Neu auf wallstreet:online?
Jetzt registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

Private Geldgeber als Alternative zum Bankkredit?

Vetrauen spielt eine grosse Rolle beim Geld von privat.

In der heutigen Zeit ist es zum einen sehr schwer an einen Kredit zu kommen, denn allein für einen eher etwas kleineren Kredit muss man schon diverse Voraussetzungen und Sicherheiten erfüllen. Des weiteren sind es die Zinsen, die einem das Leben unnötig schwer machen können. Im Endeffekt kann man nicht mehr machen als die Zinsen zwischen jedem Anbieter zu vergleichen um so an günstige Zinsen zu geraten, denn wenn man einen Kredit unbedingt benötigt, um z.B. aus beruflichen Gründen zu überleben, dann muss man die geforderten Zinsen tragen, ob man nun will oder nicht.


Um diese Zinsen zu umgehen hat man in aller Regel nur zwei Möglichkeiten. Eine wäre es den fälligen Betrag, den man braucht, selbst an zu sparen und diesen Betrag, wenn dieser vollständig angespart ist, in das jeweilige Projekt zu investieren. Doch dieser Weg ist nur mit sehr viel Zeit verbunden, denn kaum ein Mensch kann in der heutigen Zeit z.B. einmal so im Monat 1.000€ oder auch mehr zurück legen.


Eine andere Möglichkeit wäre es sich private Geldgeber zu suchen, denn dies ist auch eine gute Alternative zu vielen Kreditinstituten. Wenn man z.B. einen wohlhabenden Freund oder jemanden in der Familie hat, der über das dem entsprechende Eigenkapital verfügt, wenn man so jemanden hat, bzw. kennt, dann ist es eine sehr gute Chance diesen einfach mal darauf an zu sprechen, bzw. diese Person zu fragen oder zu bitten einem etwas Geld zu leihen. Hierbei sollte man nur einige Dinge beachten. Zum einen ist es ganz wichtig diese Person zumindest gut zu kennen, also schon einige Jahre mit diesem vertraut zu sein. Denn dieses Vertrauen mit der jeweiligen Person spielt eine ganz wichtige Rolle. Wenn man das Beispiel einmal umdrehen würde und es kommt eine Personen zu einem selbst und möchte sich gerne etwas Geld leihen. Dann sollte man selbst über das dem entsprechende Eigenkapital verfügen, also den Betrag den man schließlich verleiht auch ganz locker kompensieren können, ohne dabei selbst in finanzielle Nöte zu kommen. Des weiteren sollte man selbst ein hohes Vertrauen in diese Person haben, denn man selbst möchte ja auch zu 100% sicher gehen können, das man das verliehene Geld auch zurück bekommt und dies immer fristgerecht, ohne selbst mal etwas andeuten zu müssen.


Alles im allem ist Vertrauen sehr gut aber eine dem entsprechende Sicherheit immer besser. man sollte also mit dieser Person einen Vertrag aushandeln, den beide Seiten im Endeffekt unterschreiben, so kann im Falle der Fälle nichts passieren, außer vielleicht das die jeweilige Freundschaft kaputt geht.

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.