DAX+1,49 % EUR/USD0,00 % Gold-0,77 % Öl (Brent)+6,07 %

Peugeot - wie geht es weiter? - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 19.01.10 12:09:14 von
Makalu8000

neuester Beitrag 03.02.16 15:07:01 von
Durando


Beitrag schreiben Ansicht: Die letzten 30 Beiträge
Avatar
Durando
03.02.16 15:07:01
Beitrag Nr. 3.584
Ich hatte es aus versehen kursiv geschrieben, deshalb funktionierte der Link nicht.

Jetzt müsste es aber funktionieren:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8299264-deutsche-b…
Avatar
Durando
03.02.16 15:01:23
Beitrag Nr. 3.583
Hier wird ja leider wieder kaum was geschrieben.

Die Dt. Bank belässt Peugeot (PSA) auf buy !

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8299264-deutsche-bank-belaesst-peugeot-buy

22€ hört sich aber schon ziemlich viel an ?

Vielleicht in 2017 wenn vieles für Peugeot/Citroen gut läuft !?
Avatar
Durando
01.02.16 10:30:23
Beitrag Nr. 3.582
Peugeot (PSA) will die alte Partnerschaft mit Khodro im Iran wieder fortführen, bzw. wieder neu beginnen:

http://www.automobil-produktion.de/2016/01/psa-baut-200-000-einheiten-werk-im-iran/
Avatar
Durando
16.01.16 20:16:58
Beitrag Nr. 3.581
Immerhin hat Peugeot die Rallye Dakar mit Stéphane Peterhansel gewonnen !:)

Ich gratuliere !
Avatar
Durando
08.01.16 07:19:08
Beitrag Nr. 3.580
Der Jahresanfang lief ja leider bisher ganz übel !:(

Hoffentlich stabilisiert sich langsam die Lage in China.
Avatar
Durando
03.01.16 16:58:34
Beitrag Nr. 3.579
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.400.224 von Pieselwitz am 03.01.16 11:47:57
Zitat von PieselwitzIch bin hier ebenfalls noch investiert, privat und mit meinem Wikifolio. Die Kursentwicklung im Jahr 2015 kann sich mit über 60% ja auch sehen lassen.


Frohes Neues Jahr allen hier !

Das stimmt, besonders stark lief es für Peugeot im 1. Halbjahr 2015.
Ende Mai ging es bis auf über 19€ hoch !

Das 2. Halbjahr lief dann mit dem Gesamtmarkt leider nicht mehr so gut.

Es könnte in 2016 ähnlich laufen, dann ist es sehr gut, wenn man jetzt weiterhin investiert bleibt.

Ich denke jedenfalls, die Wahrscheinlichkeit ist hoch dafür, dass wir in diesem Jahr die Höchstkurse vom letzten Jahr wieder sehen werden.

( wie immer, nur meine Einschätzung )
Avatar
Pieselwitz
03.01.16 11:47:57
Beitrag Nr. 3.578
Ich bin hier ebenfalls noch investiert, privat und mit meinem Wikifolio. Die Kursentwicklung im Jahr 2015 kann sich mit über 60% ja auch sehen lassen.
1 Antwort
Avatar
Durando
28.12.15 18:22:23
Beitrag Nr. 3.577
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.332.607 von edorado am 18.12.15 12:37:34Noch ist Peugeot (PSA) ziemlich günstig.

Ich hätte zwar vor ein paar Wochen noch gedacht, dass wir bis zum Jahresende noch die 17,xx€ wieder sehen würden, aber dieses Etappen-Ziel wird wahrscheinlich, bzw. offenbar, erst im neuen Jahr erreicht.;)

Gestern hab ich übrigens einen Testbericht vom neuen Peugeot 308 GTI im TV gesehen.
Er hat die Testfahrer und Experten jedenfalls in allen Disziplinen überzeugt !

Der etwas höhere Grundpreis im Vergleich zum Golf GTI soll auch völlig gerechtfertigt sein, da der Peugeot 308 GTI mit dem Torsen Differential insgesamt über eine bessere Ausstattung verfügt.

Ausstattungsbereinigt soll der 308 GTI um ca. 2.300 Euro günstiger sein als der Golf GTI !
Avatar
edorado
18.12.15 12:37:34
Beitrag Nr. 3.576
Ich habe heute nachgekauft. Dieses Kursniveau muß man nutzen bevor der technische Widerstand bei 17 geknackt wird und es dann auf die alten Höchstkurse geht und dann darüberhinaus.
Begründung: Konjunktur in Europa zieht weiter an, insbesondere im südlchen Europa, wo Peugeot und Citroen hohe Marktanteile haben.
Die Gesamtwirtschaft in China wächst zwar langsamer bzw. hat sinkende Wachstumsraten, aber Automobilexperten erwarten für den chinesischen Automarkt und dort speziell für westliche Marken in 2016 ein hohes Wachstum, da viele Chinesen sich unbedingt ihren Statuswunsch eines Autos erfüllen wollen. Der chinesische Automarkt hat also eine branchenzyklische Sonderkonjunktur und unterscheidet sich von der Entwicklung der meisten anderen chinesischen Branchen. Und in China hat Peugeot im Verlauf des Jahres 2015 mit seinem starken Partner Dongfeng Kapazitäten aufgebaut und wird daher im neuen Jahr 2016 von dem Automarktwachstum voll partizipieren.
1 Antwort
Avatar
Durando
11.12.15 22:24:25
Beitrag Nr. 3.575
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.287.106 von smartcash am 11.12.15 13:57:49
Zitat von smartcashDas beste ist, dass jeder ihn bestellen kann !!!



Es kann wohl nicht jeder den 308 GTI bestellen, schließlich kostet er ja immerhin ca. 35.000€ !

Aber ich denke, im Vergleich mit vielen anderen Fahrzeugen, die eine so hohe Motorleistung haben, ist der Peugeot 308 GTI noch relativ günstig.
Avatar
smartcash
11.12.15 13:57:49
Beitrag Nr. 3.574
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.286.542 von Durando am 11.12.15 12:53:49Das beste ist, dass jeder ihn bestellen kann !!!
1 Antwort
Avatar
Durando
11.12.15 12:53:49
Beitrag Nr. 3.573
Der Peugeot 308 GTI gefällt mir übrigens auch ziemlich gut !

Der hat 200KW/272 PS und beschleunigt von 0 auf 100 in 6,0 Sekunden.:cool:

Er hat sogar ein Torsen-Sperrdifferential eingebaut !
2 Antworten
Avatar
Durando
01.12.15 15:34:35
Beitrag Nr. 3.572
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.210.075 von phranque am 01.12.15 08:50:46Von dem heftigen Kurs-Einbruch im September hat sich die Peugeot (PSA) Aktie wieder gut erholt.

Ich hab auch nichts gegen einen ruhigen Thread, aber etwas mehr postings dürften es, meiner Meinung nach schon sein.;)
Avatar
phranque
01.12.15 08:50:46
Beitrag Nr. 3.571
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.182.907 von Durando am 26.11.15 14:46:40
ruhiger Thread
ja, hier war schon mehr los - da hat die Aktie auch einiges an Nerven gekostet.

Inzwischen ist das ein einigermaßen stabiles Investment, dem man nich ständig hinterherrecherchieren muss.
1 Antwort
Avatar
Durando
26.11.15 14:46:40
Beitrag Nr. 3.570
Es ist natürlich schrecklich, was neulich in Paris passiert ist !:(:cry:

Aber das Leben muss weiter gehen !

Hier im Peugeot (PSA) Thread sollte nun auch wieder mehr geschrieben werden.


Hier mal wieder etwas neues:

http://motorzeitung.de/news.php?newsid=320219
2 Antworten
Avatar
Durando
09.11.15 12:36:49
Beitrag Nr. 3.569
Es wird wieder ziemlich wenig hier geschrieben.
Aber immerhin geht der Kurs schon mal wieder in Richtung 17€.


Für alle Interessierten:

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8104860-psa-peugeo…
Avatar
Durando
27.10.15 10:49:59
Beitrag Nr. 3.568
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.937.795 von smartcash am 26.10.15 20:34:59Richtig, es ist immer ein gutes Zeichen, wenn man mit weniger Absatz, mehr Umsatz erzielt !

Das Design und die Wertigkeit von Peugeot hat sich bei den neuen Modellen deutlich verbessert.

Die 308er u. 308er SW sind dafür ein sehr gutes Beispiel.
Avatar
smartcash
26.10.15 20:34:59
Beitrag Nr. 3.567
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.936.694 von Durando am 26.10.15 18:38:20Trotz weniger verkaufter Autos mehr Umsatz spricht für besseren Produkt und Modellmix, das heisst größere Autos mit höherwertigen Ausstattungen. Das spricht für bessere Margen.

Ich hatte neulich einen 308 SW als Mietwagen, das Auto ist wirklich sehr gut. Hochwertige Materialien, schöner Innenraum, sehr sparsamer, drehfreudiger Benziner mit 130 PS. Riesiger Kofferraum, tolles Handling, sehr leise. Hat Spaß gemacht!
1 Antwort
Avatar
Durando
26.10.15 18:38:20
Beitrag Nr. 3.566
Hier sind nun die offiziellen Q3-Umsatzzahlen von Peugeot (PSA):

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/8057853-psa-peugeo…
(Auf der PSA Website (IR) kann man natürlich noch etwas mehr erfahren)

Insgesamt gesehen, gab es wirklich keine besonderen Überraschungen.
Der Umsatz wurde immerhin etwas gesteigert und PSA liegt im Plan der bisherigen Zielsetzungen des Managements.
2 Antworten
Avatar
phranque
23.10.15 09:57:24
Beitrag Nr. 3.565
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.875.635 von teutonica am 18.10.15 19:32:36
Kurs Peugeot
Vor einigen Monaten, als der Kurs wieder geschwächelt hat (ca. 9 EUR), bin ich leider ziemlich hart ausgestiegen (da wollte ich bei Balda den schnellen EUR machen). Damals war ich auch mit ca. 30 % in PSA investiert. Mit PSA bin ich von damals (2012) von 16 EUR auf 4 EUR (mit Nachkauf) runter - die Schmerzen will man nicht zweimal haben. Jetzt bin ich wieder (5%) bei ca. 12,80 eingestiegen und denke, die 20,- EUR sollten fallen. In Europa wird Peugeot m.E. von VW profitieren - ich denke die Chinesen* interessiert das Skandälchen wenig.

Gute Börsenfahrt, Frank

*das sind (satirische Übertreibung) nach meinen Investmenterfahrungen die größten Bescheisser
Avatar
Durando
21.10.15 11:28:57
Beitrag Nr. 3.564
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.895.459 von smartcash am 21.10.15 10:46:05Danke smartcash !

Auf der englischen Website hatte ich es irgendwie nicht finden können.

Aber es sind nur die geschätzten Absatzzahlen (Estimates), am 26.10. kommen dann auch erst die wichtigeren Umsatz-Zahlen.

Relativ gut lief es, laut dieser Verkaufszahlen, nur in Europa.
Wenn man mal India Pacific u. Afrika ausklammert.
Indien u. Afrika sind allerdings wichtige Zukunftsmärkte !

Interessant finde ich das Absatzwachstum der DS-Fahrzeuge in China !

Insgesamt werden noch ziemlich wenig DS-Fahrzeuge verkauft.

Ich bin trotzdem noch gespannt auf die offiziellen Q3-Zahlen, die am 26.10.15 veröffentlicht werden.
Avatar
smartcash
21.10.15 10:46:05
Beitrag Nr. 3.563
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.894.826 von Durando am 21.10.15 09:40:48Hier findest du die Verkaufszahlen per Ende September:

http://www.psa-peugeot-citroen.com/fr/finance/publications-f…

Etwas nach unten scrollen, dort steht Septembre. Du musst das Doukument nur herunterladen.
1 Antwort
Avatar
Durando
21.10.15 09:40:48
Beitrag Nr. 3.562
Ich weiß, ehrlich gesagt nicht, wo ihr die Q3-Zahlen für 2015 her habt !?

Auf der Investor Relations Web-Site von PSA steht ganz klar, dass die Zahlen erst am 26.10.15 veröffentlicht werden !!!

Ich hatte in den News gelesen, dass die Zahlen heute herauskommen.
Aber das ist offenbar eine Fehlmeldung gewesen.:rolleyes:
2 Antworten
Avatar
smartcash
19.10.15 09:31:47
Beitrag Nr. 3.561
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.875.635 von teutonica am 18.10.15 19:32:36Die Verkäufe sind alle bekannt. Zum Ende des q3 hat PSA weltweit 1% weniger verkauft. in China sind es kumuliert -4,4%. In China haben wir eine Delle, das kann man nicht ignorieren. Dennoch wird das Ergebnis besser sein als im Vorjahr, weil profitabler verkauft wurde. Doch darüber wird man am Mittwoch wahrscheinlich nichts hören.

bereits auf der Halbjahreskonferenz wurde gesagt, dass sich das HJ Ergebnis nicht auf das ganze Jahr hochrechnen lässt aufgrund von Sondereffekten.

