Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
    HeWhoEnjoysGravity

    neuester Beitrag 01.08.15 10:24:39 von
    HeWhoEnjoysGravity
    Beiträge: 3.083
    ID: 1.157.441
    Aufrufe heute: 13
    Gesamt: 73.908

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 01.08.15 10:24:39
    Beitrag Nr. 3.083 (50.311.935)
    imho: Sollte Windows Server 2003 nicht langsam ziemlich bugfrei/sicher sein?
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Windo…

    imho: Worum geht es wirklich? http://www.heise.de/tp/foren/S-Worum-geht-es-wirklich/forum-…

    imho: Haben die in Wirklichkeit Panik vor Hammer-Leaks?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Haben-die-in-Wirklichkeit-Pan…

    ----------------------------------------------

    Hacker knackt OnStar-Kommunikationssystem von General Motors
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacker-knackt-OnStar-…

    ----------------------------------------------

    Landesweite Razzien: Kolumbianische Polizei verhaftet 700 Drogendealer
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kolumbianische-polizei…

    Kokain in Bananenkartons: Drogenschmuggel in Lebensmittelkisten nimmt zu
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kokain-unter-bananen-d…

    Und/oder es wird mehr gefunden - vielleicht, weil die Gangster vermehrt unter Beobachtung stehen, das wissen (woher eigentlich?) und sich nicht mehr trauen, den Koks abzuholen? (imho)

    Gold gerät in den Fokus der Geldwäsche-Fahndung http://www.goldreporter.de/gold-geraet-in-den-fokus-der-geld…

    ----------------------------------------------

    Goldpreis: Analysten überschlagen sich mit Negativprognosen
    http://www.goldreporter.de/goldpreis-analysten-ueberschlagen…

    Also ich würde nach wie vor Edelmetalle kaufen, wenn ich Geld hätte - kann natürlich sein, dass es noch günstigere Kaufkurse gibt aber vermutlich wird es auch bald eine Super-Rally geben. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 31.07.15 14:26:00
    Beitrag Nr. 3.082 (50.307.636)
    imho: Die Lösung ist Aufklärung des Volkes http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Loesung-ist-Aufklaerung-d…
    imho: Klasse http://www.heise.de/tp/foren/S-Klasse/forum-295389/msg-26862…
    (imho: die 3 Links am Ende meines Beitrags sind natürlich kein Zitat vom beantworteten Beitrag)

    imho: beunruhigende Entwicklung http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Googl…

    imho: Rechenzentren und Serverfarmen müssen besser gesichert werden
    http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…

    -------------------------------------------------

    Helga Schmid (http://de.wikipedia.org/wiki/Helga_Schmid) wurde am Donnerstag bei Tagesschau24 gezeigt und hat einen guten Eindruck auf mich gemacht - war das Zufall oder ist es ein Zeichen der Wende, dass die Tagesschau auch mal einen guten Gesprächspartner einläd? (imho)

    -------------------------------------------------

    Präparierte Videos legen Android-Geräte lahm ... mehr als die Hälfte aller Geräte sind davon betroffen. ...
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Praeparierte-Videos-l…

    -------------------------------------------------

    Durch Artilleriebeschuss sind in der Nacht zu Donnerstag in der Ostukraine vier Zivilisten getötet und sechs weitere zum Teil schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder, wie die Volkswehr der selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk mitteilte. Die ukrainischen Sicherheitskräfte haben in der Nacht zu Donnerstag mehrere Städte in den Volksrepubliken Donezk und Lugansk mit schweren Waffen beschossen. Die ukrainische Armee habe allein in der vergangenen Nacht mehr als 60 Mal gegen die vereinbarte Waffenruhe verstoßen, wie das Verteidigungsministerium der Volksrepublik Donezk am Donnerstag mitteilte. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150730/303549653.html

    -------------------------------------------------

    Militärspiele in Russland: 57 Teams aus 17 Ländern am Start http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150729/303517940.html

    Russlands Außenamt: Militärspiele abhalten statt sich gegenseitig im Visier haben
    http://de.sputniknews.com/militar/20150730/303548946.html

    -------------------------------------------------

    Rückenschmerzen: Passagier verklagt Fluglinie wegen dickem Sitznachbarn
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/etihad-airways-p…

    Das Mindeste ist eine volle Rückerstattung des Flugpreises. Fluglinien müssen für zu große Passagiere Extraplätze oder zwei normale Sitze reservieren, ganz einfach und natürlich können sich die Fluglinien das von den Betroffenen (zu Dicke oder auch alle Passagiere) bezahlen lassen. Es ist doch keineswegs abwegig, dass z.B. ein 150 kg Mann mehr für einen Flug zahlen muss, als ein 50 kg Frauchen, oder? Hunderte Millionen Menschen können sich keinen teuren Linienflug leisten - warum sollten Übergewichtige dann wider das Allgemeinwohl subventioniert werden? Übergewichtige würden Normalgewichtige diskriminieren und benachtieligen, wenn sie zwei Plätze zum Preis von einem fordern würden. (imho)

    -------------------------------------------------

    Pestizid: WHO-Experten stufen Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend ein
    http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/glyphosat-laut-iar…

    -------------------------------------------------

    US-Admiral für Ausbau amerikanischer Eisbrecherflotte in der Arktis
    http://de.sputniknews.com/politik/20150730/303561892.html

    Möglicherweise braucht es für kommende Kälteeinbrüche (siehe http://www.heise.de/tp/artikel/45/45440/1.html aber womöglich gibt es danach noch stärkere Mini-Eiszeiten) auch mehr stärkere Eisbrecher für New York und andere Häfen. Mini-Eiszeiten können in Kombination mit dem Klimawandel (Erderwärmung) lokal auch für sehr heftige Schnee/Eis-Lagen/Situationen sorgen, das kann wirklich kritisch werden, alles bisher vorstellbare in den Schatten stellen. Wichtig ist auch die Aufrechterhaltung der Ordnung und dazu braucht es nicht nur Polizei und Armee, sondern auch ein rechtzeitige Schulung der Bürger und Einstellung der Gesellschaft (lieber als unwichtiger Bürger verhungern oder Selbstmord begehen, als die Gesetze relevant/gesellschaftsschädlich zu brechen), siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. (imho)

    -------------------------------------------------

    Türkei verschiebt Verhandlungen mit Russland zu Bau von Turkish-Stream – Medien
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150730/303558031.html

    Klasse - so im Gedanken an eine vermutlich instabile und schlechte Türkei und dass jetzt South Stream (bald) wieder eine Chance hat und zu einem Meilenstein für eine neue gute Zusammenarbeit zwischen EU und Russland werden kann. (imho)

    -------------------------------------------------

    Wird Spanien Gentech-Fliegen freisetzen? ... Kritiker warnen vor enormen Risiken für Umwelt und Landwirtschaft ...
    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45588/1.html

    Gentech-Fliegen/Mücken und andere fortpflanzungsfähige Gentech-Tiere sollen nicht freigesetzt werden. Es ist unfassbar, dass alleine deren Schaffung ohne internationale Erlaubnis anscheinend straflos möglich ist. Sihe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Besser-erstmal-auf-Genmanipul… und http://www.heise.de/tp/foren/S-eher-so/forum-295347/msg-2685…. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 30.07.15 08:48:10
    Beitrag Nr. 3.081 (50.295.609)
    imho: Das Lehrgeld ist gut investiert, wenn es alle endlich kapieren
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wer-bezahlt-d…

    ------------------------------------------------

    "Die MEK Terroristen, HIllary Clinton, Tom Ridge, CDU in Albanien stationiert"
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-MEK-Terroristen-HIllary-C…

    ------------------------------------------------

    Ozo: Kugelförmige Virtual-Reality-Kamera von Nokia ... Der Filmemacher kann sich nach Herstellerangaben schon beim Dreh per Virtual-Reality-Brille in der gerade aufgenommenen Szenerie umschauen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ozo-Kugelfoermige-Vir…

    Potentiell auch sehr nützlich für Polizei und Militär, sowohl für Dokumentation (z.B. von Demos, Unruhen) als auch zur live Rundumsicht von einem gepanzerten Wagen aus. (imho)

    ------------------------------------------------

    Forschern gelingt Datenklau bei Offline-Computer ... Voraussetzung für den neuen Angriff ist, dass sowohl auf dem Handy als auch auf dem Zielsystem die Malware installiert ist, alle weiteren Schritte bedienen sich der generischen Eigenschaften der Geräte. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Forschern-gelingt-Dat…

    Interessant aber typischerweise verarbeiten Computer Daten und sind dazu vernetzt (wenn auch nicht notwendigerweise direkt mit dem Internet) oder es werden Datenträger verwendet und das sind dann die klassischen Einfallstore. Eine wichtige und durchaus realisierbare Abwehrmaßnahme ist, dass auf Geräten keine ungewollte Software installiert werden kann, auch nicht in der Firmware oder sonst wo - dazu muss man die Geräte nur von grundauf mit starken Prüfsummen sichern und regelmäßig scannen, siehe http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Hac… und http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Sup…. Festplatten, USB-Sticks, DVD-Laufwerke, usw. müssen dann natürlich auch gesichert sein aber das ist prinzipiell relativ leicht möglich. Natürlich sollte die verwendete Hardware/Software sicher sien, denn es bleibt die Gefahr, dass sich ein Trojaner im Speicher festsetzt aber in Zukunft können Computer (zunächst für einfache, später auch füch komplexe Aufgaben) sehr sicher sein. (imho)

    ------------------------------------------------

    Die Git-Stolperfalle: Viele Webseiten geben sensible Daten preis http://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Git-Stolperfalle-…

    ------------------------------------------------

    Sicherheit: Hacker übernehmen smartes Scharfschützengewehr
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheit-Hacker-ueb…

    ------------------------------------------------

    Vor Fußball-WM: FBI bietet Russland Sicherheitshilfe an http://de.sputniknews.com/panorama/20150729/303531426.html

    Vielleicht nett gemeint, vielleicht zum Lernen der russischen Sicherheitsmaßnahmen, vielleicht beides. (imho)

    Russland stuft erste ausländische Organisation als „unerwünscht“ ein
    http://de.sputniknews.com/politik/20150728/303509559.html

    Moskau wird Einmischung in seine Angelegenheiten von außen nicht dulden - Außenamt
    http://de.sputniknews.com/politik/20150729/303536683.html

    Nur zu vernünftig, daran sollten sich andere Staaten ein Beispiel nehmen. (imho)

    ------------------------------------------------

    Özcan Mutlu (http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96zcan_Mutlu) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

    ------------------------------------------------

    Kampf gegen Separatisten: Ukrainische Freischärler sollen Gräueltaten begangen haben
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-prozess-gegen-…

    ------------------------------------------------

    Russischer Konzern entdeckt im Sudan Feld mit 46.000 Tonnen Gold
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150729/303537086.html
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 29.07.15 15:18:35
    Beitrag Nr. 3.080 (50.290.884)
    imho: Das Schweigen der NATO ist möglicherweise schon ein Fortschritt
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-Schweigen-der-NATO-ist-mo…

    imho: Lieber nach Griechenland als in die Türkei reisen http://www.heise.de/tp/foren/S-Lieber-nach-Griechenland-als-…

    imho: Kontrolleure müssen wirksam kontrollieren können
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Selek…

    imho: und ich fordere Ermittlungen ... http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra…

    imho: stress test program for AmigaOS wanted http://amigaworld.net/modules/newbb/viewtopic.php?mode=viewt…

    imho: Meinungsvielfalt ist ja schön und gut aber ... http://www.heise.de/tp/foren/S-Meinungsvielfalt-ist-ja-schoe…

    imho: besser ist das: steuerfinanziert und ohne Zwangswerbung
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bezah…
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bezah…

    imho: Sicher verschlüsselte Daten können in der Cloud nicht bearbeitet werden
    http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Eigene-Keys-zum…

    ------------------------------------------------------

    #3079 (50.284.038) > Schwenkflügler

    So mit dem Gedanken an Senkrechtstarter. (imho)

    ------------------------------------------------------

    "... dass IS über ein reichhaltiges Waffenarsenal verfügt, welches im wesentlichen von Saudi-Arabien, den Golf-Emiraten, Katar und Kuweit finanziert und mit voller Zustimmung der Regierung von Ankara über Anatolien nach Syrien eingeschleust wurde, was den Aufstieg dieser Terrorbrigaden erst ermöglichte. ...

    ... In diesem Zusammenhang soll noch einmal daran erinnert werden, dass der Aufstand gegen das Assad-Regime in Syrien erst dann zum Durchbruch kam, als entlang der etwa tausend Kilometer langen Grenze zur Türkei , die von der Regierung Erdogan in ihrer ganzen Länge geöffnet und unter Missachtung jeglicher internationalen Vereinbarungen als Einfallstor für das aus Saudi-Arabien gelieferte Waffenarsenal genutzt wurde. Ebenfalls sickerten aus der Türkei ganze Divisionen von Dschihadisten in Nordsyrien ein , so dass das Assad-Regime die Herrschaft über die Region verlor. ..." http://www.heise.de/tp/artikel/45/45565/

    ------------------------------------------------------

    CDU-Arbeitnehmervertreter fordert Anspruch auf Home Office http://www.heise.de/tp/artikel/45/45563/1.html

    Völlig absurd. Arbeitnehmer sollen keinen gesetzlichen Anspruch darauf haben, dass sie ihr Arbeitgeber von zuhause aus arbeiten läßt. Die CDU braucht einen neuen Arbeitnehmervertreter + es soll ermittelt werden. (imho)

    "... Volkswirtschaftlich betrachtet hat die Arbeit im Home Office den Vorzug, dass der öffentliche Nahverkehr und die Straßen gerade zu Stoßzeiten entlastet werden. Der Arbeitgeber spart bei entsprechender Planung Kosten für Miete, Möbel, Heizung, Strom, Telefon und Arbeitsgeräte, muss aber eventuell mit Problemen durch eine verringerte Kommunikation zwischen Mitarbeitern rechnen (was allerdings auch die Produktivität steigern kann). Der Arbeitnehmer spart sich die Zeit für die Hin- und Rückfahrt zum Büro, ist aber manchmal mit Bedingungen konfrontiert, die eine Arbeit von zuhause aus trotz einer Genehmigung des Arbeitgebers unmöglich machen. ..." http://www.heise.de/tp/artikel/45/45563/1.html

    Okay, das sind natürlich Argumente aber dass Menschen zur Arbeit an einem Ort zusammenkommen, hat vermutlich erhebliche Vorteile. Home Office kann auch Belastung für den Arbeitnehmer sein. Es soll keine überzogene steuerliche Geldgeschenke für ein Home Office geben. Natürlich sind reine IT-Jobs, wo man nur einen PC und guten Internetanschluß braucht, prima für Home Office geeignet und Home Office kann eine prima Lösung für begabte und disziplinierte Arbeitnehmer vor allem in abgelegeneren Gebieten sein (z.B. ein kleines Dorf im Harz, auf der Hallig, tief im Schwarzwald, in den Alpen, usw.) aber ein gesetzlicher Anspruch ist fragwürdig, das muss sich marktwirtschaftlich regeln. Wenn Home Office so super toll für alle wäre, dann sollte es sich auch ohne Zwang durchsetzen, oder? Ein gesetzlicher Anspruch auf Home Office würde auch mit meiner Forderung kollidieren, dass Arbeitgeber ein volles Kündigungs-/Entlassungsrecht bekommen sollen. Außerdem, wo bleibt die Logik? Arbeit ist derzeit nicht zum Spass für Arbeiter gedacht und was/wie gearbeitet wird, muss der Arbeitgeber entscheiden (Arbeitsschutzgesetze sind natürlich wünschenswert). (imho)

    "... In den Niederlanden arbeiten inzwischen fast ein Drittel der Arbeitnehmer im Home Office - Tendenz weiter steigend. ..." http://www.heise.de/tp/artikel/45/45563/1.html

    Na, da hat man doch ein prima Forschungsgebiet - die Lage in den Niederlanden ist erstmal gründlich zu analysieren. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Hamburger Datenschützer: Facebook muss Pseudonyme erlauben
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hamburger-Datenschuet…
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-hamburge…

    Hinreichend eindeutige und allgemein akzeptable Pseudonyme, die auch nicht die Rechte anderer verletzen, sollten erlaubt sein aber es ist fraglich, ob man jemandem zur Annahme anonymer Teilnehmer zwingen darf. Die EU braucht endlich gute staatliche Internetdienste (Nutzer müssen dem Staat bekannt sein aber dürfen Pseudonyme benutzen), siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Onlin…. (imho)

    "... (6) Der Diensteanbieter hat die Nutzung von Telemedien und ihre Bezahlung anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Der Nutzer ist über diese Möglichkeit zu informieren. ..." http://www.gesetze-im-internet.de/tmg/__13.html

    Also ohne Vorratsdatenspeicherung ist das nicht zumutbar und auch mit Vorratsdatenspeicherung muss der Anbieter unerwünschte Mehrfachanmeldungen verhindern können. Generell verstößt Anonymität auch gegenüber dem Staat gegen den Geist des Rechtsstaates (soziale Gerechtigkeit, Sicherheit, Lohn/Strafe) und mit dem Argument kann man auch private Anonymizer verbieten, wenn es noch einen guten staatlichen Anonymizer gibt. Wenn der Staat eine Identität im Bedarfsfall ermitteln kann, so heißt das ja noch lange nicht, dass vorher jeder die Identität kannte - die Identität kann bis zum hinreichenden Verdachtsfall geheim bleiben. Demokratie erfordert keine Anonymität, die Wahlfälschung begünstigen kann. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Der Hammer mit dem Rowhammer http://www.heise.de/ct/artikel/Der-Hammer-mit-dem-Rowhammer-…

    Rowhammer, jetzt auch mit JavaScript: Sicherheitsleck durch Software-Angriff auf DRAM-Chips
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rowhammer-jetzt-auch-…

    ------------------------------------------------------

    Pilotenfehler führte zu Absturz des Space Ship Two http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pilotenfehler-fuehrte…

    Weniger ein Pilotenfehler, sondern eher ein Design- und Schulungsfehler. Das Verfahren hätte zwar besser technisch gesichert und automatisiert sein sollen aber generell muss es auch eine sichere (ggf. variable: voll/teilweises) Möglichkeit zur Deaktivierung der Automatik geben. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Phishing-Trick: Über eine Schwachstelle im Abrechnungs-System von Apples App Store und iTunes sind Angreifer in der Lage, Schadcode in offizielle Rechnungs-E-Mails zu schmuggeln. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/App-Store-von-Apple-a…

    ------------------------------------------------------

    Getöteter Löwe Cecil: Ein Jäger wird zur Hassfigur
    http://www.spiegel.de/panorama/getoeteter-loewe-in-simbabwe-…
    http://www.theguardian.com/environment/2015/jul/28/killer-of…

