Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    NATIONALBANK OF GREECE- Neubeginn nach der Krise (Seite 43)

    eröffnet am 01.05.10 10:41:47 von
    Aktientitan

    neuester Beitrag 25.11.11 17:31:38 von
    threeways
    Beiträge: 740
    ID: 1.157.506
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 16.966


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    ellstefin
    schrieb am 01.02.11 16:58:18
    Beitrag Nr. 421 (40.962.364)
    Seitdem die Diskussionen fuer den Notfallplan laufen gehts hier nur wir brauchen einen Kredit der länger geht ,nicht nur bis 2013.Problem 1. Wenn wir das bekommen ,wollen das natuerlich auch die anderen Länder!!!! (HANDELSBLATT).(BENZIN BEI UNS 1,72EURO HEUTE).NBG vielleicht eine Dividende fuer 2010 0,18 bis 0,25Euro noch nicht sicher.
    Avatar
    ellstefin
    schrieb am 01.02.11 17:13:58
    Beitrag Nr. 422 (40.962.524)
    Frankreich hat sich schon mal dagegengestellt,das ueberhaubt eine Dividende ausbezahlt wird von den Banken in Griechenland.
    Avatar
    OliverFFM
    schrieb am 02.02.11 09:53:17
    Beitrag Nr. 423 (40.966.360)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.962.524 von ellstefin am 01.02.11 17:13:58beobachte die Entwicklung mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Bin umgestiegen auf Commerzbank und Bank of Ireland und hab dort mein Geld verdient. Mit NBG wärs aber auch schön gewesen. Aber: Man soll sich ja nicht verlieben. Jedenfalls nicht in Aktien...
    Avatar
    ellstefin
    schrieb am 02.02.11 15:35:59
    Beitrag Nr. 424 (40.969.006)
    Heute morgen +4% Eröffnung 7,93 Euro,aber jetzt kurz vor schluss wieder -1% 7,53. INDRADAY !!!!!!!!.
    Avatar
    Schnueffelnase
    schrieb am 02.02.11 18:04:24
    Beitrag Nr. 425 (40.970.193)
    Zitat von Heute morgen +4% Eröffnung 7,93 Euro,aber jetzt kurz vor schluss wieder -1% 7,53. INDRADAY !!!!!!!!.


    Ja, bei diesen Schwankungen sollte man Intraday gar nicht hinschauen. Ich bleibe dabei, denn wenn das griechische Schuldenproblem zumindest halbwegs gelöst wird, geht NBG richtig ab!
    Avatar
    OliverFFM
    schrieb am 03.02.11 13:07:21
    Beitrag Nr. 426 (40.975.140)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.970.193 von Schnueffelnase am 02.02.11 18:04:24Hab bei 7,6 wieder zugegriffen.
    Avatar
    threeways
    schrieb am 03.02.11 13:52:25
    Beitrag Nr. 427 (40.975.455)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.975.140 von OliverFFM am 03.02.11 13:07:21und ich verkaufe jetzt in die stärke rein call optionen , die ausserhalb des geldes sind. hoffe die aktie dann nochmal knapp unter 2 eindecken zu können. die nervosität in der aktie nimmt jedenfalls stetig ab, was leider sich auch in den optionsprämien ausdrückt.
    Avatar
    OliverFFM
    schrieb am 04.02.11 10:05:06
    Beitrag Nr. 428 (40.981.242)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.975.140 von OliverFFM am 03.02.11 13:07:21Bin auch sch wieder raus. hat sich gelohnt. Steht nochmal ne Konsolidierung an?

    COMPANY NEWSWednesday, 2 February 2011 - 12:22
    Goldman Sachs Decreases Alpha Bank΄s and Eurobank΄s Target-Price


    Goldman Sachs said that top down risk is receding but profitability pressures remain firmly in place, according to a report about European banks.

    “The interconnectivity of the Eurozone banks is such that sovereign volatility since May 2010 has affected all share prices without significant differentiation”, Goldman Sachs said.

    The firm decreased the target-price of Piraeus Bank to EUR1.50 from EUR1.52, while the target-prices of National Bank and Hellenic Postbank remain unchanged at EUR7.2 and EUR2.6 respectively.

    Additionally, Goldman Sachs decreased Eurobank’s target-price to EUR4.5 from EUR4.8. Target-prices of ATEbank, Bank of Cyprus and Marfin Popular Bank remained unchanged at EUR0.4, EUR3.2 and EUR1 respectively.
    Avatar
    OliverFFM
    schrieb am 04.02.11 10:06:03
    Beitrag Nr. 429 (40.981.250)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.975.140 von OliverFFM am 03.02.11 13:07:21oder hat HPMorgna vergessen aufzuspringen und die ziehen den Zug wieder zurück in den Bahnhof?
    Avatar
    threeways
    schrieb am 04.02.11 11:55:18
    Beitrag Nr. 430 (40.982.222)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.981.250 von OliverFFM am 04.02.11 10:06:03NBG hatte einen super Run. Hoffentlich haben Kommentare die die von Goldman Sucks Wirkung und die Aktie kommt mal um 10% runter. Aber mit allem was derzeit zu erwarten ist, denke ich eher, dass die 8,50 Euro schon kurzfristig getestet werden, bevor es zu einer Konsolidierung kommt.
    Gestern gab es für einen 1/2012 Basis 2,24 USD Call 0,55 USD Prämie. Kurs der Aktie aktuell 2,10. Weiterhin ein sehr attraktives Kurs/Risikoverhältnis. Ich hoffe, dass die Aktie nochmal knapp unter die 2 USD läuft, um das Geschäft zu hedgen. Ansonsten Stop-Buy bei 2,21 USD.




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    628
    121
    62
    60
    58
    52
    48
    46
    39
    39