Palmyra
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/palmyra-islamischer-st…

    Wie schon gesagt: das kann ein großer Glücksfall sein, weil man jetzt in die Tiefe graben und so ggf. Spuren viel älterer und somit bedeutenderer Bauten finden kann - es ist nicht abwegig, dass an bedeutenden Stellen mehrfach gebaut wurde. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 23.08.15 10:45:46
    Beitrag Nr. 3.114 (50.464.242)
    imho: faszinierend http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Angst-vor…

    imho: Jo http://www.heise.de/tp/foren/S-Jo/forum-295575/msg-26896388/…

    imho: ""Sieg Heil"-Rufe" http://www.heise.de/tp/foren/S-Sieg-Heil-Rufe/forum-295581/m…
    imho: alles paletti, null problemo, no worries http://www.heise.de/tp/foren/S-alles-paletti-null-problemo-n…

    imho: Die südlichen Kurilen bis und inklusive Urup sollen zu Japan gehören
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-suedlichen-Kurilen-bis-un…

    imho: guter Hinweis http://www.heise.de/tp/foren/S-guter-Hinweis/forum-295582/ms…

    ---------------------------------------------------

    Erhebliche Unterschiede zwischen Rumänen und Bulgaren http://www.heise.de/tp/artikel/45/45773/1.html

    ---------------------------------------------------

    Gedanken zum Essen und Trinken in Zeiten der Ideologien und der bewegten Arbeitswelt - Teil 2
    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45574/1.html

    ---------------------------------------------------

    Manhattan-Projekt http://www.spiegel.de/einestages/manhattan-projekt-bau-der-e…

    Klasse - das Problem ist nicht die Bombe, sondern deren Mißbrauch. Wann wird wohl der Nachfolger des Manhattan-Projekts kommen, vielleicht über Tausend Mal so teuer? Es wird auch wieder um eine Waffe gehen, denn jeder große Fortschritt taugt auch für Waffen - denkbar ist was SF-mäßiges, also z.B. mit Hyperraum, energetischer Schutzsschirm, Kraftfeldererzeugung (Gravitation, u.a.). (imho)

    ---------------------------------------------------

    CSU-Urgestein Scharnagl: "Es ist Zeit für das große bayerische Aufbegehren"
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bayern-wilfried-sc…

    Gerne ein bayerisches Aufbegehren für ein besseres Deutschland aber bayerische Unabhängigkeitsbestrebungen sind schlicht antideutsch, unerwünscht und zum Scheitern verurteilt. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 22.08.15 14:42:54
    Beitrag Nr. 3.113 (50.462.109)
    Uwe Barschel http://de.wikipedia.org/wiki/Uwe_Barschel

    ... Der Jurist sagt: "Der Fall muss aufgeklärt werden. Mord verjährt nie."
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article11104929/Uwe-B…

    "... Nach dem Tod Barschels erhielt Pfeiffer von dem SPD-Landesvorsitzenden Günther Jansen 50.000 DM in bar. ..."
    http://de.wikipedia.org/wiki/Reiner_Pfeiffer

    Thread: Neues zu Uwe Barschel

    ---------------------------------------------------

    MIT Modulo Camera: Unbegrenzter Dynamikumfang, HDR mit einer Aufnahme ... Die Elektronik registriert, wenn der Helligkeitswert eines Einzelpixels einen bestimmten Wert überschreitet, und setzt das Pixel dann zurück. Das soll überstrahlende Lichter zuverlässig verhindern. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/MIT-Modulo-Camera-Unb…

    Gute Idee aber die Pixelresets sollten pro Pixel mitgezählt werden, so dass man nachträglich auch einen absoluten Vergleichswert hat. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Abschreckungsmanöver gegen Nordkorea: Jagdjets der USA und Südkoreas im Einsatz
    http://de.sputniknews.com/politik/20150822/303942482.html

    USA und Südkorea: "Massive Abwehr“ gegen Nordkorea im Konfliktfall
    http://de.sputniknews.com/politik/20150822/303943855.html

    Also wenn Nordkorea angreifen sollte, dann nur, um von Südkorea und den USA zerbombt zu werden und weder China noch Russland werden militärisch eingreifen. Will Nordkorea wirklich Selbstmord begehen? Der Witz ist doch: Nordkorea kann mit einer friedlichen Wiedervereinigung die USA lokal quasi besiegen und den USA so eine schwere Niederlage bereiten, welche die USA aus ganz Asien und somit Eurasien vertreiben kann und die korrupten Unterstützer der USA werden dann auch schnell entlassen/abgesetzt (sehr bedeutsam, auch wegen der Elektronikartikel Koreas). Nordkorea kann breit grinsend Beleidigungen und Schmähungen hinnehmen, denn wenn die friedliche Wiedervereinigung Koreas gelingt, haben die USA Asien und später Eurasien verloren - nie(?) war ein so bedeutender Sieg leichter. (imho)

    Gespräche auf höchster Ebene: Nord- und Südkorea wollen reden
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-und-suedkore…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 22.08.15 10:23:39
    Beitrag Nr. 3.112 (50.461.062)
    imho: Noch so´n Phänomen http://www.heise.de/tp/foren/S-Noch-so-n-Phaenomen/forum-295…

    imho: So hat das in Deutschland zu laufen http://www.heise.de/tp/foren/S-So-hat-das-in-Deutschland-zu-…

    imho: Ein Streik der Polen hätte die Anti-Polen-Stimmung verstärkt ...
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Ein-Streik-der-Polen-haette-d…

    imho: Deutschland soll Guantanamos aufnehmen http://www.heise.de/tp/foren/S-Deutschland-soll-Guantanamos-…

    imho: don't worry, be happy http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Angst-vor…

    -----------------------------------------------------

    Nordkorea: „Kriegsvorbereitungen abgeschlossen, Armee wartet auf Angriffsbefehl“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150821/303933007.html

    Nordkorea sollte klar sein, dass ein Angriff Nordkoreas (z.B. auf Südkorea) von den US-Imperialisten vermutlich gewollt ist. Will Nordkorea den US-Imperialisten in die Hände spielen oder will Nordkorea die US-Imperialisten (lokal) besiegen, indem Nordkorea sich friedlich mit Südkorea vereinigt und die US-Imperialisten aus Korea (diplomatisch) rauswirft? (imho)

    Eskalation mit Pjöngjang: USA brechen Militärübung mit Südkorea ab
    http://de.sputniknews.com/politik/20150821/303937742.html

    Das ist Klasse, das kann Nordkorea doch als Sieg verbuchen und jetzt eine Freundschafts- und Friedensoffensive mit Südkorea starten. (imho)

    ... „Wir hoffen, dass nicht nur Russland, sondern die ganze Welt das Wesen des jetzigen Vorfalls richtig verstehen und zur Entspannung auf der Korea-Halbinsel beitragen werden“, sagte der nordkoreanische Botschafter in Moskau, Kim Hyun-joon, am Freitag. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150821/303936843.html

    -----------------------------------------------------

    Angst vor Datenklau: Duma-Vizechef fordert Verbot für Windows 10
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150821/303933906.html

    -----------------------------------------------------

    "... im November 2014 für rund 160.000 Euro erworben ..." http://www.ndr.de/nachrichten/Fluechtlingsheim-Zweifel-an-Sc…

    "... Er bestätigt, dass er die ehemalige Kaserne nun kaufen wolle, als Preis sei eine siebenstellige Summe im Gespräch. ... Jungclaus sagt: "Wir gehen davon aus, dass Umbau und Erstausstattung insgesamt bis zu zehn Millionen Euro kosten werden - und wären bereit, diese Summe aufzubringen." Voraussetzung sei, dass das Land die fertige Einrichtung für einen Zeitraum von rund zehn Jahren pachten wolle. ..." http://www.spiegel.de/panorama/leute/till-schweiger-partner-…

    Unfassbar. Uuuuunfassbar. Die Kapitalisten wollen doch nur Profit machen und das Geld dazu kommt vom Staat, oder? Der Staat soll die Kaserne für z.B. max. 250.000 Euro zurückkaufen und selbst betreiben - Til Schweiger darf gerne was spenden und sich für die Flüchtlinge einsetzen aber es ist nicht einzusehen, dass Kapitalisten den Staat abzocken können. Wenn die Kapitalisten aufmucken, dann soll ermittelt werden, irgendwas wird sich schon finden. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 21.08.15 17:05:09
    Beitrag Nr. 3.111 (50.456.628)
    imho: Wisset, dass im Internet kaum etwas wirklich sicher ist
    http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Ash…

    ---------------------------------------------------

    Atomenergie: Russland baut bis 2030 zweites schwimmendes AKW
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150821/303929930.html

    Kernkraftwerk Akademik Lomonossow http://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk_Akademik_Lomonoss…

    Gute Idee, vor allem auch unter dem Aspekt, dass wenn ein AKW auf einem Schiff taugt, das auch für Bunkeranlagen geeignet sein kann. Generell ist ein GAU einzuplanen, d.h. ein GAU muss irgendwie beherrschbar sein, d.h. der GAU darf möglichst nur das AKW zerstören aber nicht viel mehr. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Mutmaßlicher Fall von Selbstjustiz: Ermittler gehen von Rachemord in Eschweiler aus
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/eschweiler-ermittler-g…

    Selbstverständlich ist so ein Rachemord mit Knast zu bestrafen aber die Höhe der Strafe soll stark davon abhängen, wie gut der Getötete war, was er zuvor insgesamt an Straftaten getan hat und ob der Tod schnell erfolgte. Die Beurteilung ist natürlich nicht einfach aber zweifelsohne muss es einen großen Unterschied machen, ob ein übler Verbrecher oder ein guter Bürger getötet wird. Natürlich spielt es auch eine Rolle, wie gut oder schlecht die Täter sind. Des Weiteren ist der Staat aufgefordert, endlich mal systematisch nach Verbrechern zu suchen, z.B. auch mit allgemeiner Vorratsdatenspeicherung, DNA-Erfassung und RFID-Ausweistragepflicht (aktiv, z.B. als Smartwatch und so mit größerer Reichweite und Checkpoints, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Olio-…). (imho)

    ---------------------------------------------------

    Rohstoff: Ölpreis sinkt und sinkt http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/opec-preis-fuer…

    Möglicherweise wurde der Crash in China begünstigt, um den Ölpreis weiter drücken zu können doch das kann einen späteren Ölpreisanstieg nur beschleunigen, nämlich wenn China jetzt konsolidiert und später wieder fitter ist - für die USA kann dann alles auf einmal kommen: fallender USD, steigender Ölpreis, Börsencrash, Wirtschaftskrise, politische Krise, usw. aber das ist dann auch wieder ein Chance, nämlich zum Durchregieren mit Nostandsgesetzen. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-aber-was-wenn-der-Dollar-abst… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Fed-Gouverneu…. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Schuldenumschichtung: EU-Kommission will Griechenland von IWF-Krediten entlasten
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eu-kommission-will…

    Gute Idee. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 21.08.15 13:16:15
    Beitrag Nr. 3.110 (50.454.393)
    imho: Transhumanismus ja aber nicht nur http://www.heise.de/tp/foren/S-Transhumanismus-ja-aber-nicht…

    imho: Neusprech & Doppeldenk => antichristliches Unrechtsregime?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Neusprech-Doppeldenk-antichri…

    imho: Krisen sind auch Chancen http://www.heise.de/tp/foren/S-Krisen-sind-auch-Chancen/foru…

    imho: Deutschland und die EU sollen zu Open Source wechseln!
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/LiMux-…

    imho: Wie könnte man Heimarbeit optimieren? http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Das-l…

    ------------------------------------------------

    Eindrücke von der Insel Kos - Schleuser, Helfer und Abzocker http://www.heise.de/tp/artikel/45/45748/1.html

    ------------------------------------------------

    Nordkorea droht mit Militäreinsatz gegen psychologischen Krieg durch Seoul
    http://de.sputniknews.com/militar/20150820/303901429.html

    Also mal abgesehen davon, dass das vond en US-Imperualisten negativ beeinflußte Südkorea sich besser benehmen soll, braucht Nordkorea seine Truppen doch nur von der Grenze zurückzuziehen und/oder Schalldichte Unterstände errichten und Hörschutz verteilen. Inhaltlich kann Nordkorea argumentieren, dass es Nordkorea vor allem wegen den bösen Machenschaften der US-Imperialisten schlechter geht und dass Nordkorea dafür auf der Seite des Guten ist. Der Weg, um den US-Imperualisten eine empfindliche Niederlage zu bereiten, ist die friedliche Wiedervereinigung mit Südkorea, wofür Südkorea auch angesichts von BRICS den USA den Laufpaß erteilen soll: Schließung aller US-Militärstützpunkte, Ausweisung aller US-Soldaten/Agenten (Diplomaten und Zivilisten dürfen bleiben) Verkauf aller US-Waffen, Reduzierung der Beteilung von US-Kapitalisten an Unternehmen, usw. Nordkorea muss dafür natürlich auch einige Zugeständnisse machen, wobei das generelle Wiedervereinigungsmotto lautet, das bestmögliche Korea zu schaffen, d.h. es wird das objektiv Gute und Beste angestrebt. Selbstvertsändlich hat es eine angemessene Amnestie und freie Wahlen zu geben. Mal abgesehen davon, dass das quasi alternativlos ist, so ist das der Weg, wie Nordkorea gewinnen kann: nicht gegen Südkorea (warum sollten sie auch?) sondern gegen die viel stärkere USA. (imho)

    ------------------------------------------------

    Von Hobbygärtnern gezogene Zucchini wurden einem Mann in Heidenheim zum Verhängnis: Er starb, nachdem er einen Auflauf mit dem Gemüse gegessen hatte. Grund dafür sind gefährliche Bitterstoffe. ... http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/heidenheim-mann-…

    ------------------------------------------------

    Tsipras tritt zurück: http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-alexis-ts…
    Rücktritt: Tsipras tritt Flucht nach vorne an http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150821/303920612.html
    Alexis Tsipras vor taktischem Rücktritt ... Mit neuer Kandidatenliste ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45754/1.html

    Sehr vielversprechend, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-reicht-noch-nicht/forum-2…. (imho)

    Linke Syriza-Abspalter gründen neue Partei http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-linke-syr…

    Hahaha - und ab in die Versenkung. (imho)

    ------------------------------------------------

    Spotify greift nach den Daten seiner Nutzer http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/spotify-will-an-daten-un…
    Spotify aktualisiert AGB und will mehr über seine Nutzer wissen ... räumt sich künftig das Recht ein, auf den Smartphones der Nutzer auf Kontakte, Fotos oder Mediendateien zuzugreifen. Auch Standortdaten und Informationen, ob ein Nutzer geht, joggt oder im Nahverkehr unterwegs ist, will das Unternehmen sammeln. Solche Daten könnten künftig auch mit Dritten geteilt werden – etwa zu Werbezwecken. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spotify-aktualisiert-…

    Werden bei Abokunden die Daten systemimmanent garantiert nicht erfaßt oder wird alles bei allen erfaßt & gespeichert aber angeblich nur bei Kostenloskunden weitergegeben? Hinzu kommt, dass DRM-Streaming ohne Speichermöglichkeit Wahnsinn ist. It's capitalism, stupid. Besser ist das: http://www.heise.de/forum/Mac-i/Kommentare/Pro-Contra-Macht-… + http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Verla…. (imho)

    ------------------------------------------------

    Angebliche „Putin-Troll-Aussteigerin“ Ludmilla finanziert von Soros-Stiftung und der CIA-nahen NED
    http://www.rtdeutsch.com/29524/headline/angebliche-putin-tro…

    ------------------------------------------------

    Diplomat: Kiew konzentriert wieder Kriegstechnik im Donbass http://de.sputniknews.com/politik/20150820/303912668.html

    ------------------------------------------------

    "LLVM (früher Low Level Virtual Machine) ist eine modulare Compiler-Unterbau-Architektur mit einem virtuellen Befehlssatz, einer virtuellen Maschine, die einen Hauptprozessor virtualisiert, und einem übergreifend optimierenden Übersetzungskonzept. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/LLVM

    ------------------------------------------------

    Israel bombardiert militärische Ziele in Syrien http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-israel-bombardi…

    Israel soll endlich gegen die israelischen Terroristenunterstützer und Diener des Bösen ermitteln. Israel soll für diese Aktion 100 Millionen Euro Strafe + Entschädigung (für die verursachten Schäden) an Syrien zahlen (siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1157441-2371-2380…). Außer, Israel weist überzeugend nach, dass die Aktion gut und berechtig war. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 20.08.15 10:55:21
    Beitrag Nr. 3.109 (50.442.624)
    imho: fantastisch http://www.heise.de/tp/foren/S-fantastisch/forum-295554/msg-…

    --------------------------------------------------

    Regierung in Kiew verliert an Rückhalt, der Patriotismus schwindet http://www.heise.de/tp/artikel/45/45745/1.html

    Also ein "2 m tiefen Panzergraben, auf den ein 2 m hoher Sandwall folgt" läßt sich doch mit einer Panzerarmee relativ leicht überwinden, indem einfach Lücken in den Sandwall gesprengt werden und der Graben an einigen Stellen zugeschüttet wird, was ziemlich schnell gehen kann und außerdem würde man erstmal alles platt bomben. Der entscheidende Schutz sind Bündnisse und eine moderne Verteidigungsarmee + Volksbewaffnung (auch mit militärischen Waffen für Geeignete, natürlich staatlich registriert, kontrolliert und überwacht). Gegen illegale Einwanderer hilft ein Zaun + elektronische Überwachungsanlagen und angesichts der Tiewelt sollte man sich auf die elektronische Überwachung beschränken. (imho)

    --------------------------------------------------

    „Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.“
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=27208

    --------------------------------------------------

    Europa und Deutschland gegen „Migrationswaffe“ machtlos?
    http://de.sputniknews.com/meinungen/20150820/303897669.html

    --------------------------------------------------

    US-Magazin: Russland schlägt Amerika in der Außenpolitik http://de.sputniknews.com/politik/20150820/303896933.html

    Ja und der Hauptgrund ist, dass Russland (wenigstens im Vergleich zur USA) gute Ziele verfolgt. Die USA verlieren völlig zu Recht, weil sie nämlich eher schlechte Ziele haben. Die USA wollen selbstsüchtig Dominanz und Weltherrschaft wider Frieden und Allgemeinwohl - das eigentliche "Wunder" ist, warum die USA in einigen Kreisen noch als "gut" gelten. Dies ist kein vorübergehendes Phänomen, das ist ein stabiler Trend am Anfang und es gibt für die USA nur einen Weg: die USA müssen real besser werden und für eine echt gute Weltordnung sein. Lügenpropaganda ist hier (längerfristig) völlig wirkungslos. Entweder, die USA helfen den Ländern wirklich gut zu werden und die USA bekämpfen ehrlich Verbrechen/Terrorismus (wozu sie bei sich und z.B. der CIA anfangen müssen) oder sie halten die Klappe und ziehen sich auf Nordamerika zurück (normale Diplomatie und Handel sind noch okay). Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-Problem-der-USA-Loesung/f…. (imho)

    --------------------------------------------------

    Firefox-Plug-in Pocket gab vertrauliche Infos preis http://www.heise.de/newsticker/meldung/Firefox-Plug-in-Pocke…

    --------------------------------------------------

    Deutsche Telekom warnt vor Spam-Welle http://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Telekom-warn…
    Spam-Welle: Telekom warnt vor gefährlichen E-Mails http://www.spiegel.de/netzwelt/web/telekom-warnt-vor-spam-we…

    Ich drösel, was ich dazu weiß, mal gerne auf... http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Deu…

    --------------------------------------------------

    Meditation: Ein Anker für die Gedanken http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/wie-meditation-…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 19.08.15 19:08:15
    Beitrag Nr. 3.108 (50.437.938)
    Australien: Krieg gegen "Eco-Warriors" http://www.heise.de/tp/artikel/45/45741/1.html

    Die entscheidende Frage ist, was richtig ist und gegen falsches Tun darf jeder klagen. Kohleabbauprojekte sollten hinreichend umweltverträglich sein, Tiere können umgesiedelt werden. Zum Ausgleich sollen woanders Naturschutzgebiete eingerichtet werden. Eine gute Idee ist eine internationale Steuer auf fossile Brennstoffe, die vom ersten Verkäufer (Förderer) zu zahlen ist - so werden fossile Brennstoffe unattraktiver und mit dem Geld können Umweltprojekte gefördert werden. CO2 kann für mehr Pflanzenwuchs und Kohleabbauprojekte können später für eine hübsche Seenlandschaft sorgen. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Verschollener Nazi-Zug mit Gold: Haben zwei Polen ihn entdeckt?
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150819/303892266.html

    10 Prozent Finderlohn sind in dem Fall vermutlich zu viel aber die Finder sollen dadurch schon auch Millionäre werden können, sofern das nicht 5% vom Finderlohn übersteigt. Es kommt aber auch auf die Umstände an: wie hoch ist (ansonsten) die Wahrscheinlichkeit des Fundes? Denkbar ist, dass der Staat erstmal jedem der Finder die Erstattung der Umkosten und 1 Million Euro aber zusammen max. 5% bietet und dann kann man über weiteres noch diskutieren. Die Finder haben jetzt ein hohes Risiko, dass andere und der Staat verstärkt suchen. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Putin: Destabilisierungsgefahr auf der Krim http://de.sputniknews.com/politik/20150819/303890326.html

    ----------------------------------------------------

    Putins Idee einer Koalition gegen IS findet breite Unterstützung im Westen – Moskau
    http://de.sputniknews.com/politik/20150819/303886800.html

    ----------------------------------------------------

    Medikamenteninduziertes Kopfweh: Schmerz durch Schmerzmittel ... Mehrmals neun Tabletten pro Monat können schon zu viel sein ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/medikamenteninduzi…

    ----------------------------------------------------

    Diplomatenposse in Kiew: Deutscher Botschaftsmitarbeiter bepöbelt Polizisten
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/kiew-betrunkener-deuts…

    Deutschland soll systematisch nach zu schlechten deutschen Diplomanten suchen. Diplomatenstatus haben nur hinreichend gute Deutsche verdient und derzeit man muss befürchten, dass es nicht wenige Diener des Bösen gibt, welche unter Mißachtung des Grundgesetzes in finstere Machenschaften (das können auch das Verschweigen wichtiger Informationen gegenüber dem deutschen Staat sein, die Untertsützungd es US-Imperialismus wider Frieden, Gerechtigkeit, Menschrechte und Völkerverständigung) verstrickt sind. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-deutsche-Regierung-zur-Wahrun… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-Staat-ist-zum-Guten-verpf…. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Frederike von Möhlmann wurde vor 34 Jahren ermordet. Neue DNA-Spuren belasten den mutmaßlichen Täter - doch sein damaliger Freispruch verhindert einen neuen Prozess. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mordopfer-frederike-vo…

    Fehlurteile sind zu korrigieren. Es hat keinerlei Unterschied zwischen einem fälschlicherweise Freigesprochenen und einem noch nicht Angeklagten zu bestehen - natürlich braucht es hinreichende Verdachtsmomente. Völlig logisch - Mißstände sind zu beheben. Wenn der Täter sich in Folge hinreichend gesetzestreu verhalten hat, ist das natürlich zu seinen Gunsten, also strafmindernd zu werten, wobei aber ggf. noch mal standardmäßig zu kontrollieren ist (alle Verbindungs- und Kontaktdaten sichern/prüfen und Steuerdaten + Banktransaktionen prüfen und bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung). (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 19.08.15 10:58:59
    Beitrag Nr. 3.107 (50.432.898)
    Unicef: Hunderte Kinder bei Kämpfen im Jemen getötet ... Die Versorgungslage sei dramatisch, viele Kinder litten unter lebensbedrohlicher Mangelernährung. ... Unicef hat für den Jemen die höchste Notfallstufe ausgerufen. Der Einsatz sei jedoch "stark unterfinanziert". ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/jemen-hunderte-kinder-…

    Tja, da haben die Menschen wohl größere Probleme als nach Deutschland geschleuste Migranten. Der Jemenkrieg war und ist nur mit der Billigung des Westens möglich und der Westen steht damit mal wieder auf der Seite des Bösen. Besonders brisant: möglicherweise hoffen einige, mit dem Jemen einen großen Konflikt zwischen dem Iran und Saudi Arabien zu provozieren. Was tut Deutschland, was tut die EU? Nix, denn sie sind vom Bösen unterwandert und kuschen vor den USA. Das muss besser werden! Wenn einige Saudis denken,d ass sie ja sowieso schon in der Hölle landen und weiter machen können: tja, also die Höllenstrafe ist proportional (und nicht ewig), d.h. es ist nicht so schlau, fortlaufend Sünden anzuhäufen und zum Wohlgefallen Satans Gläubige zu zerbomben und einen großen Konflikt mit dem Iran zu riskieren. Schlauer wären ein paar gute Taten und ganz Saudi Arabien aus den Klauen Satans zu befreien und maßgeblich zu verbessern wäre schon mal ein Anfang. Ein besseres Saudi Arabien könnte schon nächstes Jahr zusammen mit dem Iran die IS-Terroristen besiegen und einen Aufschwung des Islam einleiten - also das wären schon ein paar Pluspunkte. (imho)

    -----------------------------------------------

    Lustpille: "Viagra für Frauen" erhält Zulassung in den USA ... Zweimal hatte die US-Arzneimittelbehörde FDA das "Viagra für Frauen" durchfallen lassen, im dritten Anlauf hat die Lustpille nun die Zulassung erhalten. ... Flibanserin ist ursprünglich ein Antidepressivum, ... Nach Untersuchungen, die auch die FDA veröffentlicht hat, kam es bei Frauen mit dem Wirkstoff zu einem halben bis einem Mal Sex mehr pro Monat als bei Frauen mit Placebo. ... Experten warnen vor Nebenwirkungen ... Mediziner gehen zudem davon aus, dass die Tablette nur zehn Prozent der Betroffenen hilft ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/viagra-fuer-die-fr…

    Also tendenziell eine als Lustpille kaum wirksame Psychodroge, die aufgrund der Rezeptpflicht vor allem für den Schwarzmarkt taugt und selbst dafür nicht, weil es dort stärkere harte Drogen gibt? Unfassbar. Weniger Sex liegt eher an zu viel Stress, Umweltverschmutzung, ungesunder Lebensweise und zu wenig liebenswerten Partnern und überhaupt ist weniger Sex eigentlich gar kein Problem, schon gar nicht bei Überbevölkerung. Unfassbar. Mal wieder kapitalistischer Unfug. (imho)

    -----------------------------------------------

    Russland informierte OSZE über Truppenverstärkung Kiews im Donbass - Außenamt
    http://de.sputniknews.com/militar/20150819/303877916.html

    -----------------------------------------------

    Alert! Notfall-Update für den Internet Explorer http://www.heise.de/newsticker/meldung/Notfall-Update-fuer-d…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 18.08.15 19:16:45
    Beitrag Nr. 3.106 (50.428.239)
    imho: Wespen und Ökologie http://www.heise.de/tp/foren/S-Wespen-und-Oekologie/forum-29…

    imho: Das Problem der USA + Lösung http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-Problem-der-USA-Loesung/f…

    imho: Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich ... http://www.heise.de/tp/foren/S-Da-staunt-der-Laie-und-der-Fa…
    imho: guckst du http://www.heise.de/tp/foren/S-guckst-du/forum-295542/msg-26…

    imho: Datenverarbeitung in Deutschland reicht nicht ... http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/IT-Ra…

    ----------------------------------------------------

    Flüchtlingsheim: Zweifel an Schweigers Partner http://www.ndr.de/nachrichten/Fluechtlingsheim-Zweifel-an-Sc…

    Also da kann ja auch Til Schweiger reingefallen sein aber der eigentliche Irrsinn ist doch, wenn ein Flüchtlingsheim von einem profitgierigen Kapitalisten betrieben wird. Til Schweiger wird ja sicher was spenden wollen aber bei so einem größeren Projekt verdunstet die Kohle wie nix und längerfristig gibt es nur zwei Möglichkeiten: irgendwer (nicht selten der Staat) wird ausgenommen (die Kapitalisten wollen fett Gewinn machen und den würde in diesem Fall der Staat löhnen) oder der Laden geht pleite und dann geht es nicht selten wieder von vorne los oder der Staat muss alles teuer übernehmen. Die Frage ist also, warum der Staat nicht gleich alles ordentlich selbst macht. Außerdem - heruntergekommene Kaserne oder nicht - 160.000 Euro für eine voll erschlossene ehemalige Kaserne auf ca. 80.000 Quadratmeter großem Areal ist ja wohl ein bisschen zu billig, oder? Für das Geld kriegt man mitunter nicht mal ein altes Einfamilienhaus mit weniger als 1000 qm Grundstück. Kurz gesagt: es soll ermittelt werden! (nicht gegen Til Schweiger, da glaube ich ja schon an gute Absichten). (imho)

    ----------------------------------------------------

    Thread: Was sind eigentlich Rassisten?

    "Rasse ist eine biologische, oder auch biologistische, Kategorie, die Individuen anhand ihrer Verwandtschaft zu Gruppen zusammenfasst. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Rasse

    Rassentheorie http://de.wikipedia.org/wiki/Rassentheorie

    "Rassismus ist eine Ideologie, die „Rasse“ in der biologistischen Bedeutung als grundsätzlichen bestimmenden Faktor menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften deutet. ... Rassismus zielt dabei nicht auf subjektiv wahrgenommene Eigenschaften einer Gruppe, sondern stellt deren Gleichrangigkeit und im Extremfall deren Existenzberechtigung in Frage. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Rassismus

    "Als Hunderasse bezeichnet man eine unterscheidbare Rasse der Haushunde. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Hunderasse

    "Eine Haustierrasse ist eine Population eines Haustiers, die sich in Merkmalen wie dem Körperbau, den Eigenschaften als Nutztier und dem Verhalten von anderen Populationen abgrenzen lässt und diese Merkmale vererbt. ... Haustierrassen entsprechen den Sorten bei Kulturpflanzen. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Rasse_%28Z%C3%BCchtung%29

    Zwar kann man argumentieren, dass Menschen derzeit eine ziemlich einheitliche Rasse sind aber ähnlich wie bei Hunden kann man auch bei der Menschheit unterschiedliche Rassen unterscheiden. Wichtig ist, dass Menschen nicht aufgrund ihrer Rasse diskriminiert werden, sondern das stets objektive gute Kriterien zur Unterscheidung (wer z.B. von mehreren Bewerbern einen Job kriegen sollte) Verwendung finden sollten. Menschliche Rassen haben unterschiedliche Eigenschaften, das ist als offensichtliche Tatsache anzunehmen - die Frage ist nur, worin genau diese Unterschiede bestehen und wie bedeutend sie sind. Zu bedenken ist, dass es selbst bei insgesamt schlechteren Rassen (simple Logik, die werden nicht alle gleichwertig sein) Individuen gibt, die deutlich besser als Individuen einer besseren Rasse sind. Es gibt auch Unterschiede zwischen den Geschlechtern (Männer und Frauen) und es macht Sinn, dass einige Jobs bevorzugt an Frauen und andere bevorzugt an Männer vergeben werden aber auch da gilt, dass einzelne Individuen den typischen Eigenschaften ihrer Gruppe (dem Geschlecht, z.B. Frau) weniger als anderen Individuen aus einer anderen Gruppe (z.B. Mann) entsprechen können. Manche Frauen sind weniger kinderlieb als manche Männer, manche Frauen sind kämpferischer/kampfstärker als manche Männer, manche Männer können mit Kindern besser umgehen als manche Frauen, usw. Es geht also um objektive Kriterien und wer sich aufgrund seiner Rasse allen Angehörigen einer anderen Rasse pauschal überlegen fühlt, der ist möglicherweise ein minderwertiges Mitglied seiner eigenen Rasse (der seine Verachtung der anderen Rasse dazu nutzt, die eigene Minderwertigkeit subjektiv zu kompensieren). Möglicherweise sind Asiaten geistig fitter als Afrikaner, die dafür körperlich mehr drauf haben (aber es gibt auch Afrikaner, die schlauer als manche Asiaten sind und es gibt Asiaten, die körperlich fitter als manche Afrikaner sind) - das ist natürlich wissenschaftlich zu untersuchen - aber wenn das so ist, dann ist das so und es wäre unwissenschaftlich, die Wahrheit zu leugnen und es wäre bösartige Unterdrückung, die Wahrheit zu verbieten. Nicht zu vergessen ist, dass die Unterschiede zwischen derzeitigen Menschenrassen mitunter geringer sind, als die Unterschiede zwischen Menschen der gleichen Rasse. Kleines Beispiel: es gibt weiße Verbrecher, mit denen man echt nichts zu tun haben möchte aber nette Schwarze, die man zum Freund oder Freundin haben möchte. Wichtig sind halt gute Gesetze, z.B. Menschenrechte und das deutsche Grundgesetz. Ein Rassist ist möglicherweise jemand, der entgegen guter Ideale, objektiver Wissenschaft und sozialer Gerechtigkeit eine Rasse ungerecht behandeln möchte. Religionen können übrigens zur Völkerverständigung beitragen, indem sich z.B. Moslems und Christen über Rassengrenzen hinweg als Brüder und Schwestern sehen. Schade, dass derzeit keine lustigen Sprüche (wie z.B. 4EAFE70D275AD2B84E8253978707FBC4 <- hoffe korrekter MD5 vom 69 Bytes/Zeichen langen Spruch, also möglicherweise im Kontext relativ eindeutig und entschlüsselbar, bzw. erratbar - viel Spass dabei aber erwartet nicht zu viel) als Vorlage zum Nachdenken drin sind, weil die humorlosen Feinde der Meinungsfreiheit dann nur wieder Stress machen - wäre schön, wenn auch das mal besser werden würde. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Sicherheitsrisiko Mainframe: Großrechner aus dem Internet erreichbar
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheitsrisiko-Mai…

    ... Young und ein Kollege haben ein Open-Source-Werkzeug entwickelt, das Sicherheitsforscher helfen soll, Mainframe-Systeme auf Sicherheitslücken abzuklopfen. ... http://www.heise.de/tr/artikel/Angriffsziel-Mainframe-278131…

    ----------------------------------------------------

    US-Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der Fenster selektiv sichtbares LIcht und nicht sichtbare Teile des Spektrums blockieren oder freigeben können. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smart-Windows-Intelli…

    Klingt vielversprechend aber es stellt sich die Frage, wie so ein Fenster nach Jahrzehnten ausschaut, was mit Haltbarkeit, Umweltverträglichkeit und Recycling ist. Was ist mit dem Preis und der Filterwirkung im angeblich transparenten Zustand? Wie viel Strom braucht das Fenster? (imho)

    ----------------------------------------------------

    Klasse, ich hatte heute zwei Wachtturm-Heftchen (http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Wachtturm_verk%C3%BCndigt_J…) (Juni 2015 und Juli 2014) im Briefkasten (die Zeugen Jehovas hatten mich mal an der Wohnungstür gefragt, ob sie ab und zu mal ein paar dieser Heftchen in den Briefkasten werfen dürfen). Der Clou: in einem Heft war ein nettes Schreiben in handschriftlicher Druckschrift auf kariertem A4-Blatt über ca. 1,5 Seiten lang mit Einladung zur Unterhaltung.

    Thanks und ich sehe die Zeugen Jehovas ja auch positiv aber ich vermute, dass es da vielleicht zu große Unterschiede (intellektuell, Weltsicht) gibt aber vielleicht hat's auch viel weniger Unterschiede als man denken könnte aber ich habe ja schon so viel aufgeschrieben, was sollte ich davon nur ein paar belehren/überzeugen und das meinte ich auch mit Unterschied: die Zeugen Jehovas orientieren sich vermutlich ziemlich streng an der Bibel, während ich eigentlich eher logisch und von mir ausgehe, d.h. die Gespräche würden wohl auf einen Abgleich mit der Bibel rauslaufen ... und auf Probleme, wenn da auch nur einer ist, der nicht einsehen will, was ich sage (die Zeugen Jehovas haben wohl ein ziemlich gefestigtes Weltbild ... und ich auch - wäre es nicht erstaunlich, wenn es da keine nennenswerten Widersprüche gäbe?).

    Außerdem habe ich ja auch genug mit dem Schreiben von Internet-Beiträgen zu tun. Ansonsten wären die Zeugen Jehovas vielleicht schon eine Option für mich aber das müsste dann wohl eher eine Hauptbeschäftigung sein und überhaupt schauen meine Zukunftsvorstellungen anders aus - im Loser-Fall (alles oder nichts Denke) könnte ich mir aber vielleicht schon vorstellen, bei den Zeugen Jehovas locker mitzumachen, wenn ich auf Internet keine Lust mehr habe aber eigentlich könnte ich es dann auch mit einem Job probieren aber - call me stupid - zur Zeit warte ich einfach auf einen Lottogewinn.

    Also (außer hiermit) habe ich nicht auf das Schreiben geantwortet, das wäre wohl am ehesten ein "Danke, sehr nett aber erstmal habe ich kein näheres Interesse" geworden. Dann hätte ich noch auf meine Internetbeiträge verweisen können aber sind die was für die Zeugen Jehovas? Die haben derzeit doch eher einen anderen Fokus (auf die Bibel) und festes Weltbild - würden die meine Beiträge lesen? Außerdem sind meine Beiträge ja schon öffentlich und können auch noch bekannter werden. Jedenfalls ist es schon am einfachsten und naheliegendsten, erstmal nicht zu antworten.

    Außerdem bin ich sowohl pragmatisch (bezüglich Regeln) als auch sehr selbstständig denkend und habe keine Lust, mich irgendwo unnötigerweise unterzuordnen - schwer vorstellbar, dass ich da problemlos zu den Zeugen Jehovas passen würde, die ja vor allem auch ihre Weltsicht verbreiten wollen und ich hätte schon mal keinerlei Interesse, deren Weltsicht zu lernen, weil ich ja schon eine wie ich finde recht brauchbare und vielleicht sogar überragende Weltsicht habe.

    Vielleicht kommt es sogar so, dass wenn meine Beiträge allgemein bekannt werden, die Zeugen Jehovas sich wie alle positionieren müssen: finden sie mich und meine Beiträge eher gut oder nicht? Hinweis: man achte auf das Gesamtbild (also besser keine Ablehnung wegen nur ein paar Sätzen von zig Megabytes Text) und es ist vernünftig, erstmal die weitere Entwicklung und mehr Klarheit abzuwarten. Wissenschaftlich korrekt kann man eine Liste erstellen, was (von meinen Beiträgen) zu den Zeugen Jehovas paßt, was in Zukunft passen könnte und was (vorläufig) ein echtes Problem darstellt und bei letzterem ist die Frage, was wahr und richtig ist - sicher wollen die Zeugen Jehovas nichts falsches glauben/tun, oder? Man kann also gucken, wie groß der Anteil der ernsthaften Konflikte (zwischen meiner Meinung und anderen Meinungen ist) und daraus den ungefähren Zustimmungsgrad ableiten.

    Vielleicht müssen die Zeugen Jehovas dann auch etwas lockerer und pragmatischer werden, natürlich ohne ihren Glauben an Allah und gute Prinzipien aufzugeben. Tja und hätte ich denen das hier noch mal schriftlich geben sollen? Das hätte die doch nur noch verwirrt, damit können die (noch) nix anfangen. Na ja, das fiel mir halt so dazu ein. (alles imho)

    ----------------------------------------------------

    Android Mediaserver: Neue Lücke betrifft Millionen Smartphones ... 99,7 Prozent aller Android-Geräte betroffen ... Für einen erfolgreichen Übergriff muss das Opfer allerdings eine präparierte App installieren. Trend Micro zufolge benötigt diese keine Berechtigungen, sodass das Opfer weniger Verdacht schöpft. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Mediaserver-N…

    ----------------------------------------------------

    Forscher warnen vor DDoS-Angriffen via BitTorent http://www.heise.de/newsticker/meldung/Forscher-warnen-vor-D…

    ----------------------------------------------------

    Donbass: Französischer Journalist erlebt Eskalation der Kämpfe vor Ort
    http://de.sputniknews.com/politik/20150817/303851349.html

    "... Auf die Städte und Dörfer der „Volksrepublik Donezk“ seien 2.260 Raketen aus Grad-Mehrfachraketenwerfern und 2.442 Granaten aus Artillerieanlagen abgefeuert worden, fügte Bassurin hinzu. ..." http://de.sputniknews.com/militar/20150818/303867212.html

    Donbass: Volksrepubliken wittern ukrainische Offensive http://de.sputniknews.com/politik/20150817/303851258.html

    US-Historiker: Kiew und Washington erwägen Spaltung der Ukraine
    http://de.sputniknews.com/politik/20150817/303851504.html

    Vermutlich in der Hoffnung, dass die USA dann nicht die ganze Ukraine verlieren. Es kann durchaus eine schlaue Strategie der Separatisten sein, mit Unterstützung von Russland und (früher oder später) auch der EU in die Ukraine zurückzukehren - auch mit der Aussicht auf eine spätere friedliche Teilung und einer dann viel größeren Ost-Ukraine als das jetztige Separatistengebiet. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-so-kann-s-gehen/forum-294381/…. (imho)

    Donezk: Schließung von Transportkorridoren – Kiew verstößt gegen Minsk-Abkommen
    http://de.sputniknews.com/politik/20150818/303862817.html

    Donbass-Besuch von Hug – Feuerangriffe ukrainischer Armee gehen deutlich zurück
    http://de.sputniknews.com/militar/20150818/303867016.html

    Putin: Kiew ist schuld an Eskalation im Donbass http://de.sputniknews.com/politik/20150818/303868953.html
    Putin hofft auf Ende der Gewaltspirale im Donbass ... http://de.sputniknews.com/politik/20150818/303870172.html
    Moskau macht Kiew für negative Entwicklung im Donbass verantwortlich http://de.sputniknews.com/politik/20150818/303874073.html

    Putin zur Lage der Krimtataren: "Menschenrechtskämpfer" auf ausländische Prämien aus
    http://de.sputniknews.com/politik/20150817/303851112.html

    ----------------------------------------------------

    Appell aus Deutschland: Imperiale US-Politik gegen Russland stoppen
    http://de.sputniknews.com/politik/20150818/303862364.html

    ----------------------------------------------------

    Flüssigerdgas-Trägerrakete entsteht in Russland: „Absolut neues Projekt“ ... deutlich billiger und ökologisch unbedenklicher ... „Die Sojus 5.1 ist technologisch simpel, das ist auch ein Vorteil. Die Rakete soll rund halb so viele Einzelteile haben wie die Sojus 2. Dies bedeutet einen geringeren Arbeitsaufwand und dementsprechend einen niedrigeren Preis.“ ... http://de.sputniknews.com/wissen/20150818/303861641.html

    Klasse. Vor allem ist einfacher auch potentiell sicherer, weil nicht so fehleranfällig. (imho)

    Russland zeigt erstmals Bild von neuer Luftkissen-Drohne http://de.sputniknews.com/militar/20150817/303849039.html

    ----------------------------------------------------

    Bestechlicher Polizist: Zwei Jahre auf Bewährung für Kommissar aus Cottbus
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bestechlicher-polizist…

    Vermutlich ein vergleichsweise harmloser Fall, nämlich wenn die Informationen nicht für kriminelle Aktionen mißbraucht wurden. Natürlich muss sich ein Polizist möglichst an die Gesetze halten und Bewährungsstrafe ist ja auch noch erträglich aber man muss auch sehen, dass es möglicherweise tausende schlimmerer Polizisten gibt und dass endlich mal systematisch nach schlechten Menschen in Machtpositionen gesucht werden muss. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 17.08.15 17:42:30
    Beitrag Nr. 3.105 (50.418.648)
    Hamburger Richter, schützen viele Jahre, das Osmani Verbrecher Kartell
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/OLG-Hamburg-V…

    Gegen schlechte Menschen in Machtpositionen soll ermittelt werden. Zusätzlicher Wunsch: alle üblen Verbrecher (z.B. Verbrecher, die gegen ein besseres Deutschland und gegen eine bessere Welt sind, Diener des Bösen) sollen als solche bekannt werden. Simple Logik und Hoffnung: wenn alle schlechten Menschen (legal) entmachtet werden, dann wird Deutschland (die EU, usw.) schnell besser. (imho)

    imho: Rettet Deutschland http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/OLG-Hamburg-V…

    ---------------------------------------------------

    ... Alternative-Vote-Präferenzsystem ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45724/1.html

    ---------------------------------------------------

    Windows 10: Ein kumulatives Update jagt das nächste ... Die hohe Update-Frequenz lässt den Schluss zu, dass der Hersteller zur Zeit noch massig Fehler in Windows 10 findet, die nicht erst am folgenden Patchday, sondern möglichst zeitnah korrigiert werden sollen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Ein-kumula…

    ---------------------------------------------------

    Wieder Root-Lücke in OS X Yosemite – inklusive 10.10.5 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wieder-Root-Luecke-in…

    ---------------------------------------------------

    Erpressung durch Hacker: Cyberattacke in der Keksfabrik http://www.spiegel.de/netzwelt/web/erpressung-durch-cyberatt…

    ---------------------------------------------------

    Russlandfeindlicher US-General beklagt Verfall bei der Army
    http://de.sputniknews.com/militar/20150817/303843677.html

    Hauptproblem sind ungerechte Kriege und Einsätze auf der Seite des Bösen, das kann sich sogar auf in den USA stationierte Soldaten auswirken. Die US-Soldaten müssen ein Geschlechtes Gewissen haben und das betäuben sie mit Drogen, die US-Soldaten können nicht stolz sein, dem Guten zu dienen und das hat schwerwiegende Folgen, auch dass nur desinformierte/stumpfe Idioten, skrupellose Karrieristen, Sadisten/Psychos oder Verzweifelte (die woanders keinen Job finden) anheuern. Da läßt sich mit Lügenpropaganda nicht viel machen, denn die Wahrheit ist allzu offensichtlich. Da läßt sich mit Selektion (der Bewerber) nicht viel machen, denn das Problem ist inhärent - gute Menschen wollen nicht dem Bösen dienen. Die USA müssten echt gut werden aber das ist nicht so einfach - kleines Beispiel: die USA müssen wirklich Terroristen und Verbrecher bekämpfen, schlechte Menschen entmachten und zwar zuerst in den eigenen Reihen. Wie tief muss wohl der Sumpf sien, damit der Irakkrieg, Libyen, Syrien, der Ukraine-Putsch und die MH17-Vertuschung möglich waren? (imho)

    ---------------------------------------------------

    US-Amerikaner verschließen Augen vor Kriegsbrutalitäten – Magazin
    http://de.sputniknews.com/politik/20150817/303840251.html

    Die USA haben mit Lügenpropaganda und Unterdrückung der Wahrheit zwar ungerechte Kriege führen können, doch dafür müssen sie teuer mit einem schlechten Ruf bezahlen und das Erwachen (der Welt) hat erst begonnen. Die USA wären besser dran, wenn sie echt gut gewesen wären und sich mit den USA begnügt hätten, wenn sie ein guter und fairer Partner gewesen wären. Das ist die Lehre der Misere. Die USA können mit Plan B (siehe http://www.heise.de/tp/foren/S-selbstverfreilich-friedlich-u… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-USA-muessen-bloss-Plan-B-…) einfach besser werden. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Thailand: Bombe in Bangkok - mindestens zwölf Tote, viele Verletzte
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/thailand-bombenanschla…

    Terroranschlag zur Sabotage eines Landes, das den Mächten des Bösen zu gut wird? (imho)

    ---------------------------------------------------

    Eskalation in Donezk: EU appelliert an beide Konfliktparteien
    http://de.sputniknews.com/politik/20150817/303848602.html

    Schon nicht schelcht. Bemerkenswert ist,d ass die EU nicht nur überhaupt und relativ schnell enstsprechend reagiert hat, sondern sich auch nicht getraut hat, die Separatisten einseitig/besodners zu beschuldigen, was sowohl auf eine eindeutige Lage (Ukraine hat Hauptschuld) als auch dass diese der EU nicht mehr zu leugnen bekannt ist verweist. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 17.08.15 11:44:57
    Beitrag Nr. 3.104 (50.415.090)
    imho: Aspekte und Lösungsansätze http://www.heise.de/tp/foren/S-Aspekte-und-Loesungsansaetze/…

    imho: zukünftige Mondverschwörung und Wunder http://www.heise.de/tp/foren/S-zukuenftige-Mondverschwoerung…

    imho: viele Gründe http://www.heise.de/tp/foren/S-viele-Gruende/forum-295530/ms…

    imho: quasi kapitalistische/marktwirtschaftliche Lösung http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Breit…

    Infrastruktur gehört in die öffentliche Hand! http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Breit…

    ----------------------------------------------------

    In der Volksrepublik Donezk sind im laufenden Jahr bei Beschuss durch ukrainische Truppen rund 1300 Menschen ums Leben gekommen, gab das Amt des Menschenrechtsbeauftragten der Republik am Sonntag bekannt. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20150817/303836243.html

    Russland wirft Ukraine Einsatz von Phosphorbomben vor http://de.sputniknews.com/politik/20150816/303833594.html

    Ukraine-Konflikt: Steinmeier warnt vor Gewalteskalation – „Lage ist explosiv“
    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150817/303838301.html

    Kiew verhinderte bereits 1995 Unabhängigkeitsreferendum auf Krim
    http://de.sputniknews.com/politik/20150816/303833360.html

    ----------------------------------------------------

    CSU-Minister wettert gegen Taschengeld für Flüchtlinge http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-vom-b…

    Also ein bisschen Taschengeld muss schon sein, z.B. auch für ein Handy und angemessene Kleinigkeiten aber eine einfache Lösung kann sien, dass die Flüchtlinge ihr Taschengeld nur bargeldlos auf persönliche/personalisierte Chip-Karte kriegen und nur für bestimmte Dinge ausgeben dürfen. Überweisungen an Kriminelle sind natürlich zu kontrollieren. Ggf. ist das Horten (Tauschhandel, Ersatzgeld Zigaretten) zu verbieten. Dabei ist menschenfreundliches Augenmaß zu wahren aber irgendwo muss auch mal die Grneze sein. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Japans Wirtschaft schrumpft im zweiten Quartal http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/japan-wirtschaft-s…

    Lösung: a) Verzicht auf Käufe von Rüstungsgütern aus den USA (lieber mit den Nachbarn anfreunden - das ist kostenlos und kann sogar den Handel verbessern), das Geld lieber in Forschung, Entwicklung und Infrastruktur stecken und b) wirksame Verbrechensbekämpfung und (legale) Entmachtung schlechter Menschen in Machtpositionen. (imho)

    ----------------------------------------------------

    "Operation Fuchsjagd": USA beschweren sich über chinesische Agenten
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-chinesische-agente…

    Wie wäre es mit Operation Amnestie? Gutwillige Rückkehrer dürfen sogar noch (ggf. sogar viel) Geld behalten, wobei sie natürlich auch viel vom ergaunerten Geld an den Staat abgeben müssen aber wenn sie reuig zurückkehren, Besserung geloben und fortan ein gestzestreues Leben führen und staatstreu sind, dann kann das doch eine prima Lösung für alle sein. Der Clou: die reuigen Sünder bekennen sich öffentlich zur Besserung und werden dafür gelobt und nach einer Frist können unverbesserliche Verbrecher als solche angeprangert werden. Letzteres mag hart klingen aber in China lebende Angehörige, die sich öffentlich und überzeugend zum Guten und zum chinesischen Staat bekennen (wichtig: es ist nur eine allgemeine Bekenntnis zum Guten gefordert, keine Ablehnung der Verwandten), müssen dann nicht leiden, ihnen wird verziehen und wenn die ruchlosen Verbrecher lieber im Ausland abstinken wollen, dann ist das ihre Sache. So ist das ganz einfach, öffentlich und transparent - mehr können Chinesische Agenten im Ausland auch nicht erreichen, sie müssen ja hinreichend legal agieren. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Protestwelle gegen Brasiliens Präsidentin Rousseff http://www.spiegel.de/politik/ausland/dilma-rousseff-protest…

    Vermutlich eine Sabotageaktion der US-Imperialisten, denen Dilma Rousseff einfach zu gut und für Russland ist. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Stalins Atombombe http://www.spiegel.de/einestages/bau-der-sowjetischen-atombo…

    Dass auch Russland die Atombombe bekam, hat die Welt gerettet. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Ärzte begegnen immer wieder solchen Fällen: Susanne Reichardt vertraute ihrem Mann, dem Heilpraktiker, auch als sie an Brustkrebs erkrankte. Sie aß Aprikosenkerne und verzichtete auf eine Chemotherapie - der Tumor erreichte Herz und Lunge. ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/alternativmedizin-…

    ----------------------------------------------------

    Trump will Mexiko für Grenzmauer zahlen lassen http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-fordert-m…

    Gute Idee, das mit der roten Mütze (von wegen Haarmangel). Donald Trump hat vermutlich bessere Chancen als Hillary Clinton. Das mit der Mexiko-Hetze ist geschickt, denn das eint die Amis und die Prolls können sich überlegen fühlen (gegen die Schwarzen wäre das unmöglich) - Donald Trump kann danach jederzeit moderatere Töne anschlagen aber man muss auch klar sehen, dass die weiße Machtelite in den Hispanics eine Bedrohung sieht. Das Problem einer Hispanics-Ausgrenzung für die USA ist natürlich deren günstige Arbeitskraft und Nutzen für die USA, das wird eine schwierige Gradwanderung. Ansonsten muss Mexiko halt besser werden, so dass die Menschen lieber in Mexiko bleiben aber auch das ist tricky, denn ein besseres Mexiko würde sich naturgemäß mit BRICS und einem antiamerikanischen Mittel-/Südamerika anfreunden, weswegen Sabotage zu befürchten ist, weswegen Mexiko eine Mauer zur USA durchaus begrüßen sollte (gute Zäune machen gute Nachbarn). (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 16.08.15 16:25:18
    Beitrag Nr. 3.103 (50.411.850)
    imho: HAMR als langsames Langfrist-Backupmedium http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Mehr-…

    -------------------------------------------------

    ... Eine friedliche Annäherung und letztliche Wiedervereinigung wäre für das koreanische Volk ein historischer Fortschritt. ... US-amerikanische Herrschaftskreise sehen eine Vereinigung kritisch. ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45676/

    Ist klar, dass die USA gegen eine friedliche Vereinigung Koreas sind, denn dann ist nicht die Frage, ob die USA abziehen müssen, sondern nur noch wie schnell: eher schneller - man kann geradezu argumentieren, dass ein Abzug der USA eine Forderung Nordkoreas sein wird, wofür Südkorea sich dann auch was von Nordkorea wünschen kann. Dass die USA aus der Region (auch Japan, usw) abziehen müssen, ist sowieso unvermeidlich. Die USA haben ganz Eurasien verloren, weil die USA zu schlecht sind. Die Staaten und Menschen erkennen langsam die Wahrheit und dann gibt es auch noch BRICS und SCO (http://de.wikipedia.org/wiki/Shanghaier_Organisation_f%C3%BCr_Zusammenarbeit) - alle Staaten der Region müssen de facto zwischen BRICS/SCO und USA wählen und wie die Wahl ausgehen wird, ist völlig klar (nämlich gegen die USA). Vielleicht machen sich die USA mal klar, warum sie verloren haben: weil sie nämlich selbstsüchtig und mit allen Mitteln die Vorherschafft anstatt ehrliche Zusammenarbeit zum Guten wollten - die Frage ist weniger, warum die Menschen jetzt aufwachen, sondern warum die Menschen so lange getäuscht werden konnten.

    Die USA müssten superschnell supergut und ein real besserer Partner als BRICS/EU werden, wenn sie nicht auch noch Afrika (siehe http://de.sputniknews.com/politik/20150816/303831818.html), Südamerika und den Rest der Welt quasi verlieren wollen (weil alle lieber BRICS als US-Kapitalismus/Genmanipulation, usw. wollen) aber das ist nicht zu erwarten, auch weil die USA derzeit einen schlechten Ruf haben und zwar zu Recht, viele unterdrückte/sabotierte Länder werden sich mit Freuden von den USA abwenden.

    Was die USA aber versuchen können, das ist eine Verbesserung der USA im Rahmen von Weltfrieden und Welthandel. Produkte werden gekauft, wenn sie konkurrenzfähig/preiswert und vor allem vertrauenswürdig sind und wenn die USA in Zukunft (außer Rohstoffen) auch noch Technik verkaufen wollen, dann müssen sie vor allem auch Sicherheit garantieren, was u.a. Open Source/Hardware bedeutet. Die USA müssen also entweder sozialistisch gut werden (kaum vorstellbar) oder werden versuchen, alleine eine Vorsprung herauszuarbeiten, auch bei der Weltraumeroberung. Die USA haben zwar eine relativ gute Startposition aber sie können nicht gegen eine bessere Welt gewinnen. Zwar ist der Weltraum groß und die USA können ihr eigenes Ding drehen; die USA können argumentieren, dass es ein Versuch wert ist und wenn sie verlieren, können sie sich immer noch neben alle anderen Sataten friedlich einreihen aber ich denke schon, dass es schlauer wäre, von Anfang möglichst gut und sozial zu sein, also zusammen mit anderen Staaten ein objektiv gutes Ideal schaffen. (alles imho)

    -------------------------------------------------

    Schwere Angriffe im Donbass - Donezk fordert von Berlin und Paris Reaktion
    http://de.sputniknews.com/politik/20150816/303829401.html

    Donbass vor Krieg – Donezk fordert von Normandie-Gruppe „sofortiges Eingreifen“ ... „Einen derart massiven Beschuss hat die Donezker Volksrepublik seit langen nicht mehr erlebt“, sagte der Chefunterhändler der Donezker Volksrepublik, Denis Puschilin, am Sonntag. „Das ist eine der auffälligsten Provokationen der ukrainischen Streitkräfte seit Monaten. Wegen ihr standen wir gestern nur einen Schritt von einer Wiederaufnahme der groß angelegten Kampfhandlungen entfernt.“ ... http://de.sputniknews.com/politik/20150816/303830810.html

    Tja, der Kiew-Junta und den US-Imperialisten läuft die Zeit wegen MH17 davon - sobald die Wahrheit über MH17 offiziell bekannt wird, sind sie erledigt. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-441-450/r…. Weil die MH17-Wahrheit aufgedeckt werden wird und die Ukraine (wirtschaftlich) ziemlich erledigt ist, hat die Kiew-Junta schon verloren, selbst wenn sie noch einen Krieg gegen die Separatisten gewinnen würde, auch weil die EU (hoffentlich) besser wird und weil viele Ukrainer die Kiew-Junta und die US-Imperialisten/Kapitalisten kritisch sehen, weil die Ukraine insgesamt ziemlich pro-russisch ist. Da wäre es jetzt natürlich schlau, wenn die EU den Krieg verhidnern würde ... auch so im Gedanken an die zusätzlichen Flüchtlinge und Kosten für die EU im Kriegsfalle. (imho)

    -------------------------------------------------

    Strongman-Run in Dessau: Hauptsache ankommen http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/strongman-run-spo…

    So etwas nachts zu veranstalten, ist ein unnötiges Risiko und tagsüber sieht man die Kostüme doch auch besser. (imho)

    -------------------------------------------------

    Tennisturnier in Toronto: Williams scheitert an 18-Jähriger http://www.spiegel.de/sport/sonst/wta-turnier-in-toronto-ser…

    Tja, man sollte halt rehctzeitig als Sieger aufhören, wenn man nicht als Verlierer zum Abtritt gezwungen werden will. Ansonsten schaut Serena Williams auf dem Bild ziemlich kräftig aus, oder? (imho)

    -------------------------------------------------

    USA planten zwölf weitere Atombombenabwürfe auf Japan http://de.sputniknews.com/panorama/20150816/303832680.html




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben