Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Markus Frick - MoneyMoney.tv - Jan Pahl - Informationen (Seite 5)

    eröffnet am 22.01.11 10:48:29 von
    MAE-Carlsson

    neuester Beitrag 12.05.14 10:14:46 von
    pjone
    Beiträge: 883
    ID: 1.163.013
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 76.578

    Der Tag im Überblick


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    Avatar
    Khedira
    schrieb am 01.02.11 11:23:43
    Beitrag Nr. 41 (40.959.588)
    !
    Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Beschwerde durch Firma liegt w:o vor
    Avatar
    toppertim
    schrieb am 01.02.11 13:00:00
    Beitrag Nr. 42 (40.960.272)
    ich bin wieder mit dabei und es werden auch wieder lemminge mit zusteigen..

    man muss nur wissen welches spiel gespielt wird und man kann ja auch short gehen in den richtigen momenten
    Avatar
    toppertim
    schrieb am 06.02.11 02:41:45
    Beitrag Nr. 43 (40.989.937)
    es geht doch schon kraeftig los mit

    vielen 100 neuen leute die auch jetzt wieder die seminare besuchen. es sind jetzt schon mehr besucher als start 2006 !!!

    und vorallem steht die 10000 anlage wieder als aushaengeschild, deswegen wird er wieder die 100000 schaffen weil wer fricki kennt weiss das er wieder mehrere 1000 leute bei seminaren sehen will und wieder ueber 100000 aboleute haben moechte.

    natuerlich laeuft der verkauf von buechern, dvd usw auch sehr gut.

    wers nicht glaubt siehe unten, fotos von den letzten seminaren...:rolleyes:













    http://i1230.photobucket.com/albums/ee495/toppertim2011/bb7.…



    ich bin mir sicher das der baeckermeister wieder was aus dem hut zaubern wird weil es gibt genuegend lemminge mit taschen voller geld.

    :kiss::kiss:
    Avatar
    MAE-Carlsson
    schrieb am 07.02.11 11:26:21
    Beitrag Nr. 44 (40.993.445)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.989.937 von toppertim am 06.02.11 02:41:45Ja, was gute Börsenstimmung und der Teletext von N-tv alles bewirken kann.
    Man sieht an den Bildern wirklich, dass sich die Leute dem erstbesten Börsenbrief anvertrauen. N-tv einschalten, Kurse verfolgen, am besten im Videotext und Violá, was steht da? MoneyMoney.tv!
    http://www.n-tv.de/mediathek/teletext/

    Warum sich also die Mühe machen, um nach kompetenteren und seriöseren Börsenbriefen im Internet Ausschau halten????:rolleyes:

    Nur kann es gut sein, dass das Landgericht Berlin dem Treiben bald ein Ende setzt....;)

    http://www.nypost.com/p/news/international/canadian_banker_c…

    "Because he has been cooperating with federal and state investigators, along with regulators at the Securities and Exchange Commission, information about his guilty pleas had been kept under seal by judicial order and much of the case is still secret."
    Avatar
    DIE_GERECHTIGKEIT
    schrieb am 07.02.11 11:32:45
    Beitrag Nr. 45 (40.993.490)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.993.445 von MAE-Carlsson am 07.02.11 11:26:21und Typen wie dieser "toppertim" trommeln hier für den Bäcker..

    Ich kann Euch nur den Beitrag Nr. 35 hier im Thread empfehlen.
    Avatar
    MAE-Carlsson
    schrieb am 07.02.11 14:36:27
    Beitrag Nr. 46 (40.994.775)
    Hier ist auch noch Leben....
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1125938-571-580/m…

    Wenn man Lemmingen 1000% verspricht, schalten dir ihr Hirn ab.;)

    "Und wenn ich persönlich 20% Gewinn mit einer Aktie mache, also wirklich realisiere, gehe ich davon aus, dass alle anderen Deppen sind und sie die 20% verpasst haben, weil ich es ihnen nicht gesagt habe, denn sie wollten mich ja nicht lesen...ähm auf mich hören. Denn nur ich allein weiß, welche Aktien steigen. Die anderen verpassen ja alles. Selber schuld. Die bräuchten mich ja bloß anrufen, dann gäbe es auch jede Menge Geschenke. Das kostet doch auch nicht viel.
    Und wenn der Gesamtmarkt steigt und steigt und steigt, ist das ja mein Verdienst, weil ich mich mit Aktien so verdammt toll auskenne. Den Gewinn, den ich damit mache, das liegt nicht an der allgemein saugeilen Börsenstimmung, sondern weil ich die Allerweltsaktien gut ausgewählt habe. Ich habe halt ein gutes Händchen und jahrelange Erfahrung. Deswegen liebt mich bitte. Bitte bitte, ich will jetzt auch brav sein."



    Anmerkung: Das ist nur eine Metapher. So denken manche bzw. verkaufen sich in der Öffentlichkeit. Und wie man sieht - es funktioniert.:rolleyes:
    Avatar
    Chris2010
    schrieb am 07.02.11 15:26:28
    Beitrag Nr. 47 (40.995.128)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.994.775 von MAE-Carlsson am 07.02.11 14:36:27Hallo Zusammen
    bei MoneyMoney gibt es zwei unterschiedliche Börsenbriefe: :confused:
    1) Den MoneyMoney - Börsenbrief mit dem MoneyMoney - 10.000€ Investment (alt)
    Erscheinungsweise: täglich von Montag bis Freitag
    Seine Performanz wird hier monatlich beschrieben.

    Dieser Börsenbrief heißt, ab 2011:
    MoneyMoney Börsenbrief mit dem MoneyMoney 50.000€ - Musterdepot (neu)
    ----------------------------------------------------------------------------------

    2)Den MoneyMoney Trading Börsenbrief (alt)
    Erscheinungsweise: wöchentlich

    Dieser BB hatte nur eine Empfehlungsliste mit Kauf - und Verkaufsempfehlungen
    ohne Gewichtung und ohne Depot und ohne Stückzahlangaben.

    Beispiel: Kaufe Aktie xyz bei 20 €
    Verkaufe: Aktie xyz bei 24 € (+20%)

    Dieser Börsenbrief heißt, ab 2011:
    MoneyMoney Trading Börsenbrief mit der 10.000 € Anlage (neu)
    Hier gibt es jetzt ein 10.000€ Depot mit konkreten Kauf - und Verkaufsempfehlungen
    und jetzt mit Stückzahlangaben.


    Beispiel: Kaufe 100 Stück Aktie xyz bei 20 €
    Verkaufe: 100 Stück Aktie xyz bei 24 € (+20%)

    Der Hinweis "Trading" deutet auf eine spekulative Anlageform hin und jetzt kommt wieder der bekannte Werbe - Zusatz:
    Zitat "... seien Sie dabei, wenn wir aus 10.000€ Ziel: 100.000€ machen..." :mad:

    Ich hoffe, ich konnte den Unterschied, zwischen MoneyMoney BB und dem Money- Money Trading BB, und dem verwirrenden Zusatz "10.000 €" erläutern.

    Noch eine schönes Woche
    Chris :)
    Avatar
    MAE-Carlsson
    schrieb am 07.02.11 19:23:21
    Beitrag Nr. 48 (40.996.979)
    Es wurde auch damals schon gewarnt, aber keiner wollte es lesen:
    http://www.wallstreet-online.de/diskussion/896207-1-10/marku…

    Und täglich grüßt das Murmeltier......:rolleyes:
    Avatar
    fritz2011
    schrieb am 08.02.11 18:05:38
    Beitrag Nr. 49 (41.004.186)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 40.996.979 von MAE-Carlsson am 07.02.11 19:23:21Das kann man nun wiklich nicht mit heute vergleichen, richtig zur Sache gegen Frick ging es doch erst nach dem Absturz der "Russenbuden" im Sommer 2007. Bis dahin fanden sich auch eine Menge bewusst platzierter positiver oder rein informativer Einträge, so dass man beim googeln auf den ersten Seiten kaum etwas negatives fand. Heute kann sich dagegen wirklich keiner mehr freisprechen, es nicht gewusst haben zu können.
    Avatar
    MAE-Carlsson
    schrieb am 08.02.11 18:48:19
    Beitrag Nr. 50 (41.004.520)
    Information für Interressierte - seriöse Börsenbrief-Alternativen:
    bis auf die beiden Angebote der BÖRSEN MEDIEN AG vielleicht....;)

    http://www.boersennews.de/boersenbriefvergleich#marketletter…




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Meistdiskutierte Aktien (24h)

    WertpapierBeiträge
    653
    96
    77
    66
    61
    55
    50
    48
    48
    45