PSA ist auf gutem Weg, keine Frage, dennoch würde ich empfehlen die Fakten auch mal nachzulesen. Findet sich alles auf der PSA Homepage.
Avatar
teutonica
18.10.15 19:32:36
Beitrag Nr. 3.560
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.875.266 von Durando am 18.10.15 18:35:49Vielen Dank für Deine Einschätzung. Die Q3 Zahlen sind vom EU Umsatz her schon bekannt und theoretisch (?) im Kurs mit eingepreist. Obwohl die offizielle Präsentation am Mittwoch sicherlich mehr hermachen wird. Den Unterschied zum aktuellen Kurs machen demnach dann "nur" die Gewinne und die China - Umsätze. Auffällig ist das sich immer öfter und immer mehr Analysten positiv zu Peugeot äußern. Das hat mich dann auch vor einigen Tagen "ermuntert" zum Kurs von 14,96 € einzusteigen.Ich bin stark investiert und mein Depot besteht zu 40 % aus Peugeot.(-: Eigentlich habe ich Aktien bisher immer nur kurzfristig gehalten. Bei Peugeot mache ich aber mal eine Ausnahme weil das Potenzial sicherlich noch einige Zeit benötigen wird und die Aktie scheinbar nicht nur auf mich stark unterbewertet wirkt. Sicherlich wird sich der Gewinn im dritten Quartal wieder erhöht haben und das wird sich hoffentlich zeitnah auf den Kurs auswirken.(-: Ich überlege momentan ob ich vor Mittwoch nochmal nachkaufe.
2 Antworten
Avatar
Durando
18.10.15 18:35:49
Beitrag Nr. 3.559
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.873.559 von teutonica am 18.10.15 11:21:13Das China-Geschäft sollte, aus deinen schon genannten Gründen, weiter gut laufen für Peugeot/Citroen.

Das Kursziel bis zum Jahresende ist für mich schwer einzuschätzen.
Es hängt, wie immer auch vieles vom Gesamtmarkt ab.

Ca. 20€ halte ich auch für möglich bis wahrscheinlich, aber das ist schon recht ambitioniert.
Schließlich wären das vom aktuellen Kurs her gesehen, ca. +34% !

22€ und mehr werden wir wahrscheinlich erst irgendwann im nächsten Jahr sehen.

Vielleicht zeigen uns die Q3-Zahlen am Mittwoch doch ein wenig, wo die Reise hin geht !?
3 Antworten
Avatar
teutonica
18.10.15 11:21:13
Beitrag Nr. 3.558
Vielen Dank für die Infos. In Europa hat Peugeot tatsächlich noch Wachstumsreserven wobei der Ertrag natürlich am wichtigsten ist. Peugeot wird sicherlich von der VW Krise mittelfristig am meisten profitieren, naturgemäß frühstens im vierten Quartal. Auf die Chinazahlen freue ich mich auch. (-: Durch die Beteiligung des chinesischen Staatskonzerns und die aktuelle Reduzierung der chinesischen Steuern auf Kleinwagen sollten die Umsätze dort wieder gut aussehen. Ende des Jahres stehen wir meiner Meinung nach zwischen 20 bis 22 €. Das Kursziel von JP Morgan (27 €) erreichen wir sicherlich erst später. Wie ist eure Schätzung zur Kursentwicklung bis zum Ende des Jahres?
4 Antworten
Avatar
Durando
17.10.15 17:33:52
Beitrag Nr. 3.557
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.868.021 von smartcash am 16.10.15 21:25:56Letztendlich ist es natürlich immer entscheidend, wieviel Gewinn ein Konzern macht.

Aber ganz unwichtig sind die Umsatz- bzw. Absatzzahlen für einen Volumenhersteller, wie Peugeot (PSA) sicherlich nicht.
Avatar
smartcash
16.10.15 21:25:56
Beitrag Nr. 3.556
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.867.679 von Durando am 16.10.15 20:25:03Der q3 Bericht ist ein non-event weil nur Umsatzzahlen und Verkaufszahlen bekannt gegeben werden. Interessant wären aber Kennzahlen zum Ertrag. PSA macht nicht mehr jedes Geschäft um Volumen zu machen sondern achtet auf Profit. Auf der Homepage ist eine interessante Präsentation zum Thema pricing power. Hier geht es darum höhere Verkaufspreise zu erzielen und man ist hier schon auf Zielniveau von 2018.

Insofern sollte man sich von den Marktanteilszahlen nicht irritieren lassen.
1 Antwort
Avatar
Durando
16.10.15 20:25:03
Beitrag Nr. 3.555
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.866.794 von edorado am 16.10.15 18:30:24Danke für die Info !

Die offiziellen und vollständigen Q-Zahlen von Peugeot/Citroen kommen aber, soviel ich weiß, erst am nächsten Mittwoch heraus.

Da bin ich dann schon gespannt drauf !
2 Antworten




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite