checkAd

LYNX Amazon: Ab hier wäre die Aktie wieder interessant

Anzeige
Die letzten Quartalsergebnisse, welche Ende Oktober veröffentlich wurden, waren nicht zufriedenstellend und führten zu einem Gap nach unten. Diese Lücke konnte bislang nicht geschlossen werden.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen



Disclaimer: Diese Publikation ist eine Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 34b WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen. Ausführlicher Disclaimer von LYNX.

Diskussion: Horror-Crash als Chance: Jim Cramer: Zehn Tech-Aktien vor Mega-Comeback! Kursraketen!
Wertpapier



 |  173   |   

Disclaimer

LYNX Amazon: Ab hier wäre die Aktie wieder interessant Die letzten Quartalsergebnisse, welche Ende Oktober veröffentlich wurden, waren nicht zufriedenstellend und führten zu einem Gap nach unten. Diese Lücke konnte bislang nicht geschlossen werden.

Nachrichtenquelle

LYNX ist Ihr europäischer Online Broker Spezialist, welcher Ihnen den Handel mit Aktien, CFDs, Optionen, Futures, ETFs, Währungen und Optionsscheinen aus einer Handelsplattform ermöglicht. Über LYNX handeln Sie an über 100 Börsenplätzen in 20 Ländern und das zu ausnahmslos günstigen Konditionen.

RSS-Feed LYNX Analysen

Beste Nachrichten des Autors

432 Leser
144 Leser
136 Leser
124 Leser
124 Leser
120 Leser
104 Leser
100 Leser
72 Leser
56 Leser
768 Leser
596 Leser
444 Leser
432 Leser
412 Leser
400 Leser
340 Leser
336 Leser
276 Leser
268 Leser
1788 Leser
1464 Leser
1148 Leser
1116 Leser
1068 Leser
1004 Leser
988 Leser
824 Leser
768 Leser
752 Leser
1788 Leser
1686 Leser
1480 Leser
1464 Leser
1372 Leser
1302 Leser
1266 Leser
1178 Leser
1148 Leser
1116 Leser