Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Bombardier steigert Gewinn im zweiten Quartal (Seite 178)

    eröffnet am 24.08.05 14:20:14 von
    Nachrichten

    neuester Beitrag 11.09.14 15:34:13 von
    borodin73
    Beiträge: 3.205
    ID: 1.002.308
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 289.382


    Beitrag schreiben Ansicht: Normal
    In dieser Diskussion gibt es 6 Top-Beiträge. Zur Top-Ansicht wechseln
    Avatar
    Zittriger
    schrieb am 21.12.06 10:53:53
    Beitrag Nr. 1.771 (26.365.848)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.365.756 von Kastor am 21.12.06 10:49:11....gibt es hier im Forum Meinungen zu den veränderten Kreditlinien ??
    Avatar
    rassti
    schrieb am 21.12.06 19:14:53
    Beitrag Nr. 1.772 (26.378.160)
    BERLIN (dpa-AFX) - Der Bahntechnikhersteller Bombardier Transportation hat aus der kanadischen Stadt Toronto einen Auftrag über den Bau von 234 neuen U-Bahn-Wagen erhalten. Auftraggeber für die 39 sechsteiligen Züge sei die Toronto Transit Commission (TTC), teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. Der Auftrag habe ein Volumen von etwa 330 Millionen Euro. Außerdem solle Bombardier auch Ersatzteile und Zusatzausrüstung liefern. Dadurch steige der Wert des Auftrags auf rund 362 Millionen Euro.

    Fertigung und Endmontage der Fahrzeuge sollen im kanadischen Werk Thunder Bay (Ontario) erfolgen. Die Auslieferung der U-Bahnen ist laut Unternehmen zwischen 2009 und 2011 geplant. Das Projekt sorge im Laufe von vier bis fünf Jahren voraussichtlich für rund 2.500 neue direkte und indirekte Arbeitsplätze in der Provinz Ontario, sagte William Spurr, Präsident von Bombardier Transportation North America./mf/js
    Avatar
    Kastor
    schrieb am 22.12.06 17:34:19
    Beitrag Nr. 1.773 (26.404.246)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.378.160 von rassti am 21.12.06 19:14:53

    http://www.auto-motor-und-sport.de/news/auto_-_produkte/hxcm…

    Kastor
    Avatar
    Zittriger
    schrieb am 23.12.06 09:29:44
    Beitrag Nr. 1.774 (26.424.962)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.404.246 von Kastor am 22.12.06 17:34:19ALLEN BOMBARDIER - AKTIONÄREN EIN FROHES UND RELAXTES WEIHNACHTSFEST

    :cool::):cool::):cool::):cool::):cool::):cool:
    Avatar
    Kastor
    schrieb am 24.12.06 09:48:24
    Beitrag Nr. 1.775 (26.448.969)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.424.962 von Zittriger am 23.12.06 09:29:44Wünsche euch auch allen ein Frohes Fest
    und das wichtigste Gesundheit

    Kastor
    Avatar
    rofino
    schrieb am 26.12.06 23:40:18
    Beitrag Nr. 1.776 (26.483.588)
    Bombardier in Görlitz hofft auf neue Aufträge der Bahn
    26.12.06 15:56
    GÖRLITZ (dpa-AFX) - Das Görlitzer Werk von Bombardier Transportation rechnet 2007 mit weiteren Bestellungen von der Deutschen Bahn. Eine Option über 300 Doppelstockwagen aus einem 2003 geschlossenen Vertrag sei bislang zu knapp einem Drittel eingelöst worden, sagte Werkleiter Siegfried Deinege. 'Wir werden im Frühjahr neu verhandeln, damit wir neue Aufträge bekommen.' Mit dem Grundvertrag von 2003 hatte die Bahn 298 Doppelstockwagen in Görlitz bestellt. Den letzten davon habe der Betrieb mit derzeit rund 1.250 Beschäftigten im November ausgeliefert. Bis 2008 werden nun 91 weitere zweistöckige Waggons für die Deutsche Bahn gebaut. Diese sollen künftig an der Ostsee, im Südosten Bayerns sowie in Hessen rollen.

    Nach Angaben von Deinege ist Bombardier mit dem Werk in Görlitz Marktführer für Doppelstockwagen in Deutschland. Seit 1936 sind in dem traditionsreichen Betrieb mehr als 6.600 zweistöckige Waggons gebaut worden. Etwa 1.400 davon habe das Unternehmen an die Deutsche Bahn geliefert. Die Fahrzeuge seien in allen Bundesländern im Einsatz. Darüber hinaus fahren Görlitzer Doppelstockwagen in Israel, Dänemark, Luxemburg und den Niederlanden.

    STABILE AUSLASTUNG FÜR DIE NÄCHSTEN JAHRE GEPLANT

    'Der Görlitzer Waggonbau plant mit seiner Stammbelegschaft eine stabile Auslastung für die nächsten Jahre. Einige Verträge dafür sind bereits abgeschlossen, teilweise bis ins Jahr 2008 hinein', sagte Deinege. Der Betrieb gehöre zu den Kernstandorten des Bahntechnik- Konzerns. In den vergangenen zwei Jahren seien an dem ostsächsischen Standort rund zehn Millionen Euro allein in Technik und Technologietransfer für eine neue Fertigungslinie investiert worden.

    Der Betrieb habe die Kompetenz für die Fertigung von Wagenkästen verschiedener Materialtypen sowie für den Bau ein- und zweistöckiger Waggons, betonte der Werkleiter. Neben Doppelstockwagen gehören Reisezug- und U-Bahn-Waggons zur Produktpalette. So soll bis Mitte 2007 ein Auftrag für die Metro in Bukarest abgearbeitet sein. Er umfasst insgesamt 120 Wagen, deren Endmontage in Rumänien erfolgt./bo/DP/he

    Quelle: News (c) dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH.
    Avatar
    Kastor
    schrieb am 27.12.06 16:09:58
    Beitrag Nr. 1.777 (26.496.525)
    27.12.2006 - 14:18 Uhr
    Bombardier liefert 50 Züge an niederländische Eisenbahn
    MONTREAL (Dow Jones)--Der Bahnkonzern Bombardier Transportation wird der niederländischen Eisenbahn 50 Doppeldeckerzüge liefern. Wie die Muttergesellschaft Bombardier am Mittwoch mitteilte, beläuft sich der Auftragswert auf rund 569 Mio USD. Die ersten der neuen Züge sollen im Juni 2008 ausgeliefert werden.

    Webseite: http://www.transportation.bombardier.com

    DJG/cbr/brb
    Avatar
    Kastor
    schrieb am 28.12.06 09:22:48
    Beitrag Nr. 1.778 (26.514.525)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.496.525 von Kastor am 27.12.06 16:09:58Kaum sind die Futures leicht im Minus
    gibt Bomb sofort ab

    diesen schlechten Kursverlauf versteh ich absolut nicht mehr

    Kastor
    Avatar
    boccador
    schrieb am 28.12.06 09:39:39
    Beitrag Nr. 1.779 (26.514.786)
    diese kursentwicklung kann man nicht mehr nachvollziehen
    Avatar
    WestMc003
    schrieb am 28.12.06 10:09:14
    Beitrag Nr. 1.780 (26.515.273)
    Antwort auf Beitrag Nr.: 26.514.786 von boccador am 28.12.06 09:39:39Erst müssen auch noch die letzten Hartgesottenen ins Zweifeln kommen, danach wirds wieder aufwärtsgehen und zwar überdurchschnittlich.

    Wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr und dass alle guten Wünsche in Erfüllung gehen!:)