    Nun, dieser Jäger wird (lang und schmutzig) selbst zur Beute werden - in der Hölle und/oder im nächsten Leben. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Drohende Übernahme: Bundesregierung soll Salzkonzern retten http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/k-s-will-hilfe-…

    ------------------------------------------------------

    Rat vom WG-Psychologen: Meine Mitbewohnerin macht ständig etwas kaputt
    http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/mitbewohnerin-mac…

    Es ist ein großer Glücksfall, dass die Problemfrau freiwillig und anscheinend zügig ausgezogen ist - da ist ein Schaden von ca. 100 Euro ein Schnäppchen, für das man Gott danken sollte, ebenso wie man Gott danken kann, dass man nicht die Probleme der Problemfrau hat. Natürlich kann man sein Recht einfordern aber man sollte dabei Augenmaß bewahren. Ein Verzicht kann letztendlich mehr einbringen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 28.07.15 18:15:42
    Beitrag Nr. 3.079 (50.284.038)
    Tausende Apps scheffeln mit unsichtbarer Werbung Geld ... Zwölf Millionen Smartphones und Tablets aus dem Android-, Apple- und Windows-Lager sollen aktuell weltweit vom so genannten Mobile Device Hacking betroffen sein, ... Forensiq hat eignen Angaben zufolge über 5.000 derartiger Apps enttarnt; ein Großteil davon hat sich in die offiziellen App Stores von Apple, Google und Microsoft geschlichen. Bei einer Stichprobe waren drei von vier Betrüger-Apps noch erhältlich. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tausende-Apps-scheffe…

    imho: Ist das eine Aktion der Werbegangster wegen zu wenig echter Klicks?
    http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Tau…

    --------------------------------------------------

    schrott. und leere versprechungen. http://www.heise.de/forum/Make/News-Kommentare/3D-Laserscann…

    --------------------------------------------------

    Türkei verzichtet auf Truppenanfrage bei der Nato http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-verzichtet-auf…

    NATO nicht an IS-freier Zone in Syrien beteiligt – Stoltenberg
    http://de.sputniknews.com/politik/20150728/303503762.html

    Vielleicht ein positives Zeichen, nämlich dass die politische Lage/Stimmung in der EU eine offene Unterstützung dieser Machenschaften schon nicht mehr zuläßt. (imho)

    Jordanien plant eine "Sicherheitszone" im Süden Syriens ... Seit einiger Zeit suchen die Freunde Syriens von Amman aus, wo die CIA schon lange ein Quartier eingerichtet hat, die militärische Situation im Süden Syriens mithilfe einer "Südfront-Allianz" nach ihren Vorstellungen zu beeinflussen: Syrien: Die Aufrüstung des bewaffneten Widerstands und Die Aufrüstung der syrischen Milizen. ... Die USA unterstützen das militärische Trainingscenter in Jordanien, das der Vorbereitung einer militärischen Einmischung dient, seit längerem. ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45555/

    Zweifelt noch jemand daran, dass die USA das Hauptübel und die Hauptgefahr für den Weltfrieden sind? Der Schlüssel für eine nachhaltige Besserung der Lage in der Region ist ein besseres Saudi Arabien, das sich von den USA lossagt und mit dem Iran anfreundet - das sollten die Saudis so im Gedanken an die Hölle endlich mal anstreben oder was denken sie, was die Diener des Bösen/Satans erwartet? Da haben einige Moslems einiges wieder gut zu machen oder sind sie endgültig vom Glauben abgefallen? (imho)

    --------------------------------------------------

    Unzufriedene Landwirte in Europa: Russland-Markt wird vermisst
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150728/303503326.html

    Russland-Sanktionen: EU-Wirtschaft fährt Verlust von 109 Mrd. Euro ein
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150728/303499382.html

    --------------------------------------------------

    Neuer Flugzeugträger: „Nicht nur für Russland, sondern auch für Sicherheit weltweit“
    http://de.sputniknews.com/militar/20150728/303498103.html

    Ein Flugzeugträger kostet vor allem Geld und ist für moderne Hightechwaffen ein leichtes oder wenigstens lohneswertes Ziel. Verteidigungsbündnisse und andere Waffen sind empfehlenswerter. Das Geld sollte eher in Infrastruktur, Forschung und Entwicklung gesteckt werden. Ein Atomkraft-Flugzeugträger sollte eher kleiner sein, nur wenige Flugzeuge/Hubschrauber haben und ansonsten auch als Forschungsbasis genutzt werden können. Lieber Schwenkflügler bauen, die keine Landebahn benötigen, wodurch man einen Hubschrauber-/Flugzeugträger ganz anderes designen kann, auch mit mehr Aufbauten für zivile Zwecke. Im WW3 fallen Atombomben und ohne WW3 braucht es auch keinen Flugzeugträger. Bildung, Wirtschaft, Infrastruktur (auch Bunkerbau) sind da wichtiger - Russland muss nur dafür sorgen, dass seine Fähigkeit zum (auch militärischen) Schiffbau erhalten bleibt - wie viele gewinnbringende nützliche Schiffe kann man anstatt eines Flugzeugträgers bauen? (imho)

    --------------------------------------------------

    Hacker-Forum Darkode ist zurück http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacker-Forum-Darkode-…

    Es soll ein staatliches Forum für gute Hacker (Sicherheitsforscher) geben, die sich dort für gute Ziele und gegen das Böse verpflichten müssen. Natürlich kann man da nicht jeden Arsch nehmen, es braucht ordentliche Sicherheitsüberprüfungen, Überwachung und Kontrollen aber dann können die Hacker dort zum Guten forschen und sich austauschen, auch international. Man bedenke den großen Nutzen, wenn so Sicherheitslücken schnell bekannt und Sicherheitstools auch für die Staaten nutzbar werden. Die Staaten können auch Supercomputerrechenleistung zur Verfügung stellen und Prämien für Ideen, aufgedeckte Sicherheitslücken und neue Software zahlen. (imho)

    imho: Jede Lücke ist ein gefährliches Sicherheitsrisiko ... http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Hac…

    --------------------------------------------------

    Weltweite Kuss-Studie: Nicht alle wollen knutschen http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kuss-studie-weltwe…

    Mein Ideal: die Zunge hat hinter fremden Zähnen nix zu suchen und beim Küssen sollten die Hände vom Kopf/Hals wegbleiben. (imho)

    --------------------------------------------------

    Sicherheitslücke bedroht angeblich 950 Millionen Android-Geräte ... Smartphone kann unbemerkt zur Wanze werden ... http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/android-sicherheitslu…

    => http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Sup…

    --------------------------------------------------

    Amnesty International will Prostitution entkriminalisieren, ... http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/lena-dunham-und-an…

    Gegen Amnesty International (http://de.wikipedia.org/wiki/Amnesty_International) solle rmittelt werden! (imho)

    --------------------------------------------------

    Stuhl weggezogen - Schüler scheitert mit Klage http://www.spiegel.de/schulspiegel/schueler-haftet-nicht-fue…

    Da muss man differenzieren: bei Pech/Unglück und einem entgleisten Streich eines sonst hinreichend guten Schülers muss/sollte es keine Strafe/Haftung geben aber bei einem Wiederholungstäter oder bösartigem Vorgehen kann es sehr wohl Haftung/Strafen geben - die Schule ist kein rechtsfreier Raum. (imho)

    --------------------------------------------------

    Denkende Waffen: Künstliche-Intelligenz-Forscher warnen vor künstlicher Intelligenz ... Sie fordern deshalb "Verbot offensiver, autonomer Waffensysteme ohne ernst zu nehmende menschliche Kontrolle". http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/elon-musk-und-ste…

    Ist schwer, da eine Grenze zu ziehen, denn zweifelsohne wird da möglichst schnell und viel entwickelt werden und zweifelsohne wird es längere Zeit noch menschliche Einflußnahme geben, wenn auch nicht notwendigerweise in jedem Einzelfall, d.h. Menschen müssen den bewaffneten Einsatz einer Roboterarmee genehmigen aber nicht jeden einzelenen Schuß. Hinzu kommt, dass Roboter mit internationalen Auflagen, Protokollierungspflicht und guten Robotergesetzen durchaus auch für Besserung sorgen können. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/KI-Fo…. (imho)

    --------------------------------------------------

    TTIP und Gentechnik: „Wir müssen unsere hohen Standards wahren“ – Deutsche Experten
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150728/303508951.html
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 28.07.15 11:00:58
    Beitrag Nr. 3.078 (50.280.009)
    imho: Nur ein weiterer Puzzlestein http://www.heise.de/tp/foren/S-Nur-ein-weiterer-Puzzlestein/…
    imho: Planen die Mächte des Bösen einen dritten Weltkrieg? http://www.heise.de/tp/foren/S-Planen-die-Maechte-des-Boesen…
    imho: Noch ein Puzzlestein http://www.heise.de/tp/foren/S-Noch-ein-Puzzlestein/forum-29…

    imho: Eine Geschwindigkeitsbeschränkung ist auf vielen Radwegen sinnvoll
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bunde…

    ----------------------------------------------------

    Seit mehreren Jahren schlummern im PHP File Manager diverse Schwachstellen und es gibt sogar eine Backdoor. Weil der Hersteller nicht reagiert, bleiben die Kunden angreifbar – darunter zahlreiche große Konzerne. ... E.ON, Loreal, Nestle, Nintendo, Oracle, Siemens, T-Mobile und Vattenfall ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Steinalte-Luecken-im-…

    95 Prozent aller Android-Smartphones sollen sich durch "die Mutter aller Android-Schwachstellen" attackieren lassen. Angreifer können die Geräte unbemerkt durch eine MMS-Nachricht in eine Wanze verwandeln. ... Damit der Exploit zündet, muss das Opfer die Nachricht in einigen Fällen noch nicht mal öffnen. Der Code wird ausgeführt, sobald die Nachricht vom Android-System verarbeitet wird. Laut Drake kann der Code die Nachricht im Anschluss löschen, wodurch sie das Opfer nie zu Gesicht bekommt. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Smartphones-u…

    imho: Kann das angesichts der NSA-Affäre Zufall sein?
    http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/And…

    ----------------------------------------------------

    Am Ursprung vieler Probleme, mit denen Europa heute konfrontiert ist, stehen nach Ansicht von Russlands Präsident Wladimir Putin nicht die europäischen Länder selbst, sondern die USA. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150728/303491977.html

    ----------------------------------------------------

    USA und Türkei planen „IS-freie Zone“ in Syrien http://de.sputniknews.com/politik/20150727/303487059.html

    Das ist ohne UN-Mandat oder die Zustimmung von Syrien völkerrechtswidrig und soll von EU/NATO verhindert werden! Das Problem ist nämlich, dass der Kampf gegen die IS-Terroristen vermutlich nur ein Vorwand ist: die Türkei kämpfen gegen die Kurden und die USA gegen die syrische Regierung. Die IS-Terroristen in Syrien werden am besten mit Hilfe des Iran, der Hisbollah, Russland und vielleicht auch Ägypten bekämpft aber nicht mit den Terroristenunterstützern, welche die IS-Terroristen erst stark gemacht haben. Sind eigentlich schon alle Bankkonten der IS-Terroristen und deren Unterstützer gesperrt worden? Nein? Warum nicht? Das sagt doch alles. (imho)

    "... Experten mutmaßen nun, ob die Türkei nicht vielmehr den Einfluss der Kurden in Syrien zurückdrängen will als den des IS. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-angriffe-auf-p…

    "Türkischer Außenminister: ... Die USA und wir sind uns darin einig, dass Assad gehen muss. ..."
    http://de.sputniknews.com/militar/20150728/303494260.html

    ----------------------------------------------------

    Grexit-Plan: Wie Varoufakis fast zum Hacker wurde http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-warum…

    ----------------------------------------------------

    Sensornetzwerk aus dem Tierreich warnt vor Naturkatastophen
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sensornetzwerk-aus-de…

    Wildtiere sollen nach Möglichkeit nicht mit Sensoren versehen werden. Es soll ermittelt werden! (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 27.07.15 18:30:16
    Beitrag Nr. 3.077 (50.275.725)
    imho: Okay, man kann über ein vorläufiges Verbot autonomer Waffen reden ...
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/KI-Fo…

    -----------------------------------------------------

    Geklaute Witze bei Twitter: Verschüttet 'ne Frau ihren Saft...
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/twitter-loescht-geklaute-…

    Irgendwie humorlos und auch ziemlich witzlos (bringt nix). Idee: Das Netzwerk (hier Twitter) fügt automatisch einen Link auf den Ursprung ein. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Rund 20 Flüchtlinge waren in Mainstockheim untergebracht. Doch nach massiven Bedrohungen wurde die Unterkunft nun geräumt. Anwohner sollen sich mit Schlagwerkzeugen bewaffnet und vor dem Heim gelauert haben. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/mainstockheim-fl…

    Und, wurden die Personalien aller Verdächtigen erfaßt und zu weiteren Ermittlungen an den Staatsschutz weitergeleitet? Nein? Warum nicht? Wann kann auch in der betreffenden Region einfach verschärft gegen Verdächtige ermitteln (Standardverfahren: alle Verbindungs- und Kontaktdaten sichern/prüfen und Steuerdaten + Banktransaktionen prüfen und bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung). Ist ja okay, wenn die Flüchtlinge sicherheitshalber evakuiert werden aber um so härter müssen die Maßnahmen gegen Kriminelle sein, damit die das nicht als Erfolg verbuchen können. (imho)

    Angriffe auf Asylbewerber: Polizeigewerkschaft fordert Schutzzone um Flüchtlingsheime
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/polizeigewerkschaf…

    Gute Idee, sehr vernünftig. Der Staat sollte Demos in kritischen Zonen viel leichter verbieten können aber parallel soll nach Möglichkeit auch gelten, dass niemand für friedliches/gutes Verhalten bestraft wird. Wer verbotenerweise aber friedlich und ohne Schaden anzurichten demonstriert, der wird nur kontrolliert, ggf. erkennungsdienstlich behandelt und im Verdachtsfall wird näher ermittelt aber er wird nicht für friedliches Rumstehen bestraft. Nach Möglichkeit, versteht sich, d.h. in echten Problemfällen muss es ggf. auch Sanktionen/Strafen geben, wenn problematische Zusammenrottungen sich nicht auflösen aber es wäre halt schon schön, wenn in Deutschland friedliches Rumstehen/Schwätzen nach Möglichkeit nicht bestraft wird. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Türkei: Friedensprozess beendet http://www.heise.de/tp/artikel/45/45550/1.html

    "... Die Türkei fliegt seit Tagen Angriffe auf kurdische Stellungen im Nordirak. Jetzt heißt es von den kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG), ihre Kämpfer in Syrien würden von türkischem Boden aus von türkischen Panzern beschossen. ... seien vier Rebellenkämpfer und mehrere Dorfbewohner durch den "schweren Panzerbeschuss" aus der Türkei verletzt worden, heißt es von der YPG. Später habe es noch einen weiteren Angriff auf Sur Maghar und ein anderes Dorf gegeben. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-kurden-werfen-d…

    Unfassbar. Da muss man doch auch mal darüber nachdenken, die Türkei aus der NATO rauszuwerfen und zu sanktionieren, oder? Das Mindeste ist eine strenge offizielle Verwarnung der Türkei durch EU/NATO. Die Kurden müssen ein souveränes Kurdistan kriegen, das ist offensichtlich - ich bin da wie gesagt für was größeres aber rein theoretisch könnte es aus Sicht der Türkei schlau sein, den Kurden ein souveränes Kurdistan auch mit türkischen Gebieten zu gestatten, um andernfalls viel größere Gebietsabgaben zu vermeiden. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Neues Verkehrsschild: Regierung will mehr Radwege für E-Bikes freigeben
    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/regierung-will-mehr-radwe…

    Begrüßenswert aber es kann auch eine ganz einfache Regelung geben: hinreichend fahrradähnliche Pedelecs/E-Bikes (das legt eine staatliche Prüfungskommission fest, Hersteller können eine Prüfung und entsprechende Klassifizierung für ihre Pedelecs/E-Bikes beantragen, bzw. es gibt klare Kriterien) dürfen generell auf Radwegen fahren aber nur mit einer Maximalgeschwindigkeit von z.B. 25 km/h, wofür es einen entsprechenden (vom Fahrer dazu zu aktivierenden) Modus (automatische Geschwindigkeitsbeschränkung) geben muss (dabei darf nicht getrickst werden: max. 25 km/h heißt max. 25 km/h). Auf geeigneten Radwegen können auch höhere Geschwindigkeiten erlaubt werden. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Ostukraine: 13 zivile Opfer in zurückliegender Woche http://de.sputniknews.com/politik/20150727/303485277.html
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 27.07.15 11:26:59
    Beitrag Nr. 3.076 (50.271.864)
    imho: so ungefähr jedenfalls http://www.heise.de/tp/foren/S-so-ungefaehr-jedenfalls/forum…

    imho: ganz einfache Lösung http://www.heise.de/tp/foren/S-ganz-einfache-Loesung/forum-2…
    imho: denkbares Verfahren http://www.heise.de/tp/foren/S-denkbares-Verfahren/forum-295…

    imho: Kann man die Gen-Gangster nicht irgendwo isolieren?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Kann-man-die-Gen-Gangster-nic…

    imho: eher so http://www.heise.de/tp/foren/S-eher-so/forum-295347/msg-2685…

    imho: Wer klickt eigentlich absichtlich auf die Werbung?
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Klick…
    ("kein" => "kann")

    imho: na und wo ist das Problem? + Lösung
    http://www.heise.de/tp/foren/S-na-und-wo-ist-das-Problem-Loe…

    imho: also da bin ich jetzt aber mal verschärft neugierig, ... http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Pirat…
    imho: Wie wär's mal mit guten Verbesserungsvorschlägen? http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Pirat…

    -------------------------------------------------

    "... bislang richten sich Ankaras Luftangriffe vor allem gegen kurdische Milizen ... Die PKK wirft den türkischen Behörden Kollaboration mit dem IS vor. ... Offenbar greift das türkische Militär nicht nur PKK-Stellungen im Irak an: Die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) werfen der Armee vor, sie habe in der Umgebung von Kobane mehrere ihrer Stellungen beschossen und dabei vier Anti-IS-Kämpfer und Zivilisten verletzt. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-tuer…

    imho: Die Türkei soll nicht ohne Genehmigung der syrischen Assad-Regierung in Syrien agieren dürfen!
    http://www.heise.de/tp/foren/S-grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr-es-…

    -------------------------------------------------

    Schlag gegen die linke Opposition in der Türkei
    Nur ein kleiner Prozentsatz der in den letzten Tagen Festgenommen waren Islamisten
    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45537/1.html

    -------------------------------------------------

    Jeb Bush, the Mexican Drug Cartel and “Free Trade”. The Bush Family and Organized Crime
    http://www.strategic-culture.org/news/2015/05/16/bush-mexica…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-TTIP-dient-d-Geldwaesche-der-…

    -------------------------------------------------

    Französischer Parlamentarier: Krim ist russisch - na und? http://de.sputniknews.com/politik/20150726/303467637.html

    ... Die Tatsache, dass der Westen infolge der Ukraine-Krise das Zusammenwirken mit Russland im Antiterrorkampf gebremst hat, zeuge nach Ansicht des Diplomaten ein weiteres Mal von der Bereitschaft „bestimmter westlicher Staaten“, gemeinsame Ziele eigenen geopolitischen Aufgaben zu opfern. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150727/303471427.html

    Washington zu Tode erschrocken vor Putins Eurasien-Projekt – Experte
    http://de.sputniknews.com/politik/20150727/303473054.html

    Der Putsch in der Ukraine war vermutlich ein Versuch, das (Putins Eurasien-Projekt) zu verhindern oder wenigstens die EU abzuspalten aber möglicherweise wurde die Entwicklung nur beschleunigt. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-wohl-eher-so/forum-295284/msg…. (imho)

    Die Irren in Washington http://de.sputniknews.com/meinungen/20150727/303471939.html

    -------------------------------------------------

    Jemen: Saudi-Arabien fliegt schwerste Luftangriffe seit Beginn der Offensive
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/jemen-saudi-arabien-fl…

    Die Saudis sollten wissen, dass sie sich mit dem Kampf gegen gute Schiiten schwer versündigen - da sollten sie sich lieber mal Gedanken machen, wie sie das wieder gut machen können, wenn sie nicht in der Hölle landen wollen. Vorschlag: Saudi Arabien verbessern (die korrupten Diener des Bösen legal/friedlich entmachten), mit dem Iran und Israel anfreunden und Syrien helfen, die IS-Terroristen zu besiegen. (imho)

    -------------------------------------------------

    Sicherheitsforscher: Autos können auch per Digitalradio gehackt werden
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheitsforscher-A…

    -------------------------------------------------

    Nigeria: Zehnjährige sprengt sich in die Luft http://www.spiegel.de/politik/ausland/nigeria-zehnjaehrige-s…

    Muss nicht sein, dass Boko Haram dahinter steckt, denn dergleichen ist doch ziemlich unislamisch und Boko Haram hat vermutlich andere Probleme - wird bei so was eigentlich auch mal ermittelt und die Sprengstoffreste/Materialien untersucht? Ist doch denkbar, dass da Terroristen dahinter stecken, welche ein besseres Nigeria/Afrika verhindern wollen. Man sollte die Beweisstücke zur Untersuchung an Russland oder den Iran schicken (am besten gemeinsame Ermittlungskommission), denn die wollen auch wirklich was gegen den Terrorismus unternehmen und haben auch Möglichkeiten. (imho)

    -------------------------------------------------

    Neues Microsoft-Betriebssystem: Das sind die wichtigsten Neuerungen bei Windows 10
    http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/microsoft-windows-10-inf…

    (negativ) kultverdächtig ist der Wurm (Aal, usw. ???) als Bildschirmhintergrund - ist das echt Default? Wie konnte es dazu kommen? Unfassbar. Wie viele kaufen eigentlich Windows 10? Maximal wird das doch nur toleriert, oder? Wer (außer Entwicklern) würde Windows 10 denn extra kaufen? Das sagt doch alles. (imho)

    -------------------------------------------------

    Proteste gegen Wettbewerbsverzerrung: Französische Bauern blockieren Grenze zu Deutschland
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/frankreich-bauern-blockiere…

    Einfache Lösung: Schutzzölle, die übrigens auch zugunsten der EU erhoben werden können. Ein Staat hat ein Recht auf (Förderung seiner) Selbstversorgung. Ansonsten stellt sich natürlich die Frage, warum eine organisierte Bande privater Selbstsüchtiger, welche die Grenze (teilweise) blockiert und illegale Aktionen durchführt, nicht umgehend verhaftet wird. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 26.07.15 14:17:38
    Beitrag Nr. 3.075 (50.267.871)
    imho: besser ist das
    http://www.heise.de/tp/foren/S-besser-ist-das-Teil-1/forum-2…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-besser-ist-das-Teil-2/forum-2…

    imho: TTIP kann de facto ganz prima funktionieren http://www.heise.de/tp/foren/S-TTIP-kann-de-facto-ganz-prima…
    imho: bedenkenswert http://www.heise.de/tp/foren/S-bedenkenswert/forum-295342/ms…

    imho: Da muss man jetzt taktisch klug, pragmatisch und realistisch sein
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/NSA-A…

    -------------------------------------------------

    Blutiges Walmassaker http://www.heise.de/tp/artikel/45/45535/1.html

    Tja, also ist wohl klar, dass das nicht erwünscht ist. Was sagt die EU dazu? Das Walmassaker soll verboten werden und es trotzdem geschieht, soll Färöer (inklusive Dänemark, wenn die dann das Walmassaker noch unterstützen sollten) umgehend und maximal sanktioniert werden, mit allem was geht (außer grundlegendste humanitäre Güter). Könnte dauern. Schade, dass es nicht so eine einfache übernatürliche Lösung gibt, wonach alle erwachsenen Färöer (http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%A4r%C3%B6er), die für das Walmassaker sind, in der Hölle landen, oder? Ja klar, die haben vermutlich gute Chancen auf die Hölle und natürlich zählen auch andere Sünden (die es dort womöglich reichlich gibt) aber wenn die erst nach einem Altersschwächetod in der Hölle landen, dann ändert sich doch nix, oder? Geht da vielleicht was mit Erdbeben (besser als Vulkanausbruch, von wegen der Natur)? Also am besten, die Welt wird schnell besser und alle Bösen sammeln sich im antichristlichen Unrechtsregime - bloß, dass das die Faröer nicht spontan besser macht, da würde wohl kaum wenigstens die schlechtere Häfte auswandern, oder? Also am realistischsten kommt irgendwann (hoffentlich bald) ein EU-Verbot des Walmassakers und vielleicht auch endlich mal eine wirksamere Verbrechensbekämpfung. (imho)

    -------------------------------------------------

    Delegationschef Mariani: EU-Blockade der Krim absurd http://de.sputniknews.com/politik/20150725/303460630.html

    -------------------------------------------------

    Piraten-Parteitag in Würzburg: Körner als Vorsitzender wiedergewählt
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/piraten-waehlen-st…

    Vermutlich war's das, die Piraten-Partei wird untergehen - schaut nicht so aus, als würden sie meine Verbesserungsvorschläge (siehe u.a. http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Die-P… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Die-P…) befolgen wollen. Die ultimative Lösung ist eine neue gute Partei, welche dann noch hinreichend gute Politiker der Loser-Parteien aufsaugt. (imho)

    -------------------------------------------------

    Die neue Geopolitik http://www.heise.de/tp/artikel/45/45529/

    -------------------------------------------------

    Sprengsatz tötet zwei türkische Soldaten http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-mutmasslich-ku…

    Vermutlich war das nicht die PKK. Das können auch Terroristen gewesen sein, um die Situation weiter anzuheizen, z.B. in der Hoffnung, dass es zu einem Konflikt zwischen Türkei und Syrien kommt. Dementsprechend ist auch der letzte große Anschlag gegen die Kurden (http://de.wikipedia.org/wiki/Anschlag_in_Suru%C3%A7_2015, http://www.spiegel.de/politik/ausland/anschlag-in-tuerkei-se…) zu hinterfragen. Die EU/NATO soll sich endlich klar auf die Seite von Syrien und Frieden stellen und eine Eskalation verhindern. (imho)

    "... Wichtige Nachschubwege für den IS verlaufen durch die Türkei. Die Terrormiliz bezieht über das Land Lebensmittel, Waffen und Munition. Und über die Türkei reisen Extremisten aus aller Welt in das Kampfgebiet im Irak und in Syrien, um sich dem sogenannten Dschihad anzuschließen. Der IS finanziert sich über Ölverkäufe aus den eroberten Quellen an türkische Mafiaorganisationen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/warum-die-tuerkei-die-…

    "... Die Rebellengruppen bekämen inzwischen zudem deutlich mehr Unterstützung aus dem Ausland, sagte Assad mit Blick auf Saudi-Arabien und die Türkei. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-assad-raeumt-pe…

    Deutschland kritisiert türkische Luftschläge gegen kurdische Stellungen
    http://de.sputniknews.com/politik/20150726/303466939.html
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/von-der-leyen-krit…

    -------------------------------------------------

    Patientenverfügung: Wie will ich sterben? http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/patientenverfuegun…

    Denkbare Lösung: man möchte in nicht entscheidungsfähigem Zustand nur max. einen Monat (wahlweise eine Woche, 3 Monate, 6 Moante, ein Jahr, usw.) künstlich am Leben erhalten werden. So ist es ganz einfach, sinnvolle lebenserhaltende Sofortmaßnahmen sind noch möglich aber keine unsinnige Erhaltung eines Zombie. (imho)

    -------------------------------------------------

    Flammenmeer statt Badespaß: In Las Vegas ist die Poollandschaft eines Luxushotels in Brand geraten - im 14. Stock. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/las-vegas-pool-i…

    Das läßt mangelhafte Vorkehrungen zur Brandbekämpfung vermuten. Es sollte - gerade bei Hochhäusern/Hotels - großzügige Löscheinrichtungen für den Notfall geben, so dass man so ein Feuer zur Not auch ohne die Feuerweher löschen kann, wozu es dann neben Schläuchen und stabiler Wasserversorgung auch Handschuhe, feuerfeste Schutzkleidung, Helm und Gasmasken braucht. Das muss in Relation zu den Kosten von solchen Bauten gar nicht so teuer sein. Heutzutage gibt es doch sehr haltbare Materialien. Im Gutfall reicht die Feuerwehr ... aber was ist in schweren Katastrophenfällen, bei einem nationalen Notstand? Wo das Geld für unnötigen Luxus reicht, da muss es auch für gründliche (oder wenigstens ausreichende) Sicherheitsmaßnahmen reichen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 25.07.15 14:22:24
    Beitrag Nr. 3.074 (50.264.721)
    imho: faszinierend http://www.heise.de/tp/foren/S-faszinierend/forum-295269/msg…

    imho: also Jungs, jetzt mal ehrlich http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Compu…

    ---------------------------------------------------

    Hybride Kriegsführung, verdeckte Operationen und geheime Kriege
    Der Terrorismus der westlichen Welt - Teil 3 http://www.heise.de/tp/artikel/45/45422/1.html

    ---------------------------------------------------

    ... Im Zuge ihrer jüngsten Offensive geht die Türkei nun aber auch gegen die kurdischen Einheiten im Grenzgebiet vor. Die Luftwaffe nahm in der Nacht zu Samstag Militärlager der kurdischen Rebellen im Nordirak unter Beschuss, wie ein Sprecher der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) mitteilte. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-bombardiert-pk…

    Verdientes Schicksal der Türkei: Untergang (in ihrer alten Form) und Abgabe bedeutender Gebiete an ein neues Kurdistan (idealerweise mit Zugang zu Mittelmeer und Schwarzem Meer). Um das zu ermöglichen, muss die Türkei so schlecht werden, dass die (dann bessere) NATO zur Verhinderung eines Genozids eingreifen kann und das (zukünftige) Unrechtsregime absetzt und das Land einfach geteilt wird. Geht das? Alternativ so lange Unglück und Plagen, bis die Türkei freiwillig die Ecke an Kurdistan abgibt - möglichweise ist das wahrscheinlicher aber vielleicht auch beides (NATO Intervention aber ohne Teilung). (imho)

    Reaktion auf Luftangriffe: PKK kündigt Waffenstillstand mit Türkei auf
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/pkk-kuendigt-waffensti…

    ---------------------------------------------------

    In Dresden ist eine Zeltstadt für bis zu 1100 Flüchtlinge aus Syrien errichtet worden. Schon den Aufbau behinderten Rechtsextreme und sie bedrohten Helfer. Kurz vor Ankunft der Asylbewerber eskalierte die Gewalt. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dresden-ausschreit…

    Warum werden unter diesen Umständen in der Nähe Demonstrationen erlaubt? Das ist doch absurd. Die können auch 10 Kilometer entfernt irgendwo auf freiem Feld demonstrieren, wo sie keinen stören. Bei solchen Ausschreitungen muss - wenn sonst nix wichtigeres anliegt - knallhart durchgegriffen werden und zwar mit einer massiven Polizeiübermacht, welche alle Verdächtigen verhaftet und wenigstens umfassend registriert (erkennungsdienstliche Behandlung) und am besten gleich Kontaktdaten usw. kontrolliert (bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung). Von vornherein hat alles gefilmt zu werden und Gewalttäter werden wegen Landfriedensbruch oder sonstwas angeklagt - Vermummte sind per se verdächtig und haben sich eine Verhaftung, erkennungsdienstliche Behandlung und das Standardverfahren (alle Verbindungs- und Kontaktdaten sichern/prüfen und Steuerdaten + Banktransaktionen prüfen und bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung) verdient. Solche Ausschreitungen sind vor allem ein Zeichen dafür, dass die Maßnahmen zur Wahrung eines friedlichen Rechtsstaates unzureichend sind. Unfassbar. Friedliche, grundgesetzkonforme und angemessene Demos kann man übrigens locker sehen, auch wenn sie mal unangemeldet sind aber sobald was passiert, muss halt durchgegriffen werden, wobei die reine Teilnahme an einer Demo noch nicht strafbar ist, sondern nur weitere strafbare Umstände. So geht's. Verdächtige müssen einfach schneller und gründlicher kontrolliert werden - das schreckt ab und Strafen gibt's doch nur bei echten Vergehen. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Einschüchterungen, Bedrohungen, Gewalt: In einer vertraulichen Analyse warnt die Duisburger Polizei nach SPIEGEL-Informationen vor No-go-Areas. Die öffentliche Ordnung sei "akut gefährdet". ... Es gebe Bezirke, in denen Banden bereits ganze Straßenzüge für sich reklamierten. ... Polizisten und vor allem weibliche Beamte sähen sich einer "hohen Aggressivität und Respektlosigkeit" gegenüber. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nordrhein-westfalen-po…

    Das muss man so sehen: das ist die Art der Kriminellen, um massive Überwachung, Kontrollen und Verstärkung der Staatsmacht zu betteln, bis die rechtsstaatliche Ordnung akkurat wiederhergestellt ist. Wenn einzelne Polizisten bedroht werden, dann ist das doch nur die Aufforderung, die Mannschaftsstärke auf ein ausreichendes Maß zu erhöhen. Über jeder staatsfeindliche Zusammenrottung muss man sich freuen, denn das ist die Gelegenheit, alle mit Verstärkung festzusetzen und einer erkennungsdienstliche Behandlung zu unterziehen. Verdächtige kriegen das Standardverfahren (alle Verbindungs- und Kontaktdaten sichern/prüfen und Steuerdaten + Banktransaktionen prüfen und bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung).

    Deutschland ist nicht im Krieg, also haben etliche Bundeswehrsoldaten doch nix zu tun, oder? Also kann man geeignete Soldaten zusammen mit der Polizei einsetzen, wobei die Soldaten natürlich zu bewaffnen sind aber es muss natürlich auch eine geeignete Zusammensetzung der Gruppen geben, so dass die kein Unfug treiben aber zusammen mit der Polizei sollte das gut gehen. Natürlich alle mit AV-Bodycams - das diszipliniert beide Seiten.

    Vermutlich gibt es in Problemvierteln illegale Machenschaften und die Kriminalitätsbekämpfung ist (mit einer systematischen Suche nach Kriminellen) so lange zu verschärfen, bis es keine Verbrechen mehr gibt. Das kann doch auch Spass machen. Gegen alle staatsfeindlichen Verbrecherunterstützer, die das (übrigens auch wider das Grundgesetz, das den Schutz der Menschenwürde der Bürger vor Verbrechern fordert, siehe auch Thread: Was beinhaltet das rechtsgültige Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland?) verhindern wollen, ist ebenfalls zu ermitteln - natürlich taktisch klug, also die Verdächtigsten in Machtpositionen zuerst. (alles imho)

    ---------------------------------------------------

    Heute (nicht ganz von Anfang) "Zeit im Bild" (ZIB) auf 3sat (13:00 - 13:10) gesehen und ich war ja so was von der Sprecherin begeistert (sehr erfreut). Kamera und Studiobild waren auch Klasse. Die Sprecher der Kurzfilme waren auch nicht übel. Kann mir mal jemand sagen, was dagegen in Deutschland los ist? Es soll ermittelt werden! (imho)

    25.07.2015 12:45 Uhr Bambus - Das Wundergras Film von Holger-Heinrich Preusse | NDR Fernsehen
    http://programm.ard.de/?sendung=2822615174096413

    Das war auch nicht schlecht aber sonst sind Dokus nicht selten unerträglich: miese Kamera, misese Sprecher. Wer sucht eigentlich die Hintergrundsprecher für die Wettervorhersage aus? Nicht zum anhören und die Animation ist mitunter auch Mist, z.B. die Faltung bei Tagesschau24, wo auch dieses unnötig großformatige blaue Alphablending nervt. Was ist da nur los? Wer steckt dahinter? Es soll ermittelt werden! (imho)

    Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Wie-steht-es-um-die-Kamerafue… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hoerbuch-aber… - also wenn das nur meine Macke ist, dann muss ich wohl damit leben aber das glaube ich nicht, d.h. ich vermute, dass meine Kritik berechtigt ist. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 24.07.15 19:56:09
    Beitrag Nr. 3.073 (50.262.054)
    imho: Fahrrad fahren http://www.heise.de/tp/foren/S-Fahrrad-fahren/forum-295321/m…

    imho: 42 http://www.heise.de/tp/foren/S-42/forum-295269/msg-26850128/…
    imho: 43 http://www.heise.de/tp/foren/S-43/forum-295269/msg-26850133/…

    imho: alea iacta est http://www.heise.de/tp/foren/S-alea-iacta-est/forum-295269/m…
    imho: danke auch http://www.heise.de/tp/foren/S-danke-auch/forum-295269/msg-2…

    imho: Simple zweiteilige Strategie http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Die-P…
    imho: Transparenz kann auch viel helfen http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Die-P…

    imho: far beyond the stars http://www.heise.de/tp/foren/S-far-beyond-the-stars/forum-29…

    imho: völlig zu recht + Verbesserungsvorschlag http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Compu…

    --------------------------------------------------------

    Seine beiden größten außenpolitischen Erfolge – Durchsetzung der internationalen Kontrolle über die syrischen C-Waffen und der Atomdeal mit dem Iran – hat US-Präsident Barack Obama seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin zu verdanken, wie der US-Politologe Stephen Cohen feststellt. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150723/303424897.html

    --------------------------------------------------------

    Übernahme der Wirtschaftszeitung: Springer unterliegt im Bieterkampf für "Financial Times"
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/nikkei-kauft-fi…

    Absurd, warum sollte man 1,2 Milliarden Euro für die "Financial Times" zahlen? Vor allem wenn die Nikkei-Mediengruppe bereits ein japanisches Wirtschaftsblatt gleichen Namens hat. Ist da mal wieder Korruption im Spiel? Schlauer wäre eine auf Austausch basierende quasi kostenlose Kooperation mit BRICS-Verlagen gewesen. (imho)

    --------------------------------------------------------

    Türkische Luftwaffe greift IS-Stellungen an http://www.heise.de/tp/artikel/45/45526/1.html
    Türkei bombardiert erstmals IS-Ziele in Syrien http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-tuer…

    Das mag okay sein, solange sie in Grenznähe echte Terroristen bekämpfen aber das darf nicht gegen Syrien oder gegen die Kurden eskalieren. Die Wünsche der Syrischen Regierung sind in Syrien zu beachten. (imho)

    --------------------------------------------------------

    Künstler-Kompanie gewinnt Berufung im Urheberrechtsstreit http://www.heise.de/tp/news/OLG-Koeln-Bundeswehr-verteidigt-…

    Anstatt kleinkarierter (auch juristischer) Bullshitdiskussionen muss es im Zweifelsfall neue Gesetze geben und zwar dahingehend, dass alle von staatlichen Behörden/Angestellten irgendwie für den Staat und/oder im Staatsauftrag erstellten Informationen dem Volk umfassend mitzuteilen (g.h. zu veröffentlichen) sind, sofern dem nichts wichtiges (z.B. Wahrung der Staatssicherheit, das Allgemeinwohl) entgegen steht. Generell kann der Staat das Uherheberrecht für sich in Anspruch nehemn. Der Staat ist Volk und Allgemeinwohl verpflichtet aber ansonsten auch eine höhere und im Zweifelsfall zu bevorzugende Organisation. (imho)

    --------------------------------------------------------

    Die zu HP gehörende Zero Day Initiative (ZDI) hat mal wieder offene Lücken in Microsoft-Produkten veröffentlicht, nachdem Microsoft nach sechs Monaten immer noch keinen Patch geliefert hat. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vier-offene-Luecken-i…

    --------------------------------------------------------

    Donezk: Ukrainische Armee hält 1200 Donbass-Einwohner gefangen
    http://de.sputniknews.com/politik/20150724/303452603.html

    Französische Abgeordnete auf der Krim: "Sie sind Prachtkerle!" http://www.spiegel.de/politik/ausland/krim-delegation-aus-fr…
    Französische Abgeordnete auf der Krim: „Glückliches Volk mit eigenen Augen gesehen“ http://de.sputniknews.com/politik/20150724/303438303.html

    Mariani: Ohne Referendum hätte Krim gleiches Schicksal wie Donbass ereilt
    http://de.sputniknews.com/politik/20150723/303432625.html

    Ein anderer Umgang mit Russland ist gefragt – CSU-Veteran Scharnagl
    http://de.sputniknews.com/politik/20150724/303437184.html

    Russland-Freunde aus Europaparlament planen Moskau-Besuch http://de.sputniknews.com/politik/20150723/303433322.html

    --------------------------------------------------------

    Zeitung: Britischer Geheimdienst MI5 verschleierte Pädophile in Thatcher-Regierung
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150723/303434011.html

    Also man sollte doch meinen, dass es verrangige Aufgabe der britischen geheimdienste ist, (legal) etwas gegen schlechte Mensch in Machtpositionen zu unternehmen und zu verhindern, dass GB dem Bösen anheim fällt, oder? (imho)

    --------------------------------------------------------

    Deutsche beschäftigen Haushaltshilfen meist schwarz ... "Schätzungen zufolge liegt die Dunkelziffer der schwarzarbeitenden Haushaltshilfen bei vier Millionen." ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/putzhilfen-arbeite…

    Gewusst wie: Die Putz­hilfe anmelden http://www.test.de/Gewusst-wie-Die-Putzhilfe-anmelden-459001…
    Herzlich Willkommen bei Haushaltsscheck.de http://www.minijob-zentrale.de/DE/haushaltsscheck/Node.html

    Geht das nicht einfacher? Z.B. so: Minijobber lassen sich beim Staat als solche registrieren und bekommen vom Staat ein kostenloses Girokonto für die Gehaltszahlungen. Eventuelle Steuerabzüge erfolgen automatisch und auf Antrag auch je nach Job/Arbeitgeber unterschiedlich (wenn es da steuerrelevante Unterschiede gibt). Der private Arbeitgeber muss für eine legale Beschäftigung nur den Lohn auf das betreffende staatliche Minijobber-Konto einzahlen und das war's schon. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-staatliche-Arbeitsbeschaffung…. (imho)

    --------------------------------------------------------

    ... Nun will die EU-Arzneimittelbehörde den weltweit ersten Malaria-Impfstoff zulassen - trotz Bedenken. ... Der Impfstoff wirkt nur begrenzt. ... Der Impfstoff enthält ein Protein des Malaria-Erregers Plasmodium falciparum sowie einen Wirkverstärker. ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/malaria-impfstoff-…

    Vermutlich ist dieser Malaria-Impfstoff nicht empfehlenswert. Dieser Malaria-Impfstoff soll nicht zugelassen werden. Es soll ermittelt werden. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-it-s-obvious/forum-295229/msg…. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 23.07.15 14:59:38
    Beitrag Nr. 3.072 (50.250.030)
    imho: klare gute Ziele und Transparenz http://www.heise.de/tp/foren/S-klare-gute-Ziele-und-Transpar…

    imho: Vernunft und ganzheitliche Umsicht http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Space…

    imho: Warum ist die einzig wahre Lösung -100% Rot? http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Sup…
    imho: Das Verfahren soll offen und freiwillig sein http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Sup…
    imho: grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Sup…

    imho: Einfach mal gegen das organisierte Verbrechen ermitteln
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Einfach-mal-gegen-das-organis…

    imho: 23 http://www.heise.de/tp/foren/S-23/forum-295269/msg-26849009/…
    imho: 24 http://www.heise.de/tp/foren/S-24/forum-295269/msg-26849012/…

    imho: solche Geldgeschenke sind fragwürdig http://www.heise.de/tp/foren/S-solche-Geldgeschenke-sind-fra…

    --------------------------------------------------

    Spaghettimonster-Klage geht nach hinten los http://www.heise.de/tp/artikel/45/45507/1.html

    Abgesehen davon gibt es noch weitere Lösungsmöglichkeiten: a) Kirchen müssen halt auch Rundfunkgebühren bezahlen (bevor Spaghettimonster-Sakralräume überhand nehmen) und b) für eine besondere Förderung müssen Gotteshäuser (Kirchen, Moscheen, Synagogen, usw.) einen real existierenden guten Gott anbeten und dass Allah existiert, ist bereits wahrscheinlich und vielleicht gibt es auch bald wieder Zeichen und Wunder und c) Rundfunkgebühren abschaffen (allgemein steuerfinanziert). (imho)

    Im Piratenkostüm zubereitete Spaghetti und Bier aus dem Biervulkan
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Im-Piratenkostuem-zubereitete…

    Einfacher/günstiger es ist, Rundfunkgebühren zahlen du tust. (imho)

    --------------------------------------------------

    Informatiker gegen "offensive Cyberfähigkeiten" der Bundeswehr
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Informatiker-gegen-of…

    Die Bundeswehr soll Cyberfähigkeiten nur legal und mit offizieller Erlaubnis von Regierung/Bundestag zum Guten offensiv einsetzen dürfen. Ansonsten soll diesbezüglich der Fokus auf Sicherung der deutschen ITK liegen aber natürlich soll die Bundeswehr auch Cyberwaffen erforschen, entwickeln und vorbereiten dürfen - z.B. auch für befreundete Wehrübungen und weil das ein wichtiger militärischer Aspekt ist. Wer was für die Weltsicherheit und Wahrung der Menschenrechte tun will, der muss diesbezüglich für internationale Regeln sorgen, welche insbesondere auch die USA beschränken. (imho)

    --------------------------------------------------

    Britische Flugüberwachung beginnt Kampagne für Drohnenbesitzer
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Britische-Flugueberwa…

    Generell braucht es mehr Bürgeraufklärung zur Vermeidung von Straftaten/Unglücksfällen und das hat vor allem auch ein Thema für Schulen zu sein, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-wohl-eher-Staatsbuergerkunde/… aber es kann wöchentlich oder auch nur monatlich ruhig mal eine bundesweite staatliche Aufklärungsaktion geben und zwar mehrstufig: a) sachlich und prägnant, mit b) optional weiterführenden Informationen und c) auch unterhaltsam (aber nicht auf der Startseite). Da kann man dann auch was EU-weit machen - auch so in der Hoffnung, dass dann (c) besser gelingt. (imho)

    --------------------------------------------------

    Fund in England: Polizei entdeckt Kokain im Wert von hundert Millionen Euro
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/london-polizei-findet-…

    Schön aber da stellt sich doch auch die Frage, wie viele Tonnen unentdeckt bleiben und warum nicht systematisch ermittelt und gezielt nach Verbrechern gesucht wird. Gerade tonnenweise Rauschgift und Hunderte Millionen Euro sollten da doch Anhaltspunkte bieeten, oder? (imho)

    --------------------------------------------------

    Streit um Lebensversicherung: BGH entscheidet zugunsten erster Ehefrau
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bgh-spricht-erster…

    Also eine anteilige Aufteilung je nach Ehezeit ist doch wohl logischer, jedenfalls wenn es keine anderslautenden konkreten rechtsgültigen Schriftstücke (z.B. Testament) gibt, oder?

    --------------------------------------------------

    ... Das Tool "Your Timeline" zeigt, wo sich Handynutzer in den vergangenen Jahren aufgehalten haben. ...
    http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/google-tracking-so-behal…

    --------------------------------------------------

    Einzeiler beschert Adminrechte unter Mac OS X 10.10 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Einzeiler-beschert-Ad…

    --------------------------------------------------

    30 Jahre Amiga: Wir gratulieren! http://www.heise.de/newsticker/meldung/30-Jahre-Amiga-Wir-gr…

    --------------------------------------------------

    Ein Tunnel zur US-Botschaft http://de.sputniknews.com/meinungen/20150723/303418161.html

    --------------------------------------------------

    Russischer Diplomat: Aufrufe zum Sanktionsstopp in Europa immer lauter
    http://de.sputniknews.com/politik/20150723/303417651.html

    --------------------------------------------------

    Donbass: Volkswehr entdeckt US-Waffenlager im zerstörten Flughafen
    http://de.sputniknews.com/politik/20150722/303415208.html

    --------------------------------------------------

    „Objekt 4202“: Russlands Geheimwaffe gegen US-Raketenschild? http://de.sputniknews.com/militar/20150722/303411257.html

    --------------------------------------------------

    Dutzende Tote bei Anschlägen in Nigeria und Kamerun http://www.spiegel.de/politik/ausland/boko-haram-veruebt-ans…

    Also bei fehlenden deutlichen Hinweisen auf die Täter muss das nicht Boko Haram gewesen sein, das können auch Saboteure/Terroristen sien, welche diese Länder stören, für Angst/Unruhe sorgen und Besserung verhindern wollen. Man sollte meinen, dass Boko Haram derzeit genug mit dem eigenen Überleben zu tun hat. Boko Haram war es dann, wenn Boko Haram sagt, dass es Boko Haram war oder wenn es sich z.B. um einen typischen Boko Haram Angriff mit mehreren Kämpfern und Gewehren handelte. (imho)

    --------------------------------------------------

    Osteopathie: Was sie kann - und was nicht http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/osteopathie-was-di…

    Ein Beruf, der Perverse anzieht? Es soll ermittelt werden. Ich finde die Bilder eher abschreckend. Ansonsten ist der ganzheitliche Ansatz richtig aber das Problem ist, dass die Behandler unglaublich begabt sein müssen und Behandler+Patient sich auch mögen müssen und das ist ein Dilemma, denn die Typen, die sich da sammeln, sind mit (ggf. sogar stark) erhöhter Wahrscheinlichkeit fragwürdig und zwar auf beiden Seiten.

    Eine Lösung kann Hilfe zu Selbsthilfe sein, d.h. die Menschen müssen beigebracht kriegen, wie sie selbst was tun können und praktisch ist das ganz einfach: Stresssituationen identifizieren und möglichst meiden, positives tun (Bewegung, z.B. spazieren gehen aber auch sonst was, was zu helfen scheint). Wichtig sind Schlankheit, genug Schlaf, ausreichend Bewegung und irgendwas aktives, also nicht nur TV/lesen. Sehr günstig und potentiell hilfreich: (am besten staatliche und werbefreie) Selbsthilfeforen im Internet (möglichst unzensiert aber moderiert, Pseudonym aber Vollregistrierung - wichtig gegen Scherzkekse und Psychos, die andere manipulieren wollen). (alles imho)

    --------------------------------------------------

    Teilt man sich auf einem virtuellen Server die gleiche Hardware mit anderen VMs, kann man diese ausspionieren. Dabei lassen sich auf überraschend vielen Wegen Side-Channel-Angriffe durchführen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Loechrige-VMs-Den-PGP…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 22.07.15 16:17:13
    Beitrag Nr. 3.071 (50.242.161)
    imho: Man könnte ein Smartphone ziemlich leicht absichern
    http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Sup…

    ----------------------------------------------------

    "Super-Spion": Android-Überwachungssoftware ... Telefongespräche in Echtzeit an seinen Auftraggeber überträgt. Zudem verrät er die GPS-Koordinaten, zapft die Kameras an und liest neben Mails auch Kurznachrichten in allen wichtigen Messaging-Apps mit. Eine Screenshot-Funktion und das Ausspähen von Zugangsdaten zählen ebenfalls zum Funktionsumfang von RCSAndroid. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Super-Spion-Android-U…

    ----------------------------------------------------

    USA führen Proxy-Krieg mit Russland – „Washington Post“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150722/303400050.html

    Französische Abgeordnete besuchen Krim – „Krim ist in jeder Hinsicht russisch“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150722/303400680.html

    Das ukrainische Kulturministerium hat den französischen Schauspieler Gérard Depardieu und weitere 600 Personen auf eine Schwarze Liste von Künstlern gesetzt, ... Die Filme unter Teilnahme der in der Liste genannten Schauspieler würden in den ukrainischen Kinos nicht gezeigt. Außerdem sei es für ukrainische Medien verboten, ihre Namen zu erwähnen. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20150722/303397769.ht…

    Hätte es so was in Libyen und Syrien gegeben? Ähm, unterstützt die EU eigentlich noch die Kiew-Junta und wenn ja, wie läßt sich das mit den Gesetzen vereinbaren? (imho)

    Ukraine-Konflikt: Abzug schwerer Waffen vereinbart http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150722/303395266.html

    Immerhin etwas aber Minsk II (http://de.wikipedia.org/wiki/Minsk_II) war schon vor über 5 Monaten und über weitere 5 Monate vorher war Minsk I (http://de.wikipedia.org/wiki/Protokoll_von_Minsk) und die Kämpfe gingen eher von Kiew aus. (imho)

    Donezker Volkswehr schließt einseitigen Waffenabzug ab http://de.sputniknews.com/politik/20150722/303402138.html

    ----------------------------------------------------

    Russland-Kurs: Bahr und Gorbatschow fordern deutsche Eisbrecher-Mission ... Berlin muss auf Moskau zugehen ... Scharnagl sieht die Schuldigen in Washington ... Bahr fordert Abschaffung der Sanktionen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-egon-bahr-und…

    Schön aber die Kritik an der Demokratie in Russland ist ja wohl übertrieben und die angeblich demokratischen USA haben rekordverdächtig viele Kriege geführt, siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Timeline_of_United_States_milit…. (imho)

    "... Russland wurde als „demokratischer föderativer Rechtsstaat mit republikanischer Regierungsform“ proklamiert. Nach der russischen Verfassung vom 12. Dezember 1993 besitzt Russland ein parlamentarisches Regierungssystem mit Präsidialdominanz. So ist das Staatsoberhaupt der Präsident Russlands, der vom Volk für jeweils sechs Jahre direkt gewählt wird. ... Die Legislative wird durch die Föderationsversammlung ausgeübt, die aus zwei Kammern besteht. Der Föderationsrat ist das Oberhaus und der Vertreter der Föderationssubjekte. Alle von der Staatsduma verabschiedeten Gesetze müssen dem Föderationsrat vorgelegt werden, dem es frei steht, sie innerhalb von zwei Wochen zu behandeln oder nicht, was als Zustimmung gilt. Die Staatsduma ist das Unterhaus und besteht aus 450 Abgeordneten, die für fünf Jahre nach Parteilisten gewählt werden. Um im Parlament Einzug zu halten muss eine Partei bei der Wahl mindestens 7 Prozent der Stimmen erhalten. Die Hauptaufgabe der Staatsduma ist die Verabschiedung von Gesetzen. Die exekutive Gewalt liegt bei der Regierung der Russischen Föderation, deren Ministerien aber teilweise direkt dem Präsidenten und nicht dem Parlament unterstellt sind. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Russland

    "Als Föderationsrat (...) wird das Oberhaus der beiden Parlamentskammern Russlands bezeichnet. Der Föderationsrat dient als Vertretung der Gliedstaaten. Er repräsentiert die 85 Subjekte der russischen Föderation. Die regionalen Exekutiven und Legislativen entsenden je einen Vertreter. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%B6derationsrat_%28Russland…

    ----------------------------------------------------

    Monopolkommission fordert Zerschlagung der Bahn http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bahn-monopolkom…

    Unfassbar. Es soll massiv und umfassend gegen die Monopolkommission (http://de.wikipedia.org/wiki/Monopolkommission) ermittelt werden und gegen alle, die im Amt (Politiker, Beamte, ...) maßgeblich die Zerschlagung der Deutschen Bahn fordern/unterstützen. Da sind auch Staats- und Verfassungsschutz gefordert, denn Kapitalismus und Privatisierungen gefährden den grundgesetzlich geforderten sozialen Rechtsstaat (siehe u.a. http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_14.html, http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_15.html, http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_20.html, http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_28.html). Der BND soll wegen mutmaßlicher ausländischer Einflußnahme ermitteln. Vermutlich sind Staats- und Volksfeindlichkeit mit Straftaten korreliert, also soll auch das BKA ermitteln. Unfassbar. Die Deutsche Bahn soll dem deutschen Staat gehören. Zwar kann man in Netz-/Infrastrutur, Logistik, allgemeiner Betrieb, Güterverkehr, Personenverkehr, Instandhaltung/Wartung Wagen, Gebäude, Personal, Forschung/Entwicklung, Ausbildung, usw. unterscheiden aber das hat staatlich zu sein. Privatisierungen sind schädlich, insbesondere, wenn ausländische Kapitalisten zum Zug kommen. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-Kapitalismus-ist-ineffizi… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Sony-…. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Falsche Medikamente im Kreißsaal: Hebamme wegen versuchten Mordes angeklagt
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/grosshadern-hebamme-re…

    Eine sehr schwere Straftat, das hat mindestens 10 Jahre Knast zu geben, das können auch 20 Jahre Knast sein - eigentlich. Praktisch reichen ein paar Jahre Knast und lebenslanges Berufsverbot in allen Bereichen, wo Menschen gefährdet werden könnten, sowie falls nötig elektronische Überwachung. Der Punkt ist: Knaststrafe ist schon Schande genug, darüber hinaus geht es darum, weitere Straftaten zu verhindern und wenn das auch ohne Knast geht, schön. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 22.07.15 10:51:58
    Beitrag Nr. 3.070 (50.239.233)
    imho: Der ideale Sozialismus http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-ideale-Sozialismus/forum-…

    imho: noch was http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/Apple-Patent…

    imho: vermutlich ein Konstruktionsfehler http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Space…

    imho: cool http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Space…

    imho: das wäre vielleicht gar nicht so blöd http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Micro…

    ------------------------------------------------------

    Hacker steuern Jeep Cherokee fern http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hacker-steuern-Jeep-C…

    imho: In-car Internet is an increasingly popular feature in cars
    http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Hac…

    ------------------------------------------------------

    Hellwach mit Telepolis http://www.heise.de/tp/artikel/45/45492/

    ------------------------------------------------------

    Der religiöse Fundamentalismus im Kaukasus, im Nahen Osten, in Zentralasien sowie in den angrenzenden Gebieten des Indischen Ozeans werde zu einer Waffe in den Händen der amerikanischen Strategen. Deren Ziel sei es, so Armanian, ethnische und religiöse Spannungen in unmittelbarer Nähe zu den Grenzen Russlands und Chinas zu provozieren. „Als Werkzeuge, um dieses Ziel zu erreichen, verwenden die USA Terrorismus, Extremismus und Separatismus“, so der Experte. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150722/303392887.html

    ------------------------------------------------------

    Gorbatschow ruft zu Wiederherstellung der Beziehungen zwischen Moskau und Berlin auf
    http://de.sputniknews.com/politik/20150721/303389148.html

    ------------------------------------------------------

    Texas: Schwarze vergisst zu blinken, wird festgenommen und stirbt in Gefängniszelle
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/texas-sandra-bland-sti…

    Vermutlich Mord aber ist ist halt auch unklug, sich gegenüber der Polizei nicht gut zu benehmen. Vielleicht hilft es, wenn man einen ggf. ungeliebten/schlechten Polizisten nicht persönlich sieht, sondern als Beauftragten des Staates, dem als solchen Respekt zusteht, solange er sich nicht wirklich relevant illegal verhält. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Nigel Richards: Der französische Scrabble-Weltmeister kann kein Französisch ... Also lernte Richards innerhalb von neun Wochen das Französisch-Wörterbuch auswendig. ... http://www.spiegel.de/panorama/nigel-richards-scrabble-weltm…

    ------------------------------------------------------

    Vorfall in US-Restaurant: Baby schreit, Kellnerin schreit zurück
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/baby-schreit-kel…

    Eltern müssen in der Öffentlichkeit schon nach Möglichkeit und angemessen für hinreichend ruhige Kinder sorgen und wenn sie das nicht hinkriegen, dann müssen sie z.B. ein Restaurant auch mal verlassen, sofern keine Notlage vorliegt. Einfach so fremde Babys anschreien ist aber auch nicht akzeptabel, da sind stets die Eltern zu adressieren. (imho)

    ------------------------------------------------------

    Als Kind im Krankenhaus vertauscht: Italienerin fordert Millionen-Schadensersatz
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/als-baby-vertauscht-it…

    Mit diesen geldgierigen und allgemeinwohlschädlichen Schadensersatzforderungen muss endlich Schuß sein - hoffentlich müssen das die Egoisten und insbesondere auch dies fördernde schlechte Anwälte teuer bezahlen. Schuld hat aber auch der Staat, der nicht für klare Gesetze zum Allgemeinwohl sorgt. Schadensersatz ohne grobe Fahrlässigkeit ist fragwürdig - shit happens. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 21.07.15 19:41:29
    Beitrag Nr. 3.069 (50.235.234)
    imho: hikari ga terashita
    http://www.heise.de/tp/foren/S-hikari-ga-terashita-Teil-1/fo…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-hikari-ga-terashita-Teil-2/fo…

    imho: Was zur Bellschen Ungleichung http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-zur-Bellschen-Ungleichung…

    Analog-Computer mit supraleitendem Heckspoiler http://www.heise.de/tp/foren/S-Analog-Computer-mit-supraleit…

    Die Viele-Welten-Interpretation (http://de.wikipedia.org/wiki/Viele-Welten-Interpretation, "... Many-worlds implies that all possible alternate histories and futures are real, each representing an actual "world" (or "universe"). ..." http://en.wikipedia.org/wiki/Many-worlds_interpretation) ist Blödsinn, falsch aber die De-Broglie-Bohm-Theorie (http://de.wikipedia.org/wiki/De-Broglie-Bohm-Theorie) finde ich (prinzipiell, tendenziell) gut. (imho)

    imho: muss ja nicht schlecht sein aber ... http://www.heise.de/tp/foren/S-muss-ja-nicht-schlecht-sein-a…
    imho: das ist tatsächlich problematisch + Lösungsvorschlag http://www.heise.de/tp/foren/S-das-ist-tatsaechlich-problema…

    imho: Zwangswerbung ist nervig und schadet der Volkswirtschaft
    http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/Apple-Patent…

    imho: das können die doch gar nicht wissen, oder? http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Space…
    imho: Thanks + weitere Fragen/Hinweise http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Space…
    imho: Optimierungspotential http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Space…

    ------------------------------------------------

    „Lokomotive trifft auf Fahrrad“: USA streben Regimewechsel auf Kuba an – Experte
    http://de.sputniknews.com/politik/20150721/303379002.html

    ------------------------------------------------

    Regierungschef: „Vorgehen der Koalition gegen Terrorismus in Syrien ist unproduktiv“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150721/303378790.html

    Eine journalistische Recherche von „The Sunday Mirror“ lässt vermuten, dass IS-Terroristen ein Ausbildungslager „mitten im Herzen Europas“ in Bosnien besitzen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20150721/303370967.html

    Experte: Terrormiliz IS setzt Chemiewaffen im Irak und in Syrien ein
    http://de.sputniknews.com/politik/20150721/303369508.html

    ------------------------------------------------

    Botschafter: Tunesien will Knotenpunkt für russische Industrie werden
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150720/303365451.html

    Klasse aber war das vielleicht ein Hintergrund für den jüngsten Terroranschlag? (imho)

    ------------------------------------------------

    Krankenkassen-Bericht: Immer mehr Menschen mit Rückenschmerzen in Klinik
    http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/barmer-gek-ruecken…

    Also akute und andernfalls von nennenswerter/schwerwiegender Verschlechterung bedrohte Fälle oder solche wo eine OP wirklich ratsam und vielversprechend erscheint (vorsicht, geldgierige Ärzte haben da mitunter für Patienten ungünstige Ansichten) sollten natürlich klinisch behandelt werden aber wenn möglich (wie imer im Zweifelsfall einen guten Arzt konsultieren), bietet sich erstmal folgender Maßnahmenkatalog an:
    - allgemein schonen aber auch was tun,
    - radikal (aber gesund) abspecken, bis zum Idealgewicht,
    - Bewegen, z.B. spazieren gehen, alles was Spass macht aber Vorsicht vor ungeliebtem Rückentraining,
    - eventuell problematische soziale Umgebung ändern (wenn man mit Beziehung und Job nicht wirklich zufrieden/glücklich ist, dann kann das mit ein Grund sein),
    - Schmerzen nach Möglichkeit ohne Schmerzmittel ertragen, wenigstens ohne dauerhafte Schmerzmittel/Schlafmittel. Einige können das besser als andere aber bis auf wenige Problemfälle sollten es die meisten abkönnen. (alles imho)

    ------------------------------------------------

    Er hat die Klage gegen das Betreuungsgeld vorbereitet, dann aber musste er es vor Gericht verteidigen ...
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/betreuungsgeld-der…

    Also das ist schon etwas seltsam und wenigstens ist in so einem Fall die persönliche Interessenlage zu prüfen, die theoretisch neutral/sachlich sein könnte (das darf man - sofern es keine gegenteiligen Anhaltspunkte gibt - annehmen, wenn der Betreffende nicht von sich aus sondern im Auftrag gehandelt hat und zwar in beiden Fällen). (imho)

    Aus für Betreuungsgeld: Sieg der Vernunft http://www.spiegel.de/politik/deutschland/betreuungsgeld-urt…

    Durchaus ein wichtiger Aspekt zu obigem Konflikt, d.h. Hauptsache ein richtiges Urteil. Ist ja schon fragwürdig, wenn das Betreuungsgeld als Kita-Fernhalteprämie wirkt oder wenn Reiche Extrakohle einsacken, um ihre Kinder in private Luxus-Kitas zu stecken, obwohl den staatlichen Kitas ein gemisches Publikum gut täte oder wenn das Geld dann für den Kita-Ausbau fehlt. (imho)

    ------------------------------------------------

    Strahlungswerte in Fukushima: Greenpeace warnt Bewohner vor Rückkehr
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/fukushima-greenpeac…

    Also ich denke, mit ein bisschen Vorsicht/Umsicht (Staub meiden und keine örtlichen Pflanzen/Früchte essen, jedenfalls nicht ungeprüft) kann man schon dort leben, andere Lebensrisiken (z.B. Drogen, Übergewicht) sind schlimmer. Wichtig sind regelmäßige Kontrollmessungen, auch im Haus. Man prüfe auch das individuelle Risiko: wer genetisch fit ist, kann viel mehr Radioaktivität ab (5x mehr als Durchschnitt muss da kein Problem sein), als besonders Anfällige. (imho)

    ------------------------------------------------

    Mücken töten mehr Menschen als Haie http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/hai-greift-surfer-m…

    Is klar, von wegen der dicken Hai-Haut und weil die Mücken nicht so gut tauchen können, hahaha. Wie müsste man das eindeutiger formulieren? z.B. so: "es sterben mehr Menschen durch Mücken als durch Haie". (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 20.07.15 18:17:08
    Beitrag Nr. 3.068 (50.226.141)
    imho: utsukushiku te kashikoi http://www.heise.de/tp/foren/S-utsukushiku-te-kashikoi/forum…

    imho: Hahaha http://www.heise.de/tp/foren/S-Hahaha/forum-295293/msg-26845…

    imho: Laßt euch das eine Lehre sein http://www.heise.de/tp/foren/S-Lasst-euch-das-eine-Lehre-sei…
    imho: Spiegelthese http://www.heise.de/tp/foren/S-Spiegelthese/forum-295293/msg…

    -------------------------------------------------

    Polen: Exodus der Akademiker http://www.heise.de/tp/artikel/45/45478/1.html

    welche Akademiker verlassen Polen, Musiker, Pädagogen, Bibliothekare usw
    http://www.heise.de/tp/foren/S-welche-Akademiker-verlassen-P…

    Sicher ein Aspekt, auch wenn im Artikel auch Krankenschwestern und Ärzte erwähnt werden aber warum gibt Umfrage/Untersuchung keine Auskunft darüber, warum hat man nicht auch nach dem Studienfach gefragt? (imho)

    -------------------------------------------------

    Pentagon besorgt: Russland hat womöglich Satelliten-Killer ins All gebracht
    http://de.sputniknews.com/militar/20150720/303360822.html

    Klasse, denn die Gefahr einer Satellitenzerstörung ist eine wirksame und im Vergleich zu Atomwaffen harmlose Abschreckung. Im Normalfall kann sich ein Land die ungerechte/illegale Zerstörung fremder Satelliten nicht erlauben, da ist also keine Gefahr und Killer-Satelliten sind auch relativ langsam, d.h. können nicht so schnell alle gegnerischen Satelliten zerstören. Ein WW3-ABC-Erstschlag ist nur wegen eines Satellitenzertsörpotentials auch unwahrscheinlich und überhaupt: die Hauptgefahr sind die USA. (imho)

    Russische Pazifikflotte bekommt neues Flugzeug http://de.sputniknews.com/militar/20150720/303355719.html

    Supi. Die USA brauchen sich doch bloß nach Hause zu begeben, die USA kann kostengünstig gesichert werden ... aber die USA können nicht länger hoffen, die ganze Welt erobern zu können. Russland und China müssen sich hinreichend gut verhalten, sonst bringen sie (wie die USA) die ganze Welt gegen sich auf und welchen Nutzen hätte das? (imho)

    -------------------------------------------------

    EU-Außenministerrat ruft zu Aufrechterhaltung von Gastransit über Ukraine auf
    http://de.sputniknews.com/politik/20150720/303360343.html

    Witzig. Also da sollte es die EU doch vielleicht mal mit der umgehenden Aufhebung der antirussischen Sanktionen, der Absetzung der russlandfeindlichen Kiew-Junta und generell einer pro-russischen Politik versuchen. Kleiner Hinweis: Russland kann sein Öl/Gas auch an China und Indien liefern. Es ist nicht so schlau von der EU, eine russlandfeindliche Politik zu fahren, insbesondere wo Russland doch so gut und an Frieden interessiert ist. (imho)

    Bundesregierung hält BND-Erkenntnisse zu albanischen Terroristen in Mazedonien geheim
    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45487/1.html

    Sanktionen hauchen Russlands Industrie neues Leben ein – Medien
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150720/303356316.html

    Chef-Drogenfahnder: Mehr als 1.300 ukrainische Dealer in Russland verhaftet
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150720/303353995.html

    -------------------------------------------------

    Cyberangriffe auf Industrie: Forscher entwickeln Schutzschild für BRICS-Länder
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150720/303359946.html

    Russland veranstaltet internationale Darts-Spiele für Kampfjets und Hubschrauber
    http://de.sputniknews.com/politik/20150720/303359301.html

    Die EU sollte von Russland lernen. (imho)

    -------------------------------------------------

    Xinhua attestiert Großbritannien Doppelmoral in Sachen Pressefreiheit
    http://de.sputniknews.com/politik/20150720/303358654.html

    Der Punkt ist, dass Russland eher im Recht ist, als z.B. die USA und da gibt es nur eine gute Lösung: selbst echt besser werden und das bedeutet, dass die USA ihrer Welteroberungspläne aufgeben müssen und die EU muss endlich Vernunft annehmen und besser werden. (imho)

    US-Luftwaffe tötet 14 afghanische Soldaten http://de.sputniknews.com/politik/20150720/303357396.html

    -------------------------------------------------

    Teure Urteile: Firmen fordern rund sechs Milliarden Euro Steuern zurück ... Die Steuerrückforderungen verschiedener Firmen könnten große Löcher in die Haushalte von Bund, Ländern und Kommunen reißen. ... Das Bundesverfassungsgericht hatte Ende 2013 entschieden, dass Aktienverluste nachträglich steuerlich und damit gewinnmindernd geltend gemacht werden können, ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/firmen-fordern-…

    Unfassbar. Wieso kriegen Firmen für schlechtes Wirtschaften bzw. Wertverluste nachträglich Steuergeschenke? Das ist doch absurd. Kann man da nicht noch was machen? Mit welcher Begründung gab es denn so ein kapitalistisches und allgemeinwohlfeindliches Urteil? Es soll ermittelt werden! (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 20.07.15 11:18:23
    Beitrag Nr. 3.067 (50.222.142)
    imho: the dark side of the Moon http://www.heise.de/tp/foren/S-the-dark-side-of-the-Moon/for…

    imho: Es soll ermittelt werden! http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-soll-ermittelt-werden/foru…

    imho: interesting times http://www.heise.de/tp/foren/S-interesting-times/forum-29529…

    imho: nur so ein Gedanke http://www.heise.de/tp/foren/S-nur-so-ein-Gedanke/forum-2952…

    imho: Gibt es schon ein ausführliches Programm?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Gibt-es-schon-ein-ausfuehrlic…

    imho: Der Qubit-Quantencomputer taugt nichts http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-Qubit-Quantencomputer-tau…

    "Der Kapitalismus hungert jedes Jahr über 30 Millionen Menschen zu Tode"
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kapitalismusk…

    --------------------------------------------------

    7 Tage... unter Hippies http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/7_tage/7-Tage-unter-Hi…

    Sehenswert (hab' nicht alles gesehen/angehört) und zwar auch unter dem abschreckenden Aspekt - also so richtig hip ist das nicht, oder? Arme Mimosa. Natürlich ist es schon cool, in prima Klima ohne viel Arbeit einfach so abzuhängen aber das muss man sich leisten können und vor allem braucht es nette Gesellschaft - mit schlechten Menschen ist das ja wohl eher die Hölle, oder? Übrigens kann man auch als Hartzer prima auf Balkonien und (theoretisch) in Klasse deutschen (wie) Urlaubsgebieten abhängen, sogar mit allen Annehmlichkeiten wie Heizung, Strom, Wasser, Internet und reglmäßig Kohle vom Amt - voll krasse Frechheit, wenn sich überbezahlte Hartzer da auch noch beschweren. (imho)

    --------------------------------------------------

    Drängt China auf Verständigung? http://www.heise.de/tp/news/Draengt-China-auf-Verstaendigung…

    => einfach Frieden schließen, Militärkosten sparen und gemeinsam die Region entwickeln. (imho)

    --------------------------------------------------

    Qualcomm stellt Konzept für LTE im freien Spektrum vor
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Qualcomm-stellt-Konze…
    http://www.heise.de/tr/artikel/Neuer-Funkstandard-soll-mobil…

    Gute Idee und vor allem sollte es auch (optional und sinnvoll priorisiert) Direktverbindungen zwischen Smartphones ohne Basisstation geben können. (imho)

    --------------------------------------------------

    KdF-Seebäder: Hitlers Traum vom Braunwerden http://www.spiegel.de/einestages/prora-kdf-seeband-auf-ruege…

    Royals zeigen Hitlergruß: Kleine Queen und großer Diktator
    http://www.spiegel.de/panorama/leute/queen-elisabeth-zeigt-h…

    --------------------------------------------------

    NSU-Prozess: Drei Zschäpe-Anwälte wollen Mandat niederlegen
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nsu-prozess-zschaepe-a…

    Klasse, hoffentlich wird die Chance auch genutzt, z.B. für eine kluge Regelung à la großziger Strafnachlaß (z.B. 5-10 Jahre Knast und anschließende Auflagen/Überwachung), wenn Beate Zschäpe alles erzählt (woran sie sich erinnert). Das wäre sehr sinnvoll, denn so hätte man einen echten Nutzen, während andernfalls nur viel Zeit und Geld verschwendet werden würde. (imho)

    --------------------------------------------------

    Lautlose Naturgefahr: Forscher rätseln über monatelange Erdbeben
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/stille-erdbeben-war…

    --------------------------------------------------

    Einseitiger Waffenabzug der Volkswehr geht weiter http://de.sputniknews.com/politik/20150720/303353357.html

    Nach Gefecht in Westukraine: Rechtsradikale revoltieren gegen Kiew
    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150720/303353120.html
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 19.07.15 18:49:11
    Beitrag Nr. 3.066 (50.219.250)
    Donbass-Milizen ziehen einseitig Waffen ab – Donezk weiter unter Beschuss
    http://de.sputniknews.com/politik/20150719/303345631.html

    Freiwilliger Waffenabzug: Volkswehr fürchtet Einmarsch der ukrainischen Armee
    http://de.sputniknews.com/politik/20150719/303349157.html

    ------------------------------------------------

    Verfolgungswelle in China: Anwalt von "Zeit"-Mitarbeiterin angeblich geständig
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/china-anwalt-von-zeit-…

    Also es ist schon denkbar, dass es Sabotage-/Destabilisierungsversuche von außen gibt, oder? Natürlich gibt es auch berechtigte Klagen und auch gute Bürgerrechtler aber die machen dann keinen unnötigen Aufriß und wollen den Staat nicht schädigen. Wenn da etwas mehr als Hundert Menschen festgenommen wurden, dann war das kein Zehnmillonstel der chinesischen Gesamtbevölkerung und man kann davon ausehen, dass es sich bei diesen Festgenommen (wenigstens überwiegend) um schwere Verdachtsfälle handelt. Es ist zweifelsohne wünschenswert, dass es China gelingt, Saboteure und Unruhestifter rechtzeitig (legal) unschädlich zu machen, denn was anderfalls passieren kann, hat man in Libyen, Syrien und der Ukraine gesehen. (imho)

    Chinesischer Selfie-Porno: Fünf Festnahmen wegen Sex-Clip aus Umkleidekabine
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/china-fuenf-fest…

    Der Selfie-Porno war möglicherweise auch kein Zufall, sondern vielleicht ein Sabotage-/Störversuch (der Gesellschaft, der Beziehungen mit Japan). (imho)

    ------------------------------------------------

    Kommt nun die Zwangsabgabe für griechische Sparer? http://www.heise.de/tp/artikel/45/45480/1.html

    ------------------------------------------------

    Rat vom WG-Psychologen: Ich bleibe, um zu nerven http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/ich-bleibe-in-mei…

    Bei allem stellt sich vor allem die Frage: wer hat recht, wer hat schuld? wer ist gut und wer ist schlecht? Man sollte die Schlechten/Ungläubigen nach Möglichkeit meiden. Das Beispiel im Artikel zeigt schön, was für Probleme bei einer WG lauern können - auch wenn es vermutlich viele eher gut funktionierende WGs gibt. Der Artikel wirft vor allem auch die Frage auf, wie man schlechte Mitbewohner von vornherein vermeiden und wie man einen schlechten Mitbewohner möglichst schnell wieder los werden kann. Gute Vorbereitung ist alles und neben einer ausreichenden Kennlernphase braucht es vor allem einen guten WG-Vertrag und da sollen gute Experten mal einen Mustervertrag erarbeiten und kostenlos veröffentlichen, am besten in einer Form zum selbst anpassen (mit Warnung vor ungünstigen Kombinationen). In einem solchen Vertrag kann z.B. mutwilliges Fehlverhalten und unnormal schlechtes Verhalten verboten werden, wobei es für weitere Schritte schriftliche Abmahnungen braucht. Man kann auch Vertragserweiterungen mit ausreichender Mehrheit erlauben. Generell läuft es darauf hinaus, dass die (ggf. gewichtete, rechtliche) Mehrheit sich durchsetzen können muss. Vermutlich muss man sich für eine WG mögen und dazu muss man auch hinreichend ähnliche Werte und Meinungen haben - das läßt sich vorher prüfen, auch anhand eines allgemeinen Fragebogens. Je getrennter man leben möchte, desto strenger müssen die Regeln sein, wobei aber auch gelten kann: solange keiner die Einhaltung der Regeln anmahnt, kann auch toleranter gelebt werden. Typischerweise ist eine WG so etwas wie eine Ehe, nur ohne Sex ... und somit sind die Kompatibilitätsanforderungen recht hoch (aber auch erfüllbar, wie man an den vielen Ehen sieht). Von nutzlosem/schädlichen Terror (wie im Artikel beschrieben) ist abzuraten, man denke auch an seinen Ruf. (imho)

    ------------------------------------------------

    Neue Partei von AfD-Gründer: Lucke gründet Allianz für Fortschritt und Aufbruch
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-abtruennige-gr…

    Das wird vermutlich nix. "ALFA" ist wegen der Ähnlichkeit zu "Alpha" und der Aussprache gelungen aber auch wegen "Alfa Romeo" problematisch. Vermutlich gibt es auch einige lustige Varianten, wofür "ALFA" noch so stehen könnte. Fortschritt ist positiv aber Aufbruch wohin? Also ich denke, dass man gleich zu Beginn auch ein umfassendes Parteiprogramm braucht, wenigstens eine umfangreiche Liste mit Absichten/Zielen - vor allem auch, um klarzustellen, dass die Gründer und neuen Mitglieder die richtigen Vortsellungen und Ziele haben - und, gibt's das? Idealerweise gibt es einen oder einige wenige begabte Vordenker, die so ein Papier zusammen- und vorstellen, was dann ggf. noch etwas korrigiert werden muss. Je unbestimmter das Parteiprogramm, desto die schlechter die Absichten, denn warum sollte man sich nicht zu einer langen Liste guter Ziele bekennen? Gerade die AfD hat doch gezeigt, wohin eine unklare Ausrichtung führen kann.

    Ich glaube/hoffe, dass Deutschland besser wird und demzufolge muss eine Partei zunehmend gut sein (gute Ziele + gute Funktionäre). Die Parteien müssen bei guten Themen nachziehen und zunehmend Farbe bekennen, d.h. zu allen wichtigen Themen sagen, was sie wollen. Warum ist die FDP abgestürzt? Weil sie zu schlecht war. Okay, es gibt viele Uninformierte/Gleichgültige, die wählen einfach so (angeblich für Umwelt, liberal, konservativ, sozial, usw.) aber viele wissen auch nicht mehr, was sie wählen sollen und zwar deswegen, weil die Parteien zu mangelhaft sind, weil die Politik zu kompliziert ist und dementsprechendes Potential hat eine Partei, die als supergut gilt aber den Status kriegt man nur, wenn man auch echt supergute Ziele hat und zwar allumfassend. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-rechts-und-sozialistisch-mues… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Parlament-ist-nicht-gleich-Pa…. (alles imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 19.07.15 11:20:13
    Beitrag Nr. 3.065 (50.217.804)
    imho: links oder nicht links ist nicht die Frage + Vorschlag
    http://www.heise.de/tp/foren/S-links-oder-nicht-links-ist-ni…

    imho: es geht auch einfacher http://www.heise.de/tp/foren/S-es-geht-auch-einfacher/forum-…

    imho: wohl eher so http://www.heise.de/tp/foren/S-wohl-eher-so/forum-295284/msg…

    imho: durchaus plausibel http://www.heise.de/tp/foren/S-durchaus-plausibel/forum-2952…

    imho: Geldverschwendung oder Sparen an den falschen Stellen?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Geldverschwendung-oder-Sparen…

    --------------------------------------------------

    IS-Miliz soll Giftgas eingesetzt haben http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-is-m…

    --------------------------------------------------

    "Weil sie fürchten, ausgespäht zu werden, fliegen Mitglieder der Bundesregierung und hohe Beamte neuerdings häufiger mit Einweghandys ins Ausland - etwa in die USA. Die Mobiltelefone werden nach Rückkehr der Regierungsdelegationen zerstört. ... Da diese vor vertraulichen Gesprächen oft abgegeben werden müssten, bestehe die Gefahr einer physischen Manipulation, etwa durch das heimliche Aufspielen einer Spionagesoftware. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundesregierung-m…

    Idee: ein paar fälschungssichere (u.a. durchnummerierte) Tütchen mitnehmen, um das Smartphone darin einzupacken, wenn es vor einem Gespräch abgegeben werden muss. Die Tüte wird zugeklebt und kann nicht zerstörungsfrei geöffnet werden (da muss man sich halt was überlegen). Ein zu lösende Aufgabe ist, wie man die Tüte wirklich und auch erkennbar fälschungssicher macht, das ist nicht trivial (Risiko: der Feind hat die gleichen Tüten und verpackt das Handy nachher einfach in einer neuen Tüte). Eine einfache Behelfslösung kann sein, dass der Nutzer zusätzlich irgendwas individuelles auf seine Tütchen draufmalt. Besser wird endlich mal ein wirklich sicheres Smartphone entwickelt (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Hac…) und dazu gehört dann auch, dass die letzten Login und Aktionen nicht löschbar protokolliert werden. (imho)

    --------------------------------------------------

    Russlands Befreiung von der Ratingmanie http://de.sputniknews.com/sinowjew_klub/20150718/303339769.h…

    Es soll ein gutes Ratingsystem entwickelt werden (z.B. von BRICS) - objektives und nützliches/aussagekräftiges Rating ist wünschenswert. (imho)

    --------------------------------------------------

    Demonstranten in Lwiw fordern Unabhängigkeit für Galizien http://de.sputniknews.com/politik/20150718/303338457.html

    Kommt es doch noch zu einer (ggf. sogar mehrfachen) Teilung der Ukraine? (imho)

    Donbass-Führung bereit für einseitigen Abzug schwerer Waffen
    http://de.sputniknews.com/politik/20150718/303343608.html

    Frieden und Rückkehr der Separtisten in die Ukraine (siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-so-kann-s-gehen/forum-294381/…) muss einer späteren friedlichen Teilung nicht im Wege stehen. (imho)

    Ukraine: Rechter Sektor ruft Armee und Polizei zu Aufstand auf
    http://de.sputniknews.com/politik/20150719/303344481.html

    Das wird so wohl nix werden, von wegen mangelhafte Vorbereitung, zu schwacher Position des Rechten Sektors (militärisch und Ablehung durch EU/Russland) und fehlendem guten Alternativkonzept, das freie Wahlen einschließen muss aber das aktuell Problem dabei ist, dass die US-Imperialisten schon zu viel Einfluß haben. Besser ist eine Strategie der friedlichen und legalen Verbesserung mit guten Verbesserungsvorschlägen und vor allem gegen US-Imperialismus/Kapitalismus aber für soziale Marktwirtschaft und Zusammenarbeit mit EU und Russland - so eine große Koalition des Guten muss doch dann Erfolg haben. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 18.07.15 08:04:10
    Beitrag Nr. 3.064 (50.214.066)
    Duma-Chef: Einreiseverbot für russische Abgeordnete - ein Schandmal der OSZE
    http://de.sputniknews.com/politik/20150717/303329404.html

    OSZE PV setzt auf Wiedergutmachung – „Ohne Russland geht nichts“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150717/303328866.html

    Russland wird wieder vollwertig in der OSZE mitwirken - Vorsitzender der OSZE PV
    http://de.sputniknews.com/politik/20150717/303333808.html

    Brückenfinanzierung für Griechenland: EU-Diplomaten bringen weitere Nothilfe ins Spiel
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-koenn…

    Neues Kabinett in Griechenland: Tsipras feuert linke Rebellen
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-tsipras-f…

    Erfreulich und beeindruckend, ein deutlicher positiver Trend. Zwar sind Privatisierungen i.a. nicht wünschenswert aber gehören in Griechenland halt erstmal noch dazu, da ist nix zu machen und einfach blockieren geht da nicht. (imho)

    Der MH17-Fall scheint sich auch positiv (in Richtung Aufdeckung der Wahrheit) zu entwickeln, siehe http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-441-450/r…. (imho)

    -----------------------------------------------------

    "... Der Niederlassungsleiter einer Zeitarbeitsfirma, nennen wir ihn Herrn S., gab sich gern locker im Umgang mit seinen jungen Mitarbeiterinnen, die meisten noch in der Ausbildung. Er soll ihre Kleidung kommentiert haben, ihnen mit der flachen Hand auf den Hintern geschlagen haben oder sie von hinten gegriffen und kräftig geschüttelt haben, so die Frauen.

    Als locker empfanden die das freilich nicht. "Er hatte eine Art Terrorregime aufgebaut, die Mitarbeiterinnen waren total verängstigt", so Alexander Birkhahn. Er vertritt als Anwalt der Kanzlei Dornbach die Zeitarbeitsfirma gegen Herrn S. ..." http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/sexuelle-belaesti…

    Selbstverständlich soll so einer entlassen werden dürfen. Eine Abmahnung reicht bei einem Einzelfall und wenn die Belästigten ihm verzeihen (siehe z.B. http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/sexuelle-belaesti…). Ich vermute, dass es den im Artikel erwähnten Niederlassungsleiter S schon noch erwoschen wird, denn so ein Verhalten ist i,a. nicht unkorreliert und dann ist das nur ein weiterer Hinweis, dass bei groben Auffälligkeiten einfach mal mit vertretbarem Aufwand (Standardverfahren: alle Verbindungs- und Kontaktdaten sichern/prüfen und Steuerdaten + Banktransaktionen prüfen und bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung) näher ermittelt werden muss, insbesodnere bei Menschen in Machtpositionen. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Trotz Schadstoffen: Gesund grillen http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/grillen-aber-ges…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 17.07.15 14:53:25
    Beitrag Nr. 3.063 (50.209.644)
    imho: ein paar Fragen und Gedanken (zum Thema Kunststoffummantelte 525-Kilovolt-Kabel)
    http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-paar-Fragen-und-Gedanken/…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Denkbare-Blitzschutzmassnahme…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-Blitz-zwo-drei-vier/forum…

    imho: Welche Folgen kann das haben? http://www.heise.de/tp/foren/S-Welche-Folgen-kann-das-haben/…

    imho: Wie gut sind Ex-Muslime? http://www.heise.de/tp/foren/S-Wie-gut-sind-Ex-Muslime/forum…

    imho: Wie ist das mit der Sicherheit? http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/Umprogrammie…

    imho: Hier http://www.heise.de/tp/foren/S-Hier/forum-295273/msg-2683903…

    ------------------------------------------------

    Überraschend viele Apps erlauben beliebig viele Passworteingabe-Versuche und sind deswegen verwundbar gegenüber Brute-Force-Angriffen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Soundcloud-Slack-Kobo…

    ------------------------------------------------

    West-Ukraine: Rechtsextreme wollen bewaffneten Widerstand einstellen
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150717/303318791.html

    Bauministerium: Tausende Häuser bei Donbass-Konflikt beschädigt
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150717/303321485.html

    Winter-Gaslieferung an Ukraine risikobehaftet – Russlands Energieminister
    http://de.sputniknews.com/politik/20150717/303321577.html

    ------------------------------------------------

    Kostenexplosion: Japanische Regierung will Neuplanung des Olympiastadions
    http://www.spiegel.de/sport/sonst/tokio-ueberdenkt-plaene-fu…

    Viel zu riskant, es sollte nur eine Fehlerkontrolle und Fehlerbehebung (auch in den Plänen) geben aber sonst macht man lieber nix neues, außer wenn der Plan kompletter Mist ist (nicht zu erwarten) - nur zu teuer ist aufgrund der Terminsache kein Argument. Wenn Japan Geld sparen will, dann gibt es zwei einfache Maßnahmen: a) keine US-Waffen kaufen (stattdessen lieber mit China, Korea und Russland anfreunden - das ist kostenlos und kann eine Menge bringen) und b) wirksame Verbrechensbekämpfung/Korruptionsbkämpfung (das bringt auch eine Menge). (imho)

    ------------------------------------------------

    Für seine Tätigkeit im KZ Auschwitz wurde Oskar Gröning zu vier Jahren Haft verurteilt. Zu milde, finden Angehörige von Holocaust-Opfern. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/auschwitz-prozess-revi…

    Also die Kläger sollten sich - so im Gedanken an das Gottesgericht - vielleicht mal fragen, wie gut sie sind. Wie gut können sie sein, wenn sie in so einem Fall und bei einem vergleichsweise noch eher guten Oskar Gröning völlig unnötigerweise so ein Stress machen und sich anscheinend nicht am US-Imperialismus/Kapitalismus (Millionen Tote) stören? Sind sie etwa Ungläubige, glauben sie nicht an die Höllenstrafe, oder was? (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 16.07.15 19:50:53
    Beitrag Nr. 3.062 (50.203.713)
    imho: mehrere Werkzeuge http://www.heise.de/tp/foren/S-mehrere-Werkzeuge/forum-29525…

    imho: Lobbybemühungen erhöht => Ermittlungen einleiten
    http://www.heise.de/forum/Open-Source/News-Kommentare/Franzo…

    ---------------------------------------------------

    Donbass-Führung: Poroschenkos Verfassungsnovellen sprechen dem Minsk-Abkommen Hohn
    http://de.sputniknews.com/politik/20150716/303304376.html

    ---------------------------------------------------

    Cibus-Raps: Eingebaute Mutationen http://www.heise.de/tp/artikel/45/45326/1.html

    Die RTDS- bzw. OgM-Technik soll unter das Gentechnik-Gesetz fallen, bzw, als gentechnische Manipulation angesehen werden. Des Weiteren sollen alle Pflanze, bzw. deren Nutzung/Verbreitung verboten werden, die nicht der Allgemeinheit, sondern irgendwie Privaten/Kapitalisten gehören. Gentechnische Manipulation/Veränderung der Umwelt soll (wenigtens bis auf weiteres in frühestens einigen Jahrhunderten) verboten werden. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Besser-erstmal-auf-Genmanipul… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Knallharte-Gesetze-zum-Schutz…. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Madrids Bürgermeisterin richtet Korrektur-Website ein
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/vorwurf-der-presse…

    Gute Idee und die Korrektur-Website hat selbstverständlich nix mit Zensur zu tun - Zensur wollen jene verüben, welche die Korrektur-Website verhindern wollen. Ansonsten sind alternative Nachrichten (z.B. http://de.sputniknews.com/archive/, http://sputniknews.com/archive/ und http://english.farsnews.com/allstories.aspx) wirksamer, weil die korrupten Mainstreammedien relativ selten direkt lügen, sondern eher wichtige Informationen auslassen und Lügner korrekt zitieren. (imho)

    ---------------------------------------------------

    EZB erhöht Nothilfen für griechische Banken http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/griechenland-ez…
    EU-Finanzminister billigen Brückenfinanzierung für Athen http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-euro-…

    Klasse aber jetzt muss Griechenland auch noch für wirksame Verbesserungen sorgen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 16.07.15 13:02:57
    Beitrag Nr. 3.061 (50.199.996)
    imho: Du bist eher ein Fall für den Staatsanwalt http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Einheitsliste…

    imho: Kompromißvorschlag - einfach genial
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Kompromissvorschlag-einfach-g…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-gaehn/forum-295261/msg-268367…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Spiegelthese/forum-295261/msg… ("Begin" => "Beginn")

    Re: du begreifst es nicht http://www.heise.de/tp/foren/S-Re-du-begreifst-es-nicht/foru…

    imho: Wer steckt dahinter? Es soll ermittelt werden!
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ausgeabgehoer…

    imho: Die letzte Chance http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Podemos-Letzt…

    imho: Die Terroristenunterstützung ist doch illegal, oder?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Terroristenunterstuetzung…

    imho: Also ich halte die USA für die größere Bedrohung
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Also-ich-halte-die-USA-fuer-d…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-gut-oder-boese/forum-295259/m…

    imho: Das Tool ist vermutlich sauber http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/NSA-veroeffentl…

    imho: Klasse aber eigentlich sollte das doch gar nicht nötig sein, oder?
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Inter…

    imho: Klasse aber dann braucht es auch ein günstiges sicheres Smartphone ...
    http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Allia…
    ("upenrein staatlich zus ein" => "lupenrein staatlich zu sein")

    imho: Unfassbar. Es soll ermittelt werden! http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/EU-Pa…

    ------------------------------------------------

    Donezker Volkswehr meldet erneut Tote durch Beschuss http://de.sputniknews.com/militar/20150715/303286322.html

    Chaos in Ukraine bedroht ganz Europa – russischer Ombudsmann
    http://de.sputniknews.com/politik/20150715/303284345.html

    ------------------------------------------------

    NASA-Sonde New Horizons: Die Berge des Pluto ... Plutos Berge bestehen demnach wahrscheinlich aus Wassereis, das sich bei den niedrigen Temperaturen auf der Oberfläche wie Fels verhalte, so die Forscher. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/NASA-Sonde-New-Horizo…

    Klasse, weiteres Material für die Terraformung des Mars, siehe auch
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-zwei-unterschiedliche… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Wem-g…. Natürlich wäre es schade, Planeten und Monde unseren Sonnensystems dazu zu verwenden aber man muss halt auch sehen, was geht. (imho)

    ------------------------------------------------

    iCloud Drive: Bug kann zu Datenverlust führen http://www.heise.de/newsticker/meldung/iCloud-Drive-Bug-kann…

    Eine nutzereigene Papierkorbfunktion (zu löschende Daten werden nur in den "Papierkorb" verschoben, wo sie dann später auf Wunsch endgültig gelöscht werden können) auch bei Clouddaten ist eine gute Idee. Natürlich konfigurierbar, d.h. auch mit sofortigen Löschen, dem Löschen nach X Tagen und einem Löschen der ältesten Dateien bei Überschreiten der max. Papiekorbgröße, usw. (imho)

    ------------------------------------------------

    Medien: Türkische Jagdflieger verletzen Griechenlands Luftraum
    http://de.sputniknews.com/militar/20150716/303295959.html

    Ist das eine gezielte Aktion der Mächte des Bösen, um Griechenland von Einsparungen beim Militäretat abzuhalten? Wollen böse Mächte die EU sabotieren? Das und die Unruhen sprechen eine deutliche Sprache ... und nicht zu vergessen die ungerechten und schädlichen antirussischen Sanktionen obwohl die CIA/NATO doch vermutlich Unruhen und einen Putsch in der Ukraine angezettelt hat. (imho)

    Athen: Proteste gegen EU-Sparplan arten in schwere Krawalle aus
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150715/303293626.html

    Grexit-Plan: Schäuble lässt nicht locker http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-wolfg…
    „Grexit wäre bessere Lösung“ – Deutscher Experte http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150715/303292450.html
    Zeman sieht Ausstieg Athens aus Euro als einzige vernünftige Lösung http://de.sputniknews.com/politik/20150715/303290347.html

    Das zeigt, dass Griechenland aufpassen muss und sich besser Mühe gibt, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Darum-vorwaerts-Hellas/forum-… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Podemos-Letzt…. (imho)

    ------------------------------------------------

    "Der König des gemischten Stils Emelianenko kehrt in den Ring zurück"
    http://de.sputniknews.com/sport/20150715/303290556.html

    Ein offensichtlicher Fehler, Fedor Emelianenko (http://en.wikipedia.org/wiki/Fedor_Emelianenko) ist (dann) mit 39 Jahren viel zu alt für MMA, jedenfalls für einen normalen Menschen. Selbst wenn er in einigen Kämpfen noch gewinnen sollte, so sind schwere Niederlagen und ggf. schwere Verletzungen zu erwarten - MMA ist gefährlich und dort gibt es auch bösartige Typen. Wenn Fedor Emelianenko das nicht glaubt, dann sollte er mal probehalber einen Kampf (ggf. auch nur Training) mit einem guten Weltklasse Top-Profi machen und wenn er da nicht leicht gewinnt, dann hat er im Profiwettkampf fertig. Ein guter Job für Fedor Emelianenko wäre Trainer in Russland, Suche und Aufbau vielversprechender Talente. Ist mir ein Rätsel, warum alte und ehemals erfolgreiche Sportler nicht rechtzeitig aufhören - die könnten doch ein prima Leben als Trainer führen. Was nützen denn wenn überhaupt noch ein paar wenige Siege nach so einer Siegesserie? Die Niederlage ist doch sicher. (imho)

    ------------------------------------------------

    Fünf-Jahres-Programm: Australien will zwei Millionen Katzen töten ... Es sei besser, natürliche Feinde der wilden Katzen einzusetzen, etwa Dingos oder das Beuteltier Tasmanischer Teufel. http://www.spiegel.de/panorama/australien-regierung-will-zwe…

    Genozid ist auf der Erde nicht wünschenswert (siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-na-ja-also/forum-262738/msg-2…), Katzen werden doch auch von vielen gemocht. Es soll eine nachhaltige natürliche und ökologische Lösung ohne Gentechnik/Massenmord angestrebt werden. Eine Lösung kann auch sein, die Gene wünschenswerter aber gefährdeter Arten zu sichern - in Zukunft kann man die dann gentechnisch Wiederbeleben und Azswildern. Die Natur ist nun mal veränderlich und wenn einige häßliche/überlebensunfähige Viecher verschwinden, dann ist das halt so. Man bedenke, dass der Mensch für die meisten Umweltschäden sorgt - da besteht erhebliches Verbesserungspotential. (imho)

    ------------------------------------------------

    Verdacht auf Tierschmuggel: Muss Johnny Depps Frau ins Gefängnis?
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/tierschmuggel-anklage-…

    Ist doch nix passiert, keine Wiederholungstat => nur eine hohe Geldstrafe (in dem Fall z.B. um die 150.000 Dollar zugunsten des australischen Natuschutzes) und gut is. (imho)

    ------------------------------------------------

    Alternative zur Pannen-Drohne: Ersatz für "Euro Hawk" kostet 648 Millionen Euro
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-ersatz-…

    Die Bundeswehr soll nichts von den USA kaufen, sofern es irgendwie vermeidbar ist. Drohnen sollen von Israel, Russland und gerne auch vom Iran gekauft werden aber nicht von den USA. Ansonsten soll Deutschlan/Europa eigene Drohnen entwickeln und bis dahin kann man mit ein paar israelischen Drohnen das Zubehör testen und Erfahrungen sammeln. Man soll jeden in Deutschland entlassen, der angesichts der NSA-Affäre und diverser ungerechter/völkerrechtswidriger Kriege und Terroristenunterstützung (maßgenlich) eine Zusammenarbeit mit der USA bevorzugt. Dass Deutschland in der NATO bleibt und da auch ein bisschen pragmatisch/kompromißbereit sein muss, ist ja okay aber sonst ist alles für ein besseres Deutschland und eine bessere Welt zu tun und zwar pronto. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 15.07.15 12:47:16
    Beitrag Nr. 3.060 (50.191.365)
    imho: Parlament ist nicht gleich Parlament - die EU braucht ein gutes Parlament
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Parlament-ist-nicht-gleich-Pa…

    imho: Es gibt prinzipiell nur eine sichere Lösung http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Hac…

    imho: Besser eine spanische Bundesrepublik, vielleicht sogar mit Portugal
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Einheitsliste…

    --------------------------------------------------

    NATO: Raketengefahr für Allianz besteht auch nach Iran-Deal
    http://de.sputniknews.com/militar/20150714/303272108.html

    imho: Na aber Hallo - die EU braucht einen erstklassigen Raketenabwehrschirm zum Schutz vor den USA, siehe

    „USA nur wenige Schritte von Krieg gegen Russland entfernt“ – US-Außenpolitiker
    http://de.sputniknews.com/politik/20150715/303276860.html

    und da hat es ja wohl völlig klar zu sein, dass der EU-Raketenschirm keinerlei Hardware/Software aus den USA nutzen darf. (imho)

    --------------------------------------------------

    ... Blasenentzündung? ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/blasenentzuendung-…

    Unfassbar, was soll dieser Artikel? Es soll ermittelt werden. Antibiotika sind problematisch, weil der Mensch in Symbiose mit zahlreichen Bakterien lebt. Denkbar, dass zu viel Antibiotika auch nützliche Bakterien tötet, welche ja auch vor schädlichen Bakterien schützen können. Bei Blasenentzündung ist - wenn es sonst keine Probleme gibt, der Patient fit ist - also erstmal eine natürliche Behandlung ohne Antibiotika angesagt, was auch immer da geht (z.B. viel Kamillen-/Hagebuttentee ist billig und vermutlich harmlos; des weiteren warme Kleidung, auch warme Socken) und wer öfter Blasenentzündung hat, bei dem muss geprüft werden, woran das liegt und was man tun kann - regelmäßig Antibiotika schlucken ist jedenfalls keine gute Idee. Wie immer, im Zweifelsfall einen guten Arzt fragen. (imho)

    PS: "Es ist die Inventur unseres Innenlebens: Forscher haben die Mikroben-Welt im Menschen untersucht. Es gibt mehr Keime als gedacht - mehr als 10.000 verschiedene Bakterien-Arten leben in uns. Ihr Beitrag zu unserer Gesundheit ist beträchtlich.

    Einige beeindruckende Zahlen: Rund 1.000.000.000.000 (in Worten: eine Billion) Lebewesen finden sich in einem Gramm Darminhalt. Damit zählt der menschliche Dickdarm zu den Orten mit der höchsten Einwohnerdichte weltweit. Oder: Allein auf der etwa zwei Quadratmeter großen Haut leben so viele Mikroben wie Menschen auf der Erde - 90 Prozent sämtlicher Zellen im Körper sind Bakterien. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/mikrobiom-ueber-1…

    --------------------------------------------------

    Raubkopien auf Dienstrechner: Gerichtsangestellter kämpft gegen Kündigung ... Die Kündigung des Justizangestellten wurde vom Arbeits- und vom Landesarbeitsgericht aufgehoben. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/raubkopien-gericht…

    Unfassbar. Gab es eigentlich erweiterte Ermittlungen (Standardverfahren: alle Verbindungs- und Kontaktdaten sichern/prüfen und Steuerdaten + Banktransaktionen prüfen und bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung) oder wird so was einfach nicht gemacht? Hallo-ooooooo, das war der IT-Verantwortliche des Gerichts, da hat umfassend ermittelt zu werden, man denke auch an korrupten Klüngel und potentielle Abhängigkeit von Beamten. Na aber Hallo darf so einem gekündigt werden, gerade in diesen Zeiten eklatanter IT-Gefahren und Sicherheitsmängel. Wie bitte kann da vermutlich unzureichend ermittelt und dann noch die Kündigung wieder aufgehoben werden, ohne geprüft zu haben, was der vielleicht noch so alles gemacht hat? Alleine die Frechheit, gegen die Kündigung zu klagen, ist ein Verdachtsmoment auf verdächtige Zusammenhänge/Beziehungen. Geht's noch frecher? Es soll ermitellt werden! Unfassbar. Da fehlt wohl mal ein ganz großer Klopfer, wo wegen versäumter Ermittlungen ein Schwerverbrecher verschont wurde und weiter Unheil anrichten konnte. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 14.07.15 19:37:05
    Beitrag Nr. 3.059 (50.186.712)
    Russische Forscher suchen Zauberer: „Ins Mittelalter eingetaucht“
    Hellseher, Zauberer und Esper werden in Russland nun einem Zeitungsbericht zufolge offiziell eingeladen, ihr Können einem Expertenrat zu demonstrieren. Falls eine Parafähigkeit wissenschaftlich nachgewiesen wird, soll das Erbgut des Trägers analysiert werden. Doch die Forscher erwarten eher einen Andrang von Verrückten und Scharlatanen. ... http://de.sputniknews.com/wissen/20150714/303255201.html

    Klasse (der wissenschaftliche Ansatz, Forschungen, Ermittlungen/Untersuchungen) aber natürlich und vor allem DNA-basiert ist maximal so was wie eine besondere Empfindlichkeit für EM-Felder zu erwarten, sowie eine überdurchschnittliche Fähigkeit, diese auszuwerten aber das ist nix übernatürliches. Für echte übernatürliche Fähigkeiten braucht es ein Erklärungsmodell (z.B. allmächtiger Gott, übermächtige Aliens/Wesen als Helfer, hyperdimensionale Extensions oder dass wir in einer Computersimulation leben), denn der natürliche Mensch kann (aller Wahrscheinlichkeit nach) nicht von sich aus übernatürliches bewirken. Hyperdimensionale Extensions sind vielleicht möglich aber nicht vom natürlichen Menschen von sich aus ohne Hilfe (durch höhere Wesen oder in ferner Zukunft höhere Technik) etablierbar. Ich gehe davon aus, dass es früher Magie und (niedere) Götter gab (siehe auch Thread: War Stonehenge eine Zeitmaschine?) aber dazu braucht es eine Erklärung und die naheliegendste ist Allah (allmächtiger Gott). Sinnvoller ist daher die Suche nach Zeugnissen früherer Götter, Wunder und Magie. (imho)

    -----------------------------------------------

    University of Northumbria prophezeit "Mini-Eiszeit"
    Winter sollen zwischen 2030 und 2040 so kalt werden wie zwischen 1645 und 1715
    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45440/1.html

    Das halte ich für sehr wahrscheinlich, allenfalls kann man über den genauen Zeitpunkt und (auch lokal unterschiedliche) Intensitäten/Ausprägungen diskutieren aber die Länder sollten sich entsprechend vorbereiten. Eine denkbare Gefahr sind (wenigstens in einigen Gebieten) beträchtliche Schneefälle und Scheeverwehungen, ggf. auch mit Eis - so im Gedanken an die bis dahin fortschreitende Klimaerwärmung und Wetterkapriolen. Eine neue Ölkrise ist noch denkbar. Global galaktisch gesehen sind auch ein paar Millionen Tote egal, sofern die Ordnung nicht zusammenbricht. Zwar wird es so schnell noch keine gute Klassengesellschaft geben (siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland) aber Deutschland sollte bis dahin schon mal den privaten Schußwaffenbesitz reorganisieren (natürlich zum Guten, siehe auch Thread: Waffen in Deutschland). (imho)

    -----------------------------------------------

    Wollen USA ISIL zu eigenen Zwecken nutzen? – Duma-Außenpolitiker
    http://de.sputniknews.com/politik/20150714/303264395.html

    „CyberBerkut“-Enthüllungen: IS-Videos sind Inszenierungen, McCain ist im Spiel
    http://de.sputniknews.com/politik/20150714/303260269.html

    -----------------------------------------------

    "Irans Präsident: Einsatz von Atomwaffen widerspricht Prinzipien des Islams"
    http://de.sputniknews.com/militar/20150714/303263254.html

    Der Einsatz von Atomwaffen widerspricht nicht unbedingt den Prinzipien des Islams. Alles notwendige ist für den Sieg des Guten zulässig aber der Kampf sollte möglichst optimal sein und der Einsatz von Atomwaffen ist natürlich keineswegs immer die beste Lösung. Selbstverständlich muss ein gutes Land möglichst gut bewaffnet sein und Atomwaffen sind nun mal für einige Fälle eine ziemlich nützliche Waffe ... aber derzeit würden eigene illegale Atomwaffen den Iran nur gefährden. Abkommen/Verträge können durch bessere Abkommen/Verträge ersetzt werden. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Ist-doch-ganz-einfach/forum-2… und http://www.heise.de/tp/foren/S-voellig-unfassbar/forum-29507…. (imho)

    Putin zu Atomeinigung mit Iran: „Die Welt atmete erleichtert auf“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150714/303258434.html

    Atomabkommen ermöglicht enge Zusammenarbeit zwischen Russland und Iran – Lawrow
    http://de.sputniknews.com/politik/20150714/303262961.html

    Man denke auch an die Zusammenarbeit mit anderen Staaten - das darf der Iran jetzt nicht mit ungenehmigten Atomforschungen/-entwicklungen gefährden. Der Iran braucht nicht unbedingt Raketen mit besonders hoher Reichweite (z.B. zum Angriff anderer Länder - die Zerstörung Israels ist unislamisch!) - es reicht eine Raketenabwehr zur Verteidigung des Iran. Der Iran braucht auch nicht unbedingt Atomwaffen - man kann auch viel mit konventionellen Waffen machen, man denke an Hyperschallraketen, elektronische Kampfführung und Resistenz gegen elektronische Störungen, usw. Sehr hilfreich sind auch Allianzen und man kann es nicht oft genug sagen: wie könnte ein islamisches Land gegen Israel sein? Na klar, Israel muss besser werden aber das müssen die Juden schon selbst machen und wenn der Iran helfen will, dann am besten mit einer Freundschaft zu Israel (natürlich ohne Unterstützung schlechter Taten)), siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Wann-wird-endlich-die-ultimat….

    Atomenergie ist zwar nützlich, auch für die Energieversorgung von Schiffen, U-Booten, Bunkern und Satelliten aber das braucht der Iran nicht unbedingt. Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass es noch sehr viel mehr Forschungsbereiche gibt, z.B. Kernfusion, ggf. auch kalte Kernfusion, siehe auch Thread: Kalte Kernfusion. Sehr wichtig (geradezu unverzichtbar) ist auch KI, siehe http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Leistung-des-Ho…. Vieles andere wie Sicherheit (auch der ITK), Stabilität (der Gesellschaft), Ökologie (Umweltschutz), Effizienz (Staatt, Wirtschaft), usw. sind wichtig. Der Iran braucht sich über die aktuellen Einschränkungen bei seinem Atomprogramm nicht zu grämen und darf den USA keinesfalls einen Anlaß für berechtigte Kritik bieten. (alles imho)

    Iran Dismisses IAEA's Access to Military Sites, N. Scientists
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13940423001047

    Im Zweifelsfall soll der Iran ruhig ein bisschen kulanter als unbedingt notwendig sein und sich gut überlegen, ob eine Kontrolle wirklich nicht akzeptabel ist - warum sollte das so sein? Selbstverständlich muss der Iran jetzt auch Nr. Sicher spielen und darf nichts illegales tun, heimlich oder nicht. Die Kriegsgefahr ist gesunken und sinkt weiter, je besser sich der Iran verhält - man bedenke auch die öffentliche Meinung und wirtschaftliche Zusammenarbeit, usw. Wenn die USA ein bisschen über eine Militäranlage herausfinden sollten, dann ist das doch egal. (imho)

    Atom-Deal gewährt Iran Zugriff auf 100 Milliarden Dollar http://www.n-tv.de/ticker/Atom-Deal-gewaehrt-Iran-Zugriff-au…
    Deutsche Wirtschaft hofft auf Milliardengeschäfte mit Iran http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/iran-deutsche-wirt…

    Klasse - der Iran kann bald voll durchstarten und darf das keinesfalls verpfuschen, sondern muss eher mehr als gefordert tun, auch um so guten Willen und ein bisschen Spielraum für Versehen rauszuarbeiten. Sehr klug und sowieso unvermeidlich ist eine Freundschaft zu Israel, denn wie könnte ein islamischer Staat gegen Israel sein? Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-sagen-Bibel-und-Koran-zu-…. Es wäre sehr schlau und vorteilhaft, wenn der Iran Israel anerkennen würde ... auch mit dem Hinweis auf Torah, Bibel und Koran und dass Israel besser werden muss, auch so im Gedanken an den Zorn Gottes. (imho)

    Details des Atom-Deals: http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-muss-95-prozent-s…
    Full Contents of Iran-Powers 159-Page Deal with Annexes http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13940423001084

    -----------------------------------------------

    Griechenland-Krise: Merkel ist die Gewinnerin http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150714/303256262.html

    Die Einigung im griechischen Schuldenstreit beflügelt die Beliebtheitswerte von Angela Merkel: Die Mehrheit der Deutschen ist mit dem Kurs der Kanzlerin zufrieden. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/griechenland-gruen…

    -----------------------------------------------

    Auschwitz-Prozess: Verteidigung fordert Freispruch für früheren SS-Mann Gröning
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kz-auschwitz-prozess-v…

    Ist doch ganz einfach: irgendeine Gefängnisstrafe, die aber aufgrund des Alters und der Reue von Oskar Gröning zur Bewährung ausgesetzt wird. Jedenfalls wäre es absurd, ausgerechnet Oskar Gröning in den Knast zu schicken, wo so viele schlimmere davon kamen. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-O-tempora-o-mores/forum-29454…. (imho)

    -----------------------------------------------

    Russische Forscher entwickeln Kamera-Kapseln für Darmspiegelung
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150714/303267152.html
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 14.07.15 09:16:41
    Beitrag Nr. 3.058 (50.180.991)
    imho: Griechenland kann es schaffen http://www.heise.de/tp/foren/S-Griechenland-kann-es-schaffen…

    --------------------------------------------------

    Ukraine: Machtprobe zwischen Zentralstaat und dem Rechten Sektor http://www.heise.de/tp/artikel/45/45436/1.html

    --------------------------------------------------

    Experte: Sperren von Rossiya-Segodnya-Konto in London Schlag gegen Redefreiheit
    http://de.sputniknews.com/politik/20150713/303246607.html

    --------------------------------------------------

    ... Nachgerade pervers ist es aber, wenn die USA zur Erinnerung an den »Völkermord« von Srebrenica mit Clinton und Albright zwei Politiker schicken, die ein Vielfaches an Toten zu verantworten haben. ... http://de.sputniknews.com/meinungen/20150714/303248619.html

    --------------------------------------------------

    LeFloid interviewt Merkel: "Dann sind wir uns ja sehr, sehr einig"
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/lefloid-interviewt…

    Netter Artikel. Ich hatte natürlich noch nie ein LeFloid-Video gesehen. Also das habe ich mir jetzt doch mal angehört (nur kurz reingeguckt) - erträglich aber eine Belastung, hat keinen Spass gemacht, Angela Merkel höre ich viel lieber als LeFloid. Ich vermute, dass LeFloid (http://de.wikipedia.org/wiki/LeFloid) überschätzt (schon intelligent aber kein besonderer wenn auch wohl überdurchschnittlicher Durchblick, eher schwach, nerviges Räuspern, Stimme erträglich aber nervige einschmeichelnde Sprechweise) und eher nicht gut (aber besser, als ich gedacht hätte) ist - mit LeFloid würde ich kein bisschen was zu tun haben wollen (für mich undenkbar, ein Interview mit ihm zu machen, das fände ich viel zu ätzend aber schriftliche Diskussion ginge natürlich). Angela Merkel klingt eventuell anfangs (leicht) ängstlich (und bei TTIP auch, unsicher), fühlt sich dann aber komfortabler, als es soweit ganz ruhig läuft. Das Interview ist weitgehend uninteressant. Beim Interview war wohl ein Hauptaspekt, dass beide einen hinreichend guten Eindruck machen wollten, was sie wohl auch geschafft haben.

    Interessanter wäre, was Angela Merkel zu meiner Meinung sagen würde - ich vermute, dass sie da wohl nicht allem zustimmen würde - eine kurze Diskussion wäre Zeitverschwendung, weil Angela Merkel ein festes Weltbild hat aber es sollte (in etwas mehr Zeit) möglich sein, ihr klarzumachen, dass die USA ein Problem sind. Meine Einstellung ist da ganz einfach: ich habe (weitgehend) Recht und meine Meinung wird sich noch durchsetzen. Angela Merkel ist schon nicht schlecht, macht ihren Job gut und die USA werden Eurasien aufgeben müssen - da ist es egal, ob Angela Merkel es früher oder später kapiert - es reicht, dass Angela Merkel für EU, Frieden und ein CDU-Deutschland ist.

    Na, so ungefähr jedenfalls, das habe ich halt mal so dazu geschrieben - ist nicht ganz perfekt aber dafür auch keine langweilige Standardkritik. (alles imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 13.07.15 19:41:13
    Beitrag Nr. 3.057 (50.178.027)
    imho: Darum vorwärts, Hellas http://www.heise.de/tp/foren/S-Darum-vorwaerts-Hellas/forum-…

    -----------------------------------------------

    "Der philosophierende Killer-Roboter aus den Google-Labs" http://www.heise.de/tp/artikel/45/45403/1.html

    -----------------------------------------------

    Durchblick beim Verbände-Wirrwarr: die Vertreter der Netzwirtschaft
    http://www.heise.de/ct/artikel/Durchblick-beim-Verbaende-Wir…

    -----------------------------------------------

    Neues Wasserkraftwerk lässt Fische am Leben http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/wasserkraftwerk-l…

    -----------------------------------------------

    Einzigartiges Kommunikationssystem für Russlands neuen Langstreckenbomber
    http://de.sputniknews.com/militar/20150713/303242919.html

    -----------------------------------------------

    Chefredakteurin von Rossiya Segodnya: Sperrung des Kontos in London illegitim
    http://de.sputniknews.com/politik/20150713/303239465.html

    -----------------------------------------------

    Die ukrainische Vertretung von Transparency International wirft der ukrainischen Regierung Fälschungen bei der Bildung einer Wettbewerbskommission vor, die Mitglieder der Nationalen Agentur für Korruptionsbekämpfung wählen soll, und fordert einen erneuten Wettbewerb, ... http://de.sputniknews.com/politik/20150713/303239188.html

    -----------------------------------------------

    Psychologischer Trick: Wie egoistisch sind Studenten? http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/dozent-an-us-uni-…

    Schlechter Egoismustest - es fehlt z.B. die (ggf. verstärkte) Option, dass keiner Extrapunkte bekommt, weil eine pauschale oder gar egoistische Verteilung von Extrapunkten unsinnig ist. Die Wahl der 6 Extrapunkte ist im real geschehenen Test ziemlich logisch und gefehlt hat der Professor, der dies anbietet. Altruismus ist in der Realität freiwillig und für alle nützlich, insbesondere auch für den Altruisten und i.a. mit keinen Nachteilen verbunden, denn die Freigiebigkeit (Geld, Arbeitsleistung, ...) erscheint ja wenigstens subjektiv nützlich, lohnenswert (wenigstens gehirnmäßige Selbstbelohnung). Egoismus ist nur dann ein Problem/unmoralisch, wenn er regelwidrig oder ungerecht erfolgt oder erheblich größeren Schaden verursacht. Das Erstaunliche ist, dass (vermutlich) die meisten Egoisten ihren Egoismus für gerecht halten, d.h. sie denken, dass ihnen mehr zusteht aber das ist wohl ziemlich typisch. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 13.07.15 10:43:05
    Beitrag Nr. 3.056 (50.173.203)
    imho: Die Finanzierung ist ganz einfach + Verbesserungsvorschläge
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Finanzierung-ist-ganz-ein…

    imho: vielversprechende Entwicklung http://www.heise.de/tp/foren/S-vielversprechende-Entwicklung…

    imho: Es braucht einen Pardigmenwechsel http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Karte…

    ---------------------------------------------------

    Unesco-Welterbe: Explosion zerstört Burg in Aleppo http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-burg-in-aleppo-…

    Null problemo - anstatt die vergleichsweise neuzeitliche Ruine aufwendig zu restaurieren, soll man das als Chance begreifen, um im Untergrund nach Spuren viel älterer Befestigungsanlagen zu suchen, denn mitunter wurde an besonders günstigen Stellen wiederholt gebaut, über viele Jahrtausende, ja ggf. sogar über Jahrmillionen. Gottes Wege sind unergründlich - vielleicht haben die Terroristen der Wissenschaft so einen großen Dienst erwiesen. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Russland will NGOs als "unerwünschte Organisationen" verbannen ... Moskau hat Sorge vor einer weiteren bunten Revolution, die vom Ausland finanziert wird ... http://www.heise.de/tp/artikel/45/45426/1.html

    Einfach nur sehr vernünftig. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Zwei neue Flash-Lücken aufgetaucht http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-Hacking-Team-Lea…

    ---------------------------------------------------

    Uno-Tagung in Äthiopien: Eine Kampfdrohne kaufen - oder 113.000 Malariakranke retten? ... Anstatt eines "Eurofighters Typhoon" für 180 Millionen Euro könnten 10.900 Ein-Raum-Schulen in Afrika gebaut werden. Schon eine Flugstunde mit dem Kampfflugzeug koste mehr als vier solcher Schulen. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/vereinte-nationen-…

    ---------------------------------------------------

    Die ARD-Korrespondentin und überzeugte Euromaidan-Zujublerin Golineh Atai hat mit ihrer Dokumentation „Die Story im Ersten: Zerrissene Ukraine“ in der ARD für einen neuen Meilenstein in Sachen Geschichtsfälschung und Manipulation gesorgt. Ist das nur journalistisches Unvermögen einer politisch Naiven oder schon gezielte Propaganda? ... http://www.rtdeutsch.com/25526/meinung/barrikadenbraut-golin…

    Konto von Rossiya Segodnya in Großbritannien gesperrt – Generaldirektor: „Zensur“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150713/303228275.html
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 12.07.15 18:31:36
    Beitrag Nr. 3.055 (50.169.711)
    imho: it's obvious http://www.heise.de/tp/foren/S-it-s-obvious/forum-295229/msg…

    -----------------------------------------------------

    Eltern bei Facebook: Dislike! Dislike! Dislike! http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/eltern-bei-facebook…

    -----------------------------------------------------

    Einmal in der Woche gehört eine Straße im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg nur den Kindern. Das nervt eine Nachbarin. Ob die Kleinen dort weiter spielen dürfen, muss nun ein Gericht entscheiden. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/gudvanger-strass…

    Da spielen die Mehrheitsverhältnisse eine große Rolle - eine einzelne Nachbarin darf nicht die ganze Straße terrorisieren - die muss ggf. wegziehen, wenn sie es nicht geregelt kriegt. 85% für die Teilzeit-Spielstraße sollten reichen, darunter wird es ggf. kritisch, Minimum sind vielleicht ca. 66%. Wenn es da trotz deutlicher Mehrheiten für einen kinderfreundlichen Spieltag keine saubere rechtliche Lösung gibt, dann müssen die Gesetze eben verbessert werden. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Nach Kämpfen in West-Ukraine: Rechter Sektor stellt vor Kiew eigene Checkpoints auf
    http://de.sputniknews.com/politik/20150712/303222463.html

    Rechter Sektor: Militär verlegt schwere Technik nach Mukatschewe
    http://de.sputniknews.com/politik/20150712/303222934.html

    Rechter Sektor: „Unsere Jungs sind schon hoch in den Bergen“
    http://de.sputniknews.com/politik/20150712/303223662.html

    Schwer zu berurteilen, wer da die Guten und wer die Schlechten sind. Ein Lösungsansatz ist das Bestreben der offiziellen Regierung in Kiew: a) Will Kiew eher Frieden und Einigung auch mit Russland? Dann dient der Rechte Sektor vielleicht dazu, das zu verhindern. b) Steht Kiew weiter stramm zu den US-Imperialisten? Dann ist der Rechte Sektor vielleicht gar nicht so schlecht, wenn er gegen Kiew vorgehen will (auch wenn Gewalt problematisch ist). Zwischenzustände sind auch denkbar. Die Lösung ist eigentlich einfach: ein totaler Rückzug der USA und ihrer Marionetten, offizielle Erklärung, dass die Ukraine echt gut werden will und mit EU und Russland freundschaftlich zusammenarbeiten will und dass alle, die gegen Russland sind, abdanken und ihre Macht abgeben sollen. Praktisch dürfte es etwas langwieriger und chaotischer werden. Rechter Sektor und Separatisten haben iene Gemeinsamkeit: der Krieg gegen Kiew (formal ziemlich im Recht) ist problematisch und ein allgemeienr Frieden (durch Aufgabe aber mit Amnestie) kann durchaus eine Lösung sein, denn es gibt viele, die eine bessere Ukraine wollen und somit erhebliches Potential zu legalen Verbesserungen, sieha auch http://www.heise.de/tp/foren/S-so-kann-s-gehen/forum-294381/…. (imho)

    Donezk: Stadtleitung berichtet von massivem Artillerieangriff der ukrainischen Armee
    http://de.sputniknews.com/politik/20150712/303220083.html

    Russophobe Stimmungen deutscher Eliten lassen nicht nach – Abgeordneter Neu
    http://de.sputniknews.com/politik/20150712/303219792.html

    -----------------------------------------------------

    Nicht einknicken! Alle Linken Europas stehen hinter Syriza – Abgeordneter Neu
    http://de.sputniknews.com/politik/20150712/303218406.html

    -----------------------------------------------------

    Russlands "tödlichste" U-Boote laut „The National Interest“ http://de.sputniknews.com/militar/20150712/303216839.html

    -----------------------------------------------------

    Pandabärin vor Altersrekord: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/pandabaer-in-hongko…

    Schaut ja recht gut aus und sie kriegt wohl gute Pflege+Futter und kann sich wenigstens gefühlt zurückziehen aber spätestens nach dem Rekordeintrag muss die Frage im Vordergrund stehen, ob das Leben für Pandabärin Jia Jia noch Sinn macht, also ob sie hinreichend gerne lebt und keine (oder wenigstens keine zu starken) Schmerzen hat (was Tiere ja i.a. nicht so zeigen). Es wäre ja wohl sehr fragwürdig, wenn rekordgeile Menschen da mit allen Tricks einen Zombie am leben erhalten, der in der freien Natur schon seit etlichen Jahren tot wäre. (imho)

    -----------------------------------------------------

    Intimkontrolle bei jungen Flüchtlingen: "Hochnotpeinliche Untersuchung"
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/intimkontrolle-b…

    Von echter Freiwilligkeit kann vermutlich keine Rede sein ... oder wird den Betroffenen klar gesagt, dass sie sich keinesfalls die Genitalien oder Brustdrüsen zeigen müssen und bei Weigerung auch keinerlei Nachteile zu befürchten haben? Wird bei denen, die trotzdem zustimmen, noch einmal gefragt, ob sie das auch wirklich wollen und deutlich gesagt, dass sie das nun wirklich nicht tun müssen? Also eher ist es bestenfalls so, dass kein starker Druck und natürlich auch keine Gewalt ausgeübt wird, oder? Es soll ermittelt werden! Gerade Deutschland (Nazivergangenheit) muss da im Zweifelsfall etwas zurückhaltender und kulanter sein. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 12.07.15 07:40:41
    Beitrag Nr. 3.054 (50.167.320)
    imho: Geld für den Konsum muss man sich verdienen - wer Schulden hat, muss sparen
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Tsipras-gewin…
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Tsipras-gewin…

    imho: guckst du http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Jugen…

    imho: prinzipiell ganz einfache Lösung mit großem Potential
    http://www.heise.de/tp/foren/S-prinzipiell-ganz-einfache-Loe…

    ---------------------------------------------------

    Deutsche Entwicklungshilfe zunehmend auf Pump http://www.heise.de/tp/artikel/45/45333/1.html

    IWF gesteht: Statt Griechenland wurden Banken gerettet http://www.heise.de/tp/news/IWF-gesteht-Statt-Griechenland-w…

    ---------------------------------------------------

    Russland-Kontakte: NSA soll Schröder auch nach seiner Kanzlerschaft ausspioniert haben ... Was die Geheimdienstler bei ihrer Spionage erfahren haben, bleibe aber unklar, ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nsa-soll-gerhard-s…

    Der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand'. Gerhard Schröder und Wladimir Putin sind (wenigstens im Vergleich zur USA) gut - da gibt's nix, was die USA nicht vielfach schlimmer getan hätten. Wer gut (genug) ist, der braucht Überwachung nicht so zu fürchten. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Ukraine: Rechter Sektor in Schießerei verwickelt http://www.heise.de/tp/artikel/45/45418/1.html

    Westukraine: Mehrere Tote bei Gefecht zwischen Polizei und Rechtem Sektor
    http://de.sputniknews.com/panorama/20150711/303213111.html

    Denkbar, dass die Terroristen, welche die Unruhen und den Putsch in der Ukraine geplant/angezettelt/verursacht/begünstigt haben, auch eine verbrecherische Untergrundorganisation aufbauen, die sie vielfältig für ihre Zwecke nutzen können (Standardvorgehen, das organisierte Verbrechen wird auch unterwandert und von den eigenen Leuten/Marionetten betrieben) und auch denkbar, dass Terroristenunterstützer dann ihren Verbrechern helfen, wenn diese von Milizen bedroht werden, indem sie die offiziellen Truppen beauftragen, gegen die Milizen vorzugehen. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Pädophilie-Vorwurf: Vater bei Spaziergang mit Tochter angegriffen
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/freising-vater-wird-be…

    Selbstverständlich hätten die Bürger die Polizei rufen müssen und die muss in so einem Fall anstandslos kontrollieren und auch Verständnis zeigen, wenn es sich um einen Fehlalarm handelte. In diesem Fall ist zu vermuten, dass es schon Verdachtsmomente gab, d.h. sich der Vater vielleicht zu sexualisiert verhalten hat und in so einem Fall ist umgehend zu ermitteln (Standardverfahren: alle Verbindungs- und Kontaktdaten sichern/prüfen und Steuerdaten + Banktransaktionen prüfen und bei hinreichenden Verdachtsmomenten Hausdurchsuchung) - kann ja auch pädophile Väter mit einer Kinderpornosammlung geben, oder? Wann kriegt es Deutschland endlich mal geregelt? (imho)




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben