DAX-0,64 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,50 % Öl (Brent)+0,02 %

Wirtschaftskalender und Börsentermine

  • Donnerstag
    22
    22
  • Freitag
    23
    44
  • Montag
    26
    25
  • Dienstag
    27
    24
  • Mittwoch
    28
    30
  • aktuelle Woche
    KW25
    145
  • nächste Woche
    KW26
    191

Filtern Sie den Wirtschaftkalender nach Kategorie, Länder und Relevanz

Filter

Kategorien

Länder

Einstellungen übernehmen
Niedrige Volatilität
Mäßige Volatilität
Hohe Volatilität
Webinare
Alle Termine in Kalender exportieren

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 23.06.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
02:30Japan
Der Nikkei PMI Herstellung zeigt eine frühe Momentaufnahme zur Gesundheit der verarbeitenden Industrie Japans. Der PMI Produktion ist ein wichtiger Indikator für die Geschäftslage und die allgemein wirtschaftliche Lage in Japan. Ist das Ergebnis über 50,0 so zeigt dies eine Expansion der Industrie, was für den JPY bullish ist, während ein Wert darunter eine Kontraktion darstellt und entsprechend bearish ist.
tts-31544473
99110
Konjunktur
5253,453,1
06:30Holland
Das Bruttoinlandsprodukt, veröffentlicht durch Statistics NL ist der Gesamtwert aller produzierten Waren und Dienstleistungen der Niederlanden. Das BIP ist als eine umfassende Beurteilung der Aktivität und Gesundheit der niederländischen Wirtschaft zu betrachten. Generell wird ein hoher Wert als positiv (oder bullish) für den EUR gesehen, während eine fallende Tendenz als negativ (oder bearish) angesehen wird.
tts-31544991
100474
Konjunktur
3,2%-3,4%
06:30Holland
Das Bruttoinlandsprodukt, veröffentlicht durch Statistics NL ist der Gesamtwert aller produzierten Waren und Dienstleistungen der Niederlanden. Das BIP ist als eine umfassende Beurteilung der Aktivität und Gesundheit der niederländischen Wirtschaft zu betrachten. Generell wird ein hoher Wert als positiv (oder bullish) für den EUR gesehen, während eine fallende Tendenz als negativ (oder bearish) angesehen wird.
tts-31544990
100475
Konjunktur
0,4%-0,4%
07:45---
08:30
Admiral Markets: Guten Morgen DAX-Index!
---
08:45Frankreich
Das Bruttoinlandsprodukt zeigt den Geldwert aller Waren und Dienstleistungen die innerhalb eines Landes in einem bestimmten Zeitraum hergestellt wurden. Das BIP umfasst auch den Verbrauch, Staatsausgaben, Investitionen und die Handelsbilanz (Exporte minus Importe). Es ist ein grober Maßstab für die Markttätigkeit, denn es gibt das Tempo wieder, indem die Wirtschaft eines Landes wächst oder abnimmt.
tts-51648052
99777
Konjunktur
-1%1%
08:45Frankreich
Das Bruttoinlandsprodukt von INSEE veröffentlicht, ist der Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die von Frankreich produziert wurden. Das BIP gilt als ein Maßstab für die wirtschaftliche Aktivität und Gesundheit. Eine steigende Tendenz hat einen positiven Effekt auf den Euro, während eine fallende Tendenz eher als negativ (oder bearish) betrachtet wird.
tts-31545120
99778
Konjunktur
0,5%0,4%0,4%
09:00---
09:00Österreich
Die Industrieproduktion wird vom Statistics Austria veröffentlicht und sie zeigen das Volumen der Produktion der österreichischen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion sind die Auswirkungen auf den EUR bullish, während bei einem Rückgang entsprechend bearishe Reaktionen zu erwarten sind.
tts-31545190
100490
Konjunktur
3,3%-3,3%
09:00Frankreich
Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors Frankreichs. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der französische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31545078
99102
Konjunktur
55,35757,2
09:00Frankreich
Der monatliche PMI Composite Bericht für Produktion und Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht. Die Daten basieren auf einer Umfrage unter einer Vielzahl von Führungskräften der Privatwirtschaft in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. In der Regel wird der Bericht am dritten Arbeitstag eines jeden Monats veröffentlicht. Die einzelnen Umfrageergebnisse werden je nach Größe des Unternehmens und dem jeweiligen Beitrag zur Gesamtwirtschaft gewichtet. Die Daten von größeren Unternehmen haben damit einen größeren Einfluss auf den Index, als die von kleineren Unternehmen. Die Umfrage beinhaltet die Frage, ob es gegenüber dem Vormonat eine Verbesserung, Verschlechterung oder gar keine Veränderung gegeben hat. Hieraus ergeben sich dann Prozentsätze aus denen der Index abgeleitet wird. Ein Niveau von 50,0 signalisiert keine Änderung gegenüber dem Vormonat. Über 50,0 zeigt eine Verbesserung und unter 50,0 einen Rückgang.
tts-82648851
99100
Konjunktur
55,356,756,9
09:00Frankreich
Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors Frankreichs. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der französische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31545072
99101
Konjunktur
555453,8
09:30Deutschland
Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors Deutschlands. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der deutsche Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544214
99103
Konjunktur
53,755,555,4
09:30Deutschland
Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors Deutschlands. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der deutsche Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544250
99104
Konjunktur
59,35959,5
09:30Deutschland
Der monatliche PMI Composite Bericht für Produktion und Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht. Die Daten basieren auf einer Umfrage unter einer Vielzahl von Führungskräften der Privatwirtschaft in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. In der Regel wird der Bericht am dritten Arbeitstag eines jeden Monats veröffentlicht. Die einzelnen Umfrageergebnisse werden je nach Größe des Unternehmens und dem jeweiligen Beitrag zur Gesamtwirtschaft gewichtet. Die Daten von größeren Unternehmen haben damit einen größeren Einfluss auf den Index, als die von kleineren Unternehmen. Die Umfrage beinhaltet die Frage, ob es gegenüber dem Vormonat eine Verbesserung, Verschlechterung oder gar keine Veränderung gegeben hat. Hieraus ergeben sich dann Prozentsätze aus denen der Index abgeleitet wird. Ein Niveau von 50,0 signalisiert keine Änderung gegenüber dem Vormonat. Über 50,0 zeigt eine Verbesserung und unter 50,0 einen Rückgang.
tts-82648987
99105
Konjunktur
56,157,357,4
10:00---
10:00Italien
Die Industrie Bestellungen werden vom National Institute of Statistics veröffentlicht und der Indikator beinhaltet Daten zu Sendungen, Vorräten und neuen Aufträgen. Eine Zunahme der Bestellungen spricht für eine Expansion der italienischen Wirtschaft und es ist auch ein Inflationsfaktor. Generell ist eine hohe Lesung für den EUR bullish, während eine niedrige entsprechend bearish zu werten ist.
tts-31545138
99782
Konjunktur
-2,2%-9,2%
10:00Italien
Die Industrieumsätze werden von National Institute of Statistics veröffentlicht und sie zeigen das Volumen der Produktion der italienischen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion hat dies bullish Auswirkungen auf den EUR.
tts-31545136
99779
Konjunktur
-0,5%-0,5%
10:00Euro Zone
Der PMI Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der Europäische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544495
99107
Konjunktur
54,756,256,3
10:00Euro Zone
EU-Gipfel
100609
Regierung
---
10:00Euro Zone
Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der Europäische Dienstleistungssektor das BIP nicht so sehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Produktion vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-31544222
99108
Konjunktur
57,356,857
10:00Italien
Die Industrieumsätze werden von National Institute of Statistics veröffentlicht und sie zeigen das Volumen der Produktion der italienischen Industrie. Ein Aufwärtstrend ist in Verbindung mit Inflation und steigenden Zinsen zu sehen. Bei einem hohen Wachstum der Industrieproduktion hat dies bullish Auswirkungen auf den EUR.
tts-31545139
99780
Konjunktur
4%-7,2%
10:00Euro Zone
Der Gesamt PMI Produktion und Dienstleistung wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Dienstleistungs- und Produktionssektors der Eurozone. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den EUR bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-51647956
99106
Konjunktur
55,756,656,8
10:00Italien
Die Industriebestellungen werden vom National Institute of Statistics veröffentlicht und der Indikator beinhaltet Daten zu Sendungen, Vorräten und neuen Aufträgen. Eine Zunahme der Bestellungen spricht für eine Expansion der italienischen Wirtschaft und es ist auch ein Inflationsfaktor. Generell ist eine hohe Lesung für den EUR bullish, während eine niedrige entsprechend bearish verläuft.
tts-31545140
99781
Konjunktur
-0,7%--4,2%
12:00---
15:00Belgien
Der Leitindikator wird von der the National Bank of Belgium veröffentlicht und er zeigt die zukünftigen Trends der wirtschaftlichen Gesamttätigkeit einschließlich Industrievertrauen, Auftragseingänge, Tendenzen der Fertigung und Zinssätze. Er gilt als ein Maß für die wirtschaftliche Stabilität Kanadas. Generell ist eine hohe Lesung für den Euro bullish und eine niedrige entsprechend bearish.
tts-31545187
100505
Zentralbanken
--0,8-1,1
15:45USA
Der PMI Produktion wird von Markit Economics veröffentlicht und es ist ein Indikator für die wirtschaftliche Lage des Produktionssektors der USA. Er gibt einen Überblick über den Zustand des Umsatzes und der Beschäftigung. Erwähnenswert ist, dass der amerikanische Produktionssektor das BIP mehr positiv oder negativ beeinflusst, wie es der PMI Dienstleistung vermag. Eine Lesung über 50 signalisiert eine Expansion, was für den USD bullish ist und ein Ergebnis unter 50 ist entsprechend bearish zu werten.
tts-51647876
99109
Konjunktur
-5352,7
15:45USA
Der Dienstleistung PMI von Markit Economics zeigt die Geschäftsbedingungen der Dienstleistungsbranche. Da der Dienstleistungssektor einen Großteil des BIP ausmacht ist der Dienstleistung PMI ein wichtiger Indikator für die Gesamtwirtschaftslage in den USA. Ein Ergebnis über 50 signalisiert einen bullish USD, während eine Lesung darunter bearish Auswirkungen mit sich bringt.
tts-68537692
99717
Konjunktur
-53,753,6
15:45USA
Der PMI Composite Monatsbericht des Industrie- und Dienstleistungssektors wird von Markit veröffentlicht und er beinhaltet die Umfrageergebnisse einer hohen Zahl von Führungskräfte. Die Daten werden in der Regel am dritten Werktag eines jeden Monat veröffentlicht. Die Antworten der Führungskräfte werden je nach Größe des Unternehmens gewichtet. Die Antworten von größeren Unternehmen haben somit einen größeren Einfluss auf das Ergebnis. Ein Index-Niveau von 50,0 zeigt gegenüber dem Vormonat keine Änderung. Ein Ergebnis über 50 zeigt eine Verbesserung und ein Ergebnis darunter eine dementsprechende Verschlechterung.
tts-73909465
99716
Konjunktur
--53,9
16:00USA
Die Verkäufe neuer Immobilien werden durch das US Census Bureau veröffentlicht und sie zeigen die Bedingungen an den Immobilienmärkten. Sie zeigen das die Hauskäufer Geld für Einrichtung und Finanzierung ihrer Häuser ausgeben. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedriger entsprechend bearish.
tts-31544482
99122
Verbrauch & Inflation
-5,4%-11,4%
16:00USA
Die Verkäufe neuer Immobilien werden durch das US Census Bureau veröffentlicht und sie zeigen die Bedingungen an den Immobilienmärkten. Sie zeigen das die Hauskäufer Geld für Einrichtung und Finanzierung ihrer Häuser ausgeben. Generell ist eine hohe Lesung für den USD bullish und ein niedriger entsprechend bearish.
tts-31544224
99123
Verbrauch & Inflation
-597 Tsd.569 Tsd.
17:15USA
James Bullard ist der Präsident der Federal Reserve Bank von St. Louis . Durch Dr. Bullard Amtsantritt am 1. April 2008 wurde er der zwölfte Chef der Achten Federal Reserve Bezirksbank in St. Louis. Aktuell arbeitet er in diesem Amt seit dem 1. März 2011. Im Jahr 2013 wurde er stimmberechtigtes Mitglied des Federal Open Market Committee.
100611
Zentralbanken
---
18:40USA
Lorett J. Mester ist die Präsidentin und Chief Executive Officer der Fed Cleveland. Mester ist ein Teil der FOMC, die über die Geldpolitik der USA entscheidet. Sie trat ihren Posten als Präsidentin und CEO im Juni 2014 an.
100612
Zentralbanken
---
19:00USA
Die Baker Hughes Plattform Zählung ist mit der wichtigste Konjunkturbarometer für die Bohrindustrie und deren Zulieferer. Aktive Bohrgeräte benötigen Produkte und Dienstleistungen der Ölindustrie. Damit handelt es sich um einen Frühindikator für die Nachfrage nach Produkten zum Bohren und der Verarbeitung von Kohlenwasserstoffen. Das Ergebnis bezieht sich ausschließlich auf Öl Plattformen.
tts-99673998
99253
Konjunktur
--747
20:00Großbritannien
Professor Kristin Forbes trat dem Monetary Policy Committee der Bank von England im Juli 2014 bei.
100502
Zentralbanken
---
20:15USA
Jerome H. Powell `s Amtsantritt als FOMC Mitglied erfolgte am 25. Mai 2012, mit einer Amtslaufzeit bis zum 31. Januar 2014. Seine Kommentare können den Dollar beeinflussen, und deshalb eine kurzfristige Bewegung in positiver oder negativer Trendrichtung auslösen.
100601
Zentralbanken
---
21:30USA
Der wöchentliche Commitments of Traders (COT) Bericht enthält Informationen über das Volumen und die Richtung der eingegangenen Positionen über sämtliche Laufzeiten an den Futures Märkten in Chicago und New York. Die Forex Händler interessieren die "nicht kommerziellen" oder spekulativen Positionen, um zu entscheiden ob ein Trend gesund ist oder nicht. Die Daten geben auch einen Hinweis über die allgemeine Stimmung gegenüber einem Vermögenswert.
tts-109398489
99593
Liquidität & Handelsbilanz
--57,8 Tsd.$
21:30USA
Der wöchentliche Commitments of Traders (COT) Bericht enthält Informationen über das Volumen und die Richtung der eingegangenen Positionen über sämtliche Laufzeiten an den Futures Märkten in Chicago und New York. Die Forex Händler interessieren die "nicht kommerziellen" oder spekulativen Positionen, um zu entscheiden ob ein Trend gesund ist oder nicht. Die Daten geben auch einen Hinweis über die allgemeine Stimmung gegenüber einem Vermögenswert.
tts-109398492
99596
Liquidität & Handelsbilanz
--190,3 Tsd.$
21:30USA
Der wöchentliche Commitments of Traders (COT) Bericht enthält Informationen über das Volumen und die Richtung der eingegangenen Positionen über sämtliche Laufzeiten an den Futures Märkten in Chicago und New York. Die Forex Händler interessieren die "nicht kommerziellen" oder spekulativen Positionen, um zu entscheiden ob ein Trend gesund ist oder nicht. Die Daten geben auch einen Hinweis über die allgemeine Stimmung gegenüber einem Vermögenswert.
tts-109398495
99595
Liquidität & Handelsbilanz
--359 Tsd.
21:30Großbritannien
Der wöchentliche Commitments of Traders (COT) Bericht enthält Informationen über das Volumen und die Richtung der eingegangenen Positionen über sämtliche Laufzeiten an den Futures Märkten in Chicago und New York. Die Forex Händler interessieren die "nicht kommerziellen" oder spekulativen Positionen, um zu entscheiden ob ein Trend gesund ist oder nicht. Die Daten geben auch einen Hinweis über die allgemeine Stimmung gegenüber einem Vermögenswert.
tts-109398494
99597
Liquidität & Handelsbilanz
---39,4 Tsd.£
21:30Euro Zone
Der wöchentliche Commitments of Traders (COT) Bericht enthält Informationen über das Volumen und die Richtung der eingegangenen Positionen über sämtliche Laufzeiten an den Futures Märkten in Chicago und New York. Die Forex Händler interessieren die "nicht kommerziellen" oder spekulativen Positionen, um zu entscheiden ob ein Trend gesund ist oder nicht. Die Daten geben auch einen Hinweis über die allgemeine Stimmung gegenüber einem Vermögenswert.
tts-109398496
99599
Liquidität & Handelsbilanz
--79,1 Tsd.€
21:30Japan
Der wöchentliche Commitments of Traders (COT) Bericht enthält Informationen über das Volumen und die Richtung der eingegangenen Positionen über sämtliche Laufzeiten an den Futures Märkten in Chicago und New York. Die Forex Händler interessieren die "nicht kommerziellen" oder spekulativen Positionen, um zu entscheiden ob ein Trend gesund ist oder nicht. Die Daten geben auch einen Hinweis über die allgemeine Stimmung gegenüber einem Vermögenswert.
tts-109398493
99594
Liquidität & Handelsbilanz
---50,6 Tsd.¥

Webinare

AnfangszeitThemaReferentVeranstalterPreis
25.06.2017
19:00 - 20:00 Uhr
Trading am SonntagMario KoflerGKFX Financial Services Ltdkostenlos
26.06.2017
07:45 - 12:00 Uhr
Erfolgreiche Dax Ausbruch Strategie – täglich liveCarlos MartinsTradersClub24kostenlos
26.06.2017
08:30 - 09:00 Uhr
Guten Morgen DAX-Index!Heiko BehrendtAdmiral Marketskostenlos
26.06.2017
09:00 - 09:30 Uhr
Trading am Morgen - Das GKFX Live-Webinar zur aktuellen MarktlageDennis GürtlerGKFX Financial Services Ltdkostenlos
26.06.2017
10:00 - 10:30 Uhr
Punkt 10: Jeden Tag ein TradeJens ChrzanowskiAdmiral Marketskostenlos