DAX-0,68 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,27 % Öl (Brent)-1,93 %

Nemax 50 auf dem Weg ins Nichts

10.09.2001, 12:38  |  366   |   |   
Der fiel nach kurzer Gegenwehr unter die magische Grenze von 1.000 Punkten. Mittlerweile sind auch die 900 Punkte durchbrochen, damit sind wohl auch die letzten Hoffnungen auf eine, wie auch immer geartete Erholung vernichtet worden. Positives lässt sich auch auf dem erniedrigten Niveau nicht ausmachen. Das in der letzten Analyse ausgesprochene Kursziel von rund 600/700 Punkte sollte demnächst erreicht werden.



Der Wochenchart des Nemax 50 lässt Bullen trauern, die Bären frohlocken. Der langfristige Abwärtstrend sowie der Bruch der 1.000 Punkte kann nur eine recht eindeutige Interpretation zulassen. Die Kurse fallen weiter bis an die Rückkehrlinie des Abwärtstrendkanals, die bei rund 650 Punkten verläuft. Auch das Umsatzverhalten bleibt negativ. Das allgemeine Desinteresse am Markt hält. Der Neue Markt hat sich mit der aktuellen Entwicklung auch langfristig von höheren Niveau verabschiedet. Eine Trendwende wäre erst bei Kursen über 1.000 Punkten anzunehmen. So deutet auch der Drei-Linien-Durchbruchschart an, dass eine Trendwende erst bei Kursen über 1.030 Punkten prognostiziert werden könnte (nach aktuellem Wochenchart).



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel