DAX+0,69 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-1,28 %

Profil Herr Schmidt auf wallstreet:online

Herr Schmidt
Bild melden
Herr Schmidt 

Offline seit 16.08.13, 18:23

  • 20 erstellte Diskussionen
  • 287 erstellte Beiträge
  • 0 Freunde

Neueste Beiträge von Herr Schmidt

Individuelle Suche: zum Posting-Filter
ZeitBeitrag
26.01.01, 23:02
@ surgeon Wiederum danke. Das mit der fehlenden rechtlichen Verpflichtung stimmt so uebrigens nicht: Der BGH hat die Entscheidungen der Vorinstanzen, die eine solche Rechtspflicht auf a) …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

26.01.01, 10:45
@surgeon Schon mal danke fuer die Infos. Genaugenommen war es damals nicht die KlöCo AG sondern die KlöCo KGaA. Erst nach Kapitalherabsetzung und anschliessender Kapitalerhoehung wurde in eine AG …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

23.01.01, 08:31
Hi zusammen,

vorweg: das mit der Pleite ist vorüber! Also cool :cool: bleiben. Es ging damals um folgendes:
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

21.12.00, 16:01
@hhdw

Nur, wenn Du die besseren rechte haettest. Auch ein Spitzname, unter dem Du seit langem bekannt bist, kann Dir ein Namensrecht geben. Ich bezweifle aber, dass das hier langt.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

14.12.00, 18:58
Hi zusammen,

@for4zim
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

14.12.00, 00:32
Hi nochmal,

Online Fundstelle zur Auschwitzluege BVerfGE 90, 241 unter folgender URL zu finden:
http://www.uni-wuerzburg.de/dfr/bv090241.html
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

13.12.00, 23:24
@for4zim Sorry, ich habe Dein posting uebersehen. Nach Art. 18 GG ist auch eine Verwirkung bestimmter Grundrechte moeglich. Voraussetzung ist, dass diese zum Kampf gegen die freiheitlich …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

13.12.00, 23:19
Hi zusammen,
hi dipsy,

in der Tat, wir reden sicherlich aneinander vorbei. Es kommt in dieser Diskussion wohl nicht viel von meiner ueberaus liberalen Grundeinstellung rueber.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

13.12.00, 13:50
Hi zusammen,

zunaechst muss man erst mal unterscheiden:
- die generelle Strafbarkeit der Auschwitzluege
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

13.12.00, 10:16
Hi zusammen,

es ist ganz einfach: Was sich beweisen laesst, das ist eine Tatsache. Die Morde in Auschwitz lassen sich beweisen, ergo handelt es sich um eine Tatsachenbehauptung.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

Diskussionen von Herr Schmidt

TitelNeuester Beitrag
Erstellt: 23.01.01, 08:31 von Herr Schmidt
26.01.01, 23:02

Erstellt: 07.09.00, 22:48 von Herr Schmidt
07.09.00, 22:48

Erstellt: 31.08.00, 23:13 von Herr Schmidt
Seite: 1, 2
20.10.00, 18:38

Erstellt: 31.08.00, 19:19 von Herr Schmidt
03.09.00, 20:11

Erstellt: 22.08.00, 14:14 von Herr Schmidt
28.08.00, 10:12

Über Herr Schmidt

Registriert seit:27.04.1999