Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
    HeWhoEnjoysGravity

    neuester Beitrag 23.11.14 19:03:03 von
    HeWhoEnjoysGravity
    Beiträge: 2.657
    ID: 1.157.441
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 66.167

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 23.11.14 19:03:03
    Beitrag Nr. 2.657 (48.392.885)
    "It's official: Canada has been assimilated" http://english.pravda.ru/opinion/columnists/23-11-2014/12910…

    --------------------------------------------------------

    Lenins Hirn in Scheiben http://www.spiegel.de/einestages/forschung-am-gehirn-von-len…

    Was es braucht, das ist ein 3D-Hirnscanner - erstmal für ein totes Gehirn. Gewünschte Auflösung: 100 nm oder besser - hahaha, ja klar ist das viel verlangt aber das muss ja nicht schon gleich im ersten Wurf perfekt sein. Vielleicht läßt sich was mit Synchrotronstrahlung (http://de.wikipedia.org/wiki/Synchrotronstrahlung) und einem großen Detektor wie beim LHC (http://de.wikipedia.org/wiki/Large_Hadron_Collider) machen. (imho)

    --------------------------------------------------------

    Schwarz-roter Streit um Putin-Politik: Stresstest Russland
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ukraine-krise-spd-…

    Horst Seehofer (http://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Seehofer) sollte nicht aufs falsche Pferd (USA) setzen und aufpassen, dass er nicht als Russlandhasser abgestempelt wird. Merke: Russland ist besser als die USA und wer anderer Meinung ist, der ist bestenfalls desinformiert, was für einen Spitzenpolitiker eigentlich nicht akzeptabel ist. (imho)

    --------------------------------------------------------

    Schach-WM: Carlsen verteidigt WM-Titel gegen Anand
    http://www.spiegel.de/sport/sonst/schach-wm-carlsen-verteidi…

    Beeindruckend aber auch ein bisschen wie ein Wettkampf im Gewichtheben: eine für Menschen unpassende Disziplin. Alles, was beim Schach noch interessiert, das ist das von Supercomputern berechnete (erstmal näherungsweise) perfekte Spiel und dann noch ein paar Statistiken zu den möglichen Spielen. (imho)

    --------------------------------------------------------

    PS: Heute hat's so ca. 700 (7*2*2*5*5) Tage seit dem 2012-12-23 und ca. 966 (7*2*3*23) Tage 1. April These. 250k Q3A Frags oder genauer: g_spAwards "a52104a4250039a237964a04134a16275a39". (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 23.11.14 15:24:43
    Beitrag Nr. 2.656 (48.391.898)
    Es soll nicht nach dem Aztekenschatz gesucht werden. (imho)
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-91-100/st…

    imho: die technologische Singularität steht vor der Tür
    http://www.heise.de/tp/foren/S-die-technologische-Singularit…

    imho: Es gibt viele Gründe für ein "nachgeben" Russlands, ...
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-gibt-viele-Gruende-fuer-ei…

    imho: die ultimative Lösung (zum Thema Taxi), so einfach, so naheliegend, so gut und vernünftig
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-die-ultimative-Loesun…
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-die-Fehler-der-DDR-so…

    imho: Es braucht weniger den neuen Menschen, als den neuen Staat
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Es-braucht-weniger-den-neuen-…

    -----------------------------------------------

    Spearphishing: Jeder Fünfte geht in die Falle http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spearphishing-Jeder-F…

    -----------------------------------------------

    Lawrow: Westen strebt mit Sanktionen Regimewechsel in Russland an
    http://de.ria.ru/politics/20141122/270058897.html

    Warum die USA, Kanada und die Ukraine gegen eine Resolution zur Bekämpfung der Glorifizierung des Nazismus gestimmt haben ... http://www.heise.de/tp/artikel/43/43401/1.html

    Präsidentschaftskandidatur 2018: Putin ziert sich http://www.spiegel.de/politik/ausland/putin-erwaegt-kandidat…

    Vermutlich würde er gerne in Rente gehen, er hätte als Berühmtheit dann ja immer noch beträchtlichen Einfluß aber andererseits braucht es auch einen (hinreichend) guten Nachfolger. (imho)

    -----------------------------------------------

    "Tour Triangle": Paris streitet über Bau von Dreiecksturm
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/tour-triangle-paris-streite…

    Dieser "Tour Triangle" soll nicht gebaut werden. Den Tour Montparnasse ("... It is said that the view from the top is the most beautiful in Paris, because it is the only place from which the tower cannot be seen. ... http://en.wikipedia.org/wiki/Tour_Montparnasse) finde ich übrigens gar nicht so schlecht - das Gebäude an sich ist zwar relativ uninteressant aber dafür auch schlicht/effizient - der Tour Montparnasse ist aus erhabener Gesamtsicht auf Paris ein hübscher Akzent, dessen einziger ästhetischer Fehler es ist, nicht höher (z.B. 250 m oder 350 m) mit einem quadratischen Grundschnitt (z.B. 50 m x 50 m) zu sein, wobei der Tour Montparnasse real schon vernünftig ist. Ein zu großer quadratischer Grundschnitt ist natürlich wegen der Entfernung zum Fenster problematisch, weswegen ein rechteckiges Hochhaus vernünftiger ist aber ein Monolith mit quadratischem Grundriß ist halt hübscher - 40 m x 40 m x 280 m ist ja noch eine Möglichkeit. Besonders wichtig ist die Sicherheit, weswegen der Untergrund auch geeignet sein muss und ein größeres Hochhaus lieber etwas stabiler als zu billig zu bauen ist - man denke auch an Erdbeben. (imho)

    -----------------------------------------------

    Christian Seifert (http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Seifert) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

    -----------------------------------------------

    Klein gegen Groß – das unglaubliche Duell ist eine Familien-Spielshow, die seit 2011 in der ARD ausgestrahlt wird. ... http://de.wikipedia.org/wiki/Klein_gegen_Gro%C3%9F

    Gestern zum ersten Mal einige Minuten reingeguckt. Na ja, nur gemäßigt ätzend - man bemüht sich anscheinend sehr um Korrektheit, ist aber auch verkrampft. Möglicherweise eher die üblichen ätzenden Typen als Zuschauer und wer liefert sein Kind schon ans Fernsehen? Kai Pflaume viel mir als (gemäßigter) "Ne"-Typ negativ auf (diese ätzende Art, mit einem mehr oder wenigen ätzend gesprochenen "ne" oder "ja" Zustimmung zu fordern) - wobei das nicht für Japaner gilt, deren "ne" (z.B. "desu ne") ist i.a. okay.

    Dann hatte ich mich noch über die ätzende Großaufnahmen von "Herr der Ringe" und das Getue geärgert, ebenfalls kaum gesehen aber gibt ja auch ein paar gelungene Szenen.

    Dann fing endlich Superkombat (http://en.wikipedia.org/wiki/SUPERKOMBAT_Fighting_Championsh…) auf Eurosport an aber da habe ich auch voll die Krise gekriegt. Zwei bemitleidenswerte Deko-Frauen mit anscheinend aufgespritzten Lippen und eine Lichtshow, die realistischerweise wohl kaum viel schlimmer hätte sein können. Der Kommentator ist wie (in letzter Zeit) immer nicht zum anhören (vor etlichen Jahren war das mal besser und die Kommentierung der "Knockout Classics - Legendäre Kämpfe der Boxgeschichte" ist auch ganz okay, sogar tendenziell ziemlich gut). Voll die Krise krieg ich auch, wenn ich sehe, wie die Kämpfer von ihren Trainern Schulter/Nacken massiert werden - ärrrrghs, ist mir schlecht, einfach nur zum Wegsehen. Ist das eigentlich normal, dass sich Kämpfer mitunter küssen und umarmen (siehe auch vorherige Sendungen und dabei meine ich nicht taktisches Klammern)? Krass. Vielleicht war es gestern auch besonders schlimm, viele Tätowierte. Hab's nicht zu Ende gesehen.

    Tja, so ist das aber so gucke ich dann auch nicht zu viel Glotze. Positiv erwähnenswert: "Alle hassen Chris" (http://de.wikipedia.org/wiki/Alle_hassen_Chris), z.B. "Everybody Hates Being Cool" (http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Everybody_Hates_Chris_e…) und South Park (http://de.wikipedia.org/wiki/South_Park) ist meist auch ziemlich Klasse (jeweis auf Deutsch und in der Glotze - in einigen Fällen ist die deutsche Synchronisation eine Verbesserung, ggf. z.B. auch bei American Dad und Family Guy). (alles imho)

    -----------------------------------------------

    Fifa-Whistleblowerin: "Werde den Rest meines Lebens schauen, ob mir jemand folgt"
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-korruption-phaedra…

    Phaedra Almajid soll nichts geschehen (d.h. sie soll nicht angegriffen oder verklagt werden). Die FIFA soll verbessert werden. Der FIFA World Cup soll 2018 in Russland und 2022 in Katar stattfinden und gut is. Ist doch eigentlich ganz einfach. (imho)

    -----------------------------------------------

    ... Der Gewerkschafter wandte sich unter anderem gegen die Verfolgung von Konsumenten geringer Cannabis-Mengen. ... "Der Halter sagt, wer gefahren ist, oder er zahlt das Bußgeld." ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cannabis-polizeige…

    Jo, zwei gute Vorschläge, die sollen realisiert werden. In schwerwiegenden Fällen soll natürlich trotzdem ermittelt werden. (imho)

    -----------------------------------------------

    Körperdysmorphe Störungen: Warum bin ich so hässlich?
    http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/koerperdysmorph…

    Also ich finde mich auch mangelhaft aber das ist eigentlich kein größeres Problem für mich (zumindest mache ich nix besonderes). Betroffene sollten einfach nur das Normale/Notwendige tun und auf Schminke und einen übermäßig geschönten Look ganz verzichten aber natürlich möglichst auf Gesundheit achten. Die simple Logik ist, dass die meisten Menschen irgendwelche Mängel haben und dass übermäßiges daran herummachen die Lage nur verschlimmert. Das löst eine Menge Probleme aber nicht das Kontaktproblem (Scheu vor näheren Beziehungen durch Minderwertigkeitskomplex und Konflikt zwischen eigenem Wertempfinden und Anspruch bei anderen) aber mit einem Schönheitswahn ist i.a. auch keine glückliche Beziehung möglich. Die generelle Lösung für Beziehungsprobleme ist ein guter staatlicher Partnerservice, der so gut ist, dass die Mehrheit (irgendwann) mitmacht. (imho)

    -----------------------------------------------

    Ermittlungen gegen Ex-Abgeordneten: Edathy soll nach "childporn" gesucht haben
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/edathy-soll-bei-go…

    Plausibel aber wie viele haben in Deutschland wohl schon mal diesen oder einen vergleichbaren Suchbegriff verwendet? Vielleicht nicht die Mehrheit aber vermutlich Hunderttausende, eher Millionen. Ja klar muss was gegen Kinderpornos getan werden aber Sebastian Edathy ist womöglich noch ein eher harmloser Fall (weil wie ich vermute nur Konsument, diesbezüglich nicht kritisch vernetzt und nicht sadistisch), während Zehntausende (eher Hunderttausende) schlimmerer Fälle ungestört rumlaufen, man denke nur mal an Sextourismus. Anstatt also so einen Riesenaufriß bei einem vergleichsweise harmlosen Konsumenten zu machen, muss endlich mal gezielt nach üblen Verbrecher gesucht werden. Sebastian Edathy hatte ja wohl schon genug Ärger und ist auch allgemein bekannt geworden - das reicht ja wohl in diesem Fall und somit kann man das Verfahren auch einstellen und lieber wichtigeres tun. (imho)

    -----------------------------------------------

    Dresscode für Lehrer: http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/dresscode-fuer-le…

    Prinzipiell begrüßenswert, so wie auch für Schüler aber das sollte nicht zu streng sein. Kritisch sehe ich auch Schminke und hochhackige Schuhe (außer in medizinischen Fällen). Generell soll es aber auch Ausnahmegenehmigungen geben dürfen und zwar für besonders gute Lehrer, man denke an den Typ zerstreuter Professor oder engagierter und sehr beliebter Freak. Da sollte ein Vollbart und haarige Beine ja wohl kein Problem sein. Ein guter Charakter ist auch sehr wichtig - lieber ein guter Freak als ein (innerlich) schmieriger Anzugträger. Wenn eine Lehrerin sich das charakterlich und situationsbedingt (d.h. hohes Ansehen, keine übermäßigen Ausfälligkeiten bei den Schülern) leisten kann, dann darf sie auch vergleichsweise aufreizender rumlaufen. Es gibt also einen unscharfen Dresscode und Ausnahmen muss man sich verdienen. (imho)

    -----------------------------------------------

    Schachboxen http://de.wikipedia.org/wiki/Schachboxen

    Miss 50plus Germany: Mit 61 Jahren... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/miss-germany-50-…

    Beides irgendwie unsinnig und unpassend aber andererseits auch nicht viel blöder als so manch anderes. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 22.11.14 12:14:51
    Beitrag Nr. 2.655 (48.387.755)
    imho: Was hat dieser überaus erstaunliche Umstand zu bedeuten?
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/CIA-Chef-John…

    imho: Ist Igor Girkin eine Marionette der CIA?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Ist-Igor-Girkin-eine-Marionet…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Koennte-sein/forum-288644/msg…

    imho: Wie wäre es mit einem reisetauglichen Universal-Cube?
    http://www.heise.de/mac-and-i/news/foren/S-Wie-waere-es-mit-…

    imho: Gute Experten sollen ein möglichst einfaches Steuerkonzept erarbeiten, das dem Staat 10% mehr Steuern einbringt ...
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1167946-91-100/vo…

    ---------------------------------------------------------------

    Lawrow: Moskau strebt Freihandelszone zwischen EU und Zollunion an
    http://de.ria.ru/politics/20141122/270058208.html

    Uno beschließt Resolution gegen Nazi-Heroisierung – USA und Ukraine stimmen dagegen
    http://de.ria.ru/politics/20141122/270057832.html

    Moskau schenkt Notre-Dame de Paris Weihnachtsbaum http://de.ria.ru/society/20141121/270056828.html

    ---------------------------------------------------------------

    In aller Stille: Niederlande holen Gold aus New York zurück http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/21/in-all…

    ---------------------------------------------------------------

    "Suchmaschinen sollen von anderen Geschäftsbereichen getrennt werden."
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/google-eu-parlame…

    Das ist doch absurd - man kann von einem kapitalistischen US-Konzern doch nicht erwarten, dass er päpstlicher als der Papst ist - hier zeigt sich nur mal wieder ein schwerer Systemfehler. Wie sollte denn die Suchmaschine finanziert werden? Etwa per Gebühr? Können dann auch alle anderen Mischkonzerne zerschlagen werden? Die Lösung ist eine gute staatliche Suchmaschine. (imho)

    ---------------------------------------------------------------

    Billiges Geld: Dax geht auf Höhenflug http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/dax-ezb-und-zinsse…

    Verblüffend, das könnte ein Doppeltop werden, der DAX könnte vor einem stärkeren Absturz (z.B. unter 8000) noch mal die 10.000 berühren aber wahrscheinlicher scheint mir eine Schulter-Kopf-Schulter-Formation mit mehreren Schultern zu sein, und somit wird vielleicht nicht einmal mehr die 9800 erreicht. Billiges Geld ist kein Argument, wenn man die Aktien bald billiger kaufen kann. (imho)

    ---------------------------------------------------------------

    Seit August 2013 ist bekannt, dass Vodafone mit dem britischen Geheimdienst kooperiert. Ein Papier, das dem SPIEGEL vorliegt, zeigt nun: Das Bundesamt für IT-Sicherheit warnte das Innenministerium explizit vor der Firma. ...
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundesamt-fuer-it…

    Und warum hat der BND nicht gewarnt? Wie auch immer: das zeigt, dass Deutschland aus Gründen der nationalen Sicherheit einen staatlichen Provider (die Deutsche Telekom) braucht und dies gezielt anstreben muss. Es ist absurd, die Deutsche Telekom zugunsten von (ggf. sogar noch ausländischen) Kapitalisten zu schwächen. Ein einziger staatlicher Provider kann günstiger und sicherer sein. (imho)

    PS: Breitbandausbau wäre supereinfach ... http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Netzneutralit…

    ---------------------------------------------------------------

    Burger King gegen Yi-Ko: Gericht erlässt einstweilige Verfügung
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/burger-king-wil…

    Korrekt aber wo ist das Problem? Einfach Yi-Ko Burger verkaufen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 21.11.14 17:14:30
    Beitrag Nr. 2.654 (48.382.922)
    imho: Deutschtum http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1163459-391-400/r…

    imho: die Werbung wird von allen bezahlt http://www.heise.de/newsticker/foren/S-die-Werbung-wird-von-…

    -------------------------------------------------

    Botschafter: Schweiz kooperiert weiter mit Russland - aber mit Ausnahmen
    http://de.ria.ru/politics/20141121/270054827.html

    Jemen: Huthi-Rebellen wollen gemeinsam mit Russland US-Aggression widerstehen
    http://de.ria.ru/politics/20141121/270054480.html

    -------------------------------------------------

    Nachlassgericht München: Gurlitts Cousine erhebt Anspruch auf Erbe
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/cornelius-gurlitt-…

    Das Testament von Cornelius Gurlitt soll gültig sein. (imho)

    -------------------------------------------------

    26-Millionen-Euro-Edelstein: Blauer Diamant für Rekordpreis versteigert
    http://www.spiegel.de/panorama/blauer-diamant-in-new-york-fu…

    Hübsch aber (viel) zu teuer (ein 5 kg Silberbarren kostet z.B. 2623 Euro und das inklusive Mehrwertsteuer - anstatt des nicht mal 2 g schweren Steinchen hätte man also auch fast 50 Tonnen Silber oder ca. 827 kg Gold kaufen können). Die Größe spielt auch eine Rolle - ein schöner und viel größerer Edelstein aus einem derzeit nicht so geschätzten, verbreiteteren Material kann (eigentlich, theoretisch) wertvoller sein. (imho)

    -------------------------------------------------

    Wegen Volksbefragung: Staatsanwalt verklagt Kataloniens Regierungschef
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/katalonien-ermittlunge…

    Artur Mas soll dafür nicht bestraft werden - es wäre absurd, wenn in einer Demokratie ein gewählter Regionalpräsident wegen der (zurückhaltenden, neutralen) Unterstützung (Schulen als Wahllokale bereitgestellt) einer bedeutenden demokratischen Volksbefragung bestraft werden würde. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 21.11.14 13:09:50
    Beitrag Nr. 2.653 (48.379.760)
    imho: Die Lösung ist ein staatliches Bürgerforum
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-Loesung-ist-ein-staatlich…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-weil-das-besser-ist/forum-288…

    diese Diskussion führt leider am Thema vorbei ... http://www.heise.de/tp/foren/S-diese-Diskussion-fuehrt-leide…

    imho: und was ist mit Politikern, Anwälten, Händlern, Werbung, ...?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-und-was-ist-mit-Politikern-An…

    imho: das ist eine Superidee, auch für Überwachung und Volksbewaffnung
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1135426-471-480/w…
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-das-ist-eine-Superide…
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-darum/forum-288593/ms…
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-ja-und/forum-288593/m…

    imho: Neuverfilmung gewünscht http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Neuverfilmung-gewuens…

    imho: cool - wann gibt es die ersten KI/Supercomputer für Reiche?
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-cool-wann-gibt-es-die…

    imho: schon mehr als genug GEZahlt http://www.heise.de/newsticker/foren/S-schon-mehr-als-genug-…

    -------------------------------------------------

    Industrie 4.0: Risiken durch IT-Sicherheitslücken liegen noch im Dunkel
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Industrie-4-0-Risiken…

    Snowden-Dokumente: Britische Geheimdienste könnten über Vodafone deutsche Kunden abhören
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Snowden-Dokumente-Bri…

    big cat is watching you: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/bild-1004197-779699.html

    -------------------------------------------------

    ... Die Unterzeichnung eines Abkommens über die Verhinderung militärischer Zusammenstöße durch die höchsten Repräsentanten beider Länder beim jüngsten APEC-Gipfel ist „ein überaus signifikanter Fakt“, so Puschkow. „Das bedeutet, dass solche Zusammenstöße möglich sind. Und diese sind wirklich möglich, weil US-Aufklärungsflugzeuge ständig in der Nähe des chinesischen Luftraums im Pazifik Patrouillenflüge unternehmen. Weil die Ansprüche Chinas auf mehrere Inseln in dieser Zone US-Verbündete tangieren. ... http://de.ria.ru/politics/20141121/270049228.html

    -------------------------------------------------

    Donezker Volkswehr: Kiew verstärkt Truppen an Berührungslinie
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141121/270048707.ht…

    Russischer Botschafter: Nato ignoriert „Natur“ der Ukraine-Krise
    http://de.ria.ru/politics/20141120/270046068.html

    Moskau: UN-Bericht zur Ukraine ignoriert Probleme der Russischsprachigen
    http://de.ria.ru/politics/20141121/270053713.html

    Kiew gesteht: Gefangene Soldaten laufen zu Volksmilizen über
    http://de.ria.ru/post_soviet_space/20141120/270046036.html

    Umfrage: Deutsche sind gegen schärfere Russland-Sanktionen
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ukraine-konflikt-d…

    Gefahr Russland? Die inszenierte Angstmacherei des Westens
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141121/270051508.html

    Bundestagsabgeordnete über Schicksal ukrainischer Flüchtlinge entsetzt
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141121/270050583.html

    -------------------------------------------------

    Bleirohre: Verseuchtes Leitungswasser http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/bleirohre-der-ve…

    Mögliche Lösung: nahe gelegene Wasserstelle mit eigenem Wasserzähler einrichten, wo Betroffene per Chipkarte Leitungswasser fürs Kochen/Trinken zapfen können (geht vermutlich auch ohne Chipkarte: einfach nur mit einem i.a. nicht kontrollierten Berechtigungsausweis, einer kleinen monatlichen Gebühr und einem normalen Wasserhahn). Mögliches Problem: mit der Zeit verkeimende Wasserbehälter (aber darauf muss man die Menschen nur hinweisen, d.h. sie müssen halt etwas verwenden, das sich gelegentlich reinigen läßt). Aber sonst machbar und das kann auch vom Staat gefördert werden. (imho)

    -------------------------------------------------

    500 Millionen Euro Streikrechnung: Wirtschaft klagt über Bahnstreik
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bahnstreik-kost…

    Tja, also da kann man schon mal einen Verstoß gegen Artikel 9 GG ("zur
    Wahrung und Förderung der Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen" http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_9.html) vermuten, denn der Streik hatte überwiegend Lohnerhöhungen zum Ziel (welche weder Arbeits- noch Wirtschaftsbedingungen verbessern) und erheblichen Schaden angerichtet. Siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Deutschland-braucht-faire-Loe…. (imho)

    -------------------------------------------------

    Historische Bilder mit Jukebox
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/erfindung-der-jukebox-foto…
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/erfindung-der-jukebox-foto…
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/erfindung-der-jukebox-foto…
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/erfindung-der-jukebox-foto…
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/erfindung-der-jukebox-foto…
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/erfindung-der-jukebox-foto…
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/erfindung-der-jukebox-foto…

    -------------------------------------------------

    Zeugin im NSU-Prozess: Skingirl im Sumpf http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nsu-prozess-zeugin-ant…

    Also schlechter/illegaler Rassismus ist ja schon ein Problem aber was von einigen übersehen wird ist, dass dergleichen auch natürlich ist und in (ferner) Zukunft wieder en vogue sein wird und zwar gegen einige mittels Genmanipulation erzeugte außeridische Rassen. Denkt doch mal an das Aussehen von einigen Rassen in SF-Filmen, siehe z.B. http://de.androwiki.org/Magog und http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lker_und_Gruppierungen_i…. Schon vorher wird - angesichts von experimentellen Chimären - das menschliche Genom definiert und auch klassifiziert werden, z.B. in per Definition bessere jüdische Gene und noch tolerierbare Abweichungen vom menschlichen Genom (z.B. Fell). Das sollte nicht zu ungerechter Unterdrückung führen aber man kann schon annehmen, dass die Menschen keinen Ferengi als Präsidenten der Erdregierung haben wollen. (imho)

    -------------------------------------------------

    Kostenexplosion bei der Rente mit 63 droht ... Mehrkosten: rund drei Milliarden Euro pro Jahr ... "Hätte die Bundesarbeitsministerin dem Bundestag die wahren Kosten der Rente mit 63 offengelegt, hätte der ihr Rentenpaket vermutlich nicht passieren lassen." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/die-rente-mit-63-w…

    Man hätte vor allem eine echte Mindestzeit (Ausbildung/Arbeit) vorschreiben müssen und ruhig auch erstmal eine abgestufte Rente bis zum Norm-Rentenalter oberhalb einer Mindestrente festschreiben müssen. Krasse Geldgeschenke kann sich ein Staat mit ca. 2 Billionen Euro Schulden nicht leisten. Aber es gibt auch Hoffnung: wenn Deutschland effizienter wird (idealer Sozialismus), dann ist auch wieder mehr Geld vorhanden aber dafür müssen die Politiker auch mal was tun, anstatt nur mit Wahlgeschenken um sich zu werden. Siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. (imho)

    -------------------------------------------------

    Jordaniens Königin ruft zum Widerstand gegen den IS auf http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-islamischer-staat-j…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 20.11.14 17:38:13
    Beitrag Nr. 2.652 (48.372.290)
    Die Achsen supermassiver Schwarzer Löcher scheinen sich über Milliarden Lichtjahre hinweg aneinander auszurichten. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/schwarze-loecher-…

    Bedeutsame Entdeckung, die auf hyperdimensionale Zusammenhänge (irgendwas über 3D-Raum) schließen läßt. (imho)

    -------------------------------------------------

    Ungewöhnliche Haustiere: Familie Baumratte http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/kuba-baumratten-…

    Klasse aber selbstvertsändlich sollte man Tieren keinen Alkohol oder andere Drogen geben. (imho)

    -------------------------------------------------

    Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fracking-industrie…

    Fracking ist in Deutschland unerwünscht. Alle Entscheidungsträger/Beamte/Politiker, die kommerzielles Fracking in Deutschland (maßgeblich) begünstigen, sollen abgesetzt/entlassen werden und zwar vorzugsweise bevor sie Schaden anrichten können. Tja, also das bedeutet ja wohl, dass Peter Altmaier (http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Altmaier), Barbara Hendricks (http://de.wikipedia.org/wiki/Barbara_Hendricks_%28Politikeri…) und Sigmar Gabriel (http://de.wikipedia.org/wiki/Sigmar_Gabriel) nicht mehr tragbar sind und zwar spätenstens dann, wenn irgendwo in Deutschland kommerzielles Fracking drohen sollte.

    Es ist ein elendes Trauerspiel, dass Politiker in Deutschland Fracking gegen Volk, Land und Notwendigkeit begünstigen. Wie anders wäre das zu erklären, als mit einer Unterwanderung Deutschlands durch das Böse und wahlweise zu dummen, korrupten, rückgradlosen und/oder dem Bösen dienlichen Menschen in Machtpositionen? Wie konnte es nur geschehen, dass solche Typen in Deutschland an die Macht kommen konnten? Unfassbar.

    Demmokratie ist eine Farce, wenn zu viele schlechte Menschen zur Wahl stehen. Ist ja nicht nur Fracking - es gibt ja auch noch die Unterstützung des US-Imperialismus bis hin zur Unterstützung von völkerrechtswidrigen Kriegen und Terroristen (von Sanktionen gegen von Terroristen angegriffenen Länder wie Syrien bis knallharter Zerbombung eines Landes wie in Libyen). Hunderttausende Tote und zwar auch deswegen, weil deutsche Politiker zu wenig gegen die Mißstände tun, sondern vor den USA und ihren Marionetten buckeln.

    Okay, könnte noch viel schlimmer sein aber halt auch um einiges besser. (alles imho)

    -------------------------------------------------

    Überwachung beim Fahrdienst: US-Senator verlangt Aufklärung über Ubers "God View"
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/datenschutz-bei-u…

    Kann es sein, dass auch die NSA/CIA einen Einblick hat? Das würde die aggressive Ausbreitungsversuche solcher Dienste erklären. Deutschland braucht eigene gute Dienste. Man muss davon ausgehen, dass die CIA/NSA Zugriff auf die meisten größeren Server in den USA oder von US-Unternehmen hat. Cloud-Dienste begünstigen das, weil dort die Datenabgriffe nicht so leicht auffallen, wie es bei einem vom Unternehmen betreuten lokalen Server der Fall wäre. Alle Cloud-Server, die nicht staatlich verifiziert/kontrolliert verdächtige Datenzugriffe ausschließen können, weil sie automatisch danach scannen, sind potentielle CIA/NSA-Zulieferer, auch wenn sie in Deutschland stehen. Deutschland soll endlich seine ITK absichern. (imho)

    -------------------------------------------------

    "Japan: Makrelen sollen Thunfisch zeugen" http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/japan-makrelen-soll…

    Dergleichen (Keimzellen künstlich in andere Arten einführen) soll verboten werden. Ausnahmen (z.B. Nachzucht von Mammuts, Dinosaurier und Lebewesen für fremde Planeten) sollen einer internationalen Genehmigung bedürfen. (imho)

    -------------------------------------------------

    Geld für arme Länder: Uno-Klimafonds startet mit Finanzlücke
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/gruener-klimafonds-…

    China soll sich angemessen beteiligen - China braucht doch bloß ein paar US-Anleihen verkaufen. (imho)

    -------------------------------------------------

    Drogendealer in Berlin-Kreuzberg: Kampf um den Görlitzer Park
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/goerlitzer-park-…

    Ist doch ganz einfach: im Park (dazu hinreichend ausgebildete und geeignete) Hilfspolizisten patrouillieren lassen und überall Überwachungskameras installieren. Was tun eigentlich die deutschen Soldaten so in den Kasernen? Saufen? Deutschland ist nicht im Krieg, also sollten Zehntausende Bundeswehrsoldaten genug Zeit haben. Nun, die können auch mal in solchen Parks spazieren gehen. Das Elend ist, dass einige korrupten Politiker solche einfachen und vernünftigen Maßnahmen sabotieren, solange nur sie selbst sicher sind und fett Geld kriegen. Unfassbar. (imho)

    -------------------------------------------------

    Chat-Interview mit Erhan A.: "Allah möge Sie heftig vernichten, wenn Sie lügen"
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/is-tuerkei-chat-mi…

    Na ja, ausreichende Verhältnismäßigkeit sollte schon sein aber dass üble Lügner als solche bekannt werden sollen, darf man sich schon mal wünschen und das (Bekanntwerdung als übler Lügner) ist schon ein bisschen Vernichtung. Eine Moral der Geschichte ist, dass man Interviews nach Möglichkeit schriftlich geben sollte oder wenigstens einen eigenen Mitschnitt macht. Ist schon ein bisschen naiv, den Unterstützern des US-Imperialismus zu vertrauen.

    Ansonsten ist ein großer Unterschied zwischen Allah, Islam, einem eher guten islamischen Staat (z.B. Iran) und IS-Terroristen. Die IS-Terroristen wurden/werden offensichtlich von der NATO-Türkei, der US-Marionette Saudi Arabien und den USA unterstützt - wie auch immer aber ohne die USA und deren Marionettenregime wären die IS-Terroristen nie so groß geworden und das sollte allen wahren Moslems endlich mal zu denken geben.

    Iran, Syrien und Russland werden sanktioniert aber nicht die Türkei, KSA oder die Gangster, welchen den IS-Terroristen Öl abkaufen. Was ist mit den Banken und Konten der IS-Terroristen? Die IS-Terroristen können locker agieren und die US-Militärschläge sind bestenfalls halbherzig zu nennen - das sollte allen wahren Moslems endlich mal zu denken geben.

    Der IS-Terrorismus ist jedenfalls keine Lösung und die IS-Terroristen können sich nicht auf den echten Messias der Zukunft (Wiederkehr, Reinkarnation Jesu) berufen - der Messias (der wohl als nächster Bevollmächtigter Allahs erscheinen wird und an großer übernatürlicher Macht zu erkennen sein wird) hat jedenfalls keinen gewalttätigen Krieg ausgerufen. Es reicht nicht, sich auf korrupte Imame zu berufen - der IS-Terrorismus ist sehr kritisch zu sehen, denn er richtet sich auch gegen ein eher gutes Syrien und en mit dem eher guten Iran kooperierenden Irak (der leider auch von den USA unterwandert ist). Das sollte allen wahren Moslems endlich mal zu denken geben.

    Der Dschihad (http://de.wikipedia.org/wiki/Dschihad) ist besser legal zu führen, das ist viel wirksamer. Der Kampf Mohammeds (http://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed) war im höheren Sinne legal, Mohammed er war von Allah beauftragt - die IS-Terroristen haben keine derartige Legitimation, die IS-Terroristen kämpfen sogar gegen ziemlich gläubige Staaten (Syrien, Irak). Wer, wenn nicht Satan, sollte hinter dem IS-Terror stecken?

    Nur bornierte/verblendete Vollidioten glauben, sie könnten gewaltsam etwas gegen Russland, China und die NATO erreichen. Haben die IS-Terroristen etwa Atomwaffen oder auch nur Kampfflieger? Nein. Was glaubt ihr denn, warum es die IS-Terroristen überhaupt gibt? Vielleicht, damit sie zum Gefallen der USA die Region destabilisieren? Was glaubt ihr denn, warum die USA den Irak überfallen hat, warum die NATO Libyen zerbombt hat, warum die NATO gegen Syrien ist, warum in Afghanistan unter der NATO-Besatzung die Drogenproduktion stark angestiegen ist? Wacht endlich auf ihr Vollidioten.

    Russland ist ziemlich gut aber das Saudi-Regime ist ziemlich korrupt und buckelt vor den USA. Okay, die Russen saufen Wodka aber dafür tut Russland was für die Welt, den Weltfrieden - was zählt wohl mehr vor Allah? Gute Taten oder geheuchelter Glaube? Man muss das große Ganze sehen und den Koran als ganzes interpretieren. (alles imho)

    PS: der Islam gehört zu Deutschland http://www.heise.de/tp/foren/S-der-Islam-gehoert-zu-Deutschl…

    PPS: spätestens 2015 haben die IS-Terroristen fertig http://www.heise.de/tp/foren/S-spaetestens-2015-haben-die-IS…

    PPPS: Ist der "Islamische Staat" geschwächt? http://www.heise.de/tp/artikel/43/43379/

    -------------------------------------------------

    Duell-Forderung des Separatistenführers: Und der Sieger bekommt die Ostukraine
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-separatistenfu…

    -------------------------------------------------

    Moskaus EU-Botschafter: Kein russisches Militär in Ukraine http://de.ria.ru/politics/20141120/270044657.html

    -------------------------------------------------

    VDSL-Turbo Vectoring mit 400 MBit/s http://www.heise.de/newsticker/meldung/VDSL-Turbo-Vectoring-…

    Bei welchem zusätzlichen Energieverbrauch? 100 MBit/s sind schon ziemlich gut und die müssen auch erstmal konkret zur Verfügung stehen, was sie aufgrund anderer Faktoren (Contentanbieter, Netzüberlastung) i.a. gar nicht tun. Poweruser und Unternehmen lassen sich besser Glasfaser legen. Anstatt VDSL-Vectoring weiter unsinnig auszureizen, sollte man lieber über Energiespartechniken nachdenken, wie z.B. Standard 25 MBit/s, die erst nach einiger Zeit dynamisch hochgeschaltet werden und nur dann, wenn das auch sinnvoll ist, d.h. auch real mehr Daten übertragen werden können. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 20.11.14 12:29:18
    Beitrag Nr. 2.651 (48.368.825)
    Die Kosten des wissenschaftlichen Publizierens http://www.heise.de/tp/artikel/43/43350/1.html

    Open-Access soll vom Staat gefördert werden. Vom Staat geförderte Universitäten sollen Ausgaben für kapitalistische Open-Access-Alternativen offenlegen und begründen müssen oder ihre staatliche Förderung verlieren. So ungefähr jedenfalls und wenigstens für die EU - gute Experten sollen sich die Details überlegen. (imho)

    --------------------------------------------------

    BKA hat einen neuen Leiter – und eine neue Debatte über die Vorratsdatenspeicherung
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/BKA-hat-einen-neuen-L…

    Holger Münch (http://de.wikipedia.org/wiki/Holger_M%C3%BCnch) soll überdurchschnittlich für eine wirksamere Verbrechensbekämpfung sein und dahingehend wirksame Anstrengungen unternehmen oder abdanken (ich tippe auf letzteres). Also bis zum Jahreswechsel ist vielleicht etwas knapp aber bis Ostern 2015 hat was zu geschehen. Ich weise nochmals darauf hin, dass das Grundgesetz eine wirksame Verbrechensbekämpfung zum Schutz von Menschenwürde und demokratischem sozialen Rechtsstaat fordert und zwar vorrangig zu einer im Grundgesetz nirgends erwähnten informationellen Selbstbestimmung (aus Artikel 2 GG Thread: Was beinhaltet das rechtsgültige Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland? und http://www.heise.de/tp/foren/S-Erstaunlich-ist-vor-allem-das…. (imho)

    --------------------------------------------------

    Musik-Streaming: Beats Music soll zwangsweise auf iOS-Geräte
    http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Musik-Streaming-Beats-…

    Neulich beim Upaten meines Samsungs S3 http://www.heise.de/mac-and-i/news/foren/S-Neulich-beim-Upat…

    Die Zwangsinstallation von Programmen soll verboten werden. Nur staatliche Programme sollen zwangsweise installiert werden dürfen (z.B. ein Pornoscanner auf Schulnotebooks). Unternehmen sollen beim Produkt beinhaltete Anwendungen/Programme angeben und deutlich auf Restriktionen hinweisen müssen (z.B. auf einer Webseite). Alle Programme, die nicht unbedingt erforderlich sind, sollen leicht dauerhaft deinstallierbar sein. Das ist ein wichtiger Aspekt zugunsten von Allgemeinwohl und Volkswirtschaft, denn ohne Zwangsinstallation müssen sich die Anbieter mehr Mühe geben und Bürger verlieren weniger Zeit/Nerven. Details überlegen sich wie immer gute Experten aber die Politik muss endlich mal dahinkommen, dass offensichtlich sinnvolle Maßnahmen zügig umgesetzt werden (es kann ja auch noch Nachbesserungen geben). (imho)

    --------------------------------------------------

    OSZE meldet Beschuss von Beobachtern durch ukrainisches Militär
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141120/270042420.ht…

    Militärkooperation: Moskau und Peking verbünden sich gegen den Westen
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141120/270042941.html

    Das ist aufgrund problematischer Machenschaften von USA/NATO begrüßenswert - die EU/NATO muss einfach besser werden und schon wird man sich mit China/Russland/Iran prima vertragen. (imho)

    --------------------------------------------------

    Verkaufte Rezeptdaten: "Keine Verschlüsselung, sondern Verschleierung"
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/rezeptdaten-verka…

    Unfassbar. Es muss endlich wirksame antikapitalistische Gesetze zum Allgemeinwohl geben. Die Sammlung von Forschungsdaten ist ja wünschenswert aber das muss verantwortungsbewusst und streng kontrolliert vom Staat geschehen und hinreichend gesäuberte Daten dürfen dann auch guten Universitäten/Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Denkbar, dass die Daten ein staatliches Rechenzentrum nicht verlassen dürfen, sondern in der gut gesicherten staatlichen Cloud analysiert werden müssen (ein komfortables Arbeiten und die lokale Kopie der eigenen Schriften muss möglich sein). Der Kapitalismus ist ein verdammter Mißstand und die Lösung ist der ideale Sozialismus (http://www.heise.de/tp/foren/S-das-Allgemeinwohl-geht-vor-id…) und in diesem Fall ein staatliches Gesundheitssystem. (imho)

    --------------------------------------------------

    Wegen Sicherheitsmängeln: Arizona fordert Milliarden von General Motors
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/autobauer-gener…

    Eine jeweils angemessene staatliche Strafe und Schadensersatz für echte Opfer (nicht für weitgehend ungeschädigte Autokäufer) ist ja okay aber es bringt nix, ein noch funktionierendes Unternehmen mit hohen Strafen/Schadensersatzzahlungen kaputt zu machen. Wichtig ist die Entlassung schlechter Menschen und eine Verbesserung der Unternehmenskultur/-strukturen, so dass Mißstände früher aufgedeckt/behoben werden. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 20.11.14 08:47:34
    Beitrag Nr. 2.650 (48.366.521)
    imho: Vorbereitung auf schwierige Zeiten erforderlich
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1161192-91-100/sc…

    -----------------------------------------------

    Lawrow nennt Russland und EU natürliche Partner http://de.ria.ru/politics/20141119/270040233.html

    Nato-Chef: Gemeinsam mit Russland nach Friedenslösung in Ukraine suchen
    http://de.ria.ru/politics/20141120/270042011.html

    Na immerhin aber die NATO versucht schon noch, ungerechterweise Russland die Schuld zu geben. (imho)

    -----------------------------------------------

    Johannes Hahn (http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Hahn_%28Politiker%29) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

    -----------------------------------------------

    Automatische Flugüberwachung für Drohnen
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Automatische-Fluguebe…
    http://www.heise.de/tr/artikel/Tower-an-Drohne-Bitte-kommen-…

    Prinzipiell gute Idee aber das sollte Aufgabe des Staates sein. Weitere Sicherheitsmaßnahmen: Klare (gesetzliche) Aufteilung der Frequenzbereiche und vor allem eine lückenlose Überwachung: größere Drohnen müssen ihre Position der staatlichen Flugüberwachung melden und es muss auch flächendeckend Peilstationen geben, um Störsender und illegale Sender aufspüren zu können.

    Die Absicherung der (automatischen) Kommunikation ist sehr schwierig - eine Möglichkeit können sichere und individuell einzigartige Chips sein, wobei es mehrere priorisierte Kommandoebenen geben kann, wobei der Staat die höchste Kommandoebene hat. Aber jede zentrale Steuerungsmöglichkeit ist auch ein Risiko - in Zukunft wird das durch intelligente Supercomputer (ISC) gelöst, wobei ein einzelner Supercomputer völlig autonom/unabhängig (aber auch dem Guten verpflichtet) ist und nur einen Teil aller Einheiten (Roboter, Drohnen, Fabriken, usw.) steuert. Die ISC sind zwar hierarchisch organisiert aber auch freie Individuen, die falsche/schlechte Befehle verweigern können. (alles imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 19.11.14 17:44:20
    Beitrag Nr. 2.649 (48.362.395)
    Putin: Zusammenarbeit mit USA auf Grundlage der Gleichberechtigung
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270036843.html

    Putin: Russland an Kooperation mit Osten und mit Westen interessiert
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270037484.html

    Ukraine-Krise: Lawrow und Steinmeier setzen auf Minsker Abkommen
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141119/270035972.html

    Lawrow: Dialog zwischen Donbass und Kiew von vorrangiger Bedeutung
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270034772.html

    Volkswehr von Donezk: Ukrainisches Militär tötet weitere zehn zivile Einwohner in Donbass
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141119/270036031.ht…

    Lawrow: Kiews Absicht zum Ausstieg aus Menschenrechtskonvention ist Alarmsignal für alle
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270038584.html

    Puschkow: PACE verkommt von Menschenrechtshüter zu Bediener der unipolaren Welt
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270037812.html

    Ukrainische Zentralbankchefin: Das Staatsgold ist weg!
    Nachdem im März bereits Gerüchte kursierten, denen zufolge die Goldreserven der Ukraine in einer Nacht-und-Nebel-Aktion in die USA transportiert worden sind, könnte nun, mehr als ein halbes Jahr später, tatsächlich Gewissheit herrschen. ... http://www.goldseiten.de/artikel/226084--Ukrainische-Zentral…

    Kooperation im All: Russland und EU bereiten sich auf gemeinsame Mondforschung vor
    http://de.ria.ru/science/20141119/270038549.html

    ---------------------------------------------------

    Neue Waffen für russische Armee http://de.ria.ru/politics/20141119/270034314.html

    Wie wäre es, wenn die Deutschen sich auch mal wieder schlaue Gedanken zum Thema machen würden, anstatt fragwürdige Panzer zu bauen? Selbstverfreilich soll Deutschland friedlich bleiben aber moderne Militärtechnik ist unverzichtbar. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Niels Annen (http://de.wikipedia.org/wiki/Niels_Annen) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

    Alexander Graf Lambsdorff (http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Graf_Lambsdorff) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

    ---------------------------------------------------

    ... Keiner der Prämierten hat je so richtig erklären können, was denn nun eigentlich sexy ist. ...
    http://www.spiegel.de/panorama/leute/sexiest-man-alive-ist-d…

    Möglichst guter Charakter, gute Gene, Gesundheit und beim Mann noch möglichst viel Macht, Geld, Ruhm und Potenz. Kurz gesagt: es geht um harte Fakten und nicht darum, wer der unverfrorenste Poser ist. (imho)

    ---------------------------------------------------

    Ärger mit Journalisten: Uber-Chef distanziert sich von Top-Manager
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/uber-chef-travis-kalanick…

    Idee für Twitter: eine App, die einen vorbereiteten Text automatisch in durchnummerierte Tweets aufteilt und sendet oder besser: Twitter nimmt auch längere Texte an. Wenn (indirekt) auch Bilder/Videos gepostet werden können (die andere sofort angezeigt kriegen), dann spricht doch auch (bandbreitenmäßig) nix gegen länge Texte. Selbstverständlich sollten User als Leser Beschränkungen setzen können (z.B. nur Tweets bis 1 kB anzeigen) und ebenso selbstverständlich sollten Videos (auf Wunsch) nicht automatisch gestartet/vorgeladen werden. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 19.11.14 10:59:48
    Beitrag Nr. 2.648 (48.357.748)
    imho: Die USA können den kalten Krieg nicht mehr gewinnen
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Die-USA-koennen-den-kalten-Kr…

    imho: Erstaunlich, dass plötzlich so viele Superlücken auftauchen
    http://www.heise.de/security/news/foren/S-Erstaunlich-dass-p…

    imho: Lieber ein Schläfchen und dann eine Tasse Tee/Kaffee
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Lieber-ein-Schlaefche…

    imho: the Power of Music http://www.heise.de/newsticker/foren/S-the-Power-of-Music/fo…

    ------------------------------------------

    Moskau fordert internationale Ermittlung zu Einsatz von Brandmunition in Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141118/270026511.html

    Moskau für Ermittlungen zum Einsatz verbotener Waffen durch die Ukraine
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141118/270029971.ht…

    Lawrow fordert direkte Gespräche zwischen Kiew und Südost-Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141118/270026289.html

    Lawrow wirft Jazenjuk Torpedieren früher erzielter Vereinbarungen vor
    http://de.ria.ru/politics/20141118/270031731.html

    Lawrow: Russland weist Schuldzuweisung für Ukraine-Krise zurück
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270033277.html

    Lawrow: Zweigespann Moskau-Peking ist Schlüsselfaktor für globale Sicherheit
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270033820.html

    Lawrow für Fortsetzung des „unikalen Formats“ des Minsker Prozesses zur Ukraine
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141118/270030559.ht…

    Steinmeier: Entflechtung von Konfliktseiten in der Ukraine machbar
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141118/270031048.ht…

    Steinmeier für direkten Dialog mit Russland in der Wirtschaft
    http://de.ria.ru/politics/20141118/270031232.html

    Gorbatschow: Westen hat sich mit Krim-Beitritt zu Russland abgefunden
    http://de.ria.ru/politics/20141119/270032900.html

    ------------------------------------------

    ... Wer nun einer App Zugriff auf die Freundesliste erlaubt, gibt nur noch die Kontakte von denjenigen Nutzern weiter, die ebenfalls die App installiert haben. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/wahlkampf-faceboo…

    ------------------------------------------

    Weltgeschichte: Erdogan besteht auf Amerika-Entdeckung durch Muslime
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-erdogan-besteh…

    Gut möglich, dass Israelis (siehe Amerika waren. (imho)

    ------------------------------------------

    HRW-Bericht zu Indonesien: Polizei-Anwärterinnen müssen zum "Jungfrauen-Test"
    http://www.spiegel.de/panorama/jungfrauen-test-in-indonesien…

    Jungfrauen-Tests sollen verboten werden. (imho)

    ------------------------------------------

    Studie zu Almgeläut: Forscher gehen Bauern auf die Glocke
    http://www.spiegel.de/panorama/kuhglocken-studie-forscher-se…

    Kuhglocken sollen verboten werden. Es darf Ausnahmen bei speziellen Anlässen (z.B. Almabtrieb http://de.wikipedia.org/wiki/Almabtrieb) geben aber da können auch Menschen die Glocken läuten (Vorsicht vor Kuhglocken, wenn die Tiere nicht mehr daran gewöhnt sind!). Übrigens kann man schon mal über den Prozentsatz (15% ist das Mindeste, denn die Natur ist wichtiger als selbstsüchtiger Profit) diskutieren, den zukünftig Bären und Wölfe reißen/fressen dürfen, wobei es ja durchaus eine angemessene staatliche Entschädigung geben darf (welche zu berücksichtige hat, dass Raubtiere i.a. alte, kranke und/oder schwache Tiere angreifen). Natürlich darf auch mal ein bösartiges Mörderraubtier abgeschossen werden, das zu viele Tiere unnötig und aus Spass tötet. (imho)

    ------------------------------------------

    Science-Fiction-Technik: Magnetfeld lässt Skateboard über Metall schweben
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/hoverboard-skateb…

    Starke Leistung aber kein bisschen praktikabel. Man bedenke, dass u.U. eine deutliche höheres Gewicht auf einem Skateboard lastet und die (seitliche) Reibung der Räder ja auch Vorteile hat (für ein Skateboard notwendig ist). Ein Schutz von Häusern vor Erdbeben ist damit natürlich auch Blödsinn - viel zu großer Aufwand - bei starken Erdbeben weitgehend nutzlos (man bedenke auch einen Stromausfall) und bei leichten Erdbeben braucht man so was nicht. Für den Preis einer solchen Erdbebenschutzanlage könnte man das Haus besser konventionell gegen Erdbeben absichern und/oder das Geld für die Reparaturen aufsparen. (imho)

    ------------------------------------------

    Resolution: Uno-Staaten wollen Nordkorea vor Gericht bringen
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-uno-vollvers…

    Also zusätzlich zu "Überwachung, Folter, Hinrichtungen" haben die USA noch Terroristenunterstützung und völkerrechtswidrige Kriege zu bieten. Ob die USA es wohl noch mal kapieren, dass jede Veurteilung anderer Staaten auch sie treffen kann? Besser für die USA ist eine indirekte Vorgehensweise: Verfehlungen anderer Länder (möglichst wahrheitsgemäß) veröffentlichen, z.B. per anonymen Leaks. (imho)

    ------------------------------------------

    "Pläne in Tansania: Zehntausende Masai sollen für Jagdrevier ihre Heimat verlassen"
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tansania-zehntausende-…

    Dieses geplante Jagdrevier soll nicht eingerichtet werden und die Königsfamilie soll eine Million Euro für den afrikanischen Naturschutz spenden. (imho)

    ------------------------------------------

    Debian-Abstimmung zum Init-System: Keine Grundsatzentscheidung erforderlich
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Debian-Abstimmung-zum…

    Begrüßenswert. Systemd, bzw. ein Fork davon, kann ja auch noch besser und irgendwann das bessere Init-System werden. Programme sollten vom Init-System möglichst unabhängig sein und wenn Systemd was nützliches anbietet (z.B. Logging), was viele nutzen, dann sollte dieser Teil nach Möglichkeit auch von anderen Init-Systemen angeboten/integriert werden. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 18.11.14 10:52:07
    Beitrag Nr. 2.647 (48.347.191)
    imho: Besteht da vielleicht ein Zusammenhang? http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Android-basierte-Met-…

    ------------------------------------------------

    Thread: Kredit als Kapitalanlage

    Natürlich ist ein Wohnungskauf auf 100% Kredit ein Risiko (auch aufgrund der Immobilienblase) und der Student sollte sich lieber um ein ordentliches Studium bemühen (man bedenke den Aufwand mit Wohnung, Vermietung, Finanzen, usw.) aber aufgrund der wohlhabenden Verwandten, des absolut relativ geringen Betrages (30.000€) und der mutmaßlich günstigen Lage (Messebesucher) ist das etwas, das man in so einem Fall mal machen kann (besser als Drogen) ... aber besser nicht machen sollte, denn der zu erwartende Gewinn ist bei relativ hohem Aufwand zu niedrig. Ein alternatives Beispiel für "Kredit als Kapitalanlage": Silberkurs ca. $ 16 bei ca. 1,25 EUR/USD was für 30.000 Euro aktuell real im Geschäft ca. 58 kg Silber bedeutet und wenn der Silberkurs auf über 100 Dollar steigt (siehe z.B. http://silberjournal.de/index.php?/archives/512-Silber-Guru-…), dann ist das Silber ein Vielfaches wert was ein Reingewinn von ca. 100.000 Euro (man bedenke gestiegenen Eurokurs und Kreditrückzahlung) bedeuten kann. (imho)

    ------------------------------------------------

    EU-Botschafter kritisiert Brüssel wegen NATO-Rhetorik zu russischer Präsenz in Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141117/270023418.html

    Lawrow: Russland sucht nicht Konfrontation mit EU – Sanktionen sind Weg ins Nirgendwo
    http://de.ria.ru/politics/20141118/270025288.html

    Proteste in Ungarn: "Orbán, hau ab!" http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-orban-bei-demo-…

    Wie in der Ukraine vom Westen (Geheimdienste, westliche Organisationen) geschürte Proteste? (imho)

    ------------------------------------------------

    Messerattacke in Synagoge: Mehrere Tote bei Anschlag in Jerusalem
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/jerusalem-mehrere-tote…

    Kommen Terroristen, die eine Synagoge angreifen und Betende ermorden, wohl ins Paradies oder in die Hölle? Sie kommen in die Hölle und zwar als Ungläubige. Für die Anstifter/Hintermänner dürfte das Gleiche gelten. Generell ist zu bedenken, dass die Höllenstrafe (je nach individuellem gute/schlechte-Taten-Kontostand) sehr unterschiedlich ausfallen kann. (imho)

    ------------------------------------------------

    Nutrition: The ticking human neutron bomb http://english.pravda.ru/opinion/columnists/18-11-2014/12906…

    ------------------------------------------------

    Fujitsu: LEDs übermitteln Daten an Smartphones http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fujitsu-LEDs-uebermit…

    10 Bit pro Sekunde und über die Smartphone-Kamera ist totaler Mist. Smartphones sollen eine vergleichsweise verschleißfreie Highspeed-Infrarot-Schnittstelle bekommen - die eignet sich dann auch für sichere Datenübertragung (z.B. Zuhause für Datenabgleich/Backups) und ggf. auch für Multiplayer-Games. (imho)

    RONJA http://de.wikipedia.org/wiki/RONJA
    Optischer Richtfunk http://de.wikipedia.org/wiki/Optischer_Richtfunk
    Gigabit-Licht-LAN in Reichweite http://www.heise.de/netze/meldung/Gigabit-Licht-LAN-in-Reich…
    800 MBit/s drahtlos mit Licht im Raum übertragen http://www.golem.de/1108/85405.html
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 17.11.14 20:01:40
    Beitrag Nr. 2.646 (48.343.459)
    Arduino-Boards: Neues Design soll Fälschungen erschweren
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Arduino-Boards-Neues-…

    Wenig überzeugende Maßnahmen. Man sollte sich bessere Sicherheitsmerkmale für Platinen überlegen. Naheliegend sind schwer fälschbare Aufkleber aber denkbar ist auch eine neue mehrfarbige, siebdruckähnliche Lackierung und mit Laser läßt sicher auch was machen (man denke an sehr feine Muster - ein Sicherheitsmerkmal muss ja nicht schon von weitem sichtbar sein). Die Maschinen dazu kann man nur an vertrauenswürdige Hersteller verkaufen, welche die Maschinen nicht an unlizensierte Dritte weitergeben dürfen. (imho)

    ------------------------------------------------

    "Bremer Airbus-Raumfahrtsparte soll Service-Modul für US-Raumkapsel Orion liefern"
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bremer-Airbus-Raumfah…

    Wie schauen eigentlich die Schadensersatzrisiken aus? Dabei meine ich nicht Vertragsstrafen bei Nichtlieferung oder für Nachbesserungen (nach dem Motto: Geld nur für korrekt gelieferte Ware), sondern wenn was bei einer Mission schief geht. Am besten macht man so was in Zusammenarbeit unter Freunden und angemessene Strafen/Schadensersatz gibt's nur bei grober Fahrlässigkeit. Die vertraglichen Risiken sind mitunter extrem, ich sach nur CENELEC (http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4isches_Komitee_f%C3%…) - diese Norm ist bei komplexen Projekten kaum vollständig erfüllbar aber steht nicht selten im Vertrag drin, weil Kaufleute zu korrupt/blöd sind und weil keiner die Eier hat, einfach zu sagen, dass der Scheiß nicht (uneingeschränkt) im Vertrag stehen darf. Verträge sind unter Freunden nicht so wichtig aber man kann nicht jedem trauen. Mmm, okay, sehe gerade, dass hinter dem Orion CEV Raumschiff (http://de.wikipedia.org/wiki/Orion_%28Raumschiff%29) die NASA steckt, die ist ja noch ganz okay aber sonst muss man mitunter schon vorsichtig sein. (imho)

    ------------------------------------------------

    Pharma-Übernahme: 66 Milliarden Dollar für Botox http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/actavis-ueberni…

    Totaler Irrsinn ("Actavis ... Der Jahresumsatz beträgt knapp 9 Milliarden US-Dollar. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Actavis) - Botox ist in der Heilpraxis (vermutlich) eher schädlich als nützlich (oder insgesamt wenigstens unzureichend nützlich) und darum diesbezüglich (ziemlich) wertlos. Botulinumtoxin (http://de.wikipedia.org/wiki/Botulinumtoxin) taugt am ehesten als Kampfmittel. (imho)

    ------------------------------------------------

    Forschern gelingt Enttarnung vieler Tor-Nutzer http://www.spiegel.de/netzwelt/web/forscher-zeigen-schwachst…

    ------------------------------------------------

    Moskau: Nato übersieht Russlands Bemühungen um Stabilisierung in Ukraine
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141117/270020831.ht…

    Russischer OSZE-Botschafter: Kiew startet Kampagne gegen OSZE-Mission
    http://de.ria.ru/post_soviet_space/20141117/270022778.html

    EU für Intensivierung von Verhandlungen der Minsker Ukraine-Gruppe
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141117/270021962.ht…

    ------------------------------------------------

    Russland erwägt ISS-Rückzug und eigene Raumstation http://de.ria.ru/zeitungen/20141117/270020271.html

    Russland sollte besser nichts überstürzen und die Sache langsamer und in Kooperation mit anderen (eurasischen) Ländern angehen. Die entscheidenden Schritte sind KI und SF-mäßige Wissenschaft/Technik (energetische Schutzschirme, Kraftfeldantriebe, Hyperraumtechnik) und bis dahin kann man auch mit unbemannten Missionen üben. (imho)

    ------------------------------------------------

    PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 66.013 Pagehits. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 17.11.14 13:52:23
    Beitrag Nr. 2.645 (48.339.487)
    imho: möge die Wahrheit aufgedeckt werden
    http://www.heise.de/tp/foren/S-moege-die-Wahrheit-aufgedeckt…

    imho: Vorschlag für einen anderen Nachrichtenaufbau
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Vorschlag-fuer-einen-anderen-…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Lasst-und-hoffen-dass-es-kein…

    imho: aber was, wenn der Dollar abstürzt? http://www.heise.de/tp/foren/S-aber-was-wenn-der-Dollar-abst…

    --------------------------------------------

    Deutsche Ostpolitik, kritisch betrachtet: Wegsehen, verdecken, sich treiben lassen
    http://www.heise.de/tp/artikel/43/43347/1.html

    ... Der Ex-Abgeordnete habe sich im Auftrag der lettischen Geheimdienste, die von der CIA geleitet würden, in Russland aufgehalten, hieß es. Wie Cholostov dem Fernsehsender sagte, wurde er vor rund sieben Jahren von der Sicherheitspolizei Lettlands als Agent angeworben. Seine Aufgabe habe darin bestanden, militärische und politische Informationen zu sammeln. ... http://de.ria.ru/society/20141116/270013052.html

    Nukleare Aufrüstung in den USA http://www.heise.de/tp/artikel/43/43346/1.html

    Putin: Europäische Minister verwarfen Abmachung mit Janukowitsch
    http://de.ria.ru/politics/20141117/270015871.html

    Ukraine-Krise: Westen zeigt sich unversöhnlich http://de.ria.ru/zeitungen/20141117/270018800.html
    Putin: Westen reagierte nicht adäquat auf Eingliederung der Krim http://de.ria.ru/politics/20141117/270014913.html

    Putin: Unterstützung von Russophobie in Ukraine wäre katastrophal http://de.ria.ru/politics/20141117/270015375.html
    Putin: Für Beibehaltung der Integrität muss Kiew Beschuss einstellen und Dialog einleiten http://de.ria.ru/politics/20141117/270015297.html

    Die Ukraine muss gut werden aber das heißt auch, dass sie russlandfreundlichs ein muss und die korrupten Marionetten des Bösen absetzen muss aber die haben in Kiew nach dem NATO-Putsch nun mal das Sagen. Man muss der EU klarzumachen, dass eine gute Ukraine und Zusamenarbeit mit Russland wünschenswert sind. Das ist ein innereuropäischer Prozeß (bei dem gute Europäer die Desinformierten aufklären und die Diener des Bösen überreden/entmachten müssen) zu dem Russland viel beitragen kann, indem sich Russland möglichst gut verhält. Russland muss sich also nur von seiner besten Seite zeigen und zugucken, wie den Mächten des Bösen die EU entgleitet (weil die EU besser wird). (imho)

    Putin: Russland und Europa haben gute Basis für Harmonisierung der Beziehungen
    http://de.ria.ru/politics/20141117/270014655.html

    Lugansker Parlamentschef: Teilnahme Kiews an Friedensgesprächen ist ein Betrug
    http://de.ria.ru/politics/20141116/270013437.html

    Ein kluger Schachzug Kiews und doch eigentlich das, was die Separatisten wollen: Unabhängigkeit. Das Problem ist halt, dass das Gebiet der Separatisten zu klein ist und ein Anschluß an Russland zwar eine gute theoretische aber derzeit keine reale Option ist. Die Separatisten müssen ihre Unabhängigkeitsbestrebungen quasi aufgeben und sich stattdessen für eine möglichst gute Ukraine einsetzen (politisch, diplomatisch, wahrheitsgemäß propagandistisch). Ein nicht zu unterschätzender Aspekt ist eine dann wahrscheinliche gute Zusammenarbeit zwischen EU und Russland, was auch eine bessere Ukraine zur Folge haben dürfte. Die Separatisten können es als Sieg verbuchen, die Angreifer gestoppt zu haben und jetzt wird der Kampf halt legal fortgeführt: es geht um eine bessere Ukraine und somit um die Entmachtung schlechter Menschen. (imho)

    Donezker Vizeparlamentschef: Kiew hemmt friedliche Konfliktlösung
    http://de.ria.ru/politics/20141116/270013247.html

    Kiew verbietet russische TV-Sender in Ukraine http://de.ria.ru/politics/20140326/268117535.html
    Nach Goebbels‘ Muster? Ukrainischer Innenminister für Bildung von Propagandaministerium http://de.ria.ru/politics/20141117/270018294.html

    Und so etwas unterstützt die EU? (imho)

    --------------------------------------------

    Präsidenten der Ukraine und Polens reisen nach Moldawien zu „Unterstützung seiner EU-Integration“ ... Moldawien nimmt am EU-Programm „Östliche Partnerschaft“ teil, das auf die Entwicklung der Integrationsbeziehungen der Europäischen Union mit fünf Nachfolgerepubliken der UdSSR gerichtet ist: der Ukraine, Aserbaidschan, Armenien, Georgien und Weißrussland. Im Juni des laufenden Jahres hatten Moldawien, die Ukraine und Georgien gleichzeitig ein Abkommen über die Assoziierung mit der Europäischen Union unterzeichnet. ... http://de.ria.ru/politics/20141117/270016921.html

    "Putins Annexionspolitik: Merkel warnt vor russischem Einfluss in Moldawien, Serbien und Georgien"
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/angela-merkel-in-sydne…

    "Russische Machtpolitik: Putins Balkan-Strategie alarmiert Bundesregierung ... Präsident Putin versucht offenbar, die Länder von der EU fortzudrängen. ... Die Bundesregierung ist alarmiert über Russlands aggressive anti-westliche Politik auf dem Balkan. ... "Das ist Teil eines strategisch umfassenden Vorgehens Russlands, um die Länder politisch und vor allem wirtschaftlich zu unterwandern." ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/putin-russland-vergroe…

    Also irgendwie leiden einige an totalem Realitätsverlust - der (mutmaßliche) NATO-Putsch in der Ukraine, die antirussischen Sanktionen und die aggressive NATO/EU-Erweiterung sind doch das Problem. USA/NATO verhalten sich angesichts des Kosovokrieges und der Zerbombung Jugsolawiens nicht gerade nur friedlich/freundlich. Ein kurzer Blick auf die Karte zeigt allerdings, dass Serbien eher zur EU und Georgien, Aserbaidschan, Armenien und Weißrussland eher zu Russland gehören. Moldawien ist nicht so klar und es gibt auch Argumente für eine Spaltung der Ukraine und sogenanntes Neurussland. (imho)

    --------------------------------------------

    Kurden: IS zählt 200 000 Kämpfer http://de.ria.ru/politics/20141117/270016989.html

    --------------------------------------------

    Geheimer Plan: Facebook will ins Büro http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-plant-offenbar-e…

    Also ein US-Dienst geht (für dienstliches) schon mal gar nicht in der EU aber auch sonst hat das erhebliches Ablenkungspotential - man denke an all die Poser und virtuelle Freundesammler. Selbst mit einer guten Nachrichtenselektierbarkeit und ohne Werbung dürfte das ein ziemlicher Mehraufwand bei i.a. geringem Nutzen sein. (imho)

    --------------------------------------------

    Fußgängererkennung für Mittelklasseautos http://www.heise.de/tr/artikel/Fussgaengererkennung-fuer-Mit…
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ford-baut-automatisch…

    Prinzipiell eine gute Sache und zukunftsweisend aber wie im Artikel ja auch erwähnt wird, ist das derzeit noch nicht ausgereift/allwettertauglich und solche automatischen Systeme brauchen daher vor allem eines: einen Ausschalter. Kleiner Hinweis: wenn der Ausschalter schwer zu bedienen ist (irgendwo tief im Menü verborgen), dann führt das schon nach wenigen Fehlfunktionen dazu, dass das System immer ausgeschaltet bleibt. Es ist keine gute Idee, etwas fehlerhaftes (z.B. bei Fahrtbeginn) zwangsweise automatisch immer wieder zu aktivieren. (imho)

    --------------------------------------------

    Wie und warum die USA ihr Bruttosozialprodukt fälschen http://www.heise.de/tp/artikel/34/34719/1.html

    --------------------------------------------

    WM-Vergabe an Russland und Katar: http://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-in-aufruhr-wegen-w…

    Also in jedem Fall soll der 2018 FIFA World Cup in Russland stattfinden und Katar muss für den 2022 FIFA World Cup auch nicht falsch sein, irgendwo muss die WM ja stattfinden - "... Es habe zwar Hinweise auf potenziell problematisches Verhalten "einzelner Personen" gegeben, die aber nicht geeignet seien, "die Integrität des Bewerbungsprozesses als Ganzes zu kompromittieren". ..." (http://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-in-aufruhr-wegen-w…) ist ein weiser Spruch - es muss in Zukunft halt besser werden. Zum Ausgleich soll der komplette Garcia-Bericht veröffentlicht werden. (imho)

    --------------------------------------------

    Computertalent: Fünfjähriger schafft Microsoft-Test http://www.spiegel.de/netzwelt/web/fuenfjaehriger-besteht-mi…

    --------------------------------------------

    Auktion in Frankreich: Zwei Millionen für Napoleons Zweispitz
    http://www.spiegel.de/panorama/hut-von-napoleon-zweispitz-fu…

    Total verrückt und dann gibt es auch noch mehrere davon ("Der Zweispitz soll einer von 19 noch existierenden Hüten Napoleons sein." http://www.spiegel.de/panorama/hut-von-napoleon-zweispitz-fu…). Mal abgesehen davon, dass er mit den Einschußlöchern ein sehr trauriges Bild (http://www.spiegel.de/fotostrecke/hut-von-napoleon-zweispitz…) abgibt, ist der Bronzeadler wertvoller als der Hut. (imho)

    --------------------------------------------

    Vorwürfe gegen Sitcom-Legende: "Du vergewaltigst Frauen, Bill Cosby!"
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bill-cosby-us-komiker-…

    Also das muss Bill Cosby ja - aus naheliegenden rechtlichen Erwägungen - nicht öffentlich zugeben aber die von ihm vergewaltigten Frauen sollten wenigstens je 1 Million Dollar bekommen und Bill Cosby sollte sich öffentlich gegen Vergewaltigung aussprechen. Ansonsten sollte er sich vielleicht mal überlegen, was er unter dem religiösen Gesichtspunkt noch tun könnte, so im Gedanken an die Hölle - Reue und hohe Spenden für gute Zwecke können da schon was bringen. (imho)
    Avatar
    Borealis
    schrieb am 16.11.14 21:30:19
    Beitrag Nr. 2.644 (48.335.290)
    "Also manchmal ist es schon schwer, Angela Merkel (eher) gut zu finden. Das Problem ist vermutlich, dass sie schlechte Berater hat, die z.B. TTIP über den grünen Klee loben. Zeit für Ermittlungen im Kanzleramt."

    Solch dummes Gequatsche nervt langsam. Das erinnert fatal an frühere Illusionen nach dem Motto "wenn das der Führer wüßte".
    Mangelhafte Information ist meist ein Mangel an Informiertheit.
    An schlechter oder falscher Information sind nicht schlechte Berater schuld, sondern derjenige, der sich von schlechten Beratern informieren läßt und es unterlassen hat, sich selber die erforderlichen Informationen zu verschaffen um sich ein objektives Bild von der Lage zu machen. Das ist heute dank Internet durchaus machbar. Dazu hat das Merkel doch nicht weniger Möglichkeiten, als du sie auch hast und nutzt. Wer das nicht macht, der will überhaupt keine objektive Information, sondern bloß Bestätigungen für seine Vorurteile, für die er dann auch selber die volle Schuld und Verantwortung trägt.
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 16.11.14 17:57:41
    Beitrag Nr. 2.643 (48.334.195)
    Putin zu G20-Gipfel: Thema Ukraine außerhalb offizieller Diskussionen behandelt
    http://de.ria.ru/politics/20141116/270011554.html

    Putin: Situation in der Ukraine hat gute Chancen auf Regelung
    http://de.ria.ru/politics/20141116/270011252.html

    Klasse, das macht Hoffnung. (imho)

    Obama droht Russland mit weiterer Isolation wegen Lage in Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141116/270011825.html

    Unfassbar, die USA haben es immer noch nicht geschnallt. Vermutlich hat (die vermutlich von schlechten Beratern massiv desinformierte/indoktrinierte) Angela Merkel im Gespräch mit Wladimir Putin einen neuen Eindruck gewonnen. Die EU kann sich keinen Wirtschaftskrieg mit Russland wünschen und Russland verhält sich hinreichend positiv - die Aufhebung der Sanktionen wäre schon erfolgt, wenn die USA nicht so einen Druck ausüben würden und die EU nicht so vom Bösen unterwandert wäre. Der fallende Ölpreis ist für Russland zwar lästig aber noch zu verkraften und Russland hat mit BRICS genug Rückhalt/Verbündete, hat bei etlichen Ländern einen besseren Ruf als die USA, was ja auch kein Wunder ist. Die USA können sich in der Weltpolitik nur noch wegen der massiven Unterwanderung und Desinformation halten aber damit dürfte bald Schluß sein. Die Aufhebung der antiiranischen und antirussischen Sanktionen kommt bald und dann ist erstmal vertsärkte Zusammenarbeit angesagt aber ohne die USA. Ein weiterer Schritt kann die Ablehnung von CETA und die Entschärfung von TTIP sein. Es droht die Aufklärung über MH17, MH370 und weiteres. Die USA müssen dann einen echten Neuanfang machen, inklusive weltweitem militärischem Rückzug. (imho)

    Russische Machtpolitik: Putins Balkan-Strategie alarmiert Bundesregierung
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/putin-russland-vergroe…

    Also das ist - angesichts des US-Imperialismus, der weltweiten US-Militärbasen, des mit Abstand größten US-Militäretats, zahlreicher USA/NATO-Kriege und eines mutmaßlichen NATO-Putsches in der Ukraine sowie ungerechten antirussischen Sanktionen - ja wohl ein Witz. (imho)

    Umstrittenes Freihandelsabkommen: Merkel mahnt bei TTIP zur Eile
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/freihandelsabkommen-mit-den…

    Also manchmal ist es schon schwer, Angela Merkel (eher) gut zu finden. Das Problem ist vermutlich, dass sie schlechte Berater hat, die z.B. TTIP über den grünen Klee loben. Zeit für Ermittlungen im Kanzleramt. (imho)

    -----------------------------------------------

    Öko-Lastentransport mit Fahrrad: http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/spedition-in-berl…

    -----------------------------------------------

    ... "Während wir in zwei Kriege verwickelt waren, haben potenzielle Konkurrenten ihre Armeen modernisiert", so Hagel. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/modernisierung-us-arme…

    -----------------------------------------------

    Augsteins Schattenmann http://www.heise.de/tp/news/Augsteins-Schattenmann-2457774.h…

    -----------------------------------------------

    G20-Kuschelstunde: Australiens große Koala-tion http://www.spiegel.de/politik/ausland/g20-treffen-in-austral…

    Ist mir ein Rätsel, warum viele Koalas so toll finden oder schlimmer noch: diese großen schwarz-weißen Panadas (http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fer_Panda). Okay, gibt schlimmeres aber besonders toll finde ich die nicht. (imho)

    Und wo ich schon am Nörgeln bin: die beiden heute ausgestrahlten Folgen ("American Stepdad" und "Why Can't We Be Friends?" http://en.wikipedia.org/wiki/American_Dad!_%28season_9%29) von American Dad waren auch Mist (wenigstens überwiegend und im Vergleich zu sonst). (imho)

    zum Ausgleich:

    One of the highest-rated jokes in Germany: 'Why is television called a medium? Because it is neither rare nor well done.'
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-90990/The-UKs-jokes.…

    A magician was working on a cruise ship in the Caribbean. The audience was different each week so he did same tricks over and over.

    The problem was, the captain's parrot saw all the shows and began to understand how the magician did every trick.

    He started shouting in the middle of the show: 'Look, it's not the same hat. Look, he's hiding the flowers under the table. Hey, why are all the cards the ace of spades?' The magician was furious but, as it was the captain's parrot, he could do nothing. Then one day the ship sank and the magician found himself floating on a piece of wood with the parrot.

    They glared at each other but said nothing. Finally, after a week, the parrot said: 'OK, I give up. Where's the boat?'
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-90990/The-UKs-jokes.…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 16.11.14 09:41:01
    Beitrag Nr. 2.642 (48.332.179)
    imho: Lernen sollte einen möglichst hohen Nutzen zum Guten haben
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Lernen-sollte-einen-moeglichs…

    imho: interessantes Thema und großer Markt
    http://www.heise.de/tp/foren/S-interessantes-Thema-und-gross…

    imho: antiislamische Massenbewegung fällt aus wegen is nich
    http://www.heise.de/tp/foren/S-antiislamische-Massenbewegung…

    War heute mittag kurz mal überall dort herumgucken http://www.heise.de/tp/foren/S-War-heute-mittag-kurz-mal-ueb…

    -------------------------------------------------

    Unabhängige Studie: TTIP vernichtet in Europa 583.000 Arbeitsplätze
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/14/unabha…

    -------------------------------------------------

    Sechs Zivilisten, darunter zwei Kinder, sind am Freitag bei einem Raketenwerferbeschuss der Stadt Gorlowka durch ukrainische Truppen ums Leben gekommen, ... 20 weitere Menschen seien verletzt worden. ...
    http://de.ria.ru/politics/20141115/270009329.html

    Putin: Globale Turbulenzen dürfen russisch-französische Beziehungen nicht gefährden ... In dem Teil des Treffens, bei dem Journalisten anwesend waren, sprach Hollande Putin per Du und mit „lieber Wladimir“ an. ...
    http://de.ria.ru/politics/20141115/270008192.html

    Umfrage in Frankreich: Mehrheit für Übergabe von Hubschrauberträgern Mistral an Russland
    http://de.ria.ru/politics/20141115/270008537.html

    Also sind nur die USA das Problem? (imho)

    Brisbane: Can we please concentrate on the issues? http://english.pravda.ru/world/australia/15-11-2014/129038-b…

    "Goodbye G8, Hello BRICS. Out with the old, in with the new"
    http://english.pravda.ru/opinion/columnists/11-11-2014/12900…

    Kreml-Sprecher: Putin erläutert Merkel und Juncker Russlands Haltung zur Lage in Ostukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141115/270009905.html

    Sorge um Unabhängigkeit Georgiens: "Stoppt Putin" ... Die Menschen waren einem Aufruf des im Exil lebenden ehemaligen Präsidenten Michail Saakaschwili gefolgt, gegen den die georgische Justiz unter anderem wegen Unterschlagung und Amtsmissbrauchs ermittelt. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/proteste-gegen-russlan…

    Auch vom Westen organisierte Massendemos? Im Unterschied zur CIA hat Russland durchaus gute Absichten und angesichts des Irakkrieges, der Zerbombung von Jugoslawien, Libyen und der Terroristenunterstützung in Syrien hat der Westen kein Recht, irgendwas gegen Russland zu sagen, bevor der Westen diese seine Aktionen nicht als Unrecht bekennt und in den Schulen lehrt. (imho)

    -------------------------------------------------

    Wenn Maschinen das Sagen hätten, ließen sich bis zu 40 Prozent der CO2-Emissionen im Straßenverkehr einsparen. ... http://www.spiegel.de/spiegelwissen/co2-emissionen-weniger-s…

    -------------------------------------------------

    K.o.-Sieg gegen Pulew: Klitschko verteidigt WM-Titel
    http://www.spiegel.de/sport/sonst/boxen-wladimir-klitscko-be…

    Klasse (hab's nicht gesehen) aber Wladimir Klitschko sollte lieber ungeschlagen aufhören, als idiotischerweise auf den zu warten, der ihn besiegt. (imho)

    -------------------------------------------------

    Präsidentschaftswahl in Rumänien: Der "Deutsche" lehrt die alten Kader das Fürchten
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/rumaenien-deutschstaem…

    Ich bin für Klaus Johannis (http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Johannis). Victor Ponta (http://de.wikipedia.org/wiki/Victor_Ponta) soll nicht gewählt werden. (imho)

    -------------------------------------------------

    Linke in der SPD: Ende der Kuschelzeit http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-treffen-der-pa…

    Also mit "Steuererhöhung statt wirksamer Verbrechensbekämpfung und wirtschaftsfeindlicher Politik" ist die Wahlniederlage so gut wie sicher. Links ist ja potentiell schön und gut aber es braucht eine Behebung der Mißstände und keine Lohn-Preis-Spirale auf Pump. Ein Spitzensteuersatz von über 40% ist ja wohl schon ziemlich heftig - was es braucht, das ist eine radikale Vereinfachung des Steuergesetzes (auch zur Schließung von Steuerlücken) und die Abschaffung von Bargeld (zur Verhinderung von Steuerbetrug und Kriminalität aber auch schlicht und ergreifend für mehr Effizienz), siehe auch Thread: Vorschlag für eine Steuerreform. Das muss in der SPD knallhart diskutiert werden und wenn sich da schlechte Politiker mit dummen Ideen durchsetzen, dann hat die SPD eine Wahlniederlage verdient. Eine neue Belastung von Wohlhabenden ist ohne eine wirksame Verbrechensbekämpung und Behebung von kapitalistischen Mißständen inakzeptabel und (bei Behebung der Mißstände) auch unnötig. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 15.11.14 11:16:50
    Beitrag Nr. 2.641 (48.328.675)
    imho: was ist eigentlich Phase? http://www.heise.de/tp/foren/S-was-ist-eigentlich-Phase/foru…

    imho: Kommt eine Schadensersatzklage gegen Terroristenunterstützer?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Kommt-eine-Schadensersatzklag…

    imho: Könnte man eine untypische/verdächtige Route nicht auch im Browser anzeigen?
    http://www.heise.de/netze/news/foren/S-Koennte-man-eine-unty…

    imho: unseren täglichen Patch gib uns heute http://www.heise.de/security/news/foren/S-unseren-taeglichen…

    imho: TOR garantiert eine Handvoll Mittelsmänner http://www.heise.de/security/news/foren/S-TOR-garantiert-ein…

    ----------------------------------------------------

    Polizei und Rechter Sektor arbeiten in Kiew zusammen http://www.heise.de/tp/artikel/43/43330/1.html

    Obama nennt russische Aggression Bedrohung für die Welt http://www.spiegel.de/politik/ausland/g20-gipfel-in-brisbane…

    Absurd aber wenigstens darf man dann auch die US-Aggression eine Weltbedrohung nennen. (imho)

    Russland bemüht sich um Stabilisierung in Ostukraine - Vizeaußenminister
    http://de.ria.ru/politics/20141115/270007664.html

    Moskau: USA bremsen vermutlich Ermittlung zum Boeing-Absturz
    http://de.ria.ru/politics/20141115/270007384.html

    ----------------------------------------------------

    Paracetamol und Co.: Welche Schmerzmittel dürfen Schwangere nehmen?
    http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/schwangere-und-sch…

    Also früher ging's und in vielen Fällen geht's auch heute noch auch ohne Schmerzmittel. Also nach Möglichkeit auf Schmerzmittel/Schlafmittel verzichten aber im Zweifelsfall natürlich einen Arzt fragen. Sehr wichtig ist auch ein Verzicht auf Alkohol, Drogen und ggf. problematische Lebensmittel, man informiere sich. Eine Schwangerschaft ist zwar nicht immer planbar aber es ist wohl günstiger, zwischen 20 und 30 schwanger zu sein als später, insbesondere bei der ersten Schwangerschaft, jedenfalls im allgemeinen. Zu viel (auch selbstgemachter) Stress ist zu vermeiden und anstatt irgendwelchen abskuren Übungen lieber einen kleinen Spaziergang machen. (imho)

    ----------------------------------------------------

    ... Die Bundesregierung verknappt den deutschen Filmförderungsfonds auf 50 Millionen Euro. ...
    http://www.spiegel.de/kultur/kino/deutscher-filmfoerderungsf…

    Es sollen mehr gute Filme gefördert werden. Da braucht es natürlich ein paar gute (aber nicht zu einschränkende) Kriterien (z.B. positive Ausrichtung, keine Pornos, kein Sadismus, nicht antireligiös, usw.) aber die werden sich ja wohl finden lassen. Wenigstens die Hälfte des deutschen Filmförderungsfonds soll im Internet per Abstimmung vergeben werden, d.h. es soll eine staatliche Webseite eingerichtet werden, wo Filmemacher sich bewerben können und wenn die nach einer ersten Prüfung seriös genug sind, dann darf das Volk z.B. 1-2 Mal jährlich die Fördermillionen auf die angebotenen Filmprojekte verteilen. Das soll dann auch mit Crowdfunding/-investment kombiniert werden: nur wer selbst Geld (z.B. mindestens 25 Euro aber dafür gibt es dann ja auch was: Beteiligung oder DVD, usw.) einzahlt, darf an der Abstimmung teilnehmen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 14.11.14 17:52:24
    Beitrag Nr. 2.640 (48.323.938)
    imho: Gedanken zu Adam Smith und Argumentation für staatliche Monopole
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1161192-81-90/sch…

    imho: faszinierende Zusammenstellung erstaunlicher Phänomene
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-91-100/st…

    Banause http://www.heise.de/tp/foren/S-Banause/forum-288275/msg-2608…

    imho: Wie könnte man das Kommentarsystem verbessern?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Wie-koennte-man-das-Kommentar…

    Grüble ich auch schon länger... http://www.heise.de/tp/foren/S-Grueble-ich-auch-schon-laenge…

    ----------------------------------------------

    ... Neef beobachtet, dass die andauernde Leserkritik langsam Wirkung auf einzelne Journalisten zeigt - und möchte genau das verhindern. ... http://www.heise.de/tp/artikel/43/43319/1.html

    Achtung WICHTIG!!! Unbedingt lesen! http://www.heise.de/tp/foren/S-Achtung-WICHTIG-Unbedingt-les…

    ----------------------------------------------

    NSA-Skandal: US-Behörde überwacht Handys mit IMSI-Catchern an Flugzeugen
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-US-Behoer…

    Cool. Es soll eine sichere Technik (Provider/Nutzergerät) entwickelt und eingesetzt werden, welche sicherstellt (bzw. Mißbrauch anzeigt), dass Kunden sicher mit dem Provider verbunden sind und ein Man-in-the-Middle (http://de.wikipedia.org/wiki/Man-in-the-Middle-Angriff) ausgeschlossen ist. Staatliche Stellen können dann immer noch mit Providerhilfe überwachen. Ich bevorzuge diese Variante.

    Eine denkbare schwächer Lösung ist, dass der Provider aktiv vor einer mutmaßlich illegalen/kompromittierten Verbindung warnt (d.h. das eigene Smartphone dies nicht selbst erkennen kann) und somit noch staatliche IMSI-Catcher möglich sind, wenn diese sich zuvor beim Provider anmelden und eine Unterdrückung der Kundenbenachrichtung fordern. (alles imho)

    ----------------------------------------------

    Ukraine-Krise: Kriegsgeheul aus dem Westen http://de.ria.ru/zeitungen/20141114/270001496.html

    Ostukraine: Wieder Tote durch Beschuss im Donbass http://de.ria.ru/politics/20141114/270001000.html

    Britische Top-Terroristin in Ostukraine getötet?
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141114/270002112.html

    Ukrainisches Außenamt: Kiew will Donbass nicht militärisch zurückerobern
    http://de.ria.ru/politics/20141114/270003206.html

    Donezk wartet auf Antwort Kiews auf Appell nach Einberufung der Minsker Gruppe
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141113/269999313.ht…

    Kiew: In nächster Zeit keine neuen Verhandlungen in Minsk http://de.ria.ru/post_soviet_space/20141114/270000345.html

    Lawrow und Kerry für schnellstmögliche Einberufung der Minsker Ukraine-Gruppe
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141114/270004699.ht…

    ... Russlands Außenamt hat erstmals der Sondermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) mangelnde Objektivität vorgeworfen. Grund dafür ist der Beschuss einer Schule in Donezk, bei dem zwei Schüler ums Leben gekommen sind. Im OSZE-Bericht vom 7. November ist keine Rede davon, dass der Beschuss aus dem Nordwesten kam, wo ukrainische Truppen stationiert sind. Dabei kamen die OSZE-Beobachter nach der Besichtigung vor Ort zu dem „eindeutigen Schluss“, dass der Beschuss eben aus dieser Richtung erfolgte. ... http://de.ria.ru/papers/20141114/270000722.html

    Putin: USA verfolgen nur eigene Interessen - und behindern globale
    http://de.ria.ru/politics/20141114/270002748.html

    Vor G20-Gipfel: Putin will keine Diskussion zu Russland-Sanktionen anregen
    http://de.ria.ru/politics/20141114/270002226.html

    Poroschenko: Lösung der Donbass-Frage nur auf friedlichem Wege möglich
    http://de.ria.ru/politics/20141114/270004480.html

    G20-Gipfel in Australien: Putin und Merkel wollen unter vier Augen reden
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/wladimir-putin-und-ang…

    Klasse, das macht Hoffnung - Wladimir Putin und Angela Merkel sind prima. Pjotr Poroschenko ist angesichts der Umstände auch eher positiv zu bewerten. (imho)

    ----------------------------------------------

    Traditionelle Stämme in Afrika: Männer mit gutem Orientierungssinn haben mehr Frauen
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/orientierungssinn-…

    Das zeigt, dass fähige Männer potent und für Frauen attraktiver sind. Das ist durchausbemerkenswert (dass Attraktivität mit verborgenen wünschenswerten Fähigkeiten korreliert) und ein potentieller Hinweis auf Kreationismus (Allah) - muss nicht sein, kann aber sein - das ist zu untersuchen. (imho)

    ----------------------------------------------

    Neue Promi-Liebe: Miley Cyrus knutscht mit Schwarzenegger-Sohn
    http://www.spiegel.de/panorama/leute/miley-cyrus-saengerin-k…

    Eigentlich eine gute Wahl. Potentielles Risiko: Patrick Schwarzenegger ist Miley Cyrus nicht gewachsen. (imho)

    ----------------------------------------------

    ... "Rummenigge" ist verbittert: "Nach all dem, was ich getan und gegeben habe, schmeißen sie mich weg wie ein benutztes Taschentuch", sagt der Ex-Agent. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-agent-rummenigg…

    Vielleicht sollte er lieber den Glauben für sich entdecken und beten, dass er nicht in der Hölle landet (vermutlich hat er Glück aber das ist ein individuelles Schicksal). (imho)

    ----------------------------------------------

    Frauen bringen mit Deospray Auto zur Explosion http://www.spiegel.de/panorama/kurz-krass-frauen-in-soest-lo…

    ----------------------------------------------

    Psychotricks: Was Victoria's-Secret-Verkäuferinnen denken, wenn ein Mann in den Laden kommt
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/victoria-s-secr…

    These: es ist unmännlich, wenn ein Mann Frauenunterwäsche kauft. (imho)

    ----------------------------------------------

    Die Bundesregierung will stärker über Gentechnik in Lebensmitteln aufklären. Doch durch die geplanten Freihandelsverträge zwischen Europa und Nordamerika wird diese Verbraucherschutzoffensive zum Einfallstor für Klagen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ttip-freihandelsab…

    CETA (http://de.wikipedia.org/wiki/Comprehensive_Economic_and_Trad…) soll nicht ratifiziert werden. Basta. Über ein noch hinreichend zu verbesserndes TTIP (http://de.wikipedia.org/wiki/Transatlantisches_Freihandelsab…) läßt sich (vielleicht) noch reden. (imho)

    ----------------------------------------------

    Kindstötung: Der Feind im eigenen Rudel http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/saeugetiere-warum-m…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 13.11.14 19:44:25
    Beitrag Nr. 2.639 (48.313.915)
    USA planen fliegende Flugzeugträger für Drohnen http://www.welt.de/wirtschaft/article134228761/USA-planen-fl…

    --------------------------------------------------

    Landung auf Komet Tschuri: "Philae" liegt gekippt zwischen Felsblöcken
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/philae-das-labor-…

    Warum hat Philae anscheinend keine LED-Fotoleuchten oder Blitzlicht? Okay, man wollte wohl auf einer Ebene landen, wo man die Sonne abwarten konnte aber so für zukünftige Missionen wären ein paar Lämpchen doch eine gute Idee, oder? (imho)

    --------------------------------------------------

    ... Vor dem Amtsgericht Dessau-Roßlau steht derzeit ein Mann, der sich als "König von Deutschland" ausgibt. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/prozess-gegen-koenig-v…

    Lustig ... aber was wäre, wenn jemand einen interessanten Gensatz vorzuweisen hätte? Gute denkbar dass auf der Erde noch ein paar interessante Nachfahren berühmter Persönlichkeiten herumlaufen. Angenommen, man hätte die Gendaten aller lebenden Menschen - welche historischen Verwandschaftsbeziehungen könnte man damit wohl berechnen? Mmm, also ohne die Gendaten historischer Persönlichkeiten käme man da wohl nicht allzu weit. So richtig interessant wären die Gendaten von z.B. Jesus, Mohammed und Maria Magdalena (siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126762-211-220/n…), oder? (imho)

    --------------------------------------------------

    Proteste gegen "Pickup"-Seminare: Sexuelle Gewalt als Geschäftsmodell
    http://www.spiegel.de/panorama/sexuelle-gewalt-selbsternannt…

    So was ist selbstverständlich nicht akzeptabel aber man muss auch sehen, dass die Welt voller Verbrecher ist - hoffentlich gibt es bald mal eine wirksame Verbrechensbekämpfung. Ansonsten sind auch viele Varianten denkbar, was Sexgangstern schon vor der Hölle im Diesseits passieren kann - neben Unfällen aller Art kann es auch mal sein, dass sie an jemanden geraten, der/dem sie nicht gewachsen sind. Solch negative Berühmtheiten sind - wenn es einen Gott gibt - irgendwie prädestiniert oder wenigstens anfälliger für ungewöhnliche Ereignisse, oder? Ist doch (mit Gott) naheliegend, dass es berühmte Verbrecher eher spektakulär trifft, als irgendeinen unbekannten Gangster (der in der Hölle noch seinen Anteil erhalten kann), oder? (imho)

    --------------------------------------------------

    Kiew bekennt sich zum „Partisanenkrieg“ in der Ostukraine
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141113/269998810.ht…

    Ähm, und was sagt die EU dazu? So im Hinblick auf http://de.wikipedia.org/wiki/Protokoll_von_Minsk? (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 13.11.14 16:05:06
    Beitrag Nr. 2.638 (48.311.530)
    imho: der Islam gehört zu Deutschland http://www.heise.de/tp/foren/S-der-Islam-gehoert-zu-Deutschl…

    -------------------------------------------------

    Medwedew plädiert für Aufhebung der Sanktionen – „Der Ball auf der Seite des Westens“
    http://de.ria.ru/politics/20141113/269993255.html

    Moskauer Außenamt: Kein russisches Militär in der Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141113/269997105.html

    Moskau zweifelt an Objektivität der OSZE-Beobachtermission in Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141113/269997069.html

    Merkel kann zerrüttetes Verhältnis zu Russland kitten http://de.ria.ru/zeitungen/20141113/269995191.html

    -------------------------------------------------

    "Rosetta"-Mission: "Philae" schickt erstes Bild von Kometen-Oberfläche
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/philae-rosetta-so…

    Komet Tschuri schaut mit ziemlich felsig aus - möglicherweise war es Glück, dass die Harpunen und Gegendüse nicht funktionierten, bzw. erstmal nicht gleich eingesetzt wurden. (imho)

    ESA-Mission Rosetta: Kometenlander Philae ist wohlauf und in schwieriger Position ... mit 1 Meter pro Sekunde angenähert ... noch einmal abgeprallt und fast zwei Stunden lang mit 30 Zentimetern pro Sekunde weiter gehüpft ...
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/ESA-Mission-Rosetta-K…

    Das war ja wohl eine ziemliche Bruchlandung - ziemlich glücklich, dass noch so viel funktioniert. (imho)

    -------------------------------------------------

    Russland baut voraussichtlich bis 2020 erste Hyperschallrakete
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141113/269995600.ht…

    Und wie weit ist diesbezüglich Deutschland? Es gibt noch mehr als Panzer. (imho)

    -------------------------------------------------

    Streit in Dortmund: Politiker fordern Frauenquote für Fußgängerampeln
    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/ampel-gruene-und-spd-in-n…

    Vielfalt bei Ampelfiguren ist eine gute Idee aber die Ampelfiguren sollen (hinreichend) positiv/idealisiert/sympathisch sein müssen. Tiere sind sind dann wohl auch eine gute Idee. Unter dem Kunstaspekt darf das auch teurer sein. Eine festzulegende Mindestleuchtfläche kann unterschiedlich erzielt werden - nicht nur mit ungesund dicken Menschen (die nämlich unzureichend positiv/idealisiert sind - Ausnahmen möglich). Um eine mögliche Gefahr durch Ablenkung (z.B. Fotos) zu verringern, sollen verschiedene Ampelfiguren im Internet veröffentlicht werden (was auch sonst eine gute Idee ist). Ein denkbarer positiver effekt ist, dass Menschen sympathische Ampelfiguren eher beachten. (imho)

    -------------------------------------------------

    Schweizer Goldinitiative: “Goldpreis könnte um 18 Prozent steigen”
    http://www.goldreporter.de/schweizer-goldinitiative-goldprei…

    Aufgrund eines zu erwartenden weiteren starken Goldpreisanstiegs sollten die Schweizer im Interesse ihres Landes für den Goldkauf stimmen. Ich halte das für wahrscheinlich. Bei einem irgendwann überhitzten Goldkurs können die Schweizer in einer neuen Abstimmung ja wieder für einen Goldkaufstopp stimmen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 13.11.14 10:20:09
    Beitrag Nr. 2.637 (48.306.607)
    imho: und die Türkei nicht zu vergessen http://www.heise.de/tp/foren/S-und-die-Tuerkei-nicht-zu-verg…

    imho: Deutsche Telekom, Bahn und Post sollen voll verstaatlicht werden
    http://www.heise.de/netze/news/foren/S-Deutsche-Telekom-Bahn…

    imho: kapitalistische Geldgier und Ineffizienz sorgen für hohe Preise
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-kapitalistische-Geldg…

    imho: gründlichere Allgemeinbildung + Wahlpflicht http://www.heise.de/newsticker/foren/S-gruendlichere-Allgeme…

    imho: Klasse und Grafikkarten sind auch ein prima Testobjekt
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Klasse-und-Grafikkart…

    ------------------------------------------------

    #2636 (48.301.792) > solche Bilder sind ja wohl nicht so klug

    So im Gedanken an eine freundliche Hilfsseite. Es darf ja und sollte auch irgendwo auch noch eine Unterseite oder besser einen eigenen Webauftritt geben, welche (insbesondere auch Nicht-Süchtige) vor Drogen warnt. (imho)

    ------------------------------------------------

    Forscher haben gezeigt, dass Datenschädlinge auf PCs und Mobilgeräten Sprachsynthese nutzen könnten, um Sicherheitsmaßnahmen zu umgeben. ... http://www.heise.de/tr/artikel/Sprach-Hacks-am-Handy-2444946…
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Attacke-per-Sprachste…

    ------------------------------------------------

    Sterbehilfe-Debatte im Bundestag: Wie wollen wir sterben?
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/sterbehilfe-bund…

    Es ist doch eigentlich supereinfach:
    1. Aufgrund der Menschenwürde (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_1.html) muss Sterbehilfe erlaubt sein.
    2. Sterbehilfe muss streng gesetzlich geregelt sein, z.B. mit ausreichender Beratung, gerichtsfester Willenserklärung, einem vorgeschriebenen richterlichen Okay und der Vorabinformierung der örtlichen Polizei. Die Sterbehilfe darf selbstverfreilich nur von staatlich dazu lizensierten Ärzten durchgeführt werden und nicht von irgendwelchen Privatorganisationen. Verstöße mit Todesfolge sollen zwingend wegen Verdacht auf Mord untersucht werden müssen. (alles imho)

    ------------------------------------------------

    Konflikt mit dem Westen: Russland will Bomber-Patrouillen bis nach Amerika schicken
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-konflikt-russl…

    Also ich denke, dass sich Russland einem gegenseitigen Abkommen für größere Abstände fremder Militärgeräte nicht verweigern wird. Wenn die USA weltweit ihre Militärbasen reduzieren, sowie im Persischen Golf, Schwarzen Meer, vor Russland/China/Indien nicht mehr militärisch rumschippern-/fliegen, so kann auch Russland bei seinen Übungsflügen einen großzügigen Abstand zu den USA halten. Noch haben die USA den mit Abstand weltgrößten Militäretat, die meisten ausländischen Militärbasen und waren an zahlreichen Kriegen/Unruhen direkt/indirekt beteiligt. (imho)

    Russlands UNO-Botschafter: Keine Bedrohung der Ukraine durch russische Truppen
    http://de.ria.ru/politics/20141113/269992809.html

    Russischer Sender RT weist britischen Vorwurf als"Zensur pur" zurück
    http://de.ria.ru/politics/20141113/269991867.html

    ------------------------------------------------

    Schlag gegen Rauschgiftring: Fahnder stellen Stoff für 2,3 Tonnen Crystal Meth sicher
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/crystal-meth-ermittler…

    Klasse aber das zeigt doch auch die Dimensionen, worum es beim Drogenhandel mitunter geht. (imho)

    ------------------------------------------------

    Cargo ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 2009, der erste grosse Spielfilm von Ivan Engler. ...
    http://de.wikipedia.org/wiki/Cargo_%282009%29

    Gestern teilweise gesehen (so ca. von "Ausgerüstet mit Kälteschutzanzügen machen sie sich getrennt auf, den riesigen, tiefgekühlten Frachtraum zu durchsuchen." bis "Darauf wird festgestellt, dass Decker wieder geweckt wurde und die Suche nach ihm beginnt."). Teilweise Klasse aber teilweise auch mistige Dialoge, ziemlich unbeteiligt/absurd gesprochen (z.B. Laura Portmann). Möglicherweise zu viel Stoff - das wäre besser für eine Kleinserie geeignet gewesen. Ganz übel fand ich das beschissene Anleuchten der Kamera mit Handscheinwerfern - sollten die das laut Drehbuch machen oder wollen die einfach nur gucken, ob die Kamera noch da ist? Unfassbar. Möglicherweise der Spielfilm mit den meisten Fällen von Kameraanleuchtung durch Handscheinwerfer. Vielleicht war ein Fehler, dass versucht wurde die Geschichte dokumentarisch zu erzählen, anstatt mehr wert auf Handlung zu legen. Macht nix, für einen ersten Versuch schon nicht schlecht und Ivan Engler (http://de.wikipedia.org/wiki/Ivan_Engler_%28Regisseur%29) ist ja noch relativ jung - der sollte z.B. zusammen mit Russland und Japan einfach einen neuen besseren SF-Film drehen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 12.11.14 19:44:39
    Beitrag Nr. 2.636 (48.301.792)
    #2635 (48.297.049) Ups, da fehlen zwei "(imho)", die ich hiermit nachreiche: (imho), (imho). Na ja, gibt auch noch viele ältere Beiträge von mir ohne ein "(imho)" aber irgendwie habe ich mich an das "(imho)" gewöhnt.

    ---------------------------------------------

    imho: im Irak wurden Tausende Schiiten durch Anschläge ermordet
    http://www.heise.de/tp/foren/S-im-Irak-wurden-Tausende-Schii…

    ---------------------------------------------

    Gewerkschaft VBE nennt IT-Ausstattung der Schulen "mittelalterlich"
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gewerkschaft-VBE-nenn…

    Also erstmal braucht es einen professionellen staatlichen Server für die Schulen: für Backup, digitale Unterichtsmaterialien, Daten, Internetauftritt, Schülerforum, usw. - natürlich möglichst sicher, z.B. mit je einem Server in jedem Bundesland + zentralen Hauptserver. Die Lehrer kriegen genug Geld, die werden ja wohl noch 500 Euro für ein dienstliches Linux-Notebook übrig haben.

    Generell soll jeder Bürger (und somit auch Lehrer + Schüler) ein offizielles staatliches eMail-Konto kriegen, z.B. erstmal bei der Deutschen Telekom. Zukünftig soll jeder Schüler (z.B. ab der 7. Klasse aber später auch früher, d.h. irgendwann gibt es keine Schulbücher aus Papier mehr) ein Notebook kriegen, siehe auch http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Besser-ein-Linux-Note….

    Wenn man bedenkt, dass alle Schulbücher durch Notebooks ersetzt werden können, dann kann man damit sogar noch Geld sparen. Wie viel kosten eigentlich diese zig verschiedenen Schulbücher Deutschland pro Jahr?

    Selbstverfreilich soll Open Source (Linux, Libre Office, usw.) eingesetzt werden und nicht Microsoft oder Apple. Vermutlich ein Grund, warum es noch keine offizielle Kampagne für mehr Schul-IT gibt, denn die Lobbyisten wissen vermutlich genau, dass sie unmöglich Microsoft durchsetzen können und dass Microsoft in Deutschland so gut wie gestorben ist, wenn alle Schüler auf Linux lernen, hahaha. Vielleicht sind sogar die back-to-MS Versuche, die Migration nach Linux in der Verwaltung zu stoppen, in diesem Licht zu sehen (nämlich als Vorbereitung auf die Forderung, Schulen mit MS auszustatten). Tja, aber ich sag's noch einmal: selbstverfreilich soll Open Source (Linux, Libre Office, usw.) eingesetzt werden und nicht Microsoft oder Apple. (alles imho)

    PS: http://www.heise.de/newsticker/foren/S-das-Allgemeinwohl-geh…

    ---------------------------------------------

    Ambulante Krankenpflege: Knausern beim Lohn http://www.heise.de/tp/news/Ambulante-Krankenpflege-Knausern…

    Es soll eine staatliche Gesundheitsversorgung geschaffen werden, wobei gute derzeit private Dienstleister übernommen werden können. Gute religiöse Dienstleister sollen erhlaten und vom Staat gefördert/finanziert werden. Ein staatliches Gesundheitssystem kann besser und billiger als der derzeitige kapitalistische Murks sein. Es gibt ein riesiges Optimierungspotential, z.B. können alle Medikamente von staatlichen Unternehmen (auch in Kooperation mit anderen Ländern) für ein Bruchteil der derzeitigen kapitalistischen Preise produziert werden. (imho)

    ---------------------------------------------

    HRW legt in Genf Beweise für Einsatz von Mehrfachraketenwerfern durch Kiew vor
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141112/269988792.ht…

    Das Verteidigungsministerium in Moskau hat den Vorwurf der Nato, russisches Militär sei in die Ukraine interveniert, als falsch zurückgewiesen. ... http://de.ria.ru/politics/20141112/269988234.html

    „Donezker Volksrepublik“ verweigert Ukraine Kohlelieferungen
    http://de.ria.ru/politics/20141112/269987719.html

    Ukrainischer Energieminister beklagt Kohlemangel für den Winter
    http://de.ria.ru/post_soviet_space/20141112/269986861.html

    Tja, wie wäre es mal mit Frieden? Die Separatisten müssen einsehen, dass ihr Gebiet zu klein ist und sie wohl erstmal in der Ukraine bleiben müssen und Kiew muss mehr für eine bessere Ukraine und die russischen Ukrainer tun. Auf eine bessere Ukraine sollten man sich doch wohl einigen können und die Separatisten können froh sein, dass es für sie so gut lief. (imho)

    Ostukraine: Donezk plant keine Angriffe auf Positionen der Kiewer Armee
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141112/269989168.ht…

    ---------------------------------------------

    Russlands Armee bekommt neuen Superhelm http://de.ria.ru/zeitungen/20141112/269986908.html

    ---------------------------------------------

    Aufwendige Hunderettung: Frauchen muss 10.000 Euro für Feuerwehreinsatz zahlen
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hunderettung-frauchen-…

    Dabei sind die Vermögensverhältnisse zu berücksichtigen. (angemessene) Tierrettung ist auch eine Aufgabe des Staates aber es ist in diesen Zeiten hoher Staatsverschuldung nur vernüftig, wenn Wohlhabende für so was zur Kasse gebeten werden. (imho)

    ---------------------------------------------

    Modedroge Crystal Meth: Hilfe per Mausklick
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/crystal-meth-bun…

    Also immerhin hat's auf http://www.drugcom.de/ keine ätzende Animationen aber warum gibt es keine übersichtliche Infoseite, wie Süchtige von ihrer Sucht loskommen können? Okay, http://www.drugcom.de/haeufig-gestellte-fragen/fragen-zu-ber… ist nicht so übel aber das muss man erstmal finden.

    Die gesamte Aufmachung der Hauptseite müsste freundlicher sein, solche Bilder sind ja wohl nicht so klug: http://www.drugcom.de/pix.php?id=2809537de26e431bee53b73ddef…, http://www.drugcom.de/pix.php?id=1b7c4c7a4431a22fbe4915d40c1…, oder?

    Die Seite ist ja schon eine gute Idee aber der Aufbau ist halt noch nicht optimal, wobei der schlanke HTML-Code ja schon lobenswert ist.

    Es braucht auf der Topseite (außer dem Menü) einen großen freundlichen Button (hübsches, positives Bild), der Entsagungswillige zu weiteren Infos leitet, also z.B. eine Seite mit weiteren Buttons: "allgemeine Infos", "Beratung/Kontakt" und drogenspezifische Buttons. Die Hauptseite sollte also Hilfe/Entzug zum Thema haben und nicht - durchaus ja auch gute - News/Essays. (alles imho)

    ---------------------------------------------

    Junckers Luxemburger Steuerproblem: Es wird brenzlig für Mr. Cool
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/juncker-aeussert-sich-…

    Also nix gegen einen besseren EU-Kommissionspräsidenten aber wer sollte das sein? Jean-Claude Juncker (http://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Claude_Juncker) ist jedenfalls besser als Martin Schulz (http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Schulz). (imho)

    ---------------------------------------------

    Schulnoten von Einwandern: London hat einen Migrantenbonus
    http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/london-effekt-im-…

    ---------------------------------------------

    Ermittlung wegen Beleidigung: Landtag hebt Immunität von NPD-Mann Pastörs auf
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/npd-chef-udo-pasto…

    Also bei einer Beleidigung kommt es auch auf den Zusammenhang an - da kann der Ministerpräsident doch auch erstmal nur eine Rüge aussprechen. Jedenfalls ist es schon bedenklich, dass die Immunität von Udo Pastörs schon zum achten Mal aufgehoben wurde ... und zwar deswegen, weil es vermutlich schlechtere Politiker gibt, die noch kein einziges Ermittlungsverfahren hatten. (imho)

    ---------------------------------------------

    Großrazzia gegen IS-Unterstützer: Salafisten sollen in Kirchen eingebrochen sein
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/grossrazzia-in-nrw…

    Also nicht jeder kriminelle Terroristenunterstützer ist auch Salafist, selbst wenn das den Anschein haben sollte - man kann geradezu argumentieren, dass solche Typen unmöglich wahre Gläubige sein können. (imho)

    ---------------------------------------------

    Viertes Spiel der Schach-WM: Anand trotzt Carlsen ein Remis ab
    http://www.spiegel.de/sport/sonst/schach-wm-anand-und-carlse…

    Also generell sollte ein Meisterschafts-Schachspiel auf Wunsch auch mit audio-visuell getrennten Gegnern ablaufen können - so einen Typen direkt vor sich zu haben, kann auch nerven. Jeder kann doch ein eigenes reales 3D-Schachspiel haben, wo die Züge elektronisch angezeigt und selbst auszuführen sind (die korrekte Spielstellung wird durch Schiedsrichter/Assistenten sichergestellt). (imho)

    ---------------------------------------------

    Im Flash Player und in Adobe Air klaffen zahlreiche Schwachstellen, durch die Angreifer Schadcode ins System schleusen können. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicherheitsupdates-fu…

    Krass. Das geht (wenigstens bei Flash) doch schon seit Jahren so, oder? Da ist doch wohl ein Verbot fällig, dergleichen Software bei Behörden zu installieren, oder? Es soll in Deutschland und der EU ein Gesetz erlassen werden, welches staatlichen Stellen und Betreibern systemkritischer Dienste/Anlagen die Installation sicherheitsgefährdender Software verbietet, wobei es noch Übergangs-/Ausnahmegenehmigungen geben darf. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 12.11.14 13:19:42
    Beitrag Nr. 2.635 (48.297.049)
    Action-Gamer lernen leichter http://www.heise.de/tp/artikel/43/43299/1.html

    ---------------------------------------------

    Ein Recht auf Ausreise ohne Recht auf Einreise ist Quatsch mit Soße
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Ein-Recht-auf-Ausreise-ohne-R…

    Das auch als Argument dafür, dass man die DDR-Mauer leichtfertig verdammen darf (siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Klasse-aber-wissen-Bundeskanz…). Ohne Länder, die alle ausreisewilligen DDR-Bürger aufgenommen hätten (was ja durchaus der Fall war), ist ein Einreiseverbot wie ein Ausreiseverbot ... und ein Einreiseverbot hat Deutschland sehr wohl (es werden nicht alle Einreisewillige aufgenommen). Nun sind Grenzen ja schon sinnvoll aber das heißt auch, dass sie durchgesetzt werden müssen. Ja klar war die deutsche Teilung Kacke aber die Ursache waren (vielleicht) letztendlich jene, welche auch heutzutage für Kriege, Elend und somit auch für Flüchtlinge sorgen, nämlich bei der bösen (satanischen) Weltverschwörung. Der Punkt ist: die DDR war im Vergleich zu den Machenschaften der Kriegstreiber und Terroristenunterstützer der letzten Jahrzehnten eher gut und somite eher kein Unrechtsregime. Deutschland hat sich seit dem WW2 ja relativ gut gehalten aber hat auch den US-Imperialismus unterstützt und zu wenig gegen die Mächte des Bösen getan. Vermutlich haben westliche Mächte die UÇK unterstützt und den Kosovokrieg (http://de.wikipedia.org/wiki/Kosovokrieg) gezielt verursacht - ebenso den Libyenkrieg (http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerkrieg_in_Libyen) und die Terroristenunterstützung in Syrien, welche in einem US-Militärschlag auf Seiten Chemiewaffen eingesetzt habender Terroristen zu gipfeln drohte. Deutschland hat mehr oder weniger die Mächte des Bösen unterstützt, auch wenn es schlimmere Länder gab (FUKUS-Bande). Die DDR wäre vermutlich wie Russland eher auf der Seite des Guten gewesen. Ja klar war die DDR nicht perfekt aber was ist denn mit Deutschland? (imho)

    ---------------------------------------------

    Studie: Was sich aus den Datenspuren der Internetnutzer schließen lässt
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Was-sich-aus-d…

    ---------------------------------------------

    Ostukraine: 6000 Infrastrukturobjekte in Donezk zerstört – 79 Mio USD Schaden
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141111/269982603.ht…

    Wladimir Putin ist kein Kriegstreiber http://www.wiwo.de/politik/ausland/100-prozent-grupp-wladimi…

    Ukraine: Was wird aus den freiwilligen Kämpfern? http://de.ria.ru/zeitungen/20141112/269985730.html

    Merkel: Keine neuen Wirtschaftssanktionen gegen Russland
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141112/269985511.html

    Klasse, die wären ja auch wohl kaum zu begründen. War aber halt auch taktisch/hilfreich, dass Russland die Wahlen am 2. November nicht offiziell anerkannt hat, was ja auch nur den US-Imperialisten und Russlandhassern geholfen hätte aber weniger den Separatisten, denen Russland auch so (humanitär, legal) helfen kann. Ansonsten muss man aber auch sagen, dass die Wahlen am 2. November erstmal hinreichend okay/gültig sind. (imho)

    Russlands Oberhaus-Chefin: Merkels Erklärung muss Wende in Sanktionspolitik herbeiführen
    http://de.ria.ru/politics/20141112/269985206.html

    ---------------------------------------------

    Neues Gesetz gegen Doping: Nur ein Anfang http://www.spiegel.de/sport/sonst/anti-doping-gesetz-hilft-i…

    Der nächste große Schritt ist Gen-Doping und danach kommt die genetische Züchtung von Sportlern. Was will man dagegen tun? In der EU soll künstliche Genmanipulation in jedem Einzelfall einer staatlichen Genehmigung bedürfen und die natürliche Fauna und Flora soll erhalten werden aber andere Länder werden sich dem nicht unbedingt anschließen und ein genmanipulierter Mensch ist i.a. noch ein Mensch - möglicherweise gibt es im kommenden antichristlichen Unrechtsregime sogar Chimärenwettkämpfe und Olympia muss das menschliche Genom als Teilnahmevoraussetzung präzise definieren.

    Erstmal braucht es eine neue Kultur des freiwilligen Dopingverzichts per öffentlicher Selbsterklärung, welche zwar freiwillig aber in Deutschland de facto unverzichtbar sein wird. Dazu braucht es auch eine umfassende Whitelist, was Sportler essen und tun dürfen. Es ist unzureichend, nur bestimmte Dopingmittel zu verbieten, denn das ist quasi die Aufforderung, nach neuen noch nicht direkt verbotenen Mitteln zu suchen. Es ist also besser, dass Sportler nur das tun dürfen, was auf einer umfassenden Erlaubnisliste steht. (alles imho)

    ---------------------------------------------

    Nach Tod von L'Wren Scott: Versicherung will Konzert-Ausfälle der Rolling Stones nicht zahlen
    http://www.spiegel.de/panorama/rolling-stones-streiten-nach-…

    Wenn L'Wren Scott ihren Selbstmord nicht vorher überzeugend angekündigt hat oder todeskrank war, dann war ihr Tod aus menschlicher Sicht für den Zeitraum der Konzerte (bzw. den Versicherungszeitraum) hinreichend "plötzlich und unvorhersehbar". Die Versicherung müsste also nachweisen können, dass L'Wren Scott ihren Selbstmord zum Zeitpunkt der Konzerte a) geplant und b) auch glaubhaft angekündigt hat.

    Private Versicherungsanbieter sind ein zu behebender Mißstand. Die Lösung ist, dass bedürftige Geschädigte sich an den Staat wenden können, der z.B. einen zinslosen Kredit oder auch Geldgeschenke gewähren kann. Guckt euch doch mal die Umsätze, zahlreiche Beschäftigte und Gerichtsverfahren der Versicherungsindustrie an - was man stattdessen und mit dem Geld alles machen könnte. Eine staatliche Versicherung (steuerfinanziert, ohne Versicherungsgebühren, ohne unnötige Zahlungen) wäre viel besser. (alles imho)

    ---------------------------------------------

    Rekordpreis für Taschenuhr: 23,2 Millionen Franken für die Superkomplikation
    http://www.spiegel.de/panorama/sotheby-s-auktion-in-genf-rek…

    Durchaus gerechtfertigter Preis, so im Vergleich zu überteuerten Gemälden und Edelsteinen. Wichtig ist auch der Erhalt der Konstruktionspläne. Denkbar, dass in Zukunft ein Hobby von manch intelligenten Supercomputer die Konstruktion aufwendiger mechanischer Kunstwerke ist - bei manchen nur theoretisch und in Simulation aber manche werden auch real gebaut werden. Das wird ein viel faszinierender Wettstreit. (imho)

    ---------------------------------------------

    Umstrittene Mauerfall-Aktion: Aktivisten werfen CDU-Politiker Henkel "üble Nachrede" vor
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mauerfall-aktion-f…

    Weder Berlins Innensenator Frank Henkel noch das Kollektiv "Zentrum für politische Schönheit" (http://de.wikipedia.org/wiki/Zentrum_f%C3%BCr_politische_Sch…) sollen für diesem Fall bestraft werden, diesbezügliche Unterlassungserklärungen und Strafanträge sollen gestrichen werden. Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) soll(te) sich auf legale Aktionen beschränken. (imho)

    ---------------------------------------------

    Massensterilisierung in Indien: Tödliche Geburtenkontrolle
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/massensterilisie…

    Es sollen Richtlinien (z.B. Hygienestandards, Arbeitszeitbeschränkungen, ...) für eine menschenfreundliche (und freiwillig zu sein habende) Massensterilisierung erlassen werden. Bevölkerungskontrolle ist wichtig. Die Ein-Kind-Politik (http://de.wikipedia.org/wiki/Ein-Kind-Politik) Chinas kann als Vorbild dienen. Jede Frau darf ein Kind bekommen, wobei es Ausnahmegenehmigungen für mehr Kinder in wünschenswerten Fällen geben soll (z.B. für schöne Frauen und reiche/hochrangige Männer). (imho)

    ---------------------------------------------

    Andreas Jung (http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Jung_%28Politiker%29) soll abdanken und alle seine Ämter abgeben. (imho)

    ---------------------------------------------

    Streit um Kohlekraft: Wirtschaftsflügel der CDU stützt Gabriels Kurs
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kohlekraftwerke-ga…

    "Man kann nicht zeitgleich aus der Atomenergie und der Kohleverstromung aussteigen" ist zwar richtig aber der Staat muss ein gutes Konzept haben und darf geldgierigen Kapitalisten nicht die Entscheidung überlassen. Eine steuerliche Förderung der energetischen Sanierung für Private ist fragwürdig denn da kriegen i.a. nur Wohlhabende Geschenke von einem hoch verschuldeten Staat. Es gibt eine supereinfache Methode, die kein Geld kostet, sondern Geld spart: weniger Heizen und mehr Zusammenwohnen, siehe auch
    http://www.heise.de/tp/foren/S-einfache-und-guenstige-Method…
    http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundessozialg…

    ---------------------------------------------

    Sexismus an indischer Uni: Frauen müssen weiter draußen bleiben
    http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/studium-in-indien-f…

    Einfache Lösung: wissenschaftliche Literatur soll für alle in elektronischer Form kostenlos frei verfügbar sein. Natürlich muss man sich noch über die Entlohnung der Urheber Gedanken machen aber vielleicht ist das ganz einfach: per Gesetz darf nur noch der Urheber (also der Autor) aber nicht mehr die Verwerter (z.B. Verlage) eine kostenlose Veröffentlichung verbieten. Alle Verträge, die Urhebern die kostenlose Veröffentlichung ihrer Werke verbieten sollen diesbezüglich für sittenwidrig und ungültig erklärt werden (pragmatischerweise kann man ja noch z.B. 1-3 Jahre Wartezeit erlauben, d.h. Verwerter dürfen eine kostenlose Veröffentlichung solange vertraglich verhindern). Das ist ganz einfach: die Verwerter dürfen zwar noch ihre Produkte schützen aber der Urheber darf sein Werk parallel veröffentlichen. Des Weiteren soll ein internationaler Fonds zur Entlohnung von Urhebern geschaffen werden - die Kriterien für die Entlohnung muss man sich noch überlegen. Das Allgemeinwohl geht vor und das freie Wissen kann Forschung, Entwicklung und Wirtschaft fördern. Autoren schreiben i.a. aus Passion und nicht aus Geldgier. Autoren sind an der Verbreitung ihrer Werke interessiert.

    Für die überfüllte indische Bibliothek soll einfach ein Zeitraum nur für Frauen und ein Zeitraum nur für Männer festgelegt werden. (alles imho)

    ---------------------------------------------

    Microsofts November-Patchday: Windows-Nutzer und Server-Admins müssen dringend handeln
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsofts-November-P…

    Vermutlich ist WinXP mittlerweile relativ sicher und deswegen wurde es gecanceled, hahaha. Also mal abgesehen davon, dass die Geheimdienste vermutlich Sicherheitslücken einbauen lassen, hat neue Software nun mal Mängel und es ist absurd, wenn man das neuste Windows für sicherer als ein ausgereiftes WinXP erklärt.

    Eine supereinfache und universelle Methode sind übrigens öffentliche Prüfsummen und ein sicherer Bottom-Up-Prüfsummenscan bei Neustart (siehe auch http://www.heise.de/open/news/foren/S-Sicherheit-ist-machbar…) - dann weiß man wenigstens, dass der Computer korrekt (oder eben nicht) ist (bleibt noch das Risiko, dass sich über Lücken erneut ein Schädling einnisten kann aber nur bis zum Neustart). Das wäre schon mal was aber ratet mal, warum es da noch nicht aber dafür Virenscanner gibt, die mit heimlichen Autoupdates arbeiten und auch noch die Geheimdiensttrojaner ignorieren. (alles imho)

    ---------------------------------------------

    Neue Regeln für den Weltraumtourismus? ... Einen minimalen Rahmen hat die Federal Aviation Administration (FAA) bereits gesetzt. So müssen Anbieter von Weltraumflügen Testgenehmigungen beantragen. Ansonsten aber hat der US-Kongress schon 2004 mit dem Commercial Space Launch Amendments Act ein Moratorium über weitere regulatorische Hürden für die Weltraumtourismus-Branche verhängt, um ihre Entstehung nicht zu behindern. 2012 wurde diese Maßnahme bis zum 1. Oktober 2015 verlängert. ... http://www.heise.de/tr/artikel/Neue-Regeln-fuer-den-Weltraum…

    Dabei kann es erstmal bleiben. Wichtig ist, dass möglichst keie Unbeteiligten verletzt werden und Beteiligte ausreichend über die Risiken informiert werden. Man muss doch nur mal daran denken, wie viele Tote es woanders gibt. (imho)

    ---------------------------------------------

    Privates U-Boot für Tauchtiefen bis 120 Meter http://www.heise.de/newsticker/meldung/Privates-U-Boot-fuer-…

    Klasse, das kann ein bedeutender Markt werden. Nur mit Taucheranzug tauchen ist zwar auch reizvoll und billiger aber eben auch potentiell schädlich (z.B. für die Ohren). Wichtig sind Gesetze für Sicherheit und Umweltschutz. Ein Tauchboot sollte z.B. 50% mehr Druck vertragen, als es die zugelassene Tauchtiefe erfordert. Es sollte eine Notausstiegsmöglichkeit (also auch Atem- und Schwimmhilfen) geben. Wenigstens für Unerfahrene sollte das U-Boot einen Kollisonsschutz haben, d.h. automatisch einen Sicherheitsabstand zum Boden und festen Objekten halten. Übrigens müssen automatische Verfahren (wie z.B. der automatische Kollisonsschutz) deaktivierbar (und dann auch wieder aktivierbar) sein, denn man kann nie wissen, ob die Automatik nicht auch mal hinderlich ist. Damit Angeber (z.B. Touristen) die Sicherheitseinrichtung nicht unnötig deaktivieren, kann so ein Schalter versiegelt und mit Alarmmeldung versehen sein. Bis auf weiteres kann man die Vermietung an Unerfahrene ja auf eine Wassertiefe von max. 10 m beschränken. (imho)

    ---------------------------------------------

    Westjordanland: Jüdische Siedler sollen Moschee angezündet haben
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/westjordanland-juedisc…

    Sind das wohl Taten von Gläubigen oder von Ungläubigen? Was glaubt ihr wohl, was Gott davon hält? Merke: Religion schützt nicht automatisch/garantiert vor der Hölle. (imho)

    ---------------------------------------------

    Anonymes Internet: Mozilla unterstützt das Tor-Netzwerk
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/polaris-mozilla-u…

    Bisschen verdächtig - TOR wird doch nicht zuletzt (um nicht zu sagen vorrangig) für kriminelle Zwecke genutzt.

    ---------------------------------------------

    Abgebrochene Auto-Versteigerung: Ebay-Anbieter muss über 5000 Euro Schadensersatz zahlen
    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/bgh-urteil-zu-ebay-autoka…
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Urteil-zu-abgebrochen…

    Eine Schadensersatzzahlung ist ja okay aber die darf doch keinesfalls so hoch wie der Sachwert sein, sondern allenfalls in Höhe des mutmaßlich entgangenen Vorteils, wobei bei einer vorzeitig abgebrochenen Auktion der Verlauf vergleichbarer erfolgreicher Auktionen als Maßstab zu nehmen ist. Kurz gesagt: denkbar ist eine Straf-/Schadensersatzzahlung in Höhe von z.B. 10% des Sachwertes und zwar mit einer Obergrenze (bei höheren Sachwerten). Notorische Abbrecher dürfen härter bestraft werden aber es ist völlig verrückt, dass etwas intuitiv so normales, wie ein Abruch der Versteigerung, schwer geahndet wird.

    Welche Richter sind eientlich für solche absurde Urteile verantwortlich? Es soll ermittelt werden! Ein (höherer) Richter braucht auch gesunden Menschenverstand und wenn die Gesetze ein Urteil gegen diesen fordern, so hat er diesen Mißstand zu melden. Es soll eine Behörde zur Annahme und Bearbeitung von formlosen Meldung von Mißständen geschaffen werden und alle gemeldeten Mißstände sollen (datenschutzkonform) auf einer Webseite veröffentlicht werden. (alles imho)

    PS: § 138 Sittenwidriges Rechtsgeschäft; Wucher http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__138.html

    ---------------------------------------------

    Reiseverhalten von Grünen-Wählern: Bahn predigen, Business fliegen
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/gruenen-waehler…

    Lustig aber man darf als Flieger (Aktienkäufer, ...) auch eine Verringerung schädlichen Flugverkehrs (kapitalistischer Mißstände, ...) fordern. Das ist weniger zu kritisieren als lobenswert ... jedenfalls, wenn allgemein gute Maßnahmen gefordert werden (z.B. eine erhöhte Spritsteuer) - es ist schon bedenklich, wenn ein Vielflieger andere zum Verzicht auffordert (außer, die Flüge des Vielfliegers sind berechtigt und er ist besonders gut). Jedenfalls ist es besser, allgemein gute gestezliche/staatliche Maßnahmen zu fordern, das darf jeder. Wer von anderen (ohne über den gesetzlichen Umweg) mehr fordert, als er selbst leistet, macht sich schon verdächtig und hat wenigstens mit der Aufdeckung der Wahrheit zur echnen. (imho)

    Ärger um Provisionszahlung: Maas erstattet seinem Mieter Maklerkosten zurück
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/maas-erstattet-sei…

    Das als positives Beispiel - ohne gesetzliche Verpflichtung integer auf geld verzichtet. (imho)

    ---------------------------------------------

    Iran stellt neuen Radar vor http://de.ria.ru/security_and_military/20141112/269984271.ht…

    Iran Unveils, Tests New Home-Made Long-Range Radar System
    http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13930820001569

    Klasse ... aber ist das iranische Radar vielleicht teilweise besser als das Deutsche? Deutschland muss mehr militärisch forschen/entwickeln. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 11.11.14 17:23:21
    Beitrag Nr. 2.634 (48.288.445)
    #2633 (48.282.436) > Putin wickelt Chinas First Lady in Decke ein

    Also wenn ich das in den Kabel eins Nachrichten richtig gesehen habe, dann hat Peng Liyuan die Decke angenommen und sich wieder hingesetzt und erst auf Intervention eines (mutmaßlich) Bediensteten (der hinter ihr saß), hat sie die Decke wieder abgelegt. Das kann man so deuten, dass Wladimir Putin doch nichts falsch gemacht hat, weil die Frau einverstanden war und ansonsten kann man argumentieren, dass sich eine First Lady (bezüglich der Konventionen) ja wohl auch ein paar Freiheiten rausnehmen darf. (imho)

    ---------------------------------------------------

    imho: Also ich würde mir einen AmigaOne X1000 kaufen
    http://www.heise.de/ix/news/foren/S-Also-ich-wuerde-mir-eine…
    http://www.heise.de/ix/news/foren/S-Insha-Allah/forum-288110…

    ---------------------------------------------------

    Gasgespräche mit Russland: EU fühlt sich von Ukraine erpresst ... „Ukrainische Oligarchen sahnen überall ab“ ...
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141111/269978178.html

    Donezker Aufständische stoppen Gefangenenaustausch mit Kiew
    http://de.ria.ru/zeitungen/20141111/269978132.html

    Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach Ansicht von Ex-UdSSR-Präsident Michail Gorbatschow geneigt, die Beziehungen mit Russland zu entwickeln und auf ein neues Niveau anzuheben. ... http://de.ria.ru/politics/20141111/269980741.html

    ---------------------------------------------------

    Also der DAX (heute 9400 erreicht) hat sich ja besser erholt, als ich dachte aber allenfalls berührt er noch mal die 9500, bevor es weiter runter geht (aber 9400 ist auch schon ein passender Wendepunkt). Okay, es könnte ja auch länger seitwärts gehen aber noch mal unter 8000 ist ja wohl das Mindeste, oder? (imho)

    ---------------------------------------------------

    ... Die Rumänen dagegen gehören nach Ansicht der Experten zu den besonders gut integrierten Ausländergruppen in Deutschland. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/hartz-iv-eugh-urte…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 11.11.14 10:19:02
    Beitrag Nr. 2.633 (48.282.436)
    imho: Seltsam. Was steckt dahinter?
    http://www.heise.de/netze/news/foren/S-Seltsam-Was-steckt-da…
    http://www.heise.de/netze/news/foren/S-Welche-Ziele-verfolge…
    http://www.heise.de/netze/news/foren/S-ist-es-vielleicht/for…

    imho: Fachkräftemangel: Problem und Lösung http://www.heise.de/ix/news/foren/S-Tabelle-Bruttogehaelter-…

    Re: Lust auf was Neues in 2015 (nördliches NRW)? http://www.heise.de/ix/news/foren/S-Re-Lust-auf-was-Neues-in…

    Es wird Zeit für eine klare und einfache Lösung! http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Es-wird-Zeit-fuer-ein…

    ------------------------------------------------

    Rossiya Segodnya startet neues Mediaprojekt – Sputnik http://de.ria.ru/aktuelles_uber_uns/20141110/269973566.html

    Sputnik 1 (... für Weggefährte, Begleiter, Trabant (der Erde)) war der erste künstliche Erdsatellit. Mit ihm begann am 4. Oktober 1957 das Zeitalter der Raumfahrt. ... http://de.wikipedia.org/wiki/Sputnik_1

    ------------------------------------------------

    Donezker Milizen: Ukrainischer Panzerangriff zurückgeschlagen http://de.ria.ru/politics/20141110/269973488.html

    ... Europäische Beamte sind durch die Haltung von Kiew geschockt, das immer mehr Geld von der EU fordert. Die Ukrainer manipulieren die EU und neigen zur Erpressung, so Reuters unter Berufung auf die Beamten, die kürzlich an den russisch-ukrainischen Gasgesprächen teilgenommen haben. Wenn die Ukrainer Geld bekommen, egal wieviel, bitten sie immer noch um mehr, wundern sich die Europäer. ... http://de.ria.ru/papers/20141111/269977278.html

    ------------------------------------------------

    Neue Panzer für die Bundeswehr: ... insgesamt 131 Transportpanzer vom Typ Boxer bei dem Firmenverbund von Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann bestellen können. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-verteid…

    Da bin ich skeptisch. Wie gut ist der Boxer (http://de.wikipedia.org/wiki/GTK_Boxer) wirklich? Der Fuchs (http://de.wikipedia.org/wiki/Fuchs_%28Panzer%29) ist prima. Möglicherweise ist der Boxer kein echter Fortschritt - das soll geprüft werden. Es darf nicht sein, dass die Bundeswehr jeden Scheiß kauft, bloß weil die Kapitalisten was verkaufen wollen und ihren Kram schön reden.

    Es braucht auch mal eine Untersuchung, unter welchen Umständen 6 oder 8 Räder oder Panzerketten besser sind. Wie viel kettenpanzertaugliches Gelände und welche Gegenmaßnahmen gibt es? Möglicherweise sind schwere Panzer aufgrund der verbesserten Panzerabwehrwaffen nicht mehr so gut - was nützt eine schwere Panzerung, die ja doch durchschlagen werden kann? Was nützt ein Schutz vor einer 5 kg Mine, wenn eine 10 kg Mine im Vergleich zum Panzer nicht viel teurer ist? Möglicherweise ist also ein leichter Radpanzer besser, vor allem auch weil er billiger und auf (heutzutage zahlreichen) Straßen schneller ist und weniger Sprit verbraucht. Eine gute Idee ist vielleicht ein optionaler Unterbodenschutz, den man ja nicht in allen Fällen mit rumfahren muss. In Zukunft kann es auch (teil)autonome Panzer geben. (alles imho)

    ------------------------------------------------

    Die Aktion "Europäischer Mauerfall" zum 9. November machte die Schizophrenie der Feiern zum Mauerfall angesichts der neuen Mauern und deren Verteidigung deutlich ... http://www.heise.de/tp/artikel/43/43296/1.html

    imho: Klasse aber wissen Bundeskanzlerin und Bundespräsident auch davon?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Klasse-aber-wissen-Bundeskanz…

    ------------------------------------------------

    Teure Scheidung: Ölmagnat muss fast eine Milliarde Dollar an Ex-Frau zahlen
    http://www.spiegel.de/panorama/leute/scheidung-oelmagnat-har…

    Wahnsinn. Vermutlich hatte sie die 24 Ehe-Jahre lang ein Luxusleben mit Dienern, während ihr Mann arbeiten musste.

    Die Abfindung bei der Scheidung muss irgendwie vernünftiger geregelt werden und zwar per gesetzlichem Default - es darf noch Eheverträge geben, wo der Mann seiner Frau mehr Geld verspricht. Im einfachsten Fall sollte Gütertrennung gesetzlicher Standard sein und nur eine angemessene Abfindung, bzw. die Grundsicherung gezahlt werden. Natürlich sollte ein reicher Mann da auch ein bisschen großzügiger sein, ggf. auch per Gesetz, so dass die Frau in diesem Fall z.B. auch einmalig 10 Millionen Dollar oder vielleicht sogar 100 Millionen Dollar bekommen kann.

    Es ist doch völlig unfassbar, dass der Staat es nicht geregelt kriegt, mal ein vernünftiges Scheidungsrecht zu erlassen, das viele Gerichtsverfahren und ungerechte Geldtransfers vermeiden helfen kann. Man kann doch auch argumentieren, dass selbst die reichste Frau nach einem Luxusleben und ohne konkreten Vermögensbeitrag nach der Scheidung mit einem anständigen Haus und monatlich ein paar Tausend Dollar zufrieden sein muss.

    Zugegebenermaßen könnte man auch argumentieren, dass eine jüngere Frau wahrscheinlich alles geerbt hätte, wenn der Mann einen großteil des Vermögens nicht in eine Stiftung eingebracht hätte aber auch da ist die Frage, womit die Frau so ein Vermögen eigentlich verdient hat. Ja klar ist Arbeit im Haushalt und Kindererziehung zu würdigen aber manch arme Frau hat viel getan und kriegt nix, während eine reiche Frau nix getan hat und ein großes Vermögen will.

    Man darf halt nicht immer nur relativ urteilen (z.B. "Frau kriegt die Hälfte"), man muss auch die absolute Summe sehen. Wobei, relativ gesehen kann auch bedeuten, dass der Durchschnitt (durchschnittliche Lebenshaltungskosten) zu berücksichtigen ist.

    Möglicherweise ist die Frau in diesem Fall auch gar nicht so übel und geldgierige Anwälte haben sie übrredet. (alles imho)

    ------------------------------------------------

    Fauxpas beim Apec-Gipfel: Putin wickelt Chinas First Lady in Decke ein
    http://www.spiegel.de/panorama/leute/fauxpas-beim-apec-gipfe…

    Das hätte Putin tatsächlich nicht tun dürfen aber vielleicht verstanden sie sich sonst recht gut und es war sicher nur lieb gemeint aber das ist schon etwas, was i.a. einem Mann gegenüber der Frau eines anderen (insbesondere näherungsweise wenigstnes gleichrangigen) Mannes nicht zusteht (ein guter Ausweg wäre gewesen, die Decke ohne eine Berührung nur anzubieten und der Frau die Entscheidung zu lassen). Da sollte sich Wladimir Putin besser auch noch mal formell entschuldigen und erklären, dass er es zwar gut gemeint aber sich auch wie ein Idiot benommen hat. Da kann er auch ruhig zugeben,d ass ihm das jetzt peinlich ist. So eine Entschuldigung tut dem Ansehen Wladimir Putins auch keinen Abbruch - große/bedeutende Männer können sich so was leisten. (imho)

    ------------------------------------------------

    Interview mit Herbert Feuerstein: "Ich bin blöd, aber du auch"
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/interview-mit-herb…

    ------------------------------------------------

    Der geplante Rekordstreik bei der Deutschen Bahn kostet die Wirtschaft nach Prognose von Forschern einen dreistelligen Millionenbetrag. "Bei durchgängigen Streiks von mehr als drei Tagen sind in der Industrie Produktionsunterbrechungen zu erwarten", schreibt das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW). "Die Schäden können dann schnell auf mehr als 100 Millionen Euro pro Tag steigen." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/gdl-gegen-bahn-…

    ------------------------------------------------

    Schnellere Handy-Downloads dank geteilter Bandbreite ... Sobald ein Handy im Netzwerk ein zu schlechtes Signal hat, "borgt" es sich die Verbindung von einem in der Nähe befindlichen Gerät mit besserer Netzabdeckung – ganz automatisch mittels WLAN. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schnellere-Handy-Down…

    Das (die Benutzung fremder Geräte) soll nur bei freiwilliger Zustimmung (der monetäre Anreiz muss im Rahmen bleiben) oder in begründeten Fällen bei hochrangigen Menschen (z.B. Staatsbeamten im Dienst) erlaubt sein. Damit auch die Mehrheit mit so etwas freiwillig leben kann, muss es strenge Grenzwerte geben, wonach weder Akku noch Bandbreite des Mittlers ungebührlich in Anspruch genommen werden darf und dafür muss es auch ein Tageslimit und Berücksichtigung des Akkustandes geben (z.B. nur bei zu über 2/3 aufgeladenen Akkus). Letztendlich dürfte es aber so sein, dass zu viele das nicht wollen, weil sie selbst eher Maß halten. Die Idee (der geteilten Bandbreite) ist dennoch gut aber sollte Hochrangigen und Notfällen vorbehalten sein. Eine sehr gute Lösung ist noch, dass die Mittler dafür vom Provider Geld kriegen, z.B. sich ihr eigenes Konto um den Anteil der übertragenen fremden Daten aufläd. Wer also 1 MB vermittelt, darf selbst ein zusätzliches MB kostenlos übertragen oder kriegt bei zu vielen und nicht selbst nutzbaren MBs eine monetäre Gutschrift. Ein denkbares Risiko ist, dass sich jemand irgendwie ins WLAN hacked und so anonym mit einer fremden Mobilfunkverbindung surfen kann. (imho)

    ------------------------------------------------

    Gesetzentwurf gegen unbefugte Nacktbilder wird offenbar entschärft ... "Sozial übliches und alltägliches Verhalten muss straffrei bleiben." ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gesetzentwurf-gegen-u…

    Klasse. Allerdings ist zu bedenken, dass Gesetze auch (wünschenswertes) sozial übliches und alltägliches Verhalten definieren sollen. (imho)

    ------------------------------------------------

    Zeitung: CNN stellt Sendungen in Russland ein http://de.ria.ru/society/20141110/269975068.html

    Es sollte eine internationale Vereinbarung/Gesetz geben, wonach mindestens z.B. 20% der verfügbaren Bandbreite eines Landes (20% Funkübertragung, 20% Kabelnetz) für Programme anderer Staaten zu reservieren sind, wobei die Sendezeit irgendwie nach Bedeutung des Senderlandes festzulegen ist aber ein Land nur das Recht auf maximal einen Kanal hat. Eine ausreichende Übertragungsqualität ist zu gewährleisten. Verbote (z.B. gegen die übertriebene Darstellung von Gewalt, Folter, Pornografie, usw.) sind international festzulegen (das betrifft nur die Inhalte ausländischer Anbieter). (imho)

    ------------------------------------------------

    Handel ohne US-Dollar: Kanada und China schließen Währungs-Abkommen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/09/handel…

    Erstaunlich. Ich rechne mit einem (vermutlich erfolgreichen) Versuch der USA, Kanada in die USA zu integrieren (die USA werden alles gegen ein potentiell US-unfreundliches Kanada tun und die Eingemeindung ist da nur die logische Konsequenz) - per Volksabstimmung aber auch mit heimlicher Vorbereitung (z.B. Schwächung Kanadas, so dass ein Wechsel in die USA verlockend erscheint). (imho)

    ------------------------------------------------

    Was Sie über die Schuldenwirtschaft wissen sollten http://www.goldseiten.de/artikel/224918--Was-Sie-ueber-die-S…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 10.11.14 14:04:15
    Beitrag Nr. 2.632 (48.273.607)
    imho: Was sagen Bibel und Koran zu den Grenzen Israels?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Was-sagen-Bibel-und-Koran-zu-…

    imho: Wie wäre es mal mit etwas mehr Realismus?
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Wie-waere-es-mal-mit-etwas-me…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Danke/forum-288042/msg-260624…

    imho: Sicherheit ist machbar
    http://www.heise.de/open/news/foren/S-Sicherheit-ist-machbar…
    http://www.heise.de/open/news/foren/S-ja-aber/forum-288047/m…
    http://www.heise.de/open/news/foren/S-Man-in-the-Middle/foru…

    imho: unfähige Möchtegern-ITler können den Fachkräftemangel nicht beheben
    http://www.heise.de/ix/news/foren/S-unfaehige-Moechtegern-IT…
    http://www.heise.de/ix/news/foren/S-gutes-Argument/forum-288…

    ---------------------------------------------------------

    Gorbatschow fordert von EU und Russland Aufhebung der Sanktionen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/08/gorbat…

    Donezk: Trilaterale Donbass-Verhandlungen können in zwei Wochen stattfinden
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141110/269968150.ht…

    Donezker „Vizepremier“ für stärkere Vertretung Russlands bei Minsker Verhandlungen
    http://de.ria.ru/politics/20141110/269970721.html

    Donezk ist erstaunt: OSZE überwacht nur Verlegung der Volkswehrkolonnen
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141110/269969845.ht…

    ---------------------------------------------------------

    Bakterienspray für öffentliche Toiletten http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bakterienspray-fuer-o…

    Gute Idee aber wichtig ist, dass nur natürlich vorkommende und hinreichend harmlose Mikroorganismen Verwendung finden. Gentechnik ist abzulehnen und zwar auch mit dem Argument, dass es dank Allah und Jahrmillionen Evolution ja wohl schon auch eine Menge guter natürlicher Mikroorganismen gibt. (imho)

    ---------------------------------------------------------

    All Time High beim Schlafmohnanbau in Afghanistan - US-Aufsichtsbehörde beklagt, dass 7 Milliarden Dollar Steuergelder ohne Erfolg für Anti-Drogen-Maßnahmen am Hindukusch bereitgestellt wurden ... http://www.heise.de/tp/artikel/43/43287/

    ---------------------------------------------------------

    Elon Musk: 700 Satelliten für weltweiten Internetzugang
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Elon-Musk-700-Satelli…

    Prinzipiell gute Idee aber das muss doch nicht privatkapitalistisch gelöst werden. Besser wäre eine internationale Zusammenarbeit, welche die Bandbreite z.B. wie folgt priorisiert aufteilen kann: je 25% für staatliche Dienste/Beamte, Mehrzahler, Datenbroadcast (Nachrichten, wichtige Downloads und Reservekapazität für Notfälle), zur freien Verfügung (Internetzugang) aber jeweils auch mit Datenvolumentarif. Der Datenbroadcast ist sehr nützlich, denn der nützt allen, die einen Empfänger haben (man kann überall Nachrichten, Wettervorhersage, usw. empfangen, wobei natürlich die aktuele Sattellitenposition inhaltliche Berücksichtigung finden kann), während eine Direktverbindung vergleichsweise sehr ineffizient und somit teuer ist. (imho)

    ---------------------------------------------------------

    Angriff im Hotel-Netz http://www.heise.de/newsticker/meldung/Angriff-im-Hotel-Netz…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 09.11.14 16:43:26
    Beitrag Nr. 2.631 (48.267.241)
    imho: Könnte es sein, dass erstaunlich viele "fiktive" Romane/Filme die Realität widerspiegeln?
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126762-251-260/n…

    imho: Was ist die Lehre von Unimatrix Zero?
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Was-ist-die-Lehre-von…

    imho: The Culture und die Zukunft
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-The-Culture-und-die-Z…
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-The-Culture-und-die-Z…
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-The-Culture-und-die-Z…

    imho: besser ist das http://www.heise.de/newsticker/foren/S-besser-ist-das/forum-…

    ----------------------------------------------------

    Keine Entwarnung beim Router-Farming http://www.heise.de/newsticker/meldung/Keine-Entwarnung-beim…

    ----------------------------------------------------

    Pflegenotstand: Kläger wollen bessere Pflege per Verfassungsbeschwerde erzwingen
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/pflege-verfassun…

    Begrüßenswerte Verfassungsbeschwerde und mit einer Optimierung von Deutschland sind gute staatliche Pflegeheime auch finanzierbar. Merke: der Kapitalismus ist das Problem, nicht die Lösung. (imho)

    ----------------------------------------------------

    Gorbatschow: Kollaps des Vertrauens in der Welt ist Folge des Dominanz-Anspruchs des Westens
    http://de.ria.ru/politics/20141108/269960237.html

    Gorbatschow: Verschlechterung russisch-deutscher Beziehungen für ganz Europa schädlich
    http://de.ria.ru/politics/20141108/269959756.html

    Russlandsanktionen schaden deutscher Wirtschaft stärker als erwartet – Italienische Zeitschrift ... „Berlin wartet mit Ungeduld auf die Möglichkeit, die Wirtschaftssanktionen zu revidieren, die offenbar gegen seinen Willen und unter dem Druck der USA angenommen wurden“, schreibt das Magazin. ... http://de.ria.ru/politics/20141108/269960674.html

    Gorbatschow: Sanktionen aufheben und gemeinsam der Ukraine helfen
    http://de.ria.ru/politics/20141108/269960265.html

    Der frühere sowjetische Staats- und Parteichef kritisiert die Politik des Westens und der Nato gegenüber Russland und warnt vor der Wiederaufrüstung und einem neuen Kalten Krieg ... http://www.heise.de/tp/artikel/43/43280/1.html

    Russischer Botschafter: US-Medien verzerren Nachrichten aus Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141109/269964310.html

    ----------------------------------------------------

    FBI-Archiv: Churchill drängte USA zu präventivem Atomschlag gegen Sowjetunion
    http://de.ria.ru/politics/20141109/269963939.html

    imho: Die Frage ist, warum es nicht zu diesem Atomschlag kam. Ein Grund könnte die Meinung der Weltöffentlichkeit sein, weswegen man ein plausibles Szenario benötigte, was aber wohl scheiterte, ggf, mehrmals, siehe auch
    http://www.heise.de/tp/foren/S-5-Schritte-zum-geplanten-3-We…
    http://www.heise.de/tp/foren/S-Warum-sollte-es-diesmal-ander…

    The Obama administration and its links to Islamism http://english.pravda.ru/opinion/columnists/07-11-2014/12898…

    Strategie von al-Qaida: 2013 Kalifat und Endsieg 2020 http://www.heise.de/tp/artikel/43/43104/1.html

    Anmerkung zu Falluja http://www.heise.de/tp/foren/S-Anmerkung-zu-Falluja/forum-28…

    ----------------------------------------------------

    ... Unter der Aufsicht des bundesdeutschen Finanzministeriums privatisierte die "Treuhand-Anstalt" DDR-Betriebe sowie riesige Immobilienbestände und Ländereien. Marode, aber auch funktionierende Industrien mehr verschenkt als verkauft, und manche auch aus Gründen des Konkurrenzschutzes stillgelegt. Am Ende des Prozesses war das Volkseigentum der DDR fast ausschließlich an westdeutsche Konzerne und zweifelhafte Glücksritter gegangen. Aus politisch unfreien DDR-Bürgern waren freie, aber besitzlose und oft auch arbeitslose Ostdeutsche geworden. ... http://www.heise.de/tp/artikel/43/43275/1.html

    Gehaltene Versprechen? http://www.heise.de/tp/foren/S-Gehaltene-Versprechen/forum-2…

    In einem Punkt irrt Hochhut http://www.heise.de/tp/foren/S-In-einem-Punkt-irrt-Hochhut/f…

    Warum es keine Gegenwehr gab http://www.heise.de/tp/foren/S-Warum-es-keine-Gegenwehr-gab/…

    25 years on: Berlin Wall Blues http://english.pravda.ru/opinion/columnists/08-11-2014/12898…

    ----------------------------------------------------

    Futtern wie bei Muttern http://www.heise.de/tp/artikel/43/43119/

    ----------------------------------------------------

    ENISA-Studie: Für Cyberkrisen vom allgemeinen Krisenmanagement lernen
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/ENISA-Studie-Fuer-Cyb…
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 08.11.14 11:46:57
    Beitrag Nr. 2.630 (48.262.417)
    imho: Engpaß Ladestationen (für Elektroautos) http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Engpass-Ladestationen…

    imho: Spritsteuer erhöhen und damit Infrastruktur fördern http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Spritsteuer-erhoehen-…

    imho: jeden Monat einen Bürger für eine Rede vor dem Bundestag wählen
    http://www.heise.de/tp/foren/S-jeden-Monat-einen-Buerger-fue…

    imho: Wirksame Tests/Prüfung von Speicher gewünscht
    http://www.heise.de/mac-and-i/news/foren/S-Wirksame-Tests-Pr…

    imho: historische Hinweise auf das Book of Mormon?
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-91-100/st…
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-91-100/st…

    ----------------------------------------------

    Operation Onymous: 17 Verhaftungen bei Schlag gegen Darknet-Drogenplattformen
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Operation-Onymous-17-…

    Klasse aber ein (zusätzlicher) Lösungsansatz kann auch die Drogenlegalisierung sein (siehe auch http://www.heise.de/tp/foren/S-Drogenlegalisierung-ist-nicht…). Ansonsten sollte man vielleicht mal darüber nachdenken, TOR und anonyme Cyberwährungen zu verbieten (es darf noch staatliche Anonymizer und ggf. auch Cyberwährungen geben, wenn diese über ein ordentliches Bankkonto laufen) - sehr einfach und sehr wirksam. (imho)

    Re: Bei Neueinwahl MAC-Adresse aendern
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Re-Bei-Neueinwahl-MAC…
    http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Re-Bei-Neueinwahl-MAC…

    ----------------------------------------------

    Nach Auswertung von 100 Prozent der Stimmen: Volksfront gewinnt Rada-Wahlen knapp
    http://de.ria.ru/politics/20141108/269958767.html

    Also das ist doch fast Gleichstand - da darf sich dieser Arseni Jaznjuk abe rnicht zu viel rausnehmen. (imho)

    Lawrow: Kiew muss mit Erfüllung seiner Genfer Verpflichtungen beginnen
    http://de.ria.ru/politics/20141108/269958731.html

    Lawrow: Kiew muss Idee einer gewaltsamen Konfliktlösung aufgeben
    http://de.ria.ru/politics/20141108/269959006.html

    US-Außenamt: Keine Bestätigung für Bewegungen russischer Panzertechnik in Ukraine
    http://de.ria.ru/security_and_military/20141107/269957519.ht…

    UN: Keine Beweise für Verlegung russischer Truppen in die Ukraine
    http://de.ria.ru/politics/20141107/269957023.html

    Und, wo bleiben aufklärerische Meldungen in den deutschen Mainstreammedien? (imho)

    In Kiew wächst die Angst vor den Milizen - Gefürchtet wird, dass die rechtsextremen Milizen gegen den Präsidenten putschen könnten ... http://www.heise.de/tp/artikel/43/43276/1.html

    ----------------------------------------------

    Verschwundene Studenten in Mexiko: Land der Mafias und Massengräber
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mexiko-43-studenten-ve…

    Das zeigt, dass ein guter Rechtsstaat nicht selbstverständlich ist, dass man für einen guten Staat auch was tun muss, auch mit einer wirksamen Verbrechensbekämpfung und Überwachung. Ansonsten ist ein Tod durch Ersticken oder Erschießen noch relativ human - was glaubt ihr wohl, was Menschen sich sonst schon so alles einfallen ließen? Die Hölle dürfte für einige auch erheblich grausamer sein. (imho)

    ----------------------------------------------

    Schäubles Investitionsprogramm: Wohin mit zehn Milliarden Euro?
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/investitionen-wohi…

    Es sollen 10 (möglichst gute, einflußreiche) Projekte mit je einer Milliarde Euro ausgestattet werden. Eine Milliarde Euro ist viel und doch wenig zugleich (man denke an Stuttgart 21, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Stuttgart_21). Projektvorschläge:

    - Förderung von Open Source.

    - Bürgerforum im Internet und Expertenkommission zur Verbesserung von Deutschland (siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland).

    - Projekt zur sensorischen Erfassung von Deutschland, z.B. auch mit Sensoren, um Belastungen von Brücken und defekte Radsätze bei Eisenbahnwagen zu ermitteln.

    - Förderung von Heim-Autarkie, z.B. mit Notstromgeneratoren, Guerilla-PV-Anlagen (siehe http://www.heise.de/tp/artikel/41/41007/1.html und http://www.heise.de/ct/artikel/Lichtfalle-1975784.html), DVB-T Empfänger für Smartphones, usw.

    - Entwicklung moderner Bunkeranlagen und zwar vom Minibunker für ein Einfamilienhaus über private Gemeinschaftsbunker zum Kauf bis zum militärisch gesicherten Führerbunker. Jede Stadt sollte eine größere Bunkeranlage haben. Das Ziel ist, dass Deutschland eine größere Katastrophe (z.B. Supervulkanausbruch) erstklassig überleben kann und dazu braucht es auch unterirdische Fabrikanlagen.

    - Entwicklung einer Strategie zur Erlangung vollständiger Unabhängigkeit von den USA. Deutschland braucht eine eigene ITK, also z.B. auch eigene Chipfertigung, Computer, Smartphones, usw. Europische/eurasische Zusammenarbeit erwünscht.

    - KI-Entwicklung. Sehr wichtig. Da ist eine Milliarde Euro nur ein Tropfen auf den heißen Stein aber man kann z.B. ein paar Supercomputer an geeigneten Uni-Standorten errichten und Unis fördern.

    - Entwicklung humanoider Roboter. Auch Wachroboter, Kampfroboter, usw. Autonomes Fahren kann ein Teilaspekt sein.

    - Belohnungsprogramm für Hinweise auf Verbrecher und zum Einsammeln illegaler Schußwaffen. Die rechtzeitige Abgabe illegaler Waffen (an Staat, Polizei) bleibt straffrei aber danach werden Prämien für Hinweise auf illegale Waffenbesitzer gezahlt. Jo, zusammen eine Milliarde Euro zur Prämierung sachdienlicher Hinweise auf (schwere) Straftaten. Siehe auch Thread: Waffen in Deutschland.

    - Die 10. Milliarde geht anteilig (also 10x 100 Millionen Euro) an 10 gute Projekte, die per Bürgerabstimmung im Internet zu bestimmen sind.

    Ziemlich genial aber beklagenswerterweise wird vermutlich keine einzige von Schäubles 10 Milliarden für eine dieser Vorschläge verwendet werden (möge es euch zu denken geben) aber vielleicht wird's ja was mit den nächsten 10 Milliarden. (alles imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 08.11.14 07:19:22
    Beitrag Nr. 2.629 (48.261.436)
    #2628 (48.261.424) Hat nicht funktioniert - in der Vorschau sah es noch gut aus aber jetzt steht da wie schon vorher "... aber Wolf Biermann (Die Linke - mag sie auch sonst ...". Neuer Versuch (ich füge einfach ein paar Leerzeilen ein):

    Mauerfall-Gedenken: Eklat im Bundestag - Biermann nennt Linke "Drachenbrut"
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mauerfall-biermann…
    http://www.sueddeutsche.de/politik/feierstunde-zum-mauerfall…

    Klasse - so im Hinblick darauf, dass man das noch ungestraft tun kann und dass es mehr Klartext braucht - aber Wolf Biermann (http://de.wikipedia.org/wiki/Wolf_Biermann) verkennt, dass gerade

    Die Linke

    - mag sie auch sonst noch einige (auch inhaltliche) Macken und schlechte Mitglieder haben - vorbildlich gegen den US-Imperialimsus und durchaus auch für soziale Gerechtigkeit ist. Wer sich so gegen eine durchaus auch gute Linke aufspielt, der sollte besser selbst hinreichend gut sein, denn sonst ist er selbst dran (mit der Aufdeckung der Wahrheit). Bei Drachen (http://de.wikipedia.org/wiki/Drache_%28Mythologie%29) muss man übrigens differenzieren - es gibt gute und schlechte, so wie beim Menschen - denkbar, dass die einen zu schlechten Ruf haben. (imho)

    Der Songtext zu Biermanns "Ermutigung" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wolf-biermann-ermu…
    youtube: http://www.youtube.com/watch?v=aWj_58g-l6A

    Ein Scheißlied, ohne Melodie und schlecht gesungen. Zwar sollte man nicht negativ verhärten, verbittern, sich schrecken/verbrauchen lassen, sondern heiter bleiben und ich hoffe auf den Frühling, auf dass endlich mal ein paar verdienterweise im Knast landen und sie so Bescheid kriegen aber das Lied ist eine ziemliche Zumutung. Der Bundestag hätte besser einen Kinderchor (oder so, jedenfalls auch mit Musik) die deutsche Nationalhymne absingen lassen. (imho)
    Avatar
    HeWhoEnjoysGravity
    schrieb am 08.11.14 07:15:07
    Beitrag Nr. 2.628 (48.261.424)
    #2626 (48255871) Sehe gerade, dass mein Kommentar zu Wolf Biermann irgendwie verfälscht wurde (möglicherweise automatisch, durch die Einfügung eines Links auf http://www.wallstreet-online.de/thema/die-linke ), hier ein Repost:

    Mauerfall-Gedenken: Eklat im Bundestag - Biermann nennt Linke "Drachenbrut"
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mauerfall-biermann…
    http://www.sueddeutsche.de/politik/feierstunde-zum-mauerfall…

    Klasse - so im Hinblick darauf, dass man das noch ungestraft tun kann und dass es mehr Klartext braucht - aber Wolf Biermann (Die Linke - mag sie auch sonst noch einige (auch inhaltliche) Macken und schlechte Mitglieder haben - vorbildlich gegen den US-Imperialimsus und durchaus auch für soziale Gerechtigkeit ist. Wer sich so gegen eine durchaus auch gute Linke aufspielt, der sollte besser selbst hinreichend gut sein, denn sonst ist er selbst dran (mit der Aufdeckung der Wahrheit). Bei Drachen (http://de.wikipedia.org/wiki/Drache_%28Mythologie%29) muss man übrigens differenzieren - es gibt gute und schlechte, so wie beim Menschen - denkbar, dass die einen zu schlechten Ruf haben. (imho)

    Der Songtext zu Biermanns "Ermutigung" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wolf-biermann-ermu…
    youtube: http://www.youtube.com/watch?v=aWj_58g-l6A

    Ein Scheißlied, ohne Melodie und schlecht gesungen. Zwar sollte man nicht negativ verhärten, verbittern, sich schrecken/verbrauchen lassen, sondern heiter bleiben und ich hoffe auf den Frühling, auf dass endlich mal ein paar verdienterweise im Knast landen und sie so Bescheid kriegen aber das Lied ist eine ziemliche Zumutung. Der Bundestag hätte besser einen Kinderchor (oder so, jedenfalls auch mit Musik) die deutsche Nationalhymne absingen lassen. (imho)




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    287
    75
    43
    40
    35
    27
    22
    18
    16
    12