Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Push-Kurse an | Registrieren | Login

    Peugeot - wie geht es weiter? - Die letzten 30 Beiträge

    eröffnet am 19.01.10 12:09:14 von
    Makalu8000

    neuester Beitrag 28.08.15 12:06:31 von
    Durando
    Beiträge: 3.536
    ID: 1.155.404
    Aufrufe heute: 20
    Gesamt: 184.227


    Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
    Avatar
    Durando
    schrieb am 28.08.15 12:06:31
    Beitrag Nr. 3.536 (50.509.146)
    Hab jetzt nochmal eine Tranche Peugeot Aktien nachgekauft.

    Zwar nicht zu den billigen Kursen vom Montag, aber ich finde unter 16€ ist PSA noch sehr kaufenswert.
    Avatar
    Durando
    schrieb am 25.08.15 15:44:43
    Beitrag Nr. 3.535 (50.484.147)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.472.516 von edorado am 24.08.15 15:36:37Gestern wäre ein Super-Nachkauf-Tag gewesen.

    Leider war ich dazu nicht mutig genug.
    Avatar
    edorado
    schrieb am 24.08.15 15:36:37
    Beitrag Nr. 3.534 (50.472.516)
    Die letzten Tage waren schon schlimm, aber heute entwickelt es sich zum Massaker.
    Aktuell geht es auf die 14,05€...
    Und das, wo Peugeot gar kein so großen Anteil am China-Geschäft hat wie die anderen Autobauer, da Peugeot gerade erst mit ihren China-Aktivitäten angefangen hat.
    Und China geht ja nicht in eine Krise a la Griechenland, sondern wird in Zukunft nur niedrigeres Wachstum haben. Aber immer noch eine Wachsende Volkswirtschaft, und die wachsende Mittelschicht will Autos...

    Aber Börse ist eben Psychologie...
    1 Antwort
    Avatar
    Durando
    schrieb am 21.08.15 20:54:46
    Beitrag Nr. 3.533 (50.458.623)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.456.589 von Dinobaerchen am 21.08.15 17:02:07Zitat von Dinobaerchen:
    Jetzt sind verdammt starke Nerven gefragt. Aber nur weil die Chinesen nicht mehr ganz so viel Wachstum haben, brauchen sie trotzdem Autos. Hinzu kommt der Iran und Indien, alles Panik mache. Nur ärgerlich das ich nicht 15,60 naja.


    Wenn Du wirklich auf "Pump" nochmal bei ca. 16,60€ nachgekauft hast, musst Du jetzt echt starke Nerven haben.

    Ich halte die Kursrücksetzer aber auch für deutlich übertrieben.
    So schlecht geht es China finanziell nun auch wieder nicht.
    Und wie Du schon sagst, Die Automobil-Hersteller sind nicht nur von China abhängig.
    In Europa hat sich das Geschäft in diesem Jahr z.B. verbessert.

    Vielleicht kauf ich in der nächsten Woche auch wieder einige Peugeot Aktien nach.

    Bei den aktuellen Kursen kommen bestimmt noch andere Anleger u. Investoren auf diese Idee.;)
    Avatar
    Dinobaerchen
    schrieb am 21.08.15 17:02:07
    Beitrag Nr. 3.532 (50.456.589)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.416.761 von Durando am 17.08.15 14:41:48
    Zitat von Durando
    Zitat von DinobaerchenHabe nun 1000 Stck zu 17,52

    Haltet mich für verrückt aber habe jetzt noch einmal 1000 zu 16,60 € eingestellt.
    Die wären dann auf Pump aber ich glaube an die 24€ und das rechnet sich dann!

    14000€ das wäre mal was



    Für verrückt halte ich dich nicht, aber auf Pump/Kredit größere Aktienpositionen zu kaufen, ist natürlich immer riskant.

    Ca. 14.000€ Gewinn klingen natürlich sehr verlockend, aber ob und wann der Aktienkurs von Peugeot bis 24€ hochlaufen wird, kann einem niemand genau sagen, bzw. garantieren.

    Ich sehe für Peugeot wirklich gute Chancen und bin auch ordentlich investiert, aber so mutig wie Du bin ich nicht.


    Jetzt sind verdammt starke Nerven gefragt. Aber nur weil die Chinesen nicht mehr ganz so viel Wachstum haben, brauchen sie trotzdem Autos. Hinzu kommt der Iran und Indien, alles Panik mache. Nur ärgerlich das ich nicht 15,60 naja.
    1 Antwort
    Avatar
    Durando
    schrieb am 17.08.15 14:41:48
    Beitrag Nr. 3.531 (50.416.761)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.405.367 von Dinobaerchen am 14.08.15 18:38:31
    Zitat von DinobaerchenHabe nun 1000 Stck zu 17,52

    Haltet mich für verrückt aber habe jetzt noch einmal 1000 zu 16,60 € eingestellt.
    Die wären dann auf Pump aber ich glaube an die 24€ und das rechnet sich dann!

    14000€ das wäre mal was



    Für verrückt halte ich dich nicht, aber auf Pump/Kredit größere Aktienpositionen zu kaufen, ist natürlich immer riskant.

    Ca. 14.000€ Gewinn klingen natürlich sehr verlockend, aber ob und wann der Aktienkurs von Peugeot bis 24€ hochlaufen wird, kann einem niemand genau sagen, bzw. garantieren.

    Ich sehe für Peugeot wirklich gute Chancen und bin auch ordentlich investiert, aber so mutig wie Du bin ich nicht.
    2 Antworten
    Avatar
    Dinobaerchen
    schrieb am 14.08.15 18:38:31
    Beitrag Nr. 3.530 (50.405.367)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.401.650 von HRoman am 14.08.15 12:22:10Habe nun 1000 Stck zu 17,52

    Haltet mich für verrückt aber habe jetzt noch einmal 1000 zu 16,60 € eingestellt.
    Die wären dann auf Pump aber ich glaube an die 24€ und das rechnet sich dann!

    14000€ das wäre mal was
    3 Antworten
    Avatar
    HRoman
    schrieb am 14.08.15 12:22:10
    Beitrag Nr. 3.529 (50.401.650)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.388.642 von Durando am 12.08.15 20:45:47Danke Durando,

    hab natürlich die Infos der letzten Tage gelesen, fand nur diesen Fall ins scheinbar bodenlos unter berücksichtigung der guten Zahlen,trotz der Yen Abwertung und dem DAX Verlauf extrem.

    Bin jetzt aber eh an Bord, habs gut erwischt und jetzt mal gespannt wann es wieder Richtung 19 geht.

    lg Roman
    4 Antworten
    Avatar
    Durando
    schrieb am 14.08.15 10:47:03
    Beitrag Nr. 3.528 (50.400.561)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.400.324 von edorado am 14.08.15 10:27:04Da unterschlägst Du aber, dass GS das Kursziel für Peugeot mit 23,80€ angibt !

    Das neue Kursziel von Bernstein liegt bei 24€ !

    Peugeot hat im 1. Halbjahr 2015 wieder große Fortschritte gemacht.

    Und das wird auch von den Analysten honoriert.
    Avatar
    edorado
    schrieb am 14.08.15 10:27:04
    Beitrag Nr. 3.527 (50.400.324)
    Naja, die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Peugeot vorigen Freitag von seiner "Conviction Buy List" gestrichen. Hatten die Aktie bei ca. 9 € auf die Liste draufgenommen, mit dem satten Kursgewinn kann man dann auch mal rausgehen.
    Problem ist nun, daß viele Kunden von Goldman dieser Empfehlung nun folgen und auch rausgehen, daher der Kursrückgang.
    1 Antwort
    Avatar
    Durando
    schrieb am 12.08.15 20:45:47
    Beitrag Nr. 3.526 (50.388.642)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.386.200 von HRoman am 12.08.15 16:27:19Guten Abend Roman,

    wenn Du hier noch ganz neu bist, wäre es vielleicht sinnvoll, wenn Du einfach mal einige Seiten hier "zurückblätterst" und viell. die letzten ca. 20-30 postings lesen würdest.

    Die letzten Quartalszahlen von Peugeot (PSA) waren jedenfalls überraschend gut.

    Die "Bodenbildung" könnte meiner Meinung nach in den nächsten Tagen stattfinden.
    Wenn ich überschüssigen Cash hätte, würde ich wahrscheinlich morgen nachkaufen.
    Es könnte natürlich kurzfristig noch ein paar Prozent runter gehen.
    Aber bei ca. 16€ sollte dann die Unterstützung normalerweise halten.

    Ich bin weiterhin ordentlich investiert.


    ( wie immer, nur meine Meinung, keine Kaufempfehlung )


    Durando
    5 Antworten
    Avatar
    HRoman
    schrieb am 12.08.15 16:27:19
    Beitrag Nr. 3.525 (50.386.200)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.383.053 von Durando am 12.08.15 11:23:21
    Bodenbildung?
    Liebe Community,

    überlege bei dieser günstigen Gelegentheit einzusteigen, aber momentan sieht es für mich ein bisschen nach dem Griff in das fallende Messer aus.

    Wo seht ihr den Boden bzw turnaround.

    Danke, LG Roman
    6 Antworten
    Avatar
    Durando
    schrieb am 12.08.15 11:23:21
    Beitrag Nr. 3.524 (50.383.053)
    Jetzt ist die Peugeot Aktie wieder an der unteren Begrenzung des 3-Monats-Charts angekommen.

    Das könnten schon wieder gute Kaufgelegenheiten sein.

    Die erneute Abwertung des Yuan drückt leider wieder die Kurse.

    Ich bleibe jedenfalls investiert.
    7 Antworten
    Avatar
    Durando
    schrieb am 11.08.15 14:23:08
    Beitrag Nr. 3.523 (50.375.793)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.375.631 von Dinobaerchen am 11.08.15 14:07:06Natürlich ist das ziemlich normal.

    Ich will ja jetzt auch zu diesen Kursen keine Peugeot Aktien verkaufen.

    Aber kurzfristig gesehen, ist so ein Rückgang erstmal nicht so schön.

    Man braucht nun wieder etwas mehr Geduld !
    Avatar
    Dinobaerchen
    schrieb am 11.08.15 14:07:06
    Beitrag Nr. 3.522 (50.375.631)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.374.752 von Durando am 11.08.15 12:46:48Na aber das ist doch völlig normal, dass nach einem solchen Aufwärtstrend, eine schöne Seitwärtsbewegung kommt, bis es zu 27€ rauf geht. Habe 1000 Stck zu 17,52 wie oft hätte ich schon mal einen tausender mitnehmen können aber ich warte auf die 10000 €. Dann Kauf ich mir einen 308 :cool:
    1 Antwort
    Avatar
    Durando
    schrieb am 11.08.15 12:46:48
    Beitrag Nr. 3.521 (50.374.752)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.371.176 von lafabius am 11.08.15 00:40:24Oh je, heute geht's mit allen europäischen Auto-Werten deutlich abwärts.:(

    Der 3-Monats-Chart von Peugeot sah ja übrigens auch nicht mehr so toll aus.
    Nach einer kräftigen Rallye gab es nur noch einen Seitwärts-Trend mit einer gewissen Volatilität.

    Die chinesische Regierung hat den Yuan deutlich abgewertet !

    Mal seh'n, wie es in den nächsten Tagen weiter geht.
    2 Antworten
    Avatar
    lafabius
    schrieb am 11.08.15 00:40:24
    Beitrag Nr. 3.520 (50.371.176)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.370.003 von Durando am 10.08.15 20:56:33nein...daran liegt es eher nicht. VW z.B. ist mit https://de.wikipedia.org/wiki/FAW-Volkswagen mit dem Gemeinschaftsunternehmen dort vertreten.
    3 Antworten
    Avatar
    Durando
    schrieb am 10.08.15 20:56:33
    Beitrag Nr. 3.519 (50.370.003)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.362.497 von lafabius am 09.08.15 20:51:29Ich denke mal, das wird an der Beteiligung von Dongfeng liegen.

    Peugeot (PSA) wird in China durch Dongfeng sicherlich einige Vorteile haben.
    4 Antworten
    Avatar
    lafabius
    schrieb am 09.08.15 20:51:29
    Beitrag Nr. 3.518 (50.362.497)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.362.437 von Pieselwitz am 09.08.15 20:22:33Ich sehe Risiken in China! Es dürfte niemanden entgangen sein was gerade mit BMW und VW passiert. Die Abwertung in diesem Pkt. war meiner Meinung zu heftig bei den deutschen Autobauern. Warum PSA mit dieser Gefahr kaum Abschläge erlitten hat ist mir ein Rätsel.
    5 Antworten
    Avatar
    Pieselwitz
    schrieb am 09.08.15 20:22:33
    Beitrag Nr. 3.517 (50.362.437)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.354.991 von Durando am 07.08.15 16:17:00Die werden wir garantiert sehen. Im Moment tut sich Peugeot noch ein bisschen schwer beim Überwinden der 19 Euro.
    6 Antworten
    Avatar
    Durando
    schrieb am 07.08.15 16:17:00
    Beitrag Nr. 3.516 (50.354.991)
    Goldman Sachs hebt das Kursziel für Peugeot (PSA) leicht an auf 23,80€ !
    7 Antworten
    Avatar
    Durando
    schrieb am 30.07.15 09:48:13
    Beitrag Nr. 3.515 (50.296.245)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.289.474 von manne1957 am 29.07.15 12:45:52Da hat Peugeot wirklich sehr starke Zahlen geliefert !


    Das sieht offenbar die Commerzbank genauso:

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7836036-commerzban…
    Avatar
    manne1957
    schrieb am 29.07.15 12:45:52
    Beitrag Nr. 3.514 (50.289.474)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.224.092 von Durando am 20.07.15 14:51:21Peugeot Citroen bleibt auf Erfolgskurs



    Mi, 29.07.15 08:12



    PARIS (dpa-AFX) - Der Autobauer PSA Peugeot Citroen hat dank einer strikten Kostenkontrolle und einer höheren Nachfrage nach teureren Autos weiter zugelegt. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr um 6,9 Prozent auf 28,9 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Den operativen Gewinn konnten die Franzosen mehr als verdreifachen: Er stieg von 387 Millionen Euro auf 1,42 Milliarden. Damit übertraf PSA die Erwartungen der Analysten deutlich.

    Der Absatz stieg auf Halbjahressicht um 0,4 Prozent auf 1,55 Millionen Fahrzeuge an. In Asien und Europa sowie im Nahen Osten legten die Franzosen zu und konnten so Rückgänge in Lateinamerika und Russland auffangen. PSA bestätigte seine Finanzziele für die Jahre 2017 bis 2019.

    Die vor einem Jahr eingeleitete Neuausrichtung des Unternehmens trägt weiter Früchte - wie schon im ersten Quartal des laufenden Jahres. 2014 hatte PSA-Chef Carlos Tavares angekündigt, die Modellpalette um fast die Hälfte zu verkleinern. Noch vor zwei Jahren steckte PSA Peugeot tief in den roten Zahlen./stk/fbr


    Quelle: dpa-AFX
    1 Antwort
    Avatar
    Durando
    schrieb am 20.07.15 14:51:21
    Beitrag Nr. 3.513 (50.224.092)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.214.498 von Pieselwitz am 18.07.15 09:53:09Zitat von Pieselwitz:

    Die Aussichten für peugeot sind weiterhin gut und die derzeitige Marktkapitalisierung lässt Kurse bis zu 25 - 30 Euro zu. Deshalb bleibe ich weiterhin stark investiert - Peugeot ist meine zweitgrößte Position im Depot!


    Das ist für Peugeot schon möglich.

    Aber Kurse von über 25€ werden wir wohl frühestens 2016/2017 sehen !?

    Ich bleibe auch weiterhin gut in Peugeot (PSA) investiert.
    2 Antworten
    Avatar
    Pieselwitz
    schrieb am 18.07.15 09:53:09
    Beitrag Nr. 3.512 (50.214.498)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 48.965.522 von Pieselwitz am 03.02.15 16:01:03
    Zitat von Pieselwitz
    Zitat von PieselwitzWarum vor 15 Euro an Gewinnmitnahmen denken? Geht doch jetzt erst richtig los!


    Wir marschieren weiter in Richtung 15 Euro. Sogar schneller als von mir vermutet. Da kamen meine Nachkäufe Ende Dezember gerade noch rechtzeitig!


    Die Aussichten für peugeot sind weiterhin gut und die derzeitige Marktkapitalisierung lässt Kurse bis zu 25 - 30 Euro zu. Deshalb bleibe ich weiterhin stark investiert - Peugeot ist meine zweitgrößte Position im Depot!
    3 Antworten
    Avatar
    Durando
    schrieb am 13.07.15 10:30:09
    Beitrag Nr. 3.511 (50.173.062)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.169.825 von SEC-37 am 12.07.15 19:21:12Ich sehe das schon länger so ähnlich wie Du.

    Seit einer Weile ist Peugeot (PSA) ja auch wieder im CAC 40 enthalten.
    ( der wichtigste französische Index )

    Auch das dürfte für viele Investoren u. Fonds wichtig sein.

    In der aktuellen Börse Online ist übrigens ein interessantes Interview mit dem Markenchef, M. Picat, von Peugeot enthalten.

    Neben China sieht Picat Indien und den Iran als zukünftige interessante Länder für Peugeot/Citroen.

    Wobei Peugeot im Iran vor den Sanktionen schon mal die Nummer 1 war.
    Avatar
    SEC-37
    schrieb am 12.07.15 19:21:12
    Beitrag Nr. 3.510 (50.169.825)
    Klar schwankt Peugeot aktuell sehr, doch ist Peugeot aktuell einer der stärksten französischen Titel und immer noch stark unterbewertet: Das Kurs-Umsatz-Verhältnis von 0,3 ist phänomenal und das KBV von 1,5 ebenfalls. Nachdem Peugeot im Zuge der Krise unter die Räder kam erholt sich der Wert wieder UND ist günstig. Das kann sonst fast kein europäischer Automobilhersteller so noch bieten.

    Da Peugeot insbesondere in den südeuropäischen Regionen aktiv ist, ersetzt dieses Investment ein Engagement in spanische, portugiesische oder italienische Werte.

    In meinen Augen aktuelle in Kauf für mittelfristig orientierte, offensive Depots.
    1 Antwort
    Avatar
    Durando
    schrieb am 08.07.15 16:04:43
    Beitrag Nr. 3.509 (50.140.683)
    Da ist schon die nächste positive Einschätzung von JPMorgan für Peugeot !


    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7781418-jpmorgan-b…
    Avatar
    Durando
    schrieb am 03.07.15 11:57:04
    Beitrag Nr. 3.508 (50.104.872)
    Bernstein Research hat das Kursziel für Peugeot auch von 18 auf 22€ erhöht !
    Avatar
    Durando
    schrieb am 28.06.15 17:44:18
    Beitrag Nr. 3.507 (50.067.216)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 50.059.452 von edorado am 26.06.15 18:46:16Das ist sehr erfreulich !

    Wer das noch nicht weiß, die PSA Group (Peugeot/Citroen) ist nebenbei sehr erfolgreich im Motorsportbereich. In der WTCC hat Citroen die letzten Rennen klar gewonnen !:)




    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Investoren, die diesen Wert beobachten, informieren sich auch über:

    WertpapierPerf. %
    -0,34
    -0,77
    -1,16
    -1,26
    -2,06
    -1,78
    -2,93
    -0,28
    -1,99
    -1,41