Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots (Seite 120)

    eröffnet am 18.12.04 19:37:36 von
    Kleiner Chef

    neuester Beitrag 20.12.14 12:13:17 von
    Kleiner Chef
    Beiträge: 11.508
    ID: 937.146
    Aufrufe heute: 497
    Gesamt: 1.198.461

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Kleiner Chef
    schrieb am 26.11.10 12:36:44
    Beitrag Nr. 1.191 (40.596.881)
    Kauf Balda: Die Bewertungslücke zwischen der aktuellen TPK Bewertung entsprechend zur 16,1 % Beteiligung an TPK durch Balda von 50 % ist mir zu hoch. Entsprechend spekuliere ich darauf, daß die Bewertungslücke sich schließt:


    Avatar
    Kleiner Chef
    schrieb am 28.11.10 13:12:57
    Beitrag Nr. 1.192 (40.604.284)
    Watchlist: Um zum Jahresende noch ein bißchen Bewegung ins Depot zu bringen, wird in den kommenden Tagen in den in 2011 um 35 % wachsenden Smartphone Sektor investiert!

    Bitkom analysiert Smartphone-Markt
    von Patrick Ferrari am Mo, 22.11.2010 14:59 Uhr




    Der Absatz an verkauften Smartphones wird 2011 die 10-Millionen-Marke brechen. Dies prognostizierte, neben dem Branchen-Verband BITKOM, das European Information Technology Observatory (EITO) sowie der Marktanalyst IDATE. Demnach wird die Zahl der verkauften Smartphone-Handys um 39 Prozent steigen, was einen Umsatzanstieg von 35 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro zu Folge hat. Somit wird statistisch gesehen jedes dritte verkaufte Handy ein Smartphone sein.


    Der Grund für den hohen Umsatzanstieg liegt laut Bitkom neben den steigenden Stückzahlen am höheren Durchschnittspreis gegenüber regulären Handys. Der Durchschnittspreis eines Smartphones liegt aktuell bei 226 Euro, während der Preis für andere Handys bei durchschnittlichen 116 Euro liegt. Erst im vergangenen Oktober legte eine Forsa-Umfrage dar, dass jeder fünfte Handybesitzer über ein Smartphone verfügt.
    3 Antworten
    Avatar
    testersteron
    schrieb am 28.11.10 15:58:19
    Beitrag Nr. 1.193 (40.604.614)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.604.284 von Kleiner Chef am 28.11.10 13:12:57Ist activa res. nach dem Absturz auf diesem Niveau Deiner Meinung nach ein Kauf?
    2 Antworten
    Avatar
    Kleiner Chef
    schrieb am 28.11.10 16:35:33
    Beitrag Nr. 1.194 (40.604.690)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.604.614 von testersteron am 28.11.10 15:58:19@testerteron

    Wie ich geschrieben habe besteht der 1. Schritt die Unsicherheit aus dem Wert zu nehmen
    darin, die Annahmequote der angebotenen Anleihe mit insgesamt 5,2 Mio. Euro zu erfahren. Dazu wird es in der kommenden Woche News geben. Solange würde ich mit dem Kauf warten.

    Gruß
    Avatar
    mannheimer1
    schrieb am 28.11.10 22:28:30
    Beitrag Nr. 1.195 (40.605.600)
    Hallo
    ich habe natürlich nicht alle beiträge hier gelesen das wäre gelogen aber ich denke das ich doch einige infos bekomme ich suche für mein depot einen echten small cap ETF nun weiss ich aus vergangenheit das es nie einen reinen Small ETF gab habt ihr eine info ob es zumindest einen ETF gibt der dem gerecht wird
    einzellinvest sind nicht meine sache gebe ich zu drum suche ich noch so etwas weil ich denke das diese werte erst noch ihre blütezeit haben
    hoffe auf ehrliche und gute tipps eventuell links oder ander forums
    danke
    1 Antwort
    Avatar
    Kleiner Chef
    schrieb am 29.11.10 08:51:20
    Beitrag Nr. 1.196 (40.606.212)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.604.614 von testersteron am 28.11.10 15:58:19Die allgemeine Entwicklung des Öl- und Gaspreises könnte Activa in den nächsten Monaten in die Karten spielen.


    Avatar
    Kleiner Chef
    schrieb am 29.11.10 08:52:46
    Beitrag Nr. 1.197 (40.606.217)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.605.600 von mannheimer1 am 28.11.10 22:28:30@Mannheimer. Da der Austausch von Aktieninvestments Gegenstand hier im Forum ist, ich selbst auch nicht mit EFT#s handele, kann ich Dir hier nicht weiterhelfen.
    Avatar
    mannheimer1
    schrieb am 29.11.10 09:01:25
    Beitrag Nr. 1.198 (40.606.259)
    :cool::cool:

    Danke
    Avatar
    Kleiner Chef
    schrieb am 29.11.10 12:12:55
    Beitrag Nr. 1.199 (40.607.692)
    Watchlist: Die aktuellen Kandidaten!

    Augusta AG: "Bis zu 80 Mill. Euro stehen für den Ausbau der Vision Bereiches zur Verfügung"




    Fazit: Die Wachstumsstory Vision Techn. steht erst noch bevor!


    AT&S: Läuft und Läuft und läuft!



    Fazit: 60 % des Umsatzes werden im Boommarkt der Smartphones erzielt. Wachstum in 2011 35 %. AT&S in 2011 vor weiterer Verdoppelung?

    Müller: Die Lila Logisitik: Wachstum oberhalb der Erwartungen!





    Fazit: Mit einem aktuellen KGV von 6 Platz weiterer Potential vorhanden!


    Paragon AG: Rücksetzer nach letzten Quartalszahlen!





    Fazit: Die fundamentale Bewertung von Paragon ist ein Witz. Kurse oberhalb von 6 Euro zu den den kommenden Quartalszahlen am 19.01.2011 werden erwartet. Paragon bietet von den hier vorgestellten Werten das höchste Potential und wird im Depot hinzugekauft.
    5 Antworten
    Avatar
    Mandala64
    schrieb am 01.12.10 09:36:21
    Beitrag Nr. 1.200 (40.620.972)
    01.12.2010 08:39
    DGAP-Adhoc: paragon erwartet höheren Gewinn

    Delbrück, 01.12.2010 - Die paragon AG sieht sich weiter im Aufwind. Beim Umsatz liegt paragon 2010 voll im Plan, während die Gewinne deutlich höher liegen als noch vor sechs Monaten gedacht. Auch für das Jahr 2011 gibt der Vorstand schon jetzt die Planung bekannt, die vom Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 29. November 2010 verabschiedet worden ist.

    Derzeit ist bereits erkennbar, dass paragon das angepeilte Umsatzziel von 58 Millionen Euro erreichen wird. Zudem wird das Unternehmen voraussichtlich deutlich bessere Ergebnisse erzielen, als ursprünglich prognostiziert. Schon jetzt liegt paragon über dem angekündigten operativen Ergebnis (um die Kosten der Restrukturierung bereinigtes EBITDA) in Höhe von 7,5 Millionen Euro. Der Vorstand geht davon aus, dass dieser Ertragswert am Jahresende 2010 um mindestens 20% höher liegen wird.

    Für das Geschäftsjahr 2011 erwartet der Vorstand eine kontinuierliche Entwicklung auf hohem Niveau. Die Umsatzplanung geht von mehr als 60 Millionen Euro aus. Trotz notwendiger Neueinstellungen wird paragon das operative Ergebnis des Vorjahres in 2011 sicher übertreffen.
    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2010-12/18706403…




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    392
    62
    59
    52
    50
    48
    40
    36
    34
    30