checkAd

    Börsenbriefe von SmartTrade

    Aktie der Woche

    Lars Wißler

    Eine Aktie. Fünf Tage. Echte Performance.

    Nachrichten verfolgen, Unternehmensbilanzen studieren und den richtigen Aktieneinstieg finden… So sieht der klassische Alltag eines erfolgreichen Anlegers aus. Doch wer hat schon die Zeit dazu?

    Der leidenschaftliche Börsianer und Informatiker Lars Wißler hat sie. Anhand eines ausgeklügelten Systems findet er für Sie die Aktie der Woche.

    Gekauft ist eine Aktie schnell. Die weitaus schwerste Aufgabe ist die Auswahl des richtigen Wertpapieres. Denn eine unüberschaubare Anzahl an Faktoren beeinflusst die Kurse. So entfallen beim Kaufprozess mehr als neunzig Prozent des Aufwands auf die Aktienauswahl — zumindest bisher. Mit der Aktie der Woche präsentiert Lars Wißler jede Woche eine neue Aktie. Unterstützt von künstlicher Intelligenz wählt er sie aus mehr als 20.000 Aktien aus.

    Das Ergebnis gibt ihm recht: In den letzten 24 Monaten konnten sich Teilnehmer der Aktie der Woche über +142,7% Performance freuen. Damit ist die Aktie der Woche eine ideale Ergänzung zu langfristigen Anlagestrategien.

    Das beinhaltet Ihr Komplettpaket:

    • Jeden Sonntag bis spätestens 18 Uhr per E-Mail/SMS:
    • Konkrete Aktie inkl. WKN, Stop-Loss und Take-Profit
    • Ergänzende Hintergrundinformationen
    • Monatlicher ausführlicher Report zu allen Empfehlungen

    monatlich
    Aktienweltweit

    FAST BREAK

    Stefan Klotter

    Explosives Chart-Trading für High-Performance.

    FAST BREAK ist ein auf Charttechnik basierender Börsendienst, der Trade-Empfehlungen für Werte veröffentlicht, die charttechnisch auf der Long- oder auf der Shortseite kurz vor dem Ausbruch stehen. Die Werte werden anhand einer eigens entwickelten Trading-Strategie mithilfe von speziell programmierten Algorithmen und technischen Indikatoren identifiziert und vom Charttechnik-Experten Stefan Klotter überprüft. Die aus einer Kombination von technischen Indikatoren generierten Ein- und Ausstiegssignale werden ebenfalls einer Expertenkontrolle unterzogen, bevor diese an die Leser weitergegeben werden.

    Das beinhaltet Ihr Komplettpaket:

    • bis zu zwei ausführliche Trade-Empfehlungen pro Woche per Mail und SMS
    • zusätzlich ausgesuchte Derivate-Empfehlungen für smarte Trader
    • alle zwei Wochen einen umfassenden PDF-Report: umfangreicher Marktüberblick, Besprechung offener Trades, Indikatoren-Check, Neuvorstellung uvm.
    • kostenloser Zugang zu Spezial-Reports und Charttechnik-Tutorials mit Stefan Klotter

    14-tägig
    AktienOptionsscheineZertifikateDeutschlandEuropaUSA

    Hebel der Woche

    Lars Wißler

    Echter Nervenkitzel bei voller Risikokontrolle. Hebeln - aber richtig.

    Finger weg von großen Hebeln! Das war der Tenor der letzten Jahre. Viele Anleger haben in der Krise ihre Risikobereitschaft teuer bezahlt. Ein kurzer Bilanzbericht zum Wochenende und schon war der aussichtsreiche Schein am Montag bereits ausgeknocked — Totalverlust ohne eine Möglichkeit, rechtzeitig gegenzusteuern.

    Auf der anderen Seite bieten Hebelprodukte überproportionale Renditechancen. Das kann kein anderes Produkt in dieser Form. Wie kann man dieses Dilemma lösen? Mit dem richtigen Money Management.

    Mit dem Hebel der Woche bekommen Sie das Gesamtpaket. Egal was passiert, mehr als 10% Trade-Verlust sind nicht möglich! Probieren Sie es einfach aus.

    Das beinhaltet Ihr Komplett-Paket:

    • Jeden Montag zwischen 9 Uhr und 16:30 Uhr per E-Mail/SMS
    • Konkreter Schein inkl. WKN, Stop-Loss und Take-Profit
    • Ergänzende Hintergrundinformationen
    • Monatliches Update zu allen Empfehlungen

    monatlich
    DerivateDeutschlandEuropaUSA

    CASH MACHINE

    Bryan Perry

    Dividenden Deluxe: Extra-Einkommen mit Aktien und Spezial-ETFs

    Dividendenaktien bieten eine hervorragende Möglichkeit, regelmäßige Einnahmen zu generieren. Unabhängig von Marktschwankungen bieten sie, insbesondere in turbulenten Zeiten, interessante Möglichkeiten.

    Zusätzlich erhalten Sie Empfehlungen für kaum bekannte ETFs bei denen Sie regelmäßige Auszahlungen erhalten. Kurzum: Jetzt ist die Zeit, auf hohe Dividenden zu setzen, um ein stetiges Einkommen zu erzielen.

    Diese gewinnbringende Anlagestrategie wird oft wenig beachtet, da sie eine sorgfältige Auswahl und Überwachung erfordert. Der Cash Machine Börsendienst hat sich dieser Herausforderung gestellt.

    Der Experte für Dividendenaktien und einkommensorientiertes Investieren — Bryan Perry — hat langjährige Erfahrung im Analysieren und Handeln von Dividendenaktien. Er ist seit Jahren in der Finanzbranche tätig und veröffentlicht regelmäßig seine Kommentare und Analysen auf renommierten Finanzwebseiten.

    Die Resultate sprechen für sich. Neben regelmäßigen Dividendenausschüttungen, die teilweise sogar monatlich erfolgen, freuen sich die Leserinnen und Leser von Cash Machine über ein solides Kapitalwachstum. Hier nur einige Beispiele: +51,87% mit FTAI Aviation Ltd. in 6 Monaten. +43,84% mit Petrobras in nur 5 Monaten. +43,53% mit Rio Tinto in weniger als 5 Monaten. +57,66% mit BHP Group in 5 Monaten.

    Das beinhaltet Ihr Komplett-Paket:

    • Jeden Monat die Hauptausgabe mit interessanten Investmentchancen
    • Konkrete Aktie und Spezial-ETFs inkl. WKN und regelmäßiger Updates
    • Ergänzende Hintergrundinformationen
    • Wöchentliches Update zu den empfohlenen Werten

    monatlich
    AktienETFsweltweit

    Börsenbriefe von Börsenkiosk

    Börsenbriefe im Einzelabruf

    Der Aktionärsbrief

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    2007, 2009, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 Sieger im jährlichen Rating von Aktien-Monitor in der Kategorie Allgemeine Börsenbriefe Heute gibt es mehr Daten zu Unternehmen, Wirtschaft, Politik und Börse denn je. Die Qualität ist jedoch sehr unterschiedlich. Alles auszuwerten und richtig einzuordnen bedarf viel Zeit und Erfahrung. Beides fehlt dem privaten Anleger oft. Wenn er aber die verschiedenen Einflüsse auf die Märkte nicht richtig einordnen kann, wird es sehr schwer, ein Depot richtig aufzustellen. Der Aktionärsbrief erfüllt die Rolle des klassischen Börsenbriefes. Professionell, pragmatisch und preiswert filtert er Woche für Woche die wichtigsten Erkenntnisse für Sie heraus. Sie erhalten einen schnellen, aber trotzdem fundierten Überblick über die entscheidenden Entwicklungen und Trends der nationalen und internationalen Börsen. Dabei liefert der Aktionärsbrief keine 'heißen Tipps', sondern berät und erklärt. Konkrete Empfehlungen erleichtern dem Leser die Entscheidung, was zu tun ist bzw. auf welche Aktien jetzt geachtet werden muss. Die Portfolios der Redaktion dienen als Orientierung, wie ein Portfolio richtig aufgebaut wird. Die umfassende Kontroll-Liste führt alle Empfehlungen der Redaktion und deren Performance auf. Seit 1990 hilft der Aktionärsbrief Anlegern, die richtigen Entscheidungen für ihr Depot zu fällen.

    wöchentlich
    Aktien
    Deutschland Europa USA
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Der Aktionärsbrief

    Datum Beschreibung Preis
    28.02.24
    ++ Dynamik in der Marktbreite immer noch flach ++ NIKKEI 225 auf Allzeithoch ++ PVA TEPLA hat eigene Prognosen übertroffen ++ ALLIANZ bleibt Kerninvestment ++ DT. TELEKOM verfehlt Erwartungen ++ MERCEDES-BENZ richtig spendabel ++ Britische Defence-Empfehlung ++ Potenzial bei GE HEALTHCARE? ++ Lupe: Thema CO2-Speicherung
    9,99€
    Kaufen
    21.02.24
    ++ Zeichen stehen auf Konsolidierung ++ Chinesische Konjunktur mit Fehlzündungen ++ DAIMLER TRUCK: Einer der Besten im DAX ++ SAF-HOLLAND: Beeindruckende Vorabzahlen ++ Britischer Rüstungswert noch unter dem Radar der Anleger ++ BLUE BIRD mit Prognoseanhebung ++ Lupe: Zulieferer für den Abnehmmedikamentenmarkt ++ u.v.m.
    4,99€
    Kaufen
    14.02.24
    ++ Starke US-Konjunktur kompensiert enttäuschte Zinshoffnungen ++ Licht am dt. Konjunkturhorizont? ++ Defence-Sektor bleibt en vogue ++ VERTIV: Profiteur der Auflagen zur Energieeffizienz ++ Gute Auftragslage bei BILFINGER ++ PROSIEBENSAT.1 überrascht ++ Unter der Lupe: Brasilien
    9,99€
    Kaufen
    07.02.24
    ++ Aktienmärkte in der Bredouille ++ Blick auf akt. Börsengänge ++ Big Tech trug erneut den Markt ++ COMET HOLDING überzeugt ++ ROLLS-ROYCE: Von der Luxuskarosse zum Himmelsstürmer ++ Stiller Riese: COMFORT SYSTEMS ++ Lupe: Update zum Passiven Einkommen Portfolio
    9,99€
    Kaufen
    31.01.24
    ++ Indizes bieten technisch solides Bild trotz überkaufter Marktlage ++ Highlights aus der Berichtssaison ++ US-Konsumenten zunehmend optimistischer ++ SAP hat einen Lauf ++ BBVA mit Rekordgewinn ++ PAYPAL-Boss etwas großspurig in seinen Ankündigungen ++ Lupe: Luftfahrtsicherheit
    9,99€
    Kaufen
    24.01.24
    ++ Tech dominiert alles ++ DAX hält nicht mit ++ China: Chance oder weiteres Risiko? ++ Spannende Charttechnik bei INTESA SANPAOLO ++ Preisgünstiger Profiteur des KI-Trends ++ Übernahmekandidat FRESHWORKS ++ Tankerindustrie im Aufwärtstrend ++ Lupe: Japanischer Aktienmarkt
    9,99€
    Kaufen
    17.01.24
    ++ Herausfordernder Jahresauftakt ++ Gewinndynamik der „magischen 7“ am höchsten ++ Baird sieht 3 Software-as-a-Service-(SaaS)-Aktien mit Vervielfachungspotenzial ++ HUGO BOSS – Abverkauf als Chance? ++ MATCH GROUP – Elliott ist verliebt ++ Gerüchte um HOCHTIEF ++ BLACKROCK - Alles wird ETF-isiert ++ SIKA trotzt der schwachen Baukonjunktur ++ Lupe: Goldminenaktien
    4,99€
    Kaufen
    10.01.24
    ++ Konsolidierung setzt sich fort ++ GOLDMAN SACHS hat kein Problem mit US-Mega-Cap-Aktien ++ Auftragslage der dt. Industrie bleibt mau ++ Banken starten mit relativer Stärke ins neue Jahr ++ Blick auf den Defence-Sektor ++ PORSCHE VZ: Günstigste Luxusaktie? ++ Lupe: Indien
    9,99€
    Kaufen
    03.01.24
    ++ Mit Vorsicht ins neue Jahr ++ USA oder Europa? ++ Energiewende bleibt zentrales Thema ++ Mehr Optimismus für Schwellenländer angebracht ++ Berenberg sieht bei ALLIANZ noch Luft nach oben ++ DEUTZ: Wette auf Konjunkturerholung ++ Gigant aus dem US-Pharmagroßhandel ++ Lupe: Healthcare
    9,99€
    Kaufen
    20.12.23
    ++ Highlight in dieser Ausgabe: Die Favoriten der Redaktion für 2024! Wie jedes Jahr stellen die Redakteure des Hauses Bernecker für Sie zum Jahresende ihre Favoriten für das kommende Jahr vor. Freuen Sie sich auf 10 ausgesuchte Top-Empfehlungen. Der Gewinner im Jahr 2023, schaffte mit der Broadcom-Aktie satte 101 % Performance. Wer macht 2024 das Rennen? ++ Börsenjahr 2023 schließt positiv ++ Paukenschlag: SÜDZUCKER will CROPENERGIES von der Börse nehmen ++ Krise im Roten Meer hat Ölpreis Beine gemacht ++ Weltmeister PRYSMIAN mit Beschleunigung in der Auftragsdynamik ++ Unter der Lupe: Der Gaming-Sektor erhält neue Impulse für 2024
    9,99€
    Kaufen
    13.12.23
    ++ Investiert bleiben! ++ AMD hebt erneut die Stimmung im Bereich generative KI ++ AIXTRON: Langfristig exzellente Aussichten ++ Fels in der Brandung: HANNOVER RÜCK ++ ERICSSON: Trendwende angestoßen ++ AUTODESK: Geduld gefragt ++ Unter der Lupe: Wirtschaftswunder Polen
    9,99€
    Kaufen
    06.12.23
    ++ Atempause an den Aktienmärkten zeichnet sich ab ++ Gold mit Allzeithoch ++ Ölmarkt entspannt sich ++ GERRESHEIMER: Teil II der Story ++ CROPENERGIES kaufen? ++ DEFAMA läuft wie ein Uhrwerk ++ Private Equity-Leader aus den USA ++ Unter der Lupe: Hidden Champions des US-Aktienmarkts
    9,99€
    Kaufen
    29.11.23
    ++ Freundliche Tendenz bis Jahresende ++ Lichtblicke für die Eurozonen-Konjunktur ++ Schwellenländer-Aktien vor dem Comeback? ++ Alles im Lot bei NVIDIA ++ LPKF bekommt zunehmend Rückenwind ++ YPSOMED läuft ++ Hidden Champion aus Japan ++ Unter der Lupe: Streaming-Revolution
    9,99€
    Kaufen
    22.11.23
    ++ Nebenwerte nicht aus den Augen verlieren ++ Wie wird 2024 aus Analystensicht? ++ Dt. Erzeugerpreise erneut im Rückwärtsgang ++ BAYER implodiert nach negativem „Doppel-Wumms“ ++ SIEMENS: Bewertungsexpansion gerechtfertigt ++ SGL Carbon stark positioniert ++ Lupe: Strategische Aktienauswahl
    9,99€
    Kaufen
    15.11.23
    ++ Die Jahresendrally läuft! ++ Verlässliche Rendite mit den Outperformern des Jahres ++ US-Inflation auf dem Rückzug ++ HOCHTIEF mit einem Touch Übernahmefantasie ++ VOSSLOH: Nachhaltiges Wachstum ++ Irrationale Bewertung bei ÖKOWORLD ++ CROWDSTRIKE: Starker Aufwärtstrend ++ Lupe: Eisenbahnaktien
    9,99€
    Kaufen
    08.11.23
    ++ Marktbild wird konstruktiver ++ Bremseffekt am US-Arbeitsmarkt ++ APPLE unangreifbar ++ Fliegt Lufthansa erneut gen Jahreshoch? ++ Gute Perspektive bei KRONES ++ PVA TEPLA: Rasanter Anstieg ++ STARBUCKS: Auch in der Krise robust ++ Unter der Lupe: Getränke- und Nahrungsmittelhersteller
    9,99€
    Kaufen
    31.10.23
    ++ Die Stimmung ist auf Extreme Fear gesunken ++ BAYER-Comeback ++ SIEMENS ENERGY auf der Kippe ++ BANCO SANTANDER erntet die Früchte des strategischen Umbaus ++ Solide Rendite mit SIXT ++ BOOKING HOLDINGS INC. - Aktionäre haben allen Grund zur Freude ++ Bei 2G ENERGY läuft alles nach Plan
    9,99€
    Kaufen
    25.10.23
    ++ Europäische Aktien im tiefen Keller   ++ Entspannung beim Rohöl ++ DÜRR ist Weltmarktführer in rd. 95 % des Produktportfolios ++ MASTERFLEX ist operativ gut unterwegs ++ Prysmian investiert stark in die Zukunft ++ Special Situation USA: ULTRALIFE ++ LOGITECH mit starken Quartalszahlen
    9,99€
    Kaufen
    18.10.23
    ++ Herbst-Konsolidierung hält weiter an ++ EZB-Geldpolitik zeigt Resultate ++ Größte Probleme bei Offshore-Windprojektierern ++ NOVO NORDISK: Unterhaltsame Analysen ++ Abverkauf bei HERSHEY als Chance? ++ DUOLINGO: Insiderverkäufe belasten ++ Lupe: Führende Unternehmen aus dem Halbleitersektor
    9,99€
    Kaufen
    11.10.23
    ++ Wie viele Krisenherde müssen die Märkte noch managen? ++ Rohöl besonders im Fokus ++ SMA SOLAR stemmt sich gegen schwachen Trend in der Branche ++ Wo ist der Boden bei SFC Energy? ++ ADOBE: Mehr als nur PDFs ++ CLEAN HARBORS auf dem Weg zu neuen Höhen? ++ Lupe: US-Burggraben-Aktien
    9,99€
    Kaufen

    Die Actien-Börse

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Der wöchentlich erscheinende 8-seitige Brief ist das objektive und verläßliche Werkzeug, das dem erfahrenen Anleger bei der Führung eines erfolgreichen Portfolios zur Seite steht. Die Stärke des Herausgebers ist sein Gespür für Trends und die konsequente Umsetzung einer Investment-Idee. Wirtschaftliche Zusammenhänge werden mit Tendenzen an den Weltbörsen umfangreich analysiert und interpretiert und führen immer zu konkreten Empfehlungen. Dabei legt Hans A. Bernecker Wert auf eine klare, unmißverständliche Meinungsäußerung. In der ausführlichen Empfehlungsliste können Sie nachvollziehen, wie sich die bisherigen Empfehlungen entwickelt haben. Es wird nichts unter den Tisch gekehrt. Mit der Actien-Börse bleiben Sie detailliert über die wichtigsten Trends und Entwicklungen an den internationalen Finanzschauplätzen informiert.

    wöchentlich
    Aktien
    Deutschland Europa USA
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Die Actien-Börse

    Datum Beschreibung Preis
    01.03.24
    ++ Die Rekordkurse des DAX sind rechnerisch vertretbar, aber im Tempo zweifelhaft ++ Die DT. TELEKOM steht vor einer weiteren Neuordnung ++ SIEMENS ENERGY liefert die spannendste technische Wette im DAX ++ Nebenwerte: Einen Weltmeister gibt es wieder einmal zum halben Preis ++ Die Wall Street fährt weiterhin zweigleisig ++ Europa: Paris rätselt über die Zukunft von KERING
    18,99€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Die Ausgangslage für den DAX ist schlicht hervorragend ++ Die BASF arbeitet an der zweiten Comeback-Story ihrer Geschichte ++ DAIMLER TRUCK: Wir sind im Gewinn - geht die Reise weiter? ++ Blick auf COVESTRO und LANXESS ++ Spannende Lage bei NORDEX ++ DEUTZ macht vor, wie man Strategien umsetzt ++ Die bekannten großen Investoren-Legenden setzen auf ETFs
    18,99€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Schrille Schlagzeilen machen zurzeit die Stimmung ++ Die Qualitätsauswahl in der Berichtssaison läuft ++ Das RWE-Management steckt in einer Art Falle ++ SIEMENS ENERGY - Die Sanierung von Gamesa gilt als machbar ++ ALL FOR ONE - Weiter aufwärts? ++ Der berühmteste Pharmakonzern der Schweiz wird degradiert ++ BARRY CALLEBAUT mit markanter Korrektur
    18,99€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Die neuen Technologien beflügeln die Fantasie ++ 29,9 % Unternehmenssteuer sind Weltrekord ++ Das E-Mobil wird den Verbrenner nicht ersetzen können ++ MERCEDES-BENZ - Dividendenking im DAX ++ BAYER: 29 Mrd. € Marktwert hängen im Moment in der Luft ++ SCHAEFFLER: Der größte deutsche Maschinenbauer mit Tiefenrekord in der Bewertung ++ Nebenwerte im Blick: EVOTEC, COMPUGROUP & PVA TEPLA
    18,99€
    Kaufen
    02.02.24
    ++ Die Konsolidierung der Märkte im ersten Quartal ist noch nicht vollständig absolviert ++ Die Bewertung der Wirtschaftsdaten geht extrem auseinander ++ HOCHTIEF erwischte es spanisch ++ Deutsche Mid Caps schwächeln ++ HEIDELBERG MATERIALS - Das Ziel lautet Klimaneutralität ++ Doppelwette im IT-Bereich ++ Blick auf die Immobilien-Branche ++ Europa: Paris entdeckt den Luxus neu
    18,99€
    Kaufen
    26.01.24
    ++ Die Marktwerte aller Börsen liegen weit über den tatsächlichen Wirtschaftsleistungen der Länder pro Jahr ++ Die größte Stütze für den DAX kommt von den größten Titeln im DAX ++ HUGO BOSS wurde abgestraft ++ Die zwei teuersten deutschen Tech-Konzerne präzisierten soeben ihre KI-Ziele ++ Wer baut die neuen Gaskraftwerke: Hat SIEMENS ENERGY die Nase vorn? ++ Der Chipzyklus hat stets eine eigene Struktur ++ Wird MEYER BURGER überleben? ++ Ist die deutsche Medizintechnik noch ein brauchbares Investment?
    18,99€
    Kaufen
    19.01.24
    ++ Wie weit greifen die Aktienmärkte den nächsten Konjunkturzyklen vor? ++ Zwei DAX-Aktien stehen vor einer besonderen Herausforderung ++ Im Fokus: Drei Spezialisten der deutschen Medizintechnik ++ VOSSLOH: Wo liegt die Kaufbasis? ++ Drei totale Sturzflieger sind eine neue Wette wert ++ SWATCH GROUP - Einstmals hoch gerühmt, inzwischen in die Ecke gestellt
    18,99€
    Kaufen
    12.01.24
    ++ Die Konsolidierung aller Märkte hat begonnen ++ Deutschland steht im 9. Rezessionsjahr seiner Geschichte ++ SIEMENS - Der Umbau setzt sich fort ++ Blick auf die Versicherungen: ALLIANZ, MÜNCHENER RÜCK etc. ++ Zwei Skandinavier stehen im Mittelpunkt der europäischen Energieszene ++ WACKER CHEMIE - Die Korrektur geht zu weit! ++ NOKIA: Der ehemalige Weltmeister für Handys versucht sein Comeback
    18,99€
    Kaufen
    05.01.24
    ++ Der Jahresverlauf steht auf vier Beinen ++ Generative KI ist der wichtigste Wachstumstreiber der nächsten Jahre ++ Zwei alternative Sektoren prägen die DAX-Tendenz in diesem Jahr ++ Wechselt der MDAX auf die Gewinnerseite? ++ Der deutsche Pharmamarkt bleibt aufregend ++ Gezielter Blick auf MORPHOSYS , BIONTECH und BAYER ++ Gold steht 2024 vor dem 5. Anlauf, ein neues Preisniveau zu erreichen
    18,99€
    Kaufen
    22.12.23
    ++ Alle relevanten Indizes haben ihre Jahresziele erreicht - wie geht es 2024 weiter? ++ Neue Chancen im Energiesektor ++ Ein Favoritenwechsel in den USA bahnt sich an ++ MICROSOFT setzt die Maßstäbe ++ Ein Blick auf die amerikanischen Immobilienaktien ++ China und Indien mit immer höherer ökonomischer Relevanz ++ Sind DELIVERY HERO, HELLOFRESH und ZALANDO eine Wette wert? ++ u.v.m.
    9,49€
    Kaufen
    15.12.23
    ++ Das Börsenjahr 2023 schließt mit durchweg positiven Ergebnissen ++ Deutschland beeindruckt bis jetzt mit der niedrigsten Verschuldung aller Vergleichsländer ++ Konkurrenz belebt das Geschäft - AMD greift NVIDIA an ++ Gezielter Blick auf HENKEL und MERCK ++ WALL STREET: Die Fed entschied am Mittwoch, nichts zu entscheiden ++ BRENNTAG wird neu aufgestellt
    18,99€
    Kaufen
    08.12.23
    ++ Die Weltklimakonferenz erweist sich als großer Flop ++ Deutschland steckt in der historischen Politikklemme ++ ENCAVIS wurde ebenso wie alle anderen rd. halbiert ++ Der deutschen Börse fehlt im Moment die Balance ++ ABB glänzt mit neuem Rekordkurs ++ Schafft BOEING die Rückkehr zur alten Stärke? ++ Die großen Rohstoffkonzerne bewegen sich vorsichtig
    18,99€
    Kaufen
    01.12.23
    ++ Deutschland steht vor einem Investitionsloch ++ Die Zinsdiskussionen sind umfangreich, aber wertlos ++ Der deutsche Autobau steht vor einem Strukturproblem ++ Blick auf den deutschen Maschinenbau ++ SGL CARBON - Jetzt wird es spannend! ++ ON SEMICONDUCTOR - Klein aber fein ++ Zwei Kaufkandidaten aus der Schweiz
    18,99€
    Kaufen
    24.11.23
    ++ Aus Frust wurde Lust ++ Die Wette Aktie gegen Anleihen wird im kommenden Jahr ungemütlicher verlaufen ++ BAYER: Der negative Doppelwumms hat es in sich ++ INDUS HOLDING: Bereit zur Trendwende? ++ Die US-Baubranche wettet auf sinkende Zinsen ++ FRESENIUS MEDICAL CARE: Comeback im kommenden Jahr?
    18,99€
    Kaufen
    17.11.23
    ++ Die Gewinne in der Chemie brechen ein ++ LINDE ist nicht zu halten ++ BILFINGER liefert zum dritten Quartal ab ++ Die Amerikaner spielen auf die Zukunft und nicht auf den Zins ++ AMG: Der weltgrößte Verwerter von Raffinerieabfällen wurde rd. halbiert ++ Ist BIRKENSTOCK ein Investment wert?
    18,99€
    Kaufen
    09.11.23
    ++ Die Notenbanken drehen bei ++ Niedrige Gewinnbewertung im DAX ++ Blick auf die Automobilwerte ++ Im Stahl liegt stets der früheste Konjunkturindikator ++ Wall Street: Die großen Marktparteien sind sich nicht einig ++ RHEINMETALL steht vor der nächsten Kurshürde
    18,99€
    Kaufen
    03.11.23
    ++ Die Börsensaison hat es in sich ++ Die deutsche Energieszene wird demnächst auf den Kopf gestellt ++ 2G ENERGY: Auftragseingang steigt zweistellig ++ APPLE: Die technische Unterstützung wackelt ++ Die großen amerikanischen Ölkonzerne investieren neu in Öl
    18,99€
    Kaufen
    27.10.23
    ++ Die extrem riskante Lage an den Märkten ist eingetreten ++ Klimapolitik und Konjunkturprognosen sind vorerst vom Tisch ++ Der Ampel-DAX läuft allen Europabörsen hinterher ++ BAYER ist in einer Comeback-Lage, aber mit welchem Potenzial? ++ WALGREENS: Die größte Apotheke Amerikas hat sich mehr als halbiert
    18,99€
    Kaufen
    20.10.23
    ++ Der Oktober bleibt der spannendste Monat des Jahres ++ Umfangreicher Blick auf FRESENIUS, FMC und SARTORIUS ++ DÜRR und GEA GROUP testeten soeben einen Jahrestiefstkurs ++ Schafft es MUTARES, den Umsatz zu verdoppeln? ++ Die stillste Hausse läuft in Zement ++ EXXON MOBIL setzt die neuen Maßstäbe
    18,99€
    Kaufen
    13.10.23
    ++ RABATTAKTION: Diese Ausgabe für nur 9,49 EUR statt 18,99 EUR ++ Ausgangslage für die DAX-Bewertung ++ Wo findet Merck einen vertretbaren Kursboden? ++ Flugaktien Airbus und MTU Aero Engines auf dem Radar ++ Schaeffler schreibt Industriestory des Jahres ++ Lanxess - Spekulation wird griffiger ++ Blick auf SMA Solar, GFT Technologies und Ströer ++ Kursdebakel bei Alstom - Was tun? ++ Philips vor dem zweiten Test ++ Novo Nordisk als absoluter Highflyer im Sektor Pharmazeutik ++ Fed zwischen den Stühlen ++ Nahostkonflikt - Was signalisiert der Ölpreis? ++ Wall Street: American Electric Power und RTX (Raytheon)
    9,49€
    Kaufen

    Die Termin-Börse

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Die "Termin-Börse" ist der Informationsbrief für den engagierten "Trader" unter den Anlegern. Allerdings wird hier nicht wild und unüberlegt spekuliert, sondern kurzfristige Strategien entworfen, die jedes Aktien-Portfolio dynamischer gestalten. Jede Woche erhalten Sie eine umfassende Analyse der wichtigsten Terminmärkte. Optionen, Optionsscheine, Index-Scheine, Warrants...... hier erfahren Sie, wie Sie am schnellsten Chancen überproportional nutzen. Hier wird nicht spekuliert, sondern mit Köpfchen investiert. Zwar mit höherem Risiko als mit Aktien, dafür aber auch mit weit größeren Chancen von 100 % und mehr. Wem also Anleihen und Aktien einfach zu langweilig sind, der kommt um diesen Informationsbrief nicht herum!

    wöchentlich
    Termin / Derivate
    Deutschland
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Die Termin-Börse

    Datum Beschreibung Preis
    01.03.24
    ++ Die wichtigsten Aktienmärkte blieben auch in dieser Woche auf Rekordjagd ++ Die Zahl der Mahner explodiert, in der Finanzpresse ist nur noch von einer drohenden Korrektur die Rede ++ Die Zahl der Optimisten ist entsprechend zusammengeschrumpft ++ Wenn die Mahner Oberwasser haben, kommt es in der Regel aber anders ++ Sie dürften mittelfristig zwar richtig liegen, doch bis dahin können die Märkte noch eine große Bergstrecke erklimmen ++ Wir lassen uns von den negativen Aussagen nicht beeinflussen und bleiben mit den Stop-Loss-Limits konsequent auf der Long-Seite positioniert
    10,99€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Die Börsen bleiben im Hausse-Modus ++ Der Impuls kam von den sehr guten NVIDIA-Zahlen  ++ Der DAX markierte am Donnerstag ein neues Allzeithoch und beendete die Sitzung mit 17.370 Punkten  ++ Der S&P 500 zog um 2 % auf einen Rekord von 5.079 an  ++ In Japan erreichte der Leitindex Nikkei 225 erstmals nach 34 Jahren ein Rekordhoch  ++ Es geht eher mit Angst nach oben, was positiv zu werten ist  ++ Wir bauen das Call-Engagement weiter aus
    10,99€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Der DAX bleibt auf Rekordjagd ++ Das neue Hoch liegt nun bei 17.089 Punkten ++ Heute Morgen markierte er außerbörslich bereits die 17.100er-Marke ++ Der S&P 500 sprang wieder über 5.000 Punkte ++ Die schwächeren US-Einzelhandelsumsätze schürten die Hoffnung auf langfristig sinkende Zinsen ++ Dennoch mahnt die technisch überkaufe Konstellation vor einer Korrekturphase ++ Offensichtlich gehen aber viele Anleger davon aus und so lange wird es wahrscheinlich keine geben (hohe Shortpositionen stützen)
    10,99€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Der DAX bleibt an der 17.000 dran, gestern wurde sie zwischenzeitlich wieder überboten ++ Es scheint, als wenn der Kaufdruck nachhaltig ist und der Index weiter nach vorne auf ein neues Allzeithoch gehoben wird ++ Die Wall Street lauert ebenfalls auf neue Rekorde ++ Ein Dauerthema ist natürlich die Quartalsberichtssaison ++ Die positiven Überraschungen waren bisher in der Mehrzahl ++ Insofern können wir in die nächste Woche mit positiven Aussichten starten. ++ Wir nehmen einige Call-Zertifikate neu auf
    10,99€
    Kaufen
    02.02.24
    ++ Das Seilziehen zwischen Bullen und Bären ist noch nicht entschieden ++ Die Quartalszahlen stehen weiterhin im Fokus der Anleger ++ Insgesamt halten sich die wichtigsten Aktienmärkte weiterhin gut ++ Die von vielen seit Monaten erwartete deutliche Korrektur blieb bisher aus ++ Offensichtlich besteht weiterhin Anlagebedarf, der die Börsen unabhängig von den fundamentalen und monetären Daten oben hält ++ Wie lange, bleibt abzuwarten ++ Wir halten auf jeden Fall an den Long-Positionen fest, aber immer mit den obligatorischen Stop-Loss-Limits
    10,99€
    Kaufen
    26.01.24
    ++ Die wichtigsten Aktienmärke bleiben auf Hausse-Kurs ++ Im Silicon Valley dreht sich alles um die Auslöser der jüngsten Rally ++ Künstliche Intelligenz (KI) ist das Hauptthema und dürfte es vorerst auch bleiben ++ Trotz der bedenklichen technischen Lage (zu viel Optimismus) scheint sich eine Übertreibungsphase zu entwickeln ++ Dieser Welle sollte man sich nicht entgegenstellen ++ Aber immer mit den obligatorischen Stop-Loss-Limits.
    10,99€
    Kaufen
    19.01.24
    ++ Die neue Berichtssaison ist entscheidend  ++ Es gibt sehr unterschiedliche Erwartungshaltungen  ++ Selten gab es so eine weit gefächerte Prognosespanne unter den relevanten Finanzinstituten  ++ Es muss abgewartet werden, in welche Richtung das Signal-Pendel ausschlägt  ++ Wir können uns nur wiederholen: Die Stop-Loss-Limits sind das Wichtigste in so einer Situation
    10,99€
    Kaufen
    12.01.24
    ++ Aus technischer Sicht ist alles offen ++ Es geht jetzt darum, in der Defensive zu bleiben  ++ Halten Sie dennoch an den bestehenden Positionen fest, doch nur mit den neuen Stop-Loss-Limits (siehe Dispoliste)  ++ Einige neue Chancen gibt es allerdings weiterhin
    10,99€
    Kaufen
    05.01.24
    ++ Die weitere Entwicklung an den wichtigsten Aktienmärkten ist kurzfristig kaum einzuschätzen  ++ Die technische Ausgangslage lässt viel Spielraum  ++ In so einer Lage bleibt die konsequente Platzierung der Stop-Loss-Limits alternativlos, nur dann sind Sie auf der sicheren Seite  ++ Die einlaufende Liquidität kann für die neuen Chancen eingesetzt werden
    10,99€
    Kaufen
    21.12.23
    ++ Die überhitzten Indikatoren fordern in den letzten Tagen doch noch ihren Tribut ++ Trotzdem blicken wir auf ein sehr erfreuliches Börsenjahr zurück ++ Anfang 2023 sah es nicht nach zweistelligen Indexgewinnen aus ++ Ein deutlicher Zinsrückgang in 2024 könnte ein weiteres erfreuliches Aktienjahr ergeben ++ Wenn es zu einer weltweiten Rezessionstendenz kommt, wird daraus aber nichts ++ Dann schlägt die Stunde der Short-Spekulation ++ Sehr wichtig bleibt das jeweilige Anziehen der Stop-Loss-Limits
    10,99€
    Kaufen
    15.12.23
    ++ Die Jahresendrally läuft, der DAX tangierte kurze Zeit die 17.000-Punktemarke  ++ Damit wird die technische Luft nach oben bereits sehr dünn  ++ Allerdings neigen die Märkte zu Übertreibungen, so dass in diesem Monat noch einige Index-Punkte hinzukommen können ++ Da wir bereits massiv auf der Long-Seite positioniert sind, ist jetzt aber Vorsicht angesagt  ++ Die bestehenden Engagements sind über die angepassten Stop-Loss-Limits abzusichern (siehe Dispoliste)
    10,99€
    Kaufen
    08.12.23
    ++ Der DAX hält sich hartnäckig oberhalb der jüngsten Breaklinie ++ Von einem Fehlausbruch (Bullenfalle) sollte man nicht ausgehen ++ Das günstige Saisonmuster und die Spekulationen auf weiter fallende Inflationsraten, denen dann fallende Zinsen folgen dürften, beinhalten zusätzliches Steigerungspotenzial ++ Natürlich wird die Luft nun dünner, aber Übertreibungen sind an der Börse eher die Regel als die Ausnahme ++ Wir nehmen weitere Call-Zertifikate auf ++ Die neuen Stop-Loss-Limit und Limit-Stornierungen beachten (siehe Dispoliste).
    10,99€
    Kaufen
    01.12.23
    ++ Sinkende Inflationszahlen und der daraus abgeleitete Zinsoptimismus schiebt die wichtigsten Aktienmärkte weiter an ++ Die Novemberbilanz kann sich insbesondere an der Wall Street sehen lassen  ++ Der S&P 500 legte um 8,9 % zu, der Nasdaq schaffte ein Plus von 10,7 %  ++ Damit ging aus technischer Sicht einiges an Zugkraft verloren ++ Aber das Saisonmuster spricht auch noch für eine freundliche Dezembertendenz  ++ Achten Sie zum Wochenschluss auf die geänderten Stop-Loss-Limits und einige stornierte Zukauflimits (siehe Dispoliste)  ++ Heute kommen noch diverse Call-Zertifikate hinzu
    10,99€
    Kaufen
    24.11.23
    ++ Die Ausläufer der Berichtssaison geben noch einige Signale, auf die man reagieren sollte ++ Insgesamt bleibt es bei dem Konsolidierungsbedarf, um die kurzfristig überkaufte technische Marktlage abzubauen ++ Im übertragenen Sinn: Die Märkte müssen vor der nächsten Bergetappe Luft schnappen ++ Wir sind in den wichtigsten Aktien so gut wie engagiert ++ Nun geht es um Abrundungen
    10,99€
    Kaufen
    17.11.23
    ++ Plus 7 % DAX-Gewinn in wenigen Tagen ist schon eine Hausnummer ++ Nach den rasanten Kursgewinnen müsste jetzt erst einmal Atem geholt werden ++ Eine begrenzte Konsolidierungsphase wird es wohl geben ++ Die kurzfristig überkaufte technische Marktlage ist zu bereinigen ++ Danach dürfte die Jahresendrally eine Fortsetzung erfahren ++ Wir bleiben bei unseren diversen Long-Positionen und weiten das Engagement aus ++ Insbesondere die hochgewichteten High-Tech-Aktien sind aussichtsreich
    10,99€
    Kaufen
    10.11.23
    ++ Die Jahresendrally könnte bereits angefangen haben, sicher ist das jedoch nicht ++ Signifikante technische Signale stehen noch aus ++ Fed-Chef Jerome Powell belastete die Märkte am Donnerstag mit Äußerungen zur US-Zinspolitik ++ Ein nachhaltiger Belastungsfaktor stellt die monetäre Seite aber wohl nicht mehr dar ++ Die Quartalsberichte spielen die entscheidende Rolle inkl. der weiteren Prognosen ++ Wir verstärken das Long-Engagement
    10,99€
    Kaufen
    03.11.23
    ++ Der Optimismus hält an, nachdem der DAX-Sprung über die Marke von 15.000 Punkten gelungen ist ++ Aus technischer Sicht gibt es also Silberstreifen am Börsen-Horizont ++ Noch ist dies nur ein erster Hinweis darauf, dass die Konsolidierungsphase eventuell abgeschlossen ist ++ Die weiteren Quartalszahlen werden entscheidend sein ++ Es bleibt spannend, denn vielleicht liegt der Korrekturboden schon hinter uns ++ Wir nehmen vor dem Wochenende noch einige Call-Zertifikate auf ++ Ansonsten sind die neuen Stop-Loss-Limits zu beachten (siehe Dispoliste)
    10,99€
    Kaufen
    27.10.23
    ++ Weitere Quartalszahlen werden die kurzfristige Tendenz an den Aktienmärkten bestimmen  ++ Hinzu kommen diverse Konjunkturdaten, die Hinweise auf die weitere Politik der wichtigsten Notenbanken geben  ++ Salopp gesagt, ist alles offen  ++ Um so wichtiger ist die konsequente Umsetzung der Stop-Loss-Limits
    10,99€
    Kaufen
    20.10.23
    ++ Die Aktienmärkte stehen weiter unter Druck  ++ Wo nun die Auffanglinien liegen, ist schwer auszumachen  ++ Wegen deutlicher Verluste in den USA und Asien wird der DAX wohl unter 15.000 abtauchen  ++ Heute gibt es neue Zahlen zu den Produzentenpreisen für Oktober  ++ Diese sind ein wichtiger Hinweis für den weiteren Inflationstrend  ++ Und dann spielen natürlich die Quartalszahlen eine wichtige Rolle  ++ Es bleibt also sehr spannend  ++ Bitte die neuen Stop-Loss-Limits in den Markt legen
    10,99€
    Kaufen
    13.10.23
    ++ Die wichtigsten Aktienmärkte hängen weiterhin in der neutralen Zone  ++ Neue Signale sind vorerst nicht zu erwarten  ++ Die meisten Investoren konzentrieren sich auf die neuen Quartalszahlen  ++ Eine nachhaltige Trendrichtung ist zunächst nicht in Sicht  ++ Wir bleiben bei unserer vorsichtigen Long-Linie, mit bedachten Stop-Loss-Limits, die unbedingt eingehalten werden müssen
    10,99€
    Kaufen

    Frankfurter Börsenbrief

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Über 60 Jahre Börsenerfahrung, Hintergrund-Wissen, stringente Analyse von Fundamentaldaten und Markttechnik sind die wichtigsten Zutaten, die den Frankfurter Börsenbrief seit Jahren in der Spitzenklasse deutsche Informationsdienste halten. Empfehlungen zu deutschen und internationalen Aktien, Rohstoffen, Devisen, Futures, Renten und Fonds zählen zur Klaviatur der Redaktion, die sich auf der Suche nach ertragreichen Trends keine Ausschlüsse leistet. Jeder seriöse Markt steht unter Beobachtung. Ein Vorschlag für den Zusammenklang der Asset-Klassen mit der Cash-Quote in einem Depot ist seit Jahren integraler Bestandteil des Berater-Briefs. Institutionelle Investoren wie Privatanleger schätzen vor allem die Tiefe und Qualität der Analysen der Redaktion um Markus Horntrich, Georg Sures und Helmut Gellermann. Kompakt wird Klartext geredet. Geld oder Brief. Der dreimalige Sieg beim 3sat-Börsenspiel ist Ausweis sowohl für das gute Näschen der Redaktion wie auch für das stringente Risikomanagement. Die Analyse bleibt im Frankfurter Börsenbrief nicht bei quantitativen Aspekten aus Bilanz- und Kennzahlenanalyse oder die technische Analyse stehen. Die Untersuchung der Nachhaltigkeit der Unternehmen nimmt einen ebenso zentralen Platz ein. Die Erfahrung zeigt, dass diese Analyse keine Bremse, sondern einen Turbo für die Empfehlungen abgibt. Der Blick auf die Insidertransaktionen rundet das Bild ab.

    wöchentlich
    Aktien Termin / Derivate
    Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Frankfurter Börsenbrief

    Datum Beschreibung Preis
    29.02.24
    ++ RWE: Windige Kursentwicklung ++ SGL Carbon: Befreiungsschlag dank Spartenverkauf ++ First Solar: Ausnahme im Solarmarkt ++ Arcadium Lithium: Jetzt wieder einsteigen? ++ Micron Technology: Bei Nvidia auf dem Beifahrersitz ++ Dr. Pepper: Süße Versuchung ++ Palo Alto Networks: Neue Chance? ++ BWX Technologies: Wachstum bringt neues Hoch ++ ARK Innovation: Disruption als Vermächtnis? ++ Schaeffler/Vitesco: Solide Anleihe
    12,99€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ VW: Wie lange noch zu günstig? ++ Dt. Pfandbriefbank: Angst vor neuer Finanzkrise ++ Vectron: Übernahmekandidat? ++ Couche-Tard / Loblaw: Rally auf kanadisch ++ Reshoring USA: ETF setzt auf US-Reindustrialisierung
    12,99€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ TUI: Faustdicke Überraschung ++ WashTec: Hoher Cashflow, hohe Rendite ++ Qualcomm: Neue KI-Supermacht? ++ E.L.F. Beauty: Disruptive Kosmetik ++ Waste Management: Müll bringt Geld ++ Granolas: Europas Glorreiche 11
    12,99€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Nvidia und G7: Es wird ausgesiebt ++ Aurubis: Lernfall in Hamburg ++ Hannover Rück: Höhere Preise ++ SFC Energy: Schon im Rebound? ++ Enphase Energy: Neu angeschoben ++ ETF: Konsummarken als Inflationsschutz?
    12,99€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ ProSiebenSat.1: Insider kaufen ++ AMD: Zu viel KI-Fantasie? ++ Nvidia: Short-Spekulation vor den Zahlen? ++ Cyan: Zurück auf Anfang ++ Mehr Gewinn mit Momentum? Trendstärke-ETF als Rendite-Turbo
    12,99€
    Kaufen
    25.01.24
    ++ IT-Sektor im Fokus: Kräftiges Wachstum 2024 ++ All for One Group: SAP als Pacemaker ++ Eckert & Ziegler: Starke Perspektive ++ Meta: Bald im Billionärsclub ++ Ericsson/Logitech: Allgemeine Zurückhaltung
    12,99€
    Kaufen
    18.01.24
    ++ Commerzbank: Übernahmekandidat? ++ Versicherer: Neue Hochs voraus? ++ CompuGroup: Das Comeback läuft ++ Airbus vs. Boeing: Welche Aktie bietet mehr? ++ Japan im Rallymodus: Dieser ETF ist erstklassig
    12,99€
    Kaufen
    11.01.24
    ++ Covestro: Übernahmepoker stockt ++ Arcadium Lithium: Neuer Lithium-Riese am Start ++ Mobileye: Großes VW-Ticket? ++ Cameco: Uran-Rally setzt sich fort ++ Infrastruktur-Wette: Spannender Emerging-Markets-ETF
    12,99€
    Kaufen
    04.01.24
    ++ RTL Group: 9 % Dividende plus X ++ BMW, VW, Traton: Wer bietet mehr? ++ Allianz: Dividenden-Dauerbrenner ++ Commerzbank: Neuer Dividendenstar? ++ Kontron: Favorit für 2024 ++ Adesso / Eckert & Ziegler: Comeback 2024 läuft ++ FREYR Battery: Sparkurs ++ Airbus: Neuer Deal ++ General Motors: 7,3 % mit „ewiger“ Anleihe ++ Fokus Biotech: Branchen-Wette für 2024 per ETF
    12,99€
    Kaufen
    21.12.23
    ++ Covestro: Höheres Angebot? ++ Steico / Sto: Zinswende = Trendwende? ++ LAIQON: Neue Prognose ++ CropEnergies: 70 % Prämie ++ First Solar: Comeback der US-Solaraktien? ++ Sunrun: Short Squeeze voraus ++ EnerSys: Nr. 1 bei Batteriespeichern ++ Merck / Deutz: Zwei Wetten für 2024 ++ Ark Innovation ETF: Neuer Anlauf ++ Rumänien: Solide Rendite aus Bukarest
    12,99€
    Kaufen
    14.12.23
    ++ Ionos: Konjunkturresistent und billig ++ Übernahmewelle bei Öl: Die billigste Öl-Aktie der Welt ++ Booking.com: Frisches Kaufsignal ++ Bitcoin-Wette: Diese Aktie hat Nachholbedarf ++ TUI: Billig und stark unterwegs ++ HomeToGo: Neue Wachstumsimpulse ++ Krones: Setzt auf globale Trends ++ Bastei Lübbe: Starker Mix ++ Wolfspeed: Comeback-Wette 2024 ++ Musterdepots: Kontron neu im Depot
    12,99€
    Kaufen
    07.12.23
    ++ Brenntag: Aufspaltung rückt (langsam) näher ++ Gerresheimer: Was tut sich da im Hintergrund? ++ CropEnergies: Chance zum Discountpreis ++ Okta, Splunk: Auf Höhenflug ++ Rekord bei Gold: Chance bei Minenaktien? ++ Newmont/Agnico-Eagle: Solide Goldminen als Basisinvest ++ Boom bei Kernenergie: Cameco ist die Nr. 1 ++ BIT Global Fintech Leaders: Fintech voll in Fahrt ++ Goodyear: 6,8 % auf rd. 3 Jahre ++ Musterdepots: Neukauf geplant
    12,99€
    Kaufen
    30.11.23
    ++ Eigenkapitalforum 2023: Meinungen und Gerüchte ++ LPKF Laser: Neue Hoffnung ++ Ströer: Sonderstory 2024? ++ clearvise: Übernahmespekulationen ++ Formycon: Zulassung ante Portas? ++ SGL Carbon: Absolut überzeugend ++ Datagroup: Frische KI-Fantasie ++ SMA Solar: Das volle Programm ++ Crown Castle: Wette auf Paul Singer ++ Goldminen: Nachholbedarf?
    12,99€
    Kaufen
    23.11.23
    ++ Bayer: Nach dem Schock - jetzt einsteigen? ++ ams OSRAM: Die nächste Kurshalbierung kommt ++ Rheinmetall: Wie angesagt ++ Micron Technology: KI schiebt das Geschäft an ++ Technotrans: Jetzt mit KI-Fantasie ++ Paul Hartmann: Neustart? ++ Webuild: Italienischer Geheimtipp ++ WIIT: Robustes Cloud-Geschäft ++ Thyssenkrupp-Anleihe: 4,8 %-Kurzläufer zum Geld parken ++ Musterdepot: Gold kratzt an 2.000 $-Marke
    12,99€
    Kaufen
    16.11.23
    ++ Siemens Energy: Die Rettung? ++ Alfen: Starke Zahlen ++ Plug Power: Die Geier kreisen ++ Bloom Energy: FB-Empfehlung liefert ++ Samsung SDI: Genug korrigiert? ++ Rheinmetall: Vor Prognoseanhebung ++ STS Group: Traut sich mehr zu ++ Energiekontor: Ziele bestätigt ++ ETF: Italienischer Überflieger ++ RWE: Voll in Fahrt 
    12,99€
    Kaufen
    09.11.23
    ++ Thyssenkrupp Nucera: Wasserstoff-Favorit von Berenberg ++ Kontron: Noch mehr drin? ++ Dell: Neubewertung läuft ++ Roblox: Bald profitabel? ++ Deutsche Lufthansa: Startbereit für Kursgewinne? ++ ElringKlinger: Schritt für Schritt ++ Fraport: Zu tief gestapelt? ++ GEO Group: Push durch Joe Biden? ++ Constellation Energy: Übernahmefantasie
    12,99€
    Kaufen
    02.11.23
    ++ Zum Marktgeschehen: Im Risk-off-Modus ++ Gold: Wieder über 2.000 $ ++ Paycom: Mit Mega-Tagesverlust ++ Generac Holdings: Im Neuanstieg ++ Estée Lauder: Kopfwäsche fertig? ++ Pinterest: Break voraus? ++ International Petroleum: Wette auf Turnaround ++ Klöckner & Co: Endlich Bodenbildung? ++ ETF: Hinter dem Burggraben ++ Anleihen: Transocean kaufbar trotz Rückschlag
    12,99€
    Kaufen
    26.10.23
    ++ MTU : Das war‘s ++ Coca-Cola: Bewertung historisch niedrig ++ BioNTech: Jetzt wieder einsteigen? ++ Livent: Lithium-Star mit KGV 8 ++ Eckert & Ziegler: Starke News am laufenden Band ++ Bloom Energy: Wasserstoff-Star mit KGV 11 ++ Varta: Ist das die Trendwende? ++ Logitech: Das nächste Kaufsignal ++ John Bean: Wachstum im neuen Fokus ++ General Electric: Knapp 6 % fix bis 2026
    12,99€
    Kaufen
    19.10.23
    ++ Märkte im Kreuzfeuer: Zinsen und Krieg als Störfaktor ++ Einkaufsliste: DAX-Limits für alle Fälle ++ Surgical Science: Geheimtipp bei Roboter-Chirurgie ++ Mutares: Verdopplung erwartet ++ Init: Starke Perspektiven ++ Ubisoft: Neue Wachstumsstory ++ Umicore: Trendwende möglich? ++ VF Corp: Aktivist will mehr ++ Telecom Italia: 8,1 % locken ++ Musterdepots: Netflix springt an
    12,99€
    Kaufen
    12.10.23
    ++ BASF: Dividende ist nicht sicher ++ KWS Saat: Historisch günstig ++ Formycon: Mit US-Erfolg zu 3-stelligen Kursen? ++ Novo Nordisk: Highflyer mischt alle auf ++ Lantheus Holdings: Big Pharma treibt an ++ Coca-Cola: Korrektur beendet? ++ Kontron: Verstärkung in den USA ++ Rüstung: Defense-ETF für alle Fälle ++ Pepsi: Solide 5,4 % bis Endfälligkeit ++ Musterdepots: Vitesco wird übernommen
    12,99€
    Kaufen

    Bernecker-Daily

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Ob Sie die Bernecker-Daily (vormals AB-DAILY) nutzen, wissen wir nicht. Dass sie Ihnen nutzen kann und wird, davon sind wir überzeugt. Sie ist eine ideale Ergänzung zu ihren täglichen Dispositionen und wirkt mit ihrer fundamentalen und technischen Analyse wie der Pilotfisch, der Sie durch die verschiedenen Strömungen der Börse navigiert. Der tägliche Blick auf die Märkte. Bernecker Daily ist die logische Ergänzung zu unseren wöchentlichen Börsenbriefen. Denn: Die täglichen Meldungen wirken direkt auf die Kurse, manchmal schon in Minuten. Das muss berücksichtigt werden. Und sei es nur, damit Sie einfach wissen, was passiert. In unseren wöchentlichen Briefen werden die strategischen Ansätze skizziert. Bernecker Daily passt diese an den täglichen Informationsstand an. Gleichzeitig werden viele der täglichen Leseranfragen an die Redaktion beantwortet. Davon kann jeder profitieren. + erscheint börsentäglich + Umfang: 2 Seiten + Schwerpunkte: Aktien | Deutschland, Europa, USA + ideale Ergänzung zu unseren wöchentlichen Börsenbriefen

    täglich
    Aktien
    Deutschland Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Bernecker-Daily

    Datum Beschreibung Preis
    04.03.24
    ++ VONOVIA profitiert von sinkender Inflation ++ KONTRON kontrolliert KATEK ++ META PLATFORMS erreichte am Freitag abermals ein neues Allzeithoch ++ DELL entzückt den KI-Sektor ++ HP ist der Nachzügler
    2,49€
    Kaufen
    01.03.24
    ++ Die großen Indizes bleiben zum Wochenende auf Rekordfahrt ++ AIXTRON, AMS OSRAM, APPLE - und der Rattenschwanz ++ MTU AERO ENGINES schreibt rote Zahlen ++ SCHOTT PHARMA war gestern der mit Abstand größte Gewinner im SDAX ++ NORDEX mit starker Perspektive für 2024 ++ 2G ENERGY mit deutlichem Umsatzplus ++ SÜSS MICROTEC mit Rekordauftragsbestand ++ OPERA: Ordentliche Zahlen abgeliefert
    2,49€
    Kaufen
    29.02.24
    ++ Die überkaufte Marktlage muss heute die PCE-Verbraucherinflation verarbeiten ++ KION ist zurück in der Spur ++ ECKERT & ZIEGLER zementiert die Marktführerschaft ++ ZEALAND PHARMA: Neue Konkurrenz für NOVO NORDISK und ELI LILLY?  ++ EBAY verlässt die Talsohle ++ BEYOND MEAT hat gestern an der Nasdaq den Vogel abgeschossen ++ SNOWFLAKE wechselt den CEO ++ BYD eröffnet neue Runde im globalen Preiskampf
    2,49€
    Kaufen
    28.02.24
    ++ Alle Asienmärkte machen heute eine Feuerpause ++ Gute News bei der MÜNCHENER RÜCK helfen zunächst nicht weiter ++ SIXT dockt bei VW-Tochter an ++ PVA TEPLA hat 2023 seine eigenen Prognosen übertroffen ++ ZOOM VIDEO hat mit seinen Q4-Zahlen die Erwartungen geschlagen ++ VIKING THERAPEUTICS ist die Aktie des Tages ++ MACY’s schärft den Fokus ++ TOYOTA muss Autos zurückrufen
    2,49€
    Kaufen
    27.02.24
    ++ Die Luft wird dünner ++ INFINEON schaffte es doch noch in positives Terrain ++ Bei FMC kaufen die Insider ++ BVB BORUSSIA DORTMUND im Abwärtstrend ++ Milliardenauftrag für STELLANTIS ++ MEYER BURGER rettet sich zunächst vor der Insolvenz ++ DISNEY: Aktivistischer Investor will mehr KI ++ BROADCOM vor Spartenverkauf ++ ITRON: Gestern + 22,1 %
    2,49€
    Kaufen
    26.02.24
    ++ Mit dem Rückenwind hoher Liquidität wollen alle dabei sein ++ BASF schwächt die Substanz ++ Haftstrafen rd. um die Metalldiebstähle helfen dem AURUBIS-Kurs nur bedingt weiter ++ Steht bei SGL CARBON der Verkauf der Sparte Carbon Fibres bevor? ++ ADESSO will neu angreifen ++ Batteriemarkt vor gewaltigem Wachstumsschub ++ NORDEA schließt Aktienrückkauf ++ BERKSHIRE HATHAWAY verdiente 2023 96,2 Mrd. $ ++ ALCOA: Übernahme vereinbart
    2,49€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Wie lange hält der NVIDIA-Turbo? ++ MTU gehörte gestern zu den größten Verlierern im DAX ++ Steht bei RATIONAL am Montag die große Küchenparty an?  ++ CTS EVENTIM steht vor einem großen Ausbruch ++ KRONES wächst 2024 zweistellig ++ GERRESHEIMER legt offen, was mittelfristig machbar ist ++ INDUS HOLDING bereit für das Comeback ++ BLOCK: Aufwind für mobiles Bezahlen
    2,49€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Mit NVIDIA als Highlight lief gestern die US-Berichtssaison weitgehend aus ++ Kommt der Rückzug vom Verbrenner-Aus? ++ FRESENIUS erfordert weiter Geduld ++ COMPUGROUP schloss gestern mit einem Plus von nur 0,3 % ++ GLENCORE setzt auf Kupfer ++ AMAZON ersetzt WALGREENS im Dow Jones ++ INTUITIVE MACHINES to the moon? ++ GARMIN: Mehr Gewinn mit GPS ++ VERTIV bremst die KI-Euphorie
    2,49€
    Kaufen
    21.02.24
    ++ Die Fronten in der Ukraine sind festgefahren  ++ MERCEDES-BENZ startete Rückrufaktion ++ HEIDELBERG MATERIALS ist gestern auf ein Sechsjahreshoch gestiegen ++ DATAGROUP investiert in Boom-Themen ++ BARCLAYS - Auftakt für mehr? ++ AIR LIQUIDE steigert Gewinn ++ WALMART überrascht positiv ++ MEDTRONIC gehört zu den Nachzüglern ++ TOLL BROTHERS auf neuer Höhe
    2,49€
    Kaufen
    20.02.24
    ++ Fakes definieren zurzeit die Tagesstimmung, insbesondere aus Ukraine und Israel ++ SAP konnte gestern von Kaufempfehlung nicht profitieren ++ AIRBUS: JPMORGAN senkt Kursziel ++ BAYER stutzt Dividende auf Minimum ++ BECHTLE war gestern der mit Abstand schwächste MDAX-Wert ++ SAF HOLLAND liefert wie erwartet ++ VECTRON macht sich ++ BYD: Aktienrückkäufe und neue Luxusmarke
    2,49€
    Kaufen
    19.02.24
    ++ Der Marsch in die Fahnenstange geht weiter ++ RHEINMETALL markiert einen neuen Rekordkurs nach dem nächsten ++ PRYSMIAN erhöht seinen Auftragsbestand um ein Viertel ++ SWISS RE mit deutlichem Gewinnsprung ++ NVIDIA wird in dieser Woche einem entscheidenden Test unterzogen ++ Bei SUPER MICRO COMPUTER ist die Fahnenstange gebrochen ++ TRADE DESK: Großer Tagesgewinn ++ TARGET auf den Spuren von AMAZON und WALMART
    2,49€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Der DAX bricht zum Wochenende nach oben aus ++ AIRBUS muss zunächst seine Rally verdauen ++ ELMOS SEMICONDUCTOR liefert bravourös ++ TEMENOS wurde abgestraft ++ RENAULT kehrt in die Gewinnzone zurück ++ STELLANTIS steigert Umsatz und Gewinn ++ CISCO konnte die Markterwartungen nicht erfüllen ++ SOUNDHOUND schießt den Vogel ab ++ LTC PROPERTIES: Nicht belohnt
    2,49€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ Korrektur oder Fortsetzung der Tech-Rally? ++ Konkurrenz belebt FRESENIUS und FMC ++ THYSSENKRUPP mit deutlichem Q1-Verlust ++ BILFINGER liefert das nächste Kaufsignal ++ PROSIEBENSAT.1 macht Hoffnungen ++ CEWE STIFTUNG mit charttechnischem Kaufsignal ++ SCHINDLER mit starkem Jahr 2023 ++ OCCIDENTAL PETROLEUM: Buffett-Wette sprang noch nicht an
    2,49€
    Kaufen
    14.02.24
    ++ Das erste Warnsignal für verfehlte Erwartungen quittierten die Märkte gestern mit vertretbaren Abschlägen ++ TUI schaffte gestern 1 € oder knapp 15 % Intraday-Volatilität ++ THYSSENKRUPP NUCERA ist gut ins neue Jahr gestartet ++ Bei NORMA ist das Gröbste überstanden ++ COCA-COLA: Preissetzungsmacht wird geringer ++ MOODY’S CORP. als großer Tagesverlierer ++ Beim Reiseplattform-Anbieter TRIPADVISOR deutet sich eine große Transaktion an
    2,49€
    Kaufen
    13.02.24
    ++ Alle relevanten Indizes erreichen in diesen Tagen neue Rekorde ++ INFINEON profitierte gestern von einer bestätigten Kaufempfehlung ++ Analysten entdecken SIEMENS ENERGY ++ Rüstungsaktien haben weiterhin einen Lauf ++ SILTRONIC erwartet Ergebnisrückgang, kürzt Dividende ++ ALL FOR ONE nähert sich unserem ersten Kursziel ++ HERMÈS bestätigt die These - Luxus geht immer ++ VF CORP: Unterstützung für Aktivinvestor
    2,49€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ SIEMENS liefert solide ++ NEMETSCHEK mit Kursgewinnen ++ Bei KONTRON füllen sich die Bücher weiter ++ COMPUGROUP: Berenberg bestätigt Kursziel ++ PAYPAL packt es zunächst nicht ++ ARM HOLDINGS profitiert von der boomenden KI-Technologie ++ ADYEN macht es besser als PAYPAL ++ MAERSK rechnet mit sinkendem Gewinn ++ PINTEREST: Nächste Enttäuschung
    2,49€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Die Berichtssaison ist inzwischen als robust einzustufen ++ SIEMENS ENERGY hat sich vom Herbstschock erholt ++ HENSOLDT kann sich nicht über eine mangelhafte Auftragslage beklagen ++ COMPUGROUP: Q4-Zahlen sorgen für Kursschock ++ ØRSTED setzt zum Kahlschlag an ++ UBER TECHNOLOGIES gab gestern nach ++ CHIPOTLE MEXICAN GRILL: Das Expansionsziel heißt Verdopplung ++ ENPHASE ENERGY: Zinshoffnung
    2,49€
    Kaufen
    07.02.24
    ++ Der 4. Anlauf für den DAX, die Hürde 17.000 zu schaffen, hat geklappt ++ LINDE freut sich immer noch über seinen DAX-Abschied ++ INFINEON registriert eine Verlangsamung ++ VW will Investitionen stabil halten ++ QIAGEN führte gestern die Liste der DAX-Gewinner an ++ ELI LILLY mit deutlichem Umsatzplus ++ Die Sparanstrengungen von SPOTIFY zeigen Wirkung ++ GE HEALTHCARE (GEHC): Tagessieger
    2,49€
    Kaufen
    06.02.24
    ++ Die Diskussionen um die Zinswende haben sich erledigt ++ JPMORGAN nimmt BAYER-Aktie von Negative Catalyst Watch ++ BEIERSDORF war gestern der stärkste Wert im DAX ++ RENK wird die dritte Rüstungsschmiede am deutschen Aktienmarkt ++ NOVO NORDISK braucht Produktionskapazität ++ UNICREDIT pulverisiert die Analystenerwartungen ++ AIR PRODUCTS & CHEMICALS: Stark bestraft ++ AMGEN präsentiert gute Daten für den neuen Adipositas-Wirkstoff
    2,49€
    Kaufen
    05.02.24
    ++ Der DAX scheiterte am Freitag zum dritten Mal an der Hürde bei rd. 17.000 ++ MERCEDES-BENZ schafft Mehrwert für seine Aktionäre ++ Die Übernahmestory um COVESTRO verliert an Relevanz ++ COMPUGROUP ist einer der großen Gewinner durch die elektronische Patientenakte ++ Bei SCHAEFFLER läuft alles Zug um Zug ++ Montega sieht bei PVA TEPLA 50 % Kurschance ++ CHEVRON hat überzeugt ++ ETSY hat am Freitag an der Nasdaq 4,2 % höher geschlossen
    2,49€
    Kaufen

    Der Deutsche Unternehmer-Brief

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Der 1946 erstmals erschienene Der Deutsche Unternehmer-Brief (vormals Der Schmitt-Brief) ist der älteste Unternehmer-Brief in Deutschland. Und wurde schnell ein Erfolg! Kein Wunder: In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg suchten die Firmeneigner händeringend nach Informationen, die speziell auf sie zugeschnitten waren und nicht der alliierten Kontrolle unterlagen. Seit den 40er Jahren hat sich die Medien-Landschaft in Deutschland indes enorm gewandelt. Informationen sind jetzt jederzeit zu nahezu allen Gelegenheiten abrufbar. Um so wertvoller ist Der Deutsche Unternehmer-Brief (vormals Schmitt-Brief) heute! Denn über die puren Nachrichten aus den Regierungszimmern und Notenbanken der Welt, den Unternehmen und Forschungsinstituten, Gewerkschaften und Gerichtssälen sowie Devisen- und Aktienmärkten hinaus analysieren die erfahrenen Redakteure, was passiert, und verdichten es zu Trends und Meinungen. Der Deutsche Unternehmer-Brief erscheint 3 mal in der Woche und bietet neben dem 4-seitigen Brief eine Fülle von Extras, z. B. ein Rohstoff-Special sowie einen – für Abonnenten – kostenlosen Kooperationsbrief, in dem freie Kapazitäten, Gewerbegrundstücke, Beteiligungen oder Maschinen angeboten oder gesucht werden. Die Redaktion steht ihren Lesern darüber hinaus für alle Fragen zur Verfügung, die sich im betrieblichen Alltag ergeben.

    3x pro Woche
    Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Der Deutsche Unternehmer-Brief

    Datum Beschreibung Preis
    01.03.24
    ++ Berlin regiert nach dem Prinzip Hoffnung! ++ Donald Trump steht für De-Globalisierung! ++ Zulässigkeit einer Monteursunterkunft im allgemeinen Wohngebiet ++ Besteht die Pflicht, falsch überwiesenes Geld zurückzuzahlen? ++ Beton mit Flachsfasern
    4,99€
    Kaufen
    27.02.24
    ++ Auch das 1. Quartal 2024 wird mit einem BIP-Minus enden! ++ Die geopolitischen Veränderungen der letzten Jahre nehmen Formen an! ++ Gefahr durch KI für den Arbeitsmarkt: ++ Chatbot macht falsche Versprechungen: Geld muss erstattet werden! ++ Wenn der Betriebsrat ganz schnell eine IT-Schulung braucht.
    4,99€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Neues Feuer für die Börsen!  ++ Deutschland hat mehr zu bieten als China! ++ Ist Deutschland noch innovativ oder schon ein Natur-Reservat? ++ Datenschutzbeauftragter als Betriebsratsvorsitzender? ++ Altersdiskriminierung in Stellenanzeigen
    4,99€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Neuwahlen zum Bundestag können uns nicht schnell genug kommen! ++ An der Wall Street hat sich die Nervosität gelegt ++ Fristlose Kündigung durch Vermieter bei zerstörtem Vertrauensverhältnis?  ++ Erbeinsetzung auf Bestellzettel als wirksames Testament ++ Klitzekleiner Aufkleber - und Produkte werden fälschungssicher!
    4,99€
    Kaufen
    20.02.24
    ++ Ja, die Lage ist schlecht!  ++ Die alten Export-Zeiten sind vorbei! ++ Steuerliche Betriebsprüfung auch nach dem Tod des Geschäftsinhabers.  ++ Neuer Mietvertrag - neue Berechnung der Wohnfläche.
    4,99€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Wann sinken die Energiepreise? ++ Das ZEW-Konjunkturbarometer ist ein viel beachteter Frühindikator ++ Stadt muss Straßen bei orkanartigem Sturm nicht vorsorglich sperren ++ Fristlose Kündigung bei Verweigerung künftiger Mietzahlungen ++ GPT-3 für die chemische Forschung
    4,99€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ Berlin sorgt wahrlich für Furore! ++ Die Börsen warten auf ihre Korrekturen! ++ Wenig Veränderung beim Industriemetallpreis-Index (IMP)! ++ Muss eine Unterschrift lesbar sein? ++ Wann ist ein DSGVO-Auskunftsanspruch exzessiv und rechtsmissbräuchlich?
    4,99€
    Kaufen
    13.02.24
    ++ Raus mit dem Kopf aus dem Sand, Herr Bundeskanzler! ++ Glück im Unglück: Die USA sind Deutschlands wichtigster Handelspartner. ++ Die Insolvenzzahlen steigen! ++ Abwälzen der Ermittlung ortsüblicher Vergleichsmiete auf das Gericht? ++ Unzulässiges Rückwärtsfahren in Einbahnstraße zwecks Ausparkhilfe. ++ Der aktuelle Zinsspiegel für Hypothekendarlehen Februar 2024
    4,99€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Die Zukunft verlässt Deutschland! ++ Kluges Finanzieren ist heute wichtiger denn je! ++ Abschlagszahlungen auf Sondervergütungen ++ Guthaben aus einer Betriebskostenabrechnung zur Tilgung der Miete? ++ Waschmittelenzym macht Einwegkunststoff recycelbar!
    4,99€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Der letzte Beleg für schlechte Regierungspolitik: Arbeitsplatzabbau!  ++ Welche Alternative gibt es zur Ampel? ++ An den Märkten ließ eine Nachricht aufhorchen ++ New York lief, Frankfurt machte Pause ++ Muss an Karneval gearbeitet werden? ++ Fortsetzung eines Mietverhältnisses wegen fehlenden Ersatzwohnraums
    4,99€
    Kaufen
    06.02.24
    ++ Weiterhin kein Hoffnungsschimmer in Sicht! ++ KI ist in aller Munde! ++ Die Plastiksteuer kommt! ++ Ermächtigung zur Einsicht in Betriebskostenbelege durch den Eigentümer. ++ Anspruch auf Erstattung von Abmahnkosten.
    4,99€
    Kaufen
    02.02.24
    ++ Deutschlands Arbeitsmarkt schlägt sich gut!  ++ Die Zahlen hinter den Bauern-Protesten ++ Nachtrag zu unserem Börsen-Beitrag vom Freitag ++ Keine automatische Entschädigung bei Flugverspätung!  ++ Nutzung einer Wohnung durch die Schwiegermutter ist nicht steuerbegünstigt ++ Licht kühlt Schall! 
    4,99€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ Vorgestern kam es an den Börsen, wie es kommen musste: ++ SAP hat die KI-Karte gezogen! ++ Wie groß wird der Krieg im Nahen Osten noch? ++ Haften Arbeitnehmer für Schäden am Dienst-Notebook? ++ Wie bemisst sich eine energetische Modernisierung? ++ Laser, der unter Wasser schneidet.
    4,99€
    Kaufen
    30.01.24
    ++ Was der deutschen Wirtschaft zusetzt, ist die Zweigleisigkeit! ++ Nicht nur in Schweden, auch in Deutschland geht es klimaschonend voran. ++ Vergangenen Freitag verkündete der US-Präsident, Gas-Ausfuhren zu stoppen! ++ Was selten zur Sprache kommt, sind die Kosten der Energiewende! ++ Neu auf dem Markt: Loopamid! ++ Bank muss Geld nach Phishing nicht zurückzahlen! ++ Erneuerung elektrischer Steigleitungen ist keine Modernisierung.
    4,99€
    Kaufen
    26.01.24
    ++ Trump 2.0: Bereiten Sie sich schon jetzt darauf vor!  ++ Kommen wir zu den ökonomischen Aspekten einer 2. Präsidentschaft Trumps ++ Die Leitzinsen blieben unangetastet, der Zeitpunkt der ersten Senkung auch ++ Eröffnung eines GmbH-Insolvenzverfahrens bei uneinigen Geschäftsführern ++ Anspruch auf Arbeitslohn bei Arbeitsverhinderung wegen Schneeeinbruch? ++ Erster Computer-Chip mit drei Lagen
    4,99€
    Kaufen
    25.01.24
    ++ Der Unterschied zwischen Europa/Deutschland und dem Rest der Welt? ++ ifo senkt die Wachstumsprognose für Deutschland: ++ Die Börse läuft dank KI! ++ Kann ein frei gewordenes Zimmer einfach untervermietet werden? ++ Unzulässige Kontaktaufnahme nach Kündigung.
    4,99€
    Kaufen
    23.01.24
    ++ Bayern, Deutschlands Vorzeigeland, steckt in der Misere. ++ Was passiert in Sachen Strukturwandel in der Industrie? ++ Welt-Innovation: Erster CO2-negativer Biokraftstoff aus Deutschland! ++ Europa und Deutschland wollen gerne bei KI mitmachen! ++ Trifft auch Bauherren schon eine Räum- und Streupflicht? ++ Wann ist „Low Performance“ ein Kündigungsgrund?
    4,99€
    Kaufen
    19.01.24
    ++ In puncto Energiewende interessiert die deutsche Wirtschaft nur zweierlei: Was wird sie kosten? Und vor allem, welche Folgen hat sie für die Wettbewerbsfähigkeit? ++ Unabhängiger werden von China: Leichter gesagt als getan! ++ Keine Pauschalreise und doch gilt das Pauschalreiserecht? ++ Erster Halbleiterchip aus Graphen
    4,99€
    Kaufen
    18.01.24
    ++ Ihre wirtschaftliche Inkompetenz fällt der Politik auf die Füße!  ++ Unternehmer und auch Manager kennen die Fakten am Standort D. ++ Zuspätkommen des Arbeitnehmers wegen Bahnstreiks: Abmahnung gefällig? ++ Mitbestimmung bei Aufhebung und Beendigung einer personellen Maßnahme.  ++ Die Börse konsolidiert weiter. 
    4,99€
    Kaufen
    16.01.24
    ++ Was alle erwartet hatten, bestätigte sich am Montag: ++ Nein, der Öl-Preis steigt immer noch nicht über Gebühr! ++ Wohl dem, der seine See-Fracht schützen kann! ++ Lebensarbeitszeit: Deutschland ist da in der EU ganz weit hinten! ++ DSGVO gilt nicht für Datenverstöße vor dem 25.5.2018! ++ Beworbenes Produkt muss zum angegebenen Preis lieferbar sein!
    4,99€
    Kaufen

    PLATOW Börse

    Missing Picture

    PLATOW Verlag GmbH

    PLATOW Börse ist der kompetente Berater für Ihre Aktienanlage. Der Börsenbrief liefert Ihnen 3-mal pro Woche auf 4 Seiten fundierte Analysen und aussichtsreiche Empfehlungen zu interessanten Wertpapieren und kostet im Einzelabruf 5,99€ pro Ausgabe. PLATOW Börse hat einen klaren Fokus auf den deutschen Aktienmarkt, ergänzt um die besten Investments aus Westeuropa und den USA. Die Börsenredaktion screent den kompletten Kurszettel (vom DAX-Wert bis zum Small Cap) und führt jährlich mehrere hundert Hintergrundgespräche mit Vorständen börsennotierter Gesellschaften. Wenn die Unternehmen und ihre Aktien nach Sichtung der Geschäftsdaten und weiteren fundamentalen und charttechnischen Analysen überzeugen, spricht PLATOW konkrete Voten mit exakten Limits und Stopps aus.

    3x pro Woche
    Aktien
    Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - PLATOW Börse

    Datum Beschreibung Preis
    01.03.24
    ++ Gibt es die „Alemannischen 5“? ++ Daimler Truck – Gewinne einfahren ++ Schott Pharma setzt auf High Value ++ Berentzen – Höhere Margen durch stärkere Fokussierung ++ Aixtron – Absturz war übertrieben ++ Befesa – Gewinne hängen am Zink ++ 2G Energy besser als erwartet
    5,99€
    Kaufen
    29.02.24
    ++ Dow will zum S&P 500 aufschließen ++ Kion sorgt für gute Laune ++ SMA Solar sendet Zeichen der Stärke ++ LSE liefert – aber noch nicht alles ++ Aixtron unter Druck ++ Scout 24 baut Ökosystem systematisch aus ++ PVA Tepla kann überzeugen ++ Fielmann muss mehr liefern ++ Defama bleibt konservativ ++ PLATOW Immobilien: Büros in Mittelstädten schlagen sich besser als an Top-Standorten
    5,99€
    Kaufen
    27.02.24
    ++ Warum Buffetts Lieblings-Indikator uns nicht alles sagt ++ Munich Re will vor Allianz bleiben ++ Berkshire Hathaway – Buffetts Dilemma ++ Wir lauern bei Straumann ++ Serviceware – Richtung stimmt ++ Dürr lockt uns nicht ++ Amadeus Fire schlägt Konsens ++ Adesso – Zeit zum Einstieg ++ PLATOW-Depot
    5,99€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Der etwas andere Blick der Börsianer ++ Dt. Telekom – US-Geschäft sei dank ++ Smartbroker – Umbau muss klappen ++ Intuit ist zu ambitioniert bewertet ++ Allianz bleibt Aktionärsliebling ++ Hochtief – Dynamik setzt sich fort ++ Hensoldt – Rücksetzer nutzen ++ PLATOW-Depot
    5,99€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Nasdaq Europe marschiert vorneweg ++ Gerresheimer überrascht Markt mit starkem Ausblick ++ Mercedes-Benz will Aktionärswert nachhaltig steigern ++ Medtronic wird zum Serientäter ++ Knorr-Bremse mit Befreiungsschlag ++ Compugroup – Voller Fokus auf KI ++ PLATOW Immobilien: JLL-Immobilienuhr zeigt vorsichtigen Optimismus ++ Keine KI-Revolution in der Immobilienwirtschaft?
    5,99€
    Kaufen
    20.02.24
    ++ Granolas – Europas Glorreiche 11 ++ SAF Holland – Aftersales boomt ++ Bayer verliert letzten Pluspunkt ++ Schneider Electric steigert Gewinn und Dividende ++ Ticker: RWE, Henkel, Daimler Truck und YOC ++ Umbau bei Thyssenkrupp stockt ++ FMC – Trend stimmt, Weg ist weit ++ Fabasoft – Überraschend profitabel ++ PLATOW-Depot
    5,99€
    Kaufen
    17.02.24
    ++ Wer die Niedrigzinsanbeter sind ++ Swiss Re – Die Latte lag höher ++ Cewe hat 2023 alle Ziele übertroffen ++ Ferrari ist mehr wert als Volkswagen – Ist das gerecht? ++ Renk profitiert von der Zeitenwende ++ Hella muss sparen ++ Sika macht‘s Holcim nicht nach ++ PBB im Visier der Shortseller
    5,99€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ KI – Spreu vom Weizen trennen ++ Bilfinger – Aktie zündet den Turbo ++ Elmos liefert wie von uns erwartet ++ Steris macht sich unverzichtbar ++ DSM-Firmenich sorgt mit Verkaufsplänen für Kursfeuerwerk ++ Airbus zeigt sich großzügig ++ MVV Energie nutzt Energiewende ++ Baader Bank – Fette Jahre sind vorbei ++ PLATOW Immobilien: Prime Office – Freier Fall leicht gebremst ++ Schlechte Zeiten für Geschlossene Fonds ++ Immobilienpreise – Noch keine Trendwende in Sicht
    5,99€
    Kaufen
    13.02.24
    ++ ETF – Gefährlicher Siegeszug ++ Tui will nach Frankfurt zurück ++ Punktlandung für Cancom ++ Union Pacific – Der Trend zeigt in die richtige Richtung ++ Ticker: McKesson, Medacta, Siltronic und Jenoptik ++ Thyssenkrupp Nucera nutzt 2024 als Anlaufjahr ++ Teamviewer – Strategie gefällt ++ Norma – Kommt jetzt die Wende? ++ Adesso muss Profitabilität verbessern
    5,99€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Super Bowl im Swiftonomics-Fieber ++ Carl Zeiss Med – Keine Trendwende ++ Hermès – Maß aller Dinge ++ Platow-Fonds im Januar – Gemischter Auftakt ++ PepsiCo – Preiserhöhungen werden zum Bumerang ++ Verbio – China-Belastung nimmt ab ++ MuM – Gewinnverdoppler bis 2028 ++ HeidelDruck brechen Aufträge weg
    5,99€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Rekordjagd, Made in USA ++ Wir wollen Bilfinger im Depot ++ Talanx liefert Rekorde ++ Air Products & Chemicals macht kleine Atempause ++ Deutsche Börse sucht verdauliche Happen ++ Siemens – Auftragsbücher platzen ++ KWS Saat enttäuscht ++ CTS profitiert vom Freizeit-Boom ++ Kontron feuert auf allen Zylindern ++ PLATOW Immobilien: Alles halb so schlimm?
    5,99€
    Kaufen
    06.02.24
    ++ Meta‘s Dividendenwende ++ Bechtle beendet 2023 solide ++ Infineon – Aufschwung nur verzögert ++ Abbvie – Umbau kommt gut voran ++ Ticker: Boston Scientific, Beiersdorf, Hochtief und Init ++ Aurubis hält an Zielen fest ++ Atlas Copco – Talsohle erreicht? ++ SFC schreibt an Wachstumsstory ++ All for One – Cloud sei Dank ++ Novartis schluckt Morphosys
    5,99€
    Kaufen
    02.02.24
    ++ Augen auf das Cloud-Wachstum ++ MLP – Wachstumstreiber bleiben ++ E.On – Alles nur Sonderfaktoren? ++ Wer schon jetzt mit der KI punktet ++ Funkwerk peilt moderates Wachstum an ++ FCF-Überraschung bei Mercedes-Benz ++ Kion – Wir wagen den Neueinstieg ++ Siltronic – Aktie läuft voraus
    5,99€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ Warum der US-Arbeitsmarkt zählt ++ Für Grenke sprechen viele Faktoren ++ Novo Nordisk pulverisiert mal wieder die Erwartungen ++ Holcim setzt in Nordamerika voll auf Wachstum ++ Adidas droht erneutes Übergangsjahr ++ Krones nähert sich Allzeithoch ++ Atoss – Wir versuchen den Einstieg ++ PLATOW Immobilien: Mieser Jahresabschluss drückt Stimmung bei Handelsimmobilien ++ Deutscher Immobilien-Investmentmarkt verliert an Attraktivität
    5,99€
    Kaufen
    30.01.24
    ++ Bilanzsaison mit KI-Hangover? ++ Schott Pharma bleibt attraktiv ++ Stabilus – Kurze Unruhe ++ PayPal – Die Chancen überwiegen ++ Ticker: SAP, Hapag-Lloyd, Carl Zeiss Meditec, Delivery Hero, Bilfinger und PVA Tepla ++ Sartorius – Wende braucht noch Zeit ++ Wacker Chemie spürt Energiekrise ++ Volkswagen – GM verleiht Auftrieb ++ Morphosys enttäuscht ++ Nagarro ist noch kein KI-Profiteur
    5,99€
    Kaufen
    26.01.24
    ++ Immobilien auf Erholungskurs ++ Jenoptik dank ASML auf 6-Monatshoch ++ GFT setzt auf Lateinamerika ++ Richtige Auswahl im Real Estate entscheidend ++ Procter & Gamble – Mehr Profitabilität durch höhere Preise ++ MTU Aero mit Überhitzungsgefahr ++ Hensoldt – Insider greifen zu ++ Sto schließt Bodenbildung ab
    5,99€
    Kaufen
    25.01.24
    ++ Konjunktur rückt wieder in Fokus ++ SAP verbreitet viel Optimismus ++ Puma – Schwache Ausbeute ++ International Consolidated Airlines investiert noch mehr ++ ASML – Der Blick richtet sich auf 2025 ++ Siemens Energy spürt frische Brise ++ Secunet – Zehn Jahre Wachstum ++ 2G Energy – Reif für Comeback ++ PLATOW Immobilien: „Scholztower“ – Das Luftschloss ist geplatzt
    5,99€
    Kaufen
    23.01.24
    ++ Auf den langen Atem kommt es an ++ Evotec – Abgründe tun sich auf ++ Aurubis setzt Vorstand vor die Tür ++ Johnson & Johnson wirft Ballast ab ++ Ticker: Dt. Telekom, DAX-Familie, YOC und Strabag ++ Lanxess wartet auf bessere Zeiten ++ AT&S – Letzte Warnung? ++ Deutz trennt sich von Verlustbringer ++ Takkt – Neues Gesicht im SDAX ++ Villeroy & Boch – Fokus auf Bäder
    5,99€
    Kaufen
    19.01.24
    ++ Dividenden – Weniger ist oft mehr ++ Elmos – Gute Nachrichten in Sicht ++ BASF – Schock bleibt aus ++ Lieferservices – Wachstum allein reicht nicht ++ OHB verabschiedet sich ++ Bei Airbus läuft es rund ++ Procredit hat keine Ukraine-Last ++ Katek – Plötzliche Kursexplosion
    5,99€
    Kaufen
    18.01.24
    ++ Lohnt sich der Trend zu Spin-offs? ++ Siemens bleibt im Spin-off-Modus ++ Bayer – Vorarbeit oder Vertagung? ++ Demire – Noch keine Trendwende beim Pennystock in Sicht ++ Moncler – Zu viel Wintermode ++ Birkenstock – Inflation belastet ++ Nordex – Wo ist der Boden? ++ Fortec-CEO strebt höhere Margen an ++ PLATOW Immobilien: Wohninvestmentmarkt – Noch schlimmer als befürchtet ++ Bei Gewerbeimmobilien droht eine gewaltige Finanzierungslücke
    5,99€
    Kaufen

    Der Privatinvestor

    Missing Picture

    IFVE GmbH

    Der Privatinvestor - Vermögensaufbau mit Qualitätsaktien Geldanlage ist Chefsache – und zwar Ihre eigene – dieser Grundsatz von Prof. Dr. Max Otte legte vor mehr als 15 Jahren den Grundstein für den Kapitalanlagebrief Der Privatinvestor. Bauen Sie auf die besten Aktien der Welt. Legen den Grundstein für Ihren langfristig erfolgreichen Vermögensaufbau. Der Privatinvestor liefert Ihnen alles was Sie dafür brauchen: wöchentliche Aktientipps und fundiertes Anlagewissen aus der Hand professioneller Analysten, die fortlaufend für Sie nach den besten Investitionschancen suchen. Bei seiner Strategie baut Der Privatinvestor auf die von Prof. Dr. Max Otte entwickelte Königsanalyse®. Diese kombiniert bewährte Value Investing Kriterien der Fundamentalanalyse, auf die die erfolgreichsten Investoren unserer Zeit setzen, mit dem Reinheitsgebot der Kapitalanlage: In ein Depot gehören nur reine Zutaten – Aktien, Anleihen, liquide Mittel und physisches Gold – dies ist die Überzeugung unseres Redaktions- und Analystenteams. Den Schwerpunkt unserer Researcharbeit legen wir dabei auf Aktien. Dank des leicht verständlichen Scoring-Modells der Königsanalyse® können Sie bei Der Privatinvestor sofort ablesen, wie hoch die Qualität einer Aktie von den Experten eingestuft wird. Auch bei welchem Kurs Sie ein- oder aussteigen sollten, verraten Ihnen die Analysen und die Datenbank von Der Privatinvestor. Werden auch Sie zu einem langfristig erfolgreichen Aktieninvestor. Der Privatinvestor erscheint wöchentlich immer freitags und kostet im Einzelabruf 11,90 EUR.

    wöchentlich
    Aktien Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Der Privatinvestor

    Datum Beschreibung Preis
    23.02.24
    +++ Max Otte: Berkshire - so schnell kann es gehen +++ Essity mit Rekordgewinn +++ Microsoft investiert Milliarden in KI- und Cloud-Infrastruktur +++ Update: Air Liquide
    11,90€
    Kaufen
    16.02.24
    +++ PayPal - darum harren wir aus +++ Amazon mit neuem KI-Assistenten "Rufus" +++ Unilever hält Umsatz stabil +++ Update: Arista Networks
    11,90€
    Kaufen
    02.02.24
    +++ Kerstin Franzisi: Luxus kennt keine Krise +++ Atoss mit 18. Rekordahr in Folge +++ Vodafone will mit Three UK fusionieren +++ Update: Microsoft
    11,90€
    Kaufen
    26.01.24
    +++ Kerstin Franzisi: Langfristig investieren lohnt sich! +++ 3M: im vierten Quartal lief es gut +++ Coca-Cola weitet Investitionen in Indien aus +++ Update: Essity
    11,90€
    Kaufen
    19.01.24
    +++ Kerstin Franzisi: Chinas Börse schwächelt +++ Essity verkauft Asien-Beteiligung +++ Und noch ein Untersee-Kabel von Google +++ Update: Sonova
    11,90€
    Kaufen
    16.01.24
    ++ Spezialreport zu unseren Musterdepots ++ Langfristdepot ++ Wachstumsdepot ++ Dividendendepot
    11,90€
    Kaufen
    05.01.24
    +++ Max Otte: Ein gutes neues Jahr +++ Jungfraubahn mit neuem Besucherrekord +++ Medtronic verstärkt Kooperation mit Cosmo +++ Analyse: Geberit
    11,90€
    Kaufen
    22.12.23
    +++ Kerstin Franzisi u. Max Otte: Frohe Weihnachten +++ Berkshire Hathaway baut Beteiligung an Occidental Petroleum aus +++ Amazon stattet Kuiper-Satelliten mit Lasern aus +++ Dollarama hebt Umsatzprognose an
    11,90€
    Kaufen
    01.12.23
    +++ Max Otte: "Always invert" - zum Tod von Charlie Munger +++ Johnson & Johnson kauft Laminar Inc. +++ Fuchs kauft weiter Aktien zurück +++ Adobe darf Figma vorerst nicht übernehmen +++ Update: Philip Morris
    11,90€
    Kaufen
    24.11.23
    +++ Max Otte: Warum bei Big Tech die Fahnenstange noch nicht erreicht ist +++ Disney hat einen neuen aktivistischen Investor +++ Medtronic steigert Umsatz um 5,3% +++ Amazon: Jetzt auch noch Autohandel +++ Update: Henkel
    11,90€
    Kaufen
    17.11.23
    +++ Max Otte: Diese Aktie läuft und läuft und läuft +++ Henkel kauft Critica Infrastructure +++ Hermle steigert Umsatz um 20% +++ TotalEnergies erwirbt Gas-Kraftwerke in Texas +++ Update: CTS Eventim
    11,90€
    Kaufen
    10.11.23
    +++ Kerstin Franzisi: Bechtle +++ 3M bereitet Spin-Off der Gesundheitssparte vor +++ Booking steigt in den Kreuzfahrtmarkt ein +++ Fanuc-Cobots bei der Deutschen Bahn +++ Update: Essity
    11,90€
    Kaufen
    06.11.23
    ++ Amazon: wieder kurz vor Allzeithoch! ++ Arista Networks: Umsatz steigt im dritten Quartal um 28 % ++ Colgate-Palmolive wird wegen Preiserhöhungen und einer Nachfrageerholung optimistischer ++ Coca-Cola erweitert sein Sortiment ++ BASF nimmt Ethylenoxid-Komplex am Verbundstandort in Antwerpen in Betrieb ++ Microsoft kann Umsatzwachstum wieder beschleunigen ++ Danone hebt Wachstumsziel an ++ Disney will Hulu nun komplett übernehmen ++ PayPal kann Umsatz steigern und hebt Gewinnprognose an ++ Finanzanalyse: Nestlé - Ein Basisinvestment für Ihr Depot
    11,90€
    Kaufen
    27.10.23
    +++ Max Otte: PI Vermögensbildungsfonds +++ 3M hebt Gewinnerwartung an +++ Chevron will Konkurrenten Hess übernehmen +++ Alphabet: zweistelliges Wachstum ist zurück +++ Update: Atoss Software
    11,90€
    Kaufen
    16.10.23
    ++ Max Otte: Energie und Rohstoffe ++ Bechtle kauft in Frankreich zu ++ Microsoft und Adecco: KI-gestützte Karriereplattform ++ Alphabet eröffnet Cloud-Zentrum in Deutschland
    11,90€
    Kaufen
    09.10.23
    +++ Kerstin Franzisi: Warum wir beim KI-Hype nicht mitmachen...und trotzdem dabei sind +++ Fanuc liefert einmillionsten Roboter aus +++ Bechtle übernimmt Mehrheit an Planet AI +++ Sixt steigt bei Chauffeurdienst Blacklane ein
    11,90€
    Kaufen
    02.10.23
    ++ Kartellprozesse gegen Big-Tech – warum wir cool bleiben ++ Prof. Dr. Max Otte: „Nestlé – kaufen wir nicht“ ++ Amazon investiert 4 Mrd. USD in KI-Startup Anthropic ++ BASF verkauft Neopolen-Schaumstoff-Geschäft ++ PayPal integriert Stablecoin in Venmo-App ++ Apple und Goldman Sachs legen Pläne für gemeinsame Trading-App auf Eis ++ Medtronic erhält CE-Kennzeichnung für sein Glukosemessgerät Simplera ++ Booking darf eTraveli nicht übernehmen ++ Microsoft: Die Übernahme von Activision Blizzard könnte doch noch klappen ++ Finanzanalyse: Medtronic - Was ist mit der Aktie los?
    11,90€
    Kaufen
    25.09.23
    +++ Max Otte: Unsere Portfolios +++ Alphabet: Kartellverfahren in den USA hat begonnen +++ PayPal und Uber vertiefen Kooperation +++ Update: Hermle
    11,90€
    Kaufen
    15.09.23
    +++ Kerstin Franzisi: ARM ist zurück an der Börse +++ Apple verlängert Lizenzvereinbarung mit ARM +++ BASF baut Batterie-Recycling-Werk in den USA +++ Update: PayPal
    11,90€
    Kaufen
    11.09.23
    +++ Max Otte: Endspiel Europa +++ Apple kauft BIS Records +++ Alphabet und Continental gehen KI-Kooperation ein +++ Update: Yellow Cake
    11,90€
    Kaufen

    Der PLATOW Brief

    Missing Picture

    PLATOW Verlag GmbH

    DER PLATOW Brief ist der führende deutsche Informationsdienst für Wirtschaft, Kapitalmarkt und Politik. Die Zielgruppe sind Entscheider in Banken, Versicherungen, Industrie und Verbänden. DER PLATOW Brief berichtet seit mehr als 60 Jahren kritisch und pointiert über das aktuelle Geschehen in den Top-Etagen der deutschen Wirtschaft und auf den internationalen Finanzmärkten. Wer steigt auf, wer steigt ab? Bei welchem Unternehmen ist Feuer unter dem Dach und wohin steuern die internationalen Notenbanken bei den Leitzinsen? PLATOW-Leser wissen schon heute, was morgen Thema ist. DER PLATOW Brief erscheint montags, mittwochs sowie freitags und kostet im Einzelabruf nur 4,99€. Gegründet wurde DER PLATOW Brief kurz nach dem Ende des 2. Weltkriegs in Hamburg von dem renommierten Wirtschaftsjournalisten Dr. Robert Platow. Wie kaum ein anderer Journalist war Platow in der Wirtschafts- und Politik-Elite der Bonner Republik verdrahtet. Mit der Publikation vertraulicher Regierungspapiere und Unternehmensentscheidungen prägte Platow den bis heute legendären Ruf des PLATOW Briefs.

    3x pro Woche
    Wirtschaft / Unternehmen
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Der PLATOW Brief

    Datum Beschreibung Preis
    01.03.24
    ++ DSGV-Geschäftsstrategie – Das sind die konkreten Zielwerte für 2027 ++ Recruiting bei Top-Banken – Image zählt, Quereinstieg begehrt ++ Sewings Sicht zu Homeoffice findet unter Führungskräften Zuspruch ++ Deutsche Banken geben Zinsanstieg langsamer weiter als Nachbarn ++ EY-Umstrukturierung – Keine Folgen für Wirecard-Prozesse ++ Comdirect – Verpasste Chance beim Community-Aufbau ++ VR-Bank Schmalkalden – Jetzt kocht der Sumpf hoch ++ Genossen starten im Juli Bezahlrevolution
    4,99€
    Kaufen
    29.02.24
    ++ dwpbank kassiert Absage von Ex-Coba-Vorstand Hessenmüller ++ BayernLB muss mind. 612 Mio. Euro härten ++ DZ Bank arbeitet Signa-Desaster kritisch auf ++ Aareal – Wie Klösges den Gewinn 2024 mehr als verdoppeln will ++ Sparkassenverband Niedersachsen – Mang mit versöhnlichen Worten ++ Schlacht um Kunden – Warum Banken 2024 im Vorteil sind ++ Deutlich niedrigere Inflation liefert EZB-Tauben Argumente ++ Krypto-Strategien – Blau und Rot machen Tempo ++ Immobilien – Keine Büro-Krise in den Mittelstädten ++ Prämiensparverträge – Etappensieg für Institute
    4,99€
    Kaufen
    27.02.24
    ++ Helaba-Träger über Teilumwandlung der stillen Einlage Hessens einig ++ Kreissparkasse Waiblingen – Gelungenes Auftaktjahr für Burkert ++ Munich Re – Wenning stellt ehrgeizigere Ziele in Aussicht ++ EIB – Hoyer-Nachfolgerin Calviño wirbt für Rüstung und Atomstrom ++ Europaparlamentarier grillen Christine Lagarde ++ Union Investment – Sogar weiteres Rekordjahr scheint möglich ++ OLB – Barth bleibt IPO-Termin weiter schuldig ++ R+V – Hoffen auf bessere Zeiten
    4,99€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Neue Favoritin für Buch-Nachfolge im Bundesbank-Vorstand ++ Nagel schlägt neues Modell für EU-Einlagensicherung vor ++ Allianz – 14,7 Mrd. Gewinn und noch mehr vom Kuchen ++ Große Sparkassen sind für Mitarbeiter attraktiver ++ Automatensprenger – Erst der Südwesten, jetzt der Osten? ++ Banken-IT – Auch Warburg setzt auf Atruvia ++ Deutsches Wachstum – Noch ist nicht alles verloren ++ AMLA – Was Frankfurts knapper Sieg bedeutet ++ „Gender Pay Gap“ auch in der Gründerszene
    4,99€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ DZ Bank vor neuem Rekordgewinn ++ Milliardenverlust der EZB wird zum Reputationsrisiko ++ Volksbank Stuttgart kämpft mit Einlagenrückgang ++ Fonds-Branche tut sich weiter schwer mit Rüstungs-Investments ++ Axa Deutschland – Die strenge Hand des Herrn Buberl ++ Lagarde und Kollegen mahnen Investoren zu Geduld ++ Ulrich Reuter – Der Omnipräsente ++ Immobilien – Erste Hoffnungsschimmer für eine geschlagene Zunft ++ Zurich Group fordert Zuwächse in Deutschland ++ PLATOW Immobilien: Quo Vadis 2024 – Die Molltöne überwiegen ++ u.v.m.
    4,99€
    Kaufen
    20.02.24
    ++ BVR – Mehr Fragen als Antworten bei Kolaks Prestige-Projekt ++ Geldwäsche – BaFin erhöht massiv den Druck auf Banken ++ Zoff um Äußerungen von EZB-Topmanager ++ Kaufen statt mieten – Warum Baukredite wieder mehr gefragt sind ++ Buchholz‘ „Sparkassen-Agenda 2030“ sorgt für Schmunzeln ++ Ost-Sparkassen – Sorge vor Verlagerung der Automatensprenger ++ Wagniskapital – Finstere Zeiten für Fintech-Gründer ++ AMLA – Paris kämpft mit allen Tricks ++ Tagesgeld – Neue Front im Zinswettstreit
    4,99€
    Kaufen
    17.02.24
    ++ Bargeldforum – Beruhigungspille für Kritiker des digitalen Euro ++ MBS – Sprudelnde Erträge treffen auf eiserne Kostendisziplin ++ MaRisk – Nach der Novelle ist vor der Novelle ++ Eigenkapitalrendite im Fokus: Rückversicherer auf dem Prüfstand ++ Postbank – Verdi kämpft für Gleichstellung mit Deutscher Bank ++ Weiter frostiges Klima am deutschen Private-Equity-Markt ++ Commerzbank – Fast schon zu perfekt inszeniert ++ Insolvenzen – Langsam wird es ernst
    4,99€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ R+V – Benko-Verluste sorgen für Unruhe bei Genossen ++ Commerzbank – Ausgerechnet Polen soll 2024 den Gewinn retten ++ pbb – Warten auf Kapitalerhöhung? ++ Schlechte ESG-Ratings erzürnen BaFin und Fondsbranche ++ Deutsche Bank – Aufsicht droht erneut mit Zwangsgeld ++ Wertpapierinstitute– Endlich Klarheit bei Vergütungsregeln ++ HCOB – Vorstandschef auf Bewährung ++ Schenker-Verkauf – Deal-Stratege Wissing ++ PLATOW Immobilien: Prime Office – Freier Fall leicht gebremst
    4,99€
    Kaufen
    13.02.24
    ++ DSGV-Sicherungseinrichtung bekommt mehr Macht ++ Wie eine Sparkasse und die Deka für zufriedene Mitarbeiter sorgen ++ Versicherer schreiben auf Benko ab ++ Wie lange hält der Boom für Wirtschaftsprüfer und Berater? ++ Gegenwind für Branson nach Aussagen zur sozialen Taxonomie ++ Embedded-Insurance-Markt – Wefox gibt HDI Starthilfe ++ Claudia Buch – Neue Chefaufseherin geht auf die Banken zu ++ Fonds-Vermögen wieder im Aufwind
    4,99€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Exklusiv: Gewinn-Booster – Bankenabgabe soll 2024 entfallen ++ EZB verstärkt Signale für eine Zinssenkung im Juni ++ Top-Erstversicherer verlieren im Cybergeschäft Marktanteile ++ Geldmenge steigt wieder – und sorgt für Debatten ++ Kreditfonds – Der Elefant im Raum ++ Erste Sparkassen-Zahlen zeigen Konstanz im Provisionsgeschäft ++ Commerzbank – Comdirect soll wieder aufblühen ++ Barclays – Großeinkauf im Verbrauchermarkt
    4,99€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Deutsche Börse – Weimers Vermächtnis ++ Wie Bär, Vontobel und UBS ihre Führungskrise kaschieren ++ Frankfurter Volksbank bleibt nach Rekordergebnis hungrig ++ Banken rechnen mit Belebung bei Wohnungsbaukrediten ++ Talanx gehen nach erneutem Rekordjahr die Ziele aus ++ Firmenkunden – Beim Einlagenzins hilft nur Verhandeln ++ KfW – Endlich raus aus dem Krisenmodus ++ Immobilien – Bulwiengesa-Index überrascht positiv ++ EZB setzt große Hoffnungen auf Scope
    4,99€
    Kaufen
    06.02.24
    ++ Toncar: „Digitaler Euro darf nicht eine Art Berliner Flughafen werden“ ++ UBS will Kunden aussortieren ++ Finanzministerium will zügig über Bundesbank-Posten entscheiden ++ „Vertriebsmultiplikator“ neue leben unterstützt Haspa weiter ++ Private Markets – 2024 kann (fast) nur noch besser werden ++ Benko und die Versicherungen – Wer die Zeche zahlt ++ Deutsche Börse – Weimers große Abschieds-Oper ++ Allianz Trade erwartet mehr Insolvenzen
    4,99€
    Kaufen
    02.02.24
    ++ Nord/LB – Fast wieder eine normale Bank ++ Coface-Risikokonferenz – Deutschland am Scheideweg ++ Sparkasse Pforzheim Calw behält Spitzenposition in BaWü ++ Welche Scheine besonders oft gefälscht werden ++ ING-Vorstand prophezeit für Banking-Apps kurze Lebensdauer ++ Anlegervertreter watschen Pläne für Musterklagen-Reform ab ++ US-Regionalbanken – Droht ein erneutes Beben? ++ Top-Notenbanker bekommt Verdienstkreuz
    4,99€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ Deutsche Bank – Wie Sewing seine Investoren umgarnt ++ Versicherungskammer kontert Rückversicherungspreise innovativ ++ ING Deutschland – Florierendes Zinsgeschäft, viele Versprechungen ++ Südwest-Sparkassen – Rekordgewinn zum Schneider-Abschied ++ Nagel lehnt sich bei der Inflation stärker aus dem Fenster ++ Experten erwarten jetzt spätere Zinssenkung der Fed ++ Signa-Pleite – Für die Banken wirklich kein Problem? ++ Nobel geht die Welt zugrunde ++ PLATOW Immobilien: Mieser Jahresabschluss drückt Stimmung bei Handelsimmobilien ++ Wachsende Nachfrage nach grünen Immobilien
    4,99€
    Kaufen
    30.01.24
    ++ Wegen Cinven: BaFin stoppt Mega-Deal zw. Viridium und Zurich ++ EZB will nun doch an Umzug in Gallileo-Turm festhalten ++ Private Banking – Goldgrube nicht nur für die Großen ++ Schenker-Verkauf – Bremst der Bund? ++ Investitionskontrolle – Auf dem Weg zu EU-weiten Standards ++ Ist „ESG“ schon erledigt? ++ KfW – Ab Mitte Februar wieder voll lieferfähig ++ N26-Konkurrenz – Bunq schafft den Break-even
    4,99€
    Kaufen
    26.01.24
    ++ Sparkassen – Reuters offenherziges Eingeständnis ++ Finanzbranche – Mehr Frauen in Wartestellung für Vorstandsposten ++ Bei der 35-Stunden-Woche scheiden sich die Banken-Geister ++ Deutsche zählen zu den stärksten Bargeld-Nutzern ++ Alte Leipziger trotz hoher Schäden mit Rekorden ++ Datenpannen – Höhere Hürden für Schadenersatzklagen ++ Kampf um AMLA-Sitz – Frankfurts Chancen deutlich gestiegen ++ Steueroasen-Bekämpfung – Zuviel des Guten
    4,99€
    Kaufen
    25.01.24
    ++ Lagarde geht weiteren Mini-Schritt zu Zinssenkungen ++ Sparkasse Düren – „Gute Generationenübergänge bei uns Top-Priorität“ ++ Asmussen bleibt wohl beim GDV ++ Neuer HCOB-Chef – Warten auf weißen Rauch ++ CashCon-Tagung – Warum Bargeld nicht nur ein Problem ist ++ Das wilde Axa-Personalkarussell ++ Sewing als BdB-Präsident bestätigt – Bankentag mit Kanzler, Nagel und Branson ++ Voba Mittelhessen – Gutes Zinsergebnis, aber... ++ PLATOW Immobilien: „Scholztower“ – Das Luftschloss ist geplatzt
    4,99€
    Kaufen
    23.01.24
    ++ Commerzbank – Ist der Lack schon wieder ab? ++ Warum die Mitarbeiter unzufrieden mit Lagarde sind ++ BaFin-Chef schlägt Alarm – Finanzsektor in Gefahrenzone ++ Bankkarte aus 100% Holz könnte sich langfristig durchsetzen ++ EZB warnt Banken vor Nachlässigkeit bei Klimazielen ++ Automatensprengungen – Rüstungswettlauf mit Nebenwirkungen ++ Trotz Appell des DSGV-Chefs – Fusionszug rollt unvermindert weiter ++ HVB – Handfeste Krise an der Isar?
    4,99€
    Kaufen
    19.01.24
    ++ Bankenunion – Deutsche Abwehrfront bröckelt ++ Bernd Leukert – „KI wird die Finanzwirtschaft demokratisieren“ ++ JPMorgan – „Höhere Zinsen noch nicht in Firmen-Büchern sichtbar“ ++ Rheinland-pfälzische Sparkassen kämpfen mit Immobilienflaute ++ Banken und Aufseher ringen um die Kapitalquoten ++ Kapitalerhöhungen – Freie Bahn für Unternehmenslenker? ++ Private Equity – 2023 auf dem Weg zum (Add-on-) Deal-Rekordjah ++ Holger Mai – Private Banking-Urgestein der Sparkassen ++ Lagarde legt sich mit den EZB-Ökonomen an
    4,99€
    Kaufen
    18.01.24
    ++ Manfred Knof ist noch lange nicht amtsmüde ++ Sparkasse Heilbronn erwartet erfolgreiches Jahr 2024 ++ EZB-Aufsicht will bei Geschäft mit Hedgefonds genauer hinschauen ++ Commerzbank macht beim Asset Management Ernst ++ Lagarde und Kollegen stemmen sich weiter gegen die Märkte ++ Geldwäsche – EU-Regelungspaket auf der Zielgeraden ++ Aktuare fordern mehr Zusammenarbeit bei Pensionskassen ++ ELTIF – Mit angezogener Handbremse ++ Ulrich Reuter – DSGV-Chef polt Sparkassen auf Angriff ++ Sewings Erwartungsmanagement ++ PLATOW Immobilien: Wohninvestmentmarkt – Noch schlimmer als befürchtet
    4,99€
    Kaufen

    PLATOW Emerging Markets

    Missing Picture

    PLATOW Verlag GmbH

    PLATOW Emerging Markets ist 1999 aus der Verschmelzung der beiden Vorgängerbriefe PLATOW Ost-Informationen und PLATOW Asien Kompass hervorgegangen. Die PLATOW Emerging Markets-Redaktion informiert sie hautnah über die wichtigsten Markttrends aus den aufstrebenden Regionen. Einmal wöchentlich analysieren wir auf 6 Seiten die wichtigsten volkswirtschaftlichen Daten und Unternehmensmeldungen, um für Sie die besten Anlageempfehlungen herauszufiltern. Unser Schwerpunkt sind dabei die großen Werte (Blue Chips) aus den EM. Hierfür gibt es eine eigene Dispositionsliste, aus der Sie rasch unser jeweiliges Votum und das Erscheinungsdatum der entsprechenden Analyse ersehen. Illiquide Titel, bei der keine realistische Chance auf einen Ein- und Ausstieg besteht, werden nicht behandelt. Verfolgen Sie die Entwicklung unserer Top-Empfehlungen im PLATOW Emerging Markets-Musterdepot. Alle unsere Empfehlungen können in Deutschland geordert werden. PLATOW Emerging Markets erscheint mittwochs und kostet im Einzelabruf 9,99€.

    wöchentlich
    Aktien
    Asien Europa USA
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - PLATOW Emerging Markets

    Datum Beschreibung Preis
    28.02.24
    ++ Indien nutzt Chinas Schwäche ++ Mercadolibre leistet sich einmaligen Ausrutscher ++ Li Auto liefert gute Gründe für Kursexplosion ++ Asien-Märkte belasten Unicharm weiter ++ Yamaha spürt Sand im Getriebe ++ Bridgestone startet zuversichtlich ++ Lenovo ist zurück auf dem Wachstumspfad ++ Sasol im Netz der Energiekrise ++ Ticker: Taiwan Semiconductor ++ Ägypten – Schwäche ist al-Sisis stärkste Waffe ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Mexiko – Das Bild verdüstert sich ++ PLATOW Immobilien: Büros in Mittelstädten schlagen sich besser als an Top-Standorten
    9,99€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Indonesien will mehr Macht ++ América Móvil kappt Capex ++ Sonic Health – Einbruch als Chance ++ Sumco erwartet Geschäftseinbruch ++ MakeMyTrip weiter auf Rekordreise ++ Rakuten – Durststrecke hält an ++ Auch Rio Tinto kürzt Dividende ++ Nexon hat Zenit überschritten ++ Ticker: Gold Fields ++ Thailand – Bartransfers für Wirtschaftswachstum ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Polen – Schmerzhafter Rückbau des PiS-Staates ++ PLATOW Immobilien: Quo Vadis 2024 – Die Molltöne überwiegen
    9,99€
    Kaufen
    14.02.24
    ++ MSCI kurbelt China-Kapitalflucht an ++ DBS überzeugt auf allen Ebenen ++ Subaru fährt E-Produktion hoch ++ New Oriental Education erfindet sich neu ++ Erwarteter Post-Corona-Aufschwung bei Japan Airlines ++ Honda erhöht Prognosen erneut ++ CEZ als politischer Spielball ++ Panasonic wächst kaum ++ Ticker: LG Display, BYD und iQiyi ++ Korruption – Kapital versickert im Sumpf Moldaus ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Philippinen – Politische Risiken wachsen ++ PLATOW Immobilien: Prime Office – Freier Fall leicht gebremst
    9,99€
    Kaufen
    07.02.24
    ++ China – Hölzern im Jahr des Drachen ++ Hoya spürt graduelle Erholung ++ Canon hält Feuer am Lodern ++ Hitachi macht weiter Freude ++ Nintendo hält an Switch fest ++ Toyota bleibt auf der Überholspur ++ Magyar Telekom wächst auch 2024 ++ LG Display schreibt wieder Gewinn ++ Ticker: Astellas Pharma ++ Tschechien – Silberstreifen am Horizont ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Südafrika – ANC verliert absolute Mehrheit... ++ PLATOW Immobilien: Alles halb so schlimm?
    9,99€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ China – „Es ist genug“ ++ Samsung – Speicherchips belasten ++ Fanuc hat den China-Blues ++ Nitto Denko setzt starkes ESG-Zeichen ++ Hyundai mit Rekordjahr ++ Allegro greift weiter an ++ Nissan spürt Ampere-IPO-Absage ++ JD Health – Beständigkeit fehlt ++ Ticker: Alibaba, Baidu, und HKEx ++ Vietnam zeigt sich gut aufgestellt ++ PLATOW Börsenbarometer ++ IWF – Wachstum hinkt historisch hinterher ++ PLATOW Immobilien: Mieser Jahresabschluss drückt Stimmung bei Handelsimmobilien
    9,99€
    Kaufen
    25.01.24
    ++ Japans Ruhe verunsichert Märkte ++ Reliance Industries liefert ab ++ TSMC startet 2024 mit Ausrufezeichen ++ JD Logistics – Es fehlt der Impuls ++ Wipro erhält Vorschusslorbeeren ++ Nu Holdings bleibt beliebt ++ Kuaishou Technology betreibt profitables Ökosystem ++ Sinkende Gewinne bei Zwack Unicum ++ Ticker: Hoya ++ Indien – Reformen treiben Hoffnungen an ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Australien – Zuwanderung ist Wachstumsmotor ++ PLATOW Immobilien: „Scholztower“ – Das Luftschloss ist geplatzt
    9,99€
    Kaufen
    17.01.24
    ++ China – Zu viele Baustellen ++ Chugai Pharma im Höhenrausch ++ Fast Retailing mit Rekordwachstum ++ Ciech bestätigt die Prognose ++ Infosys leidet weiter unter Kundenzurückhaltung ++ SQM erwartet Lithium-Boom ++ ThaiBev im Abwärtstrend gefangen ++ Yaskawa bietet zu wenig Upside ++ Ticker: CyberArk ++ Internationaler Handel – Risiko am Roten Meer ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Türkei – Ende der Sanktionsumgehungen ++ PLATOW Immobilien: Wohninvestmentmarkt – Noch schlimmer als befürchtet
    9,99€
    Kaufen
    11.01.24
    ++ Was Anleger 2024 erwartet ++ Li Auto ist auf der Überholspur ++ Takashimaya stemmt sich gegen sinkende Kaufkraft ++ Flex ist Kundenfavorit ++ TDK kommt langsam in die Gänge ++ Hello Group – Nutzerschwund hält an ++ Bank Pekao bestätigt Turnaround ++ Kikkoman hält Margen hoch ++ Ticker: Baidu ++ Südostasien – Spannung zwischen Beijing und Manila ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Usbekistan – Aufbruch in die Weltwirtschaft ++ PLATOW Immobilien: Büromarkt-Resilienz wird zum Weihnachtsmärchen
    9,99€
    Kaufen
    21.12.23
    ++ BoJ – „Goldenes“ Jahr 2024? ++ Nippon Steel – Mega-Fusion stößt auf politischen Gegenwind ++ Tiger Brands litt unter Inflation ++ Kleine Ergebniskrise bei Unicharm ++ Kofola setzt auf Bier ++ Vipshop – Wann platzt der Knoten? ++ Mazda erhöht die Ziele ++ Teva macht Fortschritte ++ Ticker: Lenovo ++ Russland – Schöner Schein durch fragwürdige Zahlen ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Indien bekommt gute Noten vom IWF ++ PLATOW Immobilien: Was Weihnachts- und Immobilienmärkte verbindet
    9,99€
    Kaufen
    13.12.23
    ++ COP28 und die Folgen fürs Öl ++ DBS baut auf „Higher-for-longer“ ++ Moneta erhöht Jahresprognose ++ Cricket-WM pusht MakeMyTrip ++ Sekisui gründet neue Holding ++ iQiyi – Auf dem richtigen Weg ++ Checkpoint verstärkt Offensive ++ Gewinneinbruch bei KGHM ++ Ticker: Astellas Pharma ++ Südkaukasus – Befriedung schafft neue Chancen ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Indonesien – Schaukeln zwischen den Großmächten ++ PLATOW Immobilien: Globaler Immobilienmarkt – Büros trifft es am härtesten
    9,99€
    Kaufen
    06.12.23
    ++ Türkei – Lira vs. Dollar ++ Tokio Marine bleibt in der Spur ++ BYD – Mit Kampfpreisen ans Ziel? ++ Bridgestone – Management zielt auf Profitabilität ++ Trip.com bleibt auf Erholungskurs ++ Cathay – Der Staat soll raus ++ PGE peilt Jahreshoch an ++ Nio gerät im Preiskampf unter Druck ++ Ticker: Netease ++ Südliches Afrika – Schwieriges Umfeld ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Zentralasien – Langsamer Abschied von Russland ++ PLATOW Immobilien: Immobilienbranche von der Politik komplett frustriert
    9,99€
    Kaufen
    29.11.23
    ++ Im Schatten der Geopolitik ++ Elbit Systems hat Kosten im Griff ++ PDD – Wachstum über Profitabilität ++ Larsen & Toubro – Keine Angst vor Wahlen und Nahost-Konflikt ++ Grupa Kety plant Strategiewechsel ++ Fujitsu startet Aufholjagd ++ Tencent wird profitabler ++ Nikon kürzt die Gewinnziele ++ Ticker: Tencent Music ++ Vietnam – Mindestbesteuerung beschlossen ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Südkorea – IWF warnt vor schwerer Rentenkrise ++ PLATOW Immobilien: Signa-Pleite – KanAm wertet Offene Immobilienfonds ab
    9,99€
    Kaufen
    23.11.23
    ++ BoJ – Auf Messers Schneide ++ Mercado schlägt weiter Amazon ++ Lenovo – Marktanteil wächst trotz Umsatzrückgang ++ Vodacom hat zu viele Baustellen ++ Weibo – Antizyklische Chance ++ Gruma hält den Wachstumskurs ++ Xiaomi wächst wieder ++ Natura – Erfolgreiche Bodenbildung ++ Ticker: Toshiba, Alibaba ++ PLATOW - Börsenbarometer ++ Indonesien – Private Investoren für Energiewende ++ Argentinien – Geringe Chancen, große Risiken ++ PLATOW Immobilien: Immobilienuhr von Krise fast unbeeindruckt
    9,99€
    Kaufen
    16.11.23
    ++ Signale von Biden und Xi ++ Hon Hai überrascht weiter positiv ++ JD.com – Einstieg in Ceconomy? ++ Honda verfehlt die Erwartungen ++ Gedeon Richter leidet unter Rubel ++ Coupang – Nachhaltig profitabel ++ Tsingtao leidet unter Ekel-Video ++ Petrobras – „Realer“ Rückenwind ++ Ticker: Sony ++ Griechenland – Eine langsame Erholung ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Thailand – Umstrittene staatliche Transfers ++ PLATOW Immobilien: Bodenbildung am Immobilienmarkt
    9,99€
    Kaufen
    08.11.23
    ++ Chinas Wirtschaft – Quo vadis? ++ Nomura verdoppelt Gewinne ++ Itochu – Kosmetische Anhebung ++ Toyota spürt Rückenwind ++ Nintendo erhöhte die Jahresziele ++ Hyundai verdient deutlich mehr ++ Vale schüttet mächtig aus ++ Rába wird militärischer ++ Ticker: Japan Tobacco ++ Internationaler Handel – Runde zwei für Trump? ++ China – Systemische Schwächen treten hervor ++ Brutalster Prime Office-Absturz der Nachkriegsgeschichte
    9,99€
    Kaufen
    02.11.23
    ++ Japan – Kein Entrinnen ++ Hoya kommt im Q2 auf Touren ++ Daiichi Sankyo hebt Prognose an ++ HKEx erwartet Trendwende ++ LG Display vor schwarzen Zahlen ++ Samsung setzt auf KI-Nachfrage ++ Orange Polska setzt auf 5G ++ Fanuc hebt Prognose an ++ Ticker: Hypera ++ Israel – Die Kosten des Krieges ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Osteuropa – Schwieriges Verhältnis zur E-Mobilität ++ Vermögen verdampfen trotz Zinspause
    9,99€
    Kaufen
    26.10.23
    ++ BRICS und westliche Dominanz ++ Chugai investiert in die Pipeline ++ Pacifico Airports – Staat greift zu ++ TSMC schürt den Optimismus ++ AmRest bleibt hungrig ++ Posco – Bitterer Turnaround ++ Fast Retailing auf Rekordkurs ++ Astral Foods bleibt angeschlagen ++ Ticker: Hypera und Nidec ++ Mineralienkrieg ruft EM auf den Plan ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Höhere US-Renditen schaden EM weniger als sonst ++ Geraten Offene Immobilienfonds wieder in Trouble?
    9,99€
    Kaufen
    18.10.23
    ++ Chinas holprige Seidenstraße ++ América Móvil leidet unter Peso ++ Sasol setzt auf grünen Wasserstoff ++ Fujifilm – Starke Standbeine im Foto- und Healthcare-Geschäft ++ JOYY – Auf Erholungskurs ++ Politischer Wandel in Polen beflügelt Santander Bank Polska ++ Wesfarmers hält Wachstumskurs ++ Pagseguro fällt zurück ++ Polen – Rückkehr zu demokratischen Prinzipien ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Indonesien – Jokowis schwieriges Erbe ++ Investmentmarkt setzt Absturz fort
    9,99€
    Kaufen
    12.10.23
    ++ Japan – Kishidas Balztanz ++ CyberArk – Politische Risiken ++ Alibaba verkauft Tafelsilber ++ Luckin Coffee nutzt Kaffeeboom ++ Suzuki wird etwas optimistischer ++ CD Projekt – Pläne zu ambitioniert ++ Eisai – Vielversprechend, aber aktuell zu teuer ++ Baozun steckt im Abwärtstrend ++ Nongfu Spring liefert ab ++ Globale Wirtschaft – Krisen treffen EM hart ++ PLATOW Börsenbarometer ++ Südafrika – Die nächsten Stufen des Niedergangs ++ EZB verschärft Prüfung von gewerblichen Immobilienkrediten
    9,99€
    Kaufen
    05.10.23
    ++ Neue Macht der BRICS-Staaten ++ BYD – Fokus liegt im Ausland ++ Trend Micro – Fallendes Messer ++ Cemex – Höhere Preise lassen EBITDA klettern ++ Maroc Telecom verliert Kunden ++ Bridgestone prognostiziert zu vorsichtig ++ Meituan schreibt schwarze Zahlen ++ Dada Nexus erreicht Meilenstein ++ Dino Polska und Qantas – Updates zum Musterdepot ++ Japan – Devisenmarkt erzwingt Korrekturen ++ Osteuropa – Ein paar Silberstreifen
    9,99€
    Kaufen

    TB-DAILY

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Börsengewinne mit Turbodynamik! Die Optionsschein-Spekulation der TB-Daily macht es möglich. Jetzt steht Ihnen das geeignete Informations-Instrument zur Verfügung: Die extremen Volatilitäten der Hebelprodukte erfordern eine rasche Umsetzung von Positionswechseln. Zudem die laufende Anpassung von Stop-Kursen zur Verlustbegrenzung oder Gewinnsicherung. Richtiges Timing ist bei Optionsschein-Geschäften -mehr als bei Aktien- der Schlüssel zum Erfolg. Anleger, die aktiv Optionsscheine handeln, haben mit der TB-Daily ein einzigartiges Medium zur Hand. So werden sämtliche Positionen börsentäglich kommentiert. Vom Kauf bis zur Glattstellung. Dabei ist die TB-Daily auf Aktien-Derivate spezialisiert. Im Vergleich zur Index-Spekulation ergibt sich ein Vielfaches an Chancen. Chefredakteur ist Guido Schäfers, seit 18 Jahren ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet.

    täglich
    Termin / Derivate
    Deutschland Europa
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - TB-DAILY

    Datum Beschreibung Preis
    04.03.24
    ++ Wie weit reicht die Kraft zur weiteren Rekordjagd? ++ Auf diese Frage gibt es keine Antwort, deshalb bleibt die Börsenweisheit „the trend is your friend” taktische Richtschnur ++ Extreme Übertreibungsphasen hat es immer gegeben, insofern macht es keinen Sinn, Positionen aus der Laune heraus zu liquidieren ++ Umso wichtiger ist aber das Setzen der Stop-Loss-Limits ++ Über diese verlassen Sie automatisch den Markt, wenn die Börsen in schwieriges Fahrwasser kommen
    4,59€
    Kaufen
    01.03.24
    ++ Die wichtigsten Aktienmärkte bauen die Gewinne aus und bleiben auf Rekordjagd ++ Fundamentale Daten aus den USA gaben den notwendigen Schub ++ In der Finanzpresse dominiert eine vermeintlich bevorstehende Korrektur die Schlagzeilen ++ Es werden eine Vielzahl von negativen technischen Indikatoren diskutiert ++ Optimisten scheint es seitens der Medien so gut wie keine mehr zu geben ++ Wenn die Mahner Oberwasser haben, kommt es in der Regel aber anders ++ Sie dürften zwar mittelfristig richtig liegen, doch bis dahin können die Märkte noch eine große Bergstrecke hinter sich bringen ++ Wir lassen uns von den negativen Aussagen nicht beeinflussen und bleiben mit den Stop-Loss-Limits konsequent auf der Long-Seite positioniert
    4,59€
    Kaufen
    29.02.24
    ++ Der DAX zeigt weiterhin relative Stärke ++ Die anziehenden Anleiherenditen, speziell auch jenseits des Atlantiks, werden an den Aktienmärkten verdrängt - auch die technisch überkaufte Lage ++ In einer solchen Situation ist der geflügelte Ausspruch „Tanzen, solange die Musik spielt“ die richtige Anlagetaktik ++ Natürlich immer mit Sicherheitsnetz über die Stop-Loss-Limits
    4,59€
    Kaufen
    28.02.24
    ++ Ein Spint kostet Kraft und lässt sich nicht ewig fortsetzen ++ Auf die Aktienmärkte übertragen wächst die Wahrscheinlichkeit, dass es bald eine Verschnaufpause in Form einer Konsolidierungsphase geben dürfte ++ Das muss sich nicht in deutlich nachgebenden Indizes ausdrücken, sondern kann auch durch eine Seitwärtstendenz erfolgen ++ Große Rückschlaggefahren sehen wir vorerst nicht, denn viele Anleger sind noch unterdurchschnittlich investiert, einige spekulieren auf fallende Kurse ++ Ein solches Stimmungsbild beruhigt
    4,59€
    Kaufen
    27.02.24
    ++ Nachdem die Quartalsberichtssaison ausläuft, fehlen neue Impulse ++ Die Anleger richten den Fokus jetzt wieder auf fundamentale und monetäre Daten ++ Aus technischer Sicht sind die Aktienmärkte überkauft, aber noch nicht so extrem, dass unmittelbar eine Korrekturphase eintreten müsste ++ Es bleibt also bei unserer Long-Strategie ++ Vier neue Call-Zertifikate kommen heute dazu
    4,59€
    Kaufen
    26.02.24
    ++ Nach den Rekorden in der vergangenen Woche rätseln die Anleger nun, wie es weitergeht ++ Das Meinungsspektrum ist sehr gespreizt ++ Vielfach ist von einer kurz bevorstehenden technischen Korrektur die Rede ++ Die vorsichtigen Töne dominieren, was günstig für eine Fortsetzung der Kurssteigerungen ist ++ „Mit Angst nach oben“ wird dieses Phänomen bezeichnet ++ Wir halten Kurs, jedoch mit strikter Einhaltung der Stop-Loss-Limits, die uns vor unangenehmen Überraschungen schützen
    4,59€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Die Börsen bleiben im Hausse-Modus ++ Der Impuls kam von den sehr guten NVIDIA-Zahlen ++ Der DAX markierte ein neues Allzeithoch und beendete die Sitzung mit 17.370 Punkten ++ Der S&P 500 zog um 2 % auf einen Rekord von 5.079 an ++ In Japan erreichte der Leitindex Nikkei 225 erstmals nach 34 Jahren ein Rekordhoch ++ Euphorische Stimmung kam an den Märkten aber immer noch nicht auf ++ Es geht eher mit Angst nach oben - dies ist positiv zu werten ++ Wir bauen das Call-Engagement weiter aus
    4,59€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Die überraschend starken NVIDIA-Zahlen gaben den Märkten einen neuen Impuls nach oben ++ Die Märkte sind zwar technisch überkauft, doch noch nicht extrem ++ Eine signifikante Übertreibungsphase liegt in der Luft ++ Die nächste Korrekturphase könnte damit noch längere Zeit auf sich warten lassen ++ Wir bleiben in den Call-Zertifikaten auf die Einzelwerte investiert und werden morgen die Stop-Loss-Limits genau überprüfen
    4,59€
    Kaufen
    21.02.24
    ++ Die Nervosität vor den NVIDIA-Zahlen macht der Wall Street zu schaffen ++ Der technologielastige Nasdaq gab überproportional um 0,9 % nach ++ Der breiter gefasste S&P 500 büßte 0,6 % ein, der Dow Jones-Index der Standardwerte schloss nur 0,2 % tiefer ++ Der DAX zeigte mit minus 0,1 % relative Stärke ++ Alles ist jetzt aus technischer Sicht möglich, eine Korrektur ist aber am wahrscheinlichsten
    4,59€
    Kaufen
    20.02.24
    ++ Gestern fehlten die Impulse ++ Der DAX war durch die feiertagsbedingt geschlossene Wall Street wenig bewegungsfreudig ++ Am Ende des Tages ging der Index mit einem Minus von 26 Punkten mit 17.090 aus der Sitzung ++ Die positive Haltung der meisten Anleger hat also Bestand ++ Wichtige Themen sind die Erwartungen an Zinssenkungen, die weiter robuste Wirtschaftsentwicklung in den USA sowie die in vielen Fällen gut verlaufende Berichtssaison ++ Neue Hochs sind in Griffweite
    4,59€
    Kaufen
    19.02.24
    ++ Zunehmend schlechtere Konjunkturdaten und feste Aktienkurse ++ Ein Spannungsfeld, das sich auflösen muss ++ Positiv zu werten ist die Tatsache, dass an den Börsen noch keine euphorische Stimmung zu erkennen ist ++ Das Ganze erinnert etwas an die 90er-Jahre - Alan Greenspan warnte schon 1996 vor überzogenen Aktienkursen, die Aktienmärkte liefen dann aber noch bis in den Frühling 2000 weiter nach oben
    4,59€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Der DAX bleibt auf Rekordjagd ++ Das neue Hoch liegt nun bei 17.089 ++ Heute Morgen markierte er außerbörslich bereits die 17.100er-Marke ++ Der S&P 500 sprang wieder über 5.000 Punkte ++ In Asien tendierte die japanische Börse fest ++ Heute werden die neuen US-Erzeugerpreise veröffentlicht ++ Die schwächeren US-Einzelhandelsumsätze schürten gestern die Hoffnung auf langfristig sinkende Zinsen ++ Dennoch mahnt die technisch überkaufe Konstellation vor einer Korrekturphase ++ Offensichtlich gehen viele Anleger davon aus und so lange wird es wahrscheinlich keine geben (hohe Shortpositionen) 
    4,59€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ Die maßgeblichen Aktienmärkte drehten gestern wieder nach oben ++ Der DAX bleibt in Schlagdistanz zur 17.000er-Marke ++ Neue Quartalszahlen kamen heute Morgen per saldo gut an ++ Die COMMERZBANK legte den höchsten Gewinn seit 15 Jahren vor ++ AURUBIS steigerte die Produktion und erhöht die Dividende ++ Renault konnte die Erwartungen nicht ganz erfüllen, dennoch blieb der Kurs stabil ++ Welche Richtung die Märkte in den nächsten Wochen einschlagen, ist nach wie vor sehr ungewiss ++ Wir bleiben grundsätzlich long, aber mit den obligatorischen Stop-Loss-Limits
    4,59€
    Kaufen
    14.02.24
    ++ Die US-Inflationsrate war gar nicht so schlecht ++ Plus 3,1 % zum Vorjahr nach 3,4 % im Dezember sind eine klare Richtung ++ Die Analysten hatten aber einen stärkeren Rückgang erwartet ++ Das stieß der Wall Street unangenehm auf ++ Die freundliche Tendenz der vergangenen Börsentage mit neuen Rekorden wurde gestern zumindest unterbrochen ++ Eine Korrekturphase steht damit wieder im Raum ++ Wir bleiben dennoch bei unserer Long-Strategie und nehmen einige neue Call-Zertifikate auf
    4,59€
    Kaufen
    13.02.24
    ++ Der DAX markierte gestern einen Schlussrekord ++ Heute werden mit Spannung die US-Inflationsraten erwartet ++ Das Zentrum der Europäischen Wirtschaftsforschung wird heute neue Konjunkturdaten veröffentlichen ++ Die Konjunkturerwartungen institutioneller Investoren waren zuletzt leicht gestiegen ++ Die aktuelle Verfassung der maßgeblichen Börsen könnte nicht besser sein ++ In den USA streben der S&P 500 und der Nasdaq von einem Hoch zum anderen - vor diesem Hintergrund bauen wir unser Engagement weiter aus
    4,59€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Der DAX bleibt an der 17.000 dran, gestern wurde sie zwischenzeitlich wieder überboten ++ Es scheint, als wenn der Kaufdruck nachhaltig ist und der Index weiter nach vorne auf ein neues Allzeithoch gehoben wird ++ Die Wall Street lauert ebenfalls auf neue Rekorde ++ Der Fokus ist heute auf die Inflationsrate gerichtet ++ Ein Dauerthema ist natürlich die Quartalsberichtssaison ++ Die positiven Überraschungen waren bisher in der Mehrzahl ++ Insofern können wir in die nächste Woche mit positiven Aussichten starten - heute noch zwei Neuempfehlungen
    4,59€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Der DAX bleibt in Reichweite des Allzeithochs ++ Heute Morgen legte er wieder etwas zu ++ Die Berichtssaison läuft und die Ergebnisse waren durchwachsen bis leicht positiv ++ Insgesamt ist eine Trendaussage vor dem Hintergrund der fundamentalen, monetären und technischen Ausgangslage schwierig ++ In einer solchen Situation ist es sinnvoll, dem originären Trend zu folgen und die Long-Positionen konsequent über die Stop-Loss-Limits abzusichern ++ Dann ist man immer auf der sicheren Seite, für den Fall, dass es zu einem plötzlichen Einbruch kommen sollte, was wir aber nicht erwarten 
    4,59€
    Kaufen
    07.02.24
    ++ Der DAX scheint den Ausbruch nach oben geschafft zu haben ++ Positiv ist, dass er ganz unspektakulär in neue Dimensionen vorgestoßen ist, ohne technisch ungesunde Kurssprünge, die eine Überhitzung zeigen würden ++ Heute werden die deutschen Zahlen zur Industrieproduktion bekannt gegeben ++ Die Erwartungshaltung steht auf Moll, sodass es kaum negative Überraschungen geben dürfte ++ Nicht zuletzt die hohen Barreserven der Fonds versprechen eine weiter freundliche Börsentendenz
    4,59€
    Kaufen
    06.02.24
    ++ Gut 100 Punkte trennen den DAX von einem neuen Hoch ++ Die Chancen für den nachhaltigen Ausbruch stehen u. E. bei 50:50 ++ Einige sehr interessante Quartalszahlen stehen auf der Agenda - in Deutschland u. a. die von INFINEON ++ In der Schweiz wird die UBS neben den Zahlen über die Eingliederung der CREDIT SUISSE berichten ++ Das Statistische Bundesamt gibt über die Auftragslage im verarbeitenden Gewerbe Auskunft ++ Eurostat veröffentlicht Daten zu den Einzelhandelsumsätzen in der Eurozone
    4,59€
    Kaufen
    05.02.24
    ++ Das neue DAX-Hoch von Freitag entpuppte sich zunächst als Fehlsignal ++ Im zweiten Anlauf könnte der Break aber noch gelingen ++ In der Nacht zum Montag äußerte sich Jerome Powell in einem Interview erneut dahingehend, dass eine Zinssenkung im März wohl zu früh sei ++ Die Anleger werden sich damit arrangieren ++ Heute wird der deutsche Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor veröffentlicht ++ In den USA begeisterte Meta mit einem Dividendenversprechen ++ Der Kurs explodierte - wir ziehen das Stop-Loss-Limit nach
    4,59€
    Kaufen

    EMERGING MARKETS INVESTOR

    Missing Picture

    Börse Inside Verlag AG

    Die Emerging Markets eröffnen Investoren geradezu unglaubliche Anlagechancen! Hier finden Sie noch Aktien, die mit einem KGV von 1,5 und einer Dividendenrendite von 25% bewertet werden - und bequem an deutschen Börsen gekauft werden können! Der EMERGING MARKETS INVESTOR liefert seit 12 Jahren die anerkannt besten Anlageinformationen für die wachstumsstärksten Länder der Welt. Über 10.000 Leser machen den EMERGING MARKETS INVESTOR zur Nr. 1 auf seinem Gebiet. Eine nach Ländern geordnete Dispositionsliste sowie ein für Abonnenten 1:1 nachvollziehbares Musterdepot runden den EMERGING MARKETS INVESTOR ab! Das Musterdepot des EMERGING MARKETS INVESTOR schlägt seit Jahren regelmäßig den MSCI Emerging Markets Index! Setzen Sie jetzt auf die billigsten Börsen der Welt!

    2x im Monat
    Aktien
    Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - EMERGING MARKETS INVESTOR

    Datum Beschreibung Preis
    02.03.24
    Mit CHINA RESOURCES LAND (CRL) setzen Sie auf den Marktführer und den solidesten Immobilienplay, den China zu bieten hat! So sorgte im Berichtszeitraum unsere Dauerempfehlung LI AUTO mit spektakulären Zahlen für Aufsehen! KUPFER-Aktien sind zuletzt wieder in den Fokus gerückt, nachdem Unternehmen und Analysten erneut vor dem Beginn einer massiven Unterversorgung gewarnt haben!
    16,70€
    Kaufen
    17.02.24
    TENCENT könnte die Wachstumsschwäche der vergangenen Jahre überwunden haben und jetzt wieder durchstarten! Mit TAL EDUCATION konnte sich die Aktie eines weiteren alten Bekannten seit den 2022er Tiefs bei USD 1,75 auf zuletzt USD 14 vervielfachen! Mit FRONTLINE können Sie ausgerechnet die weltweite Nr. 1 im Öltanker-Geschäft weiterhin für einen Apfel und ein Ei kaufen – und das, obwohl sich die Aktie in den letzten drei Jahren mehr als verfünffacht hat!
    16,70€
    Kaufen
    03.02.24
    KI-basierte Software-Anwendungen werden in den kommenden Jahren das stärkste Wachstum verzeichnen – den absolut gesehen größten Markt bildet aber das Hardware-Segment! Kein Halten kennt auch die Aktie von GALIANO GOLD! Als „einzigartige Investment-Chance“ bezeichnet das Brokerhaus Cormark Securities aktuell die Aktie unseres Musterdepotwertes VALEURA ENERGY!
    16,70€
    Kaufen
    20.01.24
    Unsere Top-Empfehlung kann auf eine ganz, ganz starke 12-Monatsperformance zu-rückblicken – keine Selbstverständlichkeit bei China-Aktien! „INDIEN ist und bleibt „the place to be“ in Asien“ – das schrieben wir Ihnen vergangenen Herbst an dieser Stelle und an dieser Aussage hat sich nichts geändert! Ein weiterer Geheimfavorit für 2024 im Rohstoffsektor ist…KUPFER! Am Ende ging es doch schneller als gedacht: Der URAN-Preis knackte im Berichtszeitraum die Marke von USD 100/Pfund!
    16,70€
    Kaufen
    06.01.24
    Eine ganze Reihe von Kursziel-Anhebungen gab es in den vergangenen Wochen bei der Aktie von MERCADOLIBRE! Wie erwartet, sind es in einem ersten Step zunächst die Aktien der Goldproduzenten, die das Interesse der Marktteilnehmer auf sich ziehen – so auch unsere Top-Empfehlungen, die dazu auch noch mit starken News aufwarten konnten! Zuletzt hat LITHIUM AMERICAS seine angekündigte Aufspaltung vollzogen und seine argentinischen Lithium-Aktivitäten in eine separate Gesellschaft eingebracht!
    16,70€
    Kaufen
    09.12.23
    Es ist die Hammernachricht schlechthin: Das wertvollste China-Unternehmen an der Wall Street heißt nicht mehr Alibaba sondern... Wann erreicht der Merval-Index in Argentinien die magische Marke von 1.000.000 Punkten? Ein neues Rekordhoch verzeichnete im Berichtszeitraum auch der Aktienmarkt in BRASILIEN! Ein neues Jahreshoch markierte im Berichtszeitraum unsere Altempfehlung HOCHSCHILD MINING!
    16,70€
    Kaufen
    25.11.23
    Überzeugende Quartalszahlen ohne „Wenn und Aber“ gab es im Berichtszeitraum von den beiden Spielegiganten... So explodierte die Aktie des größten argentinischen Öl- und Gaskonzerns gar um sage und schreibe 37 Prozent an einem einzigen Handelstag! Optimieren Sie nun unbedingt Ihr Gold-Portfolio – zunächst unmittelbar bei den Produzenten! Still und heimlich haben auch die Preise für EISENERZ stark angezogen und notierten zuletzt so hoch wie noch nie in diesem Jahr! Die jüngst vorgelegten Zahlen zeigen eindrucksvoll, wie stark sich die Produktion erholt!
    16,70€
    Kaufen
    11.11.23
    Mit einem 20-prozentigen Kurssprung reagierte die Aktie von JINKO SOLAR auf die vorgelegten Quartalszahlen! Mit der am Londoner AIM notierten SERABI GOLD können Sie einen etablierten Goldproduzenten nun zum absoluten Schnäppchenkurs einsammeln! So wie wir Ihnen in Schwächephasen des Goldpreises geraten hatten, das gelbe Edelmetall nicht vorzeitig abzuschreiben, so raten wir Ihnen heute, auch bei KUPFER Geduld mitzubringen!
    16,70€
    Kaufen
    28.10.23
    brechen an den Märkten jetzt alle Dämme? Tatsächlich gilt Polen schon seit Langem als Europas wahrer Wachstumsstar! Wenn es ein Fieberthermometer für geopolitische Risiken gibt, dann ist es GOLD! Wieder einmal demonstrierte China im Berichtszeitraum eindrucksvoll, dass man im Bereich der kritischen Rohstoffe im Zweifel am längeren Hebel sitzt! Ganz besonders stark zeigte sich zuletzt ein besonders defensiver Sektor innerhalb der chinesischen Internetwerte, die Rede ist von Aktien privater Bildungsanbieter!
    16,70€
    Kaufen
    14.10.23
    RELIANCE INDUSTRIES ist und bleibt eine Basisempfehlung und ein Muss für strategisch orientierte Indien-Investoren! Wenn unsere Top-Empfehlungen der Branche, mit denen treue Leser von EMERGING MARKETS INVESTOR schon dick in der Gewinnzone liegen, zuletzt leicht konsolidierten, dann ist dies nichts weiter als eine Einladung für Nachzügler! Die aktuell ausgebombten Kurse ausgewählter Kohle-Aktien könnte strategisch orientierten Investoren fantastische Kaufgelegenheiten eröffnen!
    16,70€
    Kaufen
    30.09.23
    Brechen jetzt an den Märkten alle Dämme? Die chinesischen Einzelhandelsumsätze haben im August wieder deutlich angezogen und die Analysten-schätzungen deutlich übertroffen! Kaum eine Branche profitiert vom Ende der Corona-Beschränkungen so stark wie die Reisebranche! Wer noch einen Geheimtipp aus dem Sektor sucht, wirft einen Blick auf ... ! URAN ist nun auch nach der offiziellen Definition in einem neuen Bullenmarkt! In einem schwierigen Investmentumfeld sind innovative Ideen gefragt – eine davon heißt GEORGIEN!
    16,70€
    Kaufen
    16.09.23
    Mit neuen Hochs sorgte auch die Aktie der MINISO GROUP an der Wall Street zuletzt für Furore! Mit TAL EDUCATION konnte sich die Aktie eines weiteren alten Bekannten in den vergangenen 12 Monaten von Tiefs bei USD 1,75 auf zuletzt USD 7,30 vervielfachen! Mit ALVOPETRO ENERGY und AFRICA OIL präsentieren sich zwei weitere EMI-Altempfehlungen technisch in einer bombenfesten Verfassung! Ganz, ganz turbulent ging es in den vergangenen Wochen bei unserem (ehemaligen) Musterdepotwert LEO LITHIUM zu!
    16,70€
    Kaufen
    02.09.23
    JD.COM expandiert in wachstumsstarke Bereiche wie Lebensmittel und Gesundheitswesen, um die aktuell schwache Nachfrage nach Elektronik und Haushaltsgeräten auszugleichen – mit vollem Erfolg! BYD hat den Gewinn im ersten Halbjahr um mehr als das Dreifache gesteigert und das zweitstärkste Quartal in der Unternehmensgeschichte erzielt! Griechenland gewinnt zunehmend mehr Vertrauen der internationalen Anleger, kürzlich hat das Land sein erstes „Investment-Grade“-Rating zurückerhalten!
    16,70€
    Kaufen
    12.08.23
    Speziell bei den Aktien der chinesischen Elektroautoproduzenten war zuletzt der Teufel los! Inzwischen wollen auch westliche Autobauer und große Finanzinvestoren am Elektromobilitätsboom in China teilhaben! Grund, die Champagnerkorken knallen zu lassen, hatten zuletzt auch die Aktionäre von TRIP.COM! Durch Dividenden und Aktienrückkäufe sollen die Aktionäre von PETROTAL jetzt zusätzlich von dem Geldregen und dem prall gefüllten Bankkonto profitieren!
    16,70€
    Kaufen
    29.07.23
    Eine der spannendsten chinesischen Biotech-Aktien finden Sie an der Börse in Hongkong – die Rede ist von WUXI BIO! Günstige Gelegenheiten finden Sie derzeit im Bereich der Internet-Handelsplattformen, so z.B. bei SEA LTD! Der Silberpreis hat sich in den vergangenen Wochen fester gezeigt als der Goldpreis – diese Outperfor-mance könnte sich in den kommenden Jahren weiter fortsetzen! Zu den exotischsten Chancen im ROHSTOFF-Sektor gehören derzeit Investments in Helium-Aktien!
    16,70€
    Kaufen
    15.07.23
    Neben BYD produziert auch LI AUTO vornehmlich für den Massenmarkt und gilt somit als Hauptprofiteur der staatlichen Subventionspolitik! RELIANCE INDUSTRIES ist und bleibt eine Basisempfehlung und ein Muss für alle strategisch orientierten Investoren, die am Wirtschafts- und Börsenboom Indiens partizipieren wollen! Die Analysten von RBC Capital Markets haben vor wenigen Wochen erst ihr Kurspotenzial von bis zu gut 500 Prozent bei ACLARA RESOURCES bestätigt!
    16,70€
    Kaufen
    01.07.23
    Wem 40 Prozent Potenzial in diesem Blue Chip nicht reichen, der hebelt es mit einem Turbo-Zertifikat mit dem Faktor 5 auf satte 200 Prozent in die Höhe! Derweil zeigte sich auch unser Top-Pick LOS ANDES COPPER in den zurückliegenden Wochen außer Rand und Band! Wer nach unserem Mega-Erfolg mit LEO LITHIUM neue Kursraketen im siedendheißen Lithium-Sektor sucht, der wirft einen Blick auf LATIN RESOURCES!
    16,70€
    Kaufen
    17.06.23
    Als größter Profiteur der schwachen Landeswährung bezeichnet J.P. Morgan die Aktie von ANADOLU EFES! In den vergangenen sechs Wochen hat sich der Aktienkurs von LITHIUM ENERGY in der Spitze bereits fast verdoppelt – was nach Einschätzung von Analysten erst der Anfang der Party gewesen sein sollte! Auch wenn die Situation von Kohle mit jener von Lithium nicht vergleichbar ist, haben viele Kohleaktien in den vergangenen Monaten genug gelitten!
    16,70€
    Kaufen
    27.05.23
    Wer einen China-Techwert mit KGV 1 und 9 Prozent Dividendenrendite sucht, sollte einen Blick auf die Aktie der HELLO GROUP werfen! Wer noch eine spekulative Ergänzung aus dem Rohstoffbereich sucht, wirft einen Blick auf TERNIUM S.A.! Viele unserer Top-Empfehlungen aus dem Sektor zeigten sich vom jüngsten 100 Dollar-Rutsch im Gold-preis wenig beeindruckt!
    16,70€
    Kaufen
    13.05.23
    Mit PINDUODUO kaufen Sie nicht nur die zweitgrößte eCommerce-Company Chinas nach Alibaba, sondern gleichzeitig auch die Wachstumsrakete des Sektors! Besser als erwartete Zahlen gab es auch bei KASPI.KZ, dem führenden Fintech-Unternehmen Kasachstans! Ein Kursziel von CAD 14 geben die Analysten von Red Cloud Securities aktuell für unsere Empfehlung ARIS MINING aus – 200 Prozent über dem aktuellen Kurs von CAD 4!
    16,70€
    Kaufen

    HOT STOCKS EUROPE

    Missing Picture

    Börse Inside Verlag AG

    Spektakuläre Gewinne mit den heißesten Aktien Europas! • Eines der erfolgreichsten Musterdepot Deutschlands der vergangenen Jahre • Exklusiv-Storys von den europäischen Börsen • Messerscharfe Kauf- und Verkaufsempfehlungen • Kompakt auf 8 Seiten alle 14 Tage HOT STOCKS EUROPE ist einer der erfolgreichsten Börsenbriefe Deutschlands! In der Ranking-Tabelle des Börseninformationsdienstes Börsenwelt belegen wir nunmehr konstant seit Jahren einen der vorderen Spitzenplätze! Unser Musterdepot 2003 konnten wir mit einem Plus von sage und schreibe 81% abschließen, in 2004 betrug der Zuwachs sagenhafte 69%, vergangenes Jahr satte 80% ! Wie man regelmäßig eine solche Traumperformance erzielen kann? Mit bestens recherchierten und ausgewählten Spezialtiteln der zweiten und dritten Reihe! Wie kommt es immer wieder zu solchen Kursexplosionen? Nun, noch im Zuge der High-Tech-Krise und dem Platzen der Spekulationsblase 2000/2001 wurden zahlreiche Werte an den europäischen Wachstumsmärkten völlig undifferenziert verkauft. Ein Blick hinter die großen Blue-Chips in den Hauptindizes der wichtigsten Märkte bringt daher immer wieder spannende Titel hervor, die momentan mit einem KGV von 3 oder einer Dividendenrendite von bis zu 15% bewertet werden. Oftmals haben diese Unternehmen in den vergangenen Monaten einen spektakulären Turn-Around hingelegt, oder der Kurs konnte den kräftigen Steigerungen bei Umsatz und Gewinn einfach nicht folgen oder die Aktie wurde vom Markt bislang einfach vergessen. Doch eines haben diese Werte alle gemeinsam: Sobald ein Titel vom Markt entdeckt wird, ist eine völlige Neubewertung unumgänglich – Kursverdopplungen oder selbst –vervielfachungen sind dann kein Seltenheit! HOT STOCKS EUROPE stellt Ihnen Ausgabe für Ausgabe diese Aktien ausführlich vor und gibt ihnen klare Dispositionsvorschläge an die Hand, noch bevor die breite Masse auf diese unterbewerteten Titel aufmerksam wird!

    2x im Monat
    Aktien
    Europa
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - HOT STOCKS EUROPE

    Datum Beschreibung Preis
    02.03.24
    Mit ELMOS SEMICONDUCTOR haben wir Ihnen zuletzt einen Nachzügler an die Hand gegeben, der nach der Vorlage überzeugender Zahlen Mitte Februar immer besser ins Laufen kommt! Mit den vorläufigen Q1-Ergebnissen konnte ALL FOR ONE STEEB die Markterwartungen übertreffen! KUPFER-Aktien sind zuletzt wieder in den Fokus gerückt, nachdem Unternehmen und Analysten erneut vor dem Beginn einer massiven Unterversorgung gewarnt haben!
    16,70€
    Kaufen
    17.02.24
    Bei PARTEC waren wir mit unserer Erstempfehlung im vergangenen Jahr zu früh dran – doch nun dreht die Aktie richtig auf! Musterdepotwert APONTIS PHARMA hat das im Sommer 2023 angekündigte Programm zur Performance- und Effizienzsteigerung erfolgreich abgeschlossen! Als schlagkräftige E-Commerce-Gruppe will THE PLATFORM GROUP mittelfristig sowohl die Umsätze als auch die Marge kräftig nach oben schrauben!
    16,70€
    Kaufen
    03.02.24
    „Ausrüster von Chipfabriken stehen vor gigantischem Auftragsboom“, sind sich die Experten der DZ Bank sicher und verweisen in diesem Zusammenhang auf unseren Musterdepotwert AIXTRON! Für Käufe würden wir im Bereich der deutschen Technologiewerte aktuell Musterdepotwert KONTRON und der HSE-Empfehlung der Vorausgabe, KION, den Vorzug geben! Nach einem leichten Umsatzwachstum und der Rückkehr in die Gewinnzone im Jahr 2022 befindet sich MULTITUDE längst schon wieder auf Wachstumskurs!
    16,70€
    Kaufen
    20.01.24
    Mit SAF HOLLAND gehört einer unserer Top-Picks der vergangenen beiden Jahre auch 2024 wieder zu den Börsenfavoriten! Im deutschen Nebenwerte-Segment haben Leser von HOT STOCKS EUROPE am vergangenen Donnerstag gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen! „The sky is the limit“, heißt es weiterhin im URAN-Sektor, wo der Preis je Pfund Uran im Berichtszeitraum auf über USD 100 je Pfund gesprungen ist! Nach unserem rechtzeitigen Hinweis sind Sie bei dieser fantastischen Rallye voll mit dabei! „URAN ist der Rohstoff der Stunde“, hatten wir Mitte Oktober letzten Jahres geschrieben, „es wäre schade, diese Rallye zu verpassen!“. Tatsächlich konnte der Aktienkurs von Top-Empfehlung...
    16,70€
    Kaufen
    06.01.24
    ENAPTER überraschte kurz vor Jahresende gleich mit einer ganzen Reihe von News! Mit der branchenweit größten Produktpalette an ökologischen Holzfaser-Dämmstoffen und einem innovativen Konstruktionssystem für den Holzbau besetzt STEICO eine einzigartige Position im Markt! Die seit Oktober 2023 amtierende proeuropäische Regierung unter Ministerpräsident Donald Tusk dürfte insbesondere den polnischen Bankensektor beflügeln!
    16,70€
    Kaufen
    09.12.23
    Ein neuer Auftrag sorgt bei TECHNOTRANS für Fantasie – die Aktie hat großes Potenzial für 2024 und darüber hinaus! Kommt beim Thema WASSERSTOFF in 2024 wieder Bewegung rein? Nach der Umbesetzung des Managements hat APONTIS PHARMA nun seine neue Strategie und den Aus-blick für 2024 vorgestellt! Mit dem Sprung auf ein neues Allzeithoch ist GOLD nun endgültig bereit für einen großen charttechnischen Ausbruch in 2024! Bei EURO MANGANESE stehen die Zeichen für eine spektakuläre Neubewertung im Börsenjahr 2024!
    16,70€
    Kaufen
    25.11.23
    MUTARES gehört ebenfalls zu den Top-Empfehlungen dieses Jahres – und bringt für 2024 noch jede Menge Potenzial mit! Einen Top-Kandidaten für eine Jahresendrallye finden Sie derzeit in ... Diese Aktie ist reif für einen kräftigen Turn-Around in den kommenden Monaten! Nachdem sich der Goldpreis in den vergangenen zehn Jahren per saldo nicht von der Stelle bewegt hat, dürfte die nächste Rallye umso explosiver ausfallen! Mit einer rekordhohen Wahlbeteiligung hat POLEN bei den Parlamentswahlen Mitte Oktober für Europa gestimmt!
    16,70€
    Kaufen
    11.11.23
    Die strategische Neuausrichtung von KONTRON auf eigene Technologie ist bislang ein voller Erfolg – das Unternehmen präsentierte zuletzt hervorragende Q3-Ergebnisse! Für das laufende Jahr erwarten die Analysten von DNB Markets einen Umsatzanstieg von USD 944 Mio. auf USD 1.05 Mrd. und einen Gewinnsprung von USD 6.62 auf USD 11.09 je Aktie! Nach der starken Oktober-Rallye hat GOLD im Bereich um USD 2.000 je Unze eine Verschnaufpause eingelegt – ein erster Angriff auf das bisherige Allzeit-Hoch ist nur noch eine Frage der Zeit!
    16,70€
    Kaufen
    28.10.23
    Eine ebenso starke Kombination aus Kurspotenzial und Dividendenrendite finden Anleger auch bei... Diese Aktie ist ein klarer Comeback-Kandidat für die kommenden 6 bis 12 Monate! Nachdem Uran in den zurückliegenden Monaten eine fulminante Rallye gestartet hat, könnte auch KOHLE mittelfristig vor einem ähnlichen Comeback stehen! Bei unseren vorgestellten Öl- und Gas-Aktien waren in den vergangenen Jahren immer wieder spektakuläre Kursgewinne drin – nun liegt ein weiteren extrem spannenden Titel auf dem Tisch!
    16,70€
    Kaufen
    14.10.23
    Investieren Sie einen guten Teil Ihrer fantastischen Gewinne nun umgehend wieder direkt in SCHAEFFLER! Das neue Researchupdate von Hauck & Aufhäuser nehmen wir zum Anlass, wieder einmal einen Blick auf NOVEM zu werfen! Mit Kosteneinsparungen und Verkäufen an lokale Raffinerien haben vom Pipelinestopp betroffene Unternehmen wie SHAMARAN PETROLEUM und GULF KEYSTONE den Umsatzausfällen zuletzt entgegengewirkt!
    16,70€
    Kaufen
    30.09.23
    Für MUTARES ging es im Berichtszeitraum dank starker News auf ein neues 52-Wochen-Hoch nach oben! Mit diesem Wert holen sich Anleger einen echten Dividendenchampion ins Depot! Ab dem kommenden Geschäftsjahr ist endlich wieder mit einer signifikanten Verbesserung der Margen zu rechnen! Unsere Alt-Empfehlung rüstet sich für den nächsten Aufschwung der Baubranche! … so glänzend zeigen sich die Perspektiven für die von uns empfohlenen Top-Werte des Sektors, auf die wir Sie zuletzt Anfang September noch einmal hingewiesen hatten!
    16,70€
    Kaufen
    16.09.23
    Auch BROCKHAUS TECHNOLOGIES lieferte einen überzeugenden Halbjahresbericht ab und sehen sich für die kommenden Jahre bestens aufgestellt! Weil bei RUBEAN bislang noch echte Erträge gefehlt haben – doch künftig dürfte das Geschäft Fahrt aufnehmen! Vermeldet demnächst ANDRADA MINING eine erfolgreiche (Finanzierungs-) Partnerschaft, dürfte es für den Aktienkurs erst so richtig nach oben gehen!
    16,70€
    Kaufen
    02.09.23
    Seit einigen Tagen steht einer der spannendsten Börsengänge seit Jahren auf der Agenda: ARM HOLDINGS kehrt auf das Parkett zurück! Durch Dividenden und Aktienrückkäufe sollen die Aktionäre von PETROTAL jetzt zusätzlich von dem Geldregen und dem prall gefüllten Bankkonto profitieren! Derweil scheint sich im Pipeline-Konflikt zwischen der Türkei, dem Irak und Kurdistan endlich eine Lösung anzudeuten!
    16,70€
    Kaufen
    12.08.23
    FRIEDRICH VORWERK gilt als einer der großen Energiewende-Profiteure, kommt aber (noch) nicht aus den Startlöchern! Weitere fünf Kliniken sind für dieses Jahr in Europas Osten in Planung! ASOS lockt mit einem spannenden Mix aus Turnaround- und Übernahmephantasie! AGILYX hat sich dem Kampf gegen den Plastikmüll verschrieben, der größtenteils in den Weltmeeren landet!
    16,70€
    Kaufen
    29.07.23
    Mit dem erfolgreichen Abschluss der Finanzierung für das Solarprojekt Letschin hat ENERGIEKONTOR den Startschuss für die Realisierung des bisher größten Solarparkprojekts in der Geschichte des Unter-nehmens gegeben! CENTROTHERM profitiert ebenfalls vom Solarboom – und hat darüber hinaus aber noch wesentlich mehr zu bieten! Heimlich, still und leise hat der Öl-Sektor in den zurückliegenden Wochen zu einer Rallye angesetzt! Wer Traumcharts sehen möchte, wirft einen Blick auf den GRIECHISCHEN Aktienmarkt!
    16,70€
    Kaufen
    15.07.23
    Im Berichtszeitraum hat das Unternehmen nun die testier-ten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 22/23 präsentiert, in dem man den Umsatz um 14% auf über EUR 700 Mio. erhöhen und den Nettogewinn von EUR 1.02 auf EUR 1.16 je Aktie steigern konnte! Der Bitcoin-Kurs ist seit Mitte Juni um fast 25% angesprungen – Zeit, den Sektor wieder intensiver zu beleuchten! COINSHARES INTERNATIONAL ist eines der führenden europäischen Unter-nehmen im Bereich Krypto-Investing, das sich mit der Entwicklung von Finanzprodukten, Infrastruktur und Dienstleistungen für die digitale Anlageklasse beschäftigt!
    16,70€
    Kaufen
    01.07.23
    Vor diesem Hintergrund kann es kaum verwundern, dass SMA SOLAR zuletzt seine Prognose für 2023 angehoben hat – bereits zum zweiten Mal innerhalb der vergangenen drei Monate! Bei Recycling-Spezialist PYRUM ist die Trendwende angelaufen – die Story ist extrem spannend! Auch wenn der Blick auf die Entwicklung des Kupferpreises noch nichts erahnen lässt – hinter den Kulissen ist im KUPFER-Sektor der Teufel los!
    16,70€
    Kaufen
    17.06.23
    „Strong Q1-23 underpins confidence in the story“, jubeln die Analysten von Hauck & Aufhäuser und rechnen damit, dass SAF HOLLAND mit EUR 1.94 Mrd. bereits in diesem Jahr an der EUR 2 Mrd.-Umsatzmarke kratzen wird! Nach dem deutlichen Rücksetzer seit den Rekordhochs bietet sich bei GFT TECHNOLOGIES aktuell ein hervorragendes Chancen/Risiko-Verhältnis! Während der Ölpreis traditionell in den Sommermonaten etwas schwächelt, präsentiert sich der Sektor der Tanker-Gesellschaften ausgesprochen robust!
    16,70€
    Kaufen
    27.05.23
    KNAUS TABBERT meldete ein herausragendes erstes Quartal und zog auf ein neues 52-Wochen-Hoch an! Ein neues Rekordhoch gab es auch bei 3U HOLDING – auch wenn der Chart das Gegenteil suggeriert! ADVANCED CRITICAL MATERIALS will mit dem Aufbau der kompletten Lithium-Wertschöpfungskette in Deutschland Europas Unabhängigkeit bei Batteriematerialien forcieren!
    16,70€
    Kaufen
    13.05.23
    Im Bereich der Erneuerbaren Energien drückt die Bundesregierung weiter aufs Tempo – beim jüngsten Photovoltaik-Gipfel wurden ambitionierte Ziele präsentiert. Im BIOTECH/GESUNDHEITS-Sektor hat mit VIVORYON THEAPEUTICS einer unserer großen Favoriten zuletzt einen kräftigen Satz nach oben gemacht! Bei SHOP APOTHEKE läuft ein größerer Rebound – das Unternehmen meldete gerade ein überraschend gutes Q1!
    16,70€
    Kaufen

    FUCHS-BRIEFE

    Missing Picture

    FUCHSBRIEFE

    FUCHS-Briefe Seit über 65 Jahren informieren die FUCHS-Briefe unternehmerrelevant aufbereitet und reflektiert über das Schlüsselgeschehen in der Politik und Wirtschaft. Auf den Punkt gebracht Als Führungskraft stehen Sie ständig unter Zeitdruck. FUCHS-Briefe informieren Sie kurz, prägnant und leicht verständlich über alles, was Sie zur unternehmerischen Entscheidungsfindung und privaten Vermögensanlage wissen müssen. Kompetenz für die Praxis Wir sind Spitzenreiter wenn es darum geht, politische und wirtschaftliche Hintergrundinformationen qualitativ wertvoll für Unternehmer aufzubereiten. Bei uns finden Sie klare Prognosen und konkrete Empfehlungen für Ihren unternehmerischen Erfolg. Unabhängigkeit ist Ihr Trumpf Unsere Reaktion recherchiert jeden Artikel selbst. Die FUCHS-Briefe sind zu 100% unabhängig und werbefrei. Sie lesen ausschließlich die Meinung und Empfehlungen unserer Fachredaktion. FUCHS-BRIEFE erscheint montags und donnerstags mit jeweils 4–6 Seiten und kostet im Jahres-Abonnement (per Email) 561,53 EUR oder im Einzelverkauf 6,50 EUR.

    2 x pro Woche
    Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland Europa
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - FUCHS-BRIEFE

    Datum Beschreibung Preis
    29.02.24
    ++ Politik | China: Betriebe bauen Zivilverteidigung auf ++ Kiew: Nawalny eines natürlichen Todes gestorben ++ Brüssel: EU-Lieferkettengesetz durchgefallen ++ EU | Politik: Koordinierte Rüstungsbeschaffung + Branchen | Lebensmittel: Zahlungsmoral sinkt rapide ++ Innovation | Rohstoffe: Innovationen für Mittelständler ++ Personal | Arbeitszeitmodell: Flex-Pool für gute work-life-balance ++ Recht | Lohnpfändung: Firmenwagen korrekt berücksichtigen ++ Börse: Ungesunde Rally läuft weiter ++ Empfehlung: PDD ++ Empfehlung: BeiGene
    6,50€
    Kaufen
    26.02.24
    ++ Standpunkt: Plattitüden-Politik ++ Handel | Außenwirtschaft: Regionalisierung statt Globalisierung ++ Wirtschaft | Wettbewerb: Indien verdrängt Deutschland und Japan ++ Politik | Gesellschaft: Drogen-Drehscheibe Deutschland ++ Rohstoffe | Uran: Markt-Verschiebung nach Asien ++ Innovation | Automobil: Automatisiert Aufbereitung ++ Steuern | VIP-Logenplätze: Geldwerten Vorteil schätzen ++ Recht | Einmalzahlungen: Anrechnung auf den Mindestlohn ++ Kunstmarkt: Trendwende fürs Informell ++ Diamantmarkt: Händler setzen auf Labor-Steine ++ Oldtimer | Classic Cars: Favoriten-Rotation bei den Klassikern
    6,50€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Politik | Wasserstoff-Wirtschaft: EU legt Grundstein für H2-Wirtschaft ++ Politik | Justiz: EU droht Slowakei ++ Politik | Cannabis-Gesetz: Warnungen vor Legalisierung ++ Rohstoffe | Recycling: Bedarf an Rezyklaten absichern ++ Betrieb | Recht: BFH urteilt zu Unterbringungskosten ++ Unternehmen | Nachfolge: Business Angel können helfen ++ Digitalisierung | IT-App: Gefährdungsbeurteilung nötig ++ Börse: Grenzenlose Euphorie? ++ Empfehlung: Fresenius ++ Empfehlung: Anleihe von CitrinSolar
    6,50€
    Kaufen
    19.02.24
    ++ Standpunkt: Ukraine-Krieg wird dauern ++ Russland | EU-Sanktionen: Weiterleitungsklauseln als Risiko ++ USA | Konjunktur: Wirtschaftlich starkes Wahljahr ++ Rohstoffe | Nickel: Indonesien wird marktbeherrschend ++ Recht | Arbeitgeberbewertung: Gegen Fake-Bewertungen wehren ++ Unternehmen | Nachhaltigkeit: Sind Sie „enkelfähig“? ++ Recht | Künstliche Intelligenz: KI-Einführung ohne Betriebsrat ++ Energie | PPA-Mustervertrag: Strom direkt vom Erzeuger kaufen ++ Immobilien | Steuern: Fallstricke bei der Eigennutzung ++ Einkommenssteuer | Zuschläge: Steuerfreie Sonn- und Feiertagsarbeit ++ Investmentfonds | Rückerstattungen: BFH urteilte zu Zahlungen Dritter
    6,50€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ Geopolitik | China: Partner-Kauf im Pazifik ++ Politik | Rohstoffe: Schleichende Alu-Sanktionen ++ Unternehmen | Lieferketten: Diversifikation - Kostendruck sinkt ++ Betrieb | Recht: Einführung neuer Kassensysteme ++ Innovation | Elektrotechnik: Magnete ohne Seltene Erden ++ Recht | UK: Neue Regeln für Geschäftsreisende ++ Börse: Wunderlicher Szenarien-Mix ++ Empfehlung: Joby Aviation ++ Leser-Wunschanalyse: Colgate
    6,50€
    Kaufen
    13.02.24
    ++ Standpunkt: Die gechillte Republik ++ Berlin: Lindner fordert radikale Wirtschaftswende ++ Wirtschaft | Dexit: IW-Berechnungen auf dünnem Eis ++ Konjunktur | China: Politisierte Fantasie-Zahlen ++ Recht | Teilzeit: Führungskräfte haben Anspruch ++ Steuern | Vererben & Verschenken: BFH begünstigt Handelsunternehmen ++ Handel | Amazon: Hohe Hürden, rabiate Strafen ++ Innovation | Nachhaltigkeit: Recycling-Faser verbessert Öko-Bilanz ++ Immobilienmarkt: Beste Zeit für Käufe in Skigebieten ++ Auslandsimmobilien | Mallorca: Deutsche wollen auf die Insel ++ Geldanlage | REIT: Breit gestreut in Hongkong anlegen
    6,50€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Außenwirtschaft | Länderrisiken: Normalisierung im globalen Umfeld ++ Politik | Nordstream: Deutsche Ermittler müssen liefern ++ Politik| Finanzmärkte: BRICS wollen Ratingagentur gründen ++ Metallindustrie | Innovation: Rotschlamm zu Eisen verarbeiten ++ Betrieb | Arbeitsrecht: Narren-Zeit im Unternehmen ++ Unternehmen | Geschäftsreisen: Hilton startet KMU-Programm ++ Recht | Markenschutz: Audi bleibt Herr der Ringe ++ Börse: Rückschlag-Risiken dominieren ++ Empfehlung: Carnival ++ Empfehlung: Tourismus-ETF
    6,50€
    Kaufen
    05.02.24
    ++ Standpunkt: Digital Service Attack ++ Berlin: Kraftwerkstrategie beschlossen ++ Wettbewerb | China: Angriff auf den deutschen Mittelstand ++ Wettbewerb | Weltall: Japan forciert Wettlauf im All ++ Windkraft | Innovation: Offshore-Windparks als Algenfarmen ++ Recht | Verbraucherschutz: AGB nur im Internet? ++ Geldpolitik | Finanzierung: Wenig Kreditnachfrage, hohe Hürden ++ Unternehmen | Finanzierung: Kreditvermittler für Unternehmen ++ Anlagestrategie | Edelmetalle: Gold-Aktien oder Edelmetall-ETF? ++ Vermögen | Sparplan: Steuerfreies Startkapital für Kinder ++ Recht | Schiffsbeteiligungen: BVG entscheidet über Tonnagesteuer ++ In Kooperation mit der V-Bank Kostenloser Vermögens-Check
    6,50€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ Politik | Wirtschaft: Ministerium prüft, Ausgang ungewiss ++ Unternehmensmarkt | M&A: M&A laufen wieder an ++ Berlin: Ampel-Regierung plant Plastiksteuer ++ EU | Lieferketten: Unklare Entwaldungsrichtlinie ++ Strukturwandel | Wasserstoff: Ruhrgebiet mit H2-Perspektive ++ Unternehmen: Pilotprojekt 4-Tage-Woche gestartet ++ Recht | Arztbesuch: Arbeitsunfähig oder freie Tage? ++ Börse: Märkte erkennen Zins-Realität ++ Empfehlung: Amazon ++ Empfehlung: KLA Corp.
    6,50€
    Kaufen
    29.01.24
    ++ Standpunkt: Regieren mit Patriotismus ++ Berlin: Steuerliche Erleichterungen absehbar ++ Politik | Europa-Wahlen Wahl gegen „braun“ und „grün“ ++ Europa | Politik: EU-Grenzwerte schieben E-Lkw an ++ Branchen | Chip-Industrie: Gamechanger-Chip aus China ++ Steuern | Betriebsprüfung: BMF verrät, wie Prüfer rechnet ++ Recht | Firmenwagen: BGH präzisiert Werkstattrisiko ++ Kunstmarkt: Unbegrenzte Mittel für die Kultur? ++ Diamantmarkt: Preisdruck trotz Russland-Sanktionen ++ Oldtimer: Preise im Gegenverkehr unterwegs
    6,50€
    Kaufen
    25.01.24
    ++ Politik | Wirtschaft: Deutschlands Export-Stärke erodiert ++ Politik | Rente: Unbequeme Fragen zur Aktienrente ++ Logistik | Innovation: Automatisierung in der Lager-Logistik ++ EU | Branchen: Fluor-Gase werden bald verboten ++ Transport | Schifffahrt: Neue Reederei-Allianzen ++ Steuern | Forderungsverzicht: Verzicht führt zu Gewinn und Steuern ++ Handel | Preisangaben: Nebenkosten im Endpreis anzeigen ++ Börse: Vor dem Wintersturm ++ Empfehlung: Aker Carbon Capture ++ Empfehlung: Air Liquide
    6,50€
    Kaufen
    22.01.24
    ++ Standpunkt: Moral ersetzt nicht Politik ++ Bürgergeld | Löhne: Bürgergeld schafft Niedriglohnfalle ++ Unternehmen | Liquiditätsmanagement: EU will Zahlungsverzug begrenzen ++ Branchen | Landwirtschaft: Starlink kommt auf dem Acker an ++ Betrieb | Personal: IT-Fachkräfte aus Ghana akquirieren ++ Digitalisierung | Gesundheitswesen: Wie Software interne Abläufe steuert ++ Digitalisierung | Logistik: Lkw-App für Hamburger Hafen ++Quellensteuer: Banken in die Pflicht nehmen ++ Steuern | Immobilien: Billige Vermietung ist riskant ++ Steuern | Erbschaft: Spekulationsfrist nicht zurückgesetzt ++ Steuern: Steuervorauszahlungen rechtens
    6,50€
    Kaufen
    18.01.24
    ++US-Präsidentschaftswahl | NATO: Atommacht Deutschland? ++ Energiewende | Haushalt: Neue Konflikte durch Klimagesetz ++ Außenhandel | Mercosur-Abkommen: Brasiliens Mogelpackung ++ Digitalisierung | Geld: Banken-Angst vor digitalem Euro ++ Unternehmen | Kunststoff-Recycling: Branche in schwerem Fahrwasser ++ Außenhandel | Maschinenbau: Marokko braucht Nahrungsmaschinen ++ Börse: Zinshoffnungen schmelzen allmählich ++ Steuern: Weniger Gewinn durch Zinsswaps ++ Aktien: RWE AG St ++ Aktien: Uranium Royalty
    6,50€
    Kaufen
    15.01.24
    ++ Standpunkt: Ein Land voller Bauern ++ China-Taiwan-Konflikt | Wahlen: Schwierige Zeiten für Taiwan ++ Unternehmen: Weniger Innovationskraft ++ Politik | Bürokratie: Brüsseler Bürokratie ist unbezwingbar ++ Einkauf | Nachhaltigkeit: Auf zum Nachhaltigkeits-Check ++ Rohstoffhandel: Freibrief für die LME ++ Seehandel | China: China plant Atom-Handelsschiffe ++ Immobilienmarkt: Prognose 2024 ++ Immobilienmarkt: Berlin und Grenzregionen aussichtsreich ++ REIT | Gesundheitsimmobilien: Rendite mit britischen Ärzten ++ Gewerbeimmobilien | Aktien: Trump-Spekulation bei Immo-Aktien
    6,50€
    Kaufen
    11.01.24
    ++ Politik | Verteidigung: Europas Sicherheit hat hohen Preis ++ Politik | Taiwan-Wahl: Zwei Szenarien, eine Folge ++ Politik | Frankreich: Attal muss liefern ++ Rohstoffe | Wasserstoff: Pipeline-Planungen angestoßen ++ Branchen | Maschinenbau: Nachhaltigkeit als Wachstums-Treiber ++ Handel | Recht: Urteil zu Sonntagsöffnungen ++ Börse: Hängepartie und Bitcoin-Entscheid ++ Empfehlung: MPC Container Ships ++ Empfehlung: Optionsschein auf den VIX
    6,50€
    Kaufen
    09.01.24
    ++ Standpunkt: Der Ton macht die Musik ++ Politik | Wirtschaft: China wird zur Black Box ++ Politik | Wirtschaft: Weniger CO2 durch Produktionskürzung ++ Frankreich | Energie: AKW-Strompreis wird angehoben ++ Welthandelt | Logistik: Suez-Kanal länger unsichere Route ++ Recht | Personal: AU bei Kündigung ist angreifbar ++ Geldpolitik | Zinsen: Zinsen auf Hochplateau ++ Unternehmen | Finanzierung: KMU-Förderung auf Rekordniveau ++ Stiftungen: Flickenteppich trotz Reform ++ Vermögen | Aktien: Starker DAX cachiert Schwächen ++ Vermögen | Alternative Kapitalanlagen: ELTIFs für Privatanleger
    6,50€
    Kaufen
    04.01.24
    ++ Editorial: Ein Buch mit 365 leeren Seiten ++ Politik | Branchen: Politik schiebt Industrie-Cluster an ++ Welthandel | Außenwirtschaft: G20 setzen auf Protektionismus ++ Betrieb | Recht: Änderungen bei Lohn und Steuer ++ Betrieb | Einkauf: Mehr Lieferanten, mehr Gewinn ++ Börse | Vermögensstrategie Q1: Zins-Fragen für die Börsianer ++ Anleihen: Der Zinsnotstand ist vorbei
    6,50€
    Kaufen
    18.12.23
    ++ Editorial: Das Jahr der Chancen für Deutschland ++ Perspektiven 2024: Licht am Ende des Tunnels ++ Schwarze Schwäne 2024: Unwahrscheinlich, aber wirkmächtig ++ Geopolitik | Ukraine: Scheitert der Westen politisch? ++ Politik: Globales Superwahljahr ++ Politik | USA: Regelloses Regieren in den USA ++ Gesellschaft | Soziales: Der Sozialstaat als Zukunftsbremse ++ Politik | Gesellschaft: Angriff auf die faire Rente ++ Politik | Gesellschaft: Deutschlands Integrationshürde ++ Finanzmarkt | Währungen: Devisen-Ausblick 2024 ++ Kryptowährungen: Preisbildung verändert sich ++ Rohstoffe | Industriemetalle: Hohe Unsicherheiten ++ Konjunktur | Branchen: Drei Problemkinder
    6,50€
    Kaufen
    14.12.23
    ++ EU | Politik: EU beschließt Lieferkettengesetz ++ Berlin: Haushaltskompromiss rettet Ampel ++ Politik | Rohstoffe: Uran-Bluff der USA ++ Politik | Frankreich: Macron auf Rechte angewiesen ++ Recht | Schufa-Urteil: Unternehmen dürfen Score nutzen ++ Steuern | Investitionsabzugsbetrag: IAB an der Gewinngrenze ++ Börse: Abenteuerliche Zins-Rallye bei Aktien ++ Empfehlung: Merck ++ Empfehlung: Dürr
    6,50€
    Kaufen
    11.12.23
    ++ Standpunkt: Hört nicht auf die falschen Propheten ++ EU-Beitritt | Ukraine: EU-Subventionen für Amerika ++ Unternehmen | Strommarkt: Regionale Märkte wären günstiger ++ Unternehmen | Innovation: KI für SEO einsetzen ++ Steuern | Zahlungseingang: Gestaltungen zum Jahreswechsel ++ Förderung | Innovation: Gutscheine für F&E-Projekte ++ Recht | Betriebsrat: Viele Fehltritte, eine Pflichtverletzung ++ Recht: Arztbesuch während der Arbeitszeit ++ Kunstmarkt: Sammler optimistisch für 2024 ++ Liebhabereien: Rendite mit Bonsai, Orchideen & Co. ++ Diamanten: Juweliere setzen auf Labordiamanten
    6,50€
    Kaufen

    FUCHS-DEVISEN

    Missing Picture

    FUCHSBRIEFE

    FUCHS-DEVISEN Unser Brief für die Außenwirtschaft ist der einzige unabhängige Zins- und Devisenbrief liefert Ihnen wöchentlich einen Ausblick auf die Entwicklung der wichtigsten Währungen und prognostiziert die Währungs- und Zinsentwicklung auf Sicht von 3, 6 und 12 Monaten. Die FUCHS-Devisen erscheinen jeden Freitag und kommen als gedruckter Brief per Post oder als PDF Datei per E-Mail zu Ihnen. FUCHS-DEVISEN erscheint jeden Freitag mit 4 Seiten und kostet im Jahres-Abonnement 435,47 EURO oder im Einzelverkauf 9,90 EURO.

    wöchentlich
    Anleihen Devisen Rohstoffe Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland Europa
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - FUCHS-DEVISEN

    Datum Beschreibung Preis
    01.03.24
    ++ Viel spricht für ein anhaltend höheres Zinsniveau - Studie der BIZ: Wohin geht der Zinstrend? ++ Unübersichtliches Umfeld: Rätselraten über US-Konjunktur ++ Schweizer Franken rutscht ab: Schweiz: Starke Wirtschaft, schwacher Franken? ++ Konjunkturelle Wende treibt den Peso an: Erholung des Chilenischen Peso voraus ++ Wilder Bullen-Run am Krypto-Markt: Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch ++ Ernteprognosen in den USA angepasst: Baumwoll-Preise steigen, weil Lager sich leeren ++ Wann kommen Alu-Sanktionen gegen Russland?: Aluminium-Preis baut "Startrampe" auf
    9,90€
    Kaufen
    23.02.24
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ China | Immobilien: Japan-Szenario für China ++ Immobilien | US-Dollar: Gewerbe-Krise kann Dollar stützen ++ Neuseeland | NZD: Wind für den Kiwi dreht ++ Indien | INR: Rupien-Rendite einsammeln ++ Kryptowährungen | KI: Aussichtsreiche KI-Coins ++ Industriemetalle | Kupfer: Kupfer-Preis vor Dreh nach oben ++ Energie | Öl: Ölpreis vor Ausbruch nach oben
    9,90€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Finanzmärkte: Blockbildung stärkt den Dollar ++ USA | USD: US-Inflation schiebt Dollar an ++ Großbritannien | GBP: Short-Spekulationen auf das Pfund ++ Indonesien | Rupie: Rupie vor Aufwertung ++ Kryptowährung | Bitcoin: BTC drängt zum Allzeithoch ++ Energie | Erdgas: Gaspreis im freien Fall ++ Agrarrohstoffe | Soja: Soja-Konkurrenz aus Brasilien
    9,90€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Politik| Finanzmärkte: BRICS wollen Ratingagentur gründen ++ Finanzmärkte | Währungen: Viele Währungen unterbewertet ++ Finanzmärkte | US-Dollar: Welche Notenbank senkt zuerst? ++ Türkei | TRY: Lira auf der Suche nach dem Boden ++ Kryptowährungen | Bitcoin: BTC bald sechsstellig ++ Agrarrohstoffe | Kaffee: Ernte rauf, Preise runter ++ Agrar-Rohstoffe | Kakao: Kakao so teuer wie 1977
    9,90€
    Kaufen
    02.02.24
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Finanzmärkte | Anleihen: Länderrisiken im Blick ++ Währungen | Zinsen: Inflation bleibt hartnäckig ++ Schweiz | Franken: CHF tickt immer weiter nach oben ++ Großbritannien | GBP: Cable straff gespannt ++ Mexiko | MXN: Peso mit Rückenwind ++ Kryptowährungen | Altcoins: Fokus auf wenige große ++ Industriemetalle | Palladium: Preis dürfte in Bewegung geraten ++ Agrarrohstoffe | Weizen: Wachsende Unsicherheit am Markt
    9,90€
    Kaufen
    26.01.24
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Politik: Devisenmärkte und Trump ++ Geldpolitik | Notenbanken: In Warteposition ++ Japan | JPY: Vorbereitung zur Normalisierung ++ Norwegen | NOK: Neue Chancen ++ Brasilien | BRL: Vor dem nächsten Sprung ++ Kryptowährungen | Bitcoin: Bitcoin verfehlt Erwartungen ++ Edelmetalle | Platin: Angebot schrumpft zusammen ++ Industriemetalle | Nickel: Immer mehr Minen schließen
    9,90€
    Kaufen
    19.01.24
    ++ Notenbanken: Kleine Worte, große Wirkung ++ Großbritannien | GBP: Inflationsdaten stärken das Pfund ++ Schweden | SEK: Schon viel Pulver verschossen ++ China | CNY: PBoC kann Yuan kaum schützen ++ Tschechien | CZK: Gegenbewegung eröffnet Chancen ++ Kryptowährungen: Bitcoin-Feuerwerk bleibt aus ++ Industriemetalle | Zink: China lastet auf dem Zinkpreis ++ Nahrungsmittel | Zucker: Brasilien steigert Produktion kräftig ++ Währungen: Wochentendenzen
    9,90€
    Kaufen
    12.01.24
    ++ Finanzmärkte | Inflation: Zinsen treiben den Euro ++ Eurozone | Euro: US-Inflation drängt Euro zurück ++ Kanada | CAD: Kurzfristig schwächer ++ Neuseeland | NZD: Aussichtsreiche Kiwi-Spekulationen ++ Ungarn | Forint: Forint-Fantasie und viele Chancen ++ Kryptowährungen | Bitcoin: SEC gibt den BTC-Ritterschlag ++ Industriemetalle | Aluminium: Alcoa schränkt die Produktion ein ++ Nahrungsmittel | Weizen: Markt unterschätzt Preis-Risiken ++ Währungen: Wochentendenzen
    9,90€
    Kaufen
    06.01.24
    ++ Wirtschaft | China: Noch mehr Staatswirtschaft ++ Devisenprognose: Märkte lesen die falsche Zins-Story ++ Wechselkurs- und Zinsprognose auf 12 Monate ++ Devisenprognose: Rätselraten über Zinssenkungen ++ Edelmetalle | Silber: Silber baut Unterbewertung auf ++ Energie | Öl: Lage im Nahen Osten eskaliert ++ Währungen: Wochentendenzen
    9,90€
    Kaufen
    22.12.23
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Geldpolitik: Fed dämpft Zins-Spekulationen ++ Eurozone | Euro: Südländerrenditen einsammeln ++ Skandinavien: Chancen bei den Nordlichtern ++ China | CNY: Erste Trendwende-Spekulationen ++ Emerging Markets | Anlage-Favoriten: Profiteure des Notenbank-Schwenks ++ Kryptowährungen: Ein Krypto-Korb für 2024 ++ Industriemetalle | Aluminium: Briten verschärfen Sanktionen ++ Agrarrohstoffe | Mais: Argentinien steigert Exporte deutlich
    9,90€
    Kaufen
    15.12.23
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Weltwirtschaft: Südamerika dreht auf ++ Eurozone | EUR: Euro drängt US-Dollar zurück ++ Schweiz | CHF: Moderater Ausblick ++ Großbritannien | GBP: Pfund fair bewertet ++ Singapur | SGD: Ändern Währungshüter die Richtung? ++ Kryptowährungen: Preisbildung verändert sich ++ Energie | Öl: Zinsen wecken Preishoffnungen ++ Nahrungsmittel | Zucker: Preis stürzt ab
    9,90€
    Kaufen
    08.12.23
    ++ Inflation | China: Importierte Deflation ++ Eurozone | EUR: Märkte contra EZB ++ Japan | JPY: 2024 wird ein starkes Jahr ++ Norwegen | NOK: Long-Spekulation aussichtsreich ++ Philippinen | PHP: Der Peso dreht auf ++ Kryptowährungen: Der nächste Hype wird angeschoben ++ Agrarrohstoffe | Weizen: Bewegter Weizenpreis ++ Nahrungsmittel | Orangensaft: Witterung treibt Preis ++ Währungen: Wochentendenzen
    9,90€
    Kaufen
    01.12.23
    ++ Finanzmärkte | Anleihen: Doppeltes Risiko bei Staatsanleihen ++ Eurozone | EUR: Zwischenzeitlicher Schwächeanfall ++ Australien | AUD: Inflation runter, Leitzins rauf? ++ Kanada | CAD: Konjunkturdelle sicher ++ Brasilien | BRL: Gute Rendite am Zuckerhut ++ Kryptowährungen: Vor dem nächsten Sprung ++ Energie | Öl: OPEC+ streitet über Fördermengen ++ Industriemetalle | Nickel: Der Markt übertreibt nach unten ++ Währungen: Wochentendenzen
    9,90€
    Kaufen
    24.11.23
    ++ Politik | Haushalt: Karlsruhes Folgen für den Euro ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Eurozone | EUR: EZB rechnet nicht mit Zinserhöhung ++ China | CNY: Peking forciert CNY-Aufwertung ++ Schweden | SEK: Krone auf holprigen Pfaden ++ Mexiko | MXN: Starke Peso-Perspektive ++ Kryptowährungen: Binance-Urteil ist Non-Valeur ++ Industriemetalle | Kupfer: Zinshoffnung treibt den Kupferpreis ++ Agrarrohstoffe | Weizen: Gutes Angebot lastet auf Weizenpreis
    9,90€
    Kaufen
    17.11.23
    ++ Inflation | Geldpolitik: Dauerhaft neues Zins-Zeitalter ++ Europa | Euro: Wachstums-Schwäche belastet ++ Neuseeland | NZD: Kiwi baut Unterbewertung bald ab ++ Norwegen | NOK: Krone dreht auf ++ Emerging Markets: Schwellenländer-Anleihen im ETF ++ Thailand | THB: Der Bath wird stark ++ Kryptowährungen | Solana: Solana macht Ethereum Konkurrenz ++ Edelmetalle | Silber: Silber toppt Gold ++ Industriemetalle | Zink: Zink-Preis vor Turnaround
    9,90€
    Kaufen
    10.11.23
    ++ Interessante Chancen bei Unternehmensanleihen ++ US-Arbeitsmarkt kühlt weiter ab: Erwartung auf Zinssenkungen schon im Mai ++ Rätselraten über die Inflationsentwicklung: SNB in der Warteposition ++ Steigende Zinsen und dennoch sinkende Kurse: Austral-Dollar reagiert seltsam ++ Anlagechancen in Südkorea: Gute Fundamentaldaten stützen den Won ++ Aussichtsreicher Wachstumsmarkt in Südostasien: Vietnam zieht ausländische Investoren an ++ Bitcoin läuft 38.000 US-Dollar an: Gewinne mitnehmen? ++ Ernte-Probleme in der Elfenbeinküste: Kakao-Preis mit abenteuerlicher Rallye ++ Großer Angebotsüberhang: Nickel-Preis noch unter Druck
    9,90€
    Kaufen
    03.11.23
    ++ Ratings | Haushalte: Der Tanz der Ratingagenturen beginnt ++ Zinsen | Währungen: Zins-Gipfel in Europa erreicht ++ Japan | JPY: Inflation mit Milliarden bekämpfen ++ Rumänien | RON: Attraktive Kurzläufer ++ Krypto-Währungen: FCA reguliert Krypto-Werbung ++ Rohöl (WTI): Schein-Sicherheit ++ Weizen: Preis schaltet einen Gang höher
    9,90€
    Kaufen
    27.10.23
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Geldpolitik: EZB handelt inkonsequent ++ USA | USD: Zweifel an Zinserwartung ++ China | CNY: China hofft auf schwächeren Dollar ++ Schweden | SEK: Anzeichen einer Devisenintervention ++ Argentinien | ARS: Politische Spekulationen ++ Kryptowährungen: Krypto-Preise ziehen steil an ++ Kryptowährungen: Bitcoin-Hebel durch die MIM ++ Industriemetalle | Kupfer: Immer weniger Kupfer am Weltmarkt ++ Agrarrohstoffe | Zucker: Wetter spricht für schlechte Ernte
    9,90€
    Kaufen
    20.10.23
    ++ Wie groß ist die Gefahr, die von Japan für die Weltwirtschaft ausgeht?: Der ignorierte Schuldenberg Japans: Der graue Schwan der Weltwirtschaft ++ Eurozone hat US-Konjunktur wenig entgegenzusetzen: Überraschend robuster Euro ++ Inflationsrate schwächte sich im September nicht ab: Das Britische Pfund leidet unter der Stagflation ++ EUR|NOK durchbricht Widerstand: Chancen bei der Norwegischen Krone ++ Hohe Ausschüttungen und attraktive Rohstoffperspektive: Investments in Kolumbien ++ Bitcoin-Mining als Hebel für Krypto-Enthusiasten - Teil 1: Direktinvestment in Mining als Hebel auf Bitcoins ++ Das Reich der Mitte fragt besonders viel Aluminium nach: Chinas Aluminiumimporte auf Jahreshoch ++ Schwächere Ernten, knappe Lagerbestände, steigende Nachfrage: Verringertes Soja-Angebot ++ FUCHS-Devisen-Wochentendenzen vom 20.10.2023: Uneinheitliches Bild im Währungsmarkt
    9,90€
    Kaufen
    13.10.23
    ++ Währungen: Wochentendenzen ++ Finanzmärkte | Schulden: Klima- und Schulden-Risiken ++ USA | USD: Dollar liefert Fehl-Signale ++ Japan | JPY: Behutsamer Kurswechsel der BoJ ++ Kanada | CAD: Inflation zieht wieder an ++ Polen | PLN: Wahl beeinflusst den Zloty kurz ++ Kryptowährungen: Wahrnehmung läuft auseinander ++ Agrarrohstoffe | Weizen: Ukraine exportiert weniger ++ Industriemetalle | Zink: Preisanstieg trotz Überschuss
    9,90€
    Kaufen

    FUCHS-KAPITAL

    Missing Picture

    FUCHSBRIEFE

    FUCHS-KAPITAL Wir haben eine Idee zu den weltweiten Aktienmärkten und müssen an keiner vorgeschriebenen Marktauswahl festhalten - genau hier liegt Ihr Vorteil: Wir beschäftigen uns zwar schwerpunktmäßig mit Aktien, behalten aber dennoch Zertifikate, Devisen und Optionsscheine im Blick. Genauso wie Fonds, Rohstoffe oder ETFs – und das weltweit! FUCHS-Kapital bietet Markteinschätzungen und konkreten Anlageempfehlungen. Darüber hinaus bekommen Sie wöchentlich das Chart der Woche: eine technische Analyse zu einem aussichtsreichen Wertpapier mit einer klaren Kauf- oder Verkaufsempfehlung. FUCHS-Kapital ist zu 100% unabhängig und werbefrei. Sie lesen ausschließlich die Meinung und Empfehlungen unserer Fachredaktion. Der einzige deutsche Börsenbrief mit konsequenter Value-Strategie erscheint jeden Donnerstag und kostet im Jahres-Abonnement (per Email/Download) 366,71€ oder im Einzelverkauf 8,30€.

    wöchentlich
    Aktien Devisen Fonds Nebenwerte Zertifikate
    Deutschland Emerging Markets Europa USA
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - FUCHS-KAPITAL

    Datum Beschreibung Preis
    29.02.24
    ++ DAX stürmt auf 18.000 Punkte zu: Ungesunde Rally an der Börse läuft weiter ++ Chart der Woche vom 29.02.24: TAG Immobilien an Dreifachunterstützung kaufen ++ Im Fokus: Chinesische Aktien: Guter Kaufzeitpunkt für China-Aktien ++ Die Nr. 1 für Wasser in China: Aktie von China Water Affairs ist fundamental günstig ++ PDD und Temu bringen Rendite: Aktie von Amazon-Konkurrent PDD hat viel Potenzial ++ Spekulationen über die Zulassung neuer Medikamente: Aktie von BeiGene ist günstig ++ Leser-Wunschanalyse: NIBE Industrier AB: Aktie von NIBE Industrier am Boden ++ Wasser-Infrastruktur-Anleihe von Apano: Investieren in Wasser-Infrastruktur in Kanada ++ FUCHS-Depot: Bitcoin abgeben und in China einkaufen ++ Hot Stock: SynBiotic SE: Cannabis-Aktie mit Kursexplosion
    8,30€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Börse: Grenzenlose Euphorie? ++ Chart der Woche: Henkel ++ Im Fokus: Gesundheits-Aktien mit Potenzial ++ Johnson & Johnson: Fundamental günstiges Basisinvestment ++ Fresenius Medical Care: Corona-Folgen werden abgeschüttelt ++ Veeva: Software für Gesundheits-Unternehmen ++ Anleihe-Empfehlung: CitrinSolar bietet 8% ++ Produkt-Check: Lazard Convertible Global ++ FUCHS-Depot: Fresenius und Silber kaufen ++ Hot Stock der Woche: Advanced Blockchain
    8,30€
    Kaufen
    15.02.24
    ++ Börse: Wunderlicher Szenarien-Mix ++ Chart der Woche: Aumann ++ Im Fokus: Flugtaxi-Aktien ++ Joby Aviation: Solide finanziert, Dubai als Partner ++ Lillium: Senkrechtstarter aus München ++ Vertical Aerospace: Verzehnfachung oder Totalverlust ++ Leser-Wunschanalyse: Colgate-Palmolive ++ Produkt-Check: China-Chancen in einem Fonds wahrnehmen ++ FUCHS-Depot: Bitcoin-Gewinn zum Teil versilbern ++ Hot Stock der Woche: ...
    8,30€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Börse: Rückschlag-Risiken dominieren ++ Chart der Woche: Covestro ++ Im Fokus: Tourismus-Aktien ++ Booking Holdings: Profitabler Buchungs-Vermittler ++ Carnival: Erfolgreich auf nachhaltigem Kurs ++ Hilton: Globaler Wachstums-Weltmeister ++ Empfehlung: Branchen-ETF für Tourismus-Aktien ++ Produkt-Check: Fokussiert auf den Aufstieg Indonesiens spekulieren ++ FUCHS-Depot: Hyundai raus, Carnival rein ++ Hot Stock der Woche: Teamviewer AG
    8,30€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ Börse: Märkte erkennen Zins-Realität ++ Chart der Woche: Commerzbank ++ Im Fokus: Aussichtsreiche KI-Aktien ++ KLA Corp: Profiteur der Chip-Nachfrage ++ Amazon: KI-Aktivitäten werden deutlich hochgefahren ++ Intuitive Surgical: KI hilft bei Operationen ++ Empfhelung: KI-Aktien im Korb ++ Produktcheck: Multipartner SICAV – Konwave Gold Equity Fund ++ FUCHS-Depot: Verkäufe nahe den Höchstkursen der Indizes ++ Hot Stock der Woche: Hennes & Mauritz (H&M)
    8,30€
    Kaufen
    25.01.24
    Top-Performer verzerren das Marktbild: Börsen vor dem Wintersturm Chart der Woche vom 25.01.2024: SGL Carbon-Aktie stolpert ins Jahr 2024 Im Fokus: CO2-Speicherung: In die CO2-Verpressung investieren CO2-Speicherung ist ein aussichtsreiches Geschäftsfeld: Aker Carbon Capture wächst rasant Norwegischer Öl-Gigant geht stärker in Richtung CO2-Speicherung und Wasserstoff: Guter Kaufzeitpunkt bei der Equinor-Aktie Gasehersteller mit guter Wachstumsperspektive: Air Liquide ist ein französischer Wachstums-Champion Leser-Wunschanalyse: NVIDIA : Jetzt noch die NVIDIA-Aktie kaufen? Produktcheck: KBC Bonds Emerging Markets – C USD ACC: Breit gestreut Chancen bei Schwellenländer-Anleihen wahrnehmen FUCHS-Depot vom 25.01.2024: Hängepartie an den Märkten Hot Stock: Siemens Energy: Siemens Energy legt starke Zahlen vor
    8,30€
    Kaufen
    18.01.24
    ++ Börse: Zinshoffnungen schmelzen ++ Chart der Woche: Deutz ++ Im Fokus: Uran-Aktien ++ Cameco: Sprung aufs Allzeithoch ++ Uranium Royalty: Innerer Wert übersteigt Marktkapitalisierung ++ NexGen Energy: Große Pläne ++ Empfehlung: Uran-ETF ++ Produktcheck: FINLIUM Ambition S ++ FUCHS-Depot: Absicherung funktioniert ++ Hot Stock der Woche: RWE AG St
    8,30€
    Kaufen
    11.01.24
    ++ Börse: Hängepartie und Bitcoin-Entscheidung ++ Chart der Woche: Adidas ++ Im Fokus: Schifffahrts-Aktien ++ A.P. Moeller-Maersk: Fahrten durch das Rote Meer ausgesetzt ++ MPC: Einsatz für eine umweltfreundliche Schifffahrt ++ Empfehlung: Unlimited Turbo-Optionsschein auf den VIX ++ Produktcheck: klimaVest ELTIF ++ FUCHS-Depot: Bank-Aktien verkaufen ++ Hot Stock der Woche: Neotech Metals Corp
    8,30€
    Kaufen
    04.01.24
    ++ Strategie: Zins-Fragen für die Börsianer ++ Im Fokus: Anlageklassen 2024 ++ Aktien: Volatil, aber aufwärts ++ Anleihen: Der Zinsnotstand ist vorbei ++ Rohstoffe: Ein gutes Jahr, wenn... ++ Währungen: Chancen abseits der bekannten Pfade ++ Strategie-Check: GVS Krypto+ ++ FUCHS-Depot: Gelassen ins neue Anlagejahr ++ Hot Stock der Woche: Nordex SE
    8,30€
    Kaufen
    21.12.23
    ++ Börse: Weihnachtswunder ++ Chart der Woche: Wikifolio ++ Im Fokus: Wunsch-Aktien von FUCHS-Lesern ++ Linde: Wasserstoff und Industriegase sind gefragt ++ BlackBerry: Neuerfindung eines Tech-Unternehmens ++ EssilorLuxottica: Neue Kooperation mit Moncler ++ Ganfeng Lithium: Zwei Bremsklötze ++ Produktcheck: FTGF Brandywine Global Income Optimizer Fund ++ FUCHS-Depot: Nordea-Gewinn realisieren und BAT aufstocken
    8,30€
    Kaufen
    14.12.23
    ++ Börse: Abenteuerliche Zins-Rallye ++ Chart der Woche: Bechtle AG ++ Im Fokus: Verlierer 2023 - Gewinner 2024 ++ Merck: Zu stark abgestraft ++ Dürr: Zwei Prognose-Schocks ++ Cancom: Wachstum durch Akquisitionen ++ Empfehlung: Aktienanleihe TUI AG ++ Produktcheck: Schroder ISF Global Emerging Markets Smaller Companies A ++ FUCHS-Depot: Gefallene Engel kaufen
    8,30€
    Kaufen
    07.12.23
    ++ Börse: Zins-Hoffnungen überschießen ++ Chart der Woche: Südzucker ++ Im Fokus: Australische Aktien ++ CSL Ltd.: Innovativer Impfstoffhersteller ++ Lynas Rare Earth: Seltene Erden sind gefragt ++ Southern Hemisphere Mining: Kupfer-Produktion wird vorbereitet ++ Leser-Wunsch: Bayer AG ++ Hot Stock der Woche: Dr. Hönle ++ Produktcheck: DJE – Multi Asset & Trends PA ++ FUCHS-Depot: Gewinn realisieren am Allzeithoch
    8,30€
    Kaufen
    30.11.23
    ++ Börse: Gewinne versilbern, Risiken abbauen ++ Chart der Woche: Siltronic ++ Im Fokus: Konsum-Aktien ++ Shopify: Effizienz-Kur angetreten ++ Affirm: Online-Shopping auf Raten ++ Target: Turnaround nimmt Gestalt an ++ Empfehlung: Open End Turbooptionsschein auf den DAX ++ Strategie-Check: ECie Future Opportunities 100 ++ FUCHS-Depot: Kasse machen am Allzeithoch
    8,30€
    Kaufen
    23.11.23
    ++ Börse: Gewinne mitnehmen ++ Chart der Woche: Vertex Pharmaceuticals ++ Im Fokus: Bau-Aktien ++ Heidelberg Materials: Optimistischer Ausblick ++ Wacker Neuson: Jahresprognose bestätigt ++ Uzin Utz: Turnaround-Kandidat für 2024 ++ Leser-Wunschanalyse: ProSiebenSat.1 Media SE ++ Produktcheck: UBAM – Global High Yield Solution AC ++ FUCHS-Depot: Gewinne mitnehmen
    8,30€
    Kaufen
    16.11.23
    ++ Börse: Jahresendrallye bekommt Schwung ++ Chart der Woche: BayWa ++ Im Fokus: Luftfahrt-Aktien ++ Boeing: Viele Orders auf der Dubai Airshow ++ MTU Aero Engines: Neuer Schub ++ Ryanair: Prognose angehoben, Dividenden-Politik geändert ++ Anleihe: Photovoltaik-Anleihe bietet 8% ++ Produktcheck: zCapital Swiss Dividend Fund ++ FUCHS-Depot: Teilverkauf bei Lufthansa
    8,30€
    Kaufen
    09.11.23
    ++ Fed-Entscheidung treibt Bitcoin an ++ Chartanalyse: Allianz an Kreuzunterstützung kaufen ++ Im Fokus: Südkorea: Leerverkaufsverbot für Aktien aus Südkorea ++ Samsung hat eine lukrative Tochter: Samsung SDI baut Batteriegeschäft aus ++ E-Mobilität und Wasserstoff: Hyundai mit wegweisender Ausrichtung ++ Südkoreas Amazon: Coupang Inc. hat ein interessantes Abo-Modell ++ Breit gestreut: Ein guter ETF für Südkorea ++ Produktcheck: ACATIS Datini Valueflex Fonds: Ein renditestarker Mischfonds ++ FUCHS-Depot vom 09. November 2023: Autobauer aus Asien kaufen ++ Hot Stock: Lanxess-Aktie springt an
    8,30€
    Kaufen
    02.11.23
    ++ Startschuss für die Jahresendrallye ++ Chart der Woche: BMW ++ Im Fokus: Profiteure der Bitcoin-Rally ++ Bitcoin Group: Bitcoin-Aktie für Value-Anleger ++ Coinbase: Doppelter Bitcoin-Hebel ++ Microsoft: Vorreiter im Blockchain-Markt ++ Leserwunsch-Analyse: Commonwealth Bank of Australia ++ Strategie-Check: KOSmos - Anlegen wie der norwegische Staatsfonds ++ FUCHS-Depot: Absicherungsposition schließen
    8,30€
    Kaufen
    26.10.23
    ++ Börse: Nicht zu früh freuen ++ Chart der Woche: Hannover Rück ++ Im Fokus: Defensive Aktien ++ Münchner Rück: Unbeeindruckt von Börsenkorrektur ++ Novartis: Umsatz und Gewinn steigen ++ Coca-Cola: Getränke-Gigant meldet starke Quartalsergebnisse ++ Empfehlung: UBS ETF S&P Dividend Aristocrats UCITS ETF ++ Produktcheck: Apus Capital Marathon R ++ FUCHS-Depot: Absicherung greift
    8,30€
    Kaufen
    19.10.23
    ++ Geopolitik und Zinssorgen belasten die Märkte: Börsen-Warnleuchten stehen auf dunkelrot ++ Chart der Woche vom 19.10.2023: Aixtron: Kauf an der Kreuzunterstützung ++ Im Fokus: Insider-Käufe: Wenn die Chefetage Aktien kauft, schauen Anleger genau hin ++ Neue Gebrauchtwagen-Aufbereitungszentren werden eröffnet: Auto1 Group steht kurz vor dem Sprung in die Gewinnzone ++ Geschäft mit Spezialverpackungen ist relativ konjunkturunsensibel: Rücksetzer der Gerresheimer-Aktie eröffnet Chancen ++ Vorstand dennoch zuversichtlich: Deutsche Konsum REIT droht Ärger vor Gericht und bei Kreditrückzahlung ++ Aktiendepot mit einem Turbo Bear Optionsschein schützen: Absicherungsstrategie für das Aktienportfolio ++ Produktcheck: Seilern World Growth Fund – UC EUR DIS: Investment in Qualitätsaktien ++ FUCHS-Depot vom 19. Oktober 2023: Risikoumfeld mahnt zu Absicherungsstrategien ++ Hot Stock: Deutsche Lufthansa AG: Kommentar der Citibank schickt Lufthansa-Aktie auf Tiefflug
    8,30€
    Kaufen
    12.10.23
    ++ Börse: Wieder abgefangen ++ Chart der Woche: Cognizant ++ Im Fokus: Öl-Aktien ++ Chevron: Fortschritte in Venezuela ++ BP: Konservativ gerechnet, aber Gewinnprognose angehoben ++ PKN Orlen: Günstig und dividendenstark ++ Empfehlung: Öl- und Gas-ETF ++ Produktcheck: HP&P Global Equity R ++ FUCHS-Depot: Goldschwung nutzen
    8,30€
    Kaufen

    BÖRSENSIGNALE

    Missing Picture

    SWISSINVEST

    BÖRSENSIGNALE von Uwe Lang – Der Brief für den erfolgreichen Investor Wollen Sie an der Börse Geld verdienen und nachhaltig erfolgreich und sicher investieren? Der Börsenexperte und Buchautor Uwe Lang und sein Partner Klaus Haidorfer sind Herausgeber des Briefes. Die ausführlich in den publizierten Büchern des Autors beschriebene Anlagestrategie setzt sich zusammen aus einem makroökonomischen Ansatz, welcher eine nachweislich zuverlässige Prognose erlaubt, ob die weltweiten Aktienmärkte eher steigen oder fallen werden, und einem Modell für die Aktienauswahl, welches sowohl fundamentale Kriterien als auch Trendfolgekriterien für die Auswahl heranzieht. Diese über fünf Jahrzehnte geprüfte Methode erlaubt es dem Autor seinen Aktienanteil je nach Prognosesituation entsprechend anzupassen. Die durch diese Systematik erzielbaren überdurchschnittlichen Renditen, bei gleichzeitiger Reduktion des Risikos, wurden schon mehrfach von unabhängiger Seite nachgewiesen. Siehe dazu auch die Ausführungen auf www.boersensignale.de. Der Autor verfügt darüber hinaus über langjährige praktische Erfahrung mit realen Depots in der Vermögensverwaltung und im Fondsmanagement. Der Inhalt: Auf Seite 8 finden Sie eine Liste mit konkreten Aktienempfehlungen. Jeder Aktienkauf und jeder Aktienverkauf wird hier festgehalten. So können Sie den Erfolg jederzeit selbst überprüfen. Basis der Aktienauswahl sind die Listen der Relativen Stärke von ca. 800 internationalen Aktien inklusive der Angabe von KUV, KBV u. H/T (uns sind keine anderen Quellen bekannt welche ähnlich wertvolle Listen in dieser ausführlichen Form veröffentlichen). Uwe Lang möchte den Anleger dazu anleiten selbst die Aktienauswahl zu treffen, Börsenfallen zu erkennen und schlechten Beratern aus dem Weg zu gehen. BÖRSENSIGNALE erscheint alle zwei Wochen, montags mit jeweils 16 Seiten und kostet im Halbjahres-Abonnement 210 EURO, im Jahres-Abonnement 395 EURO. ... DAMIT SIE IHREN WETTBEWERBERN IMMER EINEN SCHRITT VORAUS SIND!

    14-täglich
    Aktien
    Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - BÖRSENSIGNALE

    Datum Beschreibung Preis
    19.02.24
    ++ Allzeithoch beim DAX ++ Die Rekorde jetzt nicht überbewerten ++ DAX-Aktien niedrig bewertet ++ Wie weit trägt das Kurspotential? ++ USA: Alle Eier liegen im selben Korb! ++ Wenig Hoffnung für den breiten US-Markt ++ US-Inflation hält sich zäh über 3% ++ Änderungen in den Unternehmensdaten ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    05.02.24
    ++ Seit fast 1½ Jahren inverse Zinsstruktur! ++ IFO-Geschäftsklima und USEinkaufsmanager-Index bleiben schwach! ++ Unsicherheit bei den Großanlegern! ++ Deutsche Bank legt gute Zahlen vor und steigt gegen den Trend! ++ Kaufen: Western Digital, verkaufen: ING ++ Nachhaltige Unternehmen im Abwind! ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    22.01.24
    ++ Zäher Beginn in 2024 ++ Die Zinsen sind nicht mehr die erste Sorge ++ Ignorieren die Anleger die Konjunkturlage? ++ Quartalsberichte könnten entscheidend sein ++ Mögliche Baisse wohl nicht vor dem Sommer ++ US-Wahljahre sind gute Börsenjahre – so wie viele andere Jahre auch ++ Die US-Wahl könnte sich als Ärgernis entpuppen ++ Redcare Pharmacy weiter halten ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    08.01.24
    ++ Enttäuschender Jahresauftakt! ++ Börsen-Prognosen für 2024 ++ US-Börse massiv überbewertet! ++ Die Mini-Zinsen waren der Grund für das hohe KUV in den USA! ++ China wird 2024 als Konjunkturmotor ausfallen! ++ Ausgerechnet Argentinien meldet 2023 die höchsten Kursgewinne! ++ Verbesserungen bei der Aktienauswahl ++ Gold ist derzeit etwa fair bewertet! ++ Änderungen in den Unernehmensdaten! ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode
    18,30€
    Kaufen
    27.12.23
    ++ Die US-Zentralbank macht den Weg frei für Zinssenkungen ++ Nichts Neues an der US-Inflationsfront! ++ Schwaches Wachstum in der Eurozone! ++ 2023 war ein Jahr des klassischen Saisonverlaufs! ++ Der Trend ist nicht alles – weder der Trend der Indizes noch der Zinsen! ++ Was rät der Metall-Index? ++ Aktien: Commerzbank , Deutsche Telekom , Logitech , Talanx ++ Gesamtsystem 2:1 positiv; kurzfr. Indikatoren positiv! ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    11.12.23
    ++ Wie gut ist die Lage wirklich? ++ Senkt die FED schon im Frühjahr die Zinsen? ++ Kommt es 2024 wie damals 2008? ++ Sind Siemens, Münchener Rück und SAP Verkaufs-Kandidaten? ++ Enttäuschende Panasonic-Aktie verkaufen! ++ Aktien: TAG, DocMorris, Harmony, RollsRoyce! ++ Änderung in den Unternehmensdaten ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    27.11.23
    ++ Gewinne nach dem Kaufsignal ++ Die Saison hält die Stimmung oben ++ Konjunktur und Zinsen sprechen gegen eine echte Hausse ++ Aktien und Indizes kaum hoch bewertet ++ Käufe für die Jahresendrally sind vertretbar ++ Sicherheitssystem bleibt im Minus ++ Aktien: UFP, BCP, Intel, Redcare ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ Dispoliste ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    13.11.23
    ++ Wann ist der rechte Zeitpunkt zum Kauf? ++ Schlechte Quartalsmeldungen! ++ Und warum sind die Kurse dann trotzdem gestiegen? ++ Wird der Konflikt Israel-Hamas die Börsen weiter belasten? ++ Leseranfrage zum Thema Relative Stärke ++ Wie wichtig sind Dividendenrenditen? ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    30.10.23
    ++ Der richtige Moment für Käufe? ++ Aktien werden weiterhin von Zinsen und Konjunktur in Schach gehalten ++ Alles längst bekannt – hilft das weiter? ++ Warum geht es den USA so gut – und wie lange noch? ++ Änderung in den Unternehmensdaten ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    16.10.23
    ++ Börse bleibt unsicher! ++ Ein Vergleich mit dem Jahr 2007 bietet sich an! ++ Wie ist das Kaufsignal unseres Gesamtsystems zu verstehen? ++ Lässt sich „KI“ auch auf die Börsenanalyse anwenden? ++ Auch Börsenjournalisten stehen unter „Empfehlungszwang“! ++ Aktien: Mercedes-Benz ; Stellantis ++ Änderung in den Unternehmensdaten ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    02.10.23
    ++ Die US-Notenbank sieht keine Rezessionsgefahren ++ Quartalssaison als möglicher Wendepunkt ++ Warum gab es eine „Zinspause“ in den USA? ++ Die jüngsten Verluste sind im Grunde beruhigend ++ Die Teuerung fällt nicht von heute auf morgen ++ Der Ölpreis und die Ratlosigkeit der EZB ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    18.09.23
    ++ Alles halb so wild? ++ Eine Zinspause wird uns nicht weit tragen ++ Funktioniert die Zinsstruktur noch? ++ Stimmungen & kurzfristige Trends sind unstete Ratgeber ++ Europa in der Stagflation ++ Besitzen Sie noch eine größere Anzahl von Gazprom-Papieren? ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV ++ Dispoliste
    18,30€
    Kaufen
    04.09.23
    ++ Topmanager bleiben eher pessimistisch! ++ Die Frage nach dem fairen Preis von (zu) hoch bewerteten Aktien ++ Zukunftsenergie Wasserstoff? ++ Wie geht man mit den kurzfristigen Schwakungen um? ++ Gibt das Verhältnis der Optimisten zu den Pessimisten einen Hinweis auf die kommende Kursentwicklung? ++ Fremdwährungsanleihen mit hoher Rendite kaufen? ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode
    18,30€
    Kaufen
    21.08.23
    ++ Es geht abwärts! ++ Rechnen Sie mit unerwartet schlechten Unternehmenszahlen im 3.Quartal! ++ Neue Bankensteuer in Italien und Spanien ++ China fällt als Konjunkturlokomotive aus! ++ Aktien, die vorläufig noch haltenswert sind ++ US-Staatsanleihen nun unsicherer? ++ Änderung in den Unternehmensdaten ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    07.08.23
    ++ Kleine Euphorie in den USA ++ Aktien und Konjunktur – scheinbar losgelöst ++ Gelassenheit im Umgang mit Daten ++ Deutschland und Europa – Augen zu und durch? ++ Welches Auswahlsystem bot dieses Jahr die beste Performance? ++ Welche Schlussfolgerungen lässt dieser Vergleich zu? ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    24.07.23
    ++ Aktienindizes im Wechselbad ++ Die Monate August bis Oktober – ein Rückblick auf die letzten 64 Jahre ++ Das Sicherheitssystem gibt am kommenden Wochenende ein V-Signal! ++ Wie zwingend ist denn die „Aktienpause“ des Sicherheitssystems? ++ Und was macht der Goldpreis? ++ Kryptowährungen als Gold-Ersatz? ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    18,30€
    Kaufen
    10.07.23
    ++ Sicherheitssystem steht kurz vor einem Warnsignal! ++ Fundamental gibt es wenig Grund zur Zuversicht ++ Die Weltkonjunktur wird dem DAX auch nicht helfen ++ Die Geldpolitik als „Inflationstreiber“? ++ US-Hightech-Aktien werden zur Gefahr ++ Wie robust ist die US-Wirtschaft? ++ Änderungen in den Unternehmensdaten ++ Gesamtsystem 1:2 negativ; kurzfr. Indikatoren negativ! ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode
    18,30€
    Kaufen
    26.06.23
    ++ Geht den Börsen etwa die Puste aus? ++ Warum haben wir im Dezember nicht die 6 großen IT-Konzerne empfohlen? ++ Gewinnwarnungen im Chemiebereich und bei Siemens Energy ++ Ein Hoffnungsschimmer für das kommende Winterhalbjahr ++ Aktien als Daueranlage? ++ Änderungen in den Unternehmensdaten ++ Gesamtsystem 1:2 negativ; kurzfr. Indikatoren negativ! ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode
    18,30€
    Kaufen
    12.06.23
    ++ Lethargie an den Börsen ++ US-Schuldenstreit beigelegt ++ Inflation weiter auf dem Rückmarsch ++ Schwacher US-Einkaufsmanagerindex warnt ++ Der Börse geht der Treibstoff aus ++ Japans Börse haussiert ++ Aktien: Raiffeisenbank ; Panasonic ++ Änderungen in den Unternehmensdaten ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode
    18,30€
    Kaufen
    29.05.23
    ++ RABATTAKTION: Diese Ausgabe nur 9,15 EUR statt 18,30 EUR ++ Krise? Welche Krise? ++ Zaghafte Zeichen einer Wende in den USA? ++ Rezession in Deutschland ++ Hat die Börse die Rezession längst vorweggenommen? ++ Zinserhöhungen wirken erst später ++ Klarer Rückgang beim ifo ++ Ein System, das jeden Crash umschifft ++ Aktien: Andritz, Schaeffler, Vitesco, Pulte Group, GE ++ Die relativ stärksten Aktien ihrer Branche ++ Die 200-Tage-Methode ++ 700 Aktien mit Relativer Stärke und KUV / KBV
    9,15€
    Kaufen

    Austria Börsenbrief

    Missing Picture

    Börsenwerte IF Verlag GmbH

    +4.089% seit 1993 - Austria Börsenbrief: Wir wissen, wie Börse geht. • einmal pro Woche konkrete Aktienempfehlungen - welche Aktien Sie jetzt kaufen, verkaufen oder halten sollten • exklusive Aktienanalysen unserer erfahrenen Börsenprofis zu chancenreichen Werten aus Österreich, Europa, USA und Asien • einfach nachzubildende Musterdepots Ihr persönlicher Erfolg an der Börse setzt beste Informationen voraus. Unser Team, mit jahrzehntelanger Börsenerfahrung, nimmt Ihnen die zeitintensive Recherchearbeit ab und liefert Ihnen einmal pro Woche auf 8 Seiten genau die Information, die Sie tatsächlich brauchen. So kommen Sie mit unseren konkreten Aktientipps, Kauf- oder Verkaufshinweisen leicht durch den Börsen-Dschungel. Hätten Sie zum Beispiel seit 1993 mit umgerechnet 10.000 Euro das Austria Börsenbrief Depot nachgebildet, so hätten Sie Ende 2022 über die Summe von 418.900 (!) Euro verfügen können, durch Kursgewinne, Dividenden und Zinseszinseffekt. Wir bereiten für Sie als aktiver Anleger die relevanten Informationen sowie die aktuelle Tendenz am heimischen Markt und an wichtigen internationalen Börsenplätzen klar, verständlich und fundiert auf. Im Austria Börsenbrief stehen Sachwerte-Investments hoch im Kurs. Ob Aktien oder Edelmetalle – unsere Leser erwirtschaften überwiegend nach dem Prinzip des Value Investings eine solide Rendite für ihren langfristigen Vermögensaufbau. Und das mit einer eher konservativen, ruhigen Anlagestrategie, die großen Wert auf hohe Substanz und starke Bilanzen der zur Anlage empfohlenen Unternehmen legt. Dadurch ersparen wir Ihnen unnötige Gebühren und Nerven. Auf Seite 8 im Austria Börsenbrief führen wir drei einfach nachzubildende Musterdepots. Darin treffen wir eine Auswahl an chancenreichen Aktienempfehlungen, mit der wir unsere Langfristperformance erzielen - so wie es jeder Anleger tun muss, schließlich kann man in der Praxis ja auch nicht jede aussichtsreiche Aktie kaufen. Sie sehen hier schnell, ob diese Woche eine Aktie gekauft oder verkauft wird und für Sie somit ebenfalls Handlungsbedarf besteht. Die drei Depots sind mit unterschiedlichen Strategien auf die Anlagebedürfnisse und persönlichen Zielsetzungen der Leser abgestimmt, mit genauer Angabe von Investitionsquoten der einzelnen Depot-Positionen: Musterdepot Österreich Plus, Value-Nebenwerte & Musterdepot International. Als Leser haben Sie außerdem Zugriff auf den exklusiven Austria Börsenbrief Abonnentenbereich, mit Online-Archiv und ausführlicher Übersichtsliste über bereits analysierte Aktien. Nutzen Sie unsere jahrzehntelange Erfahrung für Ihren persönlichen Erfolg bei der Geldanlage. Folgen Sie einfach unseren Musterdepots! Der Austria Börsenbrief erscheint donnerstags mit jeweils 8 Seiten und kostet im Einzelabruf nur 8,75 Euro.

    wöchentlich
    Aktien Nebenwerte Rohstoffe
    Europa Österreich
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Austria Börsenbrief

    Datum Beschreibung Preis
    28.02.24
    ATX mit doppeltem Technologie-Nachteil RBI sieht AT&S spätestens 2025 zurück im Wachstumsmodus DAX mit einsamer Rekordjagd – Mehrzahl der Aktien heuer im Minus Allianz will künftig mehr ausschütten adesso: Starker Ausblick beflügelt flatexDegiro peilt 2024 neues Rekordjahr an Die Ergebnisentwicklung könnte europäischen Aktien die Tür zum alten Rekordhoch öffnen Science Applications-Aktien sind gut in Form
    8,75€
    Kaufen
    21.02.24
    ++ Strabag klettert auf 15-Jahreshoch ++ Erste Group: Aktienrückkaufprogramm beendet ++ Rosenbauer: Zahlen und Ausblick kommen gut an ++ AT&S: Charttechnisch angeschlagen ++ PEH erweitert Führungsteam ++ Süss: Analysten schrauben Kursziel hoch
    8,75€
    Kaufen
    14.02.24
    ++ Voestalpine: Vorstand bestätigt Planzahlen ++ Palfinger: Deutsche Bank sieht Kurspotenzial von 54% ++ Verbund warnt vor zu hohen Analystenprognosen ++ AMS Osram: Verbesserte Turnaround-Chance ++ Heliad steigert NAV auf 18,76 Euro je Aktie ++ adesso: Ausrichtung auf KI geschärft ++ US-Tech-Aktien sind wieder so schwergewichtig wie im Jahr 2000 ++ Strategisch wichtige Rolle als Zulieferer macht Broadcom zu einem KI-Favoriten
    8,75€
    Kaufen
    07.02.24
    Zinsanstieg seit Jahresbeginn bremst ATX Bawag: Gewinnsprung ermöglicht stattliche Ausschüttung RBI will 1,25 Euro Dividende zahlen Deutschland hinkt Europa hinterher und Europa der Welt adesso startet mit mehreren gewonnenen Großaufträgen ins neue Jahr US-Aktien mögen teuer sein, doch bis auf weiteres sollten Anleger investiert bleiben Mitfavorit CACI International sieht sich weiterhin auf Wachstumskurs
    8,75€
    Kaufen
    31.01.24
    ATX ist auch bei flauer Konjunktur einiges zuzutrauen Sonderabschreibung drückt Lenzing auf tiefsten Stand seit 2009 Wolftank: Kapitalerhöhung soll hohen Auftragseingang finanzieren Airbus: Rückenwind durch Schwäche von Boeing adesso und Aleph Alpha intensivieren Zusammenarbeit Ein Plus im Jänner ist speziell in US-Wahljahren ein ermutigendes Signal Altempfehlung Pentair nimmt Anlauf auf das Rekordhoch
    8,75€
    Kaufen
    24.01.24
    Bankenduo und Telekom heuer bisher ATX-Spitze AT&S: Nach Gewinnwarnung wird Umsatzverdopplung angepeilt Polytec: Turnaround-Chance nach Kursdebakel Wolftank: Plausibles Wachstumspotenzial mit Wasserstoff-Projekten Gemini: Eurokai profitiert Heliad: Enpal verdoppelt Umsätze Neue Rekorde beim S&P 500 Index untermauern den laufenden Bullenmarkt als intakt
    8,75€
    Kaufen
    17.01.24
    Aktien im Vergleich zu Anleihen ungewöhnlich attraktiv bewertet Agrana: Ertragserholung nach sehr schwachem Vorjahr Verbund: Deutliche Abstufung belastet Porsche Holding mit attraktiver Dividendenrendite Süss schließt MicroOptics-Verkauf ab P3: Börsenkurs bietet Discount von 38% Ein Dollar-Todeskreuz könnte ein bullisches Zeichen für Risikoassets sein Regeneron setzt seine Rekordjagd auch 2024 fort
    8,75€
    Kaufen
    10.01.24
    Ungewöhnlich attraktive fundamentalanalytische Bewertung OMV investiert in erneuerbare Energien Amag: Audi-Großauftrag beflügelt den Aktienkurs Evotec: Rücktritt des Vorstandschefs verschreckt die Aktionäre Piscines Desjoyaux mit besser als erwartetem 2. Halbjahr Nach dem starken Vorjahr verspricht die Historie für 2024 an der US-Börse ein Durchschnittsjahr Neuempfehlung Boeing von erneuten Problemen bei Flugzeugen betroffen
    8,75€
    Kaufen
    03.01.24
    Börse verdaute Zinsanhebungen 2023 letztendlich überraschend gut Mayr-Melnhof restrukturiert Polen-Tochter Wienerberger: Vor wegweisendem charttechnischem Widerstand Musterdepot-Jahresbilanz 2023 leidet unter Nebenwerteschwäche PEH mit +26,0% Bei steigenden Gewinnen wäre die erwartete USKonjunkturdelle sogar ein gutes Omen Die SeSa-Aktien scheinen ihre Kurskorrektur beendet zu haben
    8,75€
    Kaufen
    20.12.23
    Zinsrutsch könnte zu Favoritenwechsel führen Zumtobel: Aktienrückkäufe sollten Turnaround unterstützen RBI von schwarzer Liste gestrichen Ein neuer Favorit für das Börsenjahr 2024 „Warburg Best Ideas 2024“ -Liste enthält auch einige unserer Favoriten Wichtig zu wissen: Die Kurs-Rekordjagd bei US-Aktien geht mit rekordhohen Gewinnen einher
    8,75€
    Kaufen
    13.12.23
    ATX steht in den Startlöchern für nachhaltigen Ausbruch in neuen Aufwärtstrend Zumtobel: Anhaltend schwieriges Marktumfeld Börsenjahr 2024 könnte ein Jahr der Nebenwerte werden Scout24 könnte sich erneut als Übernahmekandidat erweisen Ein neuer Favorit für das Börsenjahr 2024 Die Chance auf mittelfristig weiter sinkende Anleiherenditen ist intakt Bei Mastercard sind neue Kursrekorde zu vermelden
    8,75€
    Kaufen
    06.12.23
    Zinsrutsch beflügelt die Aktienkurse OMV treibt Beteiligungsverkauf voran Kontron: Aktienplatzierung belastete Voestalpine ist 2024 für positive Überraschung gut Sto mit steigenden Margen Allgeier: Wird die 2024er Guidance Impulse bringen? Mit IBM sendet ein Dinosaurier an der Börse Lebenszeichen Mitfavorit Spie verstärkt sich mit einem Zukauf in Deutschland
    8,75€
    Kaufen
    29.11.23
    ATX scheut einmal mehr vor 3.300er Marke zurück Porr: Gewinnanstieg und volle Auftragsbücher UBM schreibt im dritten Quartal schwarze Zahlen Ein weiterer Börsenfavorit für 2024 Einhell: Q3 bringt deutliche Bilanzverbesserung adesso mit Auftragsgewinn Neue 52-Wochenhochs bei Hochzinsanleihen sprechen für weitere Aktienkursgewinne Mitfavorit Safran befindet sich auf Kursrekordjagd
    8,75€
    Kaufen
    22.11.23
    Konsolidierung nach jüngster Klettertour Favoriten für das Börsenjahr 2024 SBO muss vollen Kaufpreis zahlen Marinomed will 2024 profitabel werden Eurokai: Umschlagstrend hellt sich auf adesso plant für 2024 mit deutlich profitablem Wachstum Was für ein Sinneswandel! Plötzlich ist am Markt sogar wieder von Deflation die Rede Aegon mit soliden Ergebnissen und lukrativen Kapitalrückzahlungen
    8,75€
    Kaufen
    15.11.23
    Abflauen des monetären Gegenwindes spricht für Aktien AT&S erwägt große Kapitalerhöhung Fabasoft: Zurück im Wachstumsmodus Polytec senkt Prognose leicht KHD mit Auftragsflut Süss mit goldenem Verkauf Die jüngste Gewinnserie am US-Aktienmarkt ist historisch gesehen ein bullisches Zeichen Ein geknackter mittelfristiger Abwärtstrend macht uns bei Euronext Mut
    8,75€
    Kaufen
    08.11.23
    Bankaktien sind unsere aktuellen ATX-Favoriten Mayr-Melnhof: Gewinn rutscht um 71% ab Andritz: Starke Ertragsentwicklung, Auftragseingang schwächelt jedoch Lenzing: Kostensenkungsprogramm wird nach hohem Verlust verschärft KHD vor Großaufträgen aus Indien adesso: Kurs zieht nach Gewinnwarnung an Die Notenbanken haben offenbar schon wieder auf Zinssenkungsmodus umgestellt
    8,75€
    Kaufen
    02.11.23
    ++ ATX im Gleichschritt mit Konjunktur im Abwärtstrend ++ Erste Group: Gewinnschub um 40% ++ AMAG: Niedrige Aluminiumpreise belasten ++ Chancen auf eine Börsenerholung steigen ++ adesso: Insiderkauf vor Q3-Zahlen ++ Süss überrascht mit Margenschwäche ++ Mehrheitlich wieder skeptische Spekulanten sind beim S&P 500 ein gutes Omen ++ Qualitätswert Linde kommt mit dem zyklischen Gegenwind ganz gut zurecht
    8,75€
    Kaufen
    25.10.23
    ++ Abwärtstrend gewinnt an Breite ++ Strabag investiert in Entwickler von Energiespeicherlösungen ++ Rosenbauer hebt Jahresprognose an ++ A1 Telekom Austria: Solide Quartalszahlen ++ Heliad AG: Aktientausch vollzogen ++ bet-at-home mit Umsatzwarnung ++ Inmitten des Abverkaufs senden immer mehr Indikatoren kurzfristige Kaufsignale
    8,75€
    Kaufen
    18.10.23
    Wachstumsschwäche erfasst kurzfristig auch Osteuropa Bawag: Jahresplanung nach Gewinnsprung bestätigt Kontron will US-Firma schlucken Marktschwäche – Zumtobel kündigt Stellenabbau an Fusion zur neuen Heliad AG wirksam flatexDegiro mit starkem Umsatz- und Ergebniswachstum in Q3 2023 Durch den Nahost-Konflikt rückt der Ölpreis wieder in den Mittelpunkt
    8,75€
    Kaufen
    11.10.23
    ATX trotz Senkung der Konjunkturprognose sowie Israel-Krieg stabil Baader Bank hält Musterdepottitel für „massiv unterbewertet“ OMV: Öl- und Gasförderung sackte in Q3 ab Investoren haben auf deutsche Konjunkturschwäche bereits reagiert Einhell: Kursplus nach Gewinnwarnung Heliad: Fusion steht kurz bevor Mitfavorit Pandora überzeugt den Markt auf der ganzen Linie Science Applications ist ein Wackelkandidat unter den Altempfehlungen
    8,75€
    Kaufen

    Hanseatischer Börsendienst

    Missing Picture

    Börsenwerte IF Verlag GmbH

    Hanseatischer Börsendienst - erfolgreiche Aktienempfehlungen seit 1961. • Value-Strategie - ähnlich wie die Investmentlegende Warren Buffet investiert - unterbewertete Unternehmen finden, investieren und lange halten • konkrete Aktienempfehlungen von überwiegend deutschen Spezial- und Nebenwerten sowie aus dem Edelmetallbereich - welche Aktien Sie jetzt kaufen, verkaufen oder halten sollten • erscheint 14-täglich • einfach nachzubildendes Value-Musterdepot; Performance (Stand 02. Januar 2023): +2.786% seit Start am 4. Januar 1999 • bereits 5x als bester deutschsprachiger Spezial-Börsenbrief ausgezeichnet Schwerpunkt Value Investing. Geldanlage in Spezial- und Nebenwerte. Bereits fünfmal wurde der Hanseatische Börsendienst für seine value-orientierte, erfolgreiche Anlagestrategie als bester deutschsprachiger Spezial-Börsenbrief ausgezeichnet. Der Hanseatische Börsendienst erscheint 14-täglich mit fundierten, konkreten Aktienempfehlungen, Trends und Analysen rund um deutsche Aktien. Von unseren aussichtsreichsten Kaufempfehlungen werden Positionen im Musterdepot geführt, wobei auf ein ausgewogenes Chance/Risiko-Verhältnis und auf Value Investing mit besonderem Blick auf hohe Substanz und starke Bilanzen der empfohlenen Unternehmen geachtet wird. Ähnlich wie die Investmentlegende Warren Buffett investiert - unterbewertete Unternehmen finden, investieren und lange halten - haben wir mit dem klassischen Value-Ansatz die größten und nachhaltigsten Erfolge erzielt. Eine langfristige Performance die Vertrauen schafft: Das Musterdepot des Hanseatischen Börsendienstes erzielte seit seiner Einführung 1999 einen durchschnittlichen Vermögenszuwachs von +15% pro Jahr. Das ergibt einen Wertzuwachs von 2.431%. Erfahren Sie, welche Aktien Sie jetzt kaufen und wann verkaufen sollen. Gehen Sie mit dem Hanseatischen Börsendienst auf Erfolgskurs! Hanseatischer Börsendienst - erfolgreiche Aktienempfehlungen seit 1961. Der Hanseatische Börsendienst erscheint im BoersenKiosk alle 14 Tage Montags zum Preis von 11,00€.

    14-täglich
    Aktien Nebenwerte
    Deutschland
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Hanseatischer Börsendienst

    Datum Beschreibung Preis
    26.02.24
    Zinstrend: Hoffnungen auf schnelle Leitzinssenkungen werden weiterhin nicht erfüllt Börsentrend: Trotz DAX-Rekord – unverändert notiert die Mehrheit der deutschen Aktien in Abwärtstrends Emerging Markets drängen in Favoritenrolle Allianz hebt Dividende überraschend stark an Deutsche Telekom: Cashflow und Dividende sollten weiter zulegen
    11,00€
    Kaufen
    12.02.24
    Zinstrend: Hoffnungen auf schnelle Leitzinssenkung schwinden Börsentrend: Marktbreite schwächt sich trotz DAXRekordhoch wieder ab ETF-Favoriten 2024 bereits durchschnittlich mit 7% im Plus Dividendenaktien: Hamborner Reit erhöht Dividende – Rendite steigt auf 7,5% Fortec Elektronik berichtet nach schwachem Q4 über bessere Entwicklung im Januar
    11,00€
    Kaufen
    29.01.24
    Zinstrend: Zinsen steigen seit Jahresbeginn wieder Börsentrend: Nebenwerte hinken weiter hinterher, schwache Konjunktur belastet ETF Trading: ETF-Favoriten gelingt Turbostart ins Börsenjahr 2024 DWS Group – Sonderausschüttung treibt Dividendenrendite auf 16% Friedrich Vorwerk als Profiteur der Modernisierung der Energie-Infrastruktur Deutschlands vor Wachstumsschub
    11,00€
    Kaufen
    15.01.24
    Zinstrend: Zinsrutsch kommt ins Stocken Börsentrend: Marktbreite weiterhin schwach – Börsenampel verliert einen Punkt Bastei Lübbe hebt Prognose erneut an Internationalisierung und Künstliche Intelligenz als Wachstumstreiber – aktuelle Ertragsdelle eröffnet attraktive Einstiegschance bei USU Software Süss MicroTec – Profiteur des KI-Booms mit gesunden Fundamentaldaten
    11,00€
    Kaufen
    02.01.24
    Zinstrend: Zinssenkungstrend bleibt intakt Börsentrend: Börsenampel verbessert sich auf +2 Punkte Xtrackers MSCI USA Information Technology ETF sticht mit Plus von 28% seit Mai positiv heraus Nynomic dürfte ab 2024 den Gewinnturbo zünden Allianz - Ausbruch auf 20-Jahreshoch könnte erst der Startschuss sein
    11,00€
    Kaufen
    18.12.23
    Zinstrend: Zinsen sinken erneut kräftig Börsentrend: DAX auf Rekordhoch – Nebenwerte laufen weiterhin hinterher Technologie-ETFs sehen nach Kursschüben überkauft aus – Stopp-Marken nachziehen Gesco – Beteiligungsgesellschaft tauscht Vorstandschef aus Fortec Elektronik – Weiterentwicklung ermöglicht höhere Profitabilität und sollte auch den Aktienkurs beflügeln
    11,00€
    Kaufen
    04.12.23
    Zinstrend: Abgeschwächte Inflation lässt Zinsen sinken Börsentrend: Marktbreite weiter schwach: 2023 notieren bisher mehr deutsche Aktien im Minus als im Plus Energieaktien dürften 2024 wieder gesucht sein Blue Cap – NAV soll bis 2026 rund verdoppelt werden Neuigkeiten zu Öl- und Lithium-Projekten beflügeln Musterdepotneuling Deutsche Rohstoff
    11,00€
    Kaufen
    20.11.23
    Zinstrend: Spürbare Zinsentspannung in USA und Europa Börsentrend: Börsenampel verbessert sich von -3 auf 0 Punkte Europa-Tech-ETF erfreut mit 7% Plus in zwei Wochen Bei Deutsche Rohstoff sprudeln derzeit die Gewinne – Bewertung mit KGV um 3 signalisiert Unterbewertung Süss MicroTec erfreut mit Kurssprung- Problemsparte verkauft, Vorstandschef spricht vom Auftragsboom
    11,00€
    Kaufen
    06.11.23
    Zinstrend: Pause bei Leitzinsanhebungen macht Börsianern Mut Börsentrend: Erstmals seit Monaten Erholung der Marktbreite Europa-Technologie-ETF mit starker Kurserholung Gesco mit schwachem Q3 und Gewinnwarnung Süss MicroTec mit überraschender Gewinnwarnung – Auftragseingang jedoch stark
    11,00€
    Kaufen
    23.10.23
    Zinstrend: US-Notenbankchef denkt offenbar noch nicht an monetäre Wende Börsentrend: Börsenampel steht mit -3 Punkten weiterhin voll auf Rot Technologie-ETFs geraten jetzt auch unter Druck Beteiligungsfirmen Indus Holding, MBB und Gesco Hornbach Holding haben wir aufgestockt – Insider kaufen auch
    11,00€
    Kaufen
    09.10.23
    Zinstrend: „Staatsanleihen werden ermordet“ Börsentrend: Börsenampel schaltet erstmals voll auf Rot Technologieaktien zeigen weiterhin Stärke Einhell-Prognosesenkung schockt Börse nicht Innotec TSS: Nervöser Börsenhandel
    11,00€
    Kaufen
    25.09.23
    Zinstrend: Verspätete Zinswende Börsentrend: Nur DAXBörsenampel hält sich noch leicht im Plus - Börsenampeln für MDAX, SDAX und TecDAX stehen bereits klar auf Rot Uran-ETF startet durch Villeroy & Boch vor Mega-Übernahme HHLA-Angebot wirft Licht auf Eurokai-Unterbewertung
    11,00€
    Kaufen
    11.09.23
    ++ Zinstrend: Konjunktur in Europa lahmt - monetäre Unterstützung wäre sinnvoll ++ Börsentrend: Für deutsche Technologietitel und Nebenwerte steht die Börsenampel bereits auf Rot ++ Der Xtrackers MSCI USA Information Technology ETF klettert auf Rekordhoch ++ Deutsche Grundstücksauktionen mit schlechtestem Halbjahr seit über 20 Jahren ++ MLP-Finanzvorstand hadert mit dem Aktienkurs
    11,00€
    Kaufen
    28.08.23
    ++ Zinstrend: US-Anleihen werden zunehmend zu einer Aktien-Konkurrenz ++ Börsentrend: Börsenampel droht in negativen Bereich zu drehen – Marktbreite zeigt Ausverkauf bei den Nebenwerten deutlich an ++ Uran im Aufwind, da weltweit wieder mehr Kernkraftwerke gebaut werden ++ Masterflex mit überzeugender Firmenpräsentation in Hamburg ++ KI-Boom basiert laut Analysteneinschätzung auch auf Lösungen von Süss MicroTec
    11,00€
    Kaufen
    14.08.23
    ++ Zinstrend: US-Abstufung lässt Zinsen weiter steigen ++ Börsentrend: Klare Mehrheit deutscher Aktien notiert in Abwärtstrends ++ Öl und Pharma könnten sich als neue Marktführer etablieren ++ Init – Auftragseingang ohne Dynamik ++ Bastei Lübbe mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr
    11,00€
    Kaufen
    31.07.23
    ++ Zinstrend: Erneute Leitzinsanhebungen erhöhen monetäres Risiko ++ Börsentrend: Marktbreite verschlechtert, während DAX auf Rekordhoch klettert ++ Apontis Pharma – auf Vorstandsrücktritt folgt erneute Gewinnwarnung ++ Villeroy & Boch – Traditionsunternehmen wird an der Börse derzeit zu Schnäppchenkursen gehandelt ++ Süss MicroTec – Segment Micro-Optics sorgt für Gewinnwarnung ++ Eurokai - Branchennachbar mit schwacher Entwicklung
    11,00€
    Kaufen
    17.07.23
    ++ Zinstrend: Kein echter Zinsrutsch trotz Inflations-Entspannung ++ Börsentrend: DAX weiterhin gesünder als der Gesamtmarkt ++ Weiterer Tech-ETF für unsere Favoritenliste ++ Masterflex will Aufschwung fortsetzen und in neue Größenordnung hineinwachsen ++ Bastei Lübbe – Vorstand blickt mit Zuversicht auf neues Geschäftsjahr
    11,00€
    Kaufen
    03.07.23
    Aus dem Inhalt: TRENDS Zinstrend: Maximal inverse Zinsstruktur mahnt zur Vorsicht Börsentrend: Marktbreite bestätigt DAX-Stärke weiterhin nicht ETF-TRADING Restposition beim VanEck Vectors Gold Miners ETF ausgestoppt DIVIDENDENAKTIEN Hamborner Reit: Vorstand wird vorsichtiger ERFOLGSNAVI Einhell und Hornbach nach schwachem Jahresstart wieder auf Kurs
    11,00€
    Kaufen
    19.06.23
    Aus dem Inhalt: BÖRSENTREND Rekordhoch des DAX wird von der Marktbreite nicht bestätigt ETF-TRADING Xtrackers MSCI USA Information Technology ETF schnellt weiter nach oben – ersten Tradinggewinn sichern CHAMPIONS-TRADING Nynomic – Großauftrag belegt intakte Wachstumsstory AM RADAR Blue Cap meldet erfolgreichen Beteiligungsverkauf DEPOTWERTE: MLP mit charttechnischem Kursausbruch
    11,00€
    Kaufen
    05.06.23
    ++ Zinstrend signalisiert weiterhin überdurchschnittliche Risiken ++ Börsentrend: Fehlende Marktbreite ist weiterhin ein Warnsignal ++ ETF-Favoritenneuling erfreut mit schnellen Kursgewinnen ++ Internetsicherheits-ETF neu auf unserer Favoritenliste ++ Gerüchte um neue Konkurrenz lässt T-Aktie absacken ++ Süss MicroTec wird als ein Profiteur des KI-Booms gehandelt
    11,00€
    Kaufen

    Heibel-Ticker PLUS

    Missing Picture

    Stephan Heibel

    Heibel-Ticker – Blick hinter die Kulissen der Finanzwelt Profi-Wissen verständlich aufbereitet: Dipl. Volkswirt Stephan Heibel deckt die wahren Hintergründe für Kursbewegungen an den Aktienbörsen auf. Waren eine Unternehmensmeldung, die Meldung eines Wettbewerbers, Zulieferers oder Kunden oder aber die Entscheidung eines Großaktionärs verantwortlich für eine Kursbewegung? Wird der Aktienkurs von konjunkturellen oder politischen Entwicklungen beeinflusst? Sinnvolle Depotstreuung: Nicht der heiße Tipp bringt Reichtum, sondern eine kontinuierlich ausgeklügelte Portfoliostreuung mit einer der Marktsituation angepassten Gewichtung von Dividendentiteln, Wachstumswerten, spekulativen Aktien bis hin zu Unternehmensanleihen lässt das Vermögen mittel- und langfristig über dem Marktdurchschnitt anwachsen. Dieses Ziel verfolgt und erreicht Stephan Heibel mit seinen Kunden seit 1998 regelmäßig. Der Heibel-Ticker erscheint freitags mit jeweils 11-18 Seiten und kostet im Einzelabruf nur 5,00 Euro. ...DAMIT SIE KURSBEWEGUNGEN VERSTEHEN UND EIGENE ANLAGEENTSCHEIDUNGEN BESSER TREFFEN KÖNNEN

    wöchentlich
    Aktien Anleihen Rohstoffe
    Asien Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Heibel-Ticker PLUS

    Datum Beschreibung Preis
    02.03.24
    ++ Info-Kicker: DAX stürmt von Allzeithoch zu Allzeithoch ++ So tickt die Börse: Künstliche Intelligenz, Abnehmspritze und Bitcoin dominieren das Parkett ++ Sentiment: Zukunftskepsis steigt an ++ Ausblick: Apple macht aus glorreichen 7 die glorreiche 5, Tesla & Alphabet hinken hinterher ++ Puma: Vorl. Zahlen bestätigt, noch keine Besserung ++ PVA Tepla: Umsatzverdopplung bis 2028 ++ Palo Alto Networks: Cyber-Attacke hilft der Aktie ++ flatexDEGIRO: Gelandet, Nachkaufen ++ So holen Sie ihre ausländische Quellensteuer zurück
    5,00€
    Kaufen
    25.02.24
    ++ Info-Kicker: Unternehmenszahlen besser als erwartet ++ So tickt die Börse: Industrielle Revolution 2.0 ++ Sentiment: Berechtigte Partylaune ++ Ausblick: Risikostreuung versus Nvidia und Novo Nordisk ++ Palo Alto Networks: Kundenakquise kostet Geld, Aktie bricht nach Q-Zahlen ein ++ Coterra Energy: Chesapeake drosselt Gasförderung, Preis & Kurs springen an ++ Nvidia: Nachfrage größer als Produktion, Aktie springt an ++ Allianz: Gute Q-Zahlen, solider Ausblick ++ Wheaton Precious Metals: Minenqualität lässt nach ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    18.02.24
    ++ Info-Kicker: DAX erneut auf Allzeithoch ++ So tickt die Börse: Solarindustrie profitiert von sinkenden Zinsen ++ Nextracker & Array Technologies: Folge der Sonne ++ Sentiment am Ölmarkt lässt Börsenunwetter heraufziehen ++ Ausblick: Weitere Details zur Abnehmspritze ++ Eli Lilly oder Novo Nordisk? ++ PVA Tepla: Kurserholung verzögert sich nach schwachem Ausblick von Siltronic ++ Snap-On: Aktie unter 245€, Nachkaufen? ++ CEWE: Herausragende Q-Zahlen, Aktie springt an ++ Nitto Denko: OLED goes vertical ++ Dt. Pfandbriefbank: Ausverkauf durch Leerverkäufer ++ Bitcoin-Spread, Nvidia vs. Adobe
    5,00€
    Kaufen
    09.02.24
    ++ Info-Kicker: Investoren müssen geduldig sein ++ So tickt die Börse: Kosteneffizienz führt DAX auf Allzeithoch ++ ARM Holding springt um 40% an ++ Sentiment: US-Bullen versus deutsche Bären ++ Disney: Gute Q-Zahlen verhelfen zu Kurssprung ++ Paypal: Gute Zahlen, schwacher Ausblick, verkaufen ++ Snap-On: Werkstätten greifen zu Billigwerkzeug ++ Ausblick: Eindrücke vom Hamburger Investorentag ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    02.02.24
    ++ Info-Kicker: Megatrends: KI, Bitcoin und Abnehmspritze ++ So tickt die Börse: 5 der glorreichen 6 veröffentlichten Q-Zahlen ++ Elon Musk versus USA ++ Sentiment: Neutrale Stimmung nahe Allzeithoch ++ Ausblick: Abnehmspritze - Mega-Zukunftsmarkt ++ Aktienvergleich: Novo Nordisk versus Eli Lilly ++ Update beobachteter Werte: Nitto Denko ++ Aurubis nach Skandal, Deutsche Rohstoff vor Investitionen ++ Exxon als Trump-Spekulation ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    29.01.24
    ++ Info-Kicker: DAX-Rallye nah ans Allzeithoch ++ So tickt die Börse: High-End triumphiert über Massenprodukte ++ Boeing: Aktie immun gegen Missmanagement ++ Tesla ist in Ungnade gefallen ++ Sentiment: Zündstoff für weitere Kursanstiege fehlt ++ Ausblick: Verzweiflung in China treibt den DAX Richtung Allzeithoch ++ 3 Megatrends: GLP-1, KI, Bitcoin ++ Puma: Schwache vorläufige Zahlen drücken den Kurs ++ Givaudan: Kostenquote und Volumen wichtiger als Innovation ++ Nitto Denko: Solide Zahlen, VR-Phantasie ++ Paypal: Hoffnungsrallye ++ DWS attraktiv vor Sonderdividende?
    5,00€
    Kaufen
    20.01.24
    ++ Info-Kicker: Druck auf Aktienmarkt steigt ++ So tickt die Börse: Korrektur der Jahresendrallye hat begonnen ++ Sentiment: Sicherheitsnetz der Vorwoche wirkte ++ Ausblick: Börsendrehbuch 2024: Rallye ab Mai ++ PVA Tepla: Taiwan Semi haucht der Chipindustrie Hoffnung ein ++ Barrick Gold: Schwache Q-Zahlen führen zu Kurseinbruch ++ Bitcoin im Hardware Wallet: Einordnung aktueller Entwicklungen ++ Leserfragen: Rentnerdepot ++ Leserfragen: Gefahren des Bitcoin-Netzwerks - Auswirkung auf Klima, Hackeranfälligkeit
    5,00€
    Kaufen
    15.01.24
    ++ So tickt die Börse: So befördert selbst der Streik den Bitcoin ++ Sentiment: Skepsis in Deutschland bildet Sicherheitsnetz für DAX ++ Ausblick: Strategische Ausrichtung 2024 ++ Nvidia: Noch immer nicht zu teuer ++ Palo Alto Networks: +31% seit erstem Kauf, dennoch weiterhin günstig ++ Nynomic: Konkurrenz belebt das Geschäft ++ Südzucker-Anleihe: Teilverkauf, ungünstige Kostenentwicklung und rückläufige Zinsen ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    11.01.24
    ++ Info-Kicker: Frohes neues Jahr ++ So tickt die Börse: Performance seit Jahreswechsel ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Sentiment: Verhaltener Jahresstart drückt auf Stimmung ++ Interpretation ++ flatexDEGIRO: Positive Entwicklungen nach Aktienrallye ++ PVA Tepla: Unternehmen im Umbruch ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    02.01.24
    ++ Info-Kicker: Abschied vom schweren Börsenjahr 2023, Vorfreude auf 2024 ++ So tickt die Börse: Heibel-Ticker Portfolio +12,7%: Jahresrückblick ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Sentiment: Große Skepsis spricht für verhaltenen Jahresstart ++ Ausblick: Strategie für 2024 ++ Jahresprognose 2024 ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    25.12.23
    ++ So tickt die Börse: Die Gründe für die Kehrtwende der US-Zinspoilitik ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Sentiment: Sentimentprognose mahnt zur Vorsicht ++ Ausblick: Überraschende Kehrtwende wird Ungewissheit nach sich ziehen ++ Morgan Stanley: Verkaufen ++ Snap-On: Teilverkauf, +15% in 6 Wochen ++ Puma: Nikes schwacher Ausblick zieht Puma mit nach unten ++ flatexDEGIRO: Teilverkauf, +40% in 12 Wochen ++ Mit Rentenfonds auf Kursgewinne spekulieren ++ Porsche AG rückläufig gegen Markttrend ++ u.v.m.
    5,00€
    Kaufen
    16.12.23
    ++ Info-Kicker: 7. Gewinnwoche in Folge ++ So tickt die Börse: Richtungswechsel am Zinsmarkt: Es geht runter ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Sentiment: Freudentaumel, Anleger können ihr Glück nicht fassen ++ Ausblick: Themen für 2024 ++ Meyer Burger, Petrobras & British American Tobacco ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    09.12.23
    ++ Info-Kicker: Ein Allzeithoch nach dem anderen ++ So tickt die Börse: Volkswagen zieht den DAX nach oben ++ Sentiment: Party, Party, Party! ++ Ausblick: Allzeithochs trotz Kriegen, leeren Kassen und Konjunkturschwäche ++ Anheuser Bush InBev: Verkaufen, stabile, defensive Position nun fair bewertet ++ Coterra Energy: Stopp Loss einziehen ++ Vetropack nach Kursrutsch attraktiv ++ Übernahme von EQS durch Thoma Bravo zu 40 EUR ++ Gewinnmitnahme bei Gold ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    04.12.23
    ++ So tickt die Börse: November wird seinem Ruf gerecht ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Sentiment: Euphorie drei Wochen in Folge ++ Ausblick: Kohleausstieg geglückt - Regierung hat keine Kohle mehr ++ Givaudan: Zinsplateau stützt Dividendentitel ++ Disney: Modernisierung braucht länger, so CEO Bob Iger ++ Palo Alto Networks: +25% seit vermeintlich enttäuschender Rechnungsstellung ++ Barrick Gold: Marsch Richtung Allzeithoch ++ Attraktive Anleihe mit 4% Rendite und 1 Jahr Restlaufzeit ++ DAX-Call behalten oder weiter laufen lassen?
    5,00€
    Kaufen
    25.11.23
    ++ Info-Kicker: Thanksgiving sorgt für Entspannung ++ So tickt die Börse: Künstliche Intelligenz: Die dunkle Bedrohung ++ Sentiment: Anleger glauben nicht an Weihnachtsrallye ++ Ausblick: Nur noch kleinere Anpassungen bis Weihnachten ++ Sto AG: Anspruch und Wirklichkeit ++ Nvidia: Revolution setzt sich fort ++ Abo Wind hat doppelt Gegenwind ++ Paychex als bessere Alternative zu Paypal ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    18.11.23
    ++ Info-Kicker: Aktienmarkt im Aufwind ++ So tickt die Börse: Zinsen sowie geopolitische Spannungen haben Zenit überschritten ++ DAX-Rallye: 1.250 Punkte in 3 Wochen ++ Sentiment: Partylaune wird von ersten Bären gestört ++ Ausblick: Fahrplan für die kommenden Monate ++ Medios: Starkes Umsatzwachstum, unterproportionales Gewinnwachstum ++ Südzucker-Anleihe: 30% Rendite trotz schlechtestem Anleihejahr seit Jahrzehnten ++ Palo Alto Networks: Änderung der Rechnungsstellung schockt Anleger ++ TJX Companies: Q-Zahlen mit Haar in der Suppe ++ 30% Jahresperformance unserer Südzucker-Anleihe
    5,00€
    Kaufen
    13.11.23
    ++ Info-Kicker: Ein Leben ohne BigTech ist möglich, aber sinnlos (frei nach Loriot) ++ So tickt die Börse: Magnificent 7 trotzen der Kritik ++ Sentiment: Institutionelle und US-Anleger noch immer sehr vorsichtig ++ Ausblick: Fortsetzung der Rallye möglich ++ Coterra Energy: Starker Cashflow ++ Disney: Entwicklung in richtige Richtung, freie Cashflow deutlich verbessert ++ Nynomic: Normale Schwankung im Maschinenbau ++ Palo Alto Networks: Kursrückgang bietet Kaufgelegenheit ++ CEWE: Günstige Bewertung bei 3% Dividendenrendite reicht nicht, Wachstum ist gefragt ++ Allianz: Naturkatastrophen verhageln Gewinn nur kurzfristig ++ Wheaton Precious Metals: Schwache Zahlen waren erwartet worden
    5,00€
    Kaufen
    04.11.23
    ++ Info-Kicker: Heureka, die Korrektur könnte vorbei sein ++ So tickt die Börse: Ein wichtiges Ereignis löst Rallye aus ++ Sentiment: Stärkster Stimmungsumschwung seit Entdeckung des Corona-Impfstoffs vor 3 jahren ++ Ausblick: Was jetzt doch noch schief gehen könnte ++ Geopolitik weiterhin angespannt ++ Update beobachteter Werte: Nitto Denko, flatexDEGIRO, flatexDEGIRO, Paypal, PVA Tepla, Barrick Gold, Snap-On, Anheuser Bush InBev, Puma, Morgan Stanley ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    29.10.23
    ++ Info-Kicker: Back to work ++ So tickt die Börse: Suche nach Zinsgipfel weicht Diskussion über Dauer des Zinsplateaus ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Sentiment: Aktionäre auf dem Beifahrersitz ++ Ausblick: Heibel-Ticker Portfolio stabil in turbulenten Zeiten ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen
    13.10.23
    ++ Info-Kicker: Zinsmärkte lieferten vorübergehend positive Signale ++ So tickt die Börse: Pulverfass Israel ++ IPO: Von Birkenstock abgezockt ++ Wochenperformance der wichtigsten Indizes ++ Sentiment: Spannungen in Israel lassen Anleger kalt ++ Ausblick: Suche nach dem Zinsgipfel ++ Deutsche Lufthansa AG MTN v. 2019(2024) Euro-Anleihe: Neue Anleihe mit 4,38% Rendite ++ Palo Alto Networks: Ein paar Beispiele für den Bedarf von Sicherheits-IT ++ Übersicht HT-Portfolio
    5,00€
    Kaufen

    Aktien-Spezialwerte

    Missing Picture

    Börsenwerte IF Verlag GmbH

    Aktien-Spezialwerte – Aktienperlen aus dem Marktsegment Small Caps • erscheint 14-täglich tiefgehende Aktienanalysen aus der deutschen Nebenwerteszene • hervorragende Investitionschancen - vor allem außerhalb ausgetretener Pfade • investieren abseits des hektischen Tagesgeschäfts - antizyklisch, mit Geduld und überdurchschnittlichen Kursgewinnchancen • Empfehlungsliste mit sensationeller durchschnittlicher Rendite von +228% je verkaufter Position seit 2009, Stand Januar 2023. Aktien-Spezialwerte, Ihr Profi für werthaltige Small Cap Investments - für Anleger die bereit sind, ein höheres Risiko einzugehen und mit Geduld und Disziplin auf weit überdurchschnittliche Gewinne zu warten. Investieren Sie mit diesem Börsenbrief in Sondersituationen, Zukunftswerte, Unterbewertungen, Turnarounds & andere Spezialwerte. Wir spüren für Sie hervorragende Investitionschancen - vor allem außerhalb ausgetretener Pfade auf. Noch unentdeckte Perlen, die günstig bewertet sind und trotzdem unseren strengen Qualitätskriterien genügen. Investieren Sie mit uns abseits des hektischen Tagesgeschäfts - was aktuell nur Gebühren kostet - antizyklisch und mit Geduld. Aktien-Spezialwerte vermittelt seinen begeisterten Lesern ein gewisses Urvertrauen in langfristige Prosperität, um langfristig Vermögen aufzubauen. Und das mit großem Erfolg: Seit Anfang 2009 liegt unsere mit ruhiger Hand ohne hektisches Hin-und-Her erzielte Gesamtperformance Ende 2022 bei +1.828%, woraus sich eine annualisierte Durchschnittsrendite von +23,5% pro Jahr und damit eine erhebliche Outperformance ergibt. Aktien-Spezialwerte – der Börsenbrief für alle Anleger, die bereit sind in werthaltige Small Caps zu investieren und maximale Gewinnchancen zu nützen. Aktien-Spezialwerte erscheint 14täglich am Mittwoch und kostet im Einzelabruf nur 9,50 Euro.

    14-täglich
    Aktien Nebenwerte Small- und Midcaps
    Deutschland Europa
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Aktien-Spezialwerte

    Datum Beschreibung Preis
    21.02.24
    ++ H&R schlägt Prognose ++ Berentzen stellt Strategie 2028 vor ++ Haier Smart Home (D) charttechnisch vielversprechend ++ adesso mit Übernahme in der Türkei ++ Heliad-NAV steigt auf 18,76 Euro je Aktie
    9,50€
    Kaufen
    07.02.24
    ++ Caltagirone Editore: Italienische Aktien mit hohem Discount ++ Berentzen erreicht 2023er Umsatz- und Ertragsziele ++ Orbis: Große Kauforder ++ AT&S berichtet schwaches Quartal
    9,50€
    Kaufen
    24.01.24
    ++ Bijou mit Insiderkauf ++ Allgeier: A12 gewinnt Partner ++ AT&S senkt Umsatzprognose ++ Heliad: Enpal verdoppelt Umsätze
    9,50€
    Kaufen
    10.01.24
    ++ Analyse: R. Stahl - Weltmarktführer im Explosionsschutz ++ Bijou mit erfolgreichem Weihnachtsgeschäft
    9,50€
    Kaufen
    29.12.23
    ++ Berentzen: Kommen 2024 die erhofften Margensteigerungen? ++ Orbis: Gewinn und Umsatz rauf, Kurs runter ++ Heliad AG: Fusion brachte noch keine Impulse ++ KHD mit sehr erfreulicher Entwicklung ++ tick-TS: Phantasie durch auslaufende Booster-Aufwendungen ++ adesso mit ungebremstem Wachstum ++ Allgeier: 2024er Guidance vor Weihnachten ++ AT&S: Stabilisierung nach Berg- und Talfahrt? ++ Wacker Neuson im Sog von Konjunkturängsten ++ Haier vor D-Rückkäufen? ++ Bijou Brigitte vor Filialwachstum in 2024? ++ H&R: Guidanceerhöhung vor Weihnachten
    9,50€
    Kaufen
    13.12.23
    Haier Smart Home: Aktienrückkäufe in der D-Gattung? Heliad: Warburg sieht Kursziel 18,40 Euro AT&S: Analysten sehen möglichen Staatseinstieg positiv
    9,50€
    Kaufen
    29.11.23
    adesso sieht auch 2024 deutliches Wachstum voraus Allgeier: Q3 deutlich besser als Q2 Konjunkturschwäche trifft Wacker Neuson
    9,50€
    Kaufen
    15.11.23
    ++ Geplanter Staatseinstieg bei AT&S gibt Rätsel auf ++ tick-TS schlägt Prognose ++ Auftragsflut bei KHD
    9,50€
    Kaufen
    02.11.23
    ++ H&R verdient in Q3 doppelt so viel wie im ersten Halbjahr ++ Haier steigert Ergebnis in Q3 um 13% ++ adesso: Insiderkauf vor den Q3-Zahlen ++ Heliad: NAV steigt im dritten Quartal marginal an
    9,50€
    Kaufen
    18.10.23
    ++ Bijou mit ordentlicher Umsatzentwicklung im dritten Quartal ++ AT&S: Marktschwäche hält an ++ Berentzen senkt Prognose leicht ++ Orbis mit erhöhtem Kursziel ++ Heliad AG: Fusion wirksam
    9,50€
    Kaufen
    04.10.23
    ++ FinLab/Heliad-Fusion kurz vor der Umsetzung ++ adesso: Kursschwäche übertrieben ++ KHD mit Indien-Auftrag
    9,50€
    Kaufen
    20.09.23
    ++ Analyse: Deufol SE ++ Heliad tätigt KI-Investment ++ Haier Smart Home D: Starker Halbjahresbericht hilft bislang nicht
    9,50€
    Kaufen
    06.09.23
    ++ Orbis erhöht die Umsatzprognose ++ Haier Smart Home mit starkem Halbjahresbericht ++ Allgeier mit Insiderkäufen ++ Berentzen legt soliden Halbjahresbericht vor
    9,50€
    Kaufen
    23.08.23
    ++ Allgeier: Halbjahresbericht zeigt Stärke der mgm partners ++ Bijou: Anleger zeigen sich von Halbjahresergebnis enttäuscht ++ Heliad & FinLab: Fusion mit großen Mehrheiten abgesegnet ++ Wacker Neuson: Wachstumsskepsis drückt Kurs ++ KHD: Halbjahresbericht zeigt erfolgreichen Turnaround
    9,50€
    Kaufen
    09.08.23
    ++ AT&S überrascht mit besser als erwartetem Auftaktquartal ++ KHD mit Prognoseerhöhung ++ Allgeier bestätigt nach schwachen Q2-Zahlen die Jahresziele ++ Berentzen: Kaufstudie sieht 12 Euro als fair an ++ FinLab: NAV steigt auf 18,13 Euro ++ Heliad: NAV steigt auf 7,60 Euro je Aktie
    9,50€
    Kaufen
    26.07.23
    ++ Wacker Neuson: Nach Prognoseerhöhung immer noch zu günstig ++ AT&S: Markiert Q1 23/24 den operativen Tiefpunkt? ++ KHD erhält Auftrag aus Indien ++ H&R nach schwachem Jahresstart erholt
    9,50€
    Kaufen
    13.07.23
    ++ adesso erhält 20 Mio.-Auftrag aus der Schweiz ++ KHD: Pyrorotor-Auftrag auf Portugal ++ Bijou mit weiterem Umsatzzuwachs in Q2 ++ Heliad und FinLab legen Verschmelzungsbericht vor
    9,50€
    Kaufen
    28.06.23
    ++ tick-TS liegt zum Halbjahr über unseren Erwartungen ++ Allgeier ist nicht Allgaier ++ Bijou: Geschäfte laufen weiter gut ++ Heliad: Fusion mit FinLab schreitet voran
    9,50€
    Kaufen
    14.06.23
    ++ adesso: Profiteur des KI-Trends? ++ Allgeier: Baader hebt Kursziel von 44 auf 47 Euro an ++ AT&S als "KI-Schaufelproduzent" ++ KI-Profiteur Nr. 2: Süss MicroTec
    9,50€
    Kaufen
    31.05.23
    ++ FinLab und Heliad fusionieren ++ Allgeier mit höchstem Kurspotential ++ Orbis: Umsatzentwicklung stark, Marge schwach ++ KHD: Hauptversammlung bringt gute Nachrichten
    9,50€
    Kaufen

    OPTIONSSCHEIN TRADER

    Missing Picture

    Börse Inside Verlag AG

    Optionsschein Trader – Woche für Woche die spannendsten Derivate Optionsschein Trader ist der führende Börseninformationsdienst für professionelle Handelsstrategien mit Derivaten. Ausgabe für Ausgabe stellen wir unseren Lesern die spannendsten Entwicklungen in den unterschiedlichsten Asset-Klassen und Märkten vor und geben die passenden Optionsscheine und Turbo-Zertifikate zur Hand. Ganz gleich, ob die Märkte gerade haussieren oder sich ein Underlying im Sturzflug befindet – Mittels Optionsscheinen und Derivaten profitieren Leser des Optionsschein Traders in jeder Marktphase! Seit nunmehr 15 Jahren informiert der Optionsschein Trader seine Leser zuverlässig und kompetent jeden Montag. Nutzen auch Sie die spektakulären Chancen, die Ihnen Optionsscheine und Derivat bieten!

    wöchentlich
    Zertifikate
    Asien Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - OPTIONSSCHEIN TRADER

    Datum Beschreibung Preis
    02.03.24
    Die Weichen bei der DAIMLER-BENZ GROUP sind klar gestellt - auch eine DAIMLER TRUCK sollte langfristig davon profitieren! TSMC: Ich finde den Titel eine interessante Al-ternative zu Aktien aus dem Chip-Bereich - „Absolute Speculative Strong Buy“ BARRICK GOLD: Die Minen profitieren vom wieder festeren Goldpreis; insbesondere BARRICK GOLD ist ein Kauf wert - „Buy“
    8,50€
    Kaufen
    24.02.24
    AURUBIS: Die Abwärtswelle konnte auch in der jetzt ablaufenden Woche nicht gestoppt werden - „hoch spekulativ halten“. HEIDELBERG MATERIALS: Die Zahlen wurden gemischt aufgenommen, mir aber gefallen die Rahmendaten im Gesamtkontext - „Long“! THYSSENKRUPP: Dieses Papier hole ich mir gleich am Montag in mein Musterdepot - „Absolute Strong Long Term Buy“
    8,50€
    Kaufen
    17.02.24
    DAX: Die ZEW-Konjunkturerwartungen zeugen vom Misstrauen der Firmenbosse in den Stand-ort Deutschland - „DAX Short“ ALPHABET C: Ich baue auf ein Riesen-Comeback dieses US-Hightechs und schnappe mir diesen - „Absolute Strong Buy“ PALLADIUM: Der Preisverfall setzt sich weiter fort; eine Gegenbewegung erscheint mir aber denkbar - „Long Term Buy“
    8,50€
    Kaufen
    10.02.24
    COMPUGROUP MEDICAL: Die Company hat mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens zu tun - „eine Comeback-Chance“ KION GROUP: Hier zeige ich Ihnen eine der aussichtsreichsten Comeback-Situationen seit langer Zeit - „Add / Buy“ TALANX AG: Diesen deutschen Versicherungsriesen will ich in meinem Musterdepot haben - „Absolute Strong Buy“
    8,50€
    Kaufen
    03.02.24
    DAX: Das BIP ist im Q4/2023 geschrumpft; dem DAX aber macht das augenscheinlich nichts aus - „Short halten“ NASDAQ-100: Mein Put auf den Hightech-Index als Altempfehlung bleibt en vogue - „Short-Vehikel halten“ ALPHABET 'C' betrachte ich als einer der po-tenziellen Highflyer des laufenden Börsenjahres - „Absolute Strong Buy“
    8,50€
    Kaufen
    27.01.24
    NASDAQ-100: Der Index zeigt sich stärker als gedacht - „Short Positionen reduzieren“ SILBER: Was ist nur los mit diesem Edelmetall: „Sollen wir jetzt einsteigen?“ - Diese Frage taucht bei uns in der Redaktion verstärkt auf! BERKSHIRE HATHAWAY: Auf diesen 'Super Fund' von Warren Buffett gibt es Optionsscheine - „Absolute Strong Buy“ BITCOIN: Der erhoffte Höhenflug nach der ETF-Zulassung verpuffte in Windeseile - „BTC/USD 'Halten/Aufstocken'“
    8,50€
    Kaufen
    20.01.24
    Kann der DAX an seine Jahresendrallye 2023 anknüpfen? Es kommen immer mehr Zweifel auf... KONJUNKTUR: Mit der deutschen Wirtschaft geht es abwärts; einzelne Branchen leiden darunter ganz besonders - „seien Sie umsichtig!“ SPANIEN: Das Land ist Spitzenreiter beim Wirt-schaftswachstum; Sie haben 58% an meinem Tipp verdient... ROHÖL: Solange die USD 80er-Preislinie nicht überwunden wird, solange bleibt BRENT CRU-DE primär eine Watch-Position - aber mit Potenzial!
    8,50€
    Kaufen
    13.01.24
    EVOTEC: Der jüngste Kurseinbruch stellt für mich eine willkommene Long-Möglichkeit dar - „Speculative Long Term Buy“ NASDAQ-100: Der Index ist überkauft; jetzt kommt die Zeit der Bereinigung - „Speculative Short“ ROHÖL: Die 80-USD-Marke ist nicht zu kna-cken, andererseits aber ist BRENT CRUDE solide unterstützt - „Mid Term Long“
    8,50€
    Kaufen
    06.01.24
    PORSCHE AG: Die Titel dümpeln auf einem his-torisch tiefen Kursniveau - das reizt mich für eine spekulative Long-Ansage. NVIDIA: Diesen US-Nasdaq-Basiswert habe ich weiterhin im Visier und habe sogar schon eine WKN auf meinem Screen - „Watch“! NEWMONT CORP.: Diesen Basiswert sollten Sie unbedingt haben, wenn GOLD wieder ins Laufen kommt - „Speculative Buy“.
    8,50€
    Kaufen
    16.12.23
    Ich rechne beim NASDAQ-100 gleichwohl mit einem zeitnahen Break out über das bisherige Allzeithoch - „Long Term Buy“ ! Mit 15 bis 18 Prozent Wachstum pro Jahr bei einer 60 Prozent Bruttomarge hat BIRKENSTOCK ehrgeizige Ziele, die erreicht werden können! ALLIANZ SE: Alleine schon die Dividendenrendite von rd. 5,3% sollte den Aktienkurs unterstützen - „Absolute Strong Buy“ !
    8,50€
    Kaufen
    09.12.23
    Diesen Versicherer habe ich ebenfalls auf mei-ner Watch List; ein Long-Einstieg ins Musterdepot will ich nicht ausschließen! Die jüngst vorgelegten Zahlen haben mich total begeistert - „rein damit ins Musterdepot“ MUSTERDEPOT: Lässt sich mein Depot auch noch zu einem späteren Zeitpunkt nachbilden? mein Rat: „Seien Sie von Anfang an mit dabei!“
    8,50€
    Kaufen
    02.12.23
    DAX-40: Die 16.000er-Preislinie bleibt heiß umkämpft; kalkulieren Sie bitte eine befristete Korrektur ein - „Hedging-Short“! PAYPAL: Das Tal der Tränen könnte überwunden sein; ich packe mir PAYPAL ins Musterdepot - „Aggressive Long Buy“! COINBASE: Die Krypto-Handelsplattform könn-te wieder zu neuem Leben erwachen - „High Speculative Buy“!
    8,50€
    Kaufen
    25.11.23
    DAX: Trotz aktuell überkaufter Marktsituation sehe ich weiteres Potenzial im Deutschen Aktienindex (DAX) - „Long-Bestände halten“! Das Geldinstitut macht ihren Aktionären ein Geschenk - „Long-Bestände unbedingt halten“ SPANIEN: Meine Long-Ansage vom 23. Oktober brachte Ihnen bereits eine Top-Performance von aktuell 58 Prozent Gewinn ein - „Halten“! BUENOS AIRES ist ausgehungert; ich sehe extreme Kurschancen für die kommenden Jahre „YPF 'Long'“ ROHÖL: Das schwarze Gold versucht sich an einem Comeback; dieses könnte gelingen - „Long-Bestände halten/aufstocken“
    8,50€
    Kaufen
    18.11.23
    Das GESUNDHEITSWESEN dürfte in 2024 eine führende Schlüsselrolle in der Outperformance-Betrachtung einnehmen: „Health Care 'Add'“! MICROSOFT: Die Titel haben erst am Donners-tag ein neues Allzeithoch eingetütet - „Absolute Strong Buy“! Ich nenne Ihnen hiermit ein Long-Vehikel auf den PLATIN-Preis mit einem Hebel von echt flotten 7,6 - „Speculative Buy“ !
    8,50€
    Kaufen
    11.11.23
    QIAGEN: Die Papiere erholen sich nach einem dramatischen Kurseinbruch - „Speculative Long Term Buy“ ! Die Gruppe der BRICS-STAATEN scheint so populär wie nie zuvor - das ist eine ganz spannende Story für alle Optionsschein-Trader! TALANX: Ein kaum beachteter deutscher Versicherer mit ganz viel Elan und Potenzial - „Depotbeimischung“
    8,50€
    Kaufen
    04.11.23
    Die deutsche Konjunkutur zeigte sich zuletzt überraschend robust, doch ein Comeback ist noch sehr weit entfernt - „seien Sie umsichtig“! Ist der jüngste Rückschlag nahe Allzeittief etwa eine klare Long-Ansage? - „Long Term Buy“ Falls Siehier noch nicht drin sind, dann sollten Sie jetzt auf der Long-Seite agieren - „Aufstocken des Long Plays“ Die Kreditkarten-Companies kommen wieder ins Laufen - „Speculative Long Term Buy“ Die Lage spitzt sich zusehends zu, doch bleibe ich grundsätzlich auf der Bullen-Seite im Spiel - „Long halten“
    8,50€
    Kaufen
    28.10.23
    VONOVIA: Die Analysten der Deutschen Bank sprechen sich für ein „Kaufen“ der Papiere aus! DAX: Kommt nach dem jüngsten Kurseinbruch ein Comeback? Der Index hat am Montag ein „Reversal“ vollzogen - das kommt gut an! DHL GROUP: Die Aktie ist nach schwacher Kursentwicklung ganz extrem günstig bewertet - „eine Long-Anregung“ STROM: Ohne STROM geht überhaupt nichts - warum also nicht mal auf diesen Basiswert spe-kulieren? „Speculative Buy“
    8,50€
    Kaufen
    21.10.23
    BANCO SANTANDER: Bauen Sie mit mir auf ein Comeback an der Börse Madrid - „Long Term Speculative Buy“! AMD: Im Halbleitersektor laufen die Maschinen heiß - eine klare „Long"-Ansage auf AMD - „Speculative Long Term Buy“ ! MORPHOSYS: Mit diesem potenziellen Highfly-er lehne ich mich heute weit aus dem Fenster - „Aggressive Strong Buy“ !
    8,50€
    Kaufen
    14.10.23
    SOCIÉTÉ GÉNÉRALE: Stabilisierung - ja. Neuer Aufwärtstrend: noch nicht - „Halten und Beobachten“ PFIZER: Die Company verdient auch 'nach Corona' kräftig - der Titel wird völlig vernachlässigt! Ein „Long Term Buy“. ZUCKER: Steht uns hier etwa ein neuer Megatrend bevor? Die Fundamentals sprechen dafür - „Long Term Buy“
    8,50€
    Kaufen
    07.10.23
    USA: Der Shutdown hat den US-Indizes nicht wirklich geschadet; doch „Short bleibt derzeit das Gebot der Stunde“ VONOVIA: Der Titel ist absolut ausgebombt und schreit förmlich nach einem Mega-Comeback - „Absolute Strong Buy“ EDELMETALLE: Was ist nur los mit Gold & Silber? Es wurden neue Mehrmonatstiefs ausgebildet - „verhalten 'Long'“
    8,50€
    Kaufen

    mein GELD.plus

    Missing Picture

    Börsenwerte IF Verlag GmbH

    mein GELD.plus - für Sparer, die einmal monatlich Geld anlegen • erscheint monatlich mit 8 Seiten • Sie erfahren wie ein vermögenschützendes Portfolio aufgebaut werden soll • alles Essentielle über renditestarke Aktien, Fonds, ETFs, Edelmetalle und Sachwerte • Empfehlungen aus innovativen Bereichen sowie Megatrends wie Digitalisierung, künstliche Intelligenz,... • erfolgreiches Musterdepot: +138,29% seit 2012 (Stand Januar 2023) Bauen Sie sich mit mein GELD.plus ein langfristig erfolgreiches Aktiendepot auf, in einer Zeit, in der Sie mit Sparbuch, Festgeld oder Staatsanleihen real nur Geld verlieren. Achten Sie auf eine gut gestreute Vermögensstruktur und ein breit aufgestelltes Depot. Mein GELD.plus steht Ihnen dabei mit fundiertem Rat und geldwerten Entscheidungshilfen aktiv zur Seite. Sie erfahren in mein GELD.plus, wie ein vermögensschützendes Portfolio aufgebaut sein sollte und wie daraus ein erfolgreicher Vermögensaufbau über Jahre hinweg gelingt. In den monatlichen Ausgaben lesen Sie alles Essentielle über die langfristig besten und renditestärksten Aktien, Fonds und andere Anlagen oder auch einfach, wo Sie für Ihr Geld noch "sichere" Verzinsung bekommen. Ein wichtiges Anlagethema sind Sachwerte-Investments. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten profitieren diese aufgrund ihrer Substanzstärke häufig von den Folgen der Inflation, nämlich den steigenden Preisen. Unser Motto: Clever investieren – Risiken minimieren! Wir stellen Sie nicht vor die Qual der Wahl: Monatlich wählen wir für Sie aus der Fülle von Informationen, Analysen und Empfehlungen das Interessanteste aus und liefern Ihnen leicht verständliche und sofort umsetzbare Kauf- und Verkaufempfehlungen. Wie erfolgreich das gelingt, zeigt die Performance unseres Musterdepots. Seit Auflegung des Depots am 1. November 2011 konnte eine Performance von +138,29 Prozent (Stand Januar 2023) erzielt werden. Zu unseren aktuellen Börsenfavoriten gehören u.a. zum Beispiel Alphabet (+385,99%), Apple (+374,98%), Pictet Water P-Fonds (+174,19%), Amazon (+164,33%)... Dieser Börsenbrief eignet sich auch gut für Anleger, die noch über wenig Erfahrung an der Börse verfügen - die Ihr Geld aber gerade in diesen unsicheren Zeiten sicher investieren wollen und eine Rendite deutlich oberhalb irgendwelcher Inflationsraten erzielen möchten. Aktien kaufen für Anfänger. mein GELD.plus erscheint monatlich mit jeweils 8 Seiten und kostet im Einzelabruf nur 13,00 Euro.

    monatlich
    Aktien Anleihen Fonds
    Europa Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - mein GELD.plus

    Datum Beschreibung Preis
    12.02.24
    Marktlage: Kalte Fed-Dusche bleibt (vorerst) folgenlos Im Fokus: Reshoring: Die Grenzen der Just-In-Time-Produktion Fonds & ETFs: Einfache Rechnung beim „Sicheren Hafen“ Gold Rohstoffe & Derivate: KI-Boom geht weiter
    13,00€
    Kaufen
    15.01.24
    ++ Marktlage: Börsianer bleiben in Kauflaune ++ Im Fokus: KI bleibt ein wichtiges Thema ++ Wasser: Die Zeit drängt ++ Rohstoffe & Derivate: Gold überzeugt
    13,00€
    Kaufen
    11.12.23
    Marktlage: Zu hohe Erwartungen an EZB, Fed & Co? Vinci, Ferrovial, ACS & Porr Fonds/ETFs: Bitcoin & Co melden sich zurück Rohstoffe & Derivate: CO2-Emissionshandel für jedermann
    13,00€
    Kaufen
    13.11.23
    ++ Marktlage: Ist das schon die Jahresendrallye? ++ Apple, Microsoft, Amazon und Alphabet ++ Tierische Rendite ++ Gold: Spielball der Fed
    13,00€
    Kaufen
    16.10.23
    ++ Kommt die Jahresendrallye? ++ Europas "KI-Gewinner" ++ Shiller-KGV mit ESG-Touch ++ Die neue Mobile-Payment-Welt
    13,00€
    Kaufen
    18.09.23
    ++ Marktlage: Der Gipfel ist erreicht ++ Power für die Künstliche Intelligenz und vieles mehr ++ Fonds/ETFs: IAA leitet Mobilitätswende ein ++ Rohstoffe & Derivate: Neue Chancen für die Seniorenwirtschaft
    13,00€
    Kaufen
    14.08.23
    ++ Marktlage: Nur eine Verschnaufpause ++ Ende des Verzichts bei Freizeit und Tourismus ++ Investieren wie der "ETF-Papst" ++ Gold: Neue Chance für den "Sicheren Hafen"
    13,00€
    Kaufen
    17.07.23
    ++ Marktlage: Hält die positive Stimmung an? ++ Corona-Profiteure zurück im Fokus ++ Indien gehört die Zukunft ++ Die Silver-Economy wird immer wichtiger
    13,00€
    Kaufen
    12.06.23
    ++ Plötzlich redet jeder über den Bullenmarkt ++ Der Kampf gegen Diabetes geht weiter ++ An IT-Sicherheit führt kein Weg vorbei ++ Landwirtschaft: Die Anforderungen steigen
    13,00€
    Kaufen
    15.05.23
    ++ Marktlage: Anleger schauen langfristig nach vorne ++ Im Fokus: Japan bietet Chancen ++ Fonds/ETFs: Ein echter "Impact" ++ Rohstoffe & Derivate: Gehört Wasserstoff die Zukunft?
    13,00€
    Kaufen
    17.04.23
    ++ Marktlage: Der Anlegerblick richtet sich nach vorne ++ Künstliche Intelligenz gelangt in den Mainstream ++ Fonds/ETFs: Platin: Begehrtes Edelmetall ++ Rohstoffe & Derivate: Investmentthema Kreislaufwirtschaft
    13,00€
    Kaufen
    13.03.23
    ++ US-Arbeitsmarktdaten sorgen für mehr Klarheit ++ Rüstungswerte: Es herrscht großes Anlegerinteresse ++ Fonds/ETFs: Renditepotenzial im Bereich Bildung und Weiterbildung ++ Rohstoffe & Derivate: Die nächste Stufe der Energiewende
    12,00€
    Kaufen
    13.02.23
    Aus dem Inhalt: Marktlage: Märkte blenen Unsicherheitsfaktoren aus Im Fokus: Luxus: Für mehr Renditeglanz im Depot Fonds & ETFs: Dividenden: Was die Wertschaffung am Aktienmarkt wirklich antreibt Rohstoffe & Derivate: Apple, Amazon, Alphabet & Co stehen das durch Cash & Tagesgeld: Zinsen werden zum Marketinginstrument
    12,00€
    Kaufen
    16.01.23
    ++ Marktlage: Auftakt nach Maß ++ Im Fokus: Noch ein turbulentes Börsenjahr ++ Fonds/ETFs: Investmentthema Wasser: Die Zeit drängt ++ Rohstoffe & Derivate: Goldpreis vor dem Comeback?
    12,00€
    Kaufen
    12.12.22
    IN DIESER AUSGABE ++ Weihnachtsrallye abgeblasen? ++ Im Fokus: Schnäppchenjäger aufgepasst! ++ Fonds/ETFs: Die nachhaltige Art der Lebensmittelerzeugung ++ Rohstoffe & Derivate: Die neue LNG-Strategie
    12,00€
    Kaufen
    14.11.22
    Aus dem Inhalt: ++ Marktlage: Nachhaltige Wende? ++ Im Fokus: MATANA: Die neue „Tech-Elite“ ++ Fonds/ETFs: Investieren in künftige Generationen ++ Rohstoffe & Derivate: Die Mobilitäts- und Energiewende
    12,00€
    Kaufen
    10.10.22
    Aus dem Inhalt: Marktlage: ++ Marktlage: Wie stark wird die Rezession? Im Fokus: ++ Im Fokus: Chemiebranche blickt nach vorne Fonds/ETFs: ++ Fonds/ETFs: Renditebeitrag der Dividende wird weiter unterschätzt Rohstoffe & Derivate: ++ Rohstoffe & Derivate: Mobile Payment: Die bargeldlose Zukunft?
    12,00€
    Kaufen
    12.09.22
    Aus dem Inhalt: Marktlage: ++ Marktlage: „Bis der Job erledigt ist“ Im Fokus: ++ Im Fokus: Streaming Wars: Ausgang offen Fonds/ETFs: ++ Fonds/ETFs: MSCI World: Auch hier gibt Apple den Ton an Rohstoffe & Derivate: ++ Rohstoffe & Derivate: Krisenfeste Geschäftsmodelle
    12,00€
    Kaufen
    16.08.22
    Aus dem Inhalt: Marktlage: ++ Marktlage: Es hätte schlimmer kommen können... Im Fokus: ++ Im Fokus: Neue Geschäftsmodelle rund um das Automobil Fonds/ETFs: ++ Fonds/ETFs: Keine Angst vor der Inflation Rohstoffe & Derivate: ++ Rohstoffe & Derivate: Vorteil Schweiz
    12,00€
    Kaufen
    18.07.22
    Aus dem Inhalt: Marktlage: ++ Marktlage: Der nächste „jumbo hike“ Im Fokus: ++ Im Fokus: Airlines stellen sich auf neue Marktbedingungen ein Fonds/ETFs: ++ Fonds/ETFs: Erstklassige Unternehmen im Fokus Rohstoffe & Derivate: ++ Rohstoffe & Derivate: Batterien: Power für die Energiewend
    12,00€
    Kaufen

    HOT STOCKS INVESTOR

    Missing Picture

    Börse Inside Verlag AG

    Spektakuläre Gewinne mit den wachstumsstärksten Innovations- und Tech-Werten der Welt! • Eines der erfolgreichsten Musterdepot Deutschlands der vergangenen Jahre • Exklusiv-Storys von den internationalen Börsen • Messerscharfe Kauf- und Verkaufsempfehlungen • Kompakt auf 8 Seiten alle 14 Tage Der Börsendienst HOT STOCKS INVESTOR ist der führende deutschsprachige Informationsdienst für Spezialwerte, die an nordamerikanischen Börsen gehandelt werden! Er erscheint im 18. Jahrgang und wurde bereits als erfolgreichster Börsendienst Deutschlands ausgezeichnet. Kein Wunder: Das Musterdepot von HOT STOCKS INVESTOR hat seit der Auflegung im Jahr 1999 ein Plus von unglaublichen 38’844 % zu Buche stehen. Das ist rekordverdächtig! Mit bestens recherchierten und ausgewählten Spezialtiteln der zweiten und dritten Reihe! Wie kommt es immer wieder zu solchen Kursexplosionen? Nun, noch im Zuge der High-Tech-Krise und dem Platzen der Spekulationsblase 2000/2001 wurden zahlreiche Werte an den internationalen Wachstumsmärkten völlig undifferenziert verkauft. Ein Blick hinter die großen Blue-Chips in den Hauptindizes der wichtigsten Märkte bringt daher immer wieder spannende Titel hervor, die momentan mit einem KGV von 3 oder einer Dividendenrendite von bis zu 15% bewertet werden. Oftmals haben diese Unternehmen in den vergangenen Monaten einen spektakulären Turn-Around hingelegt, oder der Kurs konnte den kräftigen Steigerungen bei Umsatz und Gewinn einfach nicht folgen oder die Aktie wurde vom Markt bislang einfach vergessen. Doch eines haben diese Werte alle gemeinsam: Sobald ein Titel vom Markt entdeckt wird, ist eine völlige Neubewertung unumgänglich – Kursverdopplungen oder selbst –vervielfachungen sind dann keine Seltenheit! HOT STOCKS INVESTOR stellt Ihnen Ausgabe für Ausgabe diese Aktien ausführlich vor und gibt ihnen klare Dispositionsvorschläge an die Hand, noch bevor die breite Masse auf diese unterbewerteten Titel aufmerksam wird!

    14-täglich
    Aktien Hightech Rohstoffe
    Asien Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - HOT STOCKS INVESTOR

    Datum Beschreibung Preis
    24.02.24
    Bei kaum einem anderen Unternehmen ist die Künstliche Intelligenz schon lange so verwurzelt wie bei PALANTIR! Auch bei den KRYPTOWÄHRUNGEN ist derzeit der Teufel los – erstmals seit Dezember 2021 kletterte der BITCOIN-Kurs wieder über die Marke von USD 52.000! KUPFER-Aktien sind zuletzt wieder in den Fokus gerückt, nachdem Unternehmen und Analysten erneut vor dem Beginn einer massiven Unterversorgung gewarnt haben!
    16,70€
    Kaufen
    10.02.24
    Auch im Bereich der Small- und Mid-Caps sind noch immer einige günstig bewertete Tech-Stocks mit starkem Kurspotenzial zu finden! Nach der Corona-Pandemie befindet sich die Welt längst schon wieder im Reisefieber – 2024 dürfte für die Branche ein neues Rekordjahr werden! Trotz einiger Belastungsfaktoren hat sich der Goldpreis im Januar im Bereich der Rekordhochs gehalten – die Ausgangslage bleibt hochexplosiv!
    16,70€
    Kaufen
    27.01.24
    Die Vorstellung der neuen Nvidia-Chips zusammen mit dem optimistischen Ausblick haben auch die Aktienkurse vieler anderer Chip-Unternehmen durch die Decke gehen lassen! CONTANGO ORE ist eine dieser GOLD-Aktien, deren Aktienkurs binnen kürzester Zeit explodieren könnte! Erst vor 14 Tagen haben wir Sie noch einmal explizit auf unseren langjährigen Uran-Favoriten NEXGEN ENERGY hingewiesen und die Aktie als klaren Übernahmekandidaten ausgemacht!
    16,70€
    Kaufen
    13.01.24
    FIRST SOLAR ist einer der führenden Hersteller von Photovoltaik-Modulen, liegt auf einem ungebrochenen Wachstumskurs und sieht sich einer riesigen Nachfrage gegenüber! MICROSTRATEGY ist das börsennotierte Unternehmen mit dem derzeit größten Bitcoin-Bestand! Mit BLACKWOLF COPPER AND GOLD ergänzen Sie Ihr Depot nun um einen weiteren Kupfer/Gold-Titel mit dreistelligem Potenzial!
    16,70€
    Kaufen
    16.12.23
    Mit einem KGV von 10 und einer Dividendenrendite von fast 10% ist DECISIVE DIVIDEND ein echtes Schnäppchen! Mit der angekündigten Übernahme von Marathon Gold legt CALIBRE MINING die Basis für einen neuen Goldproduzenten in Nord- und Mittelamerika mit einer Jahresproduktion von 500.000 Unzen! Es war ein Hammer-Signal, das vorvergangenes Wochenende auf der Weltklimakonferenz in Dubai im Beisein von nicht weniger als 70.000 Teilnehmern ausgesendet wurde!
    16,70€
    Kaufen
    02.12.23
    Nach Raymond James hat nun auch das Brokerhaus Canaccord das Coverage für SHARKNINJA aufgenommen! Mit PDD HOLDING hat nun eine weitere China-Aktie in Sachen Börsenwert zu ALIBABA aufgeschlossen – das Unternehmen präsentierte im Berichtszeitraum phänomenale Quartalsergebnisse! URAN befindet sich nach Ansicht der Rohstoffexperten von Sprott Asset Management inmitten eines neues Bullenmarktes!
    16,70€
    Kaufen
    18.11.23
    Mit BITCOIN DEPOT holen Sie sich einen günstig bewerteten Titel ins Depot, der vom langfristigen Krypto-Trend profitiert! Die noch immer träge Entwicklung im KUPFER-Sektor nutzen wir heute für einen genaueren Blick auf unsere Top-Empfehlung der Branche, denn die spektakuläre Story um NGEX MINERALS nimmt nun wieder Fahrt auf! Wie erwartet hat sich die Rallye bei URAN nach einer kurzen Verschnaufpause zuletzt weiter fortgesetzt – der Preis am Spot-Markt erreichte mit USD 75 je Pfund im Berichtszeitraum das höchste Niveau seit 15 Jahren!
    16,70€
    Kaufen
    04.11.23
    Diese Gesellschaft hat mit seinen Q3-Zahlen bereits im September vorgelegt – bei der Aktie zeichnet sich eine spannende Turn-Around-Spekulation ab! Startet beim BITCOIN nun die nächste große Rallye? Wer einen Geheimtipp mit explosivem Momentum sucht, sollte unbedingt einen Blick auf diesen Wert werfen! Rund um den Globus gibt es derzeit drei bedeutende und bereits produzierende Niob-Vorkommen:
    16,70€
    Kaufen
    21.10.23
    Unsere positive Einschätzung zu den in New York notierten CHINA-Aktien bekommen wir derzeit eindrucksvoll bestätigt! Die Eskalation im Nahen Osten hat für einen kräftigen Kurssprung bei GOLD gesorgt! Bei KUPFER stehen sich weiterhin das kurzfristige Überangebot und die langfristige Angebotslücke gegenüber!
    16,70€
    Kaufen
    07.10.23
    Mit YUM CHINA ist ein weiterer defensiver China-Superstar aus der Konsumbranche in New York notiert! Während man im Wettlauf um wirksame HCV-Medikamente abgehängt wurde, ist auf dem ADPKD-Feld kaum Konkurrenz vorhanden! Wenn unsere Top-Empfehlungen der Branche, mit denen treue Leser von HOT STOCKS INVESTOR schon dick in der Gewinnzone liegen, aktuell leicht konsolidieren, dann ist dies nichts weiter als eine Einla-dung für Nachzügler!
    16,70€
    Kaufen
    23.09.23
    GREEN IMPACT PARTNERS hat mit einem umfangreichen Update die Marktteilnehmer beruhigt – unser Musterdepot-Titel verfügt über gewaltiges Kurspotenzial! Per 2026 kalkuliert das Management allein bei diesen drei Projekten mit einem Ebitda von über CAD 340 Mio.! Kräftig nach oben geht es derzeit auch für LOTUS RESOURCES, die sich bislang auf die Wiederaufnahme der Entwicklung des Kayelekera-Projekts in Malawi konzentriert haben, nun zudem aber auch die Über-nahme von A-CAP ENERGY forcieren
    16,70€
    Kaufen
    09.09.23
    Der neue Megatrend KÜNSTLICHE INTELLIGENZ lässt das Marktvolumen für Speicherchips durch die Decke gehen! Unter anderem KI dürfte EXTREME NETWORKS in den kommenden Quartalen und Jahren einen zusätzlichen Schub geben! BIOTECH-Investments sind stets mit einem überdurchschnittlich großen Risiko verbunden – doch geht eine Spekulation auf, winken wie bei IMMUNOGEN spektakuläre Kursgewinne!
    16,70€
    Kaufen
    19.08.23
    Auch in der Zukunftsbranche der ERNEUERBAREN ENERGIEN fielen die jüngsten Quartalszahlen gemischt aus – speziell im Solarsektor! Wann knacken die ÖL-Preise die Marke von USD 90/Barrel? Wer auf einen konjunkturunabhängigen, ebenfalls technisch starken Rohstoff setzen will, kommt an URAN nicht vorbei! Neue 52-Wochenhochs gab es im Berichtszeitraum bei unserer Altempfehlung NETEASE!
    16,70€
    Kaufen
    05.08.23
    Ende Juli gab unsere KI-Top-Empfehlung SUPER MICRO COMPUTER vorläufige Zahlen bekannt, die die Aktie im Berichtszeitraum auf ein neues Allzeit-Hoch katapultierte! Einen neuen Mega-Boom verzeichnen derzeit die chinesischen Hersteller von Elektrofahrzeugen! Rezessionsängste und das momentan noch vorhandene Angebot haben den Preis für KUPFER in den ver-gangenen Wochen unter der Marke von USD 4 je Pfund gehalten – es dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein, bis das rote Metall zu einer Rallye ansetzt!
    16,70€
    Kaufen
    22.07.23
    Auch bei PAYPAL könnte der Turn-Around bereits angelaufen sein – die Aktie wird derzeit als echtes Schnäppchen herumgereicht! Die Mobilitätswende ist in vollem Gange, doch viele Veränderungen dürften erst in einigen Jahren wirklich sichtbar werden! Der Silberpreis hat sich in den vergangenen Wochen fester gezeigt als der Goldpreis – diese Outperfor-mance könnte sich in den kommenden Jahren weiter fortsetzen! Eine bemerkenswerte Kursentwicklung hat zuletzt XXXX gezeigt!
    16,70€
    Kaufen
    08.07.23
    Strategisch ausgerichtete Investoren kommen an TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY (TSMC) kaum vorbei! Als weitere Nachzüglerchance im Bereich von KI achten Sie bitte auf TERADYNE! Für IRIS ENERGY ging es seit Jahresbeginn bereits von USD 1 auf über USD 5 nach oben – die mittel- bis langfristigen Potenziale liegen noch deutlich höher!
    16,70€
    Kaufen
    24.06.23
    Top-Favorit SUPER MICRO COMPUTER setzte die Messlatte für neue Rekordhochs auf satte USD 270 nach oben! Noch nicht davongelaufen ist der Aktienkurs des Software-Unternehmens GITLAB! Bei den in New York notierten CHINESISCHEN INTERNET-Aktien hellt sich die Stimmung zusehends auf! LITHIUM ist der momentan heißeste Rohstoff dieses Sommers!
    16,70€
    Kaufen
    03.06.23
    Wer einen Technologiewert mit KGV 1 und neun Prozent Dividendenrendite sucht, sollte einen Blick auf die Aktie der chinesischen und in New York notierten HELLO GROUP werfen! Für den Auf- bzw. Ausbau eines Portfolios aussichtsreicher und in New York notierter argentinischer Aktien ist es vor dem Hintergrund des aktuellen Momentums, der spannenden Perspektiven und der anhaltend attraktiven Bewertung noch immer nicht zu spät! Bei LITHIUM hat sich die Erholung derweil wie erwartet weiter fortgesetzt!
    16,70€
    Kaufen
    20.05.23
    Auch Branchenprimus FIRST SOLAR meldete Ende April starke Quartalsergebnisse – die anschließende Übernahme schickte den Aktienkurs dann durch die Decke! Auch im Bereich der BIOTECHNOLOGIE hinterlässt der Inflation Reduction Acts seine Spuren! Lassen Sie sich von den jüngsten Korrekturen bei GOLD und KUPFER bitte nicht verunsichern – beide Rohstoffe befinden sich in einem übergeordneten Bullenmarkt!
    16,70€
    Kaufen
    06.05.23
    Das bei der Gründung im Mai 2021 eingesammelte Kapital im Volumen von CAD 100 Mio. hat GREEN IMPACT PARTNERS damit auf einen Wert von über CAD 1 Mrd. gesteigert! Zwischen den Schwerpunkthemen dieser Ausgabe – Alternative Energien und Rohstoffe – wollen wir es nicht versäumen, Ihnen von der spektakulären Entwicklung bei SUPER MICRO COMPUTER zu berichten! Auch Top-Empfehlung SOMA GOLD war im Berichtszeitraum nicht zu bremsen – das Unternehmen gab bereits für das zurückliegende Geschäftsjahr neue Rekordzahlen bekannt!
    16,70€
    Kaufen

    Cashkurs*Trends

    Missing Picture

    Finanzethos GmbH

    Cashkurs*Trends –Investieren in die Zukunft In Zusammenarbeit mit Dr. Eike Wenzel (Gründer und Leiter des Instituts für Trend- und Zukunftsforschung) und Harald Weygand (Head of Trading von GodmodeTrader.de) hat der TV-Börsenmakler Dirk Müller, international bekannt als Mr DAX oder "Dirk of the DAX" einen digitalen Börsenbrief für mittel- und langfristige Investments in Zukunftstrends entwickelt. Diese Trends sowie Unternehmen aus dem jeweiligen Trendbereich (Beispiele: Windkraft, 3D-Druck, Medizintechnik, uvm.) werden ausführlich in der monatlichen Ausgabe analysiert. Die vermeidlich aussichtsreichsten Unternehmen der jeweiligen Trends werden fundamental und charttechnisch untersucht und ausführlich vorgestellt.

    monatlich
    Aktien Hightech Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland Europa
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Cashkurs*Trends

    Datum Beschreibung Preis
    22.03.23
    ++ Trend-Thema des Monats: ChatGPT ++ Der iPhone-Moment der Künstlichen Intelligenz! ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen ++ Trendphasen ++ Die besten Aktien
    59,00€
    Kaufen
    22.02.23
    ++ Trend-Thema des Monats: DEMENZ ++ Durchbruch im Kampf gegen die Alzheimer-Epidemie ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Trendphasen ++ Die besten Aktien ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    59,00€
    Kaufen
    26.01.23
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Solarboom 2.0 ++ Wenn nicht jetzt, wann dann? ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Trendphasen ++ Die besten Aktien ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    59,00€
    Kaufen
    22.12.22
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Auf zum Super-Akku ++ Was kommt nach der Lithium-Batterie? ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    59,00€
    Kaufen
    30.11.22
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Milliardenchance statt Blackout ++ Supergrids, die Stromnetze der Zukunft ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen ++ Trendphasen ++ Die besten Aktien ++ Technische Analyse
    59,00€
    Kaufen
    26.10.22
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Tschüss Tastatur! ++ Wie wir künftig mit PC, Smartphone, Auto & Co. interagieren werden ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen ++ Trendphasen
    59,00€
    Kaufen
    28.09.22
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Geothermie und Wärmepumpen ++ Investieren statt frieren ++ Wie der Zukunftsmarkt der Wärmewende funktioniert ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Trendphasen ++ Die besten Aktien ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    59,00€
    Kaufen
    10.08.22
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Siliziumkarbid ++ Das neue Wundermaterial der Chipindustrie ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    59,00€
    Kaufen
    20.07.22
    TREND-THEMA DES MONATS: Grüner Wasserstoff STUDIE: Die Revolution unserer Energieinfrastrukturen beginnt jetzt Friedrich Vorwerk: Infrastruktur für die Energiewende Linde: Industriegase-Spezialist setzt voll auf Nachhaltigkeit Air Liquide: Auch der Linde-Konkurrent gibt Gas bei grünem Wasserstoff
    49,00€
    Kaufen
    22.06.22
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Outdoor-Aktien ++ Die neue Lokomotive der Freizeitindustrie ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    49,00€
    Kaufen
    19.05.22
    ++ TREND-THEMA DES MONATS: Digitale Therapien (DTx) - Smartphone App statt Tabletten-Medizin ++ Trendphasen ++ Die besten Aktien ++ Technische Analyse ++ Langfristiges Depot
    49,00€
    Kaufen
    21.04.22
    Trend-Thema des Monats: METAVERSE Teil 3 ++ Zündstoff für den nächsten Hardware-Boom ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    49,00€
    Kaufen
    23.03.22
    ++ Trend-Theme des Monats: VOLLE KRAFT VORAUS ++ Mit flüssigem Erdgas (LNG) in die Energiezukunft ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen ++ Trendphasen ++ Langfristiges Depot
    49,00€
    Kaufen
    23.02.22
    TREND-THEMA DES MONATS: Metaverse Das neue Eldorado für Softwarehersteller Welche Investmentchancen auf Anleger warten Exklusive Unternehmensanalysen Die besten Aktien
    49,00€
    Kaufen
    20.01.22
    TREND-THEMA DES MONATS: Kupfer Der Rohstoff der Megatrends Welche Investmentchancen auf Anleger warten Exklusive Unternehmensanalysen
    49,00€
    Kaufen
    22.12.21
    TREND-THEMA DES MONATS: Metaverse - Die nächste Dimension des Internets Trendphasen Die besten Aktien Technische Analyse Langfristiges Depot
    49,00€
    Kaufen
    29.11.21
    TREND-THEMA DES MONATS: Zukunftsmarkt CO2-Speicherung ++ Wie das Geschäft mit negativen Emissionen in Gang kommt ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Trendphasen ++ Die besten Aktien ++ Exklusive Unternehmensanalysen ++ Langfristiges Depot
    49,00€
    Kaufen
    03.11.21
    TREND-THEMA DES MONATS: Clean Food ++ Wie neue Technologien unsere Ernährung nachhaltiger und genussvoller machen ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    49,00€
    Kaufen
    22.09.21
    TREND-THEMA DES MONATS: Vernetztes Zuhause ++ Was das Smarthome wirklich smart macht ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    49,00€
    Kaufen
    19.08.21
    Themen u.a.: ++ TREND-THEMA DES MONATS: Peak Milk? Erleben wir gerade das Ende des Laktosezeitalters? ++ Wie der Zukunftsmarkt Pflanzliche Milch funktioniert ++ Welche Investmentchancen auf Anleger warten ++ Exklusive Unternehmensanalysen
    49,00€
    Kaufen

    Der Internationale

    Missing Picture

    Börsenwerte IF Verlag GmbH

    Der Internationale - Global in Gewinner-Aktien investieren • erscheint 14täglich • nachvollziehbare und ausgeklügelte Strategie mit klaren Regeln und Mechanismen • setzt auf Aktien mit guter Anlagestory, starken Charts und vernünftigen Bewertungen • breites Anlageuniversum, das alle Branchen und Weltregionen umfasst • mit flexibler Rohstoff-Rubrik • klare Einstiegs- und Verkaufsstrategie mit dem Ziel eines optimierten Chance-Risiko-Profils • erfolgreiches Musterdepot – seit 1999 mit einer durchschnittlichen Jahresperformance von 16,48% Folgen Sie unserer erfolgreichen Strategie! Im Börsenbrief Der Internationale verfolgen wir eine klare, einfach nachvollziehbare und ausgeklügelte Strategie. Diese besteht darin, weltweit in Gewinner-Aktien zu investieren. Gewinner-Aktien – was ist das? Über Gewinner-Gene verfügen überdurchschnittlich oft Aktien mit folgenden Merkmalen: • überzeugende Anlagestory • solides Geschäftsmodell • nachhaltige Wettbewerbsvorteile • stabile Bilanzrelationen • gute Wachstumsaussichten • vernünftige Bewertungsrelationen • starkes Chartbild Aktien mit diesen Eigenheiten passen zu jenen vier Anlagefaktoren, die in der Vergangenheit bereits ihre Fähigkeit zu einer besseren Wertentwicklung verglichen mit dem Gesamtmarkt bewiesen haben. Gemeint sind damit die Anlagestile: Value, Growth, Momentum und Quality. Allerdings sind auch diese erprobten Anlagestrategien nicht immer erfolgreich. Vielmehr wechseln sich selbst bei ihnen gute und schlechte Phasen ab. Heerscharen an Experten in der Finanzindustrie versuchen sich an der Aufgabe, möglichst gut zu timen, wann die einzelnen Stile in und wann sie out sind. Wegen häufiger und abrupter Favoritenwechsel erscheint uns das aber kein Vorgehen mit einem vernünftigen Chancen-Risiko-Profil zu sein. Aussichtsreicher und treffsicherer stufen wir es dagegen ein, die vier genannten Anlagestile zu verbinden. Das gelingt, in dem wir gezielt nach Aktien suchen, die möglichst bei allen vier Stilen etwas zu bieten haben. Wer diese Vorbedingung erfüllen kann, bringt das Rüstzeug für eine Gewinner-Aktie mit und landet in unserem Favoritenkorb. Erfüllt eine Gewinner-Aktie ihren Ruf mit steigenden Kursen, folgen wir dem Motto the trend is your friend und lassen Gewinne laufen. Erweist sich eine vermeintliche Gewinneraktien wider Erwarten doch als Niete oder verwandelt sie sich im Laufe der Zeit in eine Verlierer-Aktie, dann steigen wir aus. Mit klaren Verkaufsregeln minimieren wir die Risiken und schalten Bauchgefühl und Ego aus. Die Zielvorgabe im Internationalen lautet: bei vertretbaren Risiken nicht nur absolut gesehen eine positive Wertentwicklung erzielen, sondern auch im relativen Performance-Vergleich mit dem Gesamtmarkt gut abzuschneiden. Auf Renditejagd gehen wir dabei global über alle Länder und Branchen hinweg. Das Anlageuniversum speist sich dabei auch aus dem Rohstoffsegment oder aus Megatrends wie Digitalisierung, Automatisierung, künstliche Intelligenz etc. Wenn ein Wert aber die genannten Auswahlkriterien erfüllt, dann ist es uns letztlich egal, aus welcher Ecke er stammt. Denn entscheidend ist unter dem Strich nur, ob eine Position Gewinner-Gene hat. Ist dies der Fall, kommen auch ETFs oder Fonds als Investments in Frage. DER INTERNATIONALE erscheint 14täglich am Dienstag mit jeweils 4 Seiten und kostet im Einzelabruf nur 10,50 Euro.

    14-täglich
    Aktien Rohstoffe Zertifikate
    Asien Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Der Internationale

    Datum Beschreibung Preis
    20.02.24
    ++ Eine breite Verbesserung der Weltwirtschaft spricht für einen Hausse-Fortbestand ++ Neuempfehlung ++ Bei Assystem winkt eine Sonderdividende ++ Ares Management nutzt wie erhofft das günstige Geschäftsumfeld ++ Ein anhaltender Krypto-Bullenmarkt wäre positiv für Cboe
    10,50€
    Kaufen
    06.02.24
    ++ Die Stimmung am Markt ist nicht so bullisch wie man glauben könnte ++ Neuempfehlung ++ Die Amazon-Aktien sehen wir in Richtung Rekordhoch laufen ++ Bei der ICICI Bank steigen wir aus ++ Bei Mytilineos rückt ein Investmentgrad-Rating näher ++ Die Amgen-Aktien haben in den begehrten Dauerläufer-Status zurückgefunden
    10,50€
    Kaufen
    23.01.24
    ++ Gewinnjahre treten beim S&P 500 Index meistens im Tandem auf ++ Neuempfehlung ++ Mytilineos glänzt mit frischen Kursrekorden ++ Palo Alto sollte vom Megatrend KI profitieren ++ Bei Swissquote geht ein Rekord-Geschäftsjahr mit Kursrekorden einher
    10,50€
    Kaufen
    09.01.24
    Die Inflations- und Zinsaussichten diktieren weiterhin das Kursgeschehen Bei Larsen & Toubro stimmt bisher der Performance-Ausweis Plus500 toppt die Ergebniserwartungen deutlich Der Relx-Aktienkurs läuft weiterhin fast so rund wie ein Schweizer Uhrwerk
    10,50€
    Kaufen
    27.12.23
    Die hohen Barmittel könnten sich als zusätzliche Kursstütze erweisen Amazon scheint auf ein anhaltendes Wachstum getrimmt zu sein Ein sich aufhellendes Umfeld begünstigt Private-Equity-Firmen wie Blackstone Ein gut gefülltes Auftragsbuch spricht für die Aktien der Italian Sea Group
    10,50€
    Kaufen
    12.12.23
    Neue 52-Wochenhochs sind alles andere als ein Angstmacher Neue Gebührenverrechnungen versprechen bei BFF positive Impulse Die Aktien von Palo Alto Networks sind auf Rekordkurs Huntington Ingalls hat die Kursschwäche abgeschüttelt
    10,50€
    Kaufen
    28.11.23
    Fallende Zinsen und steigende Aktien sind ein starkes Duo KI droht sich für Schwellenländer in Sachen Produktivität als Nachteil zu erweisen Bei VMWare greift das Abfindungsangebot von Broadcom Die hohe Dividendenrendite ist bei OPAP weiterhin das Hauptanlage-Argument
    10,50€
    Kaufen
    14.11.23
    Ein anhaltendes Produktivitäts-Comeback könnte sich als Segen für US-Aktien erweisen Neuempfehlung Die BFF-Aktien könnten dank sehr solider Zahlen ihre Konsolidierung beenden Engie hätte neues Jahreshoch mehr als verdient
    10,50€
    Kaufen
    31.10.23
    ++ Ein Produktivitätsschub könnte die bösen Geister an den Börsen vertreiben ++ Xetra-Gold stufen wir weiterhin als taugliches Instrument zur Krisenabsicherung ein ++ Die Anleger zeigen starken Alsea-Zahlen die kalte Schulter ++ Coca-Cola Femsa sieht sich weiterhin auf einem langfristigen Wachstumskurs ++ Verallia geht trotz bekräftigter Jahresprognose auf Tauchstation ++ ICICI Bank zeigt sich geschäftlich weiter von der soliden Seite ++ Die Hängepartie rund um die VMware-Übernahme durch Broadcom hält an
    10,50€
    Kaufen
    17.10.23
    Die Branchen-Performance nach Militärschocks überrascht Ölpreis und Strategieschwenk bescheren Shell immer neue Zwischenhochs Mitfavorit Amgen knabbert an neuen Kursrekorden
    10,50€
    Kaufen
    03.10.23
    ++ Früher waren Zinsen wie auf dem heutigen Niveau keine Aktienkursbremse ++ Relx punktet mit einem soliden Aufwärtstrend und einer Prise KI-Phantasie ++ Trotz Anleger-Vorbehalten macht die Splunk-Übernahme durch Cisco Systems Sinn ++ Kursverfall bei Veolia ein Sinnbild für die allgemein schwierige Börsenlage ++ Thales braucht gute Nachrichten für ein Ende des jüngsten Seitwärtstrends
    10,50€
    Kaufen
    19.09.23
    ++ Der US-Arbeitsmarkt ist in Sachen Kursaussichten das Zünglein an der Waage ++ Bei Shell ist jetzt sogar das zur Jahrtausendwende aufgestellte Rekordhoch ein Thema ++ Die Anlagestory bei Italian Sea Group ist weiterhin intakt ++ Larsen & Toubro glänzt mit einer rasanten Kursrekordjagd
    10,50€
    Kaufen
    05.09.23
    ++ Der Konsum ist für Konjunktur und Börse ein Unsicherheitsfaktor ++ Mytilineos überzeugt mit einer fortgesetzen Kursrekordjagd ++ Bei VMware stellt sich die Frage nach dem richtigen Ausstiegszeitpunkt
    10,50€
    Kaufen
    22.08.23
    ++ Bei weiter steigenden Anleiherenditen könnte die erhoffte Jahresendrally ausfallen ++ Alsea ist geschäftlich weiterhin erfolgreich unterwegs ++ Gut laufende Geschäfte führen bei Asics zu einer Kursrekordjagd ++ Den Ergebnissen nach zu urteilen ist die ICICI Bank gut unterwegs
    10,50€
    Kaufen
    08.08.23
    Die jüngsten positiven Kursserien beim S&P 500 Index sind mittelfristig ein solides Fundament Verallia überzeugt auf ganzer Linie Vorteilhafte Geschäftstrends sprechen für Veolia-Aktien Banca Farmafactoring eine erstklassige Dividendenaktie
    10,50€
    Kaufen
    25.07.23
    ++ In einem Mental herausfordernden Marktumfeld vertrauen wir auf die Chartsignale ++ Die Übernahme von VMware rückt näher ++ ICICI Bank überzeugt mit einem ansprechenden Quartalsbericht ++ Richemont ist neuerdings ein Wackelkandidat im Musterdepot
    10,50€
    Kaufen
    11.07.23
    Aus dem Inhalt: Ob und welche Schäden die Zinserhöhungen anrichten, ist noch offen Günstige Bewertung spricht für Engie Die Geschäftsprognosen machen Do&Co weiter interessant Der SiC-Wafer-Markt verspricht bei Soitec viel Wachstum
    10,50€
    Kaufen
    27.06.23
    Aus dem Inhalt: Die geringe Marktbreite ist für Aktien weniger ein Problem als die steigenden Konjunkturrisiken Den Wahlausgang stufen wir als positiv für unser griechisches Aktienfavoriten-Trio ein Die ATS-Aktien befinden sich nach wie vor auf Rekordjagd
    10,50€
    Kaufen
    13.06.23
    Aus dem Inhalt: Das Bullen-Comeback spricht für mittelfristige Anschlussgewinne Übernahmewette bei VMware geht offenbar doch noch auf Die Bank of America hält Verallia für einen Musterknaben
    10,50€
    Kaufen
    30.05.23
    Aus dem Inhalt: Die weit verbreitete Angst vor neuen Hochs bei Aktien ist historisch gesehen unbegründet Mitfavorit BFF ist dicht dran an neuen Kursbestmarken Ein starker Geschäftsgang treibt Ypsomed zu Höchstkursen Cisco erhält weiterhin zu wenig Wertschätzung für solide Ergebnisse
    10,50€
    Kaufen

    Future Money

    Missing Picture

    Finx Media GmbH

    Future Money – Ihr digitaler Informationsdienst für Zukunftstrends Wir sind mittendrin in einer technologischen Revolution. Das, was wir jetzt mit künstlicher Intelligenz erleben, ist nur der Anfang. 10, 20 oder 30 Jahre weitergedacht werden wir eine komplett veränderte Welt des Arbeitens und des Lebens haben. Und die Frage lautet: Haben wir als Börsianer daran verdienen können? So wie wir auf die Anfänge der Computerrevolution zurückschauen, so bietet sich jetzt die fast einmalige Gelegenheit, beim nächsten Wachstumsschub dabei zu sein. Doch unbesehen ist das auch ein Wagnis. Wer in Zukunftsthemen investieren will, braucht eine klare Linie nicht nur bei der Auswahl der relevanten Themen, sondern auch bei der Bewertung der beteiligten Unternehmen. Das erfordert Erfahrung, Urteilskraft und Unabhängigkeit. Das Redaktionsteam von Future Money verfügt über jahrzehntelangen Erfahrungen im Bereich der Kapitalmärkte. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen die wichtigsten Trends vorzustellen, die relevanten Akteure zu bewerten und daraus letztlich auch eine Auswahl der großen Favoriten und Spezial-Chancen zu treffen. Dabei sind wir ganz nah dran am Markt und stellen dies auch in unserem Informationsdienst Future Money entsprechend um. Was Sie bekommen: Den exklusiven Zugang zu unserer Internetseite www.future-money.de mit börsentäglichen Kommentierungen und Empfehlungen. Abonnenten erhalten den ausführlichen Einblick in unsere Musterdepots und unsere Dispositionsliste, welche die Grundlage für unsere analytische und journalistischen Arbeit bildet. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, unsere wöchentlichen Erkenntnisse in einem extra für Sie gestalteten Newsletter noch einmal komprimiert nachlesen zu können. Was wir wollen: Wir sind Ihnen als Kunden und Leser verpflichtet, die vielfältigen Anlagechancen im Bereich der Zukunftstechnologien zu sichten, zu analysieren und zu bewerten. Immer mit Blick darauf, dass diese Riesen-Chance für einen nachhaltigen Vermögensaufbau genutzt werden kann. Nutzen Sie die Möglichkeit hier im BoersenKiosk, unsere wöchentlichen Zusammenfassungen kennenzulernen und nach Anlagebedarf zu nutzen. Aber wir würden uns auch freuen, Sie als Abonnenten auf unserer Internetseite www.future-money.de begrüßen zu können. Future Money erscheint im BoersenKiosk wöchentlich zum Einzelpreis von 5,50 €. Der Einzelkauf umfasst die jeweilige Ausgabe des Börsenbriefes. Für den Zugang zum exklusiven Leser-Bereich auf der Internetseite www.future-money.de mit regelmäßigen Updates und Empfehlungen sowie Einsicht in Dispositionsliste und Musterdepots wird der Abschluss eines regulären Abonnements benötigt. Bitte beachten Sie die entsprechenden Angebote.

    wöchentlich
    Aktien Hightech Nebenwerte
    Deutschland USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Future Money

    Datum Beschreibung Preis
    26.02.24
    Indices: Der Abstand wird größer NVIDIA: Der König der KI Palo Alto Networks: Strategiewechsel schreckt ab Avangrid: Neue Impulse durch Fusions-Absage? Ormat Technologies: Es fehlt noch CRISPR Therapeutics: Endlich Umsätze
    5,50€
    Kaufen
    29.01.24
    Taiwan Semiconductor: Rückenwind durch Ausblick Micron Technology: Mehr KI AMD profitiert von Übernahmen Monolithic Power Systems: Starke Erfolgsbilanz Marvell Technology: Kurzfristige Probleme ASML: Teuer, aber gut Intel: Buy the Dip? NVIDIA: Korrektur im Anmarsch?
    5,50€
    Kaufen
    20.01.24
    Rivian: Mehr Fokus Polestar: Hinter den Erwartungen CRISPR Therapeutics: Die nächste Zulassung AMD: Wird 2024 DAS Jahr? Micron Technology: Umstieg auf KI
    5,50€
    Kaufen
    13.01.24
    Apple: Ist was im Busch? CrowdStrike: Stärkere Bedrohungslage C3.ai: Breiter aufgestellt Lithium Americas: Preiswende bei Lithium in Sicht?
    5,50€
    Kaufen
    06.01.24
    Nike: Was kommt nach dem Absturz? BYD: Neue Nummer 1 QuantumScape: Durchbruch Axsome Therapeutics: Starke Erwartungen Apple: Berechtigte Rückstufungen?
    5,50€
    Kaufen
    22.12.23
    Robotics/KI: Blockbuster-Übernahme Hard- Software: Vielversprechend Mobility: Solide Strategie Handel & Konsum: Rentabilität im Fokus
    8,40€
    Kaufen
    15.12.23
    Abbvie Inc.: Blockbuster-Übernahme Arrowhead Pharma: Vielversprechend Axsome Therapeutics: Solide Strategie Crispr Therapeutics: Durchbruch bei Gen-Editierung Gilead Sciences: Robuste Pipeline! Pfizer: Turnaround 2024? Rocket Pharma: Einig mit der FDA
    8,40€
    Kaufen
    09.12.23
    Amazon: Ready for Christmas Meta Platforms: Da geht noch was Apple: Top-Kurse sind nicht das Ende American Express: Es lebe die Karte Joby Aviation: Kurz vor dem Durchbruch! Skechers: Besser als Nike? Chipotle Mexican Grill: Auch Weihnachten beliebt Target: Operative Schwäche eingepreist?
    8,40€
    Kaufen
    29.11.23
    Affirm: Stark dank Amazon Etsy: Noch einmal nachgehakt Walmart: Breite Schultern tragen weit Whole Earth: Übernahme Ja oder Nein? Costco: Kurz vor dem Break! Bj's Wholesale: Durchweg solide Lululemon: Black Friday wird es nochmals bringen
    8,40€
    Kaufen
    24.11.23
    Caterpillar: Weltmarktführer auf Kurs Cummins: Attraktive Bewertung Deere: Nichts läuft so gut wie ein Deere Jacobs Solutions: Unverändert starkes Geschäftsmodell American Tower: 5G-Favorit Atlantica Sustainable: Buy The Dip! Eaton: Durchweg solide
    8,40€
    Kaufen
    17.11.23
    HP Inc: Mit Ai-PCs auf neuem Kurs Synaptics: Endlich der Turnaround NRG Energy: Kaufsignal! Fiserv: Starke Wachstumsplattform Sea Ltd.: Deutlich unterbewertet Clean Harbors: Buy the Dip!
    8,40€
    Kaufen
    08.11.23
    Albemarle: Auf die Lauer legen SQM: Neubewertung steht an Lithium Americas: Nach dem Split Arrowhead Pharma: Komplex, aber spannend Crisp Therapeutics: Solider Schweizer Servicenow: Rundes Gesamtbild Alphabet: Must Have Microsoft: Break ist Break Cloudstrike: Wieder ein Kauf Gen Digital: Hochwertiges Profil
    8,40€
    Kaufen
    03.11.23
    Thema: Angsat kaufen! Halbleiter: Keine klare Rezessions-Ansage Mobilität: Deutsche Hersteller unter Druck Energie: Nach dem Crash Perlen sammeln Food & Farming: Kurse und Zahlen driften auseinander Fintech: High Flyer von damals zum Ausverkaufskurs Robotics: Global Player zum Schnäppchenpreis Airlines: Als würde keiner mehr reisen wollen
    8,40€
    Kaufen
    16.10.23
    Schwerpunkt-Thema: Verpackungen Packaging Corp.: Kaufsignal? Sonoco Products: Günstig bewertet International Paper: 5,2% Dividende Berry Global: Turnaround läuft gut an Westrock: Nach Fusion neue Perspektiven Updates Ubisoft: Deal steht AMD & Co.: Talsohle erreicht? Cisco Systems: Vielversprechende Zahlen
    8,40€
    Kaufen
    11.10.23
    Schwerpunkt-Thema: New Energy Sunpower: Wieder auf dem Niveau von 2020 Enphase Energy: Dreifacher Boden? First Solar: Der Gewinner! Nextera Energy: Das fallende Messer kaufen! Brookfield Renewables: Solide Story Canadian Solar: Superschnäppchen Solaredge: Wieder ein Kauf
    8,40€
    Kaufen
    05.10.23
    Amazon: Goldrichtig AMD: Klarer Herbstfavorit Rexford Industrial Realty: Übertriebener Ausverkauf Crown Castle: Renditechampion Deckers Outdoor: Solide Story T-Mobile: Marktführer mit Potential Workday: Starke Position Merck: Solide Finanzkraft Lululemon Athletica: Attraktiv bewertet Archer Daniels Midland: Dividendenjäger Amgen: Der 800-Pfund Gorilla
    8,40€
    Kaufen
    27.09.23
    Tilray Brands: Die Korrektur kaufen Cronos Group: Starke Fundamentaldaten Curaleaf Holdings: Wachstumstreiber F&E Green Thumb Industries: Der Konkurrenz voraus Xpeng: Abgehoben! Guangzhou Auto Group: Vorn dabei Joby Aviation: Herausragender Kandidat Archer: Zertifikat erhalten Ehang: Schon am verkaufen!
    8,40€
    Kaufen
    18.09.23
    Rivian: Mit Amazon durchstarten? Greenpower Motor: Unterschätzter Spezialist? Mullen Automotive: Kurs im Keller - Chance? Stellantis: Der Wandel gelingt! Nio: Gibt es ein Problem? Volkswagen: Noch ein weiter Weg Mercedes Benz: Voll auf Premium BMW: Alles auf E! Tesla: Noch immer eine solide Story Ford: Gut positioniert GM: Eine "Google"-Story
    8,40€
    Kaufen
    13.09.23
    BYD: Tesla dicht auf den Fersen! Li Auto: Hier brummt es Q2 - Die Nachzügler Uipath überrascht nach Warnung First Solar: Zeit Für einen neuen Kauf? C3.ai kassiert Gewinnziel ein
    8,40€
    Kaufen
    05.09.23
    Lemonade: Dritter Anlauf Block Inc.: Buy the Dip Fiserv: Intakter Trend Global Payments: Kurssprung bestätigt Einschätzung Paseguro: Vom Markt unterschätzt Payoneer Global: Wir bleiben positiv Upstart: Verbilligen, bevor es andere tun Paypal: Noch immer nicht attraktiv
    8,40€
    Kaufen

    FUCHS H2-Invest

    Missing Picture

    FUCHSBRIEFE

    FUCHS H2-Invest - Aktienempfehlungen aus dem Wasserstoff-Sektor Die erste Adresse für alle, die auf der Suche nach langfristigen Anlagechancen und Opportunitäten in der Wasserstoff-Wirtschaft sind. Ihre Vorteile: + Klar fokussierter Special-Interest"-Newsletter + Investieren in ein Zukunftsthema mit langfristiger Perspektive und überdurchschnittlichen Chancen + klare Handlungsempfehlungen für Kauf und Verkauf von H2-Aktien + Wasserstoff-Musterdepot für jeden Anleger nachvollziehbar + Schneller Überblick über die relevanten Markt- und Unternehmensentwicklungen + Kontinuierliche Berichterstattung zu den globalen Akteuren der Wasserstoff-Wirtschaft Fakten: + Fokus auf Wasserstoff-Segment + Fachredaktion, seit Jahren im Segment Wasserstoff-Aktien" aktiv + Globaler Blick auf Wasserstoff als Geldanlage mit Aktienfokus + Kompetente Analyse der Unternehmen und Marktentwicklung + Insider-Kenntnisse des Marktes und der Unternehmen + klare Kauf- und Verkaufsempfehlungen + Wasserstoff-Musterdepot in jeder Ausgabe + Erscheinungsweise 1x monatlich (immer zum 15. des Monats). Dieser 14-seitige Börsenbrief kostet im Einzelabruf im BoersenKiosk nur 34,00€.

    monatlich
    Aktien Rohstoffe Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland Europa
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - FUCHS H2-Invest

    Datum Beschreibung Preis
    01.03.24
    ++ EDITORIAL: BMW fährt auf Wasserstoff ab ++ Gewaltige neue Wasserstoffmärkte entstehen ++ Die UNIDO setzt auf ”Progress by Innovation” ++ BLOOM ENERGY: Wird Bloom zum Übernahmekandidaten? ++ CUMMINS ENGINE: Fundamental stark, aber Aktie ausgereizt ++ NIKOLA MOTORS: Produktion und Verkauf werden beschleunigt ++ PLUG POWER: Kostensenkungsprogramm und Wasserstoff-Verkauf ++ SIEMENS ENERGY: Starke Zahlen und Rekord-Aufträge ++ FUCHS-H2-DEPOT: Bloom bricht ein
    34,00€
    Kaufen
    26.01.24
    ++ EDITORIAL: Daimler Truck plant Wasserstoff-Lkw ++ HANDELSBLATT ENERGIEGIPFEL 2024: Bremst die Investitionskrise die Lösung der Energiekrise? ++ Ein gigantischer Weltmarkt entsteht: Elektrolyse bestimmt den Wasserstoffhochlauf ++ Der Blick in die Glaskugel: Eine Wasserstoff-Vision für 2024 ++ BALLARD POWER: Enorme Bus-Perspektive ++ CERES POWER HOLDING: Neue starke Lizenz-Partner ++ NIKOLA MOTORS: Droht ein Delisting? ++ PLUG POWER: Geht Amazon eigene Wege? ++ FUCHS-H2-DEPOT: Zins-Enttäuschung belastet H2-Aktien
    34,00€
    Kaufen
    22.12.23
    ++ EDITORIAL: H2-Skalierung hat begonnen ++ Wird die Mongolei Chinas Wasserstoff-Quelle? ++ Wasserstoff-Strategie: Think big, act fast! ++ BALLARD POWER: Steigende Orders ++ CUMMINS ENGINE: Fabrikumbau für H2-Projekte ++ FUELCELL ENERGY: Aussichtsreiches CCS-Projekt ++ ITM POWER: Produktionsaufbau kommt voran ++ NIKOLA MOTORS: Kapitalerhöhung sorgt für ausreichende Liquidität ++ FUCHS-H2-DEPOT IM DEZEMBER 2023: Bei Wasserstoff-Aktien nicht die Taktik vergessen
    34,00€
    Kaufen
    24.11.23
    ++ Wasserstoff-Enthusiasmus auf der European Hydrogen Week ++ Läuft die Börse voraus oder hinterher? - Leitfragen für Wasserstoff-Anleger ++ BALLARD POWER - Signifikanter Aufbau von Kapazitäten ++ BLOOM ENERGY - Wachstum nimmt Fahrt auf ++ HYZON MOTORS - Serienproduktion startet 2024 ++ NIKOLA MOTORS - Es ruckelt beim H2-Startup ++ PLUG POWER - Zu viel gute Stimmung gemacht ++ SIEMENS ENERGY - Blick nach vorn ++ TECO 2030 - Japanischer Investor steigt ein ++ FUCHS-H2-DEPOT im November -Aktien profitieren von Jahresendrallye
    34,00€
    Kaufen
    20.10.23
    ++ FUCHS H2-Invest erweitert sein Anlageuniversum: Neue Giga-H2-Pipeline nach Deutschland ++ Marktbericht Wasserstoff im Oktober 2023: Unterschiedliche Geschwindigkeiten beim Wasserstoff-Markthochlauf ++ Große Pläne und Chance für Anleger: Südamerika will eine führende Rolle bei Wasserstoff einnehmen ++ Brennstoffzellen-Aktie positioniert sich unaufgeregt: Ballard Power verbucht immer größere Aufträge ++ Aktienkurs steht im Widerspruch zu den Perspektiven: Bloom-Aktie zu Unrecht abgestraft ++ Kolumbianische Aktie für sehr risikobereite Anleger: Ecopetrol hat große Wasserstoff-Pläne ++ Kaufempfehlung von FUCHS H2-Invest trägt schon Früchte: Kurswende bei FuelCell Energy? ++ Erfolgreiches Event zur Einführung des Wasserstoff-LKW: Gute Nachrichten aus Kalifornien für Nikola ++ Aktie erreicht avisiertes Kaufniveau von FUCHS H2-Invest: Plug Power und Fortescue Metals arbeiten wieder zusammen ++ FUCHS-H2-Depot im Oktober 2023: Taktieren bei Wasserstoff-Aktien
    34,00€
    Kaufen
    22.09.23
    ++ EDITORIAL: Wasserstoff ist ein Energiewende-Profiteur ++ Wasserstoff-Faktencheck von FUCHS H2-Invest ++ AIR LIQUIDE: Wasserstoff-Projekt voll auf Kurs ++ FUELCELL ENERGY: Aktie wieder attraktiv ++ HYZON MOTORS: Erfolgreiche Testfahrt ++ NIKOLA MOTORS: Bald erste BZ-Trucks-Lieferung ++ SIEMENS ENERGY: Umdenken ++ TECO 2030: Kooperation mit junger Reederei ++ FUCHS-H2-DEPOT: Wasserstoff-Aktien fangen sich
    34,00€
    Kaufen
    25.08.23
    ++ China wird Wasserstoff-Aktien einen Turbo geben ++ BALLARD POWER: China-Phantasie und neue Partner ++ BLOOM ENERGY: Verkanntes Potential ++ CUMMINS: Gute Zahlen - Aktie sackt dennoch ab ++ HYZON: Besonders starke Singlestack-Brennstoffzelle ++ NIKOLA MOTORS: Bereit loszulegen ++ PLUG POWER: Auf Talfahrt ++ SIEMENS ENERGY: Kein Sanierungsfall ++ TECO 2030: Neue Kunden und Interessenten ++ FUCHS-H2-DEPOT: Gedämpfter Markt zieht H2-Aktien nach unten
    14,00€
    Kaufen
    21.07.23
    ++ Editorial: Das Stimmungs-Paradox der Anleger ++ Wasserstoff-Markt im Juli 2023: Chinas H2-Wirtschaft startet durch - auch ohne Subventionen ++ Unterschiedliche Skalierungs-Geschwindigkeiten nutzen: Anlagestrategie für Wasserstoff-Investoren ++ Ballard Power: Einsteigen und Zeit lassen ++ Cummins: Unternehmen wächst, Dividende wird erhöht ++ Hyzon Motors: Gute Nachrichten nach dem Bilanzskandal ++ Nikola: Endlich die Trendwende und auf zu alten Höhen? ++ Siemens Energy: Gamesa sorgt wieder für Unruhe ++ FUCHS H2-Depot: Wasserstoff-Aktien im Rallye-Modus
    14,00€
    Kaufen
    26.06.23
    Gut Ding will Weile haben: Das Henne-Ei-Problem der Wasserstoffmobilität Marktbericht Juni 2023: Europas Wasserstoffwirtschaft kommt nur langsam ins Rollen Neues Joint Venture mit französischem Flughafenbetreiber geht an den Start: Air Liquide: Wasserstoff für Flughäfen Produktionskosten sinken stark: Erfolgreicher Investor Day bei Ballard Power Spanischer Gaspipeline-Betreiber engagiert sich stärker in Deutschland: Enagas entwickelt lukrative Wasserstoff-Perspektive Erster Großkunde gewonnen: Endlich Zahlenklarheit bei Hyzon Motors Von 0,50 US-Dollar auf zeitweise mehr als 1,80 US-Dollar: Nikola Motors: Börse gibt Gas trotz irreführender Schlagzeilen FUCHS-H2-Depot im Juni 2023: Wasserstoff-Aktien mit fulminanten Drehs
    14,00€
    Kaufen
    26.05.23
    ++ Editorial: BASF startet ins Wasserstoff-Geschäft ++ Warum wir hauptsächlich außerhalb Europas investieren ++ BALLARD POWER: Börse übertreibt nach unten ++ BLOOM ENERGY: Überraschend starkes erstes Quartal ++ CUMMINS ENGINE: Hohe Investments in Wasserstoff und Brennstoffzelle ++ HYZON MOTORS: Noch eine Fristverlängerung ++ NIKOLA: Getrennte Wege in Europa ++ PLUG POWER: Aktie tendiert Richtung 8 USD ++ SIEMENS ENERGY: Starke Auftragslage und Wachstum im Windkraftsektor ++ TECO 203O: Norweger wollen die Schifffahrt emissionsfrei machen ++ FUCHS-H2-DEPOT: Wasserstoff-Aktien weiter abwärts
    14,00€
    Kaufen
    28.04.23
    ++ Editorial: Wasserstoff-Wirtschaft läuft an ++ Indien setzt auf Wasserstoff ++ Interview mit Dr. David Novak: Wasserstoff gehört die Zukunft ++ BALLARD POWER: Ballard Power setzt Visionen um ++ HYZON MOTORS: Tag der Wahrheit rückt näher ++ NIKOLA MOTORS: Spielt ein Hedge-Fonds ein eigenes Spiel? ++ NIPPON SANSO: Profiteur von Tokyos Wasserstoff-Plänen ++ PLUG POWER: Investmentbanken werden vorsichtiger ++ SIEMENS ENERGY: Viele neue Technologieansätze ++ FUCHS H2-DEPOT: Branchengrößen in Sippenhaft genommen
    14,00€
    Kaufen
    27.03.23
    ++ Der Megatrend Wasserstoff ist in vollem Gange ++ China: Der Wasserstoffzug rollt noch nicht so richtig ++ Air Liquide: Wasserstoff-Umsatz verdreifachen ++ Ballard Power: China kommt, aber später als gedacht ++ Bloom Energy: Erfolgreiche Kooperation im Schiffs-Bereich ++ Fuelcell Energy: Nur ein Strohfeuer? ++ Hyzon Motors: Erste Untersuchungsberichte liegen vor ++ Nikola Motors: Shortseller und schwache Zahlen ++ Plug Power: Enttäuschende Zahlen für das 4. Quartal ++ Siemens Energy: Finanzierung der Übernahme von Gamesa ist abgeschlossen ++ FUCHS-H2-Depot: Wir weiten unseren Blick im H2-Aktienuniversum aus
    14,00€
    Kaufen
    24.02.23
    ++ Editorial: Viel Fördergeld für viele Projekte ++ Europa steht sich beim Wasserstoff selbst im Weg ++ Interview mit Nikolas Iwan, Geschäftsführer H2 Mobility ++ Ballard Power: Gute Geschäftsentwicklung ++ Bloom Energy: Börse unterschätzt Bloom - noch! ++ Cummins: Unternehmensumbau in der Erfolgsspur ++ Hyzon Motors: Ergeben die Durchhalteparolen Sinn? ++ Nikola Motors: Viele zukunftsweisende News ++ Plug Power: Optimismus wieder enttäuscht ++ Siemens Energy: Die Richtung stimmt
    14,00€
    Kaufen
    20.01.23
    ++ Editorial: H2-Unternehmen heben ab ++ Gute Perspektiven im Schwerlastverkehr: Enormes Wachstum, das gerade erst beginnt ++ BALLARD POWER: Glänzende Indien-Perspektive ++ BLOOM ENERGY: Weitere Expansion in Asien ++ FUELCELL ENERGY: Maue Zahlen ++ HYZON MOTORS: Neuaufstellung ++ NIKOLA MOTOR: Geld sammeln für die Expansion ++ PLUG POWER: Prominenter Besuch ++ H2-DEPOT: Investieren zum Jahresbeginn
    14,00€
    Kaufen
    16.12.22
    ++ Editorial: Plug und Nikola kooperieren ++ USA fördern Wasserstoff pragmatisch und einfach ++ Ballard setzt auf Durchbruch der Brennstoffzelle ++ Bloom Energy: Starkes Wachstum 2023 ++ Cummins: 600 Wasserstoff-Projekte in der Pipeline ++ Hyzon Motors: Verlorenes Vertrauen zurückgewinnen ++ Nikola Motors: Sehr gut im Markt positioniert ++ Plug Power: Warum wir vorsichtiger werden ++ Siemens Energy: Optimistisch für 2023 ++ Weichai Power: Freier agieren nach Lockerungen ++ FUCHS-H2-Depot: Aufräumen zum Jahresabschluss
    14,00€
    Kaufen
    18.11.22
    ++ Die Wasserstoff-Wirtschaft in den USA kommt in Tritt ++ Der Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft beginnt ++ Ballard Power: Globale Strategie, lokale Projekte ++ Bloom: Gute Nachrichten und optimistischer Ausblick ++ Hyzon: Neuigkeiten erst im Februar 2023? ++ Nikola: Shortseller bestimmen das Geschehen ++ Plug Power: Ziele werden den Realitäten angepasst ++ Siemens Energy: Turnaround beginnt jetzt ++ Weichai Power: Vorübergehend schlechte Zahlen ++ FUCHS-H2-Depot: Run verkaufen
    14,00€
    Kaufen
    21.10.22
    ++ Wissenschaftskongress zu Wasserstoff: H2 ist die Zukunftsenergie ++ Megatrend steckt noch immer in den Kinderschuhen ++ Krise als produktiver Zustand ++ BALLARD POWER: Neue Geschäftspartner ++ BLOOM ENERGY: Kurschwäche ist vorübergehend ++ NIKOLA: Übernahme von Romeo Power ++ PLUG POWER: Sealhyfe-Projekt startet ++ SIEMENS ENERGY: Börsenbewertung ist ein Witz ++ Fuchs-H2-Depot: xxxx kaufen
    14,00€
    Kaufen
    16.09.22
    ++ EDITORIAL: EU hat sehr vernünftige Wasserstoff-Idee ++ Der Nachhaltigkeits-Trend ist stärker und wirkt länger ++ Potenziale von grünem Ammoniak ++ Top-Talente an Bord geholt: Ballard Power ++ Das 2. Halbjahr dürfte sehr erfolgreich werden: Bloom Energy ++ Wasserstoffsparte wächst dynamisch: Cummins Engine ++ Wohin führt der Weg? - FuelCell Energy ++ Neuer Elektrolyseur-Deal: Plug Power ++ Profiteur von Pekings Wasserstoff-Plänen: Weichai Power ++ FUCHS-H2-DEPOT im September 2022: Halte-Position im Herbst
    14,00€
    Kaufen
    19.08.22
    ++ Segen für die Wasserstoff-Wirtschaft aus Washington ++ Startups oder etablierte H2-Unternehmen kaufen? ++ Ballard Power kommt in Fahrt ++ Bloom macht es genau richtig ++ Mega-Deal bei Clean Logistics ++ FuelCell ist eine Klimaschutz-Aktie ++ Schock-Nachrichten bei Hyzon ++ Nikola Motors erfreut die Börse ++ Plug Power geht seinen Weg ++ Gemischtes Bild bei Siemens Energy
    14,00€
    Kaufen
    15.07.22
    + Editorial: Von Wasserstoff-Aktien und dicken Fischen + Deutschlands Chancen sind enorm: Impulse vom Wasserstoff-Gipfel 2022 in Essen + Ballard Power: Kooperation und Beteiligung an Forsee Power + Bloom Energy: Langer Atem zahlt sich aus + Hyzon Motors: Börsenwert spiegelt nicht die Perspektiven wider + Nikola Motors: Der Firmengründer schadet dem Unternehmen + Siemens Energy: Kooperation mit Air Liquide
    14,00€
    Kaufen

    Money Mail

    Missing Picture

    Börsenwerte IF Verlag GmbH

    Aktiv investieren und profitieren • zeitnahe Information rund um die Aktienmärkte mit 2 bis 3 Emailausgaben pro Woche • mindestens eine neue Kaufempfehlung pro Woche • Updates zu Altempfehlungen bis zur konkreten Verkaufsempfehlung • intensiver Leserkontakt • Berichterstattung über interessante Marktstudien plus Würdigung der Ergebnisse • Strategie: Erfüllt eine Gewinner-Aktie ihren Ruf mit steigenden Kursen, folgen wir dem Motto "the trend is your friend" und lassen Gewinne laufen • für erfahrene, aktive und häufiger disponierende Investoren - ohne Musterdepot In durchschnittlich 3 Ausgaben pro Woche liefert Money Mail seinen Lesern, die sich zeitnah und regelmäßig mit dem Börsengeschehen beschäftigen, aktuelle Informationen rund um die Aktienmärkte. Wöchentlich erhalten Sie mindestens eine Kaufidee sowie Updates zu Altempfehlungen bis zur konkreten Verkaufsempfehlung bzw. bis ein unterschrittener Stopp-Loss-Kurs diese Entscheidung abnimmt. Auch werden interessante Marktstudien und deren Ergebnisse gewürdigt. Ein neuer Schwerpunkt im Money Mail ist eine intensiv gepflegte Kommunikation mit den Abonnenten - diese sind eingeladen, aktuelle Fragen, Interessen und Anregungen direkt an die Redaktion zu richten. Unsere Kursraketen zeigen klar, wie erfolgreich Leser von Money Mail investieren können. Wir setzen in Money Mail, genau wie im Börsenbrief der Internationale, auf Gewinner-Aktien. Erfüllt eine Gewinner-Aktie ihren Ruf mit steigenden Kursen, folgen wir dem Motto the trend is your friend und lassen Gewinne laufen. Erweist sich eine vermeintliche Gewinneraktien wider Erwarten doch als Niete oder verwandelt sie sich im Laufe der Zeit in eine Verlierer-Aktie, dann steigen wir aus. Mit klaren Verkaufsregeln minimieren wir die Risiken und schalten Bauchgefühl und Ego aus. Money Mail – aktiv investieren für noch mehr Börsengewinne.

    3x pro Woche
    Aktien Small- und Midcaps Zertifikate
    Asien Deutschland Emerging Markets Europa Österreich USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Money Mail

    Datum Beschreibung Preis
    29.02.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen ++ Deutsche Versicherungsaktien sind beliebt bei den Anlegern
    4,00€
    Kaufen
    26.02.24
    ++ Aktuelles zur Marktlage und zur Anlagestrategie ++ Dax mit weiteren Bestmarken ++ Das Thema KI sorgt nach wie vor für viel Phantasie an den Weltbörsen ++ Die Dax-Konzerne erzielen im Schnitt mehr Umsätze in den USA als in Deutschland ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    22.02.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    19.02.24
    ++ Dax weiter auf Rekordkurs - In der neuen Woche stehen unter anderem das Ifo Geschäftsklima sowie die Nvidia-Zahlen an ++ Wie das Dax-Kurshoch und die gedrückte Stimmung in Deutschland zusammenpassen ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen ++ Achtung: Kursvervierfachung nahe!
    4,00€
    Kaufen
    12.02.24
    Neuempfehlung Der Dax trat zuletzt weiter auf der Stelle – In den USA beendete der S&P 500 Index die Woche aber mit einem neuen Rekord
    4,00€
    Kaufen
    08.02.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    05.02.24
    ++ Neuempfehlung ++ Dax trotz neuer Bestmarken im Wochenverlauf mit einem kleinen Minus im Wochenvergleich
    4,00€
    Kaufen
    01.02.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen aus dem Goldbereich
    4,00€
    Kaufen
    29.01.24
    ++ Dax mit neuem Schlussrekordhoch - In der neuen Woche müssen jetzt die US-Techaktien gute Ergebnisse abliefern ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    25.01.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    22.01.24
    ++ Der Dax konsolidiert weiter ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    18.01.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    15.01.24
    ++ Neuempfehlung ++ Dax mit einem moderaten Wochenplus - Als nächstes kommt es vor allem auf den Verlauf der Berichtssaison an
    4,00€
    Kaufen
    11.01.24
    ++ Einschätzungen zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    08.01.24
    Dax zum Jahresauftakt im Minus – den Dämpfer halten wir nach den jüngsten vorherigen Gewinnen bisher für völlig normal Einschätzungen zu Altempfehlungen: McKesson Corp., Grenke AG, Shelly Group AG
    4,00€
    Kaufen
    05.01.24
    Kurznachrichten zu Altempfehlungen: Enel, Edwards Lifescienes, MTU, Vienna Insurance
    4,00€
    Kaufen
    02.01.24
    Dax mit einem dicken Jahresplus von gut 20% - das entspricht der zweitbesten Performance in den letzten zehn Jahren Einschätzungen zu Altempfehlungen: Siemens, Allianz, Villeroy & Boch
    4,00€
    Kaufen
    29.12.23
    ++ Kurznachrichten zu Altempfehlungen
    4,00€
    Kaufen
    27.12.23
    Dax konsolidiert auf hohem Niveau – Nachrichtlich gesehen zeichnet sich ein ruhiger Jahresausklang ab Kurznachrichten zu Altempfehlungen: Celestica, Audius, Silgan Holdings, Mytilineos Holdings S.A.
    4,00€
    Kaufen

    Bernecker Wegweiser 2023

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Bernecker Wegweiser für Kapitalanlagen 2023 Nach zwei Weltereignissen in den vergangenen drei Jahren, der Pandemie zum einen und dem Krieg in Europa zum anderen, haben sich sehr viele ökonomische Fakten entweder total verschoben oder als sachlich falsch erwiesen. Daraus entstanden explosionsartige Bewegungen in den Teuerungsraten, die niemand auch nur einigermaßen voraussehen konnte. Notenbanken und Regierungen versuchen, diese Entgleisungen einzufangen. Darauf konzentrieren sich zurzeit alle Überlegungen der Ökonomen. Zwischen dem Westen, also den USA und Europa, dem Osten mit Russland als Mittelpunkt und vielen Asien-Staaten als neutralen Beobachtern gibt es gravierende Unterschiede. Im Wegweiser für Kapitalanlagen 2023 versuchen wir, die einzelnen Erscheinungen in den Ländern oder Branchen zu verifizieren. Daraus entsteht ein Gesamtbild für die nächsten 1 bis 2 Jahre. Was machen die Börsen und damit auch Sie als Anleger daraus? An allen Märkten werden Erwartungen gehandelt. Zu erkennen, wie diese Erwartungen von den Realitäten und Fakten bestätigt werden, ist zurzeit eine anspruchsvolle Arbeit. Dazu kommt eine politische Besonderheit in Deutschland: In den 33 Jahren nach der Wiedervereinigung entstanden zwischen den neuen und den alten Bundesländern unterschiedliche Einschätzungen für den Umgang mit Russland. Die amerikanische Linie einer totalen Konfrontation, wobei die Ukraine den Dreh- und Angelpunkt liefert, und eine andere Sichtweise, wie man mit Russland als nun einmal existentem Quasi-Nachbarn auskommen kann, bilden eine Schnittlinie. Dies versuchen wir ebenfalls sorgfältig zu unterscheiden. Das sind natürlich nur einige der zahlreichen Themen des neuen Wegweisers. Verzichten Sie nicht auf diese Pflichtlektüre für jeden Anleger und bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar am besten gleich heute.

    jährlich
    Wirtschaft / Unternehmen
    Asien Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Bernecker Wegweiser 2023

    Datum Beschreibung Preis
    15.03.23
    ++ PDF-AUSGABE MIT CA. 280 SEITEN ++ Das Deutsche Dilemma ++ Das Jahrhundertereignis ++ Innere Sicherheit, Krisen und Krieg ++ Die dritte Weltmacht ++ Über die deutsch-russischen Beziehungen ++Die distanzierte Weltmacht: China ++ Indien - Unbegrenzte Investitionsmöglichkeiten? Japan ist Value pur ++ Big Tech - Comeback oder Underperformer ++ Attraktive Renditen dank hoher Volatilität ++ Megatrend Abfall ++ CO2 ist pures Gold wert ++ und viele weitere Themen...
    39,00€
    Kaufen

    Bernecker MEDIA

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Lust auf Kapitalmarkt und Börse, aber bitte ohne, dass die Lesebrille auf der Nase drückt? Am besten in einer Weise, wo Sie selbst das Heft in der Hand haben und bestimmen können, welche Infos Sie gerade für das Management Ihres Vermögens benötigen? Ach ja, und all das am liebsten auch noch ohne Abo-Bindung? Passt das auf Sie? Dann: Freuen Sie sich auf eine brandaktuelle Erweiterung des Sortiments in Ihrem "Börsenkiosk". Denn künftig wollen wir Ihnen den Zugriff auf ausgewählte Sendungen aus dem Programm von Bernecker.TV zur Verfügung stellen. Holen Sie sich die Extra-Dosis an Börsenerfahrung an Ihre Seite, wenn es um die Meinungs- und Ideenbildung für Ihr Depot geht. Für die Relevanz der Inhalte der Bernecker-Mannschaft spricht zum Einen der Abonnentenkreis im kostenpflichtigen Abo-Produkt Bernecker.TV, aber auch auch ca. 55.000 Abonnenten auf dem Youtube-Kanal der Bernecker Börsenbriefe. Im kostenfreien Bereich (z.B. YouTube) gibt es häufig nur einen reduzierten Informationsumfang. Also: Warum auf Infos verzichten, die für Ihr Depot ggfs. einen großen Unterschied ausmachen könnten? Lassen Sie sich die Betrachtung nicht entgehen. Wie funktioniert das? Sie erhalten nach dem Kauf ein Dokument im pdf-Format, in dem der Link zum Video eingebaut ist. Klicken Sie auf den Link, lehnen Sie sich zurück und tanken Sie Börsenerfahrung im XL-Format. Am besten gleich zugreifen.

    unregelmäßig
    Aktien Kapitalmärkte Politik Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland Europa Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Bernecker MEDIA

    Datum Beschreibung Preis
    22.12.23
    Großes Weihnachtsspecial im Rahmen von Bernecker.TV als Maxi-Schnelltest diverser Experten und großer Jahresbetrachtung von HANS A. BERNECKER. (Geschenksendung für Abonnenten, hier auch für Nicht-Abonnenten als Einzelausgabe zu erwerben). ++ Länge des Videos ca. 80 Minuten ++ Markus Horntrich: First Solar ++ Volker Schulz: Prysmian ++ Giuseppe Amato: Global X Copper Miners ETF ++ Giuseppe Amato: Glencore ++ Oliver Kantimm: Swatch ++ Oliver Kantimm: Pandora ++ Helmut Gellermann: Dollar General ++ Markus Horntrich: Eckert & Ziegler ++ Helmut Gellermann: Bumble ++ Volker Schulz: Aehr Test Systems ++ Außerdem: Hans A. Bernecker mit einer großen Jahresbetrachtung
    19,95€
    Kaufen
    31.08.23
    ++ Hauptsendung mit Hans A. Bernecker ++ Länge ca. 35 Minuten ++ USA und Deutschland politisch auf Titanic-Kurs ++ China als Problemfaktor für die Amerikaner und für die Deutschen ++ Politische Ausgangslage der Ampel ++ Risikoabschlag in Bezug auf US-Präsidentenwahl? ++ Wirtschaft und Deutsche Politik ++ KI als Schlüsselfaktor für die deutsche Wirtschaft ++ Deutsche Unternehmen und die KI-Welle ++ Perspektive für die Börse ++ Wieviel Risiko liegt in der Geldmengen- und Zinsentwicklung? ++ Strategische Perspektive im Rahmen der "Actien-Börse"
    7,95€
    Kaufen
    15.06.23
    ++ Hauptsendung mit Hans A. Bernecker und Helmut Gellermann ++ Länge ca. 40 Minuten ++ Treiber für die Markstärke ++ Neues Momentum aus dem Trend ++ Neuer technischer Schub für den DAX? ++ Rückenwind durch Cash-Berg ++ Aktienmarkt Deutschland: Die Story entscheidet ++ VW vs. Siemens ++ Zauberwort KI ++ 5 US-Highflyer mit Helmut Gellermann ++ Nachzüglerpotenzial bei Mid- und Small-Caps ++ Depotstrategie: Taktisches Wellenreiten?
    7,95€
    Kaufen
    11.05.23
    ++ Der Link zum Video ist im PDF anklickbar ++ Hauptsendung vom 10.05.2023 mit Hans A. Bernecker ++ Länge ca. 38 Minuten | Thematische Schlaglichter: ++ Wie der Euro entstanden ist ++ Aufweichung der Maastricht-Regeln vor der Tür? ++ Dilemma der EZB und der EU ++ Wo landet die Inflation nach dem Auspendeln? ++ Der Euro = Klinisch tot? ++ Inflationsverlierer "Geldforderungen" ++ Anlagepräferenz im Inflationsrahmen: Aktien ++ Gold-Käufe durch Notenbanken ++ DAX - Positives Trendpotenzial Step-by-Step ++ Hickhack um das US-Schuldenlimit ++ und weitere ...
    7,95€
    Kaufen

    Bernecker ETF-Report

    Missing Picture

    Bernecker Börsenbriefe

    Der neue Spezialist für ETFs und Anleihen Die Statistik spricht eine eindeutige Sprache: Acht von zehn Anlegern am deutschen Kapitalmarkt haben Fonds und ETFs in ihren Depots. Der Markt für diese Anlageinstrumente wächst dabei kontinuierlich. Allein in Deutschland können Sie als Investoren aus über 2.000 ETFs auswählen, weltweit sind es fast 10.000. Das ist das Umfeld für den brandneuen Bernecker ETF-Report. Hierbei gilt ähnliches wie bei Aktien: Nur über die unabhängige Analyse, kritische Bewertung und kontinuierliche Begleitung können Chancen und Risiken insbesondere mit Blick auf einen nachhaltigen Vermögensaufbau herausgearbeitet und genutzt werden. Der Bernecker ETF-Report gibt Ihnen mit entsprechenden Informationen und Einschätzungen ein Werkzeug an die Hand, um Depots aufzubauen und zu gestalten, die Ihren persönlichen Risikoneigungen entsprechen. Wobei der 'BER' noch einen Schritt weiter geht: Neben ETFs erhalten Sie auch wertvolle Informationen über die inzwischen wieder lukrative Anlageklasse Anleihen. Das Ganze zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Privatanlegern. • erscheint 14-täglich am Mittwochvormittag • Umfang: variabel, i.d.R. 8-10 Seiten • Bezug ausschließlich online (PDF) über www.bernecker.info • Schwerpunkte: ETFs und Anleihen • aktiv gemanagte Musterportfolios • geeignet sowohl für konservativ als auch für spekulativ ausgerichtete Leser, die eigenständig an der Börse agieren möchten

    14-täglich
    Anleihen ETF-Produkte
    Deutschland Europa Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Bernecker ETF-Report

    Datum Beschreibung Preis
    21.02.24
    ++ Glorreiche 7“ - Einmal top, immer top? ++ Aktienrückkäufe: Neue Rekorde in Sicht? ++ Buybacks: Nur USA oder global? ++ Big Play: Ein ETF fürdie großen Werte ++ Die Defensiv-Elite: Das sind die nachhaltigsten ETFs der letzten 10 Jahre ++ Musterdepot: Weiter im Aufwind
    11,99€
    Kaufen
    07.02.24
    ++ Fallende Preise bei ETFs? ++ Halbleiter bleiben im Boom-Szenario ++ 2 ETFs für ein Chip-Investment ++ Smart Food: Kommt das Comeback? ++ Musterdepot: Indien trumpft auf ++ Bonds: Goodyear unterschätzt? ++ Bond-Empfehlungen: Eine Bestandsaufnahme
    11,99€
    Kaufen
    10.01.24
    ++ Ein neuer Super­zyklus? ++ Wird 2024 das Jahr der Emerging Markets? ++ Märkte im Fokus: Indien, Japan und Vietnam ++ Berichtssaison: US-Banken als Trendsetter ++ Musterdepot: Geduld gefragt ++ Tech-Bonds: Nvidia als Vola-Glätter
    11,99€
    Kaufen
    02.01.24
    ++ Geht es jetzt in die Breite? ++ Eine neue Weltordnung? BRICS vs. G7? ++ Rüstungs-ETF mit NATO-Fokus ++ 2024er Comeback Kids: ARK Innovation ETF als Kryptowette ++ ETF-Musterdepot: Momentum gestiegen ++ Bonds: Mega-Fusion bei Streaming-Anbietern?
    11,99€
    Kaufen
    06.12.23
    ++ Weihnachts-Rally läuft ++ Kernkraft: Eine neue Allianz beflügelt ++ Kupfer als Comeback-Story? ++ Musterdepot: Nachkäufe ++ Bonds I: Home Depot bringt neue Papiere ++ Bonds II: Bombardier ist enttäuscht
    11,99€
    Kaufen
    22.11.23
    ++ Die Glorreichen 7 - auch 2024 Spitze? ++ Trend-Thema Nr. 1: Cyber Security als Schlüssel-Trend ++ Trend-Thema Nr. 2: Cloud Computing bleibt wachstumsstark ++ Trend-Thema Nr. 3: Metaverse - langer Atem gefragt ++ Bonds: GIE PSA Tresorerie und AngloGold Ashanti als Hochzins-Angebote
    5,99€
    Kaufen
    08.11.23
    ++ Zu viel Angst im Markt? ++ Mobilitätstrends: Der Wachstumspfad ist intakt ++ 3 Mobility-ETFs im Check ++ Momentum-ETFs für eine Jahresendrallye ++ Burggraben-ETFs: Performancestark und stabilisierend ++ Bonds: Bombardier schichtet um
    11,99€
    Kaufen

    Der Privatinvestor Jahresbericht 2023

    Missing Picture

    IFVE GmbH

    Der Privatinvestor – Jahresbericht Börsensaison 2023 PDF-Ausgabe mit 74 Seiten (keine gedruckte Ausgabe!) 2023 war für den Herausgeber des Kapitalanlagebriefs Der Privatinvestor Prof. Dr. Max Otte ein ganz besonderes Jahr: Seit 25 Jahren publiziert er Finanzinformationen für Privatanleger. Unser Kapitalanlagebrief Der Privatinvestor wird 20 Jahre alt. Vor 15 Jahren legte Prof. Dr. Max Otte seinen PI Global Value Fund auf, vor 10 Jahren seinen PI Vermögensbildungsfonds. Deshalb ist diese Jahresausgabe auch etwas ganz Besonderes. Für nur 69 Euro lesen Sie die wichtigsten Einblicke, die das Research Team um Prof. Dr. Max Otte für die Börsensaison 2024 bereit hält. Die 74 Seiten starke PDF-Ausgabe informiert Sie unter anderem über die folgenden Themen: • Investmentbericht der Max Otte Fonds der Börsensaison 2022-2023 • Detaillierte Segmentberichterstattung der wichtigsten Branchen • Investmentideen 2024 aus den Bereichen Big Tech, Consumer, Rohstoffe und Mittelständler Sichern Sie sich jetzt fundiertes Börsenwissen nach den Anlagephilosophie des Value Investings.

    jährlich
    Aktien Wirtschaft / Unternehmen
    Deutschland Europa USA Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Der Privatinvestor Jahresbericht 2023

    Datum Beschreibung Preis
    15.12.23
    Der Privatinvestor – Jahresbericht / Börsensaison 2023 PDF-Ausgabe mit 74 Seiten (keine gedruckte Ausgabe!) ++ Investmentbericht der Max Otte Fonds der Börsensaison 2022-2023 ++ Detaillierte Segmentberichterstattung der wichtigsten Branchen ++ Investmentideen 2024 aus den Bereichen Big Tech, Consumer, Rohstoffe und Mittelständler ++ u.v.m. Für die komplette Inhaltsangabe laden Sie sich bitte die kostenlose Leseprobe herunter.
    69,00€
    Kaufen

    Anleihen-Compass

    Missing Picture

    Finx Media GmbH

    Der Anleihen-Compass - Ihr Werkzeug für lukrative Renditen Entdecken Sie die Welt der internationalen Staats- und Unternehmensanleihen mit unserem einzigartigen Börsenbrief, dem Anleihen-Compass. Woche für Woche begleiten wir Sie durch den spannenden Anleihenmarkt und liefern Ihnen fundierte Informationen sowie wertvolle Tipps. Was macht den Anleihen-Compass so besonders? Ganz einfach: Unsere Experten bieten Ihnen eine umfassende fundamentale und taktische Bewertung der aktuellen Lage. Sie erhalten regelmäßige Updates zu den neuesten Entwicklungen und bestehenden Empfehlungen und können somit stets auf dem Laufenden bleiben. Mit unserem Musterdepot haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen und von erfolgreichen Strategien zu profitieren. Eine unserer herausragenden Angebote ist unsere Dispositionsliste. Hier finden Sie eine Übersicht über ausgewählte Anleihen, die wir Ihnen besonders empfehlen können. Dank unserer umfangreichen Analyse sind wir in der Lage, Potenziale frühzeitig zu erkennen und Ihnen die besten Investitionsmöglichkeiten nahezulegen. Jetzt ist die perfekte Zeit, um in Anleihen zu investieren! Das allgemeine Zinsniveau hat seinen Höhepunkt erreicht und wird voraussichtlich bald wieder fallen. Dies bietet Ihnen als Anleger hervorragende Chancen, von steigenden Kursen und attraktiven Renditen zu profitieren. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Portfolio zu diversifizieren und langfristig erfolgreich anzulegen. Der Name "Anleihen-Compass" steht für Orientierung, Zuverlässigkeit und Expertise. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung. Unser Ziel ist es, Ihnen nicht nur informative Inhalte zu liefern, sondern Ihnen auch als Werkzeug für einen nachhaltigen und risikoadjustierten Vermögensaufbau zu dienen. Bestellen Sie noch heute Ihren persönlichen Anleihen-Compass und lassen Sie sich von uns auf Ihrem Weg zum finanziellen Erfolg begleiten!

    wöchentlich
    Anleihen ETF-Produkte
    Deutschland Europa Welt
    Klicken für Einzelausgaben

    Einzelausgaben - Anleihen-Compass

    Datum Beschreibung Preis
    03.03.24
    Welche Richtung nimmt die globale Verschuldung? USA: Wichtige Übernahme bei Kreditkarten-Firmen Capital One und Discover: Welche Bonds sind interessant Tabak: Es gibt noch Wachstum Philip Morris International: Trend zu rauchfrei Altria Group: Gute Kredit-Kennzahlen Ecopetrol: Schwache Daten Hewlett Packard Enterprise: Hinter den Erwartungen
    8,50€
    Kaufen
    26.02.24
    Hollands Banken mit Rekordgewinnen Was haben ING Groep, ABN Amro und Rabobank zu bieten? NVIDIA auch für Bond-Investoren interessant Air Lease weiter oben auf Chesapeake Energy: Fusion rückt näher Royal Caribbean erhöht Prognose Neu am Markt: HCA Inc. und American Water
    8,50€
    Kaufen
    16.02.24
    ++ Europäische Staatsanleihen: Wer lohnt sich? ++ Spanien, Ungarn und Schweden im Fokus ++ Goodyear setzt auf Elektromobilität ++ Telecom Italia: Erst Verkauf, dann Schuldenabbau? ++ Jet Blue: Die Aktivisten kommen ++ Musterdepot ++ Dispositionsliste
    4,25€
    Kaufen
    10.02.24
    Bombardier: Starke Entwicklung Boeing: Kommen jetzt die Aktivisten? PepsiCo: Ein paar Kratzer Hannover Rück: Erfolgreiche Preisrunde Volvo Car zieht die Notbremse Maersk: Warnung schlägt Wellen JetBlue: Unter den Erwartungen
    8,50€
    Kaufen
    04.02.24
    Halbzeit bei Berichtssaison Shell mit starken Ergebnissen Santander: Noch einige Hausaufgaben Deutsche Bank größtenteils überzeugend Hapag-Lloyd: Zurück zur Normalität Royal Caribbean mit starkem Geschäftsbericht Carnival: Rochade
    8,50€
    Kaufen
    26.01.24
    US-Wirtschaft unerwartet robust T-Mobile stellt weiteres Wachstum in Aussicht Verizon: Weiterer Schuldenabbau möglich General Electric: Aerospace boomt Neuemissionen im Fokus: Daimler Truck Finance North America Air Lease Jetblue: Spekulation auf ein Scheitern
    8,50€
    Kaufen
    19.01.24
    US-Verbraucher noch in Kauflaune Ecopetrol mit Sicherheitsnetz? JP Morgan hält Konkurrenz auf Abstand Goodyear: Transformationsplan steht Indien: Ein grüner Testballon So sieht das neue Musterdepot aus
    8,50€
    Kaufen
    14.01.24
    WEF: Was in Davos im Fokus steht Öl & Gas: Was bringt 2024? Transocean: Break-even voraus? Chesapeake / Southwestern Energy: Bringt Fusion bessere Bonität? Shell gibt Update Peru LNG: Auf Wachstum ausgerichtet Hewlett Packard Enterprise mit wichtigem Deal
    8,50€
    Kaufen
    06.01.24
    ++ 2024 - Ein Jahr vieler Chancen ++ Carnival arbeitet weiter am Schuldenabbau ++ Royal Caribbean mit höherer Guidance ++ Container-Reedereien meiden das Rote Meer ++ Maersk und Hapag-Lloyd mit Potenzial ++ Tech-Bonds als Alternative den Aktien? ++ NVIDIA: Starke Cashflow-Prognose ++ ETFs als Sonder-Spekulationen und Basisinvestments ++ iBonds: Neuer Laufzeit-Ansatz ++ Fallen Angels: Riskant, aber ertragreich
    8,50€
    Kaufen

    Börsenbriefe von Finanzen100

    Finanzen100 Börsenkompass
    Missing Picture

    Bernecker Börsenkompass

    Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie: GRAFIKEN einbinden mit Untertext analog Mock-up

    Klicken für mehr Information
    49.99€ zum Abo

    Die Expertise des ältesten Börsenbriefverlags Deutschlands in einem modernen Brief - das ist der Bernecker Börsenkompass. Der von den beiden Chefanalysten Stefan Schmidbauer und Jens Brahm betreute Dienst ist der ideale Begleiter für Börseneinsteiger und fortgeschrittene Anleger. Zusammen kommen die beiden Vollprofis auf über 45 Jahre Börsenerfahrung - und das merkt man. Ob Aktie, Rohstoff oder Währung, Long oder Short, Hausse oder Baisse: Mit dem Bernecker Börsenkompass an Ihrer Seite holen Sie das Beste aus Ihrem Kapital heraus. Dabei helfen Ihnen die Profis mit tagesaktuellen Markteinschätzungen und fundierten Einzelempfehlungen zu den spannendsten Investmentmöglichkeiten aus jedem Börsensegment.

    monatlich

    Missing Picture

    AktienSensor Deutschland

    Den größten Markt der Welt richtig traden • Ihr Einstieg in den schnellen Devisenhandel mit langjährigen Forex-Profis • Tagesaktuelle Tradingsignale auf die Majors wie EUR/USD, USD/JPY uvm.

    Klicken für mehr Information
    79.99€ zum Abo

    AktienSensor Deutschland liefert klare Handelssignale mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit - in allen Marktphasen. Dank hochmodernem Data-Mining erhalten Anleger Trendsignale aus hunderttausenden ausgewerteten Beiträgen in sozialen Netzwerken, Foren und Börsenportalen und kennen so die Gewinner oder Verlierer, bevor es die Masse der Anleger erfährt. Egal ob die Aktienkurse auf breiter Front steigen oder fallen - die Abonnenten vom AktienSensor Deutschland profitieren in jeder Marktphase. Die Erfolge lassen sich sehen: Seit Start im April 2014 hat die Strategie mit den automatisierten Indikatoren ein Plus von 162,23 Prozent erzielt. Im gleichen Zeitraum hat der DAX nur 11,5 Prozent hinzugewonnen (*Stand: 02.01.2019).

    monaltich

    Missing Picture

    Stock Selection Europe

    Stock Selection Europe (SSE) Das Handelssystem für Dax, EuroStoxx 50 & Co. • Überrenditen dank ausgeklügeltem Handelssystem erzielen • Long, short und gehebelt investieren in Europas beste Aktien • Geringer Aufwand - nur einmal pro Woche handeln! GRAFIK einbinden mit Untertext analog Mock-up

    Klicken für mehr Information
    54.99€ zum Abo

    Mit Stock Selection Europe können Sie Überrenditen mit System erzielen. Sie setzen auf die stärksten Trendsignale aus Deutschland und Europa. Long und Short. So machen Sie Ihren Anlage-Erfolg unabhängig vom DAX-Stand. Ihr Aufwand ist minimal: Einmal in der Woche handeln Sie durchschnittlich 2-3 Positionen. Das Renditeziel: Zwischen 25% bis 30% Depotgewinn pro Jahr. Darum sollten Sie Stock Selection Europe testen: Handelssignale auf die Top-Aktien des deutschen und europäischen Markts Hohe Renditen: Depot-Gewinne bis zu 30% pro Jahr sind das Ziel Reduziertes Risiko: Die Hebel liegen zwischen 2-3 Wenig Aufwand: Die Signale kommen einmal pro Woche LONG & SHORT: Auf- und Abwärtstrends werden gehandelt Kein Marktrauschen, keine Emotionen: Das Handelssystem arbeitet mit Wochenschlusskursen Breite Streuung, dennoch bleibt das Depot mit max. 20 Positionen übersichtlich Direkter Kontakt zum Chefanalysten für Ihre Fragen und Anregungen Handeln mit einem erfolgserprobten System: Mit Stock Selection Europe handeln Sie die stärksten Aktientrends aus Deutschland und Europa nach System. So eliminieren Sie Ihr Bauchgefühl und das ständige Marktrauschen. Maximal 20 Positionen arbeiten für Ihr Geld. Ihr Aufwand: 2-3 Transaktionen genau einmal in der Woche. Der Clou: Sie sind völlig marktunabhängig, da das Europa Portfolio sowohl auf die stärksten Aufwärts- als auch auf die stärksten Abwärtstrends setzt. Regelmäßige Stopp-Anpassungen sichern Ihre Positionen zusätzlich ab. Die Aktienmärkte werden Jahr um Jahr hektischer. Das Tempo nimmt zu, Nachrichten überfluten die Anleger förmlich. Aber Hektik ist ansteckend, verleitet zu Fehlern und kostet unglaublich viel Geld. Damit muss Schluss sein. Stock Selection Europe macht eines deutlich: Wenn Sie mit der klaren Strategie eines Handelssystems handeln, vermeiden Sie Verunsicherung und Hektik. Das auf Basis wöchentlicher Signale arbeitende System "Stock Selection Europe" hat für Sie zwei entscheidende Vorteile: 1. Das, was jeden Anleger die meisten Gewinne kostet, fliegt konsequent raus: die Emotionen. Wie oft haben wir alle schon „aus dem Bauch heraus“ eine Entscheidung getroffen? Und wie oft erwies sich das als fataler Fehler? Weg damit! Wie oft hat man sich einen Stoppkurs gesetzt, den man dann doch nicht umsetzt und die Verluste unnötig anschwellen, während man bei anderen Positionen viel zu früh Gewinne mitnimmt? Schluss damit! Mit Stock Selection Europe ist nicht mehr das Bauchgefühl Ihr Anlageberater, sondern eine erfolgserprobte Strategie. 2. Sobald Sie die Signale von Stock Selection Europe umsetzen, arbeiten Sie mit einem System, das sich ausschließlich an den realen Kursen orientiert und nicht an kursierenden Meinungen oder Hoffnungen. Stundenlanges Durchforsten der Nachrichten, abendliches Recherchieren, ein teures Rein und Raus bei kurzlebigen Positionen – all das ist dann vorbei. Das bedeutet: Sie haben mehr Zeit für sich selbst. Wie funktioniert Stock Selection Europe Dieses Handelssystem basiert auf verschiedenen chart- und markttechnischen Indikatoren, die in ihrer Kombination auf einzigartige Art und Weise Handelssignale auf Basis der Wochenschlusskurse generieren. Und ja, einmal pro Woche zu agieren reicht nicht nur, es ist sogar effektiver, weil dadurch die hektischen Sprünge herausgefiltert werden, die innerhalb einer Woche, eines Tages, ja oft innerhalb einer Stunde auftreten, aber für den Trend in Wahrheit irrelevant sind.

    monatlich

    Missing Picture

    Small Caps Champion

    Ihre Vorteile im Überblick Einzigartiges 3-Säulen-System für kurz- und langfristigen Vermögensaufbau Hohe Renditen: Mit dieser Strategie können Sie langfristig 50% mehr verdienen als mit Large Caps Erhöhte Absicherung durch eine gesunde Mischung aus ETFs, Aktien und Hebelprodukten Sparen Sie Zeit: Dieser professionell geführte Börsendienst nimmt Ihnen sämtliche Recherche- und Analyse-Arbeit ab Detaillierte und leicht nachvollziehbare Analysen – transparent und unabhängig für Sie erstellt Direkter Kontakt zum Chefanalysten für Ihre Fragen und Anregungen

    Klicken für mehr Information
    69.99€ zum Abo

    Einzigartiges 3-Säulen-System ermöglicht transparenten Vermögensaufbau mit Nebenwert-Investments! Small Caps Champion ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie mit Nebenwerten an der Börse einfach investieren möchten. Das nachfolgende einzigartige 3-Säulen-System von Börsen-Experte Bernd Wünsche hält für Sie viele interessante Möglichkeiten bereit, um transparente und vor allem einfache Geldanlage zu betreiben! Hier investieren Sie nur wenige Minuten pro Woche, um Ihre Depots auf dem neuesten Stand zu halten und können sich ansonsten ganz entspannt anderen Beschäftigungen widmen. Kein wildes Daytrading oder lange Analysen-Arbeiten – dafür sorgt Bernd Wünsche mit seinem 3-Säulen-System!

    monatlich

    Missing Picture

    Devisen100: Experten-Tipps für Ihr Forex-Trading

    Zwei Profi-Händler führen Sie ein in den spannendsten Markt der Welt: die Forex. Der Begriff Forex ist eine allgemein benutzte Abkürzung für “Foreign Exchange” und beschreibt den gesamten Handel auf dem Devisenmarkt. Mit den Empfehlungen von Mike Seidl und Martin Goersch profitieren Sie von den großen Bewegungen im Euro, US-Dollar, Schweizer Franken, Yen und Britischem Pfund. Die Erfolgsfaktoren: - Wöchentliche Hauptausgabe mit Musterdepot - Trading-Signale für den direkten - Handel oder über Hebelzertifikate - Hintergrundwissen zu den Besonderheiten der Majors, z.B. EUR/USD, GBP/USD, USD/JPY - Details zu den Profi-Techniken im mittelfristigen Devisenhandel - Charttechnische und makrowirtschaftliche Analysen - Eilmeldungen, wenn Handlungsbedarf besteht - Video-Tutorials und Webinare - E-Mail-Support für alle Ihre Fragen - NEU: Analysen auch in der Finanzen100 App verfügbar

    Klicken für mehr Information
    39.99€ zum Abo

    Der ideale Einstieg in den Devisenhandel. Die Forex ist der größte Markt der Welt. Hier treffen Sie auf die ganz großen Investoren: Notenbanken, Hedgefonds und Großkonzerne. Doch auch für den Privatanleger bietet der Handel von Euro, Dollar, Yen und Co. enorme Vorteile. Kein Markt ist so groß, liquide und damit so unbeeinflussbar. Anleger, die auf Aktien setzen, können sich zusätzlich gegen Währungsverluste absichern. Daher ist Devisen100 der ideale Beratungsservice, wenn Sie die ersten Schritte an der Forex machen möchten. Mike Seidl und Martin Goersch haben umfangreiche Erfahrung als Devisenhändler und helfen Ihnen bei Ihrem Schnelleinstieg. Erfahren Sie spannendes Hintergrundwissen und verdienen Sie an den großen Trends der wichtigsten Währungspaare der Welt.

    monatlich

    Missing Picture

    Der COT-Report

    Ihre Vorteile - Profitieren Sie von der Expertise unseres Terminmarktspezialisten David Varga: Wöchentliche Analyse der COT-Daten - Ableitung konkreter Korrektur- und Trendziele - Klare Markteinschätzungen & Chart-Analysen - Die wichtigsten Märkte im Fokus: Gold, Silber, Öl, S&P500, Nasdaq, US-Dollar - Q&A-Bereich für Ihre Fragen - Plus: Finanzen100 Newsletter-Service - NEU: Analysen auch in der Finanzen100 App verfügbar

    Klicken für mehr Information
    34.99€ zum Abo

    Profitieren von den Terminmarkt-Positionen der Profis Pünktlich zum Wochenende analysiert David Varga die neuesten Commitments of Traders (COT) und entschlüsselt für seine Leser die Terminmarkt-Positionierung der Commercials, Groß- und Kleinspekulanten in den Commodities Gold, Silber und Öl, den Aktien-Indizes S&P500 und NASDAQ sowie den US-Dollar Index. Im Zentrum seines Reports steht der COT-Indikator, der die aktuelle Entwicklung mit früheren, ähnlichen Situationen an den Terminmärkten vergleicht. Ergänzende Chartanalysen vervollständigen das Bild. Mit Hilfe seiner einzigartigen Strategie identifiziert David Varga damit Trends, Korrekturen und Turnarounds – bevor diese passieren. Ihr Vorteil: Sie können reagieren, bevor ein Trend bricht oder eine Korrektur eintritt. So schützen Sie sich vor Verlusten und optimieren Ihre Gewinne. Profitieren auch Sie von der beeindruckenden Trefferquote des Terminmarkt-Profis David Varga und erhalten Sie Woche für Woche wertvolle Markteinschätzungen für Ihre Handelsentscheidungen auf den wichtigsten Aktien-, Rohstoff- und Forex-Märkten.

    monatlich