Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    MyHammer Holding AG ! (Seite 1291)

    eröffnet am 26.05.10 07:00:30 von
    wiener9

    neuester Beitrag 02.10.14 20:47:51 von
    plotz
    Beiträge: 16.149
    ID: 1.158.012
    Aufrufe heute: 32
    Gesamt: 681.785


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 43 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    uli888
    schrieb am 19.03.12 23:22:38
    Beitrag Nr. 12.901 (42.926.284)
    Zitat von carlzeisjena
    Zitat von Menzawo werde ich persönlich?? sehr dünnhäutig geworden oder was?


    ich weiß nicht wann du es einsehen wirst, es war nicht bei 2.50, nicht bei 2.00, nicht bei 1.50, nicht bei 1.00 und jetzt sind wir bei 0.71.
    ich lehne mich jetzt mal bissel weit rauß, wenn ich aus dem urlaub zurück bin, reden wir hier dann um die 0,50€


    hier das mal zur erinnerung ein posting von dir aus dem letzten sommer!, du rühmst dich doch immer damit hier recht zu haben was MH angeht !!

    von dem 50 cent waren wir weit weg, war das dein geplanter einstiegskurs ?

    tja, dumm gelaufen !!:laugh:


    Carlzeisjena schrieb am 26.08.09 16:44:17
    Beitrag Nr.: 37.857.283


    Nun hab ich heute gedacht größere Umsätze und es geht mal wieder runter, naja das kennt man ja, hab mich nun durch den ganzen thread gelesen was heut dazu gekommen ist, und frag mich nun was soll das ? Nichts Neues und nun hacken da zwei schon gegenseitig auf sich rum?, Abacho wird seinen Weg machen und es braucht noch Zeit !!!
    Ich für meinen teil glaube daran und werde auch investiert bleiben. Ob es nun 3 Monate sind oder 2 Jahre bis es sich lohnt - egal, der Zeitpunkt kommt !!
    Wer nun diese Nerven nicht hat wie evt. Selda : VERKAUFEN !!
    Dadurch kommt HB schneller an mehr Aktien, denn das ist es was sie wollen, davon bin ich überzeugt.
    Wir sind hier bei einer ganz großen Story dabei und es wird sich lohnen, da bin ich mir sicher !!



    Bei Bedarf hier nachzulesen:

    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1095558-1-10/abac…

    Kurs am 26.09.2009 war zirka 2,2 €

    Lieber carlzeisjena nachdem Du nun schon weit mehr als 2 Jahre gewartet hast bleibst Du bei Deiner Meinung?

    Wenn ja wann glaubst Du denn, dass es sich für Dich lohnen wird?

    Greetz
    tombi
    1 Antwort
    Avatar
    uli888
    schrieb am 19.03.12 23:24:20
    Beitrag Nr. 12.902 (42.926.287)
    Es muss natürlich 26.08.2009 heißen (der Kurs von 2,2 €)
    Avatar
    carlzeisjena
    schrieb am 20.03.12 16:43:59
    Beitrag Nr. 12.903 (42.930.013)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.926.284 von uli888 am 19.03.12 23:22:38moin, ich werde dir mit sicherheit nicht den gefallen tun und hier irgendwelche erwartungen und schätzungen meinerseits präsentieren :).

    fakt ist das ich nicht gedacht hätte das MH sich so schwer tut, ich habe hier aber auch im letzten jahr geschrieben im april als die kehrtwende kam mit den Q1 Zahlen, das ich einen großteil meiner anteile verkauft hatte, diese hab ich mir letztes jahr zurück gekauft, größtenteils zu kursen um 0,80€.

    ich bin nun nicht mehr ganz weit weg von meinem persönlichen durchschnittskurs, dieser lag vor einem jahr noch bei knapp 2€ !!

    wäre ich nicht weiterhin von der story überzeugt, hätte ich nicht nachgekauft, bzw hätte schon alle nachgekauften wieder verkauft um gewinne zu realisieren...

    die große phantasie ist aktuell ziemlich raus, aber auch wie FL und andere schon schrieben kann sie recht schnell wieder da sein.
    ich werde mal sehen was die nächsten zahlen so ergeben und man wird sehen ob da sonst noch neues in der pipeline ist !!
    Avatar
    JB36
    schrieb am 22.03.12 20:32:12
    Beitrag Nr. 12.904 (42.943.554)
    Die Bekanntgabe der Zahlen wurde auf den 05.04. verschoben:
    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-03/23064851…
    :confused:
    1 Antwort
    Avatar
    tdsm76
    schrieb am 23.03.12 08:06:59
    Beitrag Nr. 12.905 (42.944.679)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 42.943.554 von JB36 am 22.03.12 20:32:12Wahrscheinlich wird er noch aufgemozt!:laugh:
    Avatar
    Frankenland
    schrieb am 24.03.12 12:39:06
    Beitrag Nr. 12.906 (42.950.586)
    !
    Dieser Beitrag wurde von a.mueller moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
    Avatar
    Frankenland
    schrieb am 26.03.12 12:53:39
    Beitrag Nr. 12.907 (42.954.635)
    Zitat von JB36Die Bekanntgabe der Zahlen wurde auf den 05.04. verschoben:
    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-03/23064851…
    :confused:


    So, dann noch mal ...

    Evtl. könnte es sein, dass das Thema "latente Steuern" damit zu tun hat, die man ja nicht mehr ausgewiesen hatte, nachdem die Prüfstelle hier eine andere Meinung vertreten hatte wie MyHammer, in Bezug auf Potentiale zukünftig versteuerbare Ergebnisse liefern zu können.

    http://www.ariva.de/news/MyHammer-Holding-Pruefung-der-Rechn…

    Vielleicht (reine Vermutung von mir, bzw. eigene Meinung) ist man am grübeln, ob man in Q4 nahe genug am Break Even war, um sie doch wieder auszuweisen und lässt dies intensiver prüfen?

    Wie dem auch sei, wir werden es dann wohl in Kürze erfahren.

    Gruß
    Frankenland
    Avatar
    joar20
    schrieb am 26.03.12 17:14:09
    Beitrag Nr. 12.908 (42.956.244)
    bei einem jahresverlust von 3.058.000 € ( Q1-Q3)

    http://www.myhammer-holding.de/cms/upload/pdf/finanzberichte…

    wird sich, selbst bei einem Break Even in Q4, keiner gedanken machen über latente steuern.
    Avatar
    Frankenland
    schrieb am 26.03.12 17:49:25
    Beitrag Nr. 12.909 (42.956.401)
    Zitat von joar20bei einem jahresverlust von 3.058.000 € ( Q1-Q3)

    http://www.myhammer-holding.de/cms/upload/pdf/finanzberichte…

    wird sich, selbst bei einem Break Even in Q4, keiner gedanken machen über latente steuern.


    Sorry, da bin ich anderer Meinung, siehe auch Geschäftsberichte 2008 und 2009 mit Ansatz der latenten Steuern, als noch höhere Verluste ausgewiesen wurden. Es geht darum, dass nachgewiesen werden kann, dass Gewinne möglich sind. Aber so oder so ist das ein Stochern im Nebel.
    Avatar
    gerdass
    schrieb am 26.03.12 22:18:56
    Beitrag Nr. 12.910 (42.957.854)
    Ein Personalabbau muß nicht zwangsläufig einen wirtschaftlichen Gewinn
    ausweisen;)
    2 Antworten




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -0,83
    0,00
    -1,45
    -0,71
    +2,98
    -0,39
    +0,20
    -0,18
    -0,13
    -6,40