checkAd

Bitcoin stürzt ab, ABN Amro warnt und Cosmo Pharma mit Xetra-Listing - BÖRSE TO GO

Gastautor: NTG24
19.04.2021, 08:16  |  305   |   |   

Der asiatische Handel startet stark in die neue Woche. Angetrieben im Wesentlichen von den hohen Kursgewinnen im chinesischen Aktienmarkt, nachdem sich die Lage bei China Huarong Asset Management (CNE100002367) entschärfte. Die Futures notieren …

Der asiatische Handel startet stark in die neue Woche. Angetrieben im Wesentlichen von den hohen Kursgewinnen im chinesischen Aktienmarkt, nachdem sich die Lage bei China Huarong Asset Management (CNE100002367) entschärfte. Die Futures notieren dagegen überwiegend im Minus kurz vor Eröffnung der europäischen Vorbörse. Der DAX-Future liegt -0,24 % tiefer bei 15.488 Punkten, der S&P 500 Future sinkt leicht um -0,15 % auf 4.170 Punkte und nur der Nasdaq-Future steigt leicht um 0,09 % auf 14.041 Punkte. 

Der DAX drehte zum Wochenschluss noch einmal ...

Weiterlesen auf www.ntg24.de
ABN AMRO Bank Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Bitcoin stürzt ab, ABN Amro warnt und Cosmo Pharma mit Xetra-Listing - BÖRSE TO GO Der asiatische Handel startet stark in die neue Woche. Angetrieben im Wesentlichen von den hohen Kursgewinnen im chinesischen Aktienmarkt, nachdem sich die Lage bei China Huarong Asset Management (CNE100002367) entschärfte. Die Futures notieren …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel