DAX-1,86 % EUR/USD-0,87 % Gold-0,75 % Öl (Brent)-0,75 %

MARKTAUSBLICK Euro/Dollar – Ende des Downtrends in Sicht?

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
06.11.2018, 09:55  |  757   |   |   

Die europäische Gemeinschaftswährung hat mit dem Ende Oktober generierten Low bei rund 1,13 das Tief vom August erfolgreich verteidigt.

Ein Blick auf das Kursverhalten der letzten Tage zeigt gleichzeitig eine Umkehrformation in Form einer SKS. Damit ist die Gelegenheit für die Bullen zum Greifen nah, den seit Ende September laufenden Abwärtstrend endlich ein Ende zu machen.

EURUSD vom 06.11.2018

Das fehlende Puzzlestück ist nun der Ausbruch über 1,1455. Hier liegt der Hauptwiderstand, der als Schaltstelle für die kommenden Tage und Wochen fungiert und wieder deutlich höhere Notierungen ermöglicht. Kurzfristigen Support bietet heute die Marke bei 1,1395 sowie der Bereich 1,1355.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen
Ihr GKFX-Team

Trading am Morgen bei GKFX


Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel