Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    GOLD und SILBER - Charttechnik und Trading (Seite 2170)

    eröffnet am 25.02.09 00:01:32 von
    shinobi9

    neuester Beitrag 23.09.14 22:34:29 von
    Keilfleckbarbe
    Beiträge: 43.273
    ID: 1.148.575
    Aufrufe heute: 106
    Gesamt: 3.936.428


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 40 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    boarius
    schrieb am 03.05.12 13:32:40
    Beitrag Nr. 21.691 (43.115.310)
    Zitat von TechnicoHmm. Habe mir nochmal den daily im Gold angeschaut. Da habe ich mich verguckt. Der sieht ok aus. Das Einzige, was mich noch stört ist der daily im EUR/USD, aber vielleicht verliert der jetzt tatsächlich seine Relevanz.

    Jedenfalls kann man im 8-h- und 4-h-Chart beim Gold ausmachen, daß es stark überverkauft ist und es wohl bald zum Trendbruch kommen wird - Tendenz up.

    Nach unten ist jedenfalls kaum noch Platz. Und wenn dann ein schneller Schnäppchendip. Da ist fast egal, wo man genau investiert ist.

    Mit short wär ich jedenfalls gehörig vorsichtig.


    Da kann ich nichts mehr ergänzen. Genau so sehe ich das nämlich auch :)
    Avatar
    Technico
    schrieb am 03.05.12 14:41:48
    Beitrag Nr. 21.692 (43.115.660)


    Wird die untere parallele Linie noch touchiert? Schnäppchenpreise bei C & A.
    ;)
    Avatar
    Technico
    schrieb am 03.05.12 14:53:27
    Beitrag Nr. 21.693 (43.115.746)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.115.660 von Technico am 03.05.12 14:41:48Eher nicht. Ein Harami im Stundenchart (EUR/USD). So langsam kann man sich wohl positionieren - ich jedenfalls. Innerhalb der nächsten Stunde.

    LG
    Avatar
    Technico
    schrieb am 03.05.12 15:20:59
    Beitrag Nr. 21.694 (43.115.907)
    Wahrscheinlich kommt nun ein pullback von EUR/USD so bei 1,3140. Auf die gebrochene Abwärtstrendlinie. Da schnappe ich zu.

    LG
    Avatar
    opasgold
    schrieb am 03.05.12 15:47:48
    Beitrag Nr. 21.695 (43.116.068)
    Der steigende Euro scheint die EMs nicht wirklich zu stören auf Ihrem Weg nach unten...
    Avatar
    Keilfleckbarbe
    schrieb am 03.05.12 15:50:09
    Beitrag Nr. 21.696 (43.116.080)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.116.068 von opasgold am 03.05.12 15:47:48wen interessiert es, hauptsache SHORT :laugh:
    Avatar
    Keilfleckbarbe
    schrieb am 03.05.12 15:51:41
    Beitrag Nr. 21.697 (43.116.088)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.115.158 von Mainstreem am 03.05.12 13:06:09Wo ist dein up geblieben ? Aleo ich habe bei deinen Prognose immer mit dem Gegenteil eine Trefferqoate von 100 % !

    LG :p:laugh::p
    Avatar
    Keilfleckbarbe
    schrieb am 03.05.12 15:52:25
    Beitrag Nr. 21.698 (43.116.093)
    Zitat von MainstreemIm hourly verläuft der kurzfristig relevante Abwärtstrend bei momentan
    1648 usd,mit Überwindung strong up...

    LG ;):yawn:;)


    :laugh::laugh::laugh:
    Avatar
    Technico
    schrieb am 03.05.12 15:52:27
    Beitrag Nr. 21.699 (43.116.094)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 43.116.068 von opasgold am 03.05.12 15:47:48Hab´ich mir auch gerade gedacht. 1590 $ ist - zumindest mein - Wunschszenario. Dann hätten wir aus charttechnischer Sicht wohl alles abgearbeitet. Halte die Füße noch still ... .
    Avatar
    ehrlich-ist-er
    schrieb am 03.05.12 15:53:44
    Beitrag Nr. 21.700 (43.116.105)
    Zitat von MainstreemInsbesonde befindet sich im hourly der Macd bereits im stark überverkauften Bereich und der Macdf bildet aktuell eine pos. Divergenz heraus,ich rechne demnach im Verlauf des Tages mit einem bullishen Ausbruch...

    LG :lick::lick:


    Wird heute ein bisschen knapp werden. :look:




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -3,88
    +0,03
    -0,51
    +1,70
    0,00
    +0,06
    -1,40
    +3,75
    -2,40
    -0,27