Neu auf wallstreet:online? Jetzt kostenlos registrieren!
Registrieren | Login
x
Benutzername:

Passwort:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?

    Kredite für Arbeitslose – immer eine ernste Angelegenheit

    Kredite für Arbeitslose – die Entscheidung für oder gegen so einen Kredit ist immer eine ganz individuelle Entscheidung, die gründlicher Überlegung bedarf.

    Kredite für Arbeitslose haben immer mehr als eine Seite. Nicht jede Bank gewährt einem Arbeitslosen einen Kredit. Ist das monatliche Einkommen nicht mehr so hoch und ein Ende dieser Periode ist auch noch nicht in Sicht, hat man es nicht leicht. Vorteile bringen da nur noch der eventuelle Besitz von einer Immobilie oder ein Sparguthaben, das als Sicherheit anerkannt werden würde. Aber selbst dann ist man nicht der Kunde, mit dem die Bank gern ein Kreditgeschäft abschließt.

    Die meisten Banken haben in den letzten Jahren viel Geld in Kreditgeschäften verloren, weil immer mehr Menschen arbeitslos geworden sind. Oft kommen aber Arbeitslose gerade durch diesen nicht vorhergesehenen Engpass in die Verlegenheit, irgend einer finanziellen Verpflichtung nicht ganz nachkommen zu können oder es ist einfach mal für den Moment eng. Da ist ein kurzfristiger Kredit für Arbeitslose oft die schnelle Hilfe, die ersten Schwierigkeiten zu meistern. Kompliziert wird es erst dann, wenn die Arbeitslosigkeit länger andauert und ein Kredit vom Arbeitlosen nicht zurück gezahlt werden kann.

    Kredite für Arbeitslose können über eine kleine Durststrecke hinweg helfen. Man sollte jedoch sicher stellen können, dass die vereinbarten Raten auch bei einer etwas länger andauernden Arbeitslosigkeit zurück gezahlt werden können. Sonst wird der Kredit, der einfach nur helfen sollte, ganz schnell zum Verhängnis.

    Schaut man sich im Internet ein wenig um, findet man auch als Arbeitsloser akzeptable Kreditangebote. In einigen Fällen sind die im Internet angebotenen Kredite für Arbeitslose sogar günstiger als die Konditionen, die eine Hausbank anbieten würde. Doch natürlich gibt es auch in diesem Bereich der Kreditvermittlungen und Kreditangebote schwarze Schafe. Daher sollte man auch hier darauf achten, wer die Kreditangebote unterbreitet. Nicht zu vergessen auch das notwendige Vergleichen der Konditionen einschließlich aller dazu gehörenden Nebenkosten.

    Neben der Suche nach einem günstigen Kreditangebot für Arbeitslose darf man aber auf gar keinen Fall vergessen, sich gleichzeitig auch intensiv um eine neue berufliche Perspektive zu kümmern. Denn ein Kredit hilft eben nur eine Durststrecke zu überbrücken und man sollte im eigenen Interesse schon dafür sorgen, dass diese Durststrecke so kurz wie möglich ist. Und in dieser Zeit kann der Kredit für Arbeitslose ein Stückchen weiter helfen.

    Schreibe Deinen Kommentar

     

    Kommentare


    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.