DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

Asien: Märkte in China: Viel Potenzial trotz leichten Abschwungs

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
09.11.2018, 10:44  |  133   |   |   
Chinas beeindruckender Aufstieg zur Wirtschaftsmacht vollzog sich in nur wenigen Jahren. Trotz eines aktuell leichten Konjunkturrückganges bleibt das Reich der Mitte für Anleger sehr interessant.

Chinas Wirtschaftswunder


Wirtschaftswunder lassen sich meist nicht so einfach erklären. Anhand einer anschaulichen Animation bei visualcapitalist.com kann man allerdings deutlich erkennen, dass die großen Volkswirtschaften der Welt in den letzten 50 Jahren gleich zwei Wirtschaftswunder erlebt haben. Legte Japan seit den siebziger bis weit in die neunziger Jahre einen rasanten Aufstieg hin, katapultierte sich Chinas Wirtschaft innerhalb von zehn Jahren vom siebten Rang im Jahr 2000 auf den zweiten Platz ab 2010. Der Abstand zur Weltmacht USA schrumpft dabei kontinuierlich. Die Grundlagen dafür wurden in den 1980er und 1990er Jahren gelegt, als Chinas damaliger Machthaber Deng wegweisende Wirtschaftsreformen auf den Weg brachte. Gute dreißig Jahre später sind aus unbedeutenden Orten pulsierende Millionenstädte geworden, welche durch Hochgeschwindigkeitsbahnen vernetzt sind



Den vollständigen Artikel lesen ...

Anzeige


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel