DAX-1,19 % EUR/USD-0,37 % Gold+1,55 % Öl (Brent)-0,73 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
HeWhoEnjoysGravity

neuester Beitrag 05.02.16 18:29:17 von
HeWhoEnjoysGravity


Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
05.02.16 18:29:17
Beitrag Nr. 3.363
imho: das kommt darauf an http://www.heise.de/tp/foren/S-das-kommt-darauf-an/forum-297…

imho: vielleicht ist es aber auch so http://www.heise.de/tp/foren/S-vielleicht-ist-es-aber-auch-s…

imho: Sex anschauen muss nicht schlecht sein ... http://www.heise.de/tp/foren/S-Sex-anschauen-muss-nicht-schl…

imho: wie amüsant http://www.heise.de/tp/foren/S-wie-amuesant/forum-297150/msg…

imho: Pornos gucken kann negative Auswirkungen haben
http://www.heise.de/tp/foren/S-Pornos-gucken-kann-negative-A…

imho: ein paar Gedanken (Quantencomputer, Big Data, KI)
http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-paar-Gedanken/forum-29715…
http://www.heise.de/tp/foren/S-Erlaeuterung-Ergaenzung/forum…

--------------------------------------------------------

"... Die weitgehend friedliche Demonstration, zu der als Treppenwitz der Geschichte auch die Regierungspartei Syriza in einer öffentlichen Erklärung aufgerufen hatte, wurde wie nahezu alle Demonstrationen der letzten Jahre gegen zwei Uhr mittags durch Randale aufgelöst. ..." http://www.heise.de/tp/artikel/47/47320/1.html

Unfassbar, dass Syriza zu einem Arbeitsstreik aufgerufen hat - vielleicht nur aus taktischen Gründen (weil die Mächte des Bösen einen großen Streik geplant hatten und er nicht mehr abwendbar schien), um den Unmut gegen die Troika zu lenken aber irgendwer muss den Griechen doch endlich mal knallhart sagen, dass sie sparen und arbeiten müssen und dass es erst wieder mehr Geld gibt, wenn dafür auch Geld da ist, d.h. die Staatsschulden (wenigstens absehbar) weg sind. Wer nicht verhungert, verdurstet, erfriert oder an einer akuten und heilbaren Krankheit durch Nichtbehandlung stirbt, der hat sich schon mal gar nicht zu beschweren - Staat und Allgemeinwohl gehen vor und somit sind alle derartigen Streiks per se inakzeptabel, es dürfte sie erst gar nicht geben. Na klar wird derzeit von Griechenland vielleicht teilweise auch Blödsinn gefordert aber der Weg für ein besseres Griechenland ist klar: sparen und arbeiten. Privatisierungen sind derzeit nicht pauschal zu verhindern aber was Griechenland erreichen können sollte, das ist ein staatliches Rückkaufrecht und zwar zum ehemaligen Verkaufspreis + Inflationszinsen + reale Investitionen (Mehrwert). Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Darum-vorwaerts-Hellas/forum-…. (imho) (http://www.heise.de/tp/foren/S-unfassbar/forum-297161/msg-27…)

--------------------------------------------------------

Die informellen Flüchtlingscamps an der Küste des Ärmelkanals werden zu einem europäischen Problem ...
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47317/1.html

Auch GB kann nicht beliebig viele Flüchtlinge aufnehmen und wenn zu viele kommen, müssen welche abgeschoben weren, auch wenn sie es nicht wollen und auch, wenn im Heimatland ernsthafte Probleme bekommen sollten aber man bedenke, dass jeder mal sterben muss. Allerdings sollte es möglich sein, wenigstens kleine Kinder (z.B. wenigstens bis 12 Jahre) in Notlagen zu ihren Verwandten in der EU ziehen zu lassen, wenn sie (Kinder und Verwandte) das wollen - das soll per EU Gesetz zügig angeordnet werden, wenn die EU-Staaten das nicht freiwillig machen. So viele Kinder kann es da ja nicht geben und zum Ausgleich können halt ein paar mehr zwielichtige Erwachsene abgeschoben werden (ist natürlich auch nicht unproblematisch aber vielleicht sterben sie ja per glücklicher Fügung, bevor sie in ihrem Heimatland nennenswert Schaden anrichten können). Schuld sind übrigens die Kriegstreiber und Terroristenunterstützer, welche etliche Länder zerstört und Mißstände geschürt haben - die EU muss als erstes für eine möglichst gute EU sorgen und kann dazu nicht alle aufnehmen, die kommen. (imho)

--------------------------------------------------------

Attentate Paris: Polizei und Wahrheit http://www.heise.de/tp/artikel/47/47314/1.html

--------------------------------------------------------

UK: Kompromisspapier lässt Mehrheit der Brexit-Befürworter deutlich steigen
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47322/1.html

Vielleicht ist Brexit oder nicht Brexit ziemlich egal und zwar dann, wenn dadurch EU und GB nicht relevant nachhaltig negativ beeinflußt werden. Soll heißen: mit ein bisschen Glück werden EU und GB besser und zwar egal, ob GB dauerhaft in der EU bleibt oder dann vermutlich nur temporär aussteigt. Ansonsten sollte mit geschickter Propaganda (Warnung für negativen Brexit-Folgen und Fokus auf zu erwartende positive Entwicklung der EU) ein Brexit zu vermeiden sein, ggf. muss die EU halt noch etwas nachlegen und den Briten mehr entgegen kommen. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Der Ansatz, so hofft es zumindest Pete Pappano, der Vizepräsident für den Bereich der Brennstoffproduktion bei X-energy, mache eine Kernschmelze unmöglich. Eingekapselt in Kohlenstoff- und Keramikschichten sollen die Brennstoffpartikel von der Größe eines Mohnsamens auch bei Temperaturen von 1800 Grad Celsius nicht zerstört werden können. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/80-Millionen-Dollar-f…

Kohlenstoff brennt und Keramik kann bei starken Temperaturschwankungen zerbröseln. Man denke an Erdbeben, Überschwemmungen (auch durch Hurrikans) und Terroranschläge. Bei den Hohen Temperaturen kann es mit Wasser eine physikalische Explosion geben und derart heißer Kohlenstoff würde an der Luft sofort abfackeln. Beides kann zur großflächigen Verseuchung führen, auch in Folge der Einsickerung ins Grundwasser und Verbreichtung durch Wasserströme (Flüsse abar auch bei einer Überschwemmung). Ein klassischer großere Reaktor (siehe z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Areva_EPR und da kann man ja auch noch drüber nachdenken, was man da verbessern könnte) mit Corecatcher, dicken Mauern und ggf. militärisch abgesichert ist da zwar teurer aber auch sicherer, ggf. sogar erheblich sicherer. Viele kleine Schmelzsalz-AKW können ein erhebliches Risiko bedeuten - da spart man im Zweifelsfall lieber Energie, wenn mal nicht genug Ökoenergie zur Verfügung steht, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Energ…. (imho)

--------------------------------------------------------

Facebook: Zuckerberg will fünf Milliarden Nutzer bis 2030 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Zuckerberg-w…

Und ich will (wünsche) einen hohen Lottogewinn und der ist vermutlich wahrscheinlicher und kommt eher. Facebook kann bis 2030 vielleicht sogar Nutzer verlieren, nämlich wenn es dann mehr gute staatliche soziale Netzwerke (z.B. EU, Afrikanische Union, islamische Staaten, Asien, Ostblock, Südamerika, Mittelamerika mit Mexiko, usw.) gibt, die sich ja auch vernetzen können (natürlich auch mit Facebook). Das soziale Gesamtnetz ist 2030 dann vielleicht 5 Milliarden Nutzer groß aber direkt bei Facebook sind dann weniger als Heute und irgendwann hat die USA nur noch ihr eigenes und aus ideologischen Gründen auch noch abgeschottetes Netzwerk. (imho)

--------------------------------------------------------

Kommentar: Überwachung aus der Parkbucht http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Ueberwachun…

Positiv gesehen kann dann jedes geparkte "intelligente" Auto eine automatische Notrufsäule für Hilfsbedürftige (wer hinfällt und nicht wieder aufsteht, wer um Hilfe ruft) und Überwachungsanlage gegen Verbrecher sein (Dokumentation auffälliger Ereignisse, Scan nach Verdächtigen). Insbesodnere kann dann jedes geparkte "intelligente" Auto auch nach RFIS-Ausweisen und Menschen ohne diese scannen, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-denkbare-Sicherheitsmassnahme…. Merke: das Problem ist ein schlechter Staat und nicht die Überwachung. (imho)

--------------------------------------------------------

Nordkorea gebraucht Atomwaffen nicht gegen Südkorea – Ziel ist Abschreckung der USA
http://de.sputniknews.com/militar/20160205/307626251/nordkor…

--------------------------------------------------------

Donbass: „Donezker Volksrepublik“ meldet massiven Beschuss durch Regierungsarmee
http://de.sputniknews.com/politik/20160205/307623927/donbass…

OSZE-Botschafter: Kiew bereit zu militärischer Lösung des Konflikts im Donbass
http://de.sputniknews.com/militar/20160205/307611536/kiew-zu…

--------------------------------------------------------

USA lehnen Russlands Vorschlag zu Syrien-Beratungszentrum ab
http://de.sputniknews.com/panorama/20160205/307617299/usa-le…

Syrien: Regierungsarmee erobert strategisch wichtige Stadt im Süden
http://de.sputniknews.com/militar/20160205/307616629/syrien-…

Syrer kehren zu friedlichem Leben in Aleppo zurück - VIDEO
http://de.sputniknews.com/videos/20160205/307612976/syrien-a…

Propagandaaktion hin oder her - es ist schon so, dass die normalen Syrer sich über die Besiegung der Terroristen freuen auch wenn sie angesichts der Zerstörungen nicht viel zu lachen haben. (imho)

Türkei verletzt Souveränität Syriens - Nato verschließt die Augen
http://de.sputniknews.com/politik/20160205/307605970/tuerkei…

Das ist auch deswegen so bemerkenswert, weil die NATO einen Riesenauriß wegen einer angeblichen russischen Bedrohung einiger westlicher Marinettenstaaten macht, wobei Russland vergleichsweise vorbildlich und friedlich ist ... aber die NATO-Türkei untertsützt anscheinend Terroristen und mißachtet das Völkerrecht, fällt ungebeten in andere Staaten (Syrien und Irak) ein. (imho)

General: Saudi-Arabien zu Bodenoperation gegen Daesh in Syrien bereit
http://de.sputniknews.com/militar/20160204/307606448/saudi-a…

Das ist nur mit Zustimmung/Zusammenarbeit mit Syrien, Russland, Iran und Hisbollah akzeptabel, also bei einer echten Terroristenbekämpfung zugunsten Syriens. Es darf nicht sein, dass die USA einen syrischen Oppositionsstaat eroberen und mit US-Marionetten führen - vermutlich besteht da kein größeres Risiko aber da muss man natürlich vorsichtig sein. Früher oder später wird es ein Kurdistan geben und da sollte die Assad-Regierung schlau sein und aus heutiger Sicht großzügige Zugeständnisse machen, bei der Syrien zunächst ungeteilt bleibt aber die Kurden froh über mehr Selbstbestimmung und Frieden sind - so können mithilfe der Kurden die USA und Türkei ferngehalten werden. (imho)

Der Einsatz verbotener Waffenarten durch die russische Luftwaffe in Syrien ist ausgeschlossen, wie das russische Außenministerium am Freitag erklärte. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160205/307638628/Syrien-…

Geberkonferenz für Syrien: Weltgemeinschaft sagt neun Milliarden Euro zu
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-konferenz-neun-…

Möglicherweise wird Syrien vor Libyen saniert. (imho)

--------------------------------------------------------

Mordprozess ohne Leiche: Schöne, heile Welt http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mordprozess-ohne-leich…

Also eine Verurteilung wegen Mordes ohne Leiche, Geständnis und passende Vorgeschichte wäre ja wohl fragwürdig - natürlich ist das schwer ohne Kenntnis der Indizien zu beurteilen. Eine Lösung kann auch Bewährung mit Auflagen sein, z.B. auch elektronische Überwachung - insbesondere dann, wenn der Angeklagte (in Zukunft) einen Lügendetektortest verweigert. Es gibt vermutlich eine Menge Morde, die erst gar nicht vor Gericht verhandelt werden - da ist es fragwürdig, jemanden ohne ausreichende Beweise zu Knast zu verurteilen, wenn keine Gefahr für die Allgemeinheit besteht (was man in diesem Fall vermuten kann). (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
04.02.16 19:44:22
Beitrag Nr. 3.362
imho: ein paar Gedanken http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-paar-Gedanken/forum-29715…
imho: vielleicht http://www.heise.de/tp/foren/S-vielleicht/forum-297150/msg-2…

--------------------------------------------------

Vom Sturz Mossadeghs über die "islamische Revolution" und Clintons "Eindämmungspolitik" bis zum offenen Konfrontationskurs der Bush-Administration http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Iran/geschichte2…

--------------------------------------------------

Türkei verwehrt Zugang zu Schwerverletzten in einem Keller der südanatolischen Stadt mit kurdischer Mehrheit http://www.heise.de/tp/news/Hilferuf-aus-Cizre-3093765.html

Lawrow: Russland wird Beihilfe der Türkei zum Terrorismus nicht vergessen
http://de.sputniknews.com/ausland/20160204/307583005/lawrow-…

Moskau zum Verbot von Beobachtungsflügen: Ankara hat etwas zu verbergen
http://de.sputniknews.com/panorama/20160204/307592555/ankara…

„Geschlossener Himmel“: Ankara versteckt militärische Straftaten an Grenze zu Syrien
http://de.sputniknews.com/militar/20160204/307602494/ankara-…

Ankara hat keine objektiven Beweise vorgelegt, die eine Verletzung der türkischen Grenze durch russische Flugzeuge belegen, alle Anfragen Russlands sind unbeantwortet geblieben, ... http://de.sputniknews.com/politik/20160204/307598094/luftrau…

Die Türkei versorgt die Terroristen im Nord-Westen Syriens mit Waffen und Kämpfern, ...
http://de.sputniknews.com/militar/20160204/307605213/tuerkei…

Russisches Verteidigungsministerium: Türkei bereitet Militäraktion in Syrien vor
http://de.sputniknews.com/politik/20160204/307598018/tuerkei…

Unfassbar. EU und NATO sollen die Türkei zurückpfeifen. Wer sorgt in Deutschland, EU und NATO dafür, dass diesbezüglich nicht mehr für Frieden, Völkerrecht und Gerechtigkeit in der Welt (siehe auch http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_1.html) getan wird? Es soll ermittelt werden! (imho)

Steht Erdogans Einmarsch in Syrien bevor? ... Die Situation ist brisant, denn ein Einmarsch der Türkei kann einen bewaffneten Konflikt zwischen der NATO und Russland auslösen ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47298/1.html

Durchschlagender Erfolg: Terroristen fliehen vor russischen Angriffen Richtung Türkei
http://de.sputniknews.com/militar/20160204/307603967/terrori…

--------------------------------------------------

Samsung präsentiert ersten Lkw mit Heckdisplay für sicheres Überholen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Samsung-praesentiert-…

Hauptsache ohne Werbung. In Zukunft ist auch eine Ampel ohne Display denkbar, indem ein Computer die Situation bewertet und mit Rot vorm Überholen warnt und mit Grün anzeigt, dass er keine Gründe zur Warnung hat (Gelb ist für Zwischenzustände) - das kann quasi ein Nebenprudukt bei einem autonomen LKW sein und selbstverständlich können die (und mehr) Infos auch per Funk (oder auch per für Menschen nicht wahrnehmbar schnell bliinkender LED) an nachfolgende Autos übertragen werden. (imho)

--------------------------------------------------

Neue BBC-Show bereitet Briten auf neue Ausgaben für Wettrüsten vor
http://de.sputniknews.com/panorama/20160204/307594042/bbc-we…

Der Hauptaspekt ist vermutlich antirussische Propaganda. (imho)

--------------------------------------------------

Griechen starten Mega-Streik http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-durch…

Nichts als Sabotage an Griechenland und der EU, vermutlich zu diesem Zweck von bösen Hintermämnnern geplant und initiiert. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
04.02.16 09:56:23
Beitrag Nr. 3.361
imho: Der Endsieg ist nahe + Die ultimative Lösung
http://www.heise.de/tp/foren/S-Der-Endsieg-ist-nahe-Die-ulti…

imho: gezielte Destabilisierung von Frankreich und Sabotage der EU?
http://www.heise.de/tp/foren/S-gezielte-Destabilisierung-von…

-------------------------------------------------------

Die Neokonservativen und die „liberalen Falken“, die schon seit 2001 den Krieg gegen Syrien vorbereitet hatten, haben sich ab 2005 auf mehrere Nato-Staaten und Mitglieder des Golf-Kooperationsrates (GCC) stützen können. Die Rolle von General David Petraeus, der den Krieg eingeleitet hatte und ihn bis heute weitertreibt ist bekannt. Zwei weitere Persönlichkeiten – Jeffrey Feltman (die Nummer 2 der UNO) und Volker Perthes (Direktor des wichtigsten deutschen Think-Tanks) – sind jedoch bisher im Schatten geblieben. Gemeinsam und mit der Unterstützung Berlins benutzen und manipulieren sie die Vereinten Nationen, um Syrien zu zerstören. ... http://www.voltairenet.org/article190087.html

Steht Erdogans Einmarsch in Syrien bevor? ... Die Situation an der türkisch-syrischen Grenze droht zu eskalieren: So hat Erdogan Truppen und Panzer an der Grenze zu Rojava stationiert und beschießt fast täglich dieses kurdische Gebiet in Syrien. Immer wieder droht die türkische Armee fast täglich Rojava mit einem militärischen Einmarsch. Er will auf jeden Fall verhindern, dass der Grenzübergang bei Dscharabulus, der letzte vom IS kontrollierte Grenzübergang zur Türkei, in die Hände von der YPG fällt. ... Die Situation ist brisant, denn ein Einmarsch der Türkei kann einen bewaffneten Konflikt zwischen der NATO und Russland auslösen ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47298/1.html

Also da sehe ich doch dringenden Handlungsbedarf seitens EU und NATO, der Türkei endlich mal ihr völkerrechtswidriges Vorgehen unter Androhung massiver Sanktionen zu verbieten. Was ist denn mit Verfassungsschutz und GBA? Wundern die sich nicht, dass Deutschland, EU und NATO nicht mehr für Frieden und Völkerrecht sind und mehr gegen kriegslüsterne Terroristenunterstützer tun? Da stellt sich doch auch die Frage, wie gut Bundeskanzlerin, Bundespräsident, Bundestag und Bundesrat über so eine brisante Lage informiert werden - also wenn da die Diener des Bösen abwiegeln, desinformieren und Terroristenunterstützer/Kriegstreiber unterstützen, dann ist das doch auch strafbar, oder? Unfassbar. (imho) (http://www.heise.de/tp/foren/S-Wie-gut-sind-Bundeskanzlerin-…)

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat ein Ende des Schmuggels über die Grenze zur Türkei als eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen Waffenstillstand in Syrien bezeichnet. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160203/307565694/unterbi…

Russland lehnt Bombardementstopp ab http://www.heise.de/tp/artikel/47/47304/1.html

Syrien-Friedensgespräche bis Ende Februar ausgesetzt ... Es sei "noch Arbeit zu erledigen". ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-friedensgesprae…

Assads Armee durchbricht vierjährige Blockade zweier syrischer Städte - VIDEO
http://de.sputniknews.com/panorama/20160203/307574998/assads…

Regierungsarmee auf Vormarsch nach Aleppo: Milizen wollen auf Assads Seite überlaufen
http://de.sputniknews.com/militar/20160203/307573297/milizen…

Türkei verweigert Russland Beobachtungsflug – Verstoß gegen Open-Skies-Abkommen
http://de.sputniknews.com/militar/20160203/307573538/tuerkei…

-------------------------------------------------------

Datenschutz bei Fitnesstrackern: ... Von den acht untersuchten Geräten sollen sieben eine eindeutige Bluetooth-ID aussenden – und zwar dauernd und auch ohne Verbindung zum Handy. Die ID ändere sich nicht, was es Angreifern erlaube, zu erfassen, wenn sich eine Person an einen bestimmten Ort begibt. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-bei-Fitne…

-------------------------------------------------------

Comodos Browser Chromodo ist ein Sicherheits-Disaster http://www.heise.de/newsticker/meldung/Comodos-Browser-Chrom…

-------------------------------------------------------

Rechte-Lücke in Android-Smartphones mit Mediatek-Chipsatz http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rechte-Luecke-in-Andr…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
03.02.16 14:03:59
Beitrag Nr. 3.360
imho: Was ist mit den Kornkreisen und Aliens? Was ist mit der Bibel?
http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-ist-mit-den-Kornkreisen-u…
http://www.heise.de/tp/foren/S-na-ja/forum-297125/msg-271183…

imho: na ja http://www.heise.de/tp/foren/S-na-ja/forum-297125/msg-271190…

imho: ein Beispiel, was man vielleicht auf einem US-Militärcomputer finden könnte
http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-Beispiel-was-man-vielleic…

imho: Besser gleich eine gute europäische Lösung vorbereiten ...
http://www.heise.de/tp/foren/S-Besser-gleich-eine-gute-europ…

imho: Kritische Android-Lücken http://www.heise.de/tp/foren/S-Kritische-Android-Luecken/for…

imho: Spiegelthese http://www.heise.de/tp/foren/S-Spiegelthese/forum-297126/msg…

imho: zuerst muss das System verbessert werden http://www.heise.de/tp/foren/S-zuerst-muss-das-System-verbes…

imho: Optimierung des Volkes durch freiwillige gute staatliche Partnervermittlung
http://www.heise.de/tp/foren/S-Optimierung-des-Volkes-durch-…

imho: Marktmanipulation als Grund für die niedrigen Ölpreise?
http://www.heise.de/tp/foren/S-Marktmanipulation-als-Grund-f…

imho: Versicherungen sind ein generelles/inhärentes Problem
http://www.heise.de/tp/foren/S-Versicherungen-sind-ein-gener…

Private Versicherungen sind immer mafiös... http://www.heise.de/tp/foren/S-Private-Versicherungen-sind-i…

------------------------------------------------

USA erwarten Waffenstillstand mit Beginn der Verhandlungen zur Syrien-Krise
http://de.sputniknews.com/politik/20160202/307548970/kerry-s…

Absurd. Die Terroristen dürfen aufgeben und ohne Waffen abziehen, das war's. Russland und Syrien sollen die Terroristen militärisch besiegen! Natürlich müssen Russland und Syrien da auch ein bisschen taktisch agieren aber sie sollen die Hürden für einen Waffenstillstand so hoch wie möglich hängen, z.B. dass die Terroristen Zivilisten ziehen lassen müssen und dass das durch die UN kontrolliert werden muss und dass die Terroristen alle Geißeln und Gefangenen freilassen müssen, wobei Syrien selbstverständlich keine ordentlich verurteilte Verbrecher vorzeitig/unvernünftigerweise freilassen muss, denn es gibt schon noch einen Unterschied zwischen legitimer Regierung und Terroristen. Die Teilnahme der Kurden an den Verhandlungen ist auch noch ein Druckmittel: ohne Kurden beid en Verhandlungen keinen Waffenstillstand. Es geht um den Sieg über die Terroristen und wenn die nicht aufgeben wollen, was soll da ein Waffenstillstand und vielleicht monatelanges Rumlabern bringen, während Hilfsorganisationen auch die Terroristen versorgen und die von Terrorstaaten vielleicht sogar wieder heimlich Waffen und Munition kriegen? Ich finde es soooooooooooooooooo ätzend, das Getue der USA mitansehen zu müssen, es ist völlig unfassbar, hoffentlich ist damit bald Schluß und die USA können eine Besserung der Welt nicht mehr verhindern. (imho)

Die syrischen Regierungstruppen setzen den Vormarsch in der syrischen Provinz Latakia fort und befreien weitere strategisch wichtige Ortschaften nahe der Stadt Kinsabba von den Terroristen. ... http://de.sputniknews.com/videos/20160202/307537944/syrien-t…

Moskau: Britisches Außenamt betreibt Desinformation über Rolle Russlands in Syrien
http://de.sputniknews.com/politik/20160202/307537070/britisc…

Die Diener des Bösen brauchen ihre Lügen, um ihre Untaten rechtfertigen zu können, vor allem auch intern. Prominente öffentliche Äußerungen sind dazu da, um von der Lügenpresse aufgegriffen zu werden, damit diese damit das Volk desinformieren kann. Die machen damit weiter, bis es nicht mehr geht, bis es zu viel wahrheitsgemäße Gegeninformationen gibt, die dann auch zunehmend in der Öffentlichkeit und im Parlament vertreten werden. (imho)

UNO-Gesandter: Bei Scheitern der Syrien-Gespräche keine Hoffnung mehr für das Land
http://de.sputniknews.com/politik/20160203/307553745/syrien-…

Man bedenke, dass eine Einigung mit der guten Opposition und ohne Terroristen/Terrorstaaten/Terroristenunterstützer kein größeres Problem ist. Wenn die derzeitigen Verhandlungen auch mit Terroristen/Terrorstaaten/Terroristenunterstützern nicht fruchten, dann werden die Terroristen einfach militärisch besiegt und ohne sie noch einmal und diese Mal erfolgreich verhandelt. Das derzeitige Problem ist, dass die Mächte des Bösen eine schnelle gute Lösung verhindern wollen. (imho)

Die Regierungstruppen haben mit Unterstützung durch Volksmilizen den Terroristen deren Hauptversorgungswege, die aus der Türkei in die Gegend nördlich von Aleppo führen, abgeschnitten. ... http://de.sputniknews.com/militar/20160203/307553510/regieru…

Klasse. Kein Wunder, dass die Terroristenunterstützer die Terroristenbekämpfung stoppen wollen. (imho)

Kurden in Syrien berichten von türkischer Invasion in ihr Land
http://de.sputniknews.com/militar/20160202/307550267/kurden-…

Zeitungsbericht: Berlin stockt Syrien-Hilfe um 500 Millionen Euro auf
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/syrien-berlin-stoc…

Schön aber der diplomatische/politische Kampf gegen die Terroristenunterstützer kann auch viel bringen. Es ist doch verrückt, wenn einige die Terroristen unterstützen und andere die vom Terror bedrohten Staaten sanktionieren, nur um danach Unsummen für die Schäden ihrer Handlungen zu zahlen - also da besteht doch wohl erhebliches Verbesserungspotential (z.B. nach dem Vorbild Russland). So langsam sollte man echt mal kapieren,w as eigentlich Phase ist. (imho)

------------------------------------------------

Frankreich: TV-Sender entlarvt „Maidan-Helden“ http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160202/307543285/frank…

Klasse. Fehlt nur noch die Aufdeckung der Wahrheit über MH17, das hat auch noch erhebliches Potential. (imho)

Bayerns Wirtschaft fordert Ende der Russland-Sanktionen http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160202/307546399/baye…

------------------------------------------------

USA wollen Finanzierung ihrer Kräfte in Europa 2017 auf 3,2 Mrd. Dollar vervierfachen
http://de.sputniknews.com/militar/20160202/307548305/usa-eur…

Die USA sollen alle ihre Soldaten, Agenten und Militärs aus Eurasien abziehen (normale/offene/legale diplomatische, politische, wissenschaftliche und wirtschaftliche Beziehungen sind natürlich noch erlaubt). (imho)

------------------------------------------------

Medikamententests: Das lange Leiden nach dem Kinderheim http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/medikamententests-…

Die Pharmafirmen sollen hohe Strafen und auch Entschädigungen zahlen, zusammen mindestens 10 Millionen Euro und mindestens 100.000 Euro pro relevant geschädigter Person - bezahlen können die das z.B. mit ihrem Werbeetat. So als erster Vorschlag und ich bin versucht, die Strafe (nicht die Entschädigung, das wäre unvvernünftig) jedes Jahr zu verdoppeln, bis sie zahlen oder verstaatlicht werden. (imho)

------------------------------------------------

Rechtsradikale und Hooligans machen in Schweden mobil gegen jugendliche Flüchtlinge
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47296/1.html

Da muss man vor allem auch in Betracht ziehen, dass böse Mächte ganz gezielt Radikale zu solchen Aktionen aufhetzen, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Wilde-Verschwoerungstheorie/f… und http://www.heise.de/tp/foren/S-kontraer-zur-Linie-der-Herrsc…. Es soll ermittelt werden. (imho)

Tausende junge Flüchtlinge in Deutschland vermisst http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-5000-…
Chaos in der Migrationskrise: Fast 5.000 Flüchtlingskinder in Deutschland vermisst http://de.sputniknews.com/panorama/20160203/307555035/5000-f…

Da besteht natürlich die Gefahr, dass einige Kinder auch bei Sexgangstern landen. Deutschland (und natürlich auch der EU und sonstwo) muss dringend gezielt nach Verbrechern suchen, auch systematisch/effizeint im Interent, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Gross…. (imho)

------------------------------------------------

Einigung zwischen EU und USA: Safe Harbor heißt jetzt "EU-US-Privacy Shield"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Einigung-zwischen-EU-…
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Peter-Schaar-Ist-das-…

Vermutlich eine gute Übergangslösung unter dem Aspekt, dass man dringend eine brauchte, weil man den Datenverkehr ja nicht sofort stoppen kann. Die ultimative Endlösung ist sind gute europäische Dienste, welche die US-Dienste/Unternehmen in der EU komplett ersetzen können und das auch tun, weil sie besser, sicherer und ggf. sogar günstiger sind, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Daten… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Onlin…. (imho)

------------------------------------------------

Eine Seagate-Festplatte aus der Barracuda-Serie mit 3 TByte Speicherkapazität soll nach Angaben eines Anwalts häufiger ausfallen, als von Seagate versprochen; das soll auch zu Datenverlusten geführt haben. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Anwaltskanzlei-ber…

Solange die Firma da nicht grob fahrlässig (ich halte SMR für fragwürdig und würde es nicht nutzen wollen) gehandelt hat und idealerweise frühzeitig vor Problemen gewarnt hat, ist Schadensersatz fragwürdig. Naheliegend ist, dass die Firma den mit dem fragwürdigen Produkt erzielten Gewinn zum Allgemeinwohl an den Staat zahlen muss aber überzogene Schadensersatzklagen sind nicht selten schädlich. Eigentlich ist es erstaunlich, dass es so günstige und leistungsfähige Speichermedien gibt - das nicht alles perfekt sein kann, sollte klar sein. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/PCIe-…. (imho)

------------------------------------------------

Paradox: Kiew ersetzt russisches Gas – durch russisches Gas
http://de.sputniknews.com/panorama/20160203/307555958/parado…

„Wichtige Reformen blockiert“ – Wirtschaftsminister der Ukraine tritt zurück
http://de.sputniknews.com/politik/20160203/307555725/ukraine…

------------------------------------------------

Dichter Ashraf Fayadh: Saudi-Arabien wandelt Todesurteil in Haftstrafe um
http://www.spiegel.de/politik/ausland/saudi-arabien-hebt-tod…

Was wird Ashraf Fayadh konkret vorgeworfen, was hat er problematisches gesagt/geschrieben? Warum steht da nix im Artikel und auch nix bei Wikipedia? Das nervt. Was fehlt, das sind die Top 10 kritisierten Taten/Äußerungen und gerne auch noch die Top 10 seiner besten/lobenswertesten Taten/Äußerungen und zwar jeweils (so gut es geht) mit Zeitstempel. Also so als erstes würde ich sagen, dass die Peitschenhiebe gestrichen werden sollen wobei man aber auch an die göttliche Gerechtigkeit denken muss, wonach sich alles ausgleicht (ggf. erst im nächsten Leben). (imho)

------------------------------------------------

Internationale Koalition: IS soll besiegt werden - aber ohne Bodentruppen
http://www.spiegel.de/politik/ausland/anti-is-koalition-will…

Die Gefahr bei US-Imperialisten ist, dass die nicht nur echte Terroristen sondern auch anderes bombardieren, was ihnen nicht so gefällt und ggf. sogar US-freundliche, korrupte und kapitalistische Terroristen schonen, wenn sie denken, dass die ihnen nur igrendwie nützen könnten und sei es zur Sabotage besserer Gruppen, die ihnen aber zu sozialistisch und anderen Ländern (Iran, Russland, usw.) zugeneigt sind. Am besten hält sich die USA raus aus Libyen und die EU guckt erstmal ehrlich, wer denn in Libyen die Guten sind und die erkennt man tendenziell daran, dass sie eher für Russland und gute Religionen und eher gegen die USA und den Kapitalismus sind - was erklärt, warum die USA ein Problem sind. Die EU ist derzeit auch zu sehr vom Bösen unterwandert - angesichts des Libyenkrieges auf Seiten von illegalen/gewalttätigen Putschisten/Terroristen und gegen Staat/Volk stellt sich schon die Frage, ob die EU es jetzt in Libyen besser macht oder ob Syrien schneller als Libyen besser werden kann, weil dort die Guten früher siegen werden und Libyen noch ein paar Jahre des Elends vor sich hat, bis die EU endlich gut genug ist, um das Böse zu bekämpfen. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
02.02.16 12:48:51
Beitrag Nr. 3.359
imho: Wer ein BGE will, der muss für ein besseres Deutschland sein
http://www.heise.de/tp/foren/S-Wer-ein-BGE-will-der-muss-fue…

imho: Die Frage ist nicht ob, sondern wann ... http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Frage-ist-nicht-ob-sonder…

imho: geht so http://www.heise.de/tp/foren/S-geht-so/forum-297126/msg-2711…

----------------------------------------------------

Warum geschlossene Grenzen auch Freiheit bedeuten http://www.welt.de/wirtschaft/article151713703/Warum-geschlo…

----------------------------------------------------

Cruz siegt bei der ersten Vorwahl vor Trump http://www.heise.de/tp/artikel/47/47286/1.html

Mmm, das könnte noch interessant/spannend werden, nämlich wenn das Volk einfach nicht so abstimmen will, wie es die geheime Machtelite gerne hätte und wenn denen unliebsame Kandidaten zu sauber sind und Schmutzkampagnen nicht wirken, dann bleiben eigentlich nur noch Attentate. (imho)

----------------------------------------------------

Nayu OS: Freies Betriebssystem für Chromebooks http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nayu-OS-Freies-Betrie…

----------------------------------------------------

Im Social Web gegen die Terrormiliz IS: Gegenrede statt Löschen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Im-Social-Web-gegen-d…

Beides hat seine Berechtigung und für die Gegenrede kann man übrigens auch geeignete Straftäter in Gefängnissen arbeiten lassen, die für staatstragende gute Beiträge Strafnachlaß und etwas Geld kriegen können. Das ist genial, denn die haben genug Zeit und bessern sich durch gute Gedanken/Beiträge dann auch selbst. Natürlich muss der Internetzugang von Gefängnisinsassen überwacht werden aber das ist kein Problem, die Beiträge sind ja öffentlich. Man kann darüber diskutieren, ob solche Beiträge als solche zu kennzeichnen sind aber andererseits ist das Ideal ja, dass die Kanstis das aus Überzeugung machen und das Schreiben für das Gute und einen besseren Saat und eine bessere Welt ist doch selbstverständlich. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Pirat… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Pirat… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Grundrecht-auf-Notrufknopf-No…. (imho)

----------------------------------------------------

Pentagon dementiert Berichte über Abschuss seiner Hubschrauber durch Türkei
http://de.sputniknews.com/militar/20160201/307523810/pentago…

Türkei nimmt nördliche Vororte von Latakia in Syrien unter Artilleriebeschuss
http://de.sputniknews.com/militar/20160201/307524328/syrien-…

Artillerieangriffe auf Nord-Syrien: Sichert Türkei IS-Rückzug?
http://de.sputniknews.com/politik/20160202/307529655/tuerkei…

Unfassbar. EU und NATO sollen die Türkei zurückpfeifen und mit harten Sanktionen drohen. (imho)

Damaskus fordert von Ankara Einhaltung von Souveränität Syriens
http://de.sputniknews.com/politik/20160202/307527353/syrien-…

Syrien-Gespräche: UNO, Russland und USA für Teilnahme der Kurden – nur Türkei dagegen
http://de.sputniknews.com/politik/20160202/307526994/syrien-…

----------------------------------------------------

Syrien-Einsatz: "Tornado"-Piloten können jetzt auch nachts fliegen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/syrien-einsatz-tor…
Bundeswehr-Tornados bekommen Nachtsicht für Syrien-Einsätze http://de.sputniknews.com/militar/20160202/307526041/tornado…

Klasse, das ging/geht ja vergleichsweise schnell. (imho)

----------------------------------------------------

Ein russisch-türkisches Regierungsabkommen über die Umsetzung des Gasprojekts Turkish Stream wird erst nach der Normalisierung der Beziehungen zwischen Moskau und Ankara unterzeichnet werden. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160201/307522351/turkish…

Vermutlich ist Turkish Stream damit so gut wie abgesagt. (imho)

Urlauberkrise in Türkei - 1.300 Hotels stehen zum Verkauf http://de.sputniknews.com/politik/20160201/307521369/urlaubs…
Ankara berichtet Exportrückgang nach russischen Sanktionen http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160201/307522739/russ…

----------------------------------------------------

Abgasskandal: C-Klasse von Mercedes unter Verdacht http://www.spiegel.de/auto/aktuell/mercedes-manipulationsver…

----------------------------------------------------

Schattenwirtschaft: Schwarzarbeit fällt in Deutschland auf Rekordtief ... In der Schattenwirtschaft werden der Schätzung zufolge in diesem Jahr Leistungen im Wert von 336 Milliarden Euro erbracht, ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/schwarzarbeit-fael…

----------------------------------------------------

Raubvögel im Polizei-Einsatz: Adler jagt Drohne http://www.spiegel.de/netzwelt/web/drohne-abgefangen-niederl…

Das (Raubvögel gegen Drohnen einsetzen) soll verboten werden - zweifelsohne können die Propeller dem Adler gefährlich werden und man denke auch an potentielle Anti-Adler-Maßnahmen von böswilligen Drohnennutzern. Außerdem ist das widernatürlich und auch unnötiger Blödsinn - es braucht zweifelsohne eine technische Lösung für die Drohnenjagd. (imho)

----------------------------------------------------

Laut einem Zeitungsbericht plant Berlin Hotelanmietungen für Flüchtlinge im großen Stil. Volumen des Auftrags: 600 Millionen Euro für mehrere Jahre. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-in-be…

Unfassbar. Es soll ermittelt werden! Für Hunderte Millionen Euro kann man auch ganz passable Behelfsunterkünfte hochziehen und der Winter ist ja erstmal so gut wie vorbei. (imho)

----------------------------------------------------

Rechtsstreit: Facebook will Nutzerprofile nicht vererben lassen ... Wenn die Familie alle Nachrichten der Tochter lesen dürfte, würde sie auch private Nachrichten von Nutzer zu lesen bekommen, die diese im Glauben verschickt hätten, nur die Tochter zu adressieren. http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-gerichtsstreit-b…

Das ist ein Argument aber man muss auch damit rechnen, dass Empfänger mit Vertrauten über persönliche Nachrichten sprechen. Die allgemeine zukünftige Lösung ist, dass der Nutzer die Vererbbarkeit seines Profils festlegen kann und dann auch im Profil anzeigen muss. Als nicht vererbbar gekennzeichnete Profile können in Sonderfällen aber dennoch weitergegeben werden, man denke an polizeiliche Ermittlungen und ggf. auch Archivierung und spätere Veröffentlichung bei herausragendem öffentlichen Interesse. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
01.02.16 20:15:24
Beitrag Nr. 3.358
imho: Ein guter Überwachungsstaat ist möglich http://www.heise.de/tp/foren/S-Ein-guter-Ueberwachungsstaat-…

imho: Nutzerfreundliche Open Source Firewall für Linux gewünscht
http://www.heise.de/tp/foren/S-Nutzerfreundliche-Open-Source…

imho: Die Diener des Bösen kriegen langsam Panik ...
http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Diener-des-Boesen-kriegen…

oh je ... http://www.heise.de/tp/foren/S-oh-je/forum-297125/msg-271170…

---------------------------------------------------

"Notfalls auch Schusswaffen an der Grenze einsetzen" http://www.heise.de/tp/news/Notfalls-auch-Schusswaffen-an-de…

---------------------------------------------------

Grauzone im Internet: Individuelle Preise heftig umstritten
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Grauzone-im-Internet-…

Sogenannte individuelle Preise bei öffentlichen Angeboten sollen verboten werden. Häufige und undurchschaubare Preisänderungen ohne vernünftigen Grund sollen verboten werden. Verfahren (individuelle Preise, Preisänderungen), die gerechtfertigt sind und dem Allgemeinwohl dienen (z.B. angemessener Aufschlag für notorische Reklamierer/Zurücksender oder ein Aufschlag im Einzelhandel während der Stoßzeiten oder ungewöhnlicher Öffnungszeiten) sollen erlaubt sein. Details sollen gute Experten ausarbeiten. (imho)

---------------------------------------------------

Gefiederte Drohnenabwehr: Niederländische Polizei trainiert Adler
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gefiederte-Drohnenabw…

Tiere sollen nicht in dieser Form genutzt werden dürfen. Eine akzeptable Ausnahme ist das mit den Geiern, siehe "Peru: Geier mit GPS und Kameras gegen illegale Müllhalden" (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Peru-Geier-mit-GPS-un…) aber die Last der Geräte soll für die Tiere möglichst gering und möglichst wenig störend sein. (imho)

---------------------------------------------------

Putin nennt Hauptbedingungen für Privatisierung von Staatsunternehmen
http://de.sputniknews.com/politik/20160201/307517934/hauptbe…

---------------------------------------------------

Syrischer Politiker: Nichtteilnahme der Kurden an Syrien-Verhandlungen inakzeptabel
http://de.sputniknews.com/politik/20160201/307517731/kadri-n…

Moskau: Syrien-Regelung in eineinhalb Jahren vollenden – gemeinsam mit Opposition
http://de.sputniknews.com/politik/20160201/307515609/syrien-…

Syrien: Russische Jets attackieren 1.300 IS-Ziele in einer Woche – Videos
http://de.sputniknews.com/militar/20160201/307514401/1300-zi…

Russland veröffentlicht Videobeweis: Beschuss Syriens von Türkei aus
http://de.sputniknews.com/videos/20160201/307514587/russland…

Die Führung der Terrormiliz Daesh hat wegen der sinkenden Einkünfte aus dem Ölschmuggel über die Türkei die Lohnauszahlungen an ihre Kämpfer um ein Drittel gekürzt, teilte der russische Militärsprecher Igor Konaschenkow mit. ... http://de.sputniknews.com/militar/20160201/307513986/is-kuer…

---------------------------------------------------

Die tschechische Ombudsfrau Anna Šabatová hat an das Verfassungsgericht des Landes mit der Forderung appelliert, eine Anordnung in den Städten Litvínov und Varnsdorf aufzuheben, laut welcher das Sitzen auf Stufen, Brüstungen, Fassaden und auf dem Boden verboten ist. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160201/307516609/om…

Das normale freie Sitzen soll (auch in der Öffentlichkeit) erlaubt sein und nur in begründeten Einzelfällen (z.B. Denkmalschutz, Sicherheitserwägungen) verboten werden können. Problematisches campen, vor Ort rumlungern, usw. soll verboten werden können aber es soll nach Möglichkeit menschenwürdige Lösungen für Bedürftige und Obdachlose geben. (imho)

---------------------------------------------------

Ukraine klagt bei EU-Kommission gegen Bau von Nord Stream 2
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160201/307516333/ukra…

Antirussische, antieuropäische und antieurasische Wünsche der Kiew-Junta (z.B. Verbot von Nord Stream 2) sollen nicht befolgt werden. Die zu schlechte Kiew-Junta ist ein herausragendes Argument für alternative Pipelines. Unfassbar. Wie schön wäre es doch, wenn einfach mal die 10% der schlechtesten Menschen entlassen werden würden - die Welt wäre schlagartig so viel besser (und wenn die ersten 10% nicht reichen sollten, dann halt noch mal 10%). (imho)

---------------------------------------------------

Kritik an Intels-Sicherheits-Architektur Software Guard Extensions ... Bereits 2013 hatte Sicherheitsforscherin Joanna Rutkowska kritisiert, dass SGX bedeutet, dass auf unseren Systemen Software läuft, die sich jeder Kontrolle entzieht. Gemäß des SGX-Konzepts kann man man sie weder analysieren noch überwachen. Ob es sich um legitime Software oder Malware handelt, weiß dann nur noch Intel und vielleicht noch dessen vertraglich an den Monopolisten gebundene Partner. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritik-an-Intels-Sich…

Offensichtlich auch ein höchst brisantes Überwachungswerkzeug. Die Nutzung propritären CPUs (z.B. Intel Skylake-Prozessoren) mit dieser Technik (Intels-Sicherheits-Architektur Software Guard Extensions) in Infrastruktur, kritischen Bereichen und beim Militär soll in der EU verboten werden.

Diese Technik ist aber nicht per se schlecht, sie kann zum Guten genutzt werden, nämlich wenn die versteckt/gesichert laufende Software jederzeit anhand von Prüfsummen überprüft werden kann und wenn der Besitzer des Computers die Nutzung kontrollieren kann und dazu muss es z.B. einen speziellen Hardwaremodus (Hardwareschalter) geben, bei dem die Software in den Flashspeicher der CPU geladen werden kann (Flashspeicher, damit die Software das Ausschalten überdauert und der Flashspeicher kann ggf. auch außerhalb der CPU aufgelötet sein, wenn die Daten mit Prüfsummen gesichert sind, die dann auch in der CPU zu speichern sind). Eine denkbare Nutzung ist, dass man von einem vertrauenswürdigen CD-Image (mit Open Source Software und öffentlichen Prüfsummen) bootet und das dann bei aktiviertem Hardwaremodus eine spezielle Sicherheitssoftware in die CPU laden kann, welche z.B. dazu dienen kann, das System anhand von Prüfsummen zu überwachen (sicherer Prüfsummenscan). (alles imho) (http://www.heise.de/tp/foren/S-Software-Guard-Extensions/for…)

---------------------------------------------------

Daimler macht Ersatzteillager aus E-Auto-Batterien zu Stromspeicher
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Daimler-macht-Ersatzt…

Mit welchen Parametern muss so ein Akku betrieben werden, damit man ihn sehr oft als Stromspeicher nutzen kann? Wenn da tatsächlich was geht, dann ist das auch was für Eigenheime, ggf. auch mit gebrauchten aber für den Niederstrom-Eigenheimspeicher noch nutzbaren Akkus (ein Auto braucht ggf. z.B. 50 kW aber für ein Eigenheim reichen u.U. max. 5 kW und es kann ja einen Überlastschutz mit paralleler Netzstromnutzung bei Mehrbedarf geben). (imho)

---------------------------------------------------

... "Es kann nicht alles transparent sein" ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erste-Parlamentarier-…

Ja aber bei TTIP sollte dann doch noch mehr Transparenz möglich sein. Letztendlich ist wichtig, dass der endgültige Vertragstext auch in Deutsch und wenigstens 3 Monate (besser 6 oder mehr Monate) vor der parlamentarischen Abstimung öffentlich, elektronisch frei kopierbar vorliegt. Wenn dann irgendwas (bis auf wirklich unwichtige Kleinigkeiten) nicht paßt, dann soll TTIP abgelehnt werden und vielleicht geben sich die Gangster dann im zweiten Anlauf mehr Mühe, nicht ganz so dreist zu sein. Ein wichtiger Punkt ist auch, dass nicht nur Angeordnete über so einen Vertrag nachdenken können, sondern auch interessierte Bürger und Organisationen. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
01.02.16 15:28:56
Beitrag Nr. 3.357
imho: ein paar Gedanken http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-paar-Gedanken/forum-29712…

„Puppenspektakel“ – Erfolgschancen bei Genfer Syrien-Gesprächen bei null?
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160201/307503303/puppe…

Vor Syriengesprächen: Uno schließt Amnestie für Kriegsverbrechen aus
http://www.spiegel.de/politik/ausland/uno-fuer-kriegsverbrec…

Da ist erstmal zu prüfen, ob die Terroristen die Menschen an der Flucht hindern und erpressen. Des Weiteren sind die Terroristen und deren Hintermänner schuld und nicht die legitime und vermutlich sogar vom Volk mehrheitlich untertsützte Assad-Regierung, welche die Terroristen zum Wohle von Staat und Volk bekämpft. Die ungerechten und bösartigen Terroristenunterstützer haben die Höllenstrafe verdient. Manche der verruchten, korrupten, skrupellosen, menschenfeindlichen und ggf. sogar bösartigen Terroristenunterstützer und Diener des Bösen sind sehr viel schlimmer als manch verpeilter Moslem, der irgendwie zu den IS-Terroristen geraten ist und sich um ein korangemäßes Leben bemüht. (imho)

Die von der Terrormiliz IS belagerte syrische Stadt Deir ez-Zor ist im Januar durch die russischen Luftstreitkräfte mit über 200 Tonnen humanitärer Güter versorgt worden, wie der russische Militärsprecher Igor Konaschenkow am Montag sagte. ... http://de.sputniknews.com/militar/20160201/307510401/moskau-…

Syrien: Russische Bomben verhindern IS-Sturm auf Deir ez-Zor
http://de.sputniknews.com/militar/20160201/307509731/russisc…

---------------------------------------------------

imho: sichere Authentifizierung http://www.heise.de/tp/foren/S-sichere-Authentifizierung/for…

---------------------------------------------------

Bedingungsloses Grundeinkommen - Chaos oder Schlaraffenland? http://www.heise.de/tp/artikel/47/47242/1.html

imho: na klar geht das mit dem BGE aber nur unter geeigneten Rahmenbedingungen
http://www.heise.de/tp/foren/S-na-klar-geht-das-mit-dem-BGE-…
http://www.heise.de/tp/foren/S-das-wurde-schon-diskutiert-si…

---------------------------------------------------

Pegida und AfD: Ältere Männer, die gegen Ausländer und für Recht und Ordnung sind
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47276/1.html

Möglicherweise sind die nicht pauschal gegen Ausländer, sondern nur gegen zu viele und zu unangepaßte Ausländer. Na klar liegen Pegida und AfD nicht überall richtig aber was ist denn mit dem etablierten/offiziellen Mainstream, pro US-Imperialismus/Kapitalismus? Die Mehrheit der Deutschen will nicht jährlich Millionen neue Flüchtlinge, irgendwo ist die Grenze. Pegida und AfD mögen ihre Fehler haben aber sie weisen vor allem auch auf die Mißstände hin und anstatt die Lügen und Irrtümer des Mainstream zu verteidigen, sollten die Politiker und etablierten Parteien endlich mal die Lügen und Irrtümer (u.a. USA und Kapitalismus angeblich gut) als solche erkennen und sich ehrlich an die Behebung der zahlreichen Mißstände machen. Eine vernünftige (auch flexible) Obergrenze für Flüchtlinge, ein plausibles Konzept, eine überzeugende Absichtserklärung, dass die Zahl der Flüchtlinge wirksam begrenzt wird, kann da schon viel helfen (und es gibt ja schon auch positive Tendenzen) aber ein "weiter so" und pauschale Diffamierung von Pegida und AfD sorgt natürlich für Ablehnung und Unverständnis und zwar nicht nur bei Pegida und AfD. (imho)

Bis 2017: Studie beziffert Kosten der Flüchtlingskrise auf 50 Milliarden Euro
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fluechtlinge-koenn…, http://www.heise.de/tp/artikel/47/47277/1.html

Neue Staatsschulden sollen möglichst vermieden werden => Spritsteuer erhöhen. (imho)

---------------------------------------------------

"... Kaufprämien für E-Autos seien "doppelt unsinnig", sagte dagegen Greenpeace-Experte Daniel Moser der dpa. "Für den Klimaschutz bringen sie wenig, in der Verkehrspolitik sind sie sogar schädlich. Statt Porsche-Fahrern den Kauf einer schweren Hybridlimousine zu finanzieren, der für das Klima nichts bringt, sollte die Bundesregierung die schädliche Dieselprämie von 7 Milliarden Euro pro Jahr abschaffen." Statt den noch immer gesundheitsschädlichen Dieselmotor zu fördern, könne mit dem Geld eine nachhaltige Verkehrswende angeschoben werden. Diesel wird geringer besteuert als Benzin.

Stattdessen will Greenpeace die öffentliche Busflotte in Deutschland auf elektrische Antriebe umrüsten. "Das verbessert nicht nur die Luftqualität in Deutschland, es spart mit zwei Millionen Tonnen CO2 auch weit mehr, als eine Kaufprämie für E-Autos es vermag." ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kaufpraemien-fuer-E-A…

Gute Idee: anstatt Kaufprämien für i.a. private Wohlhabende soll der Staat lieber selbst Elektroautos und Elktrobusse kaufen, wo es geht. Wenn irgendwo Geld fehlt: Spritsteuer erhöhen - ganz einfach. Alkohol ist übrigens auch noch sehr günstig, die Alkohlsteuer kann noch deutlich erhöht werden und als Ausweg bieten sich alkoholreduzierte Biere/Weine an. (imho)

---------------------------------------------------

Umgelegter Gen-Schalter macht dick http://www.heise.de/tp/artikel/47/47275/1.html

---------------------------------------------------

Datenschutz: Keine Amnestie für Safe Harbor mehr http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-Keine-Amn…

Ist doch ganz einfach: Man muss davon ausgehen, dass alle Daten in den USA oder bei US-Unternehmen auch von US-Geheimdiensten eingesehen werden können und ggf. sogar systematisch durchsucht werden. Wer das nicht will, muss USA und US-Unternehmen meiden und damit das auch jedem möglich ist, muss die EU wenigstens in wichtigen Bereichen möglichst gute (wenigstens hinreichend akzeptable) europäische Alternativen schaffen und zwar auch für Google, Facebook, Twitter, PayPal, Kreditkarten, Amazon, Clouds, Smartphones, Betriebssysteme, usw. und es muss auch Linux-Server (auch für alle Updates) und Wikipedia-Server in der EU geben, usw. (imho) (http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Daten…)

---------------------------------------------------

Hollywood: APK-Compiler 1.0 für Windows http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2016-01-00071-DE.html

---------------------------------------------------

Aktuell im Umlauf: Trojaner-Mail im Namen des Kopierers verschickt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Aktuell-im-Umlauf-Tro…

---------------------------------------------------

Bundesbank mahnt: Ab sofort IBAN als Kontonummer nutzen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesbank-mahnt-Ab-s…

---------------------------------------------------

Microsoft-Rechenzentrum unter Wasser: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/project-natick-micros…
Project Natick: Microsoft arbeitet an Unterwasser-Rechenzentren http://www.heise.de/newsticker/meldung/Project-Natick-Micros…

In dieser Form keine gute Idee, von wegen Problemen bei Wartung, Vernetzung, Dichtigkeit, Unwettern, usw. und Wasser ja i.a. genug vorhanden ist und man sonst ja auch die Abwärme nutzen kann. Man bedenke auch die Sabotage- und Diebstahlgefahr. (imho)

---------------------------------------------------

Neue russische Frühwarn-Radare: „Ausländische Militärs werden nervös“
http://de.sputniknews.com/militar/20160201/307505220/russisc…

---------------------------------------------------

Flugzeugabsturz über Sinai: Sind Graue Wölfe dafür verantwortlich?
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160201/307502668/a321-…

---------------------------------------------------

Maidan und Odessa-Massaker: Ukraine gegen Ausstrahlung französischer TV-Doku
http://de.sputniknews.com/panorama/20160201/307498459/maidan…

---------------------------------------------------

Er gehörte zu den besten Küchenchefs der Welt: Benoît Violier verzauberte in seinem Drei-Sterne-Restaurant in der Schweiz Gourmets aus aller Welt. Nun wurde der 44-Jährige tot aufgefunden. ... Alles deute auf einen Suizid hin. ... http://www.spiegel.de/panorama/leute/franzoesischer-sterneko…
http://www.spiegel.de/panorama/benoit-violier-sternekoeche-t…

Der Artikel ist absurd, weil eben nichts darin auf Suizid hindeutet, sondern da einfach "Alles deute auf einen Suizid hin" steht. Ohne überzeugenden (also auch handschriftlichen) Abschiedsbrief und plausible Vorgeschichte (schwere Krankheit, Überschuldung, schwere Schuld/Straftat, usw.) deutet erstmal rein gar nix auf einen Suizid hin, insbesondere wenn es keine umfassende Obduktion und Spurensuche gab, die explizit von Profimördern ausgeht. Bei einem unnatürlichen Tod ist erstmal Mord anzunehmen, wenn ein Selbstmord nicht wirklich überaus plausibel ist und die voreilige Behauptung von Selbstmord ohne überzeugende Hinweise darauf ist vor allem eines: höchst verdächtig. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------

Flüchtlinge: Kraft will Residenzpflicht auch für anerkannte Asylbewerber
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-hanne…

Wer einen festen Job hat, soll in den Ort bzw. die nähere Umgebung des Jobs umziehen dürfen. (imho)

---------------------------------------------------

"... Wer beobachtet werde, entscheide der Verfassungsschutz selbst, sagte Bosbach der "Welt". ..."
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frauke-petry-linke…

Ganz so einfach ist das nicht. Selbstverständlich muss der Verfassungsschutz zur Beobachtung verfassungsfeindlicher Personen/Aktivitäten beauftragt werden können, insbesondere wenn der Verfassungsschutz nicht rechtzeitig von selbst darauf kommt. Wenn der Verfassungsschutz eklatante Mißstände (z.B. Terroristenunterstütung durch NATO-Staaten, US-Imperialismus) trotz Hunderttausender Tote und zerstörter Staaten einfach so ignoriert, dann muss gegen den Verfassungsschutz ermittelt werden und natürlich auch gegen Feinde von Staat, Volk, einer guten EU und besseren Welt, welche diese Ermittlungen verhindern wollen. Es soll ermittelt werden! (imho)

Grenzschutz: Spitzenpolitiker entsetzt über Waffeneinsatz-Äußerungen von AfD-Frauen
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-beatrix-von-st…

Also so konkret hat die AfD glaube ich keinen unbedingten oder illegalen Schußwaffeneinsatz gefordert (es ist aber auch irgendwie nicht einzusehen, warum Eindringlinge sich den Grenzbeamten einfach so widersetzen können sollten, wobei natürlich die Flüchtlinge angemessen zu versorgen und zu verwalten sind und ein Schußwaffeneinsatz gerechtfertigt und sinnvoll sein muss - man bedenke auch das Einsickern von Verbrechern, welche Menschenrechte und Menschenwürde der Bürger bedrohen, guckst du Grundgesetz, das de facto eine wirksame Verbrechensbekämpfung und Schutz des sozialen demokratischen Rechtsstaates und den Schutz der Menschenwürde fordert) während Deutschland und die EU de facto völkerrechtswidrige Kriege und Terroristen unterstützt und zur Zerstörung von Ländern beigetragen hat, man denke nur mal an den Kosovokrieg, Irakkrieg, Libyen, Syrien und dass die legitimen und sogar vom Volk unterstützten Regierungen mit Unterstützung der EU bekämpft wurden. Große Zerstörungen, Hunderttausende Tote und was ist? Ermitteln GBA und Verfassungsschutz? Nö, jedenfalls nicht genug und nicht gegen eigentlichen Hintermänner und schlechten Menschen in Machtpositionen. Warum nicht? Vielleicht weil Deutscjland und die EU vom Bösen unterwandert ist? Es soll ermittelt werden! (imho)

imho: Eine riesige Verschwörung, mittlerweile völlig offensichtlich
http://www.heise.de/tp/foren/S-Eine-riesige-Verschwoerung-mi…

---------------------------------------------------

Moskau dementiert: Ankara übermittelte keine Daten zu angeblicher Luftraumverletzung
http://de.sputniknews.com/politik/20160201/307510850/russlan…

Kampf gegen Kurden: Türkei nimmt erneut russische Militärjets ins Visier
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160201/307508750/tuerk…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
31.01.16 18:20:51
Beitrag Nr. 3.356
imho: Die Frage ist nicht, ob die Linksregierung in Portugal Erfolg haben wird, ...
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ratingagentur…

---------------------------------------------------

Die "Bill & Melinda Gates Foundation" unterstützt nicht die notleidenden Menschen in Afrika, sondern etliche Agrarkonzerne und deren Profitinteressen ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47271/1.html

Indische Ärzte verklagen Bill Gates für Schädigung von Kindern mit tödlichen "humanitären" Impfstoffen http://www.epochtimes.de/gesundheit/indische-aerzte-verklage…

---------------------------------------------------

NRW-Verbraucherminister will gegen individualisierte Preise vorgehen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/NRW-Verbraucherminist…

Begrüßenswert aber ein Rabatt für gute Kunden (zahlen schnell, keine unnötigen/ungerechten Reklamationen) soll erlaubt sein. Irgendwas muss auch gegen Asoziale getan werden, die etwas kaufen, in der Absicht es wieder zurück zu geben. (imho)

---------------------------------------------------

Duma-Chef: US-Politik in Irak und Libyen führt zu wachsender Terrorgefahr
http://de.sputniknews.com/politik/20160131/307492471/usa-ira…

---------------------------------------------------

Verurteilte Mörderin: Nur Hollande kann Madame Sauvage retten
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mord-nach-47-jahre-ehe…

Kompromißlösung: 2-3 Jahre Knast. (imho)

---------------------------------------------------

... 4400 Fälle von Raub, Diebstahl und Körperverletzung innerhalb eines Jahres - das alles soll auf das Konto von mindestens 2200 nordafrikanischen Straftätern gehen, die die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt unsicher machen. Es geht um Diebstahl, Raub, Körperverletzung, Bedrohungen. Tatort ist oft die Düsseldorfer Altstadt. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/duesseldorf-straftaete…

---------------------------------------------------

Generation Offline: Mutter lernt Surfen http://www.spiegel.de/netzwelt/web/internet-fuer-senioren-wi…

---------------------------------------------------

Tipps für Android-Nutzer: Smartphone weg? Das sollten Sie nun tun!
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/smartphone-verloren-o…

Smartphones sollen eine unveränderliche eindeutige Geräte-ID erhalten, die vom Provider fälschungssicher abgefragt werden kann - als gestohlen gemeldete Smartphones können dann nicht mehr online genutzt werden. Idee: den eigenen Namen auf dem Smartphone selbst einkratzen oder eingarvieren lassen (natürlich nicht auf dem Glas). (imho)

---------------------------------------------------

Ingolstadt-Ärger über Schiedsrichter: "Das ist verrückt! Ein Wahnsinn! Unfassbar!"
http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-ingolstadt-t…

---------------------------------------------------

Grenzschutz: Spitzenpolitiker entsetzt über Schießbefehl-Äußerungen von AfD-Frauen
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-beatrix-von-st…

Übertriebene Aufregung über Frauke Petry (gegen Beatrix von Storch kann man eher sein). Wer hier stärker gegen Frauke Petry als gegen den US-Imperialismus ist, der ist wenigstens fragwürdig und die von ihm geforderten Maßnahmen gegen Frauke Petry haben zuerst für ihn zu gelten. Wer kann sich wünschen, dass die 10% Schlechtesten entlassen werden sollen? Und wenn Deutschland dann noch nicht besser ist, dann müssen wieder 10% der Schlechtesten entlassen werden. Wünschen sollte man sich das können, ebenso wie die Aufdeckung der Wahrheit. Ist der Parteivorsitzende der zweitgrößten Partei Deutschlands und Stellvertreter der Bundeskanzlerin sowie Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Mitglied des Netzwerks Atlantik-Brücke (http://de.wikipedia.org/wiki/Sigmar_Gabriel) etwa einer der Besten der Besten, wie es eigentlich bei dieser Amtsfülle sein sollte? Was meint ihr wohl? Na? Hahahaha. Was für ein Elend, finst're Zeiten. Der Verfassungsschutz soll erstmal gegen die Unterstützer des US-Imperialimus/Kapitalismus (Millionen Tote) ermitteln. (imho)

1 Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! 2 Denn mit demselben Gericht, mit dem ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit demselben Maß, mit dem ihr [anderen] zumeßt, wird auch euch zugemessen werden.
3 Was siehst du aber den Splitter im Auge deines Bruders, und den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht? 4 Oder wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Halt, ich will den Splitter aus deinem Auge ziehen! — und siehe, der Balken ist in deinem Auge? 5 Du Heuchler, zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, und dann wirst du klar sehen, um den Splitter aus dem Auge deines Bruders zu ziehen!
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/matthaeus-7.html
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
31.01.16 13:51:48
Beitrag Nr. 3.355
imho: denkbare Sicherheitsmaßnahmen + einige Gedanken
http://www.heise.de/tp/foren/S-denkbare-Sicherheitsmassnahme…
http://www.heise.de/tp/foren/S-weitere-Gedanken-zur-Pruefsum…
http://www.heise.de/tp/foren/S-extrastarke-kultverdaechtige-…

imho: elektronische Überwachung ist die bessere Alternative zu Zäunen
http://www.heise.de/tp/foren/S-elektronische-Ueberwachung-is…

imho: Ein paar Möglichkeiten, guckst du http://www.heise.de/tp/foren/S-Ein-paar-Moeglichkeiten-gucks…
imho: gähn http://www.heise.de/tp/foren/S-gaehn/forum-297113/msg-271146…

------------------------------------------------

Österreichischer Extremsportler Baumgartner: Amerika destabilisiert Europa
http://de.sputniknews.com/politik/20160130/307486361/oesterr…

------------------------------------------------

Nach einer Studie über US-Städte, die ein epidemiologisches Modell zugrundlegt, folgt auf die Schaffung von mehr Parkflächen mehr Pendlerverkehr - auch autonome Fahrzeuge könnten den Verkehr verstärken ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47203/1.html

Man bedenke, dass Parkplätze i.a. dort geschaffen werden, wo auch ein Bedarf besteht. Zwar gibt es auch den Effekt, dass vorteilhafte Parkplätze zur Autonutzung verlocken können und das Fehlen von Parkplätzen eine Autonutzung verhindern kann aber wenn im Niemandsland plötzlich Zehntausende Parkplätze geschaffen werden, dann kommen nicht plötzlich Zehntausende Autos ... oder u.U. doch, nämlich wenn der Platz für Veranstaltungen taugt und entsprechend genutzt wird. Einfaches Mittel gegen Autos sind höhere Gebühren in Form von Spritsteuer oder Sondergebühren für Autofahrten in der Stadt, die sich auch mit automatischen Nummernschildscannern realisieren lassen, was auch prima für die Kriminalitätsbekämpfung ist. (imho)

------------------------------------------------

Katharine Gun http://de.wikipedia.org/wiki/Katharine_Gun, http://www.heise.de/tp/news/Wistleblowerdrama-ueber-Katharin…

------------------------------------------------

Der erste Programmierer der Welt http://www.heise.de/tp/artikel/47/47196/1.html

------------------------------------------------

Burgen - Monumente der Macht http://www.zdf.de/zdfinfo/burgen-monumente-der-macht-3513661…

ZDFinfo Samstag, 30.01.2016 17:15 bis 18:00 http://www.rtv.de/sendungsdetails/9919462/burgen-monumente-d…

"Ulrich von Jungingen ... Ab Ende 1404 führte er nach der krankheitsbedingten Abberufung Werners von Tettlingen als Ordensmarschall und damit als Komtur von Königsberg das Ordensheer. ... Ulrich zeichnete sich durch pragmatisches Handeln aus, was im Widerspruch zur verbreiteten Ansicht späterer Chronisten, Ulrich sei unbeherrscht und arrogant gewesen, steht. ... Nach dem unerwarteten Tod seines Bruders, des Hochmeisters Konrad von Jungingen, am 30. März 1407 musste ein neuer Hochmeister bestimmt werden. Wegen der wachsenden Spannungen mit dem Königreich Polen infolge des Erwerbs der Neumark im Jahre 1402 musste dies schnell geschehen. Es war der amtierende Statthalter des Hochmeisters und zugleich vom Ordenskapitel bestätigte Wahlkomtur Werner von Tettlingen, der als Nachfolger den Ordensmarschall Ulrich von Jungingen vorschlug. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_von_Jungingen

"Die Schlacht bei Tannenberg (...) wurde am 15. Juli des Jahres 1410 im Ordensland Preußen unweit der Orte Tannenberg und Grünfelde ausgefochten. ... Die schwere Niederlage der Streitmacht des Deutschen Ordens kennzeichnet den Beginn des Niedergangs der Ordensherrschaft in Preußen sowie den Aufstieg Polen-Litauens zur europäischen Großmacht. Die Auseinandersetzung gilt als eine der größten Schlachten zwischen mittelalterlichen Ritterheeren und gehört seit dem 19. Jahrhundert zum Nationalmythos Polens und Litauens. ... befahl Ulrich von Jungingen den sofortigen Aufbruch des Heeres mit dem Ziel, den Gegner unverzüglich zu stellen. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Tannenberg_%281410…

Ich vermute, dass die Schlacht bei Tannenberg ein geplanter Verrat und Sabotage am Deutschen Orden zu dessen Zerstörung war, weil er den Mächten des Bösen zu gut war. Der sofortige Aufbruch des Heeres des Deutschen Ordens war ein fataler Fehler, weil es dadurch maßgeblich geschwächt wurde und das, obwohl der Deutschen Orden in einer excellenten Verteidigungsposition war und die naheliegende Taktik in einer frühzeitigen Zermürbung des gegnerischen Herres, sowie Störung dessen Versorgung gelegen hätte. Man hätte sehr viel mit leichten Truppen von ein paar Hundert oder auch wenigen Tausend Mann zur Zermürbung der Angreifer erreichen können, übrigens auch mit biologischen Waffen (Krankheiten), während die Hauptmacht des Deutschen Ordens sich für die Verteidigung im Hinterland vorbereitet. Wie stark der Deutschen Orden war, zeigt sich darin, dass (wenn auch mit Glück) trotz der verheerenden Niederlage des Ordens in der Schlacht bei Tannenberg die Marienburg gegen die anschließende Belagerung gehalten werden konnte ("... Nach der Niederlage des Ordens in der Schlacht bei Tannenberg gegen Polen-Litauen kam es 1410 erstmals zu einer weitreichenden Belagerung der Marienburg. Dabei gelang es Heinrich von Plauen, die Festung zu halten. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Marienburg_%28Ordensburg%29). Bin ich aufgrund der TV-Sendung über die Marienburg drauf gekommen, die ich gestern teilweise sah (der deutsche Sprecher war für mich geradeso erträglich aber das Zuhören hat mir keinen Spass gemacht). (imho)

------------------------------------------------

Moskau dementiert: Keine Verletzung von türkischem Luftraum durch russische Kampfjets
http://de.sputniknews.com/militar/20160131/307490459/russlan…

Die Türkei dürfte Wladimir Putin damit nur noch mehr verärgert haben und der wird die Hürden für ein Treffen sehr hoch hängen, die Türkei wird nicht darauf eingehen und das war's: Untergang der Türkei - die Frage ist nicht ob, sondern wann und wie. Wie kann die Türkei eigentlich so dumm sein oder ist es Todessehnsucht (ein Krieg mit Russland ist unwahrscheinlich aber ein wirtschaftlicher Niedergang und Zerfall offensichtlich)? Es wäre viel schlauer von der Türkei, Russland nicht mehr zu provozieren oder hoffen sie im Ernst, dass eine Eskalation zu vermehrter EU/NATO-Unterstützung führt? Nun, mit der Denke haben sie sich den Untergang redlich verdient. Russland muss nur weiterhin taktisch klug agieren und sich von der gefährlichen Türkei fern halten (eine gute Zusammenarbeit ist offensichtlich unmöglich) und das war's dann für die Türkei, es folgen hausgemachte/selbstverschuldete Unruhen und Krisen (Russland wird die Türkei nicht sabotieren, sondern sich nur fernhalten, die Türkei möglichst meiden). (imho)

------------------------------------------------

Bulgarischer Politiker Peewski: Eisberg der Korruption http://www.spiegel.de/politik/ausland/bulgarien-dps-abgeordn…

Deljan Peewski http://de.wikipedia.org/wiki/Deljan_Peewski

------------------------------------------------

UZwG § 11 Schußwaffengebrauch im Grenzdienst http://www.heise.de/tp/foren/S-UZwG-11-Schusswaffengebrauch-…

Empörung über Petry-Äußerungen: "Vollends verirrt" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/empoerung-ueber-pe…

Selbstverständlich kommt es nicht infrage, auf Flüchtlinge zu schießen aber es ist auch fragwürdig, einfach so Tausende illegal einwandern zu lassen aber vermutlich lassen sich die meisten ja doch noch registrieren. Die Aufregung über Frauke Petry ist übertrieben - müssten die Politiker sich nicht viel mehr über den US-Imperialismus/Kapitalismus aufregen (Millionen Tote)? - das ist die Lehre daraus udn siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Eine-riesige-Verschwoerung-mi…. (imho)

Merkel zur Flüchtlingspolitik: "Wir erwarten, dass ihr wieder in eure Heimat zurückgeht"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-viel…

Klasse, das war längst fällig aber selbstverständlich sollte Deutschland auch kulant sein, was halt geht, mal gucken, wie es in ein paar Jahren ausschaut aber fraglos kommen derzeit zu viele Flüchtlinge und man muss bremsen. (imho)

Regierungsplan: Österreich will 50.000 Flüchtlinge abschieben http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-mehr-absch…

Europol meldet Tausende junge Flüchtlinge als vermisst http://www.spiegel.de/politik/ausland/minderjaehrige-fluecht…

------------------------------------------------

Genf: Syrische Opposition droht mit Abbruch der Friedensverhandlungen
http://www.spiegel.de/politik/ausland/genf-syrische-oppositi…

Russland und Syrien sollen die Terroristen militärisch besiegen! Es ist eine bodenlose Frechheit, wenn Terroristenunterstützer angesichts Hunderttausender Tote und ein ziemlich zerstörtes Syrien aufgrund der bösartigen Machenschaften der Terroristen und ihrer Hintermänner den Kampf gegen die Terroristen sabotieren wollen. Simple Strategie: die Mächte des guten bekämpfen fröhlich die Terroristen militärisch und gegenüber den Terroristenunterstützern fordern sie einfach, dass die Terroristen aufgeben und ihre Waffen abgeben sollen - eine Regierung muss Staat und Volk gegen die Terroristen verteidigen und darf nicht etwa alles aufgeben, bloß weil verdammte Terroristenunterstützer den Sieg der Terroristen wünschen. Unfassbar. Die Terroristenunterstützer sollen den Friedensverhandlungen ruhig fernbleiben, denn dort stören sie nur. Vermutlich wissen die Terroristenunterstützer, dass sie dem Bösen dienen aber sie werden halt erpresst und/oder sind skrupellos korrupt und glauben nicht an Gott - die Hölle ist ihnen sicher. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
30.01.16 11:56:14
Beitrag Nr. 3.354
imho: Millionen können ihre Mietzahlungen halbieren
http://www.heise.de/tp/foren/S-Millionen-koennen-ihre-Mietza…

imho: Eine riesige Verschwörung, mittlerweile völlig offensichtlich
http://www.heise.de/tp/foren/S-Eine-riesige-Verschwoerung-mi…

-------------------------------------------------

Howto Mietpreisbremse http://www.heise.de/tp/artikel/47/47202/1.html

-------------------------------------------------

Sicherheitsforscher: Hot-Patching-Tools machen iOS-Apps verwundbar
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheitsforscher-H…

-------------------------------------------------

Die vorinstallierte App Smart Notice auf dem LG G3 hat eine Schwachstelle, die es Angreifern ermöglicht, viele persönliche Daten des Nutzers zu kopieren. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/LG-schliesst-dumme-Lu…

Warum sind Smartphones nicht standardmäßig möglichst sicher, auch mit einfachen und robusten Grundfunktionen, ohne unnötigen Scheiß?? Ist ja schön, wenn man zusätzlich alles mögliche installieren kann aber irgendwie muss das dann wenigstens optional abgeschottet sein und es ist der helle Wahnsinn, wenn jede einzelne App umfassenden Internetzugriff und sonst noch was hat (außer, wenn sie sonst total abgeschottet ist aber das ist sie ja meist nicht). Für Updates kann und sollte es einen zentralen Updateservice mit öffentlichen Prüfsummen geben und wenigstens der optionalen Möglichkeit, ein Update erst vollständig als Datei runterzuladen und vor dem Installieren zu überprüfen. Derzeit sind Smartphones und Computer für Normalos nicht überprüfbar und das ist unfassbar, denn eigentlich wäre das leicht machbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/NSA…. Hinzu kommt, dass man idealerweise nur von einer vertrauenswürdigen Stelle (also kein US-Kapitalist) geprüfte Apps installieren sollte und die muss dazu den Source Code haben und eine automatische Supercomnputeranlyse (wenigstens mit statische Codeanalyse und auch einigen automatischen dynamischen Tests) durchführen. Warum hat die EU so was nicht? Warum denkt die EU nicht mal darüber nach? Völlig unfassbar. Natürlich sollte das freiwillig sein, man sollte auch noch selbst geschriebene Programme installieren können aber es muss auch ein Zertifikat für staatlich geprüfte Apps geben. (imho)

-------------------------------------------------

Auto mit bösartigem Lied gekapert ... über ein manipuliertes, als WMA-Datei kodiertes Lied eine Sicherheitslücke im Media-Player eines Autoradios auszunutzen. Von da aus hatten sie Zugriff auf den CAN-Bus des Wagens und konnten über das eingebaute GSM-Modem weitere Befehle nachladen. Da auf dem CAN-Bus selbst keine weiteren Sicherheitsvorkehrungen existierten, hätten sie etwa über die Crash-Erkennung den Motor abstellen und alle Wagentüren öffnen können. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Auto-mit-boesartigem-…

-------------------------------------------------

Lithium-Ionen-Zelle mit eingebauter Heizung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lithium-Ionen-Zelle-m…

Fragwürdige Lösung, das (Lithium-Ionen-Zelle mit eingebauter Heizung) klingt mir erstmal unsicher. Externe Heizungen sind besser, da kann man leichter zusätzliche Logik und Sicherheitsmaßnahmen integrieren. Beim Auto kann es zudem eine Heizung mit mehreren Heizstufen geben, z.B. energiesparend über Nacht (nur um sehr tiefe Temperaturen zu vermeiden) und mehr Heizung kurz vo dem Losfahren, wo man z.B. ca. 10-20 Minuten vor dem Wegfahren dem Auto Bescheid sagen sollte, dass es den Akku stärker erwärmen soll, was durchaus per Funk machbar ist. Bei Funklösungen muss es immer auch eine Zustandsabfrage zur Kontrolle geben, was beim Auto hübsch per Smartphone-App machbar ist, wo man dann auch Warnungen für unerwartete Aktivierungen (die nicht vom eigenen Smartphone kamen) und eine Heizautomatik integrieren kann (typische Arbeitszeit und Urlaubstage werden eingetragen). (imho)

-------------------------------------------------

Apple entwickelt angeblich eigene drahtlose Ladetechnik http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-entwickelt-ange…

Mit derzeitiger Technik (ist drahtlose Ladetechnik) nicht vielversprechend, weil zwangsläufig zu ineffizient und die ungenutzte Energie landet in der Umwelt. Es ist doch kein Problem, sein Handy nachts zu laden, oder? Es braucht nur eine robuste Buchse, die auch wasserdicht eingebaut ist und auch so, dass die Kontakte am Handy sehr robust sind und es an der Ladestation eine Austauschmöglichkeit gibt. Wenn die mechanischen Kontakte doch eher als Bildschirm und Akku verschleißen sollten, dann kann man sie auch austauschbar gestalten aber auch unterwegs ist mit Direktkontakt eine Schnelladung eher machbar. (imho)

-------------------------------------------------

Kiew will Armee stärken – Westen will Krieg wegen Ukraine vermeiden
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160129/307460976/weste…

EU begreift allmählich: Kiew tritt bei Reformen auf der Stelle - EU-Botschafter
http://de.sputniknews.com/politik/20160129/307478715/eu-vers…

Die EU muss als erstes kapieren, dass die Kiew-Junta und die Einmischung der USA schlecht sind. Die EU muss zusammen mit Russland und ohne die USA eine gute Lösung ausarbeiten und durchsetzen, was problemlos möglich ist. Der Donbass könnte in eine echt gute Ukraine zurückkehren oder es könnte eine friedliche Teilung der Ukraine geben ... aber es kann keine gute Lösung mit den USA und der vom Bösen beeinflussten Kiew-Junta geben. Es ist alles supereinfach, wenn man erstmal ein paar Grundlagen kapiert hat und es muss Probleme geben, wenn man von völlig falschen Annahmen (wie z.B. USA gut) ausgeht. Russland ist besser als die USA - das muss die EU endlich mal kapieren. Eurasien wird mit voller Absicht von bösen Mächten sabotiert - das muss man klar erkennen und endlich mal gezielt nach schlechten Menschen in Machtpositionen suchen. Wie viel offensichtlicher muss es denn noch werden? Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-moeglicherweise-unverzich…. (imho)

Donezker Armee-Vize-Stabschef: Ukrainische Panzer nahe der Kampflinie gesichtet
http://de.sputniknews.com/politik/20160130/307482355/Donezk-…

-------------------------------------------------

EU-"Abgeordneter des Jahres": Wahlkampf der Hinterbänkler http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-parlament-der-grote…

-------------------------------------------------

Cyberangriff auf Bundestag: Deutsche Beamte beschuldigen russischen Militärgeheimdienst
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/deutscher-bundest…

Gegen diese Beamten soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------

Flüchtlingspolitik: Italien und Deutschland wollen libysche Sicherheitskräfte ausbilden
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/italien-und-deutsc…

Klasse, begrüßenswert, das kann was bringen. (imho)

-------------------------------------------------

Flüchtlinge: BND wirbt Asylbewerber als Informanten an http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesnachrichtend…

Nix dagegen zu sagen, wenn die Informanten dafür auch was kriegen: z.B. Geld für schlechte Flüchtlinge und eine Anerkennung/Aufenthaltsrecht für gute Flüchtlinge. Aber es stellt sich vor allem die Frage, ob der BND Infos gegen Terroristen (gut) oder gegen die Assad-Regierung sucht (fragwürdig) - natürlich sind echte Informationen nützlich aber es kann schon einen großen Unterschied machen, mit welchem Ziel/Bias Informationen gesammelt werden. (imho)

-------------------------------------------------

Das Schweigen der Bundesregierung und ihre historische Verantwortung gegenüber den Kurden
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47255/1.html
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
29.01.16 17:59:33
Beitrag Nr. 3.353
imho: Korrektur http://www.heise.de/tp/foren/S-Korrektur/forum-297096/msg-27…

------------------------------------------------

Alert! Kritische Lücke in Ciscos RV220W-Firewall http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritische-Luecke-in-C…

------------------------------------------------

13-jährige Schülerin aus Berlin: Angeblich entführtes Mädchen war bei einem Bekannten
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-angeblich-v…

Lobenswert ist, dass es zeitnah neue Infos gibt. Ungeklärt bleiben die Verletzungen des Mädchens und warum sie überhaupt zur Polizei ging und von Entführung und Vergewaltigung sprach. (imho)

"... Offenbar, so die Staatsanwaltschaft, habe sich die 13-Jährige wegen Schulproblemen bei dem Bekannten versteckt und später eine "Legende" für ihre Abwesenheit erfunden. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-angeblich-v…

Das ist erstmal nicht so wahrscheinlich (Schulprobleme sind alltäglich aber eine Falschbehauptung von Entführung und Vergewaltigung dürfte leicht erkennbar für erhebliche zusätzliche Probleme sorgen) - da wäre jetzt mal interessant zu erfahren, was das Mädchen, seine Familie und deren Anwalt dazu sagen. (imho)

"... Der Anwalt der Familie von Lisa, Alexej Danckwarth, äußerte sich indessen skeptisch über die bisherigen Ermittlungsergebnisse und Warnte, aus den Ermittlungen voreilige Schlüsse zu ziehen. Er möchte das sozialpsychologische Gutachten der Behörden abwarten — wobei er dieses Ergebnis schon jetzt anzweifelt, das sagte er gegenüber Sputniknews. Zudem sei nach Angaben des Juristen noch nicht geklärt, woher die Kopfverletzungen der 13-jährigen stammen. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160129/307474932/po…

Also was mal wünschenswert wäre, das ist eine umfassende Veröffentlichung der Darstellung des Mädchens und dann kann man ja immer noch ermitteln und klären, was denn nun wahr ist. Das sollte machbar sein und selbstverfreilich müssen/sollten dabei keine Namen genannt werden. (imho)

Angebliche Vergewaltigung in Berlin: Lawrow kündigt Telefonat mit Steinmeier an
http://www.spiegel.de/politik/ausland/angebliche-vergewaltig…

Schön aber die Russen sollten auch eine freundliche Sonderermittlerin nach Deutschland schicken, die sich mal privat mit dem Mädchen, der Familie und dem Anwalt unterhält und zwar in der Reihenfolge und der Familie (inklusive dem Mädchen) zuvor als erstes klarmacht, dass Russland Verständnis für ihre Probleme hat, gerne helfen will und nichts gegen die Familie unternehmen will, selbst wenn sie total gelogen haben sollte - so was kann ja mal passieren - die 13-Jährige steht dann zwar dumm da aber braucht bloß bereuen und sich zu bessern. Wenigstens aus verschwörungstheoretischer Sicht besteht noch die Möglichkeit, dass an dem Fall erheblich mehr als aktuell vom Spiegel dargestellt dran ist aber auch wenn die Familie eine falsche Erklärung unterstützen sollte (und dann auch gegenüber Russland - das ist möglich, wenn sie selbst zu erpressbar ist), dann sollte eine begabte russische Sonderermittlerin mit Leichtigkeit erkennen können, was Phase ist (also wenigstens, ob das Mädchen und ihre Familie ehrlich erzählen, was eigentlich Sache war oder eben nicht). (imho)

------------------------------------------------

Verhandlungen in Genf: Friedensgespräche starten - aber nur mit Assad-Getreuen ... Der Rat der syrischen Opposition im saudi-arabischen Riad teilte mit, erst wenn Blockaden und Luftschläge in Syrien von allen Seiten aufhörten, werde man an den Verhandlungstisch kommen. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-assad-abgesandt…

Die Putschisten/Terroristen haben bereits verloren. Die vom antisyrischen Ausland unterstützten Verräter von Staat und Volk wird so gut wie keiner wählen und es ist auch völlig undenkbar, dass es einen korrupten Deal gibt, wonach die Diener des Bösen in Syrien einfach so an die Macht kommen und wie in Libyen die ehemaligen Staatsdiener einfach so entmachten und von der Kandidatur bei Wahlen ausschließen können. Syrien wurde von Terroristen und illegalen/gewalttätigen Putschisten angegriffen, sabotiert und vermutlich auch noch im Rahmen eines vom Ausland ausgeheckten bösen Plans, der sogar den terroristischen Einsatz von Chemiewaffen vorsah, um einen Vorwand für einen völkerrechtswidrigen Militärschlag zu bekommen. Es ist nur zu naheliegend, dass die staatstreuen Kräfte sich zusammensetzen und die bösen Terroristen und ihre Unterstützer möglichst nix mehr zu sagen haben. Assad-Regierung, hinreichend gute pro-syrische Opposition, Kurden und Russland - mehr braucht es nicht für eine Einigen in Syrien. Die verfluchten Terroristen werden einfach militärisch besiegt, wobei sie natürlich noch eine Chance zur Aufgabe auch mit Amnestie bei Besserung udn Waffenabgabe erhalten sollten. Auf die elenden Terroristenunterstützer wartet die Hölle und wenn die Mächte des Bösen nicht schnell grundlegend besser werden, dann winkt ihnen der selbstverschuldete Untergang. Bei den islamischen Ländern sehe ich da Grund zur Hoffnung aber bei den USA und der Türkei bin ich skeptisch. (imho)

------------------------------------------------

Kita in Niedersachsen: Wirbel um Verzicht auf männlichen Mitarbeiter aus Syrien
http://www.spiegel.de/panorama/bleckede-wirbel-um-kita-verzi…

Selbstverständlich sollen gerade auch männliche Bewerber auf eine Betreuerstelle mit Kindern bei Bedenken und im Zweifelsfall abgewiesen werden (dürfen). Das mit dem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis ist schon eine gute Sache aber zusätzlich soll es noch eine Einstellungsstopp für Pädophile, Sadisten und Perverse als Kinderbetreuer geben - da braucht es keine peinlichen Fragen oder Überprüfungen sondern nur ein Gesetz, wonach Pädophile, Sadisten und Perverse keine Jobs mit Kindern annehmen dürfen. Null proplemo - es kann ja auch sonst nicht jeder jeden Job bekommen, den er gerne hätte. (imho)

------------------------------------------------

Flüchtlingsheime: Bundesregierung kippt Schutz für Frauen und Kinder
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-thoma…

Unfassbar. Was sagen Grundgesetz und Verfassungsschutz dazu? Eine relativ einfache und kostengünstige Maßnahme ist, dass man grundsätzlich nur verheiratete Männer mit Familie in Flüchtlingsheime mit Frauen und Kindern läßt und alleinstehende Männer (ab 16) ohne Famile nix in Flüchtlingsheimen mit Frauen und Kindern zu suchen haben. Supereinfach und vermutlich bereits sehr wirksam. (imho)

------------------------------------------------

Erneut Kriegstechnik-Schwund in Ukraine: 180 Waffen lösen sich in Luft auf
http://de.sputniknews.com/militar/20160129/307475219/waffen-…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
29.01.16 11:44:09
Beitrag Nr. 3.352
imho: na und? http://www.heise.de/tp/foren/S-na-und/forum-297093/msg-27111…

imho: Ich bin neugierig, ab wann wohl Kanada zu den USA gehören wird
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Ueber…

imho: Supereinfache Maßnahme: bottom-up Prüfsummenschutz
http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/NSA…

imho: Die EU braucht eine eigene erstklassige Chipfertigung
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Chiph…

imho: zum Glück werden Russland und Syrien ...
http://www.heise.de/tp/foren/S-zum-Glueck-werden-Russland-un…

imho: für alle frei zu empfangenden TV-Kanal für politische Parteien gewünscht
http://www.heise.de/tp/foren/S-fuer-alle-frei-zu-empfangende…

----------------------------------------------

Duma-Abgeordnete fordern Prüfung: Finanzieren die USA Terrorgruppen?
http://de.sputniknews.com/panorama/20160128/307429922/staats…

Aus Furcht, die junge Republik Kongo könne sich mit der Sowjetunion verbünden, wollte der US-Geheimdienst den Ministerpräsidenten Patrice Lumumba ermorden. ... http://www.spiegel.de/einestages/kongo-der-mord-an-patrice-l…

----------------------------------------------

Klein, aber bissig: Russland baut Raketenschiffe für Schwarzes Meer
http://de.sputniknews.com/militar/20160128/307435165/russlan…

Relativ günstig und gut für die Verteidigung - größere Schiffe braucht es vor allem in entfernten Regionen aber angesichts moderner Technik haben große Schiff wie z.B. US-Flugzeugträger ein großes Problem: sie sind sehr teure Zielscheiben. Wie wäre es noch mit weitreichenden Flugabwehrraketen für die russischen Raketenschiffe? Z.B. als unbemanntes teilautonomes Begleitfahrzeug mit S-400 Raketen und Vorräten, das einem bemannten Schiff automatisch folgen kann? (imho)

----------------------------------------------

Statt direkten Dialogs - totale Blockade der Ostukraine durch Kiew
http://de.sputniknews.com/politik/20160128/307434755/statt-d…

----------------------------------------------

Hartmut Meine (https://de.wikipedia.org/wiki/Hartmut_Meine) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

----------------------------------------------

Donezker Armee-Vizechef warnt OSZE-Mission vor Terror von Kiewer Seite
http://de.sputniknews.com/politik/20160128/307447092/Bassuri…

----------------------------------------------

NSA-Ausschuss: Skandal um BND-Selektoren und ausgespähte Freunde weitet sich aus
http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Ausschuss-Skandal…

----------------------------------------------

... Musk erklärte die Fixierung auf den Mars erneut damit, dass der derzeit der einzige Planet sei, den Menschen realistischerweise besiedeln könnten. Dadurch könne unsere Spezies multiplanetar werden und sich vor einer globalen Katastrophe absichern. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/SpaceX-Elon-Musk-will…

Der Mars ist ungefähr so menschenfreundlich wie der irdische Mond, bloß dass der Mond mehr Sonnenenergie hat und von der Erde aus viel leichter erreichbar ist. Eine Besiedlung des Mars ist mit derzeitiger Technik unrealistisch und (ebenso wie eine Besiedlung des Mondes) unrealistisch und unvernünftig, solange es noch keine leistungsfähigen Schwerkraftgeneratoren gibt, denn ohne die würden die Mond-/Marsbewohner nicht mehr zur Erde zurück können. Wenn es aber leistungsfähige Schwerkraftgeneratoren gibt, dann ist wahrscheinlich auch eine interstellare Besiedlung machbar. Die größte Gefahr ist eine zerstrittene Menschheit und das würde mit einer voreiligen/unvernünftigen Besiedlung des Mars nicht gerade besser. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-die-groessten-Gefahren-fuer-d… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Bemannte-Marsmissionen-sind-d… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-gibt-nur-die-eine-Strategi…. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
28.01.16 10:01:49
Beitrag Nr. 3.351
imho: choose your side http://www.heise.de/tp/foren/S-choose-your-side/forum-297080…

----------------------------------------------------

Syrien: Assad auf Siegerkurs ... Durch die Hilfe Russlands und Iran hat das Regime die Oberhand gewonnen ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47239/1.html

----------------------------------------------------

Facebook verdoppelt Gewinne ... Dem Unternehmen gelingt es immer besser, die Aufmerksamkeit seiner User in Werbeeinnahmen umzumünzen. 80 Prozent dieser Einnahmen werden inzwischen über Werbung auf mobilen Endgeräten erzielt. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-verdoppelt-G…

Irrsinn - die Werbung wollen die meisten nicht (wer würde per Default deaktivierte Werbung aktivieren?) und Zwangswerbung schadet der Volkswirtschaft, siehe http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/Apple-Patent…. Die Lösung: http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bezah…. (imho)

----------------------------------------------------

Hacker in Russland höchst aktiv: Milliardenverluste durch Cyberangriffe
http://de.sputniknews.com/panorama/20160127/307420361/Cybera…

----------------------------------------------------

Human Rights Watch: Kiew verschleppt Ermittlungen zu Verbrechen von Maidan und Odessa
http://de.sputniknews.com/panorama/20160127/307420130/human-…

----------------------------------------------------

Maischberger-Talk zur AfD: http://www.spiegel.de/kultur/tv/maischberger-talk-zur-afd-mi…

Hab's natürlich nicht gesehen und die AfD ist sicher nicht fehlerfrei (ich wähle CDU, bin für den Islam und auch für die Aufnahme von Millionen Migranten bis 2030) aber ich vermute mal, das Hauptproblem ist, dass die Mainstreammedien ganz einfach nicht die Mißstände und die große Lüge (USA angeblich gut) als solche benenen wollen. Jeder, der auch nur andeutungsweise die offizielle Lügenblase angreift, ist ein Problem für die US-Imperialisten und Mainstreammedien. Die AfD kann halt nicht ignoriert werden, das würde Fragen aufwerfen. Gibt es in Deutschland eine Tendenz nach rechts? Ja aber Hallo! Natürlich gibt es die und besonders brisant für die Diener des Bösen ist, dass die sich durchaus mit linken/sozialistischen Ideen vereinen kann. Da steht Deutschland noch ganz am Anfang und die jetztige Aufregung erklärt sich damit, dass die jahrzehntelange Desinformation aufbricht und Deutschland aufwacht. Man bedenke, dass Illegalität unerwünscht und schädlich ist aber die Mächte des Bösen sich womöglich Mühe geben, Rechte wie Linke vom Nachdenken und gezielten legalen Veränderungen abzuhalten und stattdessen mit Hilfe der Radikalen Deutschland zu sabotieren (Streiks, Unruhen, Gewalttaten, Aufrufe zu Gewalttaten, usw.). Aktuell gibt es noch einige Verwirrung aber was, wenn endlich mal eine echt gute Partei auftritt (siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Wann-kommt-endlich-mal-eine-s…), die viele gute Ziele effizient vorbringt und auch mit Propaganda/Patriotismus die Massen und Nichtwähler begeistern kann? Die AfD ist da noch gar nix und möglicherweise wir die AfD auch nicht zur entscheidenden Partei, welche die etablierten Parteien wirklich unter Druck setzen kann aber bereits die AfD bewirkt was. (imho)

----------------------------------------------------

Neue Flüchtlingsroute: Angst an der Adria http://www.spiegel.de/politik/ausland/adria-route-italien-fu…

Das ist kein Problem, wenn man die Flüchtlinge einfach wieder zurückfliegt. Wie viele sind denn wirklich politisch Verfolgte? Nicht mal 5%? (imho)

Schweden will bis zu 80.000 Flüchtlinge abschieben http://www.heise.de/tp/artikel/47/47245/1.html
Deutschland sollte sich ein Beispiel daran nehmen. http://www.heise.de/tp/foren/S-Deutschland-sollte-sich-ein-B…

----------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 79.000 Pagehits. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
27.01.16 18:09:45
Beitrag Nr. 3.350
Generalangriff auf die Energiewende http://www.heise.de/tp/artikel/47/47237/1.html

Ein Ausbau der Ökoenergieerzeugung ist erwünscht. Es soll ermittelt werden. Allerdings darf die subventionierte Vergütung von Ökoenergie pragmatisch und vernünftig reduziert werden. Es wäre oberschwachsinnig, wenn die Subventionen nicht direkt gekürzt, sondern der Umweg über eine Deckelung der Ökoenergie gegangen würde. Tipp: Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht wegen de facto Vorrang des Allgemeinwohls vor kapitalistischer Profitgier (siehe auch http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_14.html und http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_15.html). Oder auch eine Verfassungsänderung, die das Allgemeinwohl klar und unmißverständlich priorisiert. Wünschenswert ist auch der Bau leistungsfähiger und effizienter/günstiger Speicheranlagen (für Energie), siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Energ… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Energ…. (imho)

-----------------------------------------------

Bundesregierung verlangt Glasfaserkabel entlang von Fernstraßen und anderer Infrastruktur
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-verla…

Gute Idee aber dabei muss es vor allem um Hauptdatenleitungen gehen, also dass z.B. Städte, Dörfer, Stadteile, usw. mit Glasfaser vernetzt werden aber nicht jedes einzelne Häuschen. Man bedenke, dass bereits per Telefonleitung erreichbare 5 MB/s (immerhin ca. 4 DVD pro Stunde) gar nicht so übel sind und siehe auch http://www.heise.de/forum/Netze/News-Kommentare/TV-Streaming…. Die Daten müssen nämlich auch weitergeleitet werden und es hat ja auch nicht jeder Haushalt einen 1 MW Stromanschluß. (imho)

... Wenn Autobahnen und Bundesstraßen neugebaut oder saniert werden, müssen in Zukunft Glasfaserkabel für schnelles Internet direkt mitverlegt werden. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/alexander-dobrind…

Jo, gute Idee, das macht Sinn. (imho)

-----------------------------------------------

In der Shareit-Anwendung von Lenovo klaffen mehrere Schwachstellen, über die Angreifer Nutzern unter anderem Schadcode unterjubeln können. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lenovos-Datentausch-A…

-----------------------------------------------

Angreifer können das werkseitige WLAN-Passwort von einer TP-Link-Router-Serie vergleichsweise einfach herausfinden und sich so Zugang zum Netzwerk verschaffen. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/TP-Link-Router-mit-vo…

-----------------------------------------------

Obwohl die USA seit Jahren andere Länder wie die Schweiz der Beihilfe zur Steuerhinterziehung beschuldigen, wurden die Vereinigten Staaten selber zum neuen Welt-Offshore-Finanzplatz, mit dessen Hilfe reiche Ausländer Steuerzahlungen entgehen können, berichtet Bloomberg unter Berufung auf Experten. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160127/307415781/usa-…

Das dürfte für eine Polarisierung und Selektion sorgen, denn einige würden nie auf die Idee kommen, sich den USA derart auszuliefern. Die EU soll soll eine Steueramnestie und Kontenlegalisierung bei Abgabe von 50% des Guthabens an den EU-Staat ermöglichen. (imho)

-----------------------------------------------

Neue Aufklärungsgeräte für russische Soldaten: „Wie in einer Sci-Fi-Saga“
http://de.sputniknews.com/militar/20160127/307414208/russisc…

-----------------------------------------------

EU-Botschafter zu Nahost-Konflikten: Russland kann jeder Zeit zu Hilfe kommen
http://de.sputniknews.com/politik/20160127/307410419/nahost-…

Lawrow: Russland und Westen brauchen einander http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160127/307409580/russl…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
27.01.16 14:12:43
Beitrag Nr. 3.349
imho: noch ein paar Gedanken http://www.heise.de/tp/foren/S-noch-ein-paar-Gedanken/forum-…

--------------------------------------------------------

"... Lisas russischsprachige Familie hatte zuerst Angst vor einer Bekanntmachung dieser Tat, da die Sozialbehörden das Kind wegnehmen könnten. Dann hat sich Lisas Tante aber für ein Gespräch mit den Medien entschieden – aus der Überlegung heraus, ähnliche Straftaten damit abzuwenden.

Der Mann habe Lisa angeboten, sie mit seinem Auto in die Schule zu bringen. Als sie ins Auto eingestiegen sei, habe sie bemerkt, dass er nicht alleine sei. Sie haben sie in eine Wohnung gebracht, wo es nur ein Bett gegeben habe. Die Männer hätten sie auf das Bett geworfen und mit ihrer Gräueltat begonnen. Sie seien zu dritt gewesen. Sie seien Ankömmlinge gewesen, sagte Lisas Tante. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160117/307158514/be…

"... Die Berliner Polizei hat die Meldung dementiert. Das Mädchen sei zwar vermisst worden, aber es habe einvernehmlichen Sex gehabt. ..." http://www.heise.de/tp/artikel/47/47235/1.html

"... Der Anwalt Roman Igler, der die Interessen der Familie vertritt, sagte der Berliner Zeitung: „Als die Tochter wieder zu Hause war, hatte sie starke Hämatome am Körper. „Als die Eltern zur Polizei gingen, äußerte sich ein Polizist anfangs dahingehend, dass das Kind nur Quatsch erzähle.“ Der Anwalt weiter: „Wir wissen nur: Das Kind war 30 Stunden in den Händen von Personen, die es misshandelt haben.“ ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20160121/307274004/mutmal…

Das klingt mir jetzt aber nicht so nach einvernehmlichen Sex. Wenn es nicht mal zu einer Anklage wegen Vergewaltigung, Freiheitsberaubung und Entführung kommen sollte, dann soll gegen die Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt werden aber umfassend und weitreichend. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-weiteres/forum-297061/msg-271…. Also ich vermute, dass da vor allem auch die russlandfeindlichen Medien ein Problem kriegen, nämlich wenn an dem Fall mehr dran ist. Einige Medien haben - mit ihrem falschen Weltbild und der ersten Verlautbarungen der Polizei erklärlich - haben auf das falsche Pferd gesetzt, dass allem Anschein nach bereits nach den ersten Metern (Tagen) torkelt/stolpert, während die Wahrheit bereits weit voraus ist und noch gar nicht voll durchgestartet hat. Der Fall kann erhebliche Folgen haben, z.B. wirksamere Ermittlungen auch gegen die Polizei und Staatsanwälte, sowie eine ganz andere Grundhaltung, wonach solche Fälle ernst zu nehmen sind und mangelhafte Ermittlungen, sowie fragwürdige Berichterstattung wider die Aufklärung und eine wirksame Verbrechensbekämpfung zunehmend kritisch gesehen werden. Hier sind einige Medien nachvollziehbar in die Fall getappt aber wie werden sie infolge reagieren, auf wessen Seite werden sie sich stellen? Man denke auch an möglicherweise weitere und viel schrecklichere/brisantere Fälle, wo vielleicht auch viele Promis/Machthaber (z.B. auch Ärzte, Juristen, Journaillen, usw.) verwickelt sind, die bisher nicht gerade durch ihre Russlandfreundlichkeit und Kampf gegen den US-Imperialismus/Kapitalismus aufgefallen sind. Wie werden die Westmedien dann reagieren? Vielleicht mit Schweigen und Informationsunterdrückung, z.B. mit dem Argument, dass ja noch kein endgültiges Gerichtsurteil fiel? Das kann zum großen Aufschwung für alternative Medien, also auch russische führen. Da bin ich aber gespannt, wie es der Spiegel dann mit "Keine Angst vor der Wahrheit" halten wird, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Luegenpresse-und-Keine-Angst-…. Interesting times. (imho)

Nicht der einzige Fall und auch keinesfalls so harmlos http://www.heise.de/tp/foren/S-Nicht-der-einzige-Fall-und-au…

Jahrelang http://www.heise.de/tp/foren/S-Jahrelang/forum-297076/msg-27…

--------------------------------------------------------

... Daniel Günther, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, wirft der Landesregierung vor, aus dem nördlichsten Bundesland ein "Schleuserparadies" gemacht zu haben. ... Zum Streit kam es bei einer Sondersitzung im Kieler Landtag am vergangenen Freitag wegen einer Anweisung an die Polizei. Darin wird diese angehalten, gegenüber illegal eingereisten Flüchtlingen und deren Schleusern aus Syrien und dem Irak auf polizeiliche Maßnahmen und Strafanzeigen zu verzichten. Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein erließ am 2.12.2015 einen entsprechenden Rahmenbefehl ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47231/1.html

Es soll ermittelt werden. Natürlich darf man sich nicht mit unnötigen Ermittlungs-/Gerichtsverfahren verzetteln, wenn wichtigeres anliegt aber geltende Gesetze können auch nicht so einfach außer Kraft gesetzt werden und in jedem Fall ist gegen kommerzielle Schleuser zu ermitteln auch im Hinblick auf eine möglicherweise von bösen Mächten organisierte Verschärfung der Flüchtlingskrise zur Sabotage von Europa, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-kontraer-zur-Linie-der-Herrsc…. (imho)

Österreich: "Asyl auf Zeit" http://www.heise.de/tp/artikel/47/47230/1.html

Zweifelsohne ist "Asyl auf Zeit" eine Möglichkeit, um die Migrantenzahl zu begrenzen. Man kann ja durchaus kulant sien und gut Integrierte mit Job dauerhaft aufnehmen (inklusive Familiennachzug) und so auch die Motivation erhöhen aber Deutschland kann nicht alle aufnehmen, die nach Deutschland wollen, bis keiner mehr nach Deutschland will, weil Deutschland zu viele aufgenommen hat. Wenn die Lage sich in Syrien, Irak, Afghanistan und vielleicht sogar Libyen in ein paar Jahren gebessert hat - was durchaus mithilfe Russlands und des Iran möglich ist (bei Libyen eher mithilfe der EU), wenn die USA und Konsorten ausgebremst werden - dann kann man auch viele Flüchtlinge wieder zurückschicken und somit machen auch große Flüchtlingslager Sinn, z.B. auch auf einer griechischen Inseln, natürlich möglichst menschenwürdig und auch mit Schulen. Die EU kann und sollte millionen aufnehmen aber irgendwo ist auch die Grenze und die muss kommuniziert und durchgesetzt werden, Stichwort Obergrenzen und siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-ist-an-der-Zeit-fuer-die-Z… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-eine-neue-internationale-…. (imho)

Flüchtlingskrise: Dänemark verbindet Gastfreundschaft mit Konfiszierungen
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160127/307407343/daene…

Und wer rettet die Retter? ... Auf Lesbos landen Rettungsschwimmer im Gefängnis ...
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47225/1.html

--------------------------------------------------------

Wasserknappheit bedroht Stromproduktion http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wasserknappheit-bedro…

--------------------------------------------------------

Assads Armee rückt vor: IS-Miliz gibt südsyrische Hochburg auf - VIDEOS
http://de.sputniknews.com/videos/20160127/307397412/syrien-a…

IS-Öl fließt großteils durch die Türkei - Griechischer Verteidigungsminister
http://de.sputniknews.com/politik/20160126/307393419/islamis…

Erdogan vor Einmarsch in Syrien: Russland verstärkt Militärgruppe im Nahen Osten
http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160127/307402018/erdog…

--------------------------------------------------------

Pressefreiheit: Türkischen Journalisten droht lebenslange Haft http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-journalisten-d…

Chefredakteur Can Dündar und der Hauptstadtbüroleiter Erdem Gül sollen freigesprochen werden. Na ja, das wird vermutlich nicht passieren aber dafür geht dann vielleicht die Türkei (in ihrer jetzigen Form) unter (paßt gut, die Terroristenunterstützer haben ihr eigenes Urteil gesprochen), auch gut. (imho)

--------------------------------------------------------

Umfrage: Neun von zehn Schweizern würden trotz Grundeinkommen arbeiten
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/schweiz-die-meiste…

--------------------------------------------------------

Tod nach Brust-OP: Witwer von Sexy Cora klagt gegen Schönheitsklinik
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sexy-cora-witwer-klagt…

Nix, da - so ein Schadensersatzirrsinn ist doch Wahnsinn - wo solld as hinführen, wenn man hypothetische Gewinne einklagen kann? Grobe Fahrlässigkeit kann bestraft werden und echt Hilfsbedürftige haben Unterstütung zu bekommen aber dass Geldgierige mit geldgierigen Anwälten skrupellos Geld einklagen, kommt nicht in Frage. Deutschland und die EU sollen absurde und allgemeinwohlschädliche Schadensersatzklagen verbieten - das ist vielleicht nicht ganz trivial aber notwendig - mit Schicksal und Allgemeinwohl sollte sich einiges begründen lassen. Schadensersatz für direkt verursachten Schaden ist ja okay aber da kann man auch mal gucken, ob der Kläger vielleicht reich genug ist und der Schadensverursacher nicht absichtlich Schaden verursacht hat - da wäre Schadensersatz auch fragwürdig, während ein Reicher einem Armen eher Schadensersatz zu leisten hat und lieber dankbar sein sollte, dass er reich ist, denn das ist nicht selbstverständlich. (imho)

Wegen eines Schlaglochs: Vater von Heidi Klum verklagt Bergisch Gladbach
http://www.spiegel.de/panorama/leute/guenther-klum-vater-von…

Bodenlose Frechheit - solche Aktionen fordern das Schicksal doch geradezu heraus. Der deutsche Staat hat über 2,2 Billionen Euro Schulden und der Vater von Heidi Klum hat vermutlich viel Geld und ist zudem noch selbst schuld - so was (Schlagloch) kann halt mal passieren und nicht zu vergessen die Gerichtskosten und den zeitlichen Aufwand - Deutschland hat wichtigere Probleme. Dann sehe ich da noch einen potentiellen Widerspruch zwischen "zehn Zentimeter tiefes Schlagloch" und "ganz langsam dort hineingeraten" einerseits und "kaputten Reifen und die verzogene Spur" andererseits.

--------------------------------------------------------

Behördenwarnungen: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hans-georg-maassen…

Ganz einfach: im Zweifelsfall (wenn es für eine Absage der Veranstaltung zu wenig konkrete Infos gibt) einfach die Bevölkerung warnen und dann kann jeder selbst entscheiden. Das Volk gewöhnt sich dann auch schnell an Terrorwarnungen - insbesondere, wenn nicht immer was passiert ... und wenn doch was passiert, kann keiner was sagen (außer, wenn die Behörden grob fahrlässig zu wenig gewarnt haben und die die Veranstaltung hätten absagen müssen). (imho)

--------------------------------------------------------

Investitionen bis 2025: Gabriel will 600 Milliarden Euro extra ausgeben
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sigmar-gabriel-wil…

Deutschland soll sein Staatsschulden möglichst abbauen und nicht vergrößern. PPP-Kacke (http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96ffentlich-private_Partner…) soll möglichst vermieden werden. Wenn die SPD das anders sieht, dann wird sie hoffentlich nicht mehr gewählt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Netze/News-Kommentare/Opposition-M…. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
26.01.16 18:27:32
Beitrag Nr. 3.348
imho: weiteres http://www.heise.de/tp/foren/S-weiteres/forum-297061/msg-271…

was denn nun "völkisch orientierten Ausländer" oder Russlanddeutsche?
http://www.heise.de/tp/foren/S-was-denn-nun-voelkisch-orient…

----------------------------------------------------

Mutmaßlicher Missbrauch an 13-Jähriger in Berlin: Lawrow hofft auf Gerechtigkeit
http://de.sputniknews.com/politik/20160126/307367527/mutmali…

"... Ermittler vermuten, dass die 13-Jährige freiwillig mit einem oder mehreren Männern mitging – und dies wohl nicht zum ersten Mal. „Sie ist offenbar in falsche Kreise geraten“, sagte Justizsprecher Martin Steltner am Montag. „Wir gehen von einvernehmlichem sexuellem Kontakt aus. Aufgrund des geringen Alters des Mädchens ermitteln wir wegen sexuellen Missbrauchs.“ Laut Steltner richten sich die Ermittlungen gegen einen Mann, der inzwischen namhaft gemacht wurde. Nach der angeblichen Vergewaltigung ließ die Polizei das Kind rechtsmedizinisch untersuchen. Vergewaltigungsspuren fand man nicht. Eine weitere amtsärztliche Untersuchung soll in dieser Woche erfolgen. ..." http://www.berliner-zeitung.de/polizei/staatsanwaltschaft-be…

"Im „Fall Lisa“ konzentrieren sich die Ermittlungen inzwischen auf zwei Verdächtige. „Bei den beiden Beschuldigten handelt es sich um einen in Deutschland geboren türkisch-stämmigen Mann und einen Türken“, sagte Martin Steltner, Sprecher der Staatsanwaltschaft Berlin. ...

... „Wir haben Hinweise auf Missbrauchstaten, die vor ihrem Verschwinden stattgefunden haben sollen“, sagte Steltner. Alexej Danckwarth, der Lisas Familie als Rechtsanwalt vertritt, zeigte sich von dieser Information überrascht: „Davon höre ich das erste Mal“, sagte der Anwalt im Sputniknews-Gespräch mit Matthias Witte. Allerdings geht Danckwarth davon aus, dass es in den 30 Stunden von Lisas Verschwinden zu Straftaten gekommen sei. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160126/307389137/fa…

Tja, schwierig aber ich habe den Eindruck, dass zu sehr gegen Russland gehetzt und der Fall runtergespielt, bzw. Lisa beschuldigt/verdächtigt wird, als dass da nicht mehr dran sein könnte. Es gibt anscheinend auch zu viele Fakten, dass da was passiert ist - angesichts dessen ist das Verhalten einiger (im Westen) dubios, wenn auch nicht untypisch. Möge die Wahrheit aufgedeckt werden! (imho)

"... Der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft sagte SPIEGEL ONLINE: "Wir ermitteln wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes und haben derzeit zwei Beschuldigte." Es gebe Hinweise darauf, dass der Sexualkontakt einvernehmlich war. Trotzdem stelle er eine "schwere Straftat" dar, da das Mädchen erst 13 ist. "Beide Verdächtigen waren keine Flüchtlinge", sagte Steltner. Den Ermittlungen zufolge hat der sexuelle Kontakt offenbar nicht in der Zeit stattgefunden, in der das Mädchen verschwunden war. "Wir wissen bislang nicht, was in dieser Zeit des Verschwindens passiert ist. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/angebliche-vergewaltig…

Ja was hat denn das Mädchen während der dreistündigen polizeilichen Vernehmung über die 30 Stunden ihres Verschwindens gesagt? Warum ist das Mädchen zur Polizei gegangen? Wie wahrscheinlich ist es, dass es keine sexuellen Kontakte gab, wenn das Mädchen anscheinend wegen einer Vergewaltigung zur Polizei ging? Haben die zwei Beschuldigten eine gute Erklärung oder was? Kann es vielleichts ein, dass das Mädchen die Entführer kannte und auf einen Trick reinfiel und tatsächtlich eine Vergewaltigung fürchten musste oder diese vielleicht sogar stattgefunden hat? (imho)

"... Die Vorwürfe habe das Mädchen erst nach einer "dreistündigen sehr eindringlichen Vernehmung durch die Polizei" korrigiert. In einer zweiten Version habe die 13-Jährige dann erzählt, sie sei freiwillig mit den Männern mitgegangen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/angebliche-vergewaltig…

Gibt es eigentlich ordentliche Vernehmungsprotokolle oder was? Haben die Polizisten vielleicht versucht, das Mädchen zu überreden, anstatt die Wahrheit zu erforschen und umgehend Ermittlungen einzuleiten? Denkbar, dass das Mädchen freiwillig ins Auto stieg aber doch de facto entführt wurde, nämlich wenn es dann nicht mehr weggehen konnte, als es wollte. Wenn die Polizei dann die angebliche Freiwilligkeit überbewertet und Ermittlungen verhindern will, dann sind aber knallharte Ermittlungen gegen die Polizisten angesagt. (imho)

"...
vorhang auf - Christian Bubel
Leider sagt zu diesem Thema bisher niemand öffentlich die Wahrheit,
dass nämlich der sexuelle Mißbrauch von Kindern in Deutschland
teilweise staatlich organisiert ist (wie der Menschenhandel mit
jungen Osteuropäerinnen übrigens auch). Wir haben seit Jahrzehnten
öffentlich zugängliche sog. Babystrichs(z.B. Berlin, Bhf. Zoo), die
von der Polizei "gemanagt" werden. Während meiner Ausbildung zum
Kriminalkommissar sollte ich selbst dabei mitmachen. Die Polizei tut
dies, weil die Täter-wie im Film dargestellt- in Führungspositionen
der bürgerlichen Gesellschaft sitzen, und es sind viele. Daher sind
bisher auch alle Versuche, schärfere Gesetze und wiksame Maßnahmen
gegen den Mißbrauch einzuführen, kläglich gescheitert. Den
überwiegend heroinsüchtigen (heroinsüchtig gemachten) Kindern hilft
niemand wirklich.
aufgelesen
http://www.daserste.de/unterhaltung/film/themenabend-kinderhandel-und
-missbrauch/hintergrund/live-chat-102.html
..." http://www.heise.de/tp/foren/S-Re-an-dem-Fall-ist-vermutlich…

----------------------------------------------------

Sony verlegt seine Playstation-Zentrale von Japan in die USA http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sony-verlegt-seine-Pl…

Keine gute Idee. Korruption? Es soll ermittletw erden. Der eurasische Markt ist doch viel größer. Das war's dann wohl für die Playstation aber das kann auch positive Auswirkungen haben, vielleicht kommt dann eine neue eurasische Spielekonsole bzw. Kompaktcomputer. (imho)

----------------------------------------------------

Immer mehr Gläubige in russischer Armee - Militär ... Während im Jahr 2001 nur 37 Prozent der Soldaten sich gläubig genannt hätten, seien es im Jahr 2015 bereits 76 Prozent gewesen, so Surowzew. ... http://de.sputniknews.com/religion/20160126/307374222/Glaeub…

----------------------------------------------------

Syriens Armee: Al-Nusra-Kämpfer nutzen Zivilisten als menschlichen Schutzschild VIDEO
http://de.sputniknews.com/videos/20160126/307369559/syrien-a…

Laut dem israelischen Verteidigungsminister Moshe Yaalon verkaufen Mitglieder der Terrorgruppierung Islamischer Staat (IS, auch als Daesh bekannt) seit langer Zeit Erdöl an die Türkei, wie Reuters meldet. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160126/307391203/Israels…

----------------------------------------------------

USA haben Zerfall Russlands zum Ziel – Sicherheitschef http://de.sputniknews.com/politik/20160126/307382002/usa-rus…

USA wollen strategische Rivalen aus dem Weg räumen – russischer Generalstab
http://de.sputniknews.com/politik/20160126/307379977/usa-heg…

Exklusiv: Wie die CIA Visa an zukünftige Al-Qaida-Gründer erteilte
http://de.sputniknews.com/panorama/20160126/307388273/cia-vi…

----------------------------------------------------

Blutverdünner für Schwangere: Hebamme wegen mehrfachen Mordversuchs vor Gericht
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hebamme-wegen-mehrfach…

Ein Fall für eine hohe Strafe. Man muss sich aber auch mal überlegen, wie man schlechte Menschen früher erkennen und stoppen kann. (imho)

----------------------------------------------------

Abstimmung: Welche Geschichten wollen Sie lesen? http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/spiegel-online-l…

Erwartungsgemäß bin ich nicht dabei, siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1157441-3251-3260… - macht nix, ich werde vermutlich auch so noch berühmt (wenn nicht, wäre das auch kein Problem für mich). Diese Vorauswahl des Spiegel soll wissenschaftlich untersucht und beurteilt werden. Ich habe übrigens für "Kurz nach der Wende verkaufte die Treuhand lukrative Bergrechte zum Schleuderpreis", "Hinter den Kulissen stinkt's gewaltig" und "Ich bekam Kontakt zu einem Geldeintreiber, der sich als kriminell herausstellte" mit Ja gestimmt. (imho)

----------------------------------------------------

Griechenland empört über Kritik aus Österreich: "Sollen wir die Flüchtlingsboote vielleicht versenken?"
http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-griechenl…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
26.01.16 09:34:13
Beitrag Nr. 3.347
imho: und was würde die Politmafia mit mehr Geld machen?
http://www.heise.de/tp/foren/S-und-was-wuerde-die-Politmafia…

imho: weitere Aspekte http://www.heise.de/tp/foren/S-weitere-Aspekte/forum-297058/…

imho: die Entwicklung von Hochtechnologie ist möglicherweise extrem unwahrscheinlich
http://www.heise.de/tp/foren/S-die-Entwicklung-von-Hochtechn…

imho: an dem Fall ist vermutlich schon was dran ...
http://www.heise.de/tp/foren/S-an-dem-Fall-ist-vermutlich-sc…
http://www.heise.de/tp/foren/S-Re-an-dem-Fall-ist-vermutlich…

-----------------------------------------------------

Syrien: Russische Luftwaffe fliegt täglich bis zu 100 Angriffe gegen Terroristen
http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307356096/russlan…

-----------------------------------------------------

Türkei: EU-Kommissar Hahn nennt Bedingung für Visumfreiheit mit EU
http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307355888/tuerkei…

Mmm, also vielleicht hat das auch einen positiven Effekt, nämlich dass dann alle Türken, denen es in Deutschland nicht gefällt, einfach so in die Türkei umziehen. Also ich denke, eine Bargeldabschaffung (zugunsten von staatlichem eGeld) und ein Prostitutionsverbot (es darf noch einen guten Hostessenservice geben) können quasi Wunder wirken. (imho)

-----------------------------------------------------

Jetzt auch gegen Hubschrauber: Neuartige Minen in Russland entwickelt
http://de.sputniknews.com/militar/20160125/307354668/minen-g…

-----------------------------------------------------

München: Wehrbeauftragter will Suizide an Bundeswehr-Uni untersuchen
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/bundeswehruni-muenc…

Gibt es da vielleicht finstere Hintergründe? (imho)

"... Bei den Prüfungen gebe es, heißt es unter Kommilitonen, hohe Durchfallquoten, manchmal zwischen 80 und 90 Prozent. ..." http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/bundeswehr-universi…

Also dann ist ein Durchfallen doch ziemlich normal und überhaupt muss man allgemein damit rechnen, an einer Uni zu versagen. Hinzu kommt, dass die Uni ihr Vorgehen wohl nicht plötzlich radikal verschärft hat, oder? Ganz einfache Frage: waren die Selbstmörder vorher endgültig durchgefallen oder schulisch besonders schlecht? Wenn nicht, dann sind andere Gründe wahrscheinlich. (imho)

-----------------------------------------------------

Putin sympathisiert mit kommunistischen Ideen: „Der Bibel ähnlich“
http://de.sputniknews.com/panorama/20160125/307360889/putin-…

-----------------------------------------------------

Wegen eines Defekts in einem Blockheizkraftwerk ist in einem Hotel in Baden-Württemberg Kohlenmonoxid ausgetreten. 19 Menschen wurden mit Vergiftungen ins Krankenhaus gebracht. ... http://www.spiegel.de/panorama/kohlenmonoxid-austritt-19-men…

Also wenigstens größere und diesbezüglich potentiell gefährdete Einrichtungen brauchen ein Multi-Gaswarngerät, also auch einen Kohlenmonoxidwarner. (imho)

-----------------------------------------------------

EU-Drohung gegen Griechenland: An der äußersten Grenze http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-grie…

Vielleicht sollte man mal wieder die Idee mitd er flüchtlingsinsel aufgreifen: "Ungewöhnlicher Beitrag von Milliardär - Mittelmeerinsel für Flüchtlinge kaufen" (http://de.sputniknews.com/panorama/20150904/304158861.html) aber natürlich ohne das mit dem unabhängigen Staat. Einfach ein großes und möglichst menschenwürdiges Flüchtlingslager auch mit Schulen aber der Asusicht, bei Gelegenheit wieder zurückgeflogen zu werden ... und schon freiwillig kommen viel weniger Flüchtlinge. (imho)

-----------------------------------------------------

Ermittlungen nach Silvester: Enormer Einsatz, wenig Hoffnung
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/silvester-in-koeln-pol…

Vorschlag: Ermittlungen in dem Fall abbrechen (wurde ja keiner schwer verletzt oder getötet) und lieber daraus lernen: Computerprogramm für die Analyse ähnlicher Fälle entwickeln lassen (Supercomputer scannt das Datenmaterial), Pflicht für Asylbewerber, einen deutschen Provider mit korrekt registrierter SIM-Karte zu nutzen, aktiver RFID-Ausweis+Tragepflicht und Bargeldabschaffung. Ansonten ist weniger die Frage, wer im einzelnen wen begrapscht hat, sondern wer hinter der Aktion steckt. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
25.01.16 15:38:17
Beitrag Nr. 3.346
... Besonders imposant sind in diesem Zusammenhang die Proteste der Bauern. Sie haben sich an allen Fernstraßen-Knotenpunkten Griechenlands mit tausenden Traktoren versammelt und sperren - bislang nach Ankündigung und nur temporär - den Verkehr. ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47209/1.html

Unfassbar. Haben die bisher alle Steuern korrekt bezahlt oder stehen sie kurz vorm Hungertod? Nein? Oh. Der Staat soll die Schlimmsten verhaften und maximal bestrafen - was halt legal geht und zwar so viele wie nötig, um dass selbstsüchtige Streiks der Vergangenheit angehören. Durch Streiks wird die Lage in Griechenland nicht besser und man kann vermuten,d ass die Mächte des Bösen Griechenland und die EU sabotieren wollen. Sind das alles Ungläubige oder was denken sie wohl, was sie für die selbstsüchtige Sabotage von Staat und Volk zu erwarten haben? Haben Saboteure, Volkverräter und Staatsfeinde wohl Strafe oder Lohn zu erwarten? Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Darum-vorwaerts-Hellas/forum-… und http://www.heise.de/tp/foren/S-links-oder-nicht-links-ist-ni…. (imho)

... Nach dem Stand vom 1. Januar müssen die Weinanbauer eine Zusatzsteuer von 20 Cent je Liter oder 15 Cent je 750ml-Flasche zahlen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307340947/Grieche…

------------------------------------------------------

Neues Elektroschrott-Gesetz verärgert die Händler http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neues-Elektroschrott-…

imho: Recycling und anderes wird am besten staatlich organisiert
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Tonne…

Wieso kriegt die EU so was eigentlich supereinfaches nicht geregelt? War das korrupte Sabotage oder wie ist das zu erklären? Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

In geheimen Operationen liefert die CIA Waffen an syrische Rebellen. Mit großzügiger Unterstützung der Saudis, schreibt die New York Times. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307345157/gegen-s…

------------------------------------------------------

Finanzminister Schäuble: Zusammenarbeit mit Russland rettet EU vor Flüchtlingskrise
http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307345078/schaeub…

------------------------------------------------------

Verdacht auf Drogenhandel: Kölner Polizei verhaftet 14 Mitglieder einer Großfamilie ... Beschuldigt sei eine Großfamilie, die den Drogenhandel im Kölner Stadtteil Meschenich kontrolliert haben soll. Die Bande soll Heroin und Kokain im deutlich zweistelligen Kilogramm-Bereich verkauft und so Millionen Euro eingenommen haben. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/drogenhandel-koelner-p…

Klasse (die Polizeiaktion) aber warum erst jetzt? Na ja, besser spät als nie. Ähm aber was ist mit den anderen Stadtteilen? Was ist mit anderen Großstädten (z.B. Hamburg, Berlin, Frankfurt, Hannover, ...) Deutschlands? Kann es vielleichts ein, dass das organisierte Verbrechen dort seit Jahrzehnten quasi ungestört handeln kann? Wie kann das sein? (imho)

------------------------------------------------------

Der Puppenwahn in Thailand nimmt skurrile Züge an ... http://www.spiegel.de/reise/aktuell/thailaendische-airline-v…

Derartiger heidnischer Mist bringt kein Glück, sondern eher Pech. (imho)

------------------------------------------------------

Journalist: US-Kapital kontrolliert polnische Medien http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307351198/us-kapi…

------------------------------------------------------

Minsk-Abkommen: Kreml wirft Kiew Nichterfüllung von Verpflichtungen vor
http://de.sputniknews.com/politik/20160125/307348169/kreml-w…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
25.01.16 11:23:51
Beitrag Nr. 3.345
imho: Open Source Förderung sollte ein Hauptziel sein
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vom-Scheitern…

-----------------------------------------------------

Moldau: Demonstranten stellen Ultimatum an die Regierung http://www.heise.de/tp/artikel/47/47207/1.html

-----------------------------------------------------

Beatrix von Storch (http://de.wikipedia.org/wiki/Beatrix_von_Storch) soll abdanken und alle ihre Ämter abgeben. (imho)

-----------------------------------------------------

Vorfälle in Freiburg: Grüner Oberbürgermeister fordert harte Linie gegen kriminelle Flüchtlinge
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/dieter-salomon-fre…

Vielleicht können an der Bevölkerung orienterte Quoten in den Klubs helfen, also z.B. max. 10% Flüchtlinge? Man bedenke, dass die Klubs ja wohl schon an Besuchern interessiert sind und sich in Freiburg nicht auf Reiche und Models beschränken können, also vermutlich nicht ganz grundlos auf Probleme hinweisen. Ansonsten sollte man meinen, dass Klubs und Discotheken nicht gerade im Hauptinteresse von Flüchtlingen liegen sollten, die vor Lebensgefahr geflohen sind, sondern z.B. das Erlernen der deutschen Sprache und eine extra vorbildliche Lebensweise. Wenn man den Flüchtlingen also vor fragwürdigen Tätigkeiten, Versuchung und Sünden bewahrt, dann ist das nur in ihrem Interesse und nicht zu vergessen den Abschreckungseffekt: für echte Flüchtlinge sollte es kein Thema sein, erstmal auf Klubs und Discotheken zu verzichten. (imho)

-----------------------------------------------------

Syrien-Krieg: Schäuble will Russland stärker einbinden http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-schaeuble-will-…

Bagdad: Armee wird mit IS ohne ausländische Einmischung fertig werden ... Al-Dschafari unterstrich, dass „der Irak ein souveräner Staat ist, der es niemandem erlauben wird, sein Hoheitsrecht zu verletzten“. ..." http://de.sputniknews.com/militar/20160125/307334768/bagdad-…

Das dürfte sich vor allem gegen die USA und Türkei richten - echte Hilfe von Russland, dem Iran und vermutlich auch von Deutschland wird dem Irak willkommen sein. (imho)

Frankreichs Wirtschaftsminister: Ziel – Aufhebung der Russland-Sanktionen
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160125/307334348/fran…

-----------------------------------------------------

Trotz einiger Unstimmigkeiten arbeiten CIA und Saudi-Arabien weiter zusammen, um syrische Rebellen zu bewaffnen und auszubilden ... Die Zusammenarbeit reicht bis in die 1970er Jahre zurück, als Saudi-Arabien amerikanischen Interessen in Afrika diente, beispielsweise in Angola. Auch in der Iran-Contra-Affäre spielten die Saudis eine wichtige Rolle. Im Kalten Krieg unterstützte die CIA während der Präsidentschaft Ronald Reagans die rechten Contra-Milizen gegen die linke Regierung der Sandinisten, indem 1985/1986 das Geld aus dem Kokain-Schmuggel und aus Waffenverkäufen an den eigentlich verfeindeten Iran zu deren Unterstützung verwendet wurden. Saudi-Arabien unterstützte mit Millionen die Contras, auch noch dann, als die USA bereits die Zahlung eingestellt hatte. Das macht sich buchstäblich bezahlt und schweißt zusammen. Bei der Aufklärung der Iran-Contra-Affäre hielt Saudi-Arabien den Mund. Wie schon in Afghanistan, als die CIA mit der Hilfe von Saudi-Arabien die Taliban und al-Qaida gegen die Russen unterstützte, setzte man auch dieses Mal wieder auf die reiche Monarchie mit dem islamischen Fundamentalismus der Wahhabiten und Salafisten. Seit 2013 haben die Saudis, die letztes Jahr zudem einen Krieg gegen die aufständischen Huthis im Jemen begonnen haben, Geld und Waffen für die Rebellen geliefert, die von der CIA für den Kampf ausgebildet werden. ... Saudi-Arabien hat syrische Rebellen mit mehreren Milliarden US-Dollar unterstützt ... Die USA selbst hatten in einem davon unabhängigen Programm mit 500 Millionen US-Dollar versucht, selbst Rebellen auszubilden, die dann direkt vom Pentagon als Bodentruppen kontrolliert werden könnten. ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47206/1.html

Ja ist das denn nicht völkerrechtswidrig? Hunderttausende Tote in Irak, Libyen und Syrien. Was sagen GBA und Verfassungsschutz dazu? Man bedenke, dass die USA ja auch in Deutschland und der EU aktiv sind und die Ukraine nicht zu vergessen. Deutschland und die EU waren auch nicht gerade überzegend auf Seiten der vom Bösen angegriffenen Staaten und somit stellt sich die Frage, inwieweit Deutschland und die EU vom Bösen unterwandert ist. (imho)

-----------------------------------------------------

"Minecraft"-Projekte: Märchenwelten aus Millionen von Klötzchen
http://www.spiegel.de/netzwelt/games/minecraft-mammut-projek…

Also mal abgesehen davon, dass Menschen sich ja irgendwie beschäftigen müssen, ist es eigentlich naheliegender, große Szenerien für Minecraft computerisiert zu erstellen: effizienterweise möglichst direkt aber einige Teilbereiche ggf. auch durch viele kleine (teilautomome und vom Supercomputer gesteuerte) Bots (http://en.wikipedia.org/wiki/Intelligent_agent), denen Menschen dann auch bei der Arbeit virtuell zuschauen können. (imho)

-----------------------------------------------------

Pyramiden und Baukasten für russische Raketenabwehr: „Wirklich supermodern“
http://de.sputniknews.com/militar/20160125/307339128/pyramid…

Und, wann wollen Deutschland und die EU nachziehen? Natürlich nicht gegen Russland, sondern auch Prinzip: eine gute Abwehr ist wichtig. (imho)

-----------------------------------------------------

Noch mehr Fortinet-Appliances von Backdoor betroffen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Noch-mehr-Fortinet-Ap…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
24.01.16 17:54:11
Beitrag Nr. 3.344
TV-Debatte: Kraft will auch nicht mit der AfD vor die Kamera http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-in-tv-debatte-…

Warum gibt es eigentlich nervige kapitalistische Shoppingkanäle für schädlichen Konumwahn im TV aber keinen Kanal für demokratische Parteien? Das ist doch einer deutschen Demokratie unwürdig. Es soll einen bundesweit für alle frei zu empfangenden TV-Kanal für politische Parteien im Bundestag und bedeutende Organisationen (aber nicht die von der Sorte, die völkerrechstwidrige Kriege und Terroristen unterstützen) geben. Natürlich auch teilweise moderiert und mit Nachrichten aber der Clou ist, dass wenigstens die halbe Sendezeit für Eigenproduktionen der Parteien und Organisationen zur Verfügung stehen soll, wo diese dann zum Volk sprechen können. Über die Zeitaufteilung muss man reden - ist klar, dass die CDU mehr Sendezeit kriegen muss, als eine Kleinpartei, die es geradeso in den Bundestag geschaft hat aber der Witz ist: mit sympathischen Rednern und interessanten Themen können Kleinparteien die Bürger u.U. mehr als manch angeranzte Großpartei mit einem fetten Bonzen als Sprecher begeistern. Da gibt es dann auch keine tendenziösen Schnitte korrupter Journaillen, sondern die Partei kann sich dem Volk in Ruhe mit einer Eigenproduktion vorstellen. Tipp: sympathische gute Sprecher, keine Wackelkamera und das Transcript mit weiteren Infos im Internet zum Download. Ruhig auch mal eine gelungene Aufnahme von der deutschen Nationalhymne und alles mit deutschen Untertiteln für Zuwanderer. Deutsche Untertitel helfen beim Lernen der Sprache und im Internet kann's dann Untertitel mit weiteren Sprachen (wenigstens Englisch) geben. (imho)

PS: Mit welchem Recht sind eigentlich Parteien, die den US-Imperialismus und völkerrechtswidrige Kriege unterstützt aber von Terroristen drangsalierte Staaten sanktioniert haben (Hunderttausende Tote) und gegen eine wirksame Verbrechensbekämpfung sind, so gegen eine legale Partei, die sich um Deutschland sorgt? Unfassbar. Na ja, Kriminelle mögen die Polizei ja auch nicht so dolle. (imho)

------------------------------------------------------

Leimen: Mehrere Menschen bei Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft verletzt
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/leimen-verletzte…

Warum sind eigentlich Drogen in Flüchtlingsunterkünften nicht verboten? Wäre doch naheliegend, auch wegen der Kinder. Drogen sind problematisch, können Fehlverhalten begünstigen. Drogensucht macht eine erfolgreiche Integration nicht gerade wahrscheinlicher - wer regelmäßig Drogen nimmt, hat sich tendenziell aufgegeben ... oder ist einfach süchtig. Man kann auch damit argumentieren, dass unbeschäftigte Menschen verstärkt suchtgefährdet sind, weil sie zum öfteren Drogenkonsum neigen, während ein Vollzeitarbeiter es leichter schaffen kann, nur abends mal ein Bierchen zu trinken. Gerade wo so viele aus islamischen Staaten kommen, sollte ein Drogenverbot für viele geradezu selbstverständlich sein. Man bedenke auch den Abschreckungseffekt, dann kommen Drogensüchtige erst gar nicht nach Deutschland. Ein Drogenverbot in Flüchtlingsunterkünften ist also naheliegend. Für Süchtige kann es ja ein spezielles Lager geben, mit extra Überwachung - die Flüchtlinge haben also die Wahl - es sollte aber schon klar sein, dass wer die Drogensucht wählt, so gut wie verloren und ein Abo auf Probleme hat. So gesehen ist ein Drogenverbot in Flüchtlingsunterkünften auch Hilfe und Motivation zur Besserung. (imho)

------------------------------------------------------

Syrien-Gespräche: Kompromiss zwischen USA und Russland naht ... Moskau könnte der Teilnahme der von Saudi-Arabien unterstützten radikalen Miliz Dschaisch al-Islam zustimmen, die es früher abgelehnt hatte. Im Gegenzug soll Washington die Beteiligung der von Moskau vorgeschlagenen Delegation der syrischen Oppositionellen genehmigen, darunter des früheren syrischen Vizepremiers und Vertreter der syrischen oppositionellen Front, Qadri Jamil, und des Vorsitzenden der Kurdenpartei PYD, Saleh Muslim. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160124/307328399/komprom…

Klasse, guter Kompromiss. (imho)

Syrische Armee befreit wichtige Stadt unweit der türkischen Grenze
http://de.sputniknews.com/politik/20160124/307331405/syrisch…

„Times“: USA bauen geheime Basis in Syrien http://de.sputniknews.com/militar/20160124/307329509/usa-geh…

Haben die USA dazu auch die Erlaubnis der syrischen Regierung oder darf jetzt jeder Staat in den USA nach Lust und Laune Militärbasen errichten? Unfassbar. Wer hat eigentlich Syrien mit voller Absicht ins Chaos gestürzt? Wer wollte einen völkerrechtswidrigen Militärschlag auf Seiten Chemiewaffen eingesetzt habender Terroristen gegen Syrien führen? Unfassbar. Was sagen Bürgerrechtler und Völkerrechtler dazu? (imho)

------------------------------------------------------

Der weltberühmte Schauspieler Pierre Richard hat seine Gastreise auf die Krim abgesagt. Russische Organisatoren sprechen von „aggressivem Druck“ und sogar von „Drohungen“ aus Kiew. ... „Drohungen gegen Leib und Leben“ ... http://de.sputniknews.com/panorama/20160124/307330514/pierre…

Und, was sagt die EU dazu? Paßt das Verhalten der Kiew-Junta und ihren Hintermännern zu den europäischen Menschenrechten? (imho)

------------------------------------------------------

Das Pentagon entwickelt ein Implantat, über das das Gehirn eines Soldaten direkt mit einem Computer verbunden werden kann und so den Datenaustausch ermöglichen soll. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20160124/307330068/pentag…

Wenig erfolgsversprechend, die Nachteile/Probleme dürften überwiegen. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
24.01.16 10:53:15
Beitrag Nr. 3.343
Bei Migranten aus den Maghreb-Ländern ist die Kriminalitätsrate viel höher als bei Syrern. Woran liegt das und wie kann eine vernünftige Reaktion aussehen? ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47195/1.html

---------------------------------------------------------

Heroin-Unterschiebeplan misslingt: Kreditkarten-Hacker vor Gericht
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Heroin-Unterschiebepl…

---------------------------------------------------------

... "Jede Partei, die reelle Chancen auf Einzug in den Landtag hat, muss sich an der Fernsehdebatte beteiligen dürfen", sagte der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier dem SPIEGEL. ... http://www.spiegel.de/kultur/tv/hans-juergen-papier-afd-kann…

Nicht unplausibel aber wo will man dann die Grenze setzen? Bei 3% Prozent in den Meinungsumfragen? Das kann bedeuten, dass sich auch die NPD an Fernsehdebatte beteiligen darf (wenn sie nicht verboten wird). (imho)

---------------------------------------------------------

Ski alpin: Drei Stürze - Rennen auf der Streif abgebrochen http://www.spiegel.de/sport/wintersport/abfahrt-in-kitzbuehe…
Ski alpin: Schwerer Unfall auf der Streif - Saisonaus für Svindal http://www.spiegel.de/sport/wintersport/ski-alpin-in-kitzbue…

Man sollte alles Sportwettkampfarten mal grundsätzlich überdenken: Was macht eigentlich noch Sinn? Welche besseren Wettkämpfe sind denkbar?

Vieles ist doch totaler Mist und eigentlich völlig uninteressant und irrelevant: Wen interessiert es denn, wer und welches Land ein paar Punkte/Sekunden besser war? Nix gegen Wettkämpfe aber den Hype und die Geldverschwendung kann man sich sparen. Jahr für Jahr exakt der gleiche Mist.

Natürlich müssen die Menschen irgendwie beschäftigt und unterhalten werden, gerade auch in Zukunft, wenn es hoffentlich mal weniger Mißstände (auch Unruhen, Kriege) geben wird, wenn aufgrund von Automatisierung, Roboter und KI immer weniger arbeiten müssen. Da muss man sich halt was überlegen aber jetzt mal ehrlich: wer fühlt sich durch Ski alpin oder ähnlichen Kram unterhalten? Das Problem ist doch auch, dass diese eigentlich superlangweiligen Sportarten gefährlicher gemacht werden, um Interesse zu erzeugen.

Okay, ich finde ja auch Fußball langweilig und viele mögen das anscheinend und es muss ja auch nicht alles superaufregend sein aber ich denke schon, dass man mal über (menschenwürdige) Alternativen nachdenken sollte. Ein gut klingender Moderator, ansehliche Sportler, eine gute Kameraführung und Werbeverzicht sind auch schon viel wert, da kann man auch mal einfach so zugucken, wenn sonst nix läuft aber wie schaut's denn derzeit aus?

Möglicherweise können in Zukunft Roboterwettkämpfe sehr interessant sein und auch vollautomatisch gefilmt und für Menschen ansehlich zusammengeschnitten und kommentiert werden. Neben der Unterhaltung ist auch die indirekte Informationsübermittlung spannend: was ist der aktuelle Stand der Technik, was ist möglich? Natürlich ist es auch interessant, was Menschen können aber da reicht es eigentlich einzelne Superathleten zu dokumentieren. Vermutlich wird es in Zukunft auch Mutanten und spezielle Genzüchtungen geben, also auch spezielles Gendesign für Atheten und das ist selbst dann ein Problem, wenn man (für Wettkämpfe) definiert, was noch als Mensch gelten kann.

Olympia ist ja ganz okay und auch die Fußballweltmeisterschaft aber gerade die olympischen Disziplinen müssen mal überarbeitet werden: max. 2-3 Varianten pro Sportart (z.B. Laufen, Schwimmen, Schießen) und Schwachsinn wie Gewichtheben gehört ganz raus. Gewichtheben ist ein typischer Fall für Einzelrekorde, die einfach nebenbei veranstaltet werden können. Wo es möglich ist, wo es also nicht um reine Kraft und Ausdauer geht, müssen die Anforderungen angehoben werden, so dass überhaupt nur das beste Drittel was schafft (z.B. die Zielscheibe beim Bogenschießen öfter trifft), so wird das auch interessanter, als wenn fast alle über z.B. 100 Punkte haben und der mit 105 Punkten gewinnt.

Ein wichtiger Punkt: kommerzielle Werbung soll verboten werden, denn die ist nervig und schädlich, siehe auch http://www.heise.de/forum/Mac-i/News-Kommentare/Apple-Patent….

Weiß nich, überlegt euch was. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass wir derzeit an einem ziemlichen Tiefpunkt sind (man denke auch an Betrug und manipulierte/abgesprochene Wettkämpfe) sind und es ist bedenklich, dass das nicht stärker thematisiert und hinterfragt wird, sondern der kommerzielle Scheiß auch noch gelobt und unterstützt wird. Das ganze System mit Kapitalismus und medialer Desinformation ist total vermurkst.

Mann, zieht euch das doch mal rein: extreme Mißstände durch ungerechte/völkerrechtswidrige Kriege, Kapitalismus, Zwangswerbung, Desinformation, korrupte/unfähige Politiker, mangelhafte Verbrechensbekämpfung, viele fragwürdige "Bürgerrechtler/Menschenrechtler", usw. und wer darauf hinweist, dass das und die Unterstützung der Mißstände durch die Mainstreammedien doch kein Zufall sein kann, der gilt als Verschwörungstheoretiker anstatt dass endlich mal die Realität erkannt wird. Unfassbar.

Ist doch prinzipiell ganz einfach: Mißstände erkennen, Lösungen überlegen und die Welt verbessern ... aber seit Jahrzehnten wird genau das nach Kräften verhindert. Na klar gibt es auch Verbesserungen aber eben auch viel zu viel Mist und besonders schlimm ist, dass sich die Diener des Bösen kackfrech hinstellen können und mit Bullshitbehauptungen das Falsche fordern und gute Lösungen verhindern können. Okay, nix gegen Meinungsfreiheit, also ist das eigentlich Problem, dass es zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen gibt - auf Hartz4 können die ja allen möglichen Scheiß labern aber doch nicht hoch bezahlt in Machtpositionen. (alles imho)

---------------------------------------------------------

Boykott schwarzer Künstler: Die Oscars sind nur das Symptom
http://www.spiegel.de/kultur/kino/oscars-und-der-boykott-sch…

Es gibt ein erhebliches Interesse der Machtelite, ihre Agenda und Protagonisten als "gut" darzustellen. Das Problem beginnt schon mit fragwürdigen Regisseuren, Filmproduzenten, Schauspielern und Filmthemen - die Hautfarbe ist da egal (auch wenn die geheime US-Machtelite wohl eher weiß ist). Das Problem ist, dass das Böse die Welt beherrscht, bzw. zu stark beeinflußt. Es gibt ganz einfach zu wenig wirklich gute Filme und die Oscar-Preisverleihung ist angesichts dessen völlig irrelevant, denn sie prämiert tendenziell nur besonders gelungenen Mist. Die USA sind da vielleicht nicht mehr zu retten - die Lösung ist, dass der Rest der Welt endlich mal bessere Filme macht und dazu braucht es vor allem auch mal eine gezielte Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen, welche dem Bösen dienen. (imho)

---------------------------------------------------------

Rückkehr der Untoten http://www.spiegel.de/einestages/raf-was-ueber-die-dritte-ge…

Also beeindruckend finde ich, wie jemand, der bereits vier Bücher über die Rote Armee Fraktion veröffentlicht hat, in einem Artikel eines der bedeutendsten Medien kein Wort darüber verliert, was mittlerweile fast als gesichert angenommen werden kann: dass wenigstens bei der dritten RAF-Generation westliche Staatsterroristen dahinterstecken. Wie erklärt ihr euch das? Wie erklärt ihr euch, dass das Volk in bedeutenden Bereichen krass desinformiert ist (USA angeblich gut), wozu alle Mainstreammdien zusammenwirken müssen? Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-moeglicherweise-unverzich… und http://www.heise.de/tp/foren/S-Feuerwerk-der-Aufklaerung/for…. (imho)

---------------------------------------------------------

Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen: Phantom-Protest vor dem Kanzleramt ... laut Berliner Polizei hatte es jedoch weder eine Entführung noch sexuellen Missbrauch gegeben ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angebliche-vergewa…

Das stinkt mir auch nach Desinformation und Propaganda - an dem Fall ist allem Anschein nach schon was dran, auch wenn es vielleicht nicht unbedingt eine Entführung war aber Mißhandlung und de facto Gruppenvergewaltigung (weil das Mädchen nicht mit den Mißhandlungen einverstanden war) hat es wohl schon gegeben und somit ist der Spiegel-Artikel eine bodenlose Frechheit. (imho)

"... Der Anwalt Roman Igler, der die Interessen der Familie vertritt, sagte der Berliner Zeitung: „Als die Tochter wieder zu Hause war, hatte sie starke Hämatome am Körper. ... Der Anwalt weiter: „Wir wissen nur: Das Kind war 30 Stunden in den Händen von Personen, die es misshandelt haben.“ ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20160121/307274004/mutmal…

"... "Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass es zu einvernehmlichen Sexualkontakten gekommen ist", sagte Steltner gegenüber Sputniknews. Allerdings ist offen, mit wem das Kind diese Kontakte hatte. Auch der Anwalt des Mädchens, Alexej Danckwarth, bestätigte dies, sagte allerdings im Interview mit Sputniknews, es habe Gewalt gegen das Mädchen gegeben. Außerdem sei es nicht angemessen, in einem Fall von Kindesmissbrauch von Einvernehmlichkeit zu reden. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160122/307310508/se…

Stoppt Gewalt gegen Frauen und Kinder: Kundgebung vor Kanzleramt in Berlin
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160123/307322152/de…

---------------------------------------------------------

Flüchtlingskrise: CDU-General Tauber unterstützt Klöckners "Plan A2"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/julia-kloeckner-un…

Klingt vielversprechend. Klassische "ja aber"-Strategie, wobei von dem "ja" ggf. nicht so viel übrig bleiben muss. Kann man für die Flüchtlingskrise auch so formulieren: Ja gerne helfen, Millionen Flüchtlinge aufnehmen und europäische Zusammenarbeit aber sicherheitshalber auch zügig wirksame nationale Maßnahmen, damit bis z.B. 2030 (in Erwartung, das bis dahin die Welt spürbar besser wird) nicht zu viele Flüchtlinge kommen, mit der simplen Begründung, dass die nationalen Maßnahmen bei einer wirksamen europäischen Lösung ja gar nicht wirklich zum Tragen kommen und wer die nationalen Maßnahmen vermeiden will, der soll halt endlich für die Realisierung der europäischen Lösung sorgen, anstatt nur davon zu labern. Übrigens wäre es klug/hilfreich, die Flüchtlingskrise bis zum EU-Mitgliedschaftsreferendum in GB (http://de.wikipedia.org/wiki/EU-Mitgliedschaftsreferendum_im…) wenigstens absehbar in den Griff zu kriegen. (imho)

---------------------------------------------------------

Berichte über sexuelle Belästigungen: Klubs in Freiburg lassen Flüchtlinge nicht mehr rein
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/freiburg-fluechtli…

Vielleicht hilft eine Registrierung: wer rein will, kriegt seinen Ausweis gescannt und Name+Adresse werden gespeichert (null problemo, ist ja freiwillig), wobei die Daten natürlich nur an Staatsanwaltschaft/Polizei weitergegeben und nicht für Werbung mißbraucht werden dürfen. Das kann auch deutsches Gesindel abschrecken und die Klubs können sich u.U. so ein Eliteimage verschaffen. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
23.01.16 12:54:57
Beitrag Nr. 3.342
Darf man ein Grab mit einem Buddha dekorieren? http://www.sueddeutsche.de/bayern/oberfranken-darf-man-ein-g…

Im Prinzip schon (man darf ein Grab mit einem Buddha dekorieren) aber die Buddha-Figur muss akzeptabel sein (ist in dem Fall gegeben) und man sollte sich überlegen, ob der Beerdigte damit einverstanden wäre. Friedhöfe sollten nicht mit Tinnef vollgemüllt werden aber ein hübsches Figürchen (z.B. Hund oder Katze aus Porzellan/Steingut) mit einem positiven Bezug zum Toten kann auch okay sein. Ist doch auch ganz nett, wenn Friedhöfe nicht so traurig und trist sind (na ja, sind sie ja meist gar nicht, von wegem dem Grünzeugs, der Vegetation). Problematischer wären irgendwelche fragwürdigen heidnischen Rituale und insbesondere satanistisches. Unter (hinreichend) guten Religionen ist schon Toleranz angebracht. Der reine + wahre Glaube ist verdienstvoll aber Religion muss nicht jeder so eng sehen. Religiöse Staaten dürfen auch strenger sein aber sollten schon auch Nischen für andere (hinreichend gute) Religionen lassen. Ich bin da bezüglich Gräbern und Toten eher prosaisch (nüchtern) und realistisch (so im Gedanken an die Realität - man unterscheide zwischen Leiche und Seele) - es reicht eine hinreichend respektvolle Beerdigung - man sorge sich lieber um die Lebenden. Okay, man kann auch für tote Sünder beten aber das muss schon was besonderes sein, wenn es die Höllenstrafe mindern soll und in jedem Fall gibt es da auch Grenzen - kleinere Sünden sind sowieso nicht so schlimm, werden ggf, vergeben und was sollte bei größen Sünden helfen? Mmm, okay, also Opfer (Leidtragende des Sünders) können da vielleicht was machen aber natürlich nur aus ehrlicher Überzeugung und das ist keine Pflicht (man sollte sich vor Hass und Rache hüten). (imho)

--------------------------------------------------

Jörg Becker über die deutsche Kriegsberichterstattung und den bellizistischen Kurs von Rot-Grün - Teil 2
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47172/1.html

--------------------------------------------------

Beschäftigte spanischer Atomaufsicht fordern "Sicherheitskultur" und "Transparenz"
http://www.heise.de/tp/news/Beschaeftigte-spanischer-Atomauf…

--------------------------------------------------

Fraunhofer ESK: Skype ist Sicherheitsrisiko für Firmen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fraunhofer-ESK-Skype-…

Die vom britischen Geheimdienst GCHQ entwickelter VoIP-Verschlüsselung erlaubt das Mithören aufgezeichneter Gespräche, auch im Nachhinein. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/MIKEY-SAKKE-Unsichere…

--------------------------------------------------

Israel: Kritik an anonymer Messaging-App Blindspot http://www.heise.de/newsticker/meldung/Israel-Kritik-an-anon…

Warum sollte man sich so einen Mist installieren, welchen positiven Nutzen könnte Blindspot haben? Für Whistlerblower-Leaks braucht es die Öffentlichkeit. Pseudonyme und Anonymität gegenüber der Öffentlichkeit sind für öffentliche Diskussionen wünschenswert aber bei persönlichen Nachrichten ist so was fraglich. Blindspot dürfte vor allem für kriminelles und negatives genutzt werden aber hat dafür auch einen Nutzen, nämlich wenn es eine Backdoor für Ermittler gibt. Es sollte eine sichere Verschlüsselung aber keine Anonymität gegenüber dem Staat geben. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Re…. (imho)

--------------------------------------------------

Amazon will E-Books, die viele Fehler enthalten, künftig mit einem entsprechenden Warnhinweis versehen - oder ganz aus dem Kindle-Shop zu nehmen. ... Korrigiert der Autor die Fehler und veröffentlicht eine neue Version, wird der Warnhinweis entfernt beziehungsweise das Buch wieder gelistet. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Qualitaetssicherung-A…

Gute Idee. (imho)

--------------------------------------------------

Syrien: Hilfsgütertransporte in Hungerregionen durch IS-Kriegsgerät bedroht
http://de.sputniknews.com/militar/20160123/307314882/hilfsgu…

Russischer Generalstab: Syrische Armee in meisten Richtungen auf Vormarsch
http://de.sputniknews.com/militar/20160122/307311453/syrien-…

Bereits mehr als 6.000 russische Kampfflüge gegen Daesh in Syrien
http://de.sputniknews.com/militar/20160122/307309633/syrien-…

Iraks Verteidigungsamt: Russische Waffen helfen im Anti-IS-Kampf
http://de.sputniknews.com/militar/20160122/307306540/russlan…

Syrien warnt USA: Bodeneinsatz in Rakka ist „Aggression gegen das Volk“
http://de.sputniknews.com/militar/20160123/307317545/syrein-…

Wissen Bundeskanzlerin, Bundespräsident, Bundestag, Bundesrat, GBA und Verfassungsschutz schon davon? Das ist glaube ich nicht ganz irrelevant, wo doch auch die Bundeswehr ind er Region und Deutschland in der NATO ist, oder? (imho)

--------------------------------------------------

Syrien-Gespräche: Türkei droht mit Boykott http://de.sputniknews.com/politik/20160123/307316058/tuerkei…

Wieso "droht"? Das ist ein verlockendes Angebot, Vertreter der syrischen Kurden soll sich an den Gesprächen in Genf beteiligen (dürfen). (imho)

Drei Milliarden sind zu wenig: Ankara will mehr Geld von EU
http://de.sputniknews.com/politik/20160123/307316904/ankara-…

Wenn die Türkei die 3 Milliarden Euro nicht erstklassig (oder wenigstens überzeugend und hinreichend) für die Flüchtlinge ausgibt (was detailiert zu dokumentieren und zu überprüfen ist), dann sollen die Türkei eher eine Rückzahlungsforderung als weiteres Geld kriegen. (imho)

--------------------------------------------------

Mädchen aus Marzahn: Sexuelle Gewalt oder „einvernehmlicher Kontakt“?

... "Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass es zu einvernehmlichen Sexualkontakten gekommen ist", sagte Steltner gegenüber Sputniknews. Allerdings ist offen, mit wem das Kind diese Kontakte hatte.

Auch der Anwalt des Mädchens, Alexej Danckwarth, bestätigte dies, sagte allerdings im Interview mit Sputniknews, es habe Gewalt gegen das Mädchen gegeben. Außerdem sei es nicht angemessen, in einem Fall von Kindesmissbrauch von Einvernehmlichkeit zu reden. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160122/307310508/se…

Das läßt vermuten, dass es vielleicht keine Entführung aber aufgrund der Mißhandlung und Anzeige des Mädchens quasi eine Vergewaltigung gab. Denkbar, dass das Mädchen ggf. erst als eine Art Privatprostituierte prinzipiell für Sex war aber natürlich gegen Mißhandlungen. Da stellt sich natürlich die Frage, wie viele weitere Fälle von Prostitution Minderjähriger es noch gibt - Tausende? Es stellt sich auch die Frage, ob die Polizei korrekt gehandelt hat - wenne s keine Entführung gab und das Mädchen die Prostitution verschwieg, dann ist das für die Polizei entlastend, es muss wegen diesem Fall keine Emntlassungen geben (aber ggf. wegen anderer Straftaten) aber trotzdem müssen aus dem Fall auch Lehren gezogen werden. z.B. grundsätzlich Videodokumentation von Befragungen in (mutmaßlich) schweren Fällen und endlich mal gezielte Ermittlungen (systematische Suche nach schelchten Menschen in Machtpositionen), anstatt erst auf Leichen zu warten. (imho)

Englische Stadt Rotherham: 1400 Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/rotherham-1400-kinder-…

Der unfassbare Skandal von Rotherham http://www.spiegel.de/panorama/justiz/rotherham-missbrauchss…

Kindesmissbrauch in England: Rotherham ist überall http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sexueller-missbrauch-a…

--------------------------------------------------

Fall Litwinenko: Britische Ermittlungen sorgen für frostiges Klima ... Daniel Kawczynski vom House of Commons wurde der Fall Litwinenko von der früheren Labour-Regierung dafür genutzt, um die russisch-britischen Beziehungen einzufrieren. ... http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160122/307308962/fall-…

Da liegt doch der Verdacht nahe, dass die Mächte des Bösen Alexander Walterowitsch Litwinenko vergiftet haben, um Russland zu diskreditieren und gute Beziehungen zeischen Russland und GB/EU zu sabotieren. Wenn nun in die gleiche Kerbe gehauen wird, anstat die bösen Machenschaften aufzuklären, dann zeigt das nur, wie sehr die EU vom Bösen unterwandert ist. (imho)

--------------------------------------------------

Moskau empört über Schließung russischer Ehrenkonsulate in USA
http://de.sputniknews.com/politik/20160122/307308377/russlan…

Es emfiehlt sich allgemein ein Rückzug aus den USA, solange es noch geht und bevor es noch schlimmer wird - das gilt auch für ausländische Unternehmen, die in den USA zuerst den USA dienen müssen oder mit Ärger (z.B. absurd überhöhten Schadensersatzforderungen) zu rechnen haben. Ein paar gute Märtyrer werden aber auch noch gebraucht, um den guten KI (in vielleicht ca. zwei Jahrhunderten) zum Sieg zu verhelfen. (imho)

--------------------------------------------------

Tadschikistan: Radikale Zwangsrasur gegen Radikalisierung http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160122/307306824/ta…

Die eine unnötige/ungerechte Zwangsrasur befürwortende Polizisten sollen entlassen werden. (imho)

--------------------------------------------------

Riesen-Demo: Halb Tschetschenien demonstriert für Kadyrow und Putin
http://de.sputniknews.com/panorama/20160122/307304129/millio…

--------------------------------------------------

"Nach den Berechnungen der Neurophysiologen vom Salk Institute for Biological Studies kann das menschliche Gehirn etwa zehnmal mehr Informationen aufnehmen, als zuvor angenommen wurde – mehrere Petabyte Daten, um fast die gesamten aktuellen Inhalte im Internet aufzunehmen, heißt es in einem Artikel der Zeitschrift „eLife“. ... Dank seiner überraschend großen Speicherkapazität bei Ratten und allem Anschein nach auch bei Menschen kann der Hippocampus viel mehr Informationen speichern, als die Wissenschaftler zuvor dachten – etwa fünf bis 20 Petabytes Daten, was mit der Größe des gesamten Internets vergleichbar ist. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20160122/307304200/gehirn-s…

So ein Blödsinn. Die Frage ist nicht, welche Datenmenge die im Gehirn enhaltenen Atome repräsentieren, sondern welche nützliche Informationsmenge im Gehirn durchschnittlich enthalten ist und idealerweise/optimalerweise enthalten sein kann. Das menschliche Gehirn hat ca. 100 Milliarden Neuronen und 100 Billionen Synapsen und das dürfte auf ca. max. ein Terabyte echter/nützlicher Information hinauslaufen, keinesfalls über 10 Terabyte (man bedenke, dass sich das Gehirn mit exakter Speicherung/Abfrage von Informationen schwer tut). Vermutlich hat der Durchschnittsmensch sogar deutlich weniger als 1 TB echtes Wissen im Gehirn. Das zeigt auch, dass eine dem Menschen überlegene KI mit bereits existierender Hardware unter 100 kW Energieverbrauch möglich sein sollte - fehlt nur noch die Software. Absurde Bullshitberechnungen zur angeblichen Speicherfähigkeit des menschlichen Gehirns sollen womöglich als Argument gegen eine gezielte KI-Entwicklung dienen, während andere wie verrückt an der KI-Entwicklung arbeiten, siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-461-470/r…. (imho)

imho: Größe von Wikipedia + Gedanken + Hinweise + Wunsch
http://www.heise.de/tp/foren/S-Groesse-von-Wikipedia-Gedanke…

imho: Wie wäre es mit einem Projekt zur automatischen Wikipediaerstellung?
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/15-Ja…

--------------------------------------------------

Am 11. Januar 2016, hat das Oberlandesgericht Frankfurt mit einer einstweiligen Verfügung die Kritik an sexualisierter Gewalt und Pick-Up-Artists unterbunden. ... http://asta-frankfurt.de/aktuelles/olg-zensiert-studentische…

Diese einstweilige Verfügung soll umgehend zurückgenommen werden und gegen die betreffenden Richter soll ermittelt werden. Kinder und Jugendliche sollen in Schulen vor derartigen Praktiken deutlich/ausdrücklich gewarnt und aufgeklärt werden. Es ist unfassbar, dass einerseits einige Typen Kinder Perversitäten beibringen wollen aber andererseits Aufklärung über Pick-Up Artists (http://en.wikipedia.org/wiki/Seduction_community) verboten wird. Unfassbar. Es soll ermittelt werden! (imho)

--------------------------------------------------

Volkswagen-Abgasskandal: Führungskräfte sollen an Manipulationen beteiligt gewesen sein
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/volkswagen-abgasskandal-k…

Die Aussagen des Kronzeugen halte ich für weitgehend plausibel/glaubhaft. Bedeutsame sachdienliche (und natürlich wahre) Aussagen über Mißstände und gegen schlechte Menschen in Machtpositionen sollen großzügig gewürdigt werden, z.B. mit erheblichen Strafnachlaß. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
22.01.16 16:02:24
Beitrag Nr. 3.341
USA bittet um Bereitstellung von AWACs-Flugzeugen, damit würde auch der Einsatz der Bundeswehr ausgeweitet ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47187/1.html

Geht analog zum Tornado-Aufklärungseinsatz in Ordnung aber möglichst mit Zusammenarbeit/Zustimmung mit/von Russland und Syrien. Des Weiteren soll eine heimliche Terroristenuntertsützung (z.B. durch Verrat von russischen/syrischen Antiterroraktionen) möglichst vermieden/verhindert werden; AWACS-Besatzzung und Datenverarbeiterer sollen entsprechend informiert werden. Es soll eine Belohnung und Auszeichnung für sachdienliche Hinweise auf böse Machenschaften ausgelobt werden, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Win-win-Situation/forum-29679…. (imho)

Carter: US-Koalition schickt Bodentruppen gegen IS in Syrien und Irak
http://de.sputniknews.com/militar/20160122/307299226/us-koal…

Das soll nur mit Zustimmung der betroffenen Staaten und in Zusammenarbeit mit Russland und dem Iran geschehen. USA und Türkei sollen keine Truppen in Syrien und den Irak schicken dürfen. (imho)

Sieg über IS: Kampf um Mosul entscheidend – Iraks Verteidigungsminister
http://de.sputniknews.com/militar/20160122/307294999/irak-ve…

-----------------------------------------------------

Alert! Angreifer können Code auf Ciscos UCS und Firepower 9000 ausführen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Angreifer-koennen-Cod…

Über eine versteckte Hintertür in Konferenzsystemen von AMX können Angreifer die Kontrolle über die Geräte übernehmen. Weltweit nutzen etwa Bildungs- und Regierungseinrichtungen solche Systeme. ... SEC Consult gibt an, AMX im März vergangenen Jahres kontaktiert zu haben. Das Unternehmen habe dann nach sieben Monaten einen Fix veröffentlicht. Dieser hat die Backdoor aber nicht entfernt, sondern nur den Nutzernamen in 1MB@tMaN geändert, berichten die Sicherheitsforscher. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Accounts-fuer-Batman-…

In der EU soll die Nutzung von closed/proprietärer Hardware/Software aus den USA in sicherheitskritischen Systemen, Staat, Infrastruktur, von Behörden und wichtigen Unternehmen möglichst vermieden werden. Wer in sicherheitskritischen Systemen Hardware/Software aus den USA nutzt, soll dies öffentlich angeben müssen und deren Nutzung begründen. Die EU soll ein Programm starten, um von den USA IT-mäßig zügig unabhängig zu werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Del… und http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/Ado…. (imho)

-----------------------------------------------------

E-Autos verbrauchen viel mehr Strom als angegeben ... Der geringste Energiebedarf (und damit die höchste Reichweite) wurde bei einem Schnitt von 52 km/h erzielt. Fällt das Durchschnittstempo unter 30 km/h, steigt der Bedarf je Kilometer rasant an. Wird hingegen weiter beschleunigt, steigt er Energiebedarf vergleichsweise langsam an. Der Energiebedarf bei Durchschnittstempo 25 entspricht ungefähr dem Bedarf bei Durchschnittstempo 100. ... Bei Autos mit herkömmlichem Verbrennungsantrieb liegt der geringste Verbrauch bei 65 km/h, ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/E-Autos-verbrauchen-v…

-----------------------------------------------------

Fall Litwinenko: Duma-Abgeordneter Lugowoi vermutet eigene Polonium-Vergiftung
http://de.sputniknews.com/panorama/20160122/307295104/Litwin…

Laut dem Abgeordneten der Staatsduma (russisches Unterhaus) Andrej Lugowoi, der von London des Giftmordes am russischen FSB-Offizier Alexander Litwinenko beschuldigt wird, hat der Geheimdienst MI-6 versucht, ihn anzuwerben. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20160122/307290046/Litwin…

-----------------------------------------------------

Hilfe vom WG-Psychologen: "Seine Freundin nistet sich bei uns ein"
http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/wg-streit-freundi…

Tendenziell ist besagter Timo im Unrecht, sofern sich die Freundin seines Mitbewohners hinreichend normal/freundlich benimmt, was ich mal vermute. Insbesondere ist von Dreck udn Lärm keine Rede - was also stört Timo an ihr? Na klar, Animositäten kann es einfach so geben aber hier liegt der Verdacht auf Eifersucht nahe - weniger auf die konkrete Freundin, als auf den Umstand, dass der jüngere Bruder eine Freundin hat (der Ärger über die Freundin ist dann vielleicht eher projizierter Ärger über den eigenen Zustand). Wenn das so ist, dann ist das für einen angehenden Sozialpädagogen ein Armutszeugnis aber vielleicht besteht noch Hoffnung auf Besserung. Die Lösung ist einfach: möglichst gegenseitige Rücksichtnahme bis zum Auszug (einzige dauerhafte Lösung aber ggf. ist es besser, erst das Studium zu beenden und einen Job zu suchen) und ggf. eine angemessene Umkostenbeteiligung. Auch eine großzügige Besucherregelung kann helfen. (imho)

-----------------------------------------------------

Ukraine fordert Milliardenstrafe von russischem Gazprom-Konzern
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160122/307303540/ukra…

Russland soll sich möglichst plausible Konterstrafen in maximaler Höhe (falls den Gangstern noch was einfällt) für die Ukraine überlegen und wenn es da wieder erwarten nichts geben sollte, dann sollen die USA massiv verklagt werden (für völkerrechtswidrige Kriege und der Jackpot sind Hinweise auf geschürte/geplante Weltkriege) oder was glaubt ihr, wer hinter dem Ukraine-Putsch steckt? Was ist mit MH17? Nicht zu vergessen MH370. Wer steckt eigentlich maßgeblich hinter dem Lügenfinanzsystem, dem weltweiten organisierten Verbrechen, Drogenhandel, Schwarzgeld, Terroristenunterstützung und völkerrechtswidriger/ungerechter Kriege? Oha. Da soll Russland einfach mal eine Truppe Experten zusammenstellen, die in die Richtung forschen und vielleicht reichen ja auch schon zunehmende Veröffentlichungen interessanter Hinweise (möglichst ehrlich und wahrheitsgemäß, das ist wichtig). Möge die Wahrheit schonungslos aufgedeckt werden! (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
22.01.16 10:48:54
Beitrag Nr. 3.340
Botschafter in London: Fall Litwinenko „himmelschreiende Provokation“
http://de.sputniknews.com/panorama/20160121/307278833/botsch…
http://de.sputniknews.com/panorama/20160121/307281105/peskow…

--------------------------------------------------

Türkei will mehr Flüchtlingshilfe von der EU http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-ahmet-davutogl…
Grüne verlangt klare Worte von der Kanzlerin http://www.spiegel.de/politik/deutschland/tuerkei-gipfel-gru…

Die Türkei soll erstmal die Verwendung der 3 Milliarden detailiert nachweisen und es soll knallharte Kontrollen von der EU geben, ob die Angaben der Türkei stimmen und das Geld auch wirklich bei den Flüchtlingen angekommen ist. Man kann es sich aber auch gleich einfacher machen: Erstklassige militärische Grenzsicherung zur Türkei und eigene gute EU-Flüchtlingslager. Is klar, dass so eine Türkei nicht in die EU darf. Wird Zeit, dass die EU endlich mal das Offensichtliche erkennt und die Staaten (insbesondere auch USA und Russland) endlich korrekt einschätzen. (imho)

Deutsch-türkische Regierungskonsultationen: Die öffentliche Kritik an der menschenrechtsverletzenden Politik von Erdogan und Davutoglu wird stärker; die Bundesregierung hält still ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47186/1.html

--------------------------------------------------

Reaktion auf de Maizière: Polizeigewerkschaft hält längere Grenzkontrollen für unmöglich
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-poliz…

Eine totale Grenzschließung für Flüchtlinge ist wegen dem Rückstau problematisch und da ist es egal, ob Deutschland oder die EU die Grenzen dicht macht - man muss die Flüchtlinge schon annehmen und irgendwie behandeln aber ggf. auch zurück transportieren.

Universelle Lösung: aktiver RFID-Ausweis mit Tragepflicht und automatische Checkpoints, das hilft auch allgemein gegen Kriminalität und muss gar nicht so teuer sein, bzw. die Kosten machen sich vielfach bezahlt. Das geht natürlich nicht von Heute auf Morgen aber bereits die Ankündigung solcher Maßnahmen (auch Prostitutionsverbot und Bargeldabschaffung) können viel bewirken und gerade auch Kriminelle abschrecken. Auch prima: automatische Scans von Kfz-Kennzeichen, wenigstens an allen Grenzübergängen mit automatischen Scans nach Verdachtsmomenten. Ratet mal, warum einige das verhidnern wollen.

Die Flüchtlinge können ruhig nach Deutschland kommen aber dort kommen sie in große (menschenwürdige) Lager und werden ggf. früher oder später abgeschoben. Logischerweise ist das auch eine Lösung für die ganze EU, d.h. die Lager können auch in der EU errichtet werden. Deutschland nimmt nur z.B. ca. 5 Millionen Migranten (ab 2015 und inklusive Nachzug) bis 2030 auf und der der Rest wird abgeschoben. Wenn die Entwicklung bis dahin günstig ist, d.h. es absehbar nicht mehr so viele Flüchtlinge geben wird, dann kann man natürlich auch kulanter sein, auch beim Familiennachzug. Illegale haben es im modernen Deutschland nicht so leicht und natürlich soll Deutschland bei hinreichend guten Illegalen auch tolerant sein und sie nach Möglichkeit aufnehmen und legalisieren.

Die Obergrenze muss ja nicht eine jährlich exakt einzuhaltende sein aber man kann doch wohl von der Regierung verlangen, dass sie endlich mal überlegt (bzw. überlegen läßt), was für Deutschhland noch akzeptabel ist und das muss dann auch umgesetzt werden. Na klar kann es bis 2030 dann vielleicht auch ein Milliönchen mehr sein aber es darf nichts ein, dass inklusive Nachzug vielleicht 25 Millionen Migranten und noch mehr kommen. Es braucht also Obergrenzen und die dürfen ja auch flexibel sein, also derzeit ein paar Hunderttausend mehr und dafür nach 2020 wieder weniger. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-ist-an-der-Zeit-fuer-die-Z….

Bezüglich einer einheitlichen EU-Lösung ist es ganz einfach: die widerspricht doch nicht einer (flexiblen, längerfristigen) Obergrenze in Deutschland, oder? Es soll endlich mal ermittelt werden, wer für die Fehlentscheidungen in Kanzleramt und Regierung ursächlich ist. Also ich vermute, dass Angela Merkel desinformiert und negativ beeinflusst wird - mit guten Beratern und einer wahrheitsgemäßen Darstellung der Lage würde Angela Merkel keinen Mist machen. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-moeglicherweise-unverzich….

Ansonsten kann sich das schon noch zum Guten wenden aber dazu muss man auch noch was tun und nicht zuletzt den US-Imperialismus stoppen und Ländern ehrlich helfen, besser zu werden. Wie kam es eigentlich zu der plötzlichen Flüchtlingsschwemme? Man kann schon vermuten, dass die von bösen Mächten gezielt initiiert und gefördert wurde, um die EU zu destabilisierne und dementsprechend sind auch jene einzuschätzen, die jetzt wirksame Maßnahmen für eine Stabilisierung und Sicherungd er EU verhindern wollen. (alles imho)

--------------------------------------------------

Simone Peter (http://de.wikipedia.org/wiki/Simone_Peter) soll abdanken und alle ihre Ämter abgeben. (imho)

--------------------------------------------------

Beate Zschäpes Antworten im Wortlaut: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nsu-prozess-die-antwor…

--------------------------------------------------

Tierschutz: Atlas zeigt Lärmquellen im Mittelmeer http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/mittelmeer-karte-ze…

Unterseeische Lärmquellen sollen genehmigungspflichtig sein (eine staatliche internationale Kommission ist dafür zuständig). Tiere sollen in dem Gebiet ausreichende Rückzugsmöglichkeiten haben. Es soll vor größeren Lärmbelastungen (mit lauten aber noch gesundheitlich unbedenklichen Warntönen) erst gewarnt werden, um den Tieren die Flucht zu ermöglichen. Es soll nach tierschonenden Verfahren für seismische Erkundungen geforscht werden und bis dahin sollen problematische Verfahren verboten werden. (imho)

--------------------------------------------------

Gutscheine und Bargeldzahlungen: EU fordert von VW Entschädigung europäischer Kunden
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/abgasskandal-eu-fordert-v…

Die EU soll den USA-Schadensersatzirrsinn nicht übernehmen. Es soll ermittelt werden. Man bedenke, dass einige im Dienste des Bösen die EU und auch VW sabotieren wollen. Wer die USA nicht als erstes kritisiert und diesbezüglich Besserung fordert, der soll schweigen. Es ist eine bodenlose Frechheit und Absurdität, dass die USA klagen und Strafen & Sanktionen verhängen aber andererseits vermutlich für völkerrechtswidrige Kriege, Terroristenunterstützung und Millionen Tote gesorgt, bzw. maßgeblich begünstigt haben. Wie hoch müsste die Strafe für die USA nach deren Maßstäben gegen ihre Feinde sein? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Abgas… (imho)

--------------------------------------------------

Kreditkarten-Betrüger gehen mit geklonten Karten auf Raubzüge in europäischen Großstädten – trotz Chip und mit beliebiger PIN. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/c-t-deckt-auf-Kreditk…

--------------------------------------------------

Per Foto unterschiedliche vernetzte Geräte erkennen und steuern
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Per-Foto-unterschiedl…

Klingt nach einer Spionage-App. Besser ist ein QR-Code am Gerät und selbstverfreilich muss es eine Firewall geben. Es ist schon ziemlich fahrlässig, Datenübertragung über Funk für alle zuzulassen. Wer sie nicht wirklich braucht, deaktiviert die Funkschnittstellen (z.B. an PC, Drucker, usw.) besser. (imho)

--------------------------------------------------

Saudi-Arabiens Großmufti verbietet Schach http://www.spiegel.de/politik/ausland/saudi-arabien-grossmuf…

Schach und ähnliche Spiele sollen erlaubt sein. Maßgebliche Wetten (z.B. kommerziell oder größere Beträge) sollen verboten werden. Gebete können nachgeholt werden und ein Schachspiel kann ja auch für ein Gebet unterbrochen werden. Gewinnorientierte Wettkämpfe/Spiele unter Freunden sind allerdings problematisch aber man kann Schach ja auch gegen den Computer spielen. Menschen müssen sich irgendwie beschäftigen - intellektuelle Spiele wie Schach sind da noch relativ harmlos und trainiert das Gehirn. Ein Fatwa sollte nicht spontan, z.B. auf eine Frage hin ausgesprochen werden. Es ist besser, eine falsche Fatwa zu berichtigen/korrigieren, als sie aus Eitelkeit stehen zu lassen. Ein Imam/Mufti/Politiker/usw. kann eine Antwort auch auf später verschieben und erstmal sagen, dass er noch darüber nachdenken/beraten muss. errare humanum est - Gläubige sollen Fatwas konstruktiv kritisieren und diskutieren dürfen. Ein guter Imam/Mufti/Politiker/usw. übernimmt gerne gute Verbesserungsvorschläge. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
21.01.16 17:53:30
Beitrag Nr. 3.339
#3336 (51.535.557) Korrekte Quelle zu "... Lisas Verwandten sagen, dass die Polizei gar nicht nach den Verbrechern suchen wolle. Sie haben das Mädchen drei Stunden lang in Abwesenheit ihrer Eltern und der Sozialbehörde befragt. ..." ist http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160117/307158514/be….

Angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/russland-wie-die-medie…

Also was ich bei dem Artikel vermisse ist eine Erklärung hierfür: "... Sie haben das Mädchen drei Stunden lang in Abwesenheit ihrer Eltern und der Sozialbehörde befragt. ..." (http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160117/307158514/be…). Eine weitere Frage ist nach den Verhörprotokollen und wenn es da keine ordentlichen gibt, dann hat ja wohl massiv ermittelt zu werdne oder ist es normal, dass die Polizei eine 13-Jährige nach einer Vergewaltigung 3 Stunden lang ohne Beistand verhört udn dann noch nicht mal eine umfassende Doku der Veranstaltung hat?

Des Weiteren stellt sich die Frage, ob sofort (oder wenigstens zeitnah, also vor einer dreistündigen Vernehmung) eine amtsärztliche Untersuchung durchgeführt wurde und wenn nein, wie um alles in der Welt das a) nicht geschah und b) keine Thema für einen Spiegelbericht ist. Vermutlich gab es wenigstens fragwürdigen Geschlechtsverkehr und somit ist die Story brandheiß und wenn angesichts der russischen Vorwürfe nicht knallhart mit Fakten gekontert, sondern laviert wird, dann kann man sich ausrechnen, dass da was oberfaul sein muss.

Na klar, derzeit muss man abwarten, was nähere Ermittlungen ergeben (möge die Wahrheit aufgedeckt werden!) aber mich würde es wundern, wenn bei einer derartigen Aufregung und bei so vielen fehlenden Infos und fragwürdigen Aspekten nix dran wäre und zu meiner Vorstellung einer Zeitwende paßt nun mal, dass eher die Russen Recht haben. Für eine richtig schöne Gesamtstory (aufklärerische Darstellung von Mißständen und Medienhype) musste es dann halt auch ein paar Ansatzpunkte für fragwürdiges Verhalten (von Polizei, Justiz und Westmedien) geben. (alles imho)

"Die russische Botschaft in Berlin hat die Schlüsse der deutschen Polizei im Fall um die mutmaßliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Marzahn als voreilig kritisiert.

„Je besser wir die Situation kennen lernen, desto mehr zweifeln wir an der Begründung dieser Schlussfolgerungen“, sagte der Pressesprecher der diplomatischen Vertretung Sergej Beljajew am Donnerstag. „Die Schlüsse scheinen voreilig zu sein, was auch viele Vertreter der russischen Diaspora feststellen.“

Beljajew lobte, dass die Berliner Staatsanwaltschaft weiter ermittle. Nach Angaben des Diplomaten „protestieren auch die Eltern des Mädchens gegen die Schlüsse der Polizei und haben bereits einen Anwalt für den Schutz ihrer Interessen engagiert.“ Die russische Seite hoffe, „dass die Wahrheit doch geklärt wird“. ...

... Der Anwalt Roman Igler, der die Interessen der Familie vertritt, sagte der Berliner Zeitung: „Als die Tochter wieder zu Hause war, hatte sie starke Hämatome am Körper. „Als die Eltern zur Polizei gingen, äußerte sich ein Polizist anfangs dahingehend, dass das Kind nur Quatsch erzähle.“ Der Anwalt weiter: „Wir wissen nur: Das Kind war 30 Stunden in den Händen von Personen, die es misshandelt haben.“ Unterdessen hat die Staatsanwaltschaft den Fall übernommen."
http://de.sputniknews.com/panorama/20160121/307274004/mutmal…

Jo und wonach schaut das wohl aus? Was sagen denn die deutschen Qualitätsmedien zu "starke Hämatome am Körper"? Wurde das Mädchen nun von der Polizei sofort zum Amtsarzt geschickt und wenn nicht, bitte wie kann das sein? Wie kann die Polizei eine 13-Jährige in diesem Zustand und bei dem Thema Vergewaltigung 3 Stunden (in einem Gespräch) bearbeiten und dann anscheinend einfach nach Hause schicken und zunächst kein Ermittlungsverfahren einleiten? Alter Falter ... und als wenn das noch nicht genug wäre, erdummdreistet sich der Spiegel mit antirussischer Propaganda. Unfassbar. (imho)

Polizei widerspricht Bericht über vergewaltigte 13-Jährige http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-polizei-widersp…

Anzeige gegen Reporter in Berlin – Russische Botschaft mahnt zu Pressefreiheit
http://de.sputniknews.com/panorama/20160121/307276600/russis…

----------------------------------------------------

Hollande: Europas Zukunft hängt am seidenen Faden von Migration und Terrorismus
http://de.sputniknews.com/politik/20160121/307272362/europa-…

Moskau: Migrationspolitik der EU gefährdet den ganzen Kontinent
http://de.sputniknews.com/politik/20160121/307274235/moskau-…

Israel rät Berlin zu Freundschaft mit Moskau http://de.sputniknews.com/panorama/20160121/307275408/israel…

----------------------------------------------------

"Aufgedrängtes" Enkelkind: Frau scheitert mit Verfassungsbeschwerde
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/enkel-streit-frau-sche…

Verwandschaftsverhältnisse sollen auf Antrag der direkt Betroffenen (auch in diesem Fall gegeben) überprüft werden müssen - die Wahrheit hat Vorrang. Gegen diejenigen, welche die Entscheidung veranlaßt/getroffen haben, dass diese Beschwerde nicht vom Bundesverfassungsgericht behandelt wird und die für die betreffende BGH-Entscheidung verantwortlichen Richter dsoll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

In Südkorea werden positive Berichte über Nordkorea in der Regel hart bestraft. ...
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/gericht-suedkoreaner-darf…

Unfassbar. Hat der Westen dagegen schon mal Druck gemacht oder hetzt er nur gegen Staaten, die nicht beim US-Imperialismus/Kapitalismus mitmachen wollen und von den Dienern des Bösen organisiert destabilisiert werden? (imho)

----------------------------------------------------

Sicherheitslücke bei Mercedes, BMW und Co.: Schlüssellos, Auto los
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/sicherheitsluecke-bei-key…

----------------------------------------------------

Am Erfolg gescheitert: Pleite der Mini-Drohne Zano ergründet http://www.heise.de/newsticker/meldung/Am-Erfolg-gescheitert…

----------------------------------------------------

Kölner Silvesternacht: ... Vor den sexuellen Übergriffen und Raubdelikten hätten sich offenbar mehrere Gruppen von Männern über soziale Netzwerke zum Feiern verabredet, ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-ralf-jaeger-hael…

Jo und man kann vermuten, dass das gezielt von Hintermännern (z.B. Terrorstaaten, welche die EU/Eurasien sabotieren wollen) geschürt wurde - wird da ermittelt, oder was? Man könnte sich (hypothetisch) alle betreffenden Nachrichten von den Providern holen und analysieren ... aber das kann man sich auch sparen - wichtiger sind wirksame Sicherheitsmaßnahmen, Verrbechensbekämpfung und endlich mal eine gezielte Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen, was seit Jahrzehnten von den Dienern des Bösen organisiert verhindert wird. (imho)

----------------------------------------------------

Medien: Kaliningrad bestens gewappnet gegen Nato-Präventivangriff
http://de.sputniknews.com/militar/20160121/307276113/kalinin…

Einfache Lösung (natürlich friedlich und legal zu erzielen): Russland kriegt Estland, Lettland, Litauen, Weißrussland und die Ost-Ukraine und Deutschland kriegt u.a. Polen, die West-Ukraine, usw. so dass Russland und Deutschland prima Nachbarn werden. Unter anderem Italien, Frankreich und GB bleiben eigenständig. Norwegen, Schweden und Finnland können eine Föderation/Bundesstaat bilden. Das kann natürlich noch ein Weilchen dauern aber das ist nicht so abwegig, wie man denken könnte, denn größere Staaten können vorteilhaft sein - man denke auch an KI und Weltraumeroberung, an BGE und hervorragende Grundversorgung: wer will da noch in einem kleinen Murksland leben,w enn er sich einem reichen Staat anschließen kann? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Einheitsliste…. (imho)

----------------------------------------------------

Britische Vorwürfe im Mordfall Litwinenko: http://www.spiegel.de/politik/ausland/alexander-litwinenko-k…

Also denkbar ist vor allem auch, dass westliche Agenten so einen auffälligen Mord mit Polonium begangen haben, um Russland zu diskreditieren und zu verleumden. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
21.01.16 12:16:53
Beitrag Nr. 3.338
Sonnensystem: Astronomen wollen neuen Planeten gefunden haben
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/astronomen-wollen…
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Astronomen-finden-Hin…

imho: Erforschung übernatürlicher Phönomene und besseres Wikipedia gewünscht
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-161-170/s…

----------------------------------------------------

"... Jörg Becker: Die Öffentlichkeit wird über den Nahen Osten falsch und verzerrt informiert und natürlich werden ihr wesentliche Zusammenhänge nicht richtig vermittelt. Aktuell läuft in der Syrien- und Irakberichterstattung nahezu alles falsch, was man sich denken kann. ...

... Der Anteil der Lügen bei der Kriegsberichterstattung ist deutlich höher als bei der Berichterstattung über normale Ereignisse. Ein jüngstes Beispiel betrifft die von den Medien im August 2013 verbreitete Geschichte vom Giftgaseinsatz in Syrien durch die Assad-Regierung. Wie der investigative US-Journalist Seymour Hersh schon am 8. Dezember 2013 nachweisen konnte und wie es für die deutschen Leser zur Zeit gerade Norman Paech nachzeichnet, hat es sich auch hier um eine dreiste US-Kriegseintrittslüge gehandelt. ..." http://www.heise.de/tp/artikel/47/47171/1.html

Computer und Internet bringen die große Wende: so sind so auch alternative Informationen allgemein verfügbar aber nicht zu unterschätzen ist auch die Dokumentation: man kann die Lügenpropaganda der letzten Jahrzehnte nicht verschwinden lassen, sondern sie den Fakten gegenüberstellen. Lügenpresse und korrupte Journaillen haben die Aufdeckung der Wahrheit zu fürchten und da dürfte es auch interessante Verstrickungen und üble Sünden geben oder glaubt irgendwer, dass da nur die Besten der Besten den US-Imperialismus/Kapitalismus unterstützt haben? Ja was glaubt ihr denn wohl, was für Typen dem Bösen dienen? (imho)

----------------------------------------------------

Studie: Bots werden der Werbewirtschaft 7,2 Milliarden US-Dollar klauen
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Bots-werden-de…

Es gibt Menschen, die auf solche Banner klicken? http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Studie-Bots-wer…

----------------------------------------------------

Wer sich auf dem Campus mit einem Android-Gerät über das eduroam-Netzwerk mit dem Internet verbindet, kann von Angreifern ausspioniert werden. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Eduroam-Netz-an-Unis-…

----------------------------------------------------

Seltener Anblick für Frühaufsteher: Fünf Planeten auf einmal im Himmel
http://de.sputniknews.com/wissen/20160120/307251831/fuenf-pl…

----------------------------------------------------

Polizisten-Mord von Heilbronn: Abgeordnete, die nicht aufklären wollen http://www.heise.de/tp/artikel/47/47177/1.html

----------------------------------------------------

Schlafstörungen: Bin ich krank - oder nur müde? http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/schlafstoerunge…

Einfacher Tipp: nicht einschlafen wollen, sondern denken "einfach nur ein bisschen liegen ist auch okay" - da kann man dann auch ruhig auf die Uhr gucken, denn das ist besser als Unsicherheit. (imho)

----------------------------------------------------

Das ukrainische Militär hat am Mittwochabend mit dem Beschuss der Ortschaften Alexandrowka und Trudowskoje im Westen von Donezk begonnen, berichtet die Donezker Nachrichtenagentur ... http://de.sputniknews.com/politik/20160121/307261172/feuer-o…

Zwei Jahre nach dem Maidan ist die Bevölkerung der Ukraine im Elend angekommen. Das durchschnittliche Einkommen hat sich halbiert, die Kaufkraft der Bevölkerung ist zusammengebrochen. Westliche Investoren wollen jetzt ihr Geld aus dem Land abziehen, schreibt die Tageszeitung „Junge Welt“. ... http://de.sputniknews.com/politik/20160121/307258146/zwei-ja…
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
20.01.16 16:52:00
Beitrag Nr. 3.337
#3293 (http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1157441-3291-3300…)

Die Ventile (bei mir im Bad) sind soweit wieder dicht, die haben sich wohl berappelt (gebessert). Die Rechnung habe ich noch nicht bekommen - das hat mich natürlich verwundert und ich habe schon zweimal deswegen telefonisch nachgefragt (Heute und am 2016-01-07): heutige Antwort war, dass die Rechnung schon noch kommt aber die (anscheinend junge) Frau konnte mir nicht sagen wann - klang für mich wie eine pauschale Antwort, ohne nachgeprüft zu haben. Also ich telefoniere ja nicht so gerne - möglicherweise war das also meine letzte Nachfrage und es würde mich nicht wundern, keine Rechnung mehr zu bekommen. (imho)

PS: habe mittlerweile auch 3 weitere Q3A-Xaero-Nightmare-Perfects geschafft, die letzten beiden mit 100% Trefferquote - zwar gewinne ich da meist aber ein Perfect ist schon seltener. (imho)

PPS: g_spAwards "\a5\2465\a4\281300\a0\4986\a2\42684\a1\6742\a3\66"

------------------------------------------------

Alert! Critical Patch Update: Oracle stellt 248 Sicherheitspatches bereit
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Critical-Patch-Update…

------------------------------------------------

DLR: Autonomer Flieger landet auf fahrendem Pkw http://www.heise.de/newsticker/meldung/DLR-Autonomer-Flieger…

Erst war ich skeptisch aber man denke an ein autonomes Elektroauto, dass den Flieger auch automatisch in den Hangar fährt. (imho)

------------------------------------------------

Transit fällt unter Einfuhrblockade? Kiew stoppt LKWs aus Russland nach Moldau
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160120/307234568/kiew…

Also beim Ukraine-Putsch und den Machenschaften der Kiew-Junta kann man vor allem eines vermuten: das die Mächte des Bösen dahinterstecken und Eurasien sabotieren wollen. Die EU soll Ermittlungen einleiten, auch gegen maßgebliche Unterstützer des US-Imperialismus und Feinde einer europäisch-russischen Freundschaft. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-erheblicher-Ermittlungsbedarf…. (imho)

------------------------------------------------

Ankara lässt Flüchtlinge bewusst nach Griechenland strömen - Völkerrechtsexperte
http://de.sputniknews.com/politik/20160120/307234535/Tuerkei…

------------------------------------------------

Dänische Stadt verordnet Schweinefleisch-Verzehr ... Selbstverständlich werde niemand gezwungen, sich "im Widerspruch zu seinen Überzeugungen oder seiner Religion" zu ernähren, betonten die Initiatoren. Auch sei Rücksicht zu nehmen auf Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/daenemark-frikad…

Nicht so schlimm, wenn Schweinefleischgerichte entsprechend gekennzeichnet sind und es eine akzeptable Alternative gibt, die durchaus auch einfacher sein darf. Ansonsten sollten die Dänen vielleicht auch mal wieder in die Bibel gucken:

7 Ferner das Schwein; es hat ganz gespaltene Klauen, aber es ist kein Wiederkäuer; darum soll es für euch unrein sein.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/3-mose-11.html

8 Das Schwein hat zwar ganz gespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer; es soll euch unrein sein. Von ihrem Fleisch sollt ihr nicht essen, und ihr Aas sollt ihr nicht anrühren.
http://www.bibel.com/bibel/schlachter-2000/5-mose-14.html

Zwar gibt es auch ein paar lockerere christliche Sichtweisen, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Biblische_Speisegebote aber Schweinefleisch konkret vorzuschreiben, ist schon fragwürdig. Der Koran ist auch zu beachten, denn der Koran kam später als die Bibel ("Der Koran ... ist die Heilige Schrift des Islams, die gemäß dem Glauben der Muslime die wörtliche Offenbarung Gottes (arab. Allah) an den Propheten Mohammed enthält, vermittelt durch „Verbalinspiration“ des Engels Gabriel („Diktatverständnis“ des Korans). ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Koran). Zwar ist Essen nicht alles, es zählen auch gute Absichten und Taten aber Schweinefleisch konkret vorzuschreiben, ist schon fragwürdig. (alles imho)

------------------------------------------------

Ölpreisverfall: Dax fällt auf tiefsten Stand seit mehr als einem Jahr
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/oelpreisverfall…

Hä? Ein niedriger Ölpreis ist doch für alle Unternehmen außer Ölförderern günstig. (imho)

------------------------------------------------

Bulgarische Polizei soll Flüchtlinge bestohlen haben http://www.spiegel.de/politik/ausland/bulgarien-fluechtlinge…

Kriminelle Polizisten sollen entlassen werden. (imho)

"... Bulgarien ist EU- und NATO-Mitglied. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Bulgarien#Religionen

Die EU soll eine Ermittlungskommission/Kontrollbehörde (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/NSA-A…) für solche Fälle errichten und mit Ermittlungen beauftragen. EU-Länder, welche Kontrollen durch EU-Behörden verweigern, sollen Hilfsgelder gestrichen werden. (imho)

------------------------------------------------

Türkische Truppen bereiten sich auf Befreiung des syrischen Dsharabulus von Daesh vor
http://de.sputniknews.com/politik/20160120/307246420/aleppo-…

EU und NATO sollen der Türkei einen völkerrechtswidrigen Einmarsch in Syrien verbieten und mit massiven Sanktionen drohen. GBA und Verfassungsschutz sollen ermitteln, wenn die Bundesregierung nichts gegen den geplanten völkerrechtswidrigen Einmarsch der Türkei unternimmt. Werden Bundespräsident und Bundeskanzlerin eigentlich korrekt über den geplanten Völkerrechtsbruch der Türkei informiert? Es soll ermittelt werden! (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
20.01.16 10:17:23
Beitrag Nr. 3.336
imho: flapp, flapp, flapp http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1223313-21-30/oel…

------------------------------------------------------

Syrien-Gespräche: Staaten der Unterstützergruppe uneins über Teilnehmer http://www.heise.de/tp/artikel/47/47163/1.html

Nicht so schlimm, solange Russland und Syrien den Terroristenunterstützern nicht nachgeben. Russland und Syrien können einfach auf ihrer Position beharren und weiterhin die Terroristen bekämpfen und mit ein bisschen Glück gibt es dann 2017 einfach Neuwahlen, ohne dass man fragwürdige Oppositionelle fragen müsste. (imho)

Schon heftig http://www.heise.de/tp/foren/S-Schon-heftig/forum-297000/msg…

------------------------------------------------------

Berlin: Polizei widerspricht Bericht über vergewaltigte 13-Jährige
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-polizei-widersp…

... Laut Lisas Verwandten wollte die Polizei erst gar nicht nach den Verbrechern suchen. Sie hätten das Mädchen drei Stunden lang in Abwesenheit ihrer Eltern und der Sozialbehörde befragt. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-polizei-widersp…

Wurde eine eine amtsärztliche Untersuchung der 13-Jährigen durchgeführt? Gibt es ein Protokoll der Befragung? Angebliche Widersprüche lassen sich in einer so langen Befragung bei einem vergewaltigten kleinen Mädchen schon erzeugen, wenn schlechte Polizisten es darauf anlegen. Also wenn die 13-Jährige vergewaltigt wurde, dann sind aber wenigstens einige Entlassungen fällig. Womöglich ist das sogar ein ganz großer Fall, nämlich wenn da jemand ganz bewusst und in voller Absicht Ermittlungen verhindern wollte, vielleicht weil es sich um einen Initiationsritus des organisierten Verbrechens handelte (Verbrecher müssen verachtete Verbrechen begehen, um ihre Skrupellosigkeit, Bosheit und Loyalität zum Bösen zu beweisen und sich erpressbar machen - das war dann noch eher ein leichterer Fall, also untergeordnete Kriminelle)? Es soll ermittelt werden und zwar umfassend, bis die Wahrheit bekannt ist. (imho)

... Der Konstanzer Rechtsanwalt Martin Luithle zeigte am Dienstag den verantwortlichen russischen Journalisten bei der Berliner Staatsanwaltschaft wegen Volksverhetzung an. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-polizei-widersp…

Hahaha, anscheinend ist die Story ein Volltreffer, denn wenn das Mädchen nicht vergewaltigt worden wäre, dann hätte man den Fall leicht wahrheitsgemäß und mit Gegenpropaganda erledigen können aber so stinkt das gewaltig. Nun, möge die Wahrheit aufgedeckt werden, mögen alle üblen Verbrecher schonungslos als solche bekannt werden. Vielleicht geht es ja jetzt endlich los, vielleicht kommen endlich mal ein paar Wahrheiten ans Licht und ein paar Verbrecher in den Knast. Ja was glaubt ihr wohl, wie viele schlechte Menschen in Machtpositionen es wohl geben muss, damit die jahrzehntelang eine wirksame Verbrechensbekämpfung verhindern konnten und in aller Öffentlichkeit Terroristenunterstützung und völkerrechtswidrige Kriege, die Zerstörung von ganzen Staaten (Irak, Liyben, Syrien) mit Hunderttausenden Toten möglich waren? Da ist jetzt gründliches Aufräumen (Entmachtung schlechter Menschen) angesagt - Banzai! (imho)

------------------------------------------------------

Landtagswahlen: AfD darf nicht an TV-Duellen teilnehmen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-darf-nicht-an-…

Dazu muss aber eine einheitliche Regelung gefunden werden, z.B. die, dass nur Parteien, die schon im Landtag mit einer gewissen Mindeststärke (z.B. 5%) vertreten sind, an den TV-Duellen teilnehmen dürfen. Ein TV-Duell darf nicht ganz abgesagt werden, bloß weil eine Partei sich der Teilnahme verweigert. Wenn das nicht zügig verfassungskonform und demokratiefreundlich korrigiert wird, dann soll der Verfassungsschutz ermitteln. Achtung: möglicherweise kann die Wahl angefochten werden, wenn eine Partei bei der Berichterstattung ungebührlich benachteiligt wird. (imho)

------------------------------------------------------

Martin Luther King Day: Zac Efron hat was zu feiern http://www.spiegel.de/panorama/leute/zac-efron-kontroverser-…

Also "Ich bin heute für ein paar Sachen dankbar: Martin Luther King Jr & 10 Millionen Follower." ist doch harmlos, allenfalls ein bisschen narzisstisch aber soweit voll normal. Laut http://twittercounter.com/pages/100 ist aktuell Katy Perry mit ca. 81 Millionen Followern auf Platz 1 der Twitter Most Followers Charts. Wer wird wohl als erster 1 Milliarde Follower schaffen? 100 Millionen sind angesichts von Katy Perry für einen klassischen Star zu schaffen, vielleicht auch noch 250 Millionen aber 1 Milliarde sind da schon schwieriger, da braucht es was besonderes (Katy Perry ist politisch ziemlich bedeutungslos, halt nur ein stinknormaler Promi - erstaunlich, dass sie so viele Follower hat). Hilfreich für mehr Follower dürfte eine optionale automatische Übersetzung in alle bedeutenden Weltsprachen sein aber auch dann gibt es für einen normalen Promi Grenzen, einfacher Musikstar reicht da nicht, es braucht echte Hammerthemen. Na ja, um die Katze aus dem Sack zu lassen: der Messias (Wiederkehr Jesu) sollte (ggf. nur indirekt, z.B. wenn seine Frau oder ggf. auch sein Propagandastab Follower sammelt, weil der Messias nicht selbst bei Facebook/Twitter ist) nach irgendeiner Zählung irgendwann über eine Milliarde Follower haben - das wird dann spannend, denn auch der Antichrist dürfte von Interesse sein, also reichlich Follower sammeln, wenn auch nur aus Neugier und weil das das Topthema ist. In Zukunft können auch dem Menschen weit überlegene KI Follower sammeln, auch mit einem Avatar für Musikvideos - KI können das viel besser und interessanter amchen, da haben es echte Menschen dann schwer und möglicherweise führt das auch zu fragwürdigen Methoden der Aufmerksamkeitsgewinnung. (imho)

------------------------------------------------------

Flüchtlingsdrama im Mittelmeer: Schlepper sieht Kinderleichen - und bricht in Tränen aus ... Er selbst gab an, er habe in Griechenland Arbeit finden wollen. Er sei nicht dafür bezahlt worden, das Gefährt zu steuern - er sei in der Türkei dazu gezwungen worden. Er habe nie zuvor ein Boot gesteuert, ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/schlepper-sieht-kinder…

Vermutlich ein vergleichsweise unschuldiger Schlepper - die eigentlich Schuldigen sind andere und man bedenke auch, dass die Flüchtlingskrise möglicherweise mit voller Absicht geschürt wurde. (imho)

------------------------------------------------------

Gewalttat in Afghanistan: Ehemann schneidet Frau die Nase ab
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/afghanistan-mann-schne…

Ein übler Verbrecher, der die Höllenstrafe zu erwarten hat aber auch da darf man nicht die unzähligen Millionen vergessen, die am US-Imperialismus/Kapitalismus und einer mangelhaften Verbrechensbekämpfung leiden. Solche Einzelfälle dürfen nicht von größeren Mißständen ablenken. (imho)

------------------------------------------------------

US-Vorwahlkampf: Tea-Party-Ikone Sarah Palin unterstützt Donald Trump
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sarah-palin-unterstuet…
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-bekommt-h…

Donald Trumps Wahlsieg ist damit sehr wahrscheinlich aber es ist schon verwunderlich, dass die US-Machtelite nicht einen jüngeren und eleganteren Kandidaten aufgestellt hat, der z.B. eine Real change & Yes we can 2.0 Kampagne für eine neue USA fährt ... aber weil die US-Machtelite nicht ganz blöd ist, kann das Taktik sein, d.h. Donald Trump ist der Mann für den Übergang im Chaos, der dem danach folgenden "Held" und "Retter" den Weg bereitet. Hillary Clinton würde wohl eher moderat auf der alten Schiene weitermachen (möglichst was verbessern aber keine große Umwälzung) aber Donald Trump ist womöglich ein Zeichen für einen geplanten großen Wandel. Das ist auch riskant, denn selbst wenn es Donald Trump gelingt, die Mehrheit zu überzeugen, so dürfte er auch Millionen radikalisieren. Ein Ausweg wäre mehr Ehrlichkeit und echte Besserung zum Guten aber die US-Machtelite würde sich damit langfristig selbst entmachten oder müsste echt gut werden, was wohl nicht auf der Agenda steht. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
19.01.16 19:45:08
Beitrag Nr. 3.335
imho: weitere Gedanken zum Ölpreisverfall http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1223313-21-30/oel…

-------------------------------------------------------

Über eine Schwachstelle waren Angreifer in der Lage, Yahoo-Mail-Nutzern E-Mails mit Schadcode unterzujubeln, den Webbrowser ohne zu Fragen ausführten. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Yahoo-Mail-abgesicher…

-------------------------------------------------------

Deutsche Tornados: Nachts kein Anti-Terror-Kampf - Cockpitlicht blendet Piloten
http://de.sputniknews.com/militar/20160119/307201160/syrien-…

Absichtliche Sabotage zugunsten der Terroristen und Mächte des Bösen? War das Softwareupdate dringend nötig? Warum wird nicht zur alten Softwareversion zurückgekehrt? Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Paris: Großbrand im Hotel Ritz richtet schwere Schäden an
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/hotel-ritz-in-paris-feue…

Vermutlich Brandstiftung, möglicherweise stecken die Mächte des Bösen, die Europa/Eurasien sabotieren wollen dahinter. (imho)

-------------------------------------------------------

Steinmeier wirbt für Reetablierung des Russland-Nato-Rates http://de.sputniknews.com/politik/20160119/307210950/steinme…

-------------------------------------------------------

Der Verkehrsminister hält es für notwendig, Grenzschließungen vorzubereiten ... "Das Nichtschließen der Grenze, ein Weiter-so, würde Europa in die Knie zwingen." ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47160/1.html

-------------------------------------------------------

Airbus hat Bauteil-Produktion mit 3D-Druckern aufgenommen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Airbus-hat-Bauteil-Pr…

Beeindruckend aber ich bin noch ein wenig skeptisch (prinzipiell geht so was aber es sind Kinderkrankheiten zu befürchten). Es sollen auch umfangreiche Tests, auch Vergleichtests durchgeführt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

IS-Machtzirkel: Gegen wen Russland in Syrien kämpft
http://de.sputniknews.com/militar/20160119/307216188/is-mach…

600 Ziele in vier Tagen: Russische Bomber attackieren Terroristen in Syrien - VIDEO
http://de.sputniknews.com/militar/20160119/307214055/600-ter…

IS will mit Beschuss von Zivilisten syrische Regierungsarmee in Verruf bringen
http://de.sputniknews.com/militar/20160119/307218255/terrori…

Syrien: Russland sichert Transport von Hilfsgütern in vom IS blockierte Orte
http://de.sputniknews.com/politik/20160119/307216980/Syrien-…

Europäischer Jüdischer Kongress unterstützt russische Militäroperation gegen IS
http://de.sputniknews.com/panorama/20160119/307221382/europa…

-------------------------------------------------------

„Hang zum Extremen“ - Eisbaden zur Taufe Jesu http://de.sputniknews.com/bilder/20160119/307203829/taufe-je…

-------------------------------------------------------

Eine Moschee in Istanbul öffnet ihre Tore für frierende Katzen. ...
http://www.spiegel.de/panorama/moschee-in-istanbul-oeffnet-t…

Ist ja ganz nett, kann man mal machen aber da stellt sich auch die Frage nach der Sauberkeit, d.h. irgendwo muss man schon die Grenze ziehen und Tieren ggf. woanders eine Unterkunft anbieten. Natürlich sollte Tieren in Not geholfen werden aber auch im Rahmen der Vernunft und der Ökologie, d.h. es kann schon problematisch werden, man an sich ja recht sympathische freilebende Katzen und Hunde in Massen versorgt werden und die sich unkontrolliert vermehren können. (imho)

-------------------------------------------------------

Apple ID nach dem Tod: Kein leichter Zugriff für Hinterbliebene
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Apple-ID-nach-dem-Tod…

Es soll eine Möglichkeit geben, wonach ein Nutzer seine Daten nach dem Tod vererben kann (ggf. ohne Nutzungsrechte an gekauften und öffentlich verfügbaren Daten, wie.z.B. Apps, Musik, usw.) oder eine Löschung seiner Daten nach seinem Tod bestimmen kann. Default (wenn es keine hinreichende Festlegung gibt) soll sein, dass die Erben die Daten kriegen, die Daten also nicht gelöscht werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Verkehrsministerium: Öffentlich-Rechtliche sollen Einspeisegebühr an Kabelanbieter zahlen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verkehrsministerium-O…

Kabelanbieter sollen verstaatlicht werden. Die Infrastruktur soll staatlich sein, d.h. dem Staat gehören. (imho)
Avatar
HeWhoEnjoysGravity
19.01.16 10:26:37
Beitrag Nr. 3.334
Sie begann ihre Arbeit in einer Hamburger Erstaufnahmestelle mit viel Idealismus. Doch die Erfahrungen mit den Flüchtlingen haben ihr alle Illusionen geraubt. Eine Angestellte über ihren Alltag. ...
http://www.welt.de/regionales/hamburg/article151097419/Extre…

Man muss den Flüchtlingen als erstes klar und deutlich sagen, dass sie vom Staat bestimmte Vorgesetzte zu beachten und zu respektieren haben und zwar unabhängig vom Geschlecht. Das ist alternativlos und das lernen sie besser schnell, denn sonst kommen sie in Deutschland nicht klar. Des Weiteren soll jeder Asylbewerber (ggf.außer im Bett und unter der Dusche) einen aktiven RFID-Ausweis tragen müssen (z.B. als Armband und aktiv heißt mit Akku für größere Reichweite) und zwar wenigstens für 5 Jahre ohne weitere Auffälligkeiten - das kann überaus wirksam sein, insbesondere in Kombination mit automatischen Scannern (z.B. an Bahnhöfen) und dass fortgesetzte Verstöße gegen die Tragepflicht (und natürlich auch Beschädigung des RFID-Ausweises) zur Ausweisung führen können. Für Strafen braucht es eine klare Täterfeststellung und da ist ein aktiver RFID-Ausweis mit Tragepflicht schon mal ein guter Ansatz.

Wichtig ist eine allgemein wirksamere Verbrechensbekämpfung in ganz Deutschland und ein Prostitutionsverbot, um es Kriminellen in Deutschlnad so schwer und unangenehm wie möglich zu machen. Überhebliche, selbstsüchtige Kriminelle werden sich freiwillig aus Deutschland verpissen, wenn sie keine Nische finden, wo sich ungerechterweise mehr herausnehmen können, sondern als elende Wichte ganz unten in der Rangordnung stehen. Da darf es dann natürlich auch keine Gebiete geben, wo die Polizei sich nicht mehr hintraut: wenn die Polizei irgendwo nicht mehr respektiert wird, dann ist das ein Zeichen, dass es dort mehr Polizei braucht und da können auch gute Bürgerwehren, Hilfspolizisten und vor allem Bundeswehrsoldaten helfen, siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Einsatz-der-Bundeswehr-im-Inn… und http://www.heise.de/tp/foren/S-schlau-sein-du-musst-wenn-nic….

Auch eine gute und vermutlich sehr wirksame Maßnahme, die sogar noch Geld sparen kann: ... Trommelwirbel ... Bargeldverbot! ... Tataaaaa, Tusch ... jo, denn eine totale Bargeldabschaffung (nur noch staatliches eGeld und ein personalisiertes und maschinenlesbares Scheckheft für Notfälle) macht den Kriminellen das Leben schwer, siehe auch http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Studie-Jeder-dr…. Natürlich werden dann auch deutsche Puffgänger, Steuerhinterzieher und Kriminelle aufjaulen aber das zeigt nur, wie gut die Bargeldabschaffung ist. Verbrechen darf sich nicht mehr lohnen und die Maßnahmen gegen die Verbrecher sind solange zu verschärfen, bos es kein organisiertes Verbrechen mehr gibt. Der Verfassungsschutz soll gegen jene ermitteln, die im Amt (Parteien, Politiker, Juristen, usw.) oder organisiert (z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitskreis_Vorratsdatenspeich…) derartige Maßnahmen für mehr soziale Gerechtigkeit und den Schutz der Bürger und ihrer Menschenwürde vor Verbrechern verhindern wollen! (alles imho)

WDR-Journalistin gibt zu: Wir sind angewiesen, positiv über Flüchtlinge zu berichten
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160118/307193854/wd…

Nix dagegen zu sagen aber es dürfen keine bedeutsamen Wahrheiten verschwiegen werden. Der Trick ist ganz einfach: wichtige Fakten werden korrekt benannt und dazu gibt es gelegentlich auch ein paar positive Parolen, Propaganda (wir schaffen das, Migranten sind auch nützlich, usw.). Wichtig ist, dass die Mißstände behoben und nicht vertuscht werden. Die Frage ist auch, wie (des)informiert die Politiker sind: wäre Angela Merkel über die Vorfälle in Köln informiert worden, wenn deren Vertuschung gelungen wäre? Was weiß Angela Merkel über die Wirklichkeit des US-Imperialismus/Kapitalismus? Ist Angela Merkel vielleicht genauso desinformiert wie das Volk? Man kann vermuten, dass die Desinformation und Unterstützung des US-Imperialismus (Hunderttausende Tote, zerstörte Länder, Terroristenuntertsützung, völkerrechtswidrige Kriege) organisiert ist - es soll ermittelt werden! Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-ein-moeglicherweise-unverzich…. (imho)

Strenge Maßnahmen in UK: Musliminnen werden für schlechtes Englisch abgeschoben
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160118/307189767/mu…

Das ist natürlich eine potentiell hilfreiche Maßnahme aber ich bin dafür, es erstmal mit einer wirksameren Verbrechensbekämpfung zu versuchen. Wie viele ältere Deutsche würden denn schnell Arabisch lernen können? Es reicht, wenn die Kinder die Landessprache gut lernen. Gerade islamische Frauen sind doch eher nicht so kriminell, oder? (imho)

Minister Dobrindt kritisiert Merkel: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-csu-m…
Verkehrsminister: Grenzschließung ist Schicksalsfrage für Deutschland http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160119/307199932/ve…

--------------------------------------------------

Ein Bericht des Weltwirtschaftsforums geht davon aus, dass durch die 4. Industrielle Revolution mehr Arbeitsplätze verloren gehen als hinzukommen ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47152/1.html

Vollidioten !! http://www.heise.de/tp/foren/S-Vollidioten/forum-296986/msg-…

--------------------------------------------------

Ermittler haben bei Raubüberfall im Juni 2015 angeblich DNA-Spuren von gesuchten RAF-Mitgliedern entdeckt ... http://www.heise.de/tp/artikel/47/47156/1.html

--------------------------------------------------

Verbraucherschutz-Plattform "Marktwächter" ist online http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbraucherschutz-Pla…

Prinzipiell guter Ansatz (die Grundidee) aber die Webseite http://www.marktwaechter.de/ ist ziemlich übel, eine CSS/JS-Hölle, unsachlich mit überflüssigen Bildern und weiter unten mit aktiver Slideshow. Die Unterseiten sind teilweise etwas besser. Man sollte doch meinen, dass mittlerweile nutzerfreundliche Webseiten möglich sein sollten, oder?

Cookie-Hinweise sind ja gut und schön aber das sollen keine nervigen Meldungen zum wegklicken sein, sondern nur ein Hinweis z.B. auf der Hauptseite und im Impresseum, dafür kann z.B. ein einheitliches Cookie-Warnsymbol geschaffen werden, wo man für mehr Infos draufklicken kann. (alles imho)

--------------------------------------------------

Ohne US-Capricen: EU braucht eigenen Dialog mit Russland – Medien
http://de.sputniknews.com/politik/20160119/307197037/russlan…

--------------------------------------------------

Chinas Wachstum fällt auf 6,9 Prozent http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/china-wachstum-…
China: Niedrigstes Wirtschaftswachstum seit 1990 http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160119/307196601/chin…

Also die eigentliche Nachricht ist doch ein jährliches Wirtschaftswachstum über ca. 6,9 Prozent über satte 25 Jahre. Unendliches Wachstum ist in einem begrenzten Gebiet unmöglich und somit ist nur ein krasser Niedergang ein Problem aber nicht etwas verringertes Wachstum. (imho)

--------------------------------------------------

Tschechien sagt übermäßigem Alkoholgenuss den Kampf an
http://de.sputniknews.com/panorama/20160118/307189421/Tschec…

Einfache Maßnahmen: hohe Steuer auf Drogen, totales Werbeverbot für Drogen, Aufklärung und gut gemachte Propaganda für Drogenverzicht, hohe Strafen für gewerbsmäßigen illegalen Drogenhandel. (imho)

--------------------------------------------------

American Airlines wegen Rassismus auf sechs Millionen Dollar verklagt
http://de.sputniknews.com/panorama/20160119/307198254/americ…

Das ist doch verrückt - stecken da geldgierige Anwälte dahinter? Naheliegend wären in dem Fall z.B. max. 10.000 Dollar Schadensersatz pro Person oder auch nur den zwei- bis dreifachen Flugticketpreis. Wichtig ist, dass allgemein (staatlich) was gegen ungerechte Diskriminierung getan wird und es keine größeren Mißstände gibt aber so ein paar kleinere Vorfälle können halt schon mal passieren. (imho)




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite
Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren