DAX-3,77 % EUR/USD+0,39 % Gold+2,08 % Öl (Brent)-2,64 %

100.000 € in einem Jahr

eröffnet am 22.04.11 00:47:03 von
valueplantation

neuester Beitrag 24.01.12 08:52:21 von
valueplantation


Beitrag schreiben Ansicht: Normal
Avatar
valueplantation
22.04.11 00:47:03
Beitrag Nr. 1
Hallo,

ich habe vor, mit einem Startkapital von 2.350 € innerhalb eines Jahres 100.000 € zu ertraden und werde dieses Vorhaben hier im Forum zu dokumentieren. Den Thread möchte ich führen um mich selbst zu disziplinieren und meine übergeordneten Trading-Pläne bez. 1-5 Tage zu diskutieren. Gehandelt werden hauptsächlich Indices, Gold und Öl. Kein Interesse habe ich an Beiträgen wie "vergisses", "schon wieder so ein armer Irrer" und ähnliches blabla. Ich weiß, das Ziel ist überambitioniert und kenne zig Threads in denen es um dramatische Trader_Schicksale geht.
Meine Vorgeschichte. 6 Jahre Trading-Erfahrung. Zig Demo-Depots vom Vollpfosten bis zum Übergott, die ersten beiden Echtgeld-Depots liefen so über 2 Jahre konstant gut mit durchschnittlich zweistelligen Monatsergebnissen gefolgt von Übermut, im Frühjahr 2009 wurden sie durch Kann-doch-nicht-wahr-sein-Trades und katastrophales RM zerschossen. Habe viel hier in den Tagesthreads gelesen, leider sind die guten Leute fast alle weg. Trade hauptsächlich zwischen 14:00 und 17:00. Mein "System" besteht darin, die Positionsgrößen nach fünf verschiedenen Risikokategorien zu bestimmen. Je mehr Indikatoren auf grün stehen, desto höher die Positionen. Die Indikatoren sind: 1. Fundamental langfristig 2. Technik langfristig 3. Technik mittelfristig 4. Sentiment PCR 5. Fundamental kurzfristig. Die Gewichtungen der Indikatoren variieren.
Am Dienstag geht es los mit der Suche nach einem Einstieg Wochenposition long im S&P500 und short-scalping im Dax. Bis dahin erst mal ein paar Eier suchen und morgen in die Kirche.

So long
Max
Avatar
floku331
22.04.11 00:52:18
Beitrag Nr. 2
viel Glück, schaun wer ma...

vG

floku331
Avatar
suuperbua
22.04.11 01:33:55
Beitrag Nr. 3
Zitat von valueplantationHallo,

ich habe vor, mit einem Startkapital von 2.350 € innerhalb eines Jahres 100.000 € zu ertraden und werde dieses Vorhaben hier im Forum zu dokumentieren. Den Thread möchte ich führen um mich selbst zu disziplinieren und meine übergeordneten Trading-Pläne bez. 1-5 Tage zu diskutieren. Gehandelt werden hauptsächlich Indices, Gold und Öl. Kein Interesse habe ich an Beiträgen wie "vergisses", "schon wieder so ein armer Irrer" und ähnliches blabla. Ich weiß, das Ziel ist überambitioniert und kenne zig Threads in denen es um dramatische Trader_Schicksale geht.
Meine Vorgeschichte. 6 Jahre Trading-Erfahrung. Zig Demo-Depots vom Vollpfosten bis zum Übergott, die ersten beiden Echtgeld-Depots liefen so über 2 Jahre konstant gut mit durchschnittlich zweistelligen Monatsergebnissen gefolgt von Übermut, im Frühjahr 2009 wurden sie durch Kann-doch-nicht-wahr-sein-Trades und katastrophales RM zerschossen. Habe viel hier in den Tagesthreads gelesen, leider sind die guten Leute fast alle weg. Trade hauptsächlich zwischen 14:00 und 17:00. Mein "System" besteht darin, die Positionsgrößen nach fünf verschiedenen Risikokategorien zu bestimmen. Je mehr Indikatoren auf grün stehen, desto höher die Positionen. Die Indikatoren sind: 1. Fundamental langfristig 2. Technik langfristig 3. Technik mittelfristig 4. Sentiment PCR 5. Fundamental kurzfristig. Die Gewichtungen der Indikatoren variieren.
Am Dienstag geht es los mit der Suche nach einem Einstieg Wochenposition long im S&P500 und short-scalping im Dax. Bis dahin erst mal ein paar Eier suchen und morgen in die Kirche.

So long
Max




--->lass es krachen :)
Avatar
Igetmoney
22.04.11 05:25:19
Beitrag Nr. 4
gestern kleinen GewinnVerlust erlitten -360 Euro... die hole ich mir beim nächsten mal wieder... Wochenbilanz 4 Tradez davon 3 mit Gewinn. Wochengewinn von 1011,00 Euro.... nice week
Avatar
Igetmoney
22.04.11 05:50:45
Beitrag Nr. 5
Zitat von Igetmoneygestern kleinen GewinnVerlust erlitten -360 Euro... die hole ich mir beim nächsten mal wieder... Wochenbilanz 4 Tradez davon 3 mit Gewinn. Wochengewinn von 1011,00 Euro.... nice week


ich habe gute 10 Jahre Tradeerfahrung.
Trade ausschlisslich den Dow Jones
meine Strategie der Tagestrend
richtet sich nach Dow-Future
um 8.00uhr wird die Position
long oder short eröffnet...
halte dauer bis 16.00uhr
sehr enge Scheine mit hohen Hebel.
Die Position wird am gleichen Tag
geschlossen ... den moren ist ein
neuer Tag mit neuem Trend-..... :cool:
Avatar
www.hardy.at
22.04.11 07:04:26
Beitrag Nr. 6
ich wünsche dir viel erfolg dabei und werde den thread verfolgen

ein gesegnetes osterfest
Avatar
Skatofatsa
22.04.11 07:21:10
Beitrag Nr. 7
Viel Erfolg und viel Glück :)
Avatar
Bernecker1977 [VIP]
22.04.11 07:48:54
Beitrag Nr. 8
Auch von mir viel Erfolg,
werde mitlesen ;)

Gruß Bernie
Avatar
Rinawat
22.04.11 08:33:04
Beitrag Nr. 9
hi,

interessant, werde das verfolgen.
selbst auch seit jahren aktiv. mal mehr, mal weniger erfolgreich.
trade fast nur noch dax call/put. jeden tag glattstellung!

mein musterdepot performance seit 15 jan 2011.

viel erfolg und viel glück
:cool:
Avatar
lyta [VIP]
22.04.11 09:41:18
Beitrag Nr. 10
Interessanter thread .. werd ich mitlesen + hoffentlich lernen ;)



wünsch ich euch allen




Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Seite
Diskussion abonnieren

Folgen Sie einem User oder einer Diskussion

Sie können eine Diskussion zu Ihren Alerts hinzufügen und sind somit immer informiert, so bald etwas Neues geschrieben wurde.
Zusätzlich können Sie einem User folgen und sich informieren lassen, sobald er im Forum etwas schreibt.

Mit Hilfe der Daumen können Sie einen Beitrag bewerten und somit wichtige Kommentare für die Community besser sichtbar machen.

mehr über Alerts erfahren