checkAd

Abertis Infraestructuras Bilanz & GuV

GuV in Mio EUR

201620172018201920202021e
Umsatz4.935,505.322,70
--
EBIT1.945,502.058,20
--
Ergebnis vor Steuer1.3151.291,20
--
Ergebnis nach Steuern1.010,80926,70
--
den Aktionären zustehender Konzernjahresüberschuss795,60897,40
--
Fremdanteil / Anteile Dritter-215,60-101,60
--

Bilanz in Mio EUR

(IFRS)
201620172018201920202021e
Aktiva31.185,6029.830,80
--
Umlaufvermögen4.348,403.831,50
--
Passiva31.185,6029.830,80
--
Summe kurzfristige Verbindlichkeiten3.683,303.221
--
Summe langfristige Verbindlichkeiten20.601,7021.833,10
--
Summe Fremdkapital24.28525.054,10
--
Minderheitenanteil (Fremdanteil)3.324,40 %2.247,80 %
--
Bilanzielles Eigenkapital3.576,202.528,90
--

Cashflow in EUR

201620172018201920202021e
Cashflow2.032,302.391,40
--

Dividende

201620172018201920202021e
Gewinn je Aktie (unverwässert)0,880,93
--
Dividende je Aktie0,730,80
--
Dividendenausschüttung in Mio.722,98792,31
--
Kennzahlen und Daten von

Dividendenrechner

Abertis Infraestructuras Unternehmensprofil

Abertis Infraestructuras Insidertrades 2021

Kennzahlen in EUR

20162017201820192020
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)15,1019,90
-
Kurs-Cash-Flow-Verhältnis (KCV)6,487,68
-
Dividendenrendite5,49 %4,31 %
-
Umsatz je Aktie4,985,37
-
Cashflow je Aktie2,052,41
-
Umsatzrentabilität16,12 %16,86 %
-
Return on Investment2,55 %3,01 %
-
Anlageintensität85,90 %81,14 %
-
Arbeitsintensität13,94 %12,84 %
-
Eigenkapitalquote11,47 %8,48 %
-
Fremdkapitalquote88,53 %91,52 %
-
Verschuldungsgrad772,03 %1.079,60 %
-
‎Liquidität 1. Grades68,66 %76,31 %
-
‎Liquidität 2. Grades117,43 %117,26 %
-
‎Liquidität 3. Grades117,88 %117,66 %
-
Working Capital in Mio.665,10610,50
-
Deckungsgrad A13,35 %10,45 %
-
Deckungsgrad B90,09 %98,06 %
-
Deckungsgrad C90,04 %98,01 %
-

Aktieninformationen in EUR

201620172018201920202021e
Aktien im Umlauf in Mio.990,38990,38
--

Mitarbeiter

20162017201820192020
Anzahl Mitarbeiter15.12215.046
-
Personalaufwand597,80636,90
-


Aktionärsstruktur

Hochtief AG86,73 %
Freefloat13,27 %

Profil

Abertis Infraestructuras S.A. ist eine Unternehmensgruppe, die weltweit im Management von Mautstrassen tätig ist. Mit über 3.300 km Mautstrassen in Spanien und Frankreich ist der Konzern in Bezug auf die Länge des Streckennetzes einer der grössten europäischen Autobahnbetreiber. Im September 2016 übernahm Abertis die italienische A4 Holding mit Mautstrassenkonzessionen auf der A4 und A31 in Italien von über 230 km. Nach der Übernahme der brasilianischen und chilenischen Konzessionsverträge mit einer Gesamtlänge von über 4.000 km von der OHL Gruppe wurde Abertis auch führend im Bereich Mautstrassen in Brasilien und Chile. Weltweit unterhält der Konzern über 8.600 km Mautstrassen. Im Weiteren ist das Unternehmen an Konzessionsverträgen für rund 700 Kilometer in Großbritannien, Argentinien und Kolumbien beteiligt. Als Hauptaktionär an dem Satellitenbetreiber Hispasat, der über eine Flotte von sieben Satelliten verfügt, ist Abertis im Bereich Kommunikationssatelliten für Rundfunk- und Fernsehprogramme aktiv. Abertis wurde im Jahr 2003 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Barcelona, Spanien. Derzeit liegt ein Übernahmeangebot von HOCHTIEF vor.

Kennzahlen und Daten von

Abertis Infraestructuras Kontakt

AdresseAvinguda de Pedralbes, 17
ES-08034 Barcelona
E-Mailabertis@abertis.com
Fax+34-93-230-5001
Telefon+34-93-230-5000
Internethttp://www.abertis.com/en/