Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
HeWhoEnjoysGravity

neuester Beitrag 01.08.14 13:38:38 von
HeWhoEnjoysGravity
Beiträge: 2.421
ID: 1.157.441
Aufrufe heute: 0
Gesamt: 63.086

Der Tag im Überblick


Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 01.08.14 13:38:38
Beitrag Nr. 2.421 (47.415.880)
imho: Super-injunctions sollen aufgedeckt werden. http://www.heise.de/newsticker/foren/S-bemerkenswert-ist-doc…

imho: die Erde ist ziemlich perfekt und das ist äußerst unwahrscheinlich
http://www.heise.de/tp/foren/S-die-Erde-ist-ziemlich-perfekt…

imho: wissenschaftliche Erforschung übernatürlicher Phänomene gewünscht
http://www.heise.de/tp/foren/S-wissenschaftliche-Erforschung…
http://www.heise.de/tp/foren/S-gaehn/forum-283549/msg-255860…
http://www.heise.de/tp/foren/S-lustig/forum-283549/msg-25587…

imho: üble Sünder müssen die Hölle am meisten fürchten
http://www.heise.de/tp/foren/S-ueble-Suender-muessen-die-Hoe…

imho: erheblicher Strombedarf durch Elektroautos, Roboter und Supercomputer
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/49-Kraftwerke…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/49-Kraftwerke…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/49-Kraftwerke…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/49-Kraftwerke…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/49-Kraftwerke…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/49-Kraftwerke…

imho: einfache und günstige Methode, um die Immobilienblase platzen zu lassen
http://www.heise.de/tp/foren/S-einfache-und-guenstige-Method…
http://www.heise.de/tp/foren/S-Pauschalisierung/forum-283545…

-------------------------------------------------

BadUSB: Wenn USB-Geräte böse werden http://www.heise.de/newsticker/meldung/BadUSB-Wenn-USB-Gerae…

Das Einstecken eines USB-Sticks reicht schon aus, um einen Rechner zu übernehmen: ...
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/hack-per-usb-stick-forsch…

eine praktikable Lösung http://www.heise.de/security/news/foren/S-eine-praktikable-L…

Eine weitere Lösung ist es, USB-Geräte sicherer zu machen: Änderungen der Firmware darf (wenn überhaupt) nur in einem speziellen HW-Modus möglich sein.

Des Weiteren muss es eine sichere Kette von Hersterller zum Verbraucher geben, wo sich die Geheimdienste nicht dazwischenschalten können. Es braucht also einen guten staatlichen Speicherhersteller, der die Geräte versiegelt und auch Versionen ohne änderbare Firmware anbietet. Die Chips sollten sichere read-only-Prüfpins haben, so dass Profis ein Gerät auf Korrektheit prüfen können, bzw. eine Manipulation erheblich erschwert ist.

Die interessante informationstheoretische Frage ist: wie überprüft man ein Gerät mit eigenem Computer, das den Datenstrom selbst kontrolliert? Nun wie schon gesagt: das Gerät muss zusätzliche read-only-Prüfpins haben (z.B. ein interner aber gut erreichbarer Debugstecker - bei USB-Sticks fummelig aber bei USB-Festplatten leicht machbar), die so beschaffen sind, dass ein falscher Chip erkannt werden kann. Das ist machbar, z.B. kann man auch den Stromverbrauch und das Zeitverhalten messen. Es kann (in Massenproduktion günstige) einfacherere aber doch recht zuverlässige Prüfgeräte für Jedermann geben und natürlich auch hochwertige und dann quasi nicht zu täuschende Prüfgeräte für sicherheitskritische Bereiche. Beim Kauf wird das Gerät geprüft und danach versiegelt - ziemlich sicher, denn eine Firmwareänderung darf (wenn überhaupt aber nützlich ist das schon) nur im speziellen HW-Modus möglich sein. (alles imho)

PS: http://www.heise.de/security/news/foren/S-das-Problem-ist-lo…

-------------------------------------------------

Ukraine false flag planned? Is NATO preparing for a war against Russia?
http://english.pravda.ru/opinion/columnists/27-07-2014/12817…

Destabilisierung von strategischen Regionen als Ansatz westlicher Außenpolitik http://www.heise.de/tp/artikel/42/42394/

Okay, die Verbrechen laufen ja schon seit Jahrzehnten aber langsam nervt es. Wann wird das endlich mal besser? Andererseits kann man - trotz Irak, Libyen, Syrien, IS-Terroristen und der Ukraine auch eine Besserung vermuten: immerhin gab es keinen US-Militärschlag gegen Syrien und eine gewisse Gegenwehr gegen die antirussischen Sanktionen - man darf wohl nicht gleich so viel erwarten. Es geht halt langsamer. WikiLeaks und Edward Snowden haben eine Menge gebracht, auch wenn sich scheinbar kaum was geändert hat, vieles noch wie vorher ist. (imho)

Volkswehr: ... Die Kiewer Machthaber planen Angriffe auf Kläranlagen in Donezk und Lugansk, um eine Umweltkatastrophe im Osten der Ukraine auszulösen. ... Ein ‚Ersatzziel‘ ist der Chemiebetrieb Stirol in Gorlowka bei Donezk.“ ... http://de.ria.ru/security_and_military/20140731/269163200.ht…

Kiev’s ‘chivalrous’ atrocities: Moscow UN envoy slams Poroshenko jive http://rt.com/politics/official-word/177124-un-churkin-ukrai…

Neue Gefahren: Moskau ändert Militärdoktrin http://de.ria.ru/zeitungen/20140801/269169871.html

Ist ganz einfach: es gibt eine böse Weltverschwörung, welche mit allen Mitteln nach der Weltherrschaft strebt. Ein Staat muss sich dagegen wappnen:
- Bunkerbau, Elitensicherung,
- state of the art Militär zur Verteidigung,
- Sicherung der Infrastruktur, auch mit sicherer ITK,
- Ideales System (Staat, Gesetze) zur Sicherung der Macht und Ordnung,
- Möglichst soziale, gute, stabile Gesellschaft auch mit angemessenen Freiheiten,
- Versorgungssicherheit: Selbstversorgung aber auch Kooperation mit zuverlässigen guten Staaten,
- ein weiterer sehr wichtiger (zukünftiger) Aspekt sind selbstverbessernde KI, die technologische Revolution.
Siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. (imho)

-------------------------------------------------

"Hidden Cash"-Aktion: Schatzsucher sollen Berliner Tiergarten beschädigt haben
http://www.spiegel.de/panorama/hidden-cash-in-berlin-geldsuc…

"Hidden Cash"-Aktionen im öffentlichen Raum sollen eine staatlichen Genehmigung erfordern und ohne diese verboten sein. (imho)

-------------------------------------------------

Maßgeschneiderte Notebooks für Boliviens Schüler http://www.heise.de/newsticker/meldung/Massgeschneiderte-Not…

Klasse aber warum gibt es das nicht in Deutschland? Vielleicht weil es zu viele dumme und korrupte Politiker gibt, welche lieber Staats- und Volkseigentum an Kapitalisten zur Ausbeutung des Volkes verhökern? Unfassbar. Ein supersicheres deutsches Notebook aus eigener Fertigung (Komponenten dürfen erstmal zugekauft werden, vorzugsweise nicht aus den USA oder von US-Kapitalisten) ist sicher eine gute Idee und wäre mit Linux um einiges billiger und sicherer als die Geräte der US-Kapitalisten. So was lohnt sich gerade auch unter dem Aspekt der Bildungsförderung - ein Schulnotebook ab z.B. der 7. Klasse ist einfach sinnvoll und es ist sehr viel besser, da selbst was zu produzieren, als Unsummen in die USA zu überweisen und sich dafür vielleicht auch noch NSA-Backdoors einzuhandeln. (imho)

PS: http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Besser-ein-Linux-Note…

-------------------------------------------------

Minisatelliten sollen vor Sonnenstürmen warnen http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/sonnensturm-satel…

Gute Idee und das Projekt darf auch teurer sein - lieber gleich was ordentliches, mit auch ein paar mehr Meßinstrumenten und ein paar mehr Satelliten, falls einer ausfallen sollte. Ansonsten sollte aber auch erstmal nur ein einziger Satellit reichen, der die Sonne möglichst genau zwischen Erde und Sonne umkreist und zwar nicht zu nahe an der Sonne. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 31.07.14 08:29:57
Beitrag Nr. 2.420 (47.404.076)
Die Politikwissenschaftlerin Mária Huber über die US-Einflussnahme in der Ukraine http://www.heise.de/tp/artikel/42/42382/1.html

Solche Schmiergeldzahlungen sind illegal http://www.heise.de/tp/foren/S-Solche-Schmiergeldzahlungen-s…

... Russland sei enttäuscht über die Unfähigkeit der EU, eine selbständige Rolle zu spielen, erklärte das russische Außenministerium am Mittwoch. Es sei eine „Schande, dass die Europäische Union nach einer langen Suche nach einer einheitlichen Stimme nun mit Washingtons Stimme spricht.“ Mit ihrer Entscheidung habe die EU „die europäischen Grundwerte wie die Unschuldsvermutung verworfen“, so das Moskauer Außenamt weiter. Die EU-Politik beruhe „auf keinen bestätigten Fakten“, sondern werde „nach Diktat aus Washington“ und auf der Grundlage von „suspekten Videos aus Youtube“ formuliert. ... http://de.ria.ru/politics/20140730/269153295.html

Setzt Kiew ballistische Raketen gegen Volkswehr ein? ... „Angesichts der Tatsache, dass es in der Ukraine keine Satelliten für die Erstellung von digitalen Karten gibt, liegt es auf der Hand, dass diese Informationen vom Pentagon bereitgestellt werden“, so der Experte. ... http://de.ria.ru/politics/20140731/269156390.html

Der Oberhammer ist, dass Russland besser als die USA ist und die EU somit den Falschen (USA) dienen und das auch noch zum eigenen Schaden - die logische Erklärung ist, dass die EU vom Bösen unterwandert ist, denn Zufall kann es angesichts jahrzehntelanger Unterstützung des US-Imperialismus ja wohl nicht sein, oder? (imho)

Lawrow für Aufstellung humanitärer Mission für Ostukraine http://de.ria.ru/politics/20140730/269152769.html

----------------------------------------

Erfolgreicher Angriff auf Tor-Anonymisierung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erfolgreicher-Angriff…

----------------------------------------

"Warum gibt es keine Welle der Solidarität mit uns Juden?" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/zentralrat-der-jud…

Liegt es vielleicht daran, dass die Juden nicht erkennbar für das Gute kämpfen, wenn sie es denn überhaupt tun? Sind die Juden gegen den kriegerischen US-Imperialismus, gegen die Terroristen/Terroristenunterstützung in Syrien, gegen IS im Irak, gegen die ungrechten antirussischen Sanktionen, ...??? Na ja und dann kommt derzeit die Bombardierung des Gaza-Streifen mit vielen (auch zivilen) Toten halt nicht so gut rüber. Ach und das mit der Babyverstümmelung ist wohl auch noch nicht vergessen. Sicher gibt es viele gute Juden aber der Zentralrat der Juden in Deutschland und die israelische Regierung machen auf mich keinen besonders guten Eindruck. Fürchtet Gott! Kurz gesagt: selbst schuld. (imho)

Gaza: Geschichten von Macht und Geld http://www.heise.de/tp/artikel/42/42416/1.html
Viele Tote und Verletzte bei Angriff auf Markt http://www.spiegel.de/politik/ausland/gaza-viele-tote-und-ve…
USA und Uno verurteilen Angriff auf Schulgebäude in Gaza http://www.spiegel.de/politik/ausland/gaza-krieg-usa-verurte…

Hat sich Dieter Graumann schon für das Leid der Palästinenser entschuldigt (bzw. die Umstände bedauert) und versprochen alles dafür zu tun, um die Lage in den Palästinensergebieten zu verbessern (selbstverfreilich ohne die Sicherheit Israels zu vernachlässigen)? Hat Dieter Graumann schon die Mißstände in Israel und Deutschland angeprangert und eine (legale) Entmachtung schlechter Menschen und die Aufdeckung der Wahrheit gefordert? (imho)

PS: Warum kriegen es die Juden in Israel nicht geregelt? http://www.heise.de/tp/foren/S-Warum-kriegen-es-die-Juden-in…

----------------------------------------

Kühe in Österreich: Neue Verhaltensregeln für Wanderer http://www.spiegel.de/reise/aktuell/oesterreich-neue-regeln-…

----------------------------------------

Kassenärzte wehren sich gegen zentrale Terminvergabe http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/termine-beim-facha…

Im ersten Schritt sollen alle Daten zur Terminvergabe zentral erfaßt werden und es soll eine (vom Patienten freiwillig nutzbare) zentrale Vermittlungshilfe geben. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 30.07.14 18:02:37
Beitrag Nr. 2.419 (47.401.020)
Es riecht nach Korruption – Ein ukrainischer Oligarch, Schiefergas, Bürgerkrieg und Baby Biden
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/f-william-en…

Schießt Kiew mit ballistischen Raketen? Milizen wollen scharfen Sprengkopf gefunden haben
http://de.ria.ru/politics/20140730/269147886.html

Ukrainisches Todesroulette ... Terrorangriffe gegen Zivilbevölkerung ... http://www.heise.de/tp/artikel/42/42409/1.html

Poroschenko ruft Lukaschenko an: Über Ukraine-Regelung wird in Minsk verhandelt
http://de.ria.ru/politics/20140730/269145646.html

Klasse, das klingt vielversprechend aber Russland und Separatisten sollten sich schon im Klaren sein, dass eine kurzfristige Teilung der Ukraine real nicht möglich ist und dass die Separatisten daher ihre Waffen abgeben müssen - Verhandlungsziele sollten daher Friedne und Verbesserungen der Demokratie und der regionalen Selbstbestimmung und Amnestie für die Heimatverteidiger sein. Zu bedenken ist, dass Frieden eher den guten Kräften nutzt und dass sich die EU und Russland früher oder später wieder besser verstehen werden und dann ist sogar eine friedliche Teilung der Ostukraine möglich. Die Separatisten mögen (vergleichsweise) noch so gut sein aber irgendwie sind sie halt auch ein bisschen illegal bewaffnet, da ist nix zu machen: am besten den Makel (die Illegalität) auflösen und legal (ohne Waffen) weiterkämpfen. (imho)

Moskau äußert „Verwunderung“ über Obamas Vorwürfe http://de.ria.ru/politics/20140730/269149971.html
Moskau weist “grundlose Vorwürfe” Washingtons zurück http://de.ria.ru/politics/20140730/269152339.html

Ost-Ukraine: Volkswehr-Chef Strelkow verbietet seinen Soldaten obszönes Fluchen ... „Wir nennen uns selbst orthodoxe Armee und sind stolz darauf, nicht dem goldenen Kalb, sondern unserem Herrn Jesus Christus und unserem Volks zu dienen“ ... http://de.ria.ru/politics/20140730/269149824.html

Klasse, das mit "unserem Herrn Jesus Christus und unserem Volks dienen". (imho)

Lawrow für Aufstellung humanitärer Mission für Ostukraine http://de.ria.ru/politics/20140730/269152769.html

Lawrow: Kiew muss Kampfhandlungen an Boeing-Absturzstelle einstellen http://de.ria.ru/politics/20140730/269151561.html

---------------------------------------------

Nach EU-Sanktionen: Moskau droht Europa mit höheren Energiepreisen
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sanktionen-russland-dr…

Irgendwie naheliegend, damit kann Russland ein Teil des Schadens kompensieren ... und kein Problem für Deutschland - die Deutschen müssen dann halt Energie sparen und hochwertige deutsche Exportgüter können ruhig etwas teurer werden. (imho)

---------------------------------------------

Islamisten im Irak: Terroristen filmen Massenhinrichtung http://www.spiegel.de/politik/ausland/irak-islamischer-staat…

IS war doch aufgrund der Putschisten-/Terroristenunterstützung durch die USA, Türkei, KSA, usw. überhaupt erst möglich, oder? Hätte der Westen nicht Irak, Libyen und Syrien zerstört (Hunderttausende Tote), dann gäbe es das IS-Problem nicht. Anstatt diesen Ländern friedlich zu helfen und sie zu verbessern, wurden sie vermutlich gezielt sabotiert, um einen Vorwand für einen Angriffskrieg zu bekommen. Es ist völlig absurd, höchst ungerecht und der totale Irrsinn, dass Russland sanktioniert wird aber nicht die USA. (imho)

---------------------------------------------

Verbotene Raketentests http://www.heise.de/tp/artikel/42/42408/1.html

Moskau und INF-Vertrag: aussteigen oder bleiben? http://de.ria.ru/zeitungen/20140730/269150265.html

Zu bedenken ist, dass russische Mittelstreckenraketen keinen so günstigen Eindruck auf eurasische Länder machen könnten, welche Russland ja wohl nicht verprellen will. Vor einem Ausstieg aus dem INF-Vertrag müsste sich Russland wenigstens mit China und Indien, besser auch mit anderen Ländern abstimmen. In jedem Fall bräuchte Russland gute Argumente für einen Ausstieg aus dem INF-Vertrag und die US-Mittelstreckendrohnen Predator und Reaper (Einsatzradius 3065 km und bis zu 1361 kg Waffenlast http://de.wikipedia.org/wiki/General_Atomics_MQ-9) wären vor allem ein Argument, wenn sie auch Atomwaffen tragen könnten. Was ist denn mit Cruise missiles, wie z.B. der BGM-109 Tomahawk (http://de.wikipedia.org/wiki/BGM-109_Tomahawk) mit einer Reichweite bis 2500 km? Okay, seegestützt aber warum wird da ein Unterschied gemacht? Die AGM-129 ACM (http://en.wikipedia.org/wiki/AGM-129_ACM) ist zwar air-launched aber hat eine Reichweite von ca. 3700 km.

Es ist unwahrscheinlich, dass Russland Mittelstreckenraketen braucht und daher ist es insbesondere derzeit auch aus propagandistischen Gründen besser, beim INF-Vertrag zu bleiben. Kann es vielleicht sein, dass sich die USA einen Ausstieg aus dem INF-Vertrag wünschen aber hoffen, die Schuld Russland in die Schuhe schieben zu können? Kurz gesagt: derzeit hat Russland genug Probleme und sollte daher beim INF-Vertrag bleiben ... aber kann aus taktischen Gründen den USA einen Bruch des INF-Vertrag vorwerfen.

Die Hauptgefahr ist der 3. Weltkrieg und ein äußerst wichtiger Aspekt der Vorbereitung ist es, Schwachstellen, Verräter und Saboteure rechtzeitig zu identifizieren (um so einen Angriff unwahrscheinlicher zu machen). Ein wichtiger Aspekt ist es, die Welt auf die Gefahr eines 3. Weltkrieges aufmerksam zu machen, denn wonach schaut das Gebahren der USA (weltgrößter Militäretat, weltweite Militärbasen, zahlreiche Kriege, verdeckte Aktionen, Terroristenunterstützung, Vernachlässigung des eigenen Landes und der eigenen Infrastruktur, ...) denn aus?

Russland sollte also lieber gucken, wo es sich verbessern kann - da gibt es sicher genug zu tun. (alles imho)

PS: denkbarer Grund http://www.heise.de/tp/foren/S-denkbarer-Grund/forum-283478/…

---------------------------------------------

Die meisten US-Bürger betrachten Russland nicht als Feind http://www.heise.de/tp/artikel/42/42412/1.html

Die USA sollten lieber schnell eine Rückzugsstrategie entwickeln und sich von der Welteroberung verabschieden, bevor alles noch schlimmer wird. Die USA sind mit Kanada groß genug, könn(t)en ein modernes Utopia werden. Selbst wenn Eurasien besser als die USA wird, so ist anzunehmen, dass wissenschaftliche Erkenntnisse und technisches Knowhow früher oder später geteilt werden und der Weltraum ist groß genug, unendliche Weiten (in erdnähe muss es sowieso eine weltweite Einigung und Frieden geben). (imho)

---------------------------------------------

Fake ID: Zertifikats-Schmu erlaubt Android-Apps den Ausbruch aus der Sandbox
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fake-ID-Zertifikats-S…

Zertifikate schützen vielleicht vor Hackern und zufälligen Veränderungen aber Zertifikaten ist generell nicht zu trauen, weil die Geheimdienste vermutlich eine Menge Zertifikate heimlich für ihre Zwecke nutzen können - demnach vermitteln Zertifikate nur eine scheinbare/trügerische Sicherheit und verhindern bessere Methoden. Es darf schlicht und ergreifend keine heimliche Rechteerweiterung von Apps geben. Rechte müssen vom Nutzer jederzeit überprüfbar und veränderbar sein. Autoupdates müssen deaktivierbar sein - es muss eine Möglichkeit geben, das Update über eine zuvor vollständig herunterladbare, abspeicherbare und überprüfbare Datei durchzuführen. (imho)

---------------------------------------------

Reisen nach Amerika: Berlin wehrt sich gegen US-Kontrollen an deutschen Flughäfen
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/usa-wollen-einreisekontr…

Also auf für Passagiere freiwilliger Basis und zusätzlich zu den in Deutschland vorgeschriebenen und von Deutschland durchgeführten Kontrollen sollte es auch US-Kontrollen an deutschen Flughäfen geben dürfen, sofern nichts dagegen spricht (z.B. Platzmangel). Eigentlich sollte sich jeder freuen, wenn er rechtzeitig (vor dem Flug) abgewiesen wird, bevor er in den USA Ärger bekommt, oder? Ansonsten sollte die deutschen Kontrollen so gut sein, dass es keine US-Kontrollen in Deutschland braucht und die USA sollten ihre Kontrollen in den USA optimieren. (imho)

---------------------------------------------

Ärger um Raumfrachter-Aus: "Deutschland sollte sich nicht erpressen lassen"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/esa-transporter-a…

Europa/Eurasien soll was eigenes und nix zusammen mit den USA machen - man denke auch an drohende Schadensersatzurteile, wenn angeblich ein Teil aus der EU versagt hat. Es ist viel besser, wenn man unter Freunden was zusammen macht und ein (möglichst friedlicher) Wettstreit kann auch den Fortschritt begünstigen. Es ist doch geradezu natürlich, wenn die USA und die EU/Eurasien jeweils ein eigenes Weltraum-Programm haben - zwischen Eurasien und den USA würde es doch andernfalls zu Streit kommen, oder? Jedenfalls ist zu erwarten, dass die USA die Kontrolle und den Hauptnutzen haben wollen und warum sollte die EU sich das bieten lassen? Ich sehe die USA halt kritisch und kann mir z.B. mit Russland eine bessere Zusammenarbeit vorstellen. Selbstverfreilich ist Zusammenarbeit wünschenswert, d.h. man sollte wissenschaftliche/technische Erkenntnisse austauschen aber man braucht doch nicht gleich über Tausende Kilometer hinweg Material zu verschieben, oder? (imho)

---------------------------------------------

Leitungswasser: Billiger und aufwendiger kontrolliert als Mineralwasser
http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/plastikflaschen-…

... wieso Leitungswasser die beste Wahl ist. ... http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/plastikflaschen-…

---------------------------------------------

Zufallsfund aus der Steinzeit: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/ulfberht-schwert-u…

Vielleicht eine gute Idee, Kinder/Jugendliche für die Suche mit Metalldetektor zu begeistern, wobei sie dazu auch ein bisschen geschult werden, Gefahren zu meiden, die Natur und mögliche bedeutende Funde nicht zu beschädigen. Die Suche muss zu für die dortige Tierwelt hinreichend unbedenklichen Zeiten stattfinden. Funde müssen bei staatlich lizensierten Meldestellen gemeldet werden. Selbstverständlich gibt es auch einen Finderlohn aber ein wichtiger Nutzen ist, dass die Kleinen so was interessantes zu tun kriegen und sich sportlich betätigen. Sicherheitshalber in Kleingruppen, so ist das auch unterhaltsamer. Um Streit zu vermeiden, sollten Suchstellen temporär exklusiv an eine Gruppe vergeben/ausgelost werden - das kann man auch Computer- und GPS-gestützt machen, so dass ein Gebiet möglichst sorgfältig durchsucht wird. Details kann man sich ja noch überlegen und man bedenke auch die Strahlengefahr leistungsfähiger Metalldetektoren, d.h. die Kiddies müssen schon ein bisschen geschult werden. (imho)

---------------------------------------------

TU München will Master-Lehrbetrieb komplett auf Englisch umstellen
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42403/1.html

Es soll keine pauschale Umstellung des deutschen Lehrbetriebs auf Englisch geben aber (insbesondere auch ausländische) Lehrkräfte sollen in Englisch unterrichten dürfen. (imho)

---------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik ca. 63.003 Pagehits. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 30.07.14 10:25:08
Beitrag Nr. 2.418 (47.396.974)
Der deutsche Staat soll den Verkauf von Secusmart an BlackBerry untersagen. Es soll ermittelt werden. (imho)
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1141371-381-390/s…

imho: Weitere ZDF-Sendungen und die Aufdeckung der Wahrheit gewünscht
http://www.heise.de/tp/foren/S-Weitere-ZDF-Sendungen-und-die…

300 Mrd. Dollar haben Goldman Sachs und Co. damals aus Russland geplündert
http://www.heise.de/tp/foren/S-300-Mrd-Dollar-haben-Goldman-…

-------------------------------------------------

25 aktuelle Ereignisse in der Ukraine, die Amerika vergessen machen möchte
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/eric-blair/2…

UN-Menschenrechts-Behörde verdreht Fakten zur Ukraine – russisches Außenamt
http://de.ria.ru/politics/20140729/269140235.html

EU verhängt Sanktionen gegen russische Wirtschaft http://www.wsws.org/de/articles/2014/07/30/sank-j30.html

CNN: Kiew setzt ballistische Raketen in Ostukraine ein ... http://de.ria.ru/security_and_military/20140729/269144080.ht…

Moskau fordert von Kiew, Beschuss von russischem Territorium einzustellen
http://de.ria.ru/security_and_military/20140729/269142163.ht…

Moskau: Westen soll außer Rand und Band geratenes Kiew zu Vernunft bringen
http://de.ria.ru/security_and_military/20140729/269142384.ht…

Absturzstelle der Boeing weiterhin unzugänglich für internationale Experten
http://de.ria.ru/society/20140729/269143079.html

... „Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) war von Anfang an keine neutrale Seite und agierte im Interesse der Ukraine. In der zurückliegenden Woche haben sich OSZE-Vertreter unter diversen Vorwänden geweigert, ihre Mission am Absturzort zu erfüllen. Sie versuchten, die Aktivität der Truppen der Volksrepublik Donezk nach Kräften einzudämmen, und halfen der ukrainischen Armee somit, einen Gegenangriff vorzubereiten“, zitierte Kulbazkaja einen ranghohen Vertreter des Kabinetts.

„Mit Hilfe von OSZE-Vertretern haben die ukrainischen Truppen unter dem Vorwand, sich Zugang zum Absturzort zu verschaffen, eine kleine Gruppierung der Donezker Armee eingekesselt, die nach Vereinbarung mit der OSZE den Absturzort abgesichert hatte. Jetzt wird diese Gruppierung von den ukrainischen Sicherheitskräften methodisch vernichtet. Das ist ein Verstoß gegen alle Vereinbarungen. Wir wurden in eine Falle gelockt… Dabei spielten die internationalen Vermittler die Rolle eines lebendigen Schildes für die ukrainische Armee. Diese konnte sich wieder umgruppieren und eine Attacke starten. Das hat es schon mal gegeben, als (Präsident Pjotr) Poroschenko eine Waffenruhe erklärt hatte“, hieß es Donezk. http://de.ria.ru/security_and_military/20140729/269143849.ht…

Kiev declares cease-fire at MH17 crash site amid Russia’s numerous calls
http://rt.com/news/176524-ukraine-cease-fire-mh17/

... Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat unterdessen eine sofortige Waffenruhe bei der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine verlangt. ... http://www.welt.de/print/welt_kompakt/article130690598/Ukrai…

Hoffentlich geht das alles gut aus - die Niederlande verhalten sich anscheinend recht positiv, das ist schon mal vielversprechend. Bezüglich der MH17-Aufklärung scheint es länger als von mir erhofft zu dauern - es ist zu befürchten, dass die Anti-Russland-Sanktionen einige Monate aktiv bleiben. (imho)

-------------------------------------------------

Wie der Islamische Staat die Errichtung seines "Kalifats" im Zweistromland betreibt http://www.heise.de/tp/artikel/42/42377/

-------------------------------------------------

Antiviren-Software als Einfallstor http://www.heise.de/security/artikel/Antiviren-Software-als-…
Schutzlose Wächter - Antiviren-Software als Sicherheitslücke http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schutzlose-Waechter-A…

Tja - und man denke auch an die Geheimdienste, nicht nur an Hacker. Maßnahme: öffentliche Prüfsummen, die vom Betriebssystem überwacht werden, so dass eine Programmänderung auffällt. Updates werden erst komplett runtergeladen, dann (anhend von Prüfsummen) verifiziert und dann erst im speziellen Modus (Neustart) installiert (auf Wunsch auch ohne Neustart). Siehe auch http://www.heise.de/mac-and-i/news/foren/S-Heimlich-aktivier…. (imho)

-------------------------------------------------

Microkernel seL4: beweisbar fehlerfrei http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microkernel-seL4-bewe…

Klasse - der taugt derzeit vielleicht nicht für alles aber z.B. für sichere Basisprogramme, z.B. in Firmeware, BIOS und z.B. Boot-CDs für Backup, Reparatur und Scans. (imho)

-------------------------------------------------

... Die Bundesregierung will demnach künftig für Höchstspannungsleitungen, wie sie im Rahmen der Energiewende geplant sind, auch Erdverkabelungen zulassen. ... Zudem soll die Trasse nicht erst in Halle, sondern bereits in Norddeutschland beginnen, um von dort aus Windstrom nach Bayern zu transportieren. In Schwachwindzeiten solle Wasserkraftstrom aus Schweden und Norwegen in die Leitung eingespeist werden, kündigte Gabriel an. "Dazu wollen zwei Seekabel - eins nach Schweden und eins nach Norwegen - verlegt werden." ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/stromtrasse-gabrie…

Klasse, sehr gut, sogar besser als die ursprüngliche Planung. Ich bin schwer beeindruckt. (imho)

-------------------------------------------------

... neues Gutachten: Junge Migranten begehen nicht mehr Straftaten als Jugendliche ohne Migrationshintergrund. ... http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/kriminalitaet-von-…

-------------------------------------------------

Tausende pilgern zu Kornkreis in Bayern ... Landwirt Christoph Huttner, dem das Weizenfeld gehört, versicherte, dass er den Kornkreis nicht angelegt habe. ... "Das ist sehr schwierig und wirklich gut gemacht", sagte er. "Ich weiß nicht, wie die das angestellt haben. Man sieht nichts, keine Reifenspuren, überhaupt nichts." ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kornkreise-esoteri…

Ich glaube nicht, dass dieser Kornkreis von Menschen gemacht wurde. Eine supereinfache und eigentlich sehr naheliegende (wenigstens denkbare) Erklärung ist, dass der Kornkreis von Gott stammt, also ein Zeichen/Wunder ist - jedenfalls glauben Milliarden Menschen (mehr oder weniger) an einen allmächtigen Gott aber es gibt keinerlei ernstzunehmende Hinweise auf übermächtige natürliche Aliens und somit ist meine These nur logisch/wahrscheinlich, denn es gibt durchaus Hinweise auf Allah, siehe Thread: Sind einige unwahrscheinliche Ereignisse ein Hinweis auf Gott?. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 29.07.14 12:27:19
Beitrag Nr. 2.417 (47.390.382)
Gedanken zu MH17, Ukrainekonflikt, böse Machenschaften und Hoffnung
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171016-151-160/e…

-------------------------------------------

Menschenrechtsbericht zur Ukraine: http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-uno-spricht-vo…

Also ich glaube, dass die Söldner, Agenten und Banden, welche gegen die Separatisten kämpfen, schlimmer als die Separatisten sind und dass der Uno-Menschenrechtsrat vom Bösen unterwandert und zu sehr den US-Imperialismus unterstützt - oder berichten die Westmedien nur mal wieder manipulativ? (imho)

Ein neutraler Blick auf den Krieg in der Ukraine bleibt schwierig, aber Einseitigkeit herrscht in westlichen Medien vor
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42383/1.html

Zu gefährlich: Internationale Expertengruppe verlässt Boeing-Absturzstelle http://de.ria.ru/politics/20140728/269129661.html
Lawrow zu Ukraine-Konflikt: Westen muss sofortigen Feuerstopp fordern http://de.ria.ru/politics/20140728/269128646.html

Lawrow: OSZE kann jegliche technische Mittel für Monitoring russisch-ukrainischer Grenze nutzen
http://de.ria.ru/politics/20140728/269128044.html

Moskau: US-“Fotobeweise” für angeblichen Beschuss der Ukraine durch Russland haltlos
http://de.ria.ru/politics/20140728/269129937.html

Lawrow: Westen zensiert Medienberichte über Ukraine http://de.ria.ru/politics/20140728/269127597.html

USA dehnen antirussische Kampagne mit neuen Beschuldigungen aus http://de.ria.ru/politics/20140729/269138114.html

-------------------------------------------

Linus Torvalds wettert gegen Compiler-Collection GCC 4.9 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Linus-Torvalds-wetter…

-------------------------------------------

... Mit einem Gesamtgewicht von mehr als 20 Tonnen soll "Georges Lemaître" die schwerste Nutzlast werden, die jemals von einer Ariane-Rakete in den Orbit gebracht wurde. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ende-einer-Aera-Letzt…

Man sollte immer einen Sicherheitsabstand lassen, die Nutzlast sollte bei dieser Ariane-Rakete 18 Tonnen besser nicht (ohne Not) überschreiten - aber andererseits kann man das ja auch als Test sehen, denn die Nutzlast erscheint mir in diesem Fall vergleichsweise verzichtbar zu sein. (imho)

-------------------------------------------

Yukos gegen Russland: Was das 50-Milliarden-Dollar-Urteil bedeutet ... "Das Gericht in Den Haag steht unter dem entscheidenden Einfluss von Großbritannien und den USA", wetterte der Duma-Abgeordnete Sergej Markow. Das Urteil sei "Teil der politischen Sanktionen", sagte Michail Leontjew, der Vizepräsident von Rosneft, dem TV-Sender "Doschd". Es sei im "Kontext der derzeitigen antirussischen Hysterie" zu sehen. http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/yukos-analyse-des-…

Das ist vor allem ein Hinweis, dass es (insbesondere im Westen) zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen gibt. (imho)

-------------------------------------------

Vorsicht bei angeblichen WhatsApp-E-Mails http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/whatsapp-e-mail-spam-fue…

-------------------------------------------

Drohbrief und Anschläge: DHB-Schiedsrichterwart wird seit Monaten terrorisiert ... Angeblicher Hintergrund der Anschläge sind Vorwürfe, laut denen Rauchfuß als Ausbilder nicht objektiv gehandelt und Schiedsrichtertalente vergrätzt habe. ... http://www.spiegel.de/sport/sonst/handball-dhb-schiedsrichte…

Die "vergrätzten" "Schiedsrichtertalente" sind der Schlüssel zu dem Fall: sind die eher gut oder eher schlecht? Es soll ermittelt werden. Die Geschichte kann ein Hinweis darauf sein, dass böse Mächte versuchen, schlechte Schiedsrichter zu installieren und es ist danzunehmen, dass das dann auch in anderen Sportarten der Fall ist und zwar insbeosndere in allen, wo es Sportwetten über insgesamt höhere Beträge gibt. (imho)

-------------------------------------------

Ebay-Debakel: Versteigerung von 101 Jahre alter Flaschenpost gescheitert
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/versteigerung-vo…

Vorschlag: Konrad Fischer kriegt 1000 Euro Finderlohn und eine Beteiligung von wenigstens 25% an weiteren privaten Erlösen im Zusammenhang mit dem Fund. Idealerweise wandert die Flaschenpost dauerhaft ins Museum und gut is. (imho)

-------------------------------------------

Moskau: Haager Gericht war für Yukos-Fragen nicht zuständig http://de.ria.ru/politics/20140728/269132404.html

-------------------------------------------

Valencia und Toulouse sparen Millionen mit Open Source http://www.heise.de/newsticker/meldung/Valencia-und-Toulouse…

Umstellung der pädagogischen Rechner in München steht noch aus..
http://www.heise.de/open/news/foren/S-Umstellung-der-paedago…

Es darf sogar teurer sein... http://www.heise.de/open/news/foren/S-Es-darf-sogar-teurer-s…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 28.07.14 10:40:00
Beitrag Nr. 2.416 (47.383.364)
Gedanken zu Matrix, "I, Robot", KI, Menschen, der Zukunft, ... http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126762-241-250/n…

imho: staatliche Webseite zur Meldung von Mißständen gewünscht http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wenn-sich-Pol…

---------------------------------------------

Rüstung: Seehofer attackiert Gabriels Kurs bei Waffenexporten
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/waffenexporte-hors…

Selbstverständlich braucht Deutschland eine eigene Rüstungsindustrie ... aber die sollte staatlich sein und da kann der Kurs von Sigmar Gabriel nützlich sein, indem er die Rüstungsbetriebe für eine günstige Übernahme durch den Staat schwächt. Ansonsten ist die (so scheint's) wirtschaftsfeindliche und im Endeffekt dann auch (teilweise) deutschland- und staatsfeindliche Politik der SPD fragwürdig - was steckt dahinter? Ich glaube nicht, dass Politiker, die dumm-dreist und skrupellos auf Seiten des kriegerischen US-Iperialismus agieren, plötzlich ihr Gewissen entdeckt haben. Cui bono? (imho)

---------------------------------------------

Boeing-Crash in Ukraine: Donezker Volksmilizen lassen ausländische Polizisten zu MH17-Wrack
http://de.ria.ru/society/20140727/269122639.html

Russland: USA behindern OSZE-Mission in der Ukraine http://www.wochenblatt.de/nachrichten/welt/Russland-USA-behi…

Heavy fighting in E. Ukraine prevents experts from visiting MH17 crash site
http://rt.com/news/175976-ukraine-mh17-malaysia-fighting/

Kämpfe in der Ostukraine: OSZE-Delegation sagt Besuch der MH17-Absturzstelle ab
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-osze-delegatio…

Daran ist doch die Ukraine schuld, oder? Warum sanktioniert die EU Russland, das doch so vorbildlich für Ermittlungen im Fall MH17 ist? Mal überlegen: die Ukraine verhindert Ermittlungen, hält Informationen zurück und hat zahlreiche einsatzfähige Buk-Systeme ... ähm, also da ist der Gedanke doch nicht so abwegig, dass eher die Ukraine hinter dem MH17-Abschuß steckt, oder? (imho)

Inspekteure finden keine Rechtsverstöße durch Russland an der Grenze zu Ukraine
http://de.ria.ru/politics/20140727/269123447.html

US allegations of Russia firing at Ukraine are ‘baseless’ – Russian MP
http://rt.com/news/175988-us-russia-border-fire/

imho: Das zeigt nur, dass gegen Russland so gut wie nix vorzubringen ist
http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-zeigt-nur-dass-gegen-Russ…

Ostukraine: Gorlowka aus Raketenwerfern beschossen – Mehrere Tote unter Zivilisten
http://de.ria.ru/politics/20140728/269125684.html

Lawrow: Kiew erfüllt nichts aus früheren internationalen Vereinbarungen
http://de.ria.ru/politics/20140728/269126689.html

Massenhafte Fahnenflucht unter ukrainischen Soldaten – Volkswehr http://de.ria.ru/society/20140727/269123769.html
Ukraine: Verteidigungsminister bestätigt massenhafte Fahnenflucht http://de.ria.ru/politics/20140728/269125480.html

Hoffentlich kommen die deutschen/europäischen Politiker bald zu Vernunft. (imho)

---------------------------------------------

SPIEGEL schließt Russland-Forum nach drei Stunden http://www.heise.de/tp/artikel/42/42371/1.html

imho: Die Umfrageergebnisse können auch positiv interpretiert werden
http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Umfrageergebnisse-koennen…

---------------------------------------------

Sicher surfen: Zehn Internet-Tipps für Kinder http://www.spiegel.de/netzwelt/web/sicheres-surfen-im-intern…

---------------------------------------------

Dänemark und Deutschland größte Profiteure des EU-Binnenmarkts
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Daenemark-und-Deutsch…

---------------------------------------------

Fußball, Geld und Gewalt http://www.heise.de/tp/artikel/42/42369/1.html

Es sollen Sondersteuern auf kommerzielle Veranstaltungen erhoben werden können, welche einen größeren Polizeieinsatz erforderlich machen. Mutmaßliche Problemzonen sollen vom Staat (der Polizei) massiv überwacht werden dürfen. (imho)

---------------------------------------------

Zerschlagener Ölkonzern: Ex-Yukos-Eigner gewinnen offenbar Rechtsstreit gegen Russland
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/yukos-russland-…

Kommt nicht in Frage. Russland soll nicht zahlen müssen. Es sind finstere Machenschaften gegen das Allgemeinwohl und Profite mit Staat und Volk gehörenden Rohstoffen zu berücksichtigen. Es darf keine Unrechtsurteile gegen das Allgemeinwohl geben, die sich nur auf eine begrenzte Sichtweise stützen aber das große Bild ignorieren. Bevor die USA nicht Billionen Euro Schadensersatz (für Kriege, verdeckte Aktionen) gezahlt haben, sollen auch bessere Länder als die USA (z.B. Russland) keinen Schadensersatz zahlen müssen - so einfach ist das. (imho)

---------------------------------------------

Neuer Ärger zwischen USA und Deutschland: "Dann können wir das Freihandelsabkommen vergessen"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-und-us…

Sehr schön. Das Allgemeinwohl geht vor und der Staat (die Regierung) muss jederzeit gute Gesetze zum Allgemeinwohl erlassen können und Investoren dürfen keinen Schadensersatz wider das Allgemeinwohl fordern. Man beachte auch das Grundgesetz, z.B. Artikel 14 (2): "Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen." (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_14.html). (imho)

---------------------------------------------

Vermeintliche Festnahme: Lily Allen bringt Polizisten in Schwierigkeiten
http://www.spiegel.de/panorama/leute/handschellen-lily-allen…

Die Polizisten sollen nicht bestraft werden, Lily Allen (http://en.wikipedia.org/wiki/Lily_Allen) soll Geld (z.B. 100.000 Euro, gerne mehr) für gemeinnützige Zwecke an die Polizei spenden. (imho)

---------------------------------------------

Lebensgefährliche Sepsis: Bei einer Blutvergiftung zählt jede Minute http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/blutvergiftung-an-…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 27.07.14 09:15:16
Beitrag Nr. 2.415 (47.379.876)
imho: Was kann man tun? Ein prinzipieller Lösungsvorschlag http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-kann-man-tun-Ein-prinzipi…

--------------------------------------------

Moskau: USA stützen sich in Außenpolitik auf unverhüllte Lügen
http://de.ria.ru/politics/20140726/269118605.html

Moskau: Mit neuen Sanktionen gefährdet EU Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich
http://de.ria.ru/politics/20140726/269117752.html

Chef russischer Fliegerkräfte: Woher hat Ukraine so viele Su-25-Kampfjets?
http://de.ria.ru/politics/20140726/269118867.html

Nach Boeing-Crash: Milizen übergeben Waggon mit Gepäck der Opfer an Niederländer
http://de.ria.ru/society/20140726/269119739.html

Putin telefonierte mit Abbott – Forderung nach Einstellung der Kampfhandlungen in Ostukraine
http://de.ria.ru/politics/20140726/269119546.html

Russland bildet Expertengruppe zu Untersuchung von Boeing-Crash über Ukraine
http://de.ria.ru/society/20140727/269121543.html

Russland ist ziemlich vorbildlich - die Sanktionen gegen Russland sind nur mit einer Unterwanderung der Staaten und Regierungen durch böse Mächte zu erklären. (imho)

--------------------------------------------

Warum ein Radiologieprofessor aus Ohio eine Revolution der Astrophysik auslösen könnte
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42251/1.html

--------------------------------------------

Nachweise über Zehntausende Tonnen Zentralbankgold fehlen http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-b…

--------------------------------------------

Gepanzerte Luxuslimousinen: Bunker auf Rädern http://www.spiegel.de/auto/aktuell/mercedes-guard-gepanzerte…

Es ist ein grundlegender Fehler und völlig schwachsinnig, eine herkömmliche Luxuslimousine zu panzern (bei gezielten Anschlägen wissen die Attentäter um die Panzerung), anstatt von Grund auf ein möglichst sicheres gepanzertes Fahrzeug mit Straßenzulassung zu entwickeln. Offensichtlich besteht hier eine Marktlücke, welche am besten ein deutscher Rüstungsbetrieb (z.B. Rheinmetall) in Kooperation mir einem klassischen Fahrzeughersteller (z.B. Volkswagen) füllen kann. Generell ist Pragmatismus gefragt, man muss sich ein vernünftiges Limit setzen (vor allem beim Gewicht, z.B. 3 Modelle mit 4, 6 und 8 Tonnen), denn gegen eine hochmoderne Panzerabwehrrakete und genügend Sprengstoff ist sowieso nix zu machen, da müssen sogar Panzer kapitulieren. Bei der Höchstgeschwindigkeit reichen 120 km/h (ggf. etwas mehr oder sogar auch nur 100 km/h), das ist ja kein Rennwagen. Bei dem hohem Gewicht bietet sich auch ein Hybridantrieb (zur Rückgewinnung der Bremsenergie) mit Akku und zusätzlichen Elektromotoren für eine bessere Beschleunigung an. Die reine Elektroreichweite kann man bei dem Gewicht (derzeit) vergessen aber ein größerer Akku ist auch nützlich für ein mobiles Büro. Der Fokus liegt also nicht auf Geschwindigkeit, sondern im Innenraum auf Komfort (auch mit Schlafplatz) und weil bei der relativ niedrigen Geschwindigkeit und dem hohen Gewicht die Aerodynamik sowieso keine so große Rolle spielt, kann man das Ganze gleich als Kastenwagen designen (von wegen des Schwerpunktes und Materialverbrauchs nicht zu hoch, man kann i.a. nicht drin stehen). Der Innenraum sollte variabel sein, also z.B. wahlweise möglichst viele Sitze, ein Büro, eine Plauderecke oder ein Schlafplatz - das läßt sich ggf. nicht so schnell verändern aber das ist auch nicht nötig - es geht vor allem darum, dass ein Käufer (beim Kauf) seinen Schwerpunkt setzen kann und die Autos sonst eine möglichst ähnliche Plattform haben. Das kann ein weltweiter Exporterfolg werden und lohnt sich über das gewonnene Prestige, den Werbeeffekt und natürlich auch den hohen Preis selbst dann, wenn nicht so viele Autos verkauft werden. Das kann auch zum neuen Standard für Präsidentenwagen werden - früher gab es doch auch hohe Kutschen. (imho)

Gabriel fordert Neuausrichtung der Rüstungskonzerne auf zivile Güter http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/gabriel-fordert…

PS: "... Der neue MILAN-ER-Lenkflugkörper verfügt über eine Reichweite von 3000 m und kann mit seinem leistungsfähigeren Gefechtskopf über 1000 mm Panzerstahl nach einer Reaktivpanzerung der neuesten Generation und 2000 mm Stahlbeton durchdringen. Das Ortungsverfahren zur Vermessung der Flugkörperposition wurde von MILAN 3 übernommen und ist resistent gegen natürliche und künstliche Störmaßnahmen. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/MILAN

--------------------------------------------

Illegale Giftmülldeponien: Papst erneuert Kritik an der Mafia http://www.spiegel.de/panorama/papst-kritisiert-italienische…

Korrekte Kritik. Mögliche Maßnahme: elektronische Fahrtenschreiber vorschreiben, welche von der Polizei über Funk ausgelesen werden können und automatische Kontrollstationen einrichten, welche Autos ohne einwandfreien Fahrtenschreiber erkennen können. Ganz einfach und vermutlich sehr wirksam (kann man ja erstmal auf LKW/Lieferwagen beschränken). (imho)

--------------------------------------------

Illegales Glücksspiel: Wettsyndikat soll Hunderte Millionen Dollar auf WM-Spiele gesetzt haben ... Die FBI-Ermittler sind überzeugt, dass es sich dabei um "Schwarzgeld aus illegalen Wettgeschäften handelt, das gewaschen werden soll". http://www.spiegel.de/sport/fussball/sportwetten-asiatisches…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 26.07.14 11:18:14
Beitrag Nr. 2.414 (47.377.928)
imho: einfach die religiöse Karte spielen http://www.heise.de/tp/foren/S-einfach-die-religioese-Karte-…

--------------------------------------------------

Familie einer getöteten Studentin: Kämpfen für Alexandra http://www.spiegel.de/panorama/justiz/totschlag-auf-juist-fa…

Der Verdacht auf Sadismus, Mord und Wiederholungsgefahr bei dies begünstigenden Umständen liegen nahe aber die Hinterbliebenen machen sich hier nur unnötig Stress, da können sie nur wenig ausrichten und vor allem scheint sie eher Rache denn Sorge um erneute Opfer anzutreiben. Gab es eigentlich eine Hausdurchsuchung beim Täter, um Hinweise (z.B. im Computer, DVD-Sammlung) auf Sadismus und mögliche Kontakte zu finden? Wenn nicht, dann ist das ein unfassbares Versäumnis und wenn derartige Ermittlungsversäumnisse auch noch durch das Gesetz gedeckt sind (weiß nicht) dann ist es nur noch schlimmer.

Der Gipfel aber ist, wenn es auch noch einen finsteren Klüngel gibt - so etwas gibt es, man denke an Marc Dutroux (http://de.wikipedia.org/wiki/Marc_Dutroux) - da kann es (für Gefälligkeitsurteile) schon reichen, wenn man sich aus Internetforen kennt - generell ist diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen. Was es endlich braucht, dass ist eine gezielte Verbrechensbekämpfung, die systematisch und effizient nach Verdächtigen/Verbrechern sucht und nicht nur die unvermeidlichen (weil aufgefallenen und nicht mehr zu vertuschenden) Fälle vor Gericht bringt und umfassende Ermittlungen im Umfeld tunlichst vermeidet, wo Anwälte für Geld lügen oder noch schlimmer, weil sie Teil böser Netzwerke sind - das ist das eigentliche Problem. Tote gibt es weltweit Millionen, man denke an Kriege und Hunger, woran die schlechten Menschen in Machtpositionen schuld sind - so ein Mordfall ist irrelevant aber was relevant ist, das ist ein vom Bösen unterwanderter Rechtsstaat. Ja klar, es gibt auch viele gute Polizisten, Anwälte und Richter ... aber eben nicht nur - vermutlich gibt es Tausende, eher sogar Zehntausende zu schlechter Beamter ... wider den Rechtsstaat, wider das Grundgesetz. Deutschland muss besser werden und dazu müssen schlechte Menschen (legal) entmachtet werden.

So und dann gibt es noch einen bedeutsamen/erschreckenden Aspekt: sehr viele Menschen könnten so etwas tun - alles nur eine Frage der Umstände (Drogen, quasi Straffreiheit, eingebildete Rechtfertigung, ...). Die meisten (über 80%) Sadisten könnten das tun aber auch sehr viele normale (durchschnittliche) Menschen - vielleicht nicht sofort aber bei entsprechender Entwicklung ... und wer es wirklich nicht tun könnte, der würde es u.U. vielleicht unterstützen (man denke an Selbstjustiz, Lynchmorde). Hinweise dazu sind, wie viele Gewalt- und Horrorfilme es gibt und besonderes problematisch sind auch BDSM-Pornos.

Menschen brauchen ein gutes System (Rechtsstaat) und eine gute Erziehung aber dieser Tage gibt es zu viele negative Einflüsse. Alle Menschen können mehr oder weniger ziemlich schlecht werden, wenn sie nur früh genug in ungünstige Umstände kommen. Es gibt so etwas wie gute und schlechte Gensätze aber alle Menschen brauchen auch eine gute Erziehung. Nur sehr wenige Menschen würden auch bei totaler Macht und völliger Straffreiheit nachhaltig (hinreichend) gut bleiben und dazu braucht es a) gute Gene und b) eine gute Entwicklung/Training - aber derzeit gibt es vor allem negative Einflüsse.

Das heißt nicht, dass für einige problematische Filme/Computerspiele verboten werden müssen, denn die Filme/Games sind für andere hinreichend harmlos oder nur Training. Das heißt, dass das System (Staat, Gesetze) besser werden muss. Das heißt, dass besonderes kritische Filme und Spiele (z.B. Folter) (die derzeit ab 18 für jeden zu kaufen sind, die es - wenigstens vor ein paar Jahren - sogar im Supermarkt gab und FSK 18 ist doch ein Witz, selbst wenn das beim Verkauf schon eingehalten wird) nur an beim Staat (diesbezüglich) Registrierte verkauft werden dürfen und dass dem Staat alle Käufe gemeldet werden müssen. Im ersten Schritt kann jeder ab z.B. 25, der noch nicht nennenswert negativ aufgefallen ist, sich registrieren lassen aber kann u.U, auch mal überprüft werden.

Diese Methode der Registrierung/Überwachung verbindet Freiheit mit Sicherheit und es ist selbstverständlich, dass diese Informationen auch Verwendung finden, z.B. wenn ein auffällige Mord geschah und vor allem auch bei der Vergabe von Waffenscheinen und Jobs - man mächte einen BDSM-Folterfim-Freak ja wohl nicht als Polizist, General oder Kita-Erzieher haben, oder? Allerdings ist zu bedenken, dass ein paar wenige Filme/Spiele für besonderes gute Menschen noch kein Problem sein müssen und das läßt sich in Zukunft auch wissenschaftlich testen: Gentests (irgendwann ist das menschliche Genom verstanden) und Gehirn-/Verhaltenstests, indem die Reaktion auf Testvideos analysiert wird (in Zukunft computerisiert und sehr aussagekräftig).

Interessant ist, dass "gut" ja auch Handlungsfähigkeit bedeutet - ein zu Gewalt unfähiges Frauchen ist vielleicht lieb aber nicht ideal (ich erwarte, dass Mütter ihre Kinder notfalls auch mit Gewalt schützen können und sehr viele würden - nach ein bisschen Ausbildung - auch schießen können) - es braucht also die richtige Einstellung. Die Fähigkeit zur Gewalt im Dienste des Guten ist positiv und die korrekte Einstellung läßt sich sowohl trainieren als auch testen, wenigstens in Zukunft.

Nebenbei gesagt kann man mit solchen Tests dann auch die Wiederholungstätergefahr besser einschätzen und es wird auch mal Zeit für die Entwicklung zuverlässiger Lügentests, siehe auch http://www.heise.de/tp/blogs/foren/S-Loesung-hinreichend-zuv… und z.B. http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Hauptproblem/forum-28…

Nun, einige werden gegen ein besseres System sein und ratet mal, wer. Vielleicht jene, die ungerechter- und selbstsüchtigerweise gegen das Allgemeinwohl Macht und Geld wollen, die auf das Grundgesetz (Menschenwürde, sozialer Rechtsstaat) scheißen und nur möglichst viel für sich rausholen wollen?

Zu bedenken ist, dass in eine guten und sehr sicheren System die Bürger viel leichter Abweichler tolerieren können, weil sie ja wissen, dass diese vom System unter Kontrolle gehalten werden. Ja klar, auch dann ist man etwas vorsichtiger, man läßt sein Kind nicht mit einem sadistischen Päderasten alleine aber ansonsten kann der Umgang lockerer sein, Abweichler werden eher toleriert und können sich freier fühlen. (alles imho)

--------------------------------------------------

Harry Wörz saß viereinhalb Jahre lang unschuldig hinter Gittern. ... 1998 wurde Wörz vom Landgericht Karlsruhe wegen versuchten Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von elf Jahren verurteilt, nachdem die Pforzheimer Polizei, die in dem Fall ermittelte, den Verdacht allein auf ihn gelenkt hatte. Ein verheirateter Kollege aus den eigenen Reihen, der mit der Frau ein Verhältnis unterhalten und sich weit mehr verdächtig gemacht hatte als Wörz, blieb dagegen unbehelligt. Es gab einen auffallenden Beweismittelschwund. Der Täter ist bis heute nicht gefasst. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/justizopfer-harry-woer…

Das Problem ist, dass nicht massiv gegen schlechte Menschen im Amt ermittelt wird. Bei all diesen Fällen müsste es weitreichende Ermittlungen geben (auch verdeckt und mit nachrichtendienstlichen Methoden - wozu haben wir eigentlich den Verfassungsschutz?) aber was ist? Nix ist. Politiker und Justiz schweigen, versuchen mitunter sogar (übrigens wider das Grundgesetz und wider den Rechtsstaat, siehe Thread: Was beinhaltet das rechtsgültige Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland?) eine wirksame Verbrechensbekämpfung zu verhindern. Der Verfassungsschutz ermittelt nicht etwa gegen Terroristenunterstützer und Verbrecher im Amt, welche den demokratischen Rechtsstaat bedrohen, sondern er ist anscheinend selbst in dubiose Machenschaften verwickelt (schlechte V-Männer, NSU), siehe auch Thread: Rettet Deutschland! Rettet die Welt!. (imho)

--------------------------------------------------

... Der 57-Jährige habe unvermittelt auf den Polizisten geschossen. ...
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/erschossener-polizist-…

Und was hat der Polizist vorher gemacht? Wenn der Täter zuvor Abstand gehalten hatte - wie konnten sie dann aufeinandertreffen? Die andere Frage ist natürlich, wie der Täter überhaupt zu einer Schußwaffe kam und dabei ist zu bedenken, dass es alleine in Deutschland wenigstens Zehntausende, wohl eher Hunderttausende mit Schußwaffen gibt, die keine Schußwaffen besitzen sollten ("Fachleute schätzen: Bis zu 40 Millionen illegale Waffen im Umlauf" http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/bis-zu-40-milli…) ... aber was tut der Staat? Der Staat tut seit Jahrzehnten nix dagegen - es ist unfassbar. Siehe auch Thread: Waffen in Deutschland. (imho)

--------------------------------------------------

Russische Waffen: USA warnen vor "sofortigem" Raketentransfer an Separatisten
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-raketen-aus-ru…

Dass die Russen ihre eigene Grenze im eigenen Land befestigen, ist angesichts des NATO-Putsches und der vom Westen unterstützten Kriegshandlungen nur verständlich - übrigens haben die USA weltweit Militärbasen und haben auch noch ungerechte/völkerrechtswidrige Kriege geführt. Das heißt noch nicht, dass Russland die Separatisten mit schweren Waffen versorgen will - die USA behaupten das vermutlich nur verleumderischerweise, um die EU gegen Russland aufzuhetzen. (imho)

OSZE will Ukraine mit Drohnen überwachen ... Der Vorschlag sei sowohl von ukrainischer als auch von russischer Seite positiv aufgenommen worden, hieß es von der OSZE. ... http://www.n-tv.de/politik/OSZE-will-Ukraine-mit-Drohnen-ueb…

Schön, gute Idee und die Zustimmung Russlands zeigt doch auch, dass die keine schweren Waffen liefern wollen. (imho)

Moskau hat Beweise für Einsatz von Phosphorbomben durch Kiew http://de.ria.ru/society/20140725/269112895.html
Moskau: Ukrainische Armee setzte verbotene Phosphormunition in Städten ein http://de.ria.ru/politics/20140725/269111256.html

Mehrfachraketenwerfer gegen Wohngebiete: HRW wirft Kiew Kriegsverbrechen vor
http://de.ria.ru/politics/20140725/269108386.html

Russischer Zoll meldet erneuten Beschuss aus Ukraine
http://de.ria.ru/politics/20140725/269110408.html

Kiewer Soldateska nimmt russisches Territorium wieder unter Beschuss (Zusammenfassung 22.00)
http://de.ria.ru/society/20140725/269113249.html

Ukraine und Krim-Krise: Das fehlende Puzzleteil der Berichterstattung?
http://www.investor-verlag.de/finanzkrise-thema/krim-krise/u…

Moskau lehnt Unterstellungen der USA zur Entwicklung in der Ukraine ab
http://de.ria.ru/politics/20140725/269112593.html

Moscow refutes Washington’s ‘innuendos,' says US shares blame for E. Ukraine crisis
http://rt.com/news/175656-moscow-us-harf-ukraine/

Nach Russland-Sanktionen: Britischer Journalist wirft Westen Heuchelei vor
http://de.ria.ru/society/20140725/269111663.html

Moskau: Übertragung von Verantwortung für Sanktionen an EU-Botschafter Rechtsverstoß
http://de.ria.ru/politics/20140725/269113505.html

Wie kann Angela Merkel das Unrecht nur unterstützen? Nun, vermutlich wird sie knallhart, systematisch und gezielt desinformiert. Angela Merkel wird mit den westlichen Propagandalügen zugeschüttet und von der Wahrheit ferngehalten ... und zwar organisiert, gezielt und bewusst. Angela Merkel könnte sich zwar im Internet informieren (zu MH17 siehe u.a. ab http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-321-330/r…), doch vermutlich fehlt ihr dazu die Zeit und ihr wurde eingetrichtert, dass das alles russische Propagandalügen seien. Deutschland ist vom Bösen unterwandert - wie sonst sollte man sich das erklären können?

Was für ein Elend - und das so kurz nach dem bösen Naziregime und auch noch gegen Russland, wie damals unter Adolf Hitler - unfassbar. Einzelne Meinungsäußerungen werden mitunter verfolgt und relativ hart bestraft aber gegen die öffentliche Terroristenunterstützung und Kriegstreiberei (Zerbombung Libyens durch die NATO auf Seiten gewalttätiger CIA-gestützter Putschisten/Terroristen und Terroristenunterstützung in Syrien - jeweils gegen einen souveränen Staat, gegen eine legitime Regierung und gegen das Volk) und mit Hunderttausenden Toten - wird nichts getan, obwohl diese von Staat (wenigstens mit Sanktionen), staatlichen Organisationen (CIA aber wohl auch BND) und den Medien unterstützt wird, also verschärft an ein Unrechtsregime erinnert.

Es ist absurd, dass ausgerechnet ein relativ friedliches und gutes Russland oder auch der atomwaffenfreie und ebenfalls friedliche Iran genötigt und erpreßt werden aber dass die schlimmeren USA (offene Terroristenunterstützung, viel mehr Kriege, Tote und auch Foltergefängnisse, Drohnenmorde und Einsatz von Atombomben, Napalm, Agent Orange, Uranmunition, ... und das i-Tüpfelchen: ein peplanter und versuchter völkerrechtswidriger Militärschlag auf seiten Chemiewaffen eingesetzt habender Terroristen gegen ein souveränes Syrien mit einer legitimen und vom Volk untertsützten Regierung) nicht sanktioniert werden. Alles ganz offensichtlich - jeder kann es sehen, der es sehen will - zugegebenermaßen ist es nicht leicht für jene, die jahrzehntelang desinformiert wurden.

Sanktioniert werden vorzugsweise die Guten, welche gegen die Bösen sind. Die Welt ist vom Bösen unterwandert - wie könnte man daran noch zweifeln?

Nun kann man sich bezüglich MH17 ja noch nicht sicher sein aber es ist angesichts der ukrainischen Buk-Systeme und verdächtiger Informationszurückhaltung (durch die USA, Ukraine) infam, ohne jede Beweise Russland zu beschuldigen und zu sanktionieren. Die Unschuldsvermutung wird mit Füßen getreten und jene, die sich sonst auf die Unschuldsvermutung berufen, um Ermittlungen und eine wirksamere Verbrechensbekämpfung zu verhindern, schweigen (so scheint es).

MH17 und auch die Sanktionen hätte vor allem dann einen Nutzen, wenn noch rechtzeitig die wahren Täter und Hintermänner bekannt würden und damit rechne ich. Wie es scheint, wird der Frosch langsam gekocht, d.h. die Lage wird immer offensichtlicher: trotz dass Russland immer besser dasteht, nehmen die westlichen Politiker keine Vernunft an, bis sie es irgendwann doch tun müssen und dann wird es sehr interessant werden: wer wird sich reumütig öffentlich (bei Russland und dem deutschen Volk) entschuldigen und wer wird die Schuld heuchlerisch von sich weisen oder einfach schweigen und weiter Geld für ein Amt einsacken, das er niemals hätte bekommen dürfen? (alles imho)

--------------------------------------------------

Als Deutschland 1914 in den Dschihad zog http://www.heise.de/tp/artikel/42/42314/

--------------------------------------------------

RoboCup-WM: Ein Titel und gute Platzierungen für deutsche Teams http://www.heise.de/newsticker/meldung/RoboCup-WM-Ein-Titel-…

--------------------------------------------------

Studenten auf Plastikmüll-Floß: http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/tschechische-stud…

--------------------------------------------------

Evakuierung der Zuschauer: Bühnenpanne stoppt Auftakt der Bayreuther Festspiele ... mehrfach geknallt haben, auch Stäbe seien aus dem Käfig gebrochen. ... zuvor zwei Seilzüge gebrochen ... http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/bayreuther-festspi…

Man sollte doch meinen, dass bei einer Massenveranstaltung mit Zivilisten und prominenten Zuschauern die Sicherheitsbestimmungen etwas schärfer sein sollten, oder? Da darf doch nicht irgendwer einfach so irgendwas zusammenbasteln, da muss es - wenigstens bei untypischen/größeren Aktionen - eine ordentliche Sicherheitsüberprüfung und behördliche Abnahme geben und die hat doppelt so streng zu sein, wenn der Aufbau nicht von zertifizierten Profis errichtet/überwacht wurde. (imho)

--------------------------------------------------

Luftverschmutzung: Umweltschützer fordern Abgasfilter für Binnenschiffe
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/luftverschmutzung-f…

Sofern es keine schwerwiegenden technischen Hemmnisse gibt, sollen Schiffe (so bald wie sinnvoll/möglich) mit Abgasfilter ausgestattet sein müssen. Dergleichen darf staatlich subventioniert werden und ist mit einer höheren Spritsteuer zu finanzieren. (imho)

--------------------------------------------------

Russland: Betrunkener LKW-Fahrer überfährt US-Friedensaktivisten http://www.spiegel.de/panorama/friedensaktivist-ron-mcgerity…

War das nur ein Unfall oder hat jemand den LKW-Fahrer für einen Mord bezahlt? (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 25.07.14 10:55:14
Beitrag Nr. 2.413 (47.371.676)
#2412 (47.370.386) > USA werfen Russland Beschuss der Ukraine vor

Die Frage ist auch nach den näheren Umständen (Art, Umfang) und Hintergründen - kurz gesagt: es braucht Details und Russland muss sich dazu äußern können. Ohne Details sind die US-Angaben vor allem eines: verdächtig - verdächtig so gehaltlos zu sein, dass die USA die Details verschweigen müssen, weil sich die EU sonst einfach nur verarscht vorkommen würde.

Ich denke schon, dass man davon ausgehen kann, dass Russland einfach besser als die USA ist und dass die westliche Lügenpropaganda einen falschen Eindruck vermittelt. Vermutlich gab es so etwas wie einen CIA/NATO-gestützten Putsch in der Ukraine und mehr Verbrechen von Agenten, Söldnern und Gangstern als von Separatisten, welche nur ihr eigenes Gebiet verteidigen - im Unterschied zu den von den USA unterstützten Rebellen/Terroristen in Syrien.

Obendrein ist es einfach nur wahrscheinlich, dass MH17 nicht durch die Separatisten abgeschossen wurde (siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-351-360/r…) - Sanktionen gegen Russland sind eine ungerechte Frechheit und obendrein saudumm, weil die EU sich damit selbst schädigt. Die Krim war vorher russisch und ist jetzt wieder russisch (weitgehend friedlich inklusive Volksabstimmung), so what? Die Zerschlagung der SU und korrupte Übergabe der Krim an die Ukraine war der eigentliche Fehler. (alles imho)

PS: ... "Es ist skandalös, dass die Bundesregierung - unterstützt von den Grünen - ohne jedweden Beweis Russland für den Abschuss der MH 17 verantwortlich macht", sagte die Linken-Abgeordnete Sevim Dagdelen, die an der Sitzung teilnahm. Beschämend sei auch das Schweigen der Bundesregierung zum Verbot der Kommunistischen Partei in der Ukraine ... http://www.heise.de/tp/news/Auswaertiger-Ausschuss-Regierung…

PPS: Human Rights Watch wirft Kiews Armee Kriegsverbrechen vor http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-human-rights-w…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 25.07.14 08:26:37
Beitrag Nr. 2.412 (47.370.386)
imho: Warum kriegen es die Juden in Israel nicht geregelt? http://www.heise.de/tp/foren/S-Warum-kriegen-es-die-Juden-in…

imho: Was hat das für Folgen? http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-hat-das-fuer-Folgen/forum…

------------------------------------------

Auf Bitte aus Kiew: Weitere ukrainische Soldaten in Russland operiert http://de.ria.ru/politics/20140724/269101563.html

USA werfen Russland Beschuss der Ukraine vor http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-werfen-russland-be…
State Dept. accuses Russia of firing artillery into Ukraine, refuses to provide any evidence http://rt.com/usa/175388-state-department-briefing/

Gibt es dazu auch genau Zahlen, wie Ort und Zeit des angeblichen Beschusses und Anzahl/Typ der angeblich gelieferten Waffen oder labern die USA einfach nur Bullshit und verleumden Russland, um die EU zu selbstschädigenden Sanktionen zu zwingen? Ich hoffe doch sehr, dass wenigstens die deutsche Regierung exakte und vor allem korrekte/glaubwürdige Infos bekommt und wenn nicht, dann wäre das ein guter Grund, um nicht mehr auf die USA zu hören.

Dass Russland seine Grenze besser bewacht und angesichts der NATO-Bedrohung besser ausbaut ist naheliegend aber das heißt doch nicht, dass Russland die Separatisten mit Waffen beliefert und zuerst einmal wird Russland von der Ukraine aus beschossen ("Vizeverteidigungsminister: Russland seit Anfang Sommer neun Mal von Ukraine aus beschossen" http://de.ria.ru/politics/20140724/269095640.html). (alles imho)

PS: Die Anschuldigungen Moskaus, dass in der Ukraine Faschisten ihr Unwesen treiben und Russen bedrohen, sind nicht völlig unbegründet. ... http://www.n-tv.de/politik/Kiews-Problem-in-den-eigenen-Reih…

------------------------------------------

DFB-Appell: Vereine sollen Fahnen immer zulassen http://www.spiegel.de/sport/fussball/fans-dfb-fordert-verein…

Lärminstrumente sollen im Stadion einer Sondergenehmigung bedürfen. Trommeln und Megafone also nur in Einzelfällen für eine Fangruppe, die damit was künstlerisch/kulturell wertvolles macht - Lärminstrumente (Raseln, Tröten, ...) für alle sind unerwünscht. (imho)

------------------------------------------

Ebay-Betrüger muss mehr als sechs Jahre ins Gefängnis http://www.spiegel.de/netzwelt/web/urteil-gegen-ebay-betrueg…

Ziemlich (zu) hohe Strafe, oder? 3 Jahre Knast wären naheliegender gewesen, oder? Hohe Strafen bringen doch nix. Wichtiger ist es, Straftaten schneller zu entdecken, auf dass dann jeder weiß, dass sich Straftaten nicht mehr lohnen - dann werden auch weniger Straftaten begangen - es braucht also eine wirksame Kriminalitätsbekämpfung und keine unnötig hohen Strafen. Höhere Strafen sollte es erst im Wiederholungsfall geben. (imho)

------------------------------------------

Klimaschutz per Deindustrialisierung ... Sprich: die Kommission will sich die zunehmende Deindustrialisierung Europas als gelungene Klimapolitik auf die eigene Fahne schreiben. Geflissentlich unerwähnt bleibt, dass das natürlich durch Verlagerung der Produktion nach Asien zustande kommt. ... http://www.heise.de/tp/news/Klimaschutz-per-Deindustrialisie…

Das wäre problematisch. Die Lösung ist mehr Nachhaltigkeit durch höhere Produktqualität (längere Haltbarkeit, bessere Wartbarkeit) und Verzicht auf unnötigen Konsum (Sondersteuern auf Luxus, gesundheits-/umweltschädliches, ...), höhere Spritsteuer, verstärkter Ausbau von Öko- und ggf. auch Kernenergie. Erhebliches Einsparpotential dürfte eine niedrigere Raumtemperatur im Winter haben - im Büro z.B. 20 Grad und zu Hause runter bis auf 15 Grad, sofern das im Einzelfall gesundheitlich machbar ist - möglichst ohne direkten Zwang, sondern mit Anreizen auch für Sozialhilfeempfänger, siehe http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundessozialg… - das dient als Argumentationshilfe für eine Spritsteuererhöhung. Eine Erhöhung der Spritsteuer in Verbindung mit einem Tempolimit (120 km/h auf Autobahnen, 80 km/h auf Landstraßen, 50 km/h in Städten und 30 km/h in Wohngebieten) ist supereinfach und umweltfreundlich. (imho)
Avatar
herrposta
schrieb am 24.07.14 14:11:58
Beitrag Nr. 2.411 (47.365.420)
!
Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: Spam, Werbung
Avatar
herrposta
schrieb am 24.07.14 14:10:41
Beitrag Nr. 2.410 (47.365.416)
!
Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: Spam, Werbung
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 24.07.14 14:08:51
Beitrag Nr. 2.409 (47.365.398)
Entwicklung von intelligenten Supercomputern (ISC): das Kalkül ist wichtig. (imho)
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-das-Kalkuel-ist-wicht…

imho: Die Ukraine hat viele einsatzfähige Buk-Systeme http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Ukraine-hat-viele-einsatz…

imho: Weiterhin nur 13 DNS-Rootserver aber nur noch 3 für die USA http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Weiterhin-nur-13-DNS-…

zum Fall Gustl Mollath: Haben die keine KTU? http://www.heise.de/tp/foren/S-Haben-die-keine-KTU/forum-283…

-------------------------------------------------

Nicht um alle Toten in der Ukraine darf getrauert werden http://www.heise.de/tp/artikel/42/42348/1.html

Moskau erwartet internationale Reaktion auf Entführung von Reportern in Ukraine
http://de.ria.ru/politics/20140723/269092151.html

Donezk wirft Kiew Versuch vor, Experten am Absturzort der Boeing zu beschießen
http://de.ria.ru/society/20140723/269091467.html

Vizeverteidigungsminister: Russland seit Anfang Sommer neun Mal von Ukraine aus beschossen
http://de.ria.ru/politics/20140724/269095640.html

USA wollen mit Russland-Sanktionen EU schwächen http://de.ria.ru/zeitungen/20140724/269099353.html
Weltwirtschaft droht bei weiteren Russland-Sanktionen Absturz http://de.ria.ru/zeitungen/20140724/269097742.html

-------------------------------------------------

Akute Rückenschmerzen: Paracetamol nicht besser als Placebo http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/akute-rueckenschme…

-------------------------------------------------

Multimedia Authoring: Hollywood Player 5.3 http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2014-07-00054-DE.html
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 23.07.14 17:22:23
Beitrag Nr. 2.408 (47.359.628)
Gedanken zu "Weiße Flaggen über New York" http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-341-350/r…

------------------------------------------------

Banking-Trojaner-Infektion ohne Trojaner http://www.heise.de/newsticker/meldung/Banking-Trojaner-Infe…

------------------------------------------------

Krise in der Ukraine: Merkel verlangt schnelle Sanktionen gegen Russland
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-merkel-fordert…

Es soll keine weiteren Sanktionen der EU gegen Russland geben. Wer desinformiert/manipuliert eigentlich Angela Merkel? Es soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------

Streit über Markenschutz: Wer darf den DFB-Adler nutzen? http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/dfb-adler-auf-t…

Der DFB-Adler ähnelt prinzipiell dem deutschen Bundesadler und dergleichen Nutzung soll einer staatlichen Genehmigung bedürfen, wobei der Staat dem DFB eine Nutzung genehmigen darf, wobei in diesem Fall der DFB die Profite im Zusammenhang mit dem DFB-Adler (hinreichend) gemeinnützig verwenden muss (aber das ist möglich). Praktisch kann der DFB sein Markenrecht behalten aber muss über die Verwendung der Profite (öffentlich) Auskunft erteilen.

Wie kommt man eigentlich zu solchen Vorgaben? Nun, man überlegt sich, was allgemein richtig/wünschenswert ist und davon eine Generalisierung. Es ist offensichtlich okay, dass der DFB als Vertreter des deutschen Fußballs den DFB-Adler (exklusiv) benutzen darf und es hat bisher ja auch gut funktioniert. Damit dergleichen nicht ausufert, ist eine staatliche Genehmigung generell sinnvoll. Eine Verpflichtung zum Allgemeinwohl ist auch immer gut und so ein besonderes Privileg sollte dem Allgemeinwohl dienen. Verbesserungen (meiner Vorgaben) sind wünschenswert. Die Gesetzeslage ist entsprechend zu verbessern. (alles imho)

------------------------------------------------

Schwingende Gefäße: Durst lässt Bäume aufschreien http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/baeume-laute-entste…

------------------------------------------------

Tesla Model S: Hacker-Attacke bei voller Fahrt http://www.spiegel.de/auto/aktuell/tesla-model-s-von-hackern…

Die Frage ist, wie das möglich sein konnte. Dergleichen muss prinzipiell unmöglich sein (z.B. dürfen im Normalmodus keine Updates über Funk möglich sein, sondern allenfalls in einem speziellen und vom Besitzer hardwaremäßig zu aktivierenden Modus, siehe auch http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Prinzipiell-sind-do-i…). (imho)

------------------------------------------------

... Zuvor hatte Mollath das Gericht heftig kritisiert: "Ich bin befremdet und entsetzt über die Auswahl der Zeugen. Ich selber habe weit über 30 Zeugen benannt, wodurch sich ein ganz anderes Bild ergeben würde." Man nehme ihm die Möglichkeit einer objektiven, wahrheitsgemäßen Darstellung. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mollath-prozes-anwalt-…

Es soll ermittelt werden. Zwar hat Gustl Mollath sicher auch Fehler gemacht aber es ist auch durchaus vorstellbar, dass es einen gegen Gustl Mollath orientierten Klüngel gibt und es allgemein an der Aufklärung der Hintergründe mangelt (mit dem Fokus auf Gustl Mollath werden die eigentlich wichtigen Ermittlungen versäumt). Auch wenn Gustl Mollath wohl auch einiges überinterpretiert hat und teilweise schon ein bisschen verwirrt war, so kann es trotzdem so etwas wie eine Verschwörung gegen Gustl Mollath dergestalt gegeben haben, dass eine Gruppe und deren Sympathisanten eine ungerechte Ausschaltung Gustl Mollaths angestrebt haben, auch um eine Aufklärung krimineller Machenschaften zu evrhindern. Gustl Mollath hat sich jedenfalls (hinreichend) gebessert, da besteht kein Handlungsbedarf mehr. Ermittlungen sind allgemein notwendig - gegen das organisierte Verbrechen und gegen die Unterwanderung des Staates (auch der Justiz) durch schlechte Menschen - Gustl Mollath selbst ist nicht weiter von Ermittlungsinteresse. (imho)

------------------------------------------------

Nationalisten wollen wieder Atomwaffen in Ukraine - Gesetz in Rada unterbreitet
http://de.ria.ru/politics/20140723/269090416.html

Bis auf weiteres soll es in der Ukraine keine Atomwaffen geben dürfen. Das ist völlig offensichtlich, die EU soll entsprechend Einfluß nehmen. (imho)

------------------------------------------------

Das große Tor für Lobbyisten: Parteien verschleiern 45 Millionen Euro pro Jahr
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/23/das-gr…

Das sogenannte "Sponsoring" von Parteien soll mindestens so streng wie Parteispenden gehandhabt werden. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 23.07.14 11:31:16
Beitrag Nr. 2.407 (47.357.244)
interesting times http://www.heise.de/tp/foren/S-interesting-times/forum-28304…
interessant http://www.heise.de/tp/foren/S-interessant/forum-283042/msg-…

---------------------------------------------------

Smartphone-Sprachsteuerung kann teuer werden http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smartphone-Sprachsteu…

---------------------------------------------------

Schwesig-Streit mit NPD: Gauck darf schimpfen - aber eine Ministerin?
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/schwesig-vs-npd-ve…

Selbstverfreilich darf auch Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig über die NPD schimpfen - es darf nicht sein, dass man in einer Demokratie, welche ja notwendigerweise der Diskussion und Meinungäußerung bedarf, vorher jedes Wort juristisch abklopfen muss (da wären die meisten überfordert, insbeondere im spontanen Gespräch). "Mein Ziel ist es, dass die NPD nicht in den Landtag kommt" wäre ja wohl fraglos eine erlaubte Meinungsäußerung, die unmöglich verboten sein kann (u.a. weil die Parteien in einer Demokratie konkurrieren dürfen) und somit kann ein spontan dahergesagtes "Ziel Nummer 1 muss sein, dass die NPD nicht in den Landtag kommt." ja wohl nicht strafbar sein (auch wenn es logisch betrachtet eher kein Nr. 1 Ziel ist und ggf. eine demokratiefeindliche Äußerung sein kann). Da muss man doch nur mal gucken, was alles (auch in Foren) gegen Politiker und Parteien gesagt wird - da hätte der Rechtsstaat aber viel zu tun, wenn er da zu strenge Maßstäbe anlegen würde. Natürlich gibt es auch irgendwo eine Grenze aber die hat Manuela Schwesig damit ganz sicher nicht erreicht. (imho)

---------------------------------------------------

Vorgetäuschte Pannen: Polizei warnt vor Trickbetrügern am Straßenrand
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/autobahngold-polizei-warn…

---------------------------------------------------

"Putins Sicht auf MH17-Absturz: Russlands Realitätsverlust" http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh17-malaysia-airlines…

Aufdeckung der Wahrheit gewünscht

Call me stupid aber ich halte es für möglich, dass MH17 abgeschossen wurde, um die EU gegen Russland aufzubringen. Hier aktuell 17 Beiträge mit Nachrichten und meinen Gedanken zu MH17 - vielleicht gut geeignet, um mal exemplarisch analysiert zu werden.

Jedenfalls verhält sich Russland ziemlich vorbildlich - man vergleiche das mal mit dem Verhalten der USA/NATO beim Irakkrieg, Libyenkrieg, Syrienkrieg, wo es Hunderttausende Tote gab, wo ganz offen Terroristen mit Geld, Waffen und auch vor Ort Agenten/Militärberatern illegal/völkerrechtswidrig unterstützt wurden. Und, wurden die USA etwa sanktioniert?

Ich wünsche mir die Aufdeckung der (objektiven, korrekten) Wahrheit. Ich will, dass die Wahrheit aufgedeckt wird. Können sich das die USA-Fans auch wünschen? Ich vermute, dass etliche das nicht können. (alles imho)

PS: vom Spiegel als Kommentar abgelehnt (2x) - nun, möge die Wahrheit schonungslos aufgedeckt werden. (imho)

PPS: http://www.heise.de/tp/foren/S-Jan-Fleischhauers-Realitaetsv…

"Putins Trolle schwemmen die Online-Foren" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Putins-Trolle-schwemm…

Kann es vielleicht sein, dass das (z.B. von der Süddeutschen Zeitung) u.a. deswegen behauptet wurde, um einen Vorwand zu haben, die Wahrheit zensieren und das eigene Wahnsystem bewahren zu können? Siehe auch http://www.heise.de/newsticker/foren/S-laecherlich/forum-281…. (imho)

PS: Ukraine: A western-backed Russophobic tragedy http://english.pravda.ru/opinion/columnists/22-07-2014/12811…

---------------------------------------------------

Fahrrad mit Ultraschallsensor http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fahrrad-mit-Ultrascha…

Es sollen strenge Richtlinien/Gesetze erlassen werden, die eine (vermeidbare) Umweltbelastung durch Infra-/Ultraschall verhindern sollen. (imho)

---------------------------------------------------

Websperren-Urteil wegen Kino.to: Österreichisches Urteil macht Provider ratlos
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Websperren-Urteil-weg…

Websperren/-löschungen sollen nur ordnungsgemäß/legal vom Staat (also z.B. von der Justiz aber auch von einer besonderen Behörde) angeordnet werden dürfen. Alle Websperren/-löschungen sollen (zwangsweise/automatisch) protokolliert und (von einer geeigneten Behörde) kontrolliert werden (müssen). Hochrangige, bzw. hinreichend gute Bürger (z.B. hohe Beamte und Abgeordnete, die in Zukunft hoffentlich besser sein werden) soll(t)en Zugriff auf gesperrte Inhalte und Sperrlisten haben, wobei diese Zugriffe zu überwachen, protokollieren und nach Verdachtsmomenten zu scannen sind. (imho)

---------------------------------------------------

Anwälte der Carnegie Mellon Universität haben einen Vortrag verhindert, den zwei Forscher der Uni darüber halten wollten, wie jederman mit relativ kleinem Budget Tor-Nutzer enttarnen kann. Das Tor-Projekt weiss offenbar von dem Problem und arbeitet an einer Lösung. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anwaelte-sagen-Black-…

imho: es ist noch ein anderer Aspekt denkbar http://www.heise.de/security/news/foren/S-es-ist-noch-ein-an…

---------------------------------------------------

Leistungsdiagnostik: Anna macht den Fitness-Check http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/leistungsdiagnos…

Prima Bericht aber warum tut sie sich das an ("Ich hasse Laufen")? Warum sollte man ohne Not und/oder ohne Talent ("... X-Beine, Überpronation am Sprunggelenk und Verdacht auf Hüftdysplasie. "Lauftechnik: vier minus", stellt Marquardt fest. ...") joggen? Es gibt noch genug andere Sportarten und im einfachsten Fall tut's spazieren gehen. (imho)

---------------------------------------------------

Michael Franz Wilhelm Fuchs (http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Fuchs_%28Koblenz%29) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

---------------------------------------------------

Deutsche Politiker stellen Fußball-WM in Russland in Frage http://www.spiegel.de/politik/deutschland/malaysia-airlines-…

Die Fußball-WM soll 2018 in Russland ausgetragen werden (wenn Russland das will).

Anosnsten vermute ich mal, dass die Abstimmung (http://www.spiegel.de/forum/votes/vote-10578.html) manipuliert ist auch zwar auch durch tendenziöse Antwortvorgaben - es fehlen so was wie "Die Fußball-WM sollte 2018 in Russland stattfinden" und "ich bin unsicher/unschlüssig". Es soll ermittelt werden. (alles imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 22.07.14 12:07:30
Beitrag Nr. 2.406 (47.350.540)
MH17 kann (vielleicht) als der entscheidende Wendepunkt in die Geschichte eingehen. (imho)
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-341-350/r…

Übrigens das 7. Posting an diesem (gestrigen) Tag mit der internen Nummer 343 = 7*7*7 und 2014-07-21 hat auch einiges mit 7: Quersumme von 2014 = 7, 14 = 2 * 7 und 21 = 3 * 7. Ach und gestern wurde im Film Dragon Fighter (2003 http://en.wikipedia.org/wiki/Dragon_Fighter) im TV auf Tele5 ein Drache abgeschossen - zwar von einem US-Kampfflugzeug (F-16 Fighting Falcon) aber mit MH17 haben die sich ja auch irgendwie selbst abgeschossen. (imho)

-----------------------------------------

Angst vor Bankenkrise wächst http://www.heise.de/tp/news/Angst-vor-Bankenkrise-waechst-22…

-----------------------------------------

Trotz Misstrauensbekundung: Zschäpe muss ihre Verteidiger behalten
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/zschaepe-muss-ihre-ver…

Nun, ganz einfach: Beate Zschäpe braucht bloß verkünden, dass diese Anwälte nicht mehr für sie sprechen. Beate Zschäpe kann den Kontakt zu denen abbrechen und fordern, dass die einen Mindestabstand zu ihr einhalten müssen und dass die Anwälte sie nicht nötigen dürfen. Dann hat Beate Zschäpe halt keine Anwälte aber lieber keine Anwälte als schlechte Anwälte. Am einfachsten ist es für Beate Zschäpe, wenn sie redet - so im Gedanken daran, dass die NSU von den Mächten des Bösen nur mißbraucht und gegen ein gutes Deutschland benutzt wurde. Reue und Kooperation sind der beste Weg für einen Strafnachlaß, das funzt auch ohne Anwalt. (imho)

-----------------------------------------

Deutscher Student vor Gericht: Österreich gegen Josef S. http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/prozess-gegen-stude…

Der in Österreich festgenommene Deutsche Josef S. ist vielleicht ein Krawalltourist – trotzdem wäre seine Verurteilung problematisch ... http://www.heise.de/tp/artikel/42/42330/1.html

Die Ösis sollten Josef S. freilassen und gut is. Österreich sollte daraus lernen und in Zukunft für eine bessere Beweissicherung und verdeckte Ermittlungen gegen Verdächtige sorgen. Ein Freispruch von Josef S. ist doppelt ratsam: a) Österreich gibt eine unhaltbare Position auf und vermeidet damit Schaden (für den Rechtsstaat) und b) Österreich kann mit diesem Beispiel eine bessere Beweissicherung (umfassende Videoüberwachung) fordern. (imho)

-----------------------------------------

Eine Verurteilung zeigt, wie willkürlich deutsche Gerichte mit dem Spionagevorwurf nicht befreundeter Staaten umgehen ...
http://www.heise.de/tp/news/Vom-Botschaftsjuristen-zum-syris…

-----------------------------------------

Einige Seehunde und Kegelrobben schwimmen zur Jagd gezielt zu Offshore-Windparks in der Nordsee. ... breiteten sich um die deutsche Anlage "Alpha Ventus" der Studie zufolge einige Fischarten aus, weil Fischerei dort verboten ist. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/seehunde-und-kegelr…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 21.07.14 17:38:41
Beitrag Nr. 2.405 (47.346.464)
imho: Ukrainekrise/MH17: droht der 3. Weltkrieg? http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-331-340/r…

imho: Das kann nicht weniger als die grundlegende Wende sein, welche die US-Marionetten in der EU gründlich erledigt, mundtot macht. Halleluja. http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-341-350/r…

------------------------------------------------

imho: Wie ist die Menschheit/Erde in Zukunft zu sichern? http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126762-241-250/n…

------------------------------------------------

Gaza: Bis hierhin, wohin weiter? http://www.heise.de/tp/artikel/42/42320/1.html

Israelische Raketenabwehr: Lücken in Israels "Iron Dome" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Israelische-Raketenab…

------------------------------------------------

Augmented Reality im Auto: Die Scheibe für mehr Durchblick http://www.spiegel.de/auto/aktuell/augmented-reality-neue-sy…

------------------------------------------------

Sicherheitsforscher weist auf "Hintertüren" in iOS hin ... Schleichweg für die NSA? ...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheitsforscher-w…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 20.07.14 16:11:28
Beitrag Nr. 2.404 (47.340.932)
imho: Wie könnte man sich das mit dem Messias vorstellen? http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126762-231-240/n…

imho: Transrapidstrecke Moskau-Paris gewünscht http://www.heise.de/tp/foren/S-Transrapidstrecke-Moskau-Pari…

imho: Putin hat doch gar nix mit dem MH17-Abschuß zu tun http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Grossbritanni…

-----------------------------------------------

Inflation: Bundesbank plädiert für deutliches Lohnplus http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/inflation-bundesba…

Kommt nicht in Frage - es soll ermittelt werden! Der Staat ist noch immer hoch verschuldet und eine Lohn-Preis-Spirale wäre ja wohl nix, was Deutschland da brauchen kann. Moderate (ausreichende) Löhne und eine Förderung von Forschung, Entwicklung, Infrastruktur und Wirtschaft sind viel schlauer als Konsumwahn. Gerade erst hat es den Mindestlohn gegeben und die Gewerkschaften haben schon genug hohe Löhne erpreßt - jetzt ist erstmal Konsolidierung angesagt. (imho)

-----------------------------------------------

Gerichtsurteil in Florida: ... Der US-Zigarettenhersteller R.J. Reynolds muss der Witwe eines Kettenrauchers mehr als 23 Milliarden Dollar Schadensersatz zahlen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/rauchen-tabakko…

Der totale Wahnsinn aber auch ein prima Signal für alle europäischen Unternehmen, die USA schnellstmöglich zu verlassen. Ansonsten setllt sich die Frage, was dahintersteckt - gibt es irgendwelche Versprechungen, wofür die Milliarden ausgegeben werden sollen? (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 19.07.14 10:03:57
Beitrag Nr. 2.403 (47.337.352)
Weitere Infos/Gedanken zu MH17 http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-331-340/r…

Thread: Ukraine - ist es soweit?
Thread: Ukraine-Konflikt und die EU

----------------------------------------------

MH17-Absturz: Union schlägt Blauhelm-Mission in der Ukraine vor http://www.spiegel.de/politik/ausland/malaysia-airlines-mh17…

Eine Blauhelm-Mission in der Ukraine ist eine gute Idee aber nur, wenn Russland zustimmt, was Russland tun sollte. (imho)

----------------------------------------------

Rechtsstreit um Aufzeichnungen: Kohl kann Tonbänder wohl behalten
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kohl-nachlass-altk…

In jedem Fall steht dem maßgeblichen Informationszuträger (hier Helmut Kohl) eine Kopie der Informationen zu, sofern die (allgemeine) Sicherheit dadurch nicht (maßgeblich) gefährdet ist (hier nicht der Fall). Der Besitzer der Datenträger darf diese behalten, sofern er diese und die Informationen legal erworben hat, sofern die (allgemeine) Sicherheit dadurch nicht (maßgeblich) gefährdet ist. Inwieweit die Informationen veröffentlicht/verwertet werden dürfen, ist im Einzelfall zu prüfen und auch, inwieweit Informationszuträger zu beteiligen sind. Der Staat hat ein Anrecht auf eine Kopie der Information, sofern dies im Sinne des Allgemeinwohls (hinreichend) wünschenswert ist. (imho)

----------------------------------------------

NSA-Spähaffäre: Snowden warnt Nutzer vor Dropbox http://www.spiegel.de/netzwelt/web/dropbox-edward-snowden-wa…

----------------------------------------------

Fatale Ticketautomaten-Sprengung: Gericht verurteilt Täter wegen versuchten Mordes
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fahrkartenautomat-gesp…

Das war kein Mord und auch kein versuchter Mord, sondern ein Unfall. Die Komplizen sind somit wegen der Ticketautomaten-Sprengung und unterlassener Hilfeleistung zu verurteilen. Die Reaktion war naheliegend (Panik, Flucht) und hatte mit Mord vermutlich rein gar nix zu tun. Obendrein wäre das Opfer möglicherweise sowieso nicht zu retten gewesen. Ohne Mord und diesbezüglicher Wiederholungsgefahr muss auch keiner wegen Mordes verurteilt werden. Wie bitte kann es zu solchen abstrusen Urteilen kommen? Warum protestieren andere Juristen nicht? Es soll ermittelt werden! (imho)

----------------------------------------------

Embedded-Betriebssystem PikeOS mit Hardware-Virtualisierung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Embedded-Betriebssyst…

PikeOS http://de.wikipedia.org/wiki/PikeOS

Klingt ja prima aber warum hat das OS so einen blöden Namen? Das irritiert mich. (imho)

----------------------------------------------

Camping in der Lagerhalle: Wohnmobile für Wetterfühlige http://www.spiegel.de/auto/aktuell/camping-in-lagerhalle-bas…

Das wäre nix für mich aber wie ist es um Brandschutz und Sicherheit bestellt? Gibt es ausreichend Brandmelder, Löscheinrichtungen und Fluchtwege? (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 18.07.14 09:50:38
Beitrag Nr. 2.402 (47.331.704)
Gedanken zum Abschuß von MH17 über der Ukraine http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-321-330/r…

"Das wird sie teuer zu stehen kommen" http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Malaysische-P…
Dieser Abschuss verändert alles http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Malaysische-P…

imho: Putin fordert gründliche Untersuchung zur Aufdeckung der Wahrheit
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Malaysische-P…

Re: Möglichkeit 2 kommt m.E. nahe dran http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Malaysische-P…

Per Twitter und Youtube in den Krieg http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Malaysische-P…

Was sich binnen drei Tagen doch alles verändern kann... http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Malaysische-P…
(http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-07/ukraine-militaerf…)

Ukrainischer Generalstaatsanwalt: Volkswehr hat keine Buk-Raketensysteme erbeutet
http://de.ria.ru/politics/20140718/269041378.html

------------------------------------------------

imho: ausgerechnet Jordanien ... http://www.heise.de/tp/foren/S-ausgerechnet-Jordanien/forum-…

------------------------------------------------

Der EU-Sondergipfel scheiterte bei der Vergabe der Top-Jobs wegen "russlandfreundlicher Haltung" der Italienerin Mogherini ... http://www.heise.de/tp/news/Differenzen-zu-Russland-lassen-E…

Hoffentlich führt bald eine zu USA-freundliche Haltung zum Ausschluß von EU-Ämtern, denn das ist angesichts der Machenschaften der USA vernünftiger. (imho)

------------------------------------------------

Milliarden-Kostensenkung: Daimler-Chef Zetsche verschärft Sparkurs bei Mercedes
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-chef-ze…

Wie es scheint, hat VW bald einen Konkurrenten weniger, zumindest bei den PKW, hahaha. Mercedes müsste als erstes die schlechten Angestellten in Top-Positionen rauswerfen aber vermutlich wird das nix. Bleibt nur die Frage, ob Mercedes aus Dummheit/Unfähigkeit oder absichtlich zerstört wird, z.B. damit die USA Mercedes dann billig kaufen können? (imho)

------------------------------------------------

Gutachten für Regierung: Experten warnen Gabriel vor Kapazitätsmarkt
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/energiewende-gu…

Einfache Lösung: Subventionen für mißliebige Kapitalisten streichen, die Kapitalisten mit Gesetzen unter Druck setzen und die Kraftwerke billig verstaatlichen (Staat kauft noch nützliche Kraftwerke) und von einer staatlichen Gesellschaft betreiben lassen. (imho)

------------------------------------------------

90 Prozent aller Frauen über 20 Jahre haben Cellulite. Viel Geld fließt in zweifelhafte Behandlungen. ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/cellulite-stosswel…

Empfehlenswert ist eine gesunde Ernährung (schlank, keine Drogen, ggf. wenig Fleisch) und moderat Sport, also so, dass man den Sport auch Jahrzehnte lang durchhalten kann und der Sport nicht zu Verschleiß führt. Irgendwelche (derzeitige) Behandlungen können nicht die genetisch bedingte Hautstruktur verändern aber kosten Geld und sind vermutlich i.a. eher schädlich. Genau wie die meisten Menschen auch mit anderen körperlichen/geistigen Mängeln leben müssen, müssen viele Frauen halt mit Cellulite leben. Ein guter Charakter kann andere Schwächen kompensieren und kostet nix. Ein guter Charakter kann viel mehr bringen als dubiose Behandlungen und zudem trägt man doch meist Kleidung und ist im Bett unter der Decke und/oder im Dunklen. Ist doch sowieso ungesund, nackt in der Sonne zu liegen => also auch im Urlaub einfach leichte Kleidung tragen und beim Baden im Wasser fällt die Cellulite auch nicht mehr so auf. Neue Geisteshaltung, die man sich aber erst real erarbeiten muss: ich bin (sonst) so gut/beliebt, dass ich meine Cellulite ruhig zeigen kann. (imho)

------------------------------------------------

Change of British Foreign Secretary. What now? http://english.pravda.ru/opinion/columnists/16-07-2014/12805…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 17.07.14 18:55:51
Beitrag Nr. 2.401 (47.328.408)
imho: Unfassbar. Völlig unfassbar. Das muss besser werden aber pronto!
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-321-330/r…

--------------------------------------------

Piëchs Pläne: Volkswagen prüft Chancen für Fiat-Übernahme
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-und-…

Volkswagen darf gerne Fiat übernehmen, natürlich in Kooperation mit Italien aber Volkswagen soll nicht Chrysler übernehmen. Die USA sind auf vielfachen Gründen ein Risiko, als da wäre der vom Verfall bedrohte USD, die irrwitzigen Schadensersatzklagen und natürlich der US-Imperialismus. (imho)

... Volkswagen hat große Probleme, VW-Modelle in den USA erfolgreich zu vermarkten. ...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-und-…

Na und? Es macht rein überhaupt gar nix, wenn VW keinen einzigen VW mehr in den USA verkauft. Volkswagen darf nicht zu groß werden - der Weh an die Spitze ist auch möglich, indem aktuelle Spitzenreiter zurückfallen. Volkswagen muss nur groß genug sien, um genug Geld für Entwicklung übrig zu haben. Elektroautos sind die Zukunft und vielleicht auch Afrika - die USA kann man (über kurz oder lang) vergessen. (imho)

--------------------------------------------

Kritische Sicherheitslücke gefährdet Router und Modems von Cisco http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritische-Sicherheits…

--------------------------------------------

Verlorenes Vertrauen zu Anwälten: Gericht gibt Zschäpe mehr Zeit für Begründung
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/beate-zschaepe-und-anw…

Es braucht ja wohl keinerlei Begründung, um die eigenen Anwälten zu feuern (jedenfalls sollte es keine brauchen) - allenfalls braucht es eine Begründung für eine längere Prozeßunterbrechung oder gar einen Prozeßneustart aber schad nix, wenn dergleichen ausbleibt. Okay, Pflichtverteidiger hin oder her aber zur Not steht Beate Zschäpe dann halt ohne Verteidiger da - ist sowieso alternativlos, denn wer weiß, wen ihr der Justizklüngel als nächstes verpassen würde, da kann man doch so gut wie sicher sein, dass das eher schlimmer wird. Jedenfalls kann es in einem Rechtsstaat ja wohl nicht sein, dass irgendwelche Kerle einem im Prozeß vertreten dürfen, obwohl man das gar nicht will. Beate Zschäpe hat dann die Wahl zwischen schweigen und reden und letzteres scheint mir nicht unwahrscheinlich zu sein und das dürfte den Klüngel im Hintergrund wohl eher nicht freuen. (imho)

--------------------------------------------

Anklage gegen SPD-Politiker: Für Edathy wird es eng http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fall-edathy-anklag…

Wahrheitsgemäße Fakten sollen vor Gericht Verwendung finden (dürfen), egal woher sie stammen (ggf. mit Ausnahme von Folter). Sebastian Edathy kann froh sein, dass er wohl noch so viele Daten vernichten konnte. (imho)

--------------------------------------------

Sprachgesteuerter Assistent: Blackberry soll Siri und Cortana nachplappern
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/konkurrenz-fuer-apple…

Wie doof muss man eigentlich sein, um derzeit externe Dienste wie diese zu nutzen? Man kann ja wohl davon ausgehen, dass alles (auch Ortsdaten, Vorratsdaten, und ggf. auch alle Inhalte) bei den Geheimdiensten landet - jedenfalls dann, wenn man für die interessant ist oder es aufgrund von Schlüsselwörtern wird, oder? Also ich hätte gerne ein supergutes deutsches Smartphone mit superguten deutschen Diensten und auf einen Computerassistenten warte ich so lange, bis ich mir eine eigene KI leisten kann oder es eine supergute staatliche deutsche KI gibt, die wirklich gut Fragen (gemäß dem aktuellen Wissensstand) beantworten kann. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 17.07.14 10:15:48
Beitrag Nr. 2.400 (47.324.622)
imho: wer steck da wohl dahinter? http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Merkel-und-Ho…

imho: das Ziel ist der ideale Sozialismus http://www.heise.de/tp/foren/S-das-Ziel-ist-der-ideale-Sozia…

-------------------------------------------------

Deutschlands Kanzlerin - die Klassenbeste http://www.heise.de/tp/artikel/42/42279/1.html

imho: die Strategie für die CDU ist ganz einfach http://www.heise.de/tp/foren/S-die-Strategie-fuer-die-CDU-is…

-------------------------------------------------

Die Stimme des sonst so nervenstarken Richters im NSU-Prozess zitterte, als er bekannt gab: Beate Zschäpe habe kein Vertrauen mehr in ihre Verteidiger. Will die Hauptangeklagte jetzt doch aussagen? ... Gerüchte hatte es schon lange gegeben, die Hauptangeklagte wolle eigentlich reden, aber ihre Verteidiger seien dagegen. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/verteidiger-von-beate-…

Klasse, hoffentlich redet Beate Zschäpe - selbstverfreilich hat es dann auch (möglichst schnell) Hafterleichterungen und Strafnachlässe zu geben - und gegen diejenigen, die das verhidnern wollen, soll ermittelt werden. Deutschland soll endlich mal in Schwung kommen und die Wahrrheit suchen. (imho)

-------------------------------------------------

... Derzeit wird im Kolosseum nicht nur gegraben, sondern auch restauriert. ...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/kolosseum-in-rom-m…

Eine sinnvollere Alternative zur Restauration ist eine möglichst exakte 3D-Erfassung und dann - wenn genügend Zeit und Geld für so was da ist - Abriß und Neubau, wahlweise originalgetreu oder mit ein paar sinnvollen Veränderungen oder ganz neu. Im neuen Kolosseum kann es dann auch wieder Speile geben, sieh auch http://www.heise.de/tp/foren/S-mehr-Spiele-fuer-das-Volk/for…. (imho)

-------------------------------------------------

Mustafi nennt Kritik am Gaucho-Tanz "respektlos" http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/gaucho-tanz-in-b…

Das klingt mir nach Realitätsverlust. Das sind doch nur Fußballer, dazu auch noch hoch bezahlte. Ja klar, sie durften Deutschland bei der WM vertreten aber das ist auch eine Verpflichtung, eine Ehre, für die sie dankbar sein und sich gut benehmen müssen . Einigen ist das wohl zu Kopf gestiegen, sie sind überheblich geworden.

Natürlich war auch die Organisation schuld - man hätte die Show konservativer durchorganisieren müssen und gar nicht erst zu viel Spielraum für Blödsinn lassen dürfen. Die WM-Party in Berlin hätte im Vorfeld nicht so gehyped werden dürfen, hätte niedriger aufgehängt sein müssen, wie auch der WM-Sieg, über den man sich natürlich freuen kann, dem man aber nicht zu viel Bedeutung beimessen sollte. Die Fans freuen sich auch so genug.

Na ja, bisschen Genörgel, das legt sich wieder ... es sei denn, es gibt noch mehr zu bereden, wovon ich ausgehe. Sicher gibt es auch ein paar (moralisch, gesetzlich) gute oder wenigstens durchschnittliche Fußballer ... aber gibt es nur solche oder auch ein paar schwarze Schafe?

Man denke an Uli Hoeneß und auch an die milliardenschwere Wettindustrie. Apropos Uli Hoeneß, der ist trotz allem schon ein Vorbild, auch wegen seiner Reue - wie werden wohl andere Sünder reagieren? Werden sie anstatt ehrliche Reue zu zeigen vielleicht auf einen Sonderstatus als WM-Sieger pochen, obwohl das in einigen Fällen geradezu irrwitzig absurd ist?

Oder sind alle WM-"Helden" etwa wirklich die Besten der Besten? Na, wer glaubt denn so was? (alles imho)

-------------------------------------------------

30 Aber viele von den Ersten werden Letzte, und Letzte werden Erste sein.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/matthaeus-19.html

Das kann damit erklärt werden, dass in diesen finst'ren Zeiten zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen landen (weil sie von bösen Netzwerken gefördert werden) und viel Geld bekommen, obwohl sie es nicht verdienen. Wenn die Welt besser wird, dann wechselt das: Verbrecher in Machtpositionen landen im Knast (oder gleich in der hölle) und gute Menschen kommen in Machtpositionen.

Man kann auch vermuten, dass der Messias und seine Frauen eher ziemlich unten anfangen, bevor sie zu den Ersten werden. Warum? Nun, weil das einem guten Charakter dienlich ist und außerdem kommen sie dann auch miteinander viel besser klar, wenn es ihnen vorher nicht so gut ging und sie keine so hohen Ansprüche haben. Zwar könnte Allah vieles auch einfach so geschehen lassen aber wie es schein, passiert auch eine ganze Menge natürlich und folgerichtig. (alles imho)

-------------------------------------------------

Neue Smart-Modelle: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/neuer-smart-kleinwagen-vo…

Eher mißratenes Design (?), das kann - aufgrund zunehmender Konkurrenz - das Aus bedeuten. Interessant, wie nur wenige Leute für Multimilliardenverluste sorgen können - ein Zeichen für Systemfehler, denn die hätten niemals in Machtpositionen kommen dürfen. Faustformel: nennenswerte Beziehungen in die USA sind wenigstens ein Warnsignal. (imho)

-------------------------------------------------

Videokonferenz von Ukraine-Kontaktgruppe und Volkswehr auf Donnerstag vorverlegt
http://de.ria.ru/security_and_military/20140716/269026315.ht…

Putin: Russland an Stopp der Gewalt in Ukraine äußerst interessiert http://de.ria.ru/politics/20140717/269027698.html

Putin: US-Außenpolitik aggressiv und unprofessionell http://de.ria.ru/politics/20140717/269027334.html
Putin: US-Sanktionen gegen Russland werden wie Bumerang zurückschlagen http://de.ria.ru/politics/20140717/269027610.html

Russland wird damit allenfalls von den USA isoliert aber die Kooperation mit anderen Staaten dürfte sich eher verbessern. Die USA handeln wie aus einer Position der Stärke aber vergessen, dass sie unbeliebt und überschuldet sind, reichlich Probleme zu Hause haben. Es wäre ganz einfach schlauer, wenn die USA sich auf die USA konzentrieren und die Welt machtpolitisch/militärisch in Ruhe lassen würden. Die USA sind recht groß (mit Kanada flächengrößter Staat der Erde), haben einiges an Ressourcen und können dank moderner Technik eine Menge erreichen - das alles gefährden die USA mit einer auf Weltherrschaft ausgerichteten Weltpolitik, denn das mit der Weltherrschaft wird nix mehr. (imho)

Finnlands Premier Stubb lehnt Einstellung der Grenzkooperation mit Moskau ab
http://de.ria.ru/politics/20140716/269025531.html
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 16.07.14 16:00:56
Beitrag Nr. 2.399 (47.320.072)
imho: Es soll ermittelt werden und zwar gegen alle, die im Fall Tennessee Eisenberg Ermittlungen/Gerichtsverfahren (maßgeblich) verhindern wollten. http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-321-330/r…

Also ich halte es für naheliegend, im Internet nach Verdachtsmomenten zu scannen und gegen Verdächtige schwerer Straftaten verdeckt zu ermitteln. http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-321-330/r…

imho: in 4 einfachen Schritten zur KI http://www.heise.de/newsticker/foren/S-in-4-einfachen-Schrit…
imho: korrektes Weltbild http://www.heise.de/newsticker/foren/S-korrektes-Weltbild/fo…

imho: Das sollte bei vielen auch ohne Therapeuten funktionieren können
http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-sollte-bei-vielen-auch-oh…

imho: die Frage ist nicht ob, sondern wann der Crash kommt http://www.heise.de/tp/foren/S-die-Frage-ist-nicht-ob-sonder…
Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2008 http://www.heise.de/tp/foren/S-Traeger-des-Wirtschaftsnobelp…

imho: Toll Collect verstaatlichen und gut is http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Toll-Collect-verstaat…

----------------------------------------------------

"Cash-Pools" und unbeachtete systemische Risiken http://www.heise.de/tp/artikel/42/42214/1.html

----------------------------------------------------

... Wer soll für die EU sprechen? ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-aussenbeauftragte-e…

Ist ganz einfach: wer für die Wahrheit und für Frieden ist, wer eher für Eurasien (u.a. Russland) als für die USA ist. Die Frage ob stark oder schwach ist zweitrangig: stark ist nur gut, wenn es (Ziele, Positionen) auch gut/richtig ist. Angesichts der bisherigen USA/Terroristenunterstützung ist es unfassbar, die inhaltliche Frage auszuklammern. Nun, in Wirklichkeit steht die inhaltliche Frage natürlich im Vordergrund, darum geht es aber warum wird das nicht thematisiert? Ist klar: weil das Böse und die Lügen noch zu stark sind. Da kann man nur hoffen, dass die EU es schafft, wenigstens die schlimmsten Typen zu vermeiden. (imho)

----------------------------------------------------

"Sie verglich die französische Justizministerin mit einem Affen - und muss dafür neun Monate in Haft. ... Zudem soll Anne-Sophie Leclère 50.000 Euro Geldstrafe zahlen und fünf Jahre nicht bei Wahlen antreten dürfen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-fruehere-fr…

Unfassbar. Aber die Zerbombung Libyens auf Seiten illegaler/gewalttätiger Putschisten/Terroristen und die Terroristenunterstützung in Syrien (Hunderttausende Tote) hatte bisher keine nennenswerte juristischen Folgen.

"Na ja, ich würde sie lieber auf einem Baum sehen als in der Regierung." (http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-fruehere-fr…) ist doch an Harmlosigkeit kaum noch zu überbieten. Gibt es in Frankreich keine Meinungsfreiheit? Wäre der Vergleich bei einem Weißen (hellhäutigen Menschen) straflos geblieben? Da liegt doch die Vermutung von Gesinnungsjustiz nahe, oder? Es soll ermittelt werden!

Man sollte meinen, dass alle Juristen der EU vor Aufregung ob diesen Fehlurteils kaum noch schlafen können und alle Hebel in Bewegung setzen, um Ermittlungen und eine Untersuchungskommission zu veranlassen, oder? Nö, alle schweigen (so scheint's) ... mmm, was kann man daraus schlußfolgern? (alles imho)

PS: affiges Urteil in Frankreich - ist der Rechtsstaat in Gefahr? http://www.juraforum.de/forum/t/affiges-urteil-in-frankreich…

PPS: Nazi-Vergleiche: Ukrainer beschimpfen Merkel bei Facebook http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/ribbentrop-vergle…

----------------------------------------------------

Waffen für Aufständische: Haltlose Vorwürfe gegen Russland http://de.ria.ru/zeitungen/20140716/269021827.html

Ukraine-Krise: EU verschärft Sanktionen gegen Russland http://www.spiegel.de/politik/ausland/sanktionen-gegen-russl…

Unfassbar. Zur "Destabilisierung der Ukraine" haben ja wohl zuerst die von der USA/EU/NATO unterstützten Putschisten und Söldner beigetragen, der Umsturz in der Ukraine wurde vermutlich zuvor vom Westen (USA) geplant und in die Wege geleitet. Russland verhält sich vergleichsweise gut, während der Westen die ukrainischen Chemiewaffeneinsätze verschweigt. (imho)

Ukraine-Vermittler Medwedtschuk: http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-vermittler-for…

OSZE-Team überwacht russisch-ukrainische Grenze http://de.ria.ru/politics/20140716/269023256.html

Poroschenkos Vize-Administrationschef gegen Abbruch der Beziehungen zu Russland
http://de.ria.ru/politics/20140716/269022732.html

Supi, ein paar Lichtblicke gibt es ja auch. (imho)

----------------------------------------------------

Nigeria: Sicherheitskräfte nehmen Boko-Haram-Kommandeur fest
http://www.spiegel.de/politik/ausland/nigeria-boko-haram-kom…

Klasse. Hoffentlich erfährt man was über die Hintergründe - es ist doch ziemlich erstaunlich, dass vorgebliche Moslems dem Islam derartig massiv schaden, den Islam diskreditieren, oder? Eine denkbare naheliegende Erklärung ist daher, dass böse Mächte Kriminellen Geld geben, um im Namen des Islam die Menschen zu terroisieren, um so dem Islam zu schaden. (imho)

----------------------------------------------------

VIA stellt robustes Tablet für Unternehmen vor http://www.heise.de/newsticker/meldung/VIA-stellt-robustes-T…

Gute Idee, dass der Gummischutz optional, also auch wechselbar ist. (imho)

----------------------------------------------------

Wales verbietet Rauchen im Auto - Vorschrift gilt nur dann, wenn Kinder anwesend sind
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42277/1.html

Gute Idee und das kann man einfach mal so machen. (imho)

----------------------------------------------------

... fast ein Drittel der gesamten Förderung (300 Mio. Euro) geht an ein einziges CCS-Projekt in Südengland ... Denn dort soll nicht etwa die Kohleverstromung abgelöst werden, sondern ein neuer Kohlekraftwerksblock gefördert werden, bei dem dann jährlich 1,8 Mio. Tonnen CO2 nicht direkt in die Atmosphäre gepustet, sondern über eine Pipeline zur Küste transportiert und dort in der südlichen Nordsee in den Untergrund gepresst werden sollen. ... http://www.heise.de/tp/news/Neues-Kohlekraftwerk-gebaut-mit-…

Unfassabr. Das "WhiteRose" genannte Kraftwerksprojekt soll gestoppt werden und zwar pronto. Mit den 300 Millionen soll die Erzeugung künstlicher Treibstoffe (Methan, Diesel) aus CO2 und Abfall gefördert werden. Ach ja und gegen die maßgeblichen Initiatoren/Untertsützer des "WhiteRose"-Kraftwerksprojektes soll ermitttelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Mozilla-Entwickler verbessern Bildkomprimierung JPEG http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mozilla-Entwickler-ve…

Ist es erstaunlich, dass eine 5%-Verbesserung gelang oder ist es erstaunlich, dass JPEG ("... die 1992 vorgestellte Norm ISO/IEC 10918-1 bzw. CCITT Recommendation T.81 ..." http://de.wikipedia.org/wiki/JPEG) bereits relativ gut ist? (Vorschlag: beides erstaunlich) (imho)

----------------------------------------------------

Skandale: Soll Forschungsbetrug strafbar werden? http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/forschungsskandale…

Echter Betrug ist vermutlich schon strafbar aber man darf ehrliche spekulative Forschung nicht bekämpfen. Eine einfache und vermutlich bereits sehr wirksame Lösung ist Transparenz: ein Betrugsverdacht muss veröffentlich und öffentlich diskutiert werden - das (Suche nach der Wahrheit und deren Aufdeckung) ist doch auch sehr wissenschaftlich, oder? (imho)

----------------------------------------------------

Apple und IBM wollen iOS in Unternehmen bringen http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/apple-und-ibm-wollen-…
Apple und IBM schließen Allianz im Unternehmensgeschäft http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-und-IBM-schlies…
Apple-Chef hält Partnerschaft mit IBM für "bahnbrechend" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-Chef-haelt-Part…

Mögliche Folge: eine Wintel-Partnerschaft (Microsoft und Intel) und das Ende von Apple und IBM (wenigstens in den USA). (imho)

----------------------------------------------------

"... Das Unternehmen müsse vielmehr bei der Entwicklung sparen. In Zukunft werde die Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat nur noch Fahrzeugprojekten zustimmen, die mehr Rendite abwerfen als das Vorgängermodell, schrieb Osterloh weiter. "Alles andere wird es nicht mehr geben, weil das Spielereien auf dem Rücken der Beschäftigten sind." ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-betr…

Es soll ermittelt werden. Maßstab ist das Allgemeinwohl, ein möglichst gutes Deutschland, eine möglichst gute Welt und gerade unverzichtbare Forschung und Roboter/Elektroautos können sehr wichtig sein, auch wenn sie zuerst eine niedrigere Rendite haben sollten. (imho)

----------------------------------------------------

Fußball-WM 2018: Teuer, teurer, Russland http://www.spiegel.de/politik/ausland/fussball-wm-2018-koste…

Supereinfache Maßnahme: jedes beteiligte Unternehmen muss sich verpflichten, alle Einnahmen/Ausgaben detailiert an den Staat zu melden und dann werden die Daten nach Verdachtsmomenten gescannt. Ein sehr nützliches Verfahren, das auch in Deutschland und der EU eingeführt werden soll. Null Problemo, die Unternehmen werden ja nicht zur Auftragsannahme gezwungen. (imho)

----------------------------------------------------

Krebsdiagnose: Bluttest soll 14 Tumorarten erkennen können http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/krebs-diagnose-bl…

----------------------------------------------------

Nanotechnologie: Forscher entwickeln das schwärzeste Schwarz der Welt
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/nanotechnologie-f…

Eine "Art Pelzoberfläche" mit CNT ist nicht robust genug - z.B. möchte man keinen CNT-Staub auf einem superteuren Weltraumteleskopspiegel oder Linse haben, oder? Etwas weniger scharz aber robuster ist besser. (imho)

----------------------------------------------------

Wie tausend Metastasen http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-9183695.html

Web-Verzeichnis will von Google gelöschte Links dokumentieren http://www.heise.de/newsticker/meldung/Recht-auf-Vergessen-W…

----------------------------------------------------

Gaza-Israel-Konflikt: Vermittler dringend gesucht http://www.spiegel.de/politik/ausland/gaza-israel-konflikt-v…

Eine vorläufige Einigung, die für einen auch längere Waffenruhe ausreichen sollte, ist doch ganz einfach: diverse Erleichterungen für die Plästinenser bei selbstverfreilich fortgesetzten israelischen Sicherheitskontrollen (am besten auch mit Videoüberwachung zur Verhindeurng von Übergriffen). Schwieriger ist eine Einigung beim Siedlungsbau und illegaler Häuser aber die kann man ja erstmal verschieben und es bis dahin beim Status quo belassen. (imho)

----------------------------------------------------

Ein Spiel mit der Angst, von Anfang an herbeigelogen http://www.heise.de/tp/foren/S-Ein-Spiel-mit-der-Angst-von-A…

... Putins Vorschlag, laut dem die Anerkennung des Rechts des Irans auf die Urananreicherung als eines Teils der Gesamtheit der unveräußerlichen Rechte dieses Landes im Rahmen des Non-Proliferation-Vertrags mit einer umfassenden internationalen Kontrolle über das iranische Atomprogramm einher gehen muss. Wird eine solche Einigung erzielt, gehören alle Sanktionen im vollen Umfang abgeschafft. ... http://de.ria.ru/politics/20140716/269023427.html

Prima Vorschlag und die USA sollten im Zweifelsfall mit dem Iran lieber nicht zu streng sein, denn so wie der Iran kontrolliert werden kann, so muss erst recht die Kriege führende und Putschisten/Terroristen unterstützende USA kontrolliert werden - dass die USA schon Atomwaffen haben, ist nur ein Grund mehr, sie noch strenger zu kontrollieren, nämlich dahingehend, dass die Atomwaffen auch hinreichend sicher sind und keiner den Atomkrieg plant oder auslösen könnte. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 15.07.14 16:39:17
Beitrag Nr. 2.398 (47.313.602)
die EU soll jährlich Hunderte Millionen Euro in die Weiterentwicklung von Open Source investieren. (imho)
http://www.heise.de/open/news/foren/S-Wenn-man-die-an-M-uebe…

------------------------------------------------------

Bühne frei für die Weltmeister http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/nationalmannscha…
Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor: Jubel, Trubel, Heiserkeit http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/nationalelf-auf-…

Also das mit dem Mercedes-Stern als 4. Stern auch dem Truck finde ich frech, das ist unangemessen, geradezu ein Fauxpas und war zudem völlig unnötig, weil darunter ja schon ein großer Mercedes-Stern prangte.

Ich hatte schon seit 2006 auf einen WM-Sieg gehofft, ich sehe den Sieg auch als mögliches Zeichen für eine Wende zum Guten. Ansonsten läßt mich der WM-Sieg kalt, teilweise ein bisschen unterirdisch, das Getue - ich denke da eher "schön, endlich" - eine Fußball WM ist (für mich) relativ unwichtig, kein Grund auszuflippen aber es ist antürlich Klasse, dass sich so viele darüber mehr freuen können. Ist natürlich schon ein kleines Ereignis, so nach 24 (erinnert an den Adventskalender) Jahren. (alles imho)

Siegestrunkene Nationalspieler: Götze, Klose und Co. verhöhnen die Argentinier
http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-party-in-berlin-nati…

18 Stolz kommt vor dem Zusammenbruch, und Hochmut kommt vor dem Fall.
http://www.2jesus.de/online-bibel/schlachter/sprueche-16.htm…

Mal gucken, wer sauber war/bleibt. (imho)

------------------------------------------------------

Terror in Afghanistan: Mehr als 80 Tote bei Selbstmordanschlag auf Marktplatz
http://www.spiegel.de/politik/ausland/afghanistan-40-tote-be…

Das ist doch mehr als verdächtig - welcher Moslem würde so was tun und dann auch noch während des Ramadan? Wenn dahinter aber keine Moslems stecken, wer dann? (imho)

------------------------------------------------------

Ägypten und Israel haben gemeinsam ein Konzept für eine Waffenruhe entwickelt ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/waffenruhe-in-gaza-und…

Sehr erstaunlich aber natürlich begrüßenswert. (imho)

Nach kurzer Feuerpause: Israel greift wieder Ziele im Gazastreifen an
http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-greift-nach-kur…

Halb so schlimm, wenn der Konflikt lokal bleibt - anscheinend geht's denen noch zu gut. (imho)

------------------------------------------------------

British government planned a 100,000-strong Syrian proxy force http://www.wsws.org/en/articles/2014/07/07/syri-j07.html

------------------------------------------------------

Nato-Experte: „Aus Sicht der USA ist Deutschland ein besetztes Land“
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/14/nato-e…

------------------------------------------------------

Gefechte um Donezk: Ukrainische Armee soll erneut C-Waffen eingesetzt haben
http://de.ria.ru/politics/20140715/269014386.html

Schüsse aus Ukraine: Moskau fordert OSZE-Beobachter ab 16. Juli – Westen dagegen
http://de.ria.ru/politics/20140715/269013136.html

------------------------------------------------------

Chef der „Weltzentralbank“ warnt vor Ausbruch der nächsten großen Finanzkrise
http://www.propagandafront.de/1223910/chef-der-weltzentralba…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 15.07.14 10:57:01
Beitrag Nr. 2.397 (47.311.396)
kürzer http://www.heise.de/tp/foren/S-kuerzer/forum-282520/msg-2549…

imho: kapitalistischer Weltraumtourismus ist doppelt schwachsinnig http://www.heise.de/tp/foren/S-kapitalistischer-Weltraumtour…

imho: Läßt das nicht auf z.B. die CIA schließen? http://www.heise.de/tp/foren/S-Laesst-das-nicht-auf-z-B-die-…

---------------------------------

Verbessertes Raspberry-Pi-Modell verfügbar http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbessertes-Raspberr…

---------------------------------

Nazi-Einsatzgruppe kreuzigt Baby und ermordet Mutter http://www.heise.de/tp/foren/S-Nazi-Einsatzgruppe-kreuzigt-B…

Ermittlungsbehörde: Ukrainische Armee feuerte sieben Geschosse auf Russland ab
http://de.ria.ru/politics/20140714/269005147.html

Nach Schüssen aus Ukraine: Russland fordert OSZE-Beobachter an der Grenze http://de.ria.ru/politics/20140714/269005943.html
Lawrow und Burkhalter für Sofortschritte in Ukraine auf OSZE-Ebene http://de.ria.ru/politics/20140714/269007765.html

Ukraine-Konflikt: Moskau lädt Militärattachés ins Grenzgebiet Rostow ein
http://de.ria.ru/security_and_military/20140715/269010056.ht…

Steinmeier: Ukraine-Kontaktgruppe plant Videokonferenz mit „Separatisten“
http://de.ria.ru/security_and_military/20140714/269007595.ht…

Poroschenko telefonierte mit Merkel – Videokonferenz mit Volkswehr-Vertretern geplant
http://de.ria.ru/politics/20140715/269009087.html

imho: Russland ist (wenigstens im Vergleich zur USA) eher gut http://www.heise.de/tp/foren/S-Russland-fordert-OSZE-Beobach…

---------------------------------

Es soll untersucht werden, wie eine möglichst tier- und umweltfreundliche Pflege der öffentlichen Grünanlagen beschaffen sein sollte. Denkbare Aspekte sind z.B., dass man nicht überall alles organische peinlich genau wegräumen muss, sondern in einigen Bereichen auch Laub und kleine Zweige für Tiere liegen lassen kann. Gemähtes Gras (das vorher schon relativ kurz war) braucht nicht weggeräumt zu werden (wird ja schon so gemacht). Das spart Aufwand und somit Geld und nützt der Umwelt. Auf dem (kurz geschnittenen) Rasen und Wegen sollte schon Laub weggeräumt werden aber nicht mit Gebläse, sondern mit dem Rechen. Unter den Bäumen kann das Laub auf der Erde liegen bleiben. (imho)

---------------------------------

Spionage: So hörten die Sowjets Schreibmaschinen ab http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spionage-So-hoerten-d…

---------------------------------

Palmölanbau: Plantagen bedrohen Afrikas Menschenaffen
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/palmoel-neue-anbauf…

Generell soll es nach Möglichkeit große Gebiete unberührter/freier Natur geben. Ein wichtiger Aspekt ist auch die Vermeidung von Überbevölkerung (7 Milliarden Menschen sind noch tragbar) und unnötigem Konsum/Kapitalismus/Verschwendung. Es soll ermittelt werden, wie die Menschheit auf der Erde möglichst effizient und ausreichend versorgt werden kann. Luxus darf es auch noch geben aber man muss schon auf hinreichende Effizienz und Umweltferträglichkeit achten. Vermutlich kann die Versorgunslage besser, effizienter und umweltfreundlicher werden ... man muss nur den Kapitalismus abschaffen. (imho)

---------------------------------

Interview mit Thomas Müller: "Der Scheißdregg intressiert mi ned"
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/mueller-und-schw…

Seltsames Verhalten, oder? Sollte man nach dem Sieg nicht bester Laune und nach Möglichkeit wohlwollend/großzügig sein? (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 14.07.14 12:38:26
Beitrag Nr. 2.396 (47.306.646)
imho: Israel kann den Iran nicht konventionell besiegen http://www.heise.de/tp/foren/S-Israel-kann-den-Iran-nicht-ko…

imho: Um den 3. Weltkrieg zu verhindern, müssen Politiker und Medien die Gefahr thematisieren.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171016-151-160/e…

imho: Idee für eine Promi-Kontakt-Webseite und Promi-Unterhaltung
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Idee-fuer-eine-Promi-…

------------------------------------------------

WIRTSCHAFT: Bedingungen auf Baustellen, Steigende Rohstoffpreise, http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-8754.html

Es wurde u.a. berichtet, dass Unternehmer, welche Arbeiter und fragwürdigen Bedingungen beschäftigen, möglicherweise vor Zollkontrollen rechtzeitig gewarnt wurden. Es soll umfassend ermittelt werden, wer die Arbeit der deutschen Behörden untergräbt und zwar solange, bis alle gefunden worden sind. (imho)

------------------------------------------------

Deutschland ist Weltmeister: 1954. 1974. 1990. 2014! http://www.spiegel.de/sport/fussball/deutschland-ist-weltmei…
Dramatischer Sieg gegen Argentinien: Deutschland ist Weltmeister! http://www.spiegel.de/sport/fussball/deutschland-ist-weltmei…

Na ja, immerhin gewonnen. Ich hatte nebenbei RTL2 geguckt (http://en.wikipedia.org/wiki/The_Andromeda_Strain_%28miniser… hin und her gewechselt). Gute Kommentierung von Tom Bartels (http://de.wikipedia.org/wiki/Tom_Bartels). Auf einer höheren Ebene ziemlich perfekt, z.B. weil Deutschland quasi against all odds doch noch gewann und die Fans ein spannendes Spiel hatten, weil sich Deutschland so schwer tat (viele hatten mit einem leichten Durchmarsch gerechnet aber mussten sehr zittern/bangen aber konnten sich dann doch noch über den Sieg freuen). Nette Pointe, dass die Vorlage von André Schürrle (http://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9_Sch%C3%BCrrle) zum Siegestor führte. (imho)

PS: 739528 = 2 * 2 * 2 * 97 * 953 ist ziemlich gelungen - die Quersumme des inneren Abstandes von 739528 ist 4+6+4+3+6 = 23 und die Primfaktoren spiegeln näherungsweise die Ziffern von 739528 wieder (na ja, mit der 8 in 2^3 verborgen). Die Quersumme der Primfaktoren ist 39 (http://en.wikipedia.org/wiki/39_%28number%29). 97 http://en.wikipedia.org/wiki/97_%28number%29. "953 prime number, Sophie Germain prime, Chen prime, Eisenstein prime with no imaginary part, centered heptagonal number" http://en.wikipedia.org/wiki/900_%28number%29. Hat sich da jemand bei der Auswahl von 739528 Gedanken gemacht oder gibt es einfach zu viele Zahlen, in die man was reininterpretieren kann? (imho)

------------------------------------------------

Die Nationalmannschaft Kolumbiens hat die Fair-Play-Trophäe der FIFA bei der Weltmeisterschaft 2014 gewonnen.
http://www.fussballportal.de/wm-2014/fair-play-trophaee-an-k…

imho: Unfassbar. Warum? Na deswegen:

Fifa untersucht Foul an Neymar http://www.spiegel.de/sport/fussball/neymar-verletzt-fifa-un…

------------------------------------------------

Forscher beklagen Mängel in Passwort-Managern http://www.spiegel.de/netzwelt/web/passwort-manager-forscher…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 13.07.14 11:23:25
Beitrag Nr. 2.395 (47.302.974)
imho: erstaunlich http://www.heise.de/tp/foren/S-erstaunlich/forum-282520/msg-…
imho: noch besser http://www.heise.de/tp/foren/S-noch-besser/forum-282520/msg-…

imho: Es braucht haltbare und hinreichend günstige Massenspeicher
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Es-braucht-haltbare-u…

imho: Das ist das Ende von Bitcoin http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Das-ist-das-Ende-von-…

-----------------------------------------------

Bauboom in Brooklyn: Reiche bauen für Reiche http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/new-york-immobilien…

Hübsch aber so auf den Bildern eine ziemlich nah am Wasser und eine hohe Wasserlienie ("New York City ... erhebt sich durchschnittlich sechs Meter über den Meeresspiegel ..." http://de.wikipedia.org/wiki/New_York_City), die in 100 Jahren noch mal 1 m höher sein kann ... und das bei dann wohl heftigeren Strumfluten/Hurrikans. Die Frage ist nicht weniger als: wie katastrophenfest ist New York mit seinen derzeit über 8 Millionen und die CSA sogar über 23 Millionen Einwohnern? Es braucht vor allem eine Aufrechterhaltung der Ordnung und dann braucht es eine gesicherte Versorgung auch im Katastrophenfall - derzeit reichen vielleicht ein paar Monate aber für die Zukunft braucht es eine Strategie über Jahre und das ist angesichts der vielen Menschen eine große Herausforderung (vor allem mit ungerechten/schlechten Herrschern und nicht besonders zur Selbstopferung neigenden New Yorkern). (imho)

"... New York is an important center for international diplomacy and has been described as the cultural and financial capital of the world. ... New York is the most densely populated major city in the United States. As many as 800 languages are spoken in New York, making it the most linguistically diverse city in the world. ..." http://en.wikipedia.org/wiki/New_York_City

Fallen, fallen, fallen
Is Babylon the great
Space is getting bounded
Time is getting late
http://lyrics.wikia.com/Aphrodite%27s_Child:Babylon
http://lyrics.wikia.com/Aphrodite%27s_Child:666_%281971%29
http://en.wikipedia.org/wiki/666_%28Aphrodite%27s_Child_albu…

-----------------------------------------------

Politiker in Indien: "Handys sind schuld an Vergewaltigungen"
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/indien-politiker-forde…

So ein Blödsinn - vermutlich haben schlechte Männer nur Angst vor telefonierenden Frauen. Man muss Frauen doch nur aufklären, dass sie sich nicht alleine mit Unbekannten treffen oder an gefährliche Orte gehen sollten und dass sie verdächtige Anrufe der Polizei melden sollten. Die naheliegendere Schlußfolgerung ist übrigens die Einführung von Vorratsdatenspeicherung und einer zuverlässigen Registrierungspflicht füt Handys. Handys können sich auf bei einem Hilferuf aktivieren, die Polizei informieren und alles aufzeichnen. Frauen können über Handys auch jemandem (Freundin/Familie) mitteilen, wenn sie wo ungewöhnliches hingehen. Handys sind also hilfreich für Frauen. Gegen die Politiker mit dem Handyverbotsvorschlag soll ermittelt werden.

Die andere Vorschläge (Aufklärungsprogramme, Videoüberwachung in Polizeistationen, mehr Polizistinnen und spezielle Polizeistationen für Frauen) sind eine gute Idee. (alles imho)

-----------------------------------------------

Giftiger Sand: Staatsanwalt ermittelt gegen Berliner Zoo und Tierpark
http://www.spiegel.de/panorama/berliner-tierpark-staatsanwal…

Es soll gegen die Baufirma (welche die 30.000 Tonnen Sand geliefert hat) ermittelt werden und zwar so, dass möglichst alle relevanten Straftaten der Baufirma aufgedeckt werden, dass man die Baufirma für den Schaden haftbar machen kann. Man denke auch an den Abschreckungseffekt. (imho)

-----------------------------------------------

Spiel um Platz drei - muss das sein? http://www.spiegel.de/sport/fussball/brasilien-gegen-niederl…

Ja aber auf freiwilliger Basis und zwar wie folgt: nur wenn beide Fußballmanschaften spielen wollen, wird gespielt. Wenn nur eine Fußballmannschaft spielen will, kriegt sie den 3. Platz kampflos (i.a. wird es wohl eine Einigung/Absprache geben, wonach sich beide Mannschaften darauf einigen, ob sie spielen wollen). Im aktuellen Fall hätten sich Brasilien und die Niederlande auf einen Spielverzicht einigen können. (imho)

-----------------------------------------------

Republikaner plädiert für No-Spy-Abkommen mit Deutschland http://www.spiegel.de/politik/ausland/spionage-affaere-us-po…

Also das wäre durchaus eine Lösung aber die USA müssen bedenken, dass dann letztendlich wenigstens die ganze EU ein No-Spy-Abkommen kriegt und das wäre schon ein harter Schlag für die US-Aufklärung. Es dürfte schwer zu erklären sein, warum Großbritannien, Australien, Kanada und Neuseeland ein No-Spy-Abkommen haben (seltsam, warum eigentlich?) aber nicht die EU. (imho)

-----------------------------------------------

Beschwerde über Mindestwahlalter: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kinder-ziehen-wege…

Absurd. Zwar kann man argumentieren, dass maches Kind besser als ein Verbrecher wählen würde aber ein Mindestalter mach generell schon Sinn, denn es braucht einige Zeit, die Welt zu verstehen (blöd nur, dass viele dumm sterben, hahaha). Wo sollte man das neue Mindestalter dann ansetzen? Auf alle Fälle nicht über 12 Jahre (wer für 16 Jahre argumentiert, der kann es auch bei 18 Jahren belassen) - übrigens muss man in einigen Ländern zur Wahl keineswegs lesen und schreiben können. Möglicherweise würde ein Wahlrecht auch für Kinder gar nicht so viel Schaden anrichten aber ich finde das Argument, dass der Wähler schon etwas Reife und Erfahrung besitzen sollte, nicht verkehrt - nicht umsonst gibt es Ältestenräte und man fragt nicht die Pansen im Kindergarten um Rat. (imho)

-----------------------------------------------

Umbanda-Glaube in Brasilien: Verliebt, verwünscht, verloren
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/brasilien-umband…

Wenn es (bald wieder) außer Allah echte (niedere) Götter gibt, dann sind die wohl eher gut und helfen guten Menschen, dazu braucht es keinen Humbug/Firlefanz. Geld kann durchaus helfen ... und zwar in Form von Spenden für gute Zwecke an gute Organisationen (Vorsicht: derzeit sind nicht alle anerkannten Organisationen auch gut). Böser Zauber ist nicht nur gefährlich, wenn Straftaten begangen werden - auch ungrechte Mißgunst und böse Absichten können Minuspunkte bewirken und somit Verdienste mindern und die Höllenstrafe erhöhen.

Ich besitze übrigens (seit über 2 Jahrzehnten) 2 (glaube original afrikanische, nicht tierische) Shetani (http://en.wikipedia.org/wiki/Shetani) einen Krieger mit Schild/Speer aus unbemaltem dunklem Holz (ca. 34 cm, 37 cm, 42 cm hoch) und 3 kleine Holz-Messer (ca. 20 cm - 21,5 cm) mit geschnitztem Kunstgriff (Pfeife rauchender Mann, sitzender Affe, Elefant) als Kunstgegenstände.

Na ja und ein (über 7? Jahre alten) Glückskeks-Zettel ("Sie sind momentan unschlagbar. Das würdigt auch Ihr Umfeld" in roter Schrift) habe ich auch aufgehoben. Schad' ja nix. Aber man sollte schon wissen, dass Wunder (Magie) - wenn überhaupt - nur von Allah kommen und der läßt sich sicher nicht kaufen. Was allerdings sein kann, das sind Koinzidenzen, d.h. wer Glück verdient hat, der findet vielleicht auch etwas in der Richtung. (alles imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 12.07.14 11:27:14
Beitrag Nr. 2.394 (47.300.734)
imho: Droht der 3. Weltkrieg? http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171016-151-160/e…

imho: Wie sicher sind die Daten? http://www.heise.de/ix/news/foren/S-Wie-sicher-sind-die-Date…

imho: Was ist der wahre Grund? http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Was-ist-der-wahre-Gru…
imho: vielleicht http://www.heise.de/newsticker/foren/S-vielleicht/forum-2825…

imho: Wie gut ist dieser Text? http://www.heise.de/tp/foren/S-wie-gut-ist-dieser-Text/forum…
imho: Price Tag http://www.heise.de/tp/foren/S-Price-Tag/forum-282520/msg-25…

----------------------------------------------

AC Mailand distanziert sich von Balotellis Pumpgun-Foto http://www.spiegel.de/sport/fussball/mario-balotelli-gewehr-…

Das schaut mir nach einer echten Schußwaffe aus und die muss in Italien wenigstens den Behörden ordnungsgemäß gemeldet sein, oder? Das soll geprüft werden. Ansonsten sollte so ein Verhalten (das Foto) ja wohl für eine Prüfung vor Ort (durch die Polizei) reichen, oder? (imho)

----------------------------------------------

Eltern in Mordprozess zu langen Haftstrafen verurteilt http://www.spiegel.de/panorama/justiz/prozess-um-tod-von-zoe…

Also die Strafe für die Mutter ist ja wohl zu hoch, oder? Bei Reue (die man ja schon vermuten kann) hätten das unter 4 Jahre sein müssen, ggf. sogar Bewährungsstrafe sein können. Die Strafe für den Mann ist auch zu hoch (aber das sollten schon über 5 Jahre Knast sein), wenn es ein einmaliger Schlag und keine fortgesetzte Mißhandlung war. Der Punkt ist: ein paar Jahre Knast können ja was bringen aber wozu sollen viele Jahre gut sein? Wichtiger ist es, solche Straftaten zu verhindern - lange Knaststrafen braucht es nur bei Wiederholungstätern oder wenn es eine Wiederholungsgefahr gibt. Ein anderer Punkt ist: ohne Tötungsabsicht ist der Tod u.U. irgendwie auch ein Unfall, der Unterschied zu einem schwer geschlagenen/mißhandelten Kind, das aber ohne schwere Schäden überlebt, ist gering. Es muss auch darum gehen, Kindesmißhandlungen rechtzeitig aufzudecken, z.B. mit Pflichtbesuchen beim Arzt. (imho)

----------------------------------------------

Fotowettbewerb: Die besten Drohnenbilder http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/drohnenbilder-di…

Ist das Adlerfoto echt? Kaum zu glauben. Gibt es davon auch ein unbearbeitetes Original? Der 3. Platz (http://www.spiegel.de/fotostrecke/drohnenbilder-wettbewerb-k…) ist besser - noch besser mit wegmanipulierten Reflexen in den rechten 2/3. (imho)

----------------------------------------------

Ukrainische Artillerie beschießt russischen Grenzposten - Moskau warnt vor Folgen
http://de.ria.ru/security_and_military/20140710/268975560.ht…

----------------------------------------------

Schummelei mit WM-Tickets: Flitzer aus dem Rollstuhl http://www.spiegel.de/sport/fussball/schwarzmarkt-bei-wm-in-…

Die Lösung (auch für andere Probleme) ist der (weltweite) ePerso, also ein (hinreichend) einheitlicher RFID-Ausweis mit ein paar biometrischen Merkmalen. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 11.07.14 14:27:34
Beitrag Nr. 2.393 (47.296.912)
imho: besser nicht hetzen http://www.heise.de/tp/foren/S-besser-nicht-hetzen/forum-282…
imho: Weltraumvertrag http://www.heise.de/tp/foren/S-Weltraumvertrag/forum-282473/…

imho: Gibt es etwa noch mehr Fälle, welche bisher nur verheimlicht wurden?
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Gibt-es-etwa-noch-meh…

imho: Das System ist zu verbessern, schlechte Menschen sind zu entmachten
http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-System-ist-zu-verbessern-…
http://www.heise.de/tp/foren/S-Welche-Verbesserungsvorschlae…
http://www.heise.de/tp/foren/S-Labert-nicht-rum/forum-282520…
http://www.heise.de/tp/foren/S-besser-ist-das/forum-282520/m…

Welcher Finderlohn ist angemessen? (aktuelles Beispiel: Unterwasser-Drohne der Marine)
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Welcher-Finderlohn-is…
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Finderlohn/forum-2825…
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Umstaende/forum-28253…
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Der-absolute-Betrag-u…

---------------------------------------

Chemie in der Landwirtschaft: Kein Futter für Singvögel http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/pestizide-schaedlin…

---------------------------------------

EuGH-Urteil: Apples Ladeneinrichtung kann als Marke schützbar sein http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/eugh-apple-ladeneinri…

Patente oder Marken, welche selbst, durch deren Nutzung oder durch den Inhaber (bzw. dessen diesbezüglichen Verhaltens) dem Allgemeinwohl schaden, sollen für ungültig (gegenstandslos, straflos nicht zu beachten) erklärt werden können. Eine Selbstverständlichkeit, die nur noch Gesetz werden muss. (imho)

---------------------------------------

Elektrische Ladungen halten Geckos an der Decke http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/elektrostatik-laess…

---------------------------------------

... Wenn das Gorilla-Männchen besonders stinkt, dann hat es was zu sagen. ...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/gorillas-silberruec…

---------------------------------------

Spionageaffäre: Geheimdienstkooperation mit den USA eingeschränkt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spionageaffaere-Gehei…

Sehr gute Maßnahme ... aber schon erstaunlich, dass die Bundesregierung so reagiert. (imho)

USA in der Spionageaffäre: Kalt erwischt ... In Washington herrscht eine geradezu unheimliche Stille. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-in-bnd-spionage-af…

Die USA müssen sich darüber klar werden, dass sie die direkte Kontrolle der Welt aufgeben müssen. Die USA haben den Bogen überspannt, die Stimmung kippt gegen die USA, auch im Westen. Das Problem der USA ist, dass/wenn sie an ihre eigenen Lügen glauben und es gibt nur eine vernünftige Lösung: die USA müssen sich militärisch/geheimdienstlich auf Nordamerika (nördlich Mexiko) zurückziehen, versuchen besser zu werden und bei einer möglichst sozial gerechten Weltregierung mithelfen, wo die USA vermutlich noch ein höheres Gewicht als Zwergstaaten (http://de.wikipedia.org/wiki/Zwergstaat) haben werden aber nicht mehr die Welt dominieren können.

Jetzt ist Vernunft gefragt und nicht schmollen. Die USA machen sich nur ein Problem, wenn sie Deutschland weiter beherrschen wollen, denn das ist langfristig nicht möglich - da ist es schlauer zu sagen: "so what?" oder "what the heck?" und einfach cool zu sagen: also wenn ihr uns nicht wollt, dann gehen wir eben, versucht doch ohne uns zurecht zu kommen.

Letztendlich läuft es auf WW3 oder Rückzug in die USA, Schaffung eines modernen Utopia und Eroberung des Weltraumes hinaus. Je früher die USA alle Kraft auf die Verbesserung der USA konzentrieren, desto erfolgreicher können sie sein. (alles imho)

---------------------------------------

Europäische Bürgerinitiative soll TTIP verhindern http://www.heise.de/tp/artikel/42/42232/1.html

---------------------------------------

Hormonmittel Duogynon: Deutsche Opfer planen Strafanzeige wegen Mord
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/duogynon-deutsche…

Ermittlungen und Aufklärung sind wünschenswert - warum wurde das Mittel nicht früher vom Markt genommen? Aus Bosheit? Aus wirtschaftlichem Interesse, um das Unternehmen zu schädigen? Beides oder einfach nur eine Verkettung ungünstiger Umstände? Wer steckt dahinter?

Eine Entschädigung sollte auch gezahlt werden aber da muss man auch gucken/bedenken, dass die nicht so hoch ist, um ein Unternehmen nicht zu schädigen, was mittlerweile nicht mehr so viel mit dem damaligen Fall zu tun hat. (alles imho)

---------------------------------------

Exoplaneten-Wettbewerb: Ein Stern, der deinen Namen trägt http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/exoplaneten-wettb…

Man sollte mit einer künstlerischen Namensgebung warten, bis man den Planeten vor Ort besucht hat, bzw. die Bewohner dürfen nach einiger Zeit den Planeten (hinreichend positiv und pragmatisch) (um)benennen. Es ist unwahrscheinlich, dass schon jetzt vergebene Namen von Dauer sein werden. (imho)

---------------------------------------

Luxus-Callgirl soll Google-Manager getötet haben http://www.spiegel.de/panorama/justiz/usa-callgirl-soll-goog…

Vermutlich ein Auftragsmord und da stellt sich natürlich die Frage: wer und warum? Weil er zu viel wußte? Weil er jemandem im Weg war? (imho)

---------------------------------------

Bauch, Beine, Po: Kniebeugen stählen den Unterkörper http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/fitnessuebung-kn…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
schrieb am 10.07.14 10:40:46
Beitrag Nr. 2.392 (47.288.438)
#2391 (47.282.590) Korrektur: "im ganz großen Spiel trickst" => "im ganz großen Stil trickst"

-----------------------------------------------

imho: Wie kommt es eigentlich, dass die Politiker so dumm sind?
http://www.heise.de/tp/foren/S-Wie-kommt-es-eigentlich-dass-…
http://www.heise.de/tp/foren/S-Schaeuble-entsetzt-ueber-so-v…
http://www.heise.de/tp/foren/S-Welche-Verbesserungsvorschlae…

imho: Der eigentliche Witz ist doch, dass die Politiker so überrascht sind
http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-eigentliche-Witz-ist-doch…

imho: gezielte Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen gefordert
http://www.heise.de/tp/foren/S-gezielte-Suche-nach-schlechte…

imho: Sind das vielleicht die ersten Anzeichen einer großen Wende zum Guten?
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Sind-das-vielleicht-d…

imho: Das sind doch alles selbst Patent-Trolle, oder? http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Das-sind-doch-alles-s…

imho: besser wären staatliche Taxiunternehmen http://www.heise.de/newsticker/foren/S-besser-waeren-staatli…

Technische Idee http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Technische-Idee/forum…

-----------------------------------------------

Kommentar: Toyotas Brennstoffzellen-Auto? Eines der klimafeindlichsten Autos überhaupt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Toyotas-Bre…

-----------------------------------------------

Weltweit wächst die Angst vor dem Häusercrash http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/weltweit-waechst-die…

-----------------------------------------------

Einzigartige russische Drohne erstmals auf Ausstellung Innoprom 2014 präsentiert ... „Die Innovationsentwicklung – Luftkissen-Fahrwerk – ermöglicht es der Drohne, auch beim Fehlen einer Startbahn vom Boden abzuheben. ...
- maximale Startmasse – bis 700 kg;
- maximale Nutzlast – bis 300 kg
- Flughöhe – bis 6000 Meter;
- Reichweite – bis 2500 Kilometer.
... http://de.ria.ru/security_and_military/20140709/268956668.ht…

Sehr beeindruckend, schon wegen der neuen Idee und dem ungewöhnlichen Design. (imho)

-----------------------------------------------

Gebraucht-Smartphones sind voll mit persönlichen Daten http://www.spiegel.de/netzwelt/web/gebrauchte-android-smartp…

-----------------------------------------------

Ukraine: Murderous regime plans false flag event http://english.pravda.ru/opinion/columnists/08-07-2014/12798…
Marine Le Pen: Westen schaut bei Verbrechen in Ukraine weg http://de.ria.ru/politics/20140709/268964976.html
Moskau besteht auf Ermittlung humanitärer Verbrechen in Ukraine – Außenamt http://de.ria.ru/politics/20140709/268962874.html

Tote Journalisten in Ostukraine: Russland wirft ukrainischer Pilotin Mord vor ... Nach Darstellung der Ermittler hatte Sawtschenko den Aufenthaltsort der "russischen Journalisten und anderer Zivilisten" herausgefunden und weitergeleitet. Mit Hilfe der Koordinaten seien dann Granaten auf die Stelle abgefeuert worden. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-nimmt-pilotin…

Ukrainische Geschosse schlagen auf russischem Territorium ein http://de.ria.ru/society/20140709/268964343.html

Kiewer Führung: Verhandlungen mit Südost nur unter Vermittlung Moskaus und der OSZE
http://de.ria.ru/politics/20140709/268963473.html

-----------------------------------------------

Am dritten Tag im Wiederaufnahmeverfahren gegen Gustl Mollath ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gustl-mollath-zeugen-b…

Also Gustl Mollath hat sicher auch Fehler gemacht aber ich denke, dass nicht er, sondern andere auf der Anklagebank sitzen sollten aber zugegebenermaßen ist es gut, wenn erst diese Sache bereinigt wird und dann kommen hoffentlich die anderen dran. (imho)

-----------------------------------------------

Irak: Maliki wirft Kurden Bündnis mit "Islamischer Staat" vor
http://www.spiegel.de/politik/ausland/irak-maliki-wirft-kurd…

Der Irak soll nicht gegen die Kurden kämpfen, denn die sind eher gut. Der Irak soll erst ISIL/ISIS besiegen und dann kann man mit den Kurden reden. Es sollte schon klar sein, dass es früher oder später ein Kurdistan zu geben hat. (imho)

-----------------------------------------------

"Sexting"-Fall: Polizei will Nacktfotos von 17-Jährigem machen http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/polizei-will-nac…

Also wenn er seine Freundin damit gegen ihren erklärten Willen belästigt (Stalking) oder Kinderpornos (insbesondere von anderen ohne deren Zustimmung) verbreitet hätte, dann wäre das eher zu bestrafen aber so ist das aufgrund des Alters (17) und der schon etwas älteren Freundin (15) nur ein Fall für eine Verwarnung. Erst bei Wiederholungstätern muss man strenger sein. Es braucht halt mehr Aufklärung in den Schulen, das so was unterlassen werden sollte. Der 17-Jährige bekennt sich also am besten schuldig (nur, wenn er es auch ist) und kriegt dann allenfalls eine leichte Bewährungsstrafe und gut is. (imho)

-----------------------------------------------

Mutter nach Hungertod ihres Babys zu lebenslanger Haft verurteilt
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mutter-nach-hungertod-…

Übertriebene Strafe, die keinem was bringt - 5 Jahre Knast zum Nachdenken reichen da doch, oder?

Schuld hat auch der Staat, weil es für überforderte Eltern nicht viel leichter ist, ihre Kinder einfach in die Obhut des Staates zu geben. Der Staat muss gute Kinderheime gründen/unterhalten und überforderten Eltern Hilfe anbieten und auf deren Wunsch die Kinder übernehmen - das muss für die Eltern ganz leicht sein: z.B. eMail/Anruf und schon kommt in Kürze ein Sozialarbeiter vorbei. Eltern, die ihr Kind nicht mehr wollen, dürfen keinesfalls zur Kinderpflege überredet werden - das Kind kommt in ein prima staatliches(!) Kinderheim und gut is. Ersatzeltern sind übrigens sehr viel strenger zu prüfen, denn da gibt es sicher auch ein paar Drogensüchtige und/oder die das nur wegen dem Geld aber nicht aus Liebe machen. (alles imho)

-----------------------------------------------

Umweltbundesamt-Chefin fordert von Apple & Co. austauschbare Akkus
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umweltbundesamt-Chefi…

Gute Idee, man soll wenigstens über ein entsprechendes Gesetz beraten. Zu bedenken ist, dass Akkus für eine sicherere Verbindung ja trotzdem noch mit Lötfahne über Draht angelötet werden können - ein Austausch ist dann zwar nicht ganz so einfach aber in kurzer Zeit problemlos machbar. Besser ist ein Gesetz, das unnötige/allgemeinwohlwidrige Wartungsunfreundlichkeit verbietet. Allerdings ist zu bedenken, dass ein versiegeltes Gerät auch Sinn machen kann. Das Problem kann auch mit einem superguten deutschen Smartphone gelöst werdne, so dass die Deutschen keine US-Produkte mehr kaufen müssen. (imho)

-----------------------------------------------

Fallgruben für Raser http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fallgruben-fuer-Raser…

Nette Idee aber Bußgelder sind schlauer, weil sie Geld bringen und die Infrastruktur nicht beeinträchtigen - man muss die Gebühren für Wiederholungstäter doch nur erhöhen. (imho)




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Meistdiskutierte Aktien (24h)

WertpapierBeiträge
819
127
122
69
66
59
56
48
47
44