DAX+0,80 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,74 % Öl (Brent)-1,53 %

Maricann Group Inc. Weitere Lizenz zur Cannabis Produktion in Europa (Malta) erworben - Aufholtrend klar erkennbar!

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
17.05.2018, 07:42  |  3920   |   |   









DGAP-Media / 17.05.2018 / 07:42



Unternehmen: Maricann Group Inc.
WKN: A2DQR6



Anlass des Berichts: Update



Empfehlung: Strong Buy



Kursziel mittelfristig: 3,00 EUR
Kursziel langfristig: 5,00 EUR



Weitere Lizenz zur Cannabis Produktion in Europa (Malta) erworben - Aufholtrend klar erkennbar!



Unser Cannabis Top-Pick die kanadische Maricann Group Inc. (WKN A2DQR6) verkündete gestern nach Börsenschluss die Absicht zum vollständigen Erwerb der Medican Holdings. Medican ist eine auf Malta ansässige Firma, die eine von lediglich 6 Lizenzen zur Verarbeitung von Cannabis Produkten auf Malta erhalten hat.



Importe aus Kanada sowie eigene Produktion möglich



Mit dem Erwerb der Medican und der dazugehörigen Lizenz, ist es nun für die Maricann Group (WKN A2DQR6) möglich, Cannabis aus Kanada zu importieren, vor Ort auf Malta zu extrahieren und herzustellen. Zudem erlaubt die Lizenz, den Vertrieb von medizinischen Cannabis Produkten in die Europäische Union.



Die Maricann Group (WKN A2DQR6) zahlt für den vollständigen Erwerb 10,1 Millionen USD bestehend aus 7,6 Mio. USD in Stammaktien zu einem vereinbarten Preis von nicht weniger als 2,35 CAD und 2,5 Millionen USD in bar



Herstellung von Cannabisprodukten im patentierten VesiSorb Verfahren geplant



Durch den uneingeschränkten Import von Cannabispflanzen aus Kanada, plant die Maricann Group (WKN A2DQR6) reine Cannabisdestillate herzustellen. Dies ist die Grundvoraussetzung für medizinische Cannabis Produkte jeglicher Art.



Die kommerzielle Produktion von Destillaten (THC, CBD, CBG und die Umwandlung von CBN) in Malta, die Maricann dann unter Verwendung ihrer geschützten VesiSorb-Verabreichungstechnologie zu vordosierten Produkten verarbeiten wird, ist eine Schlüsselentwicklung für das Unternehmen.



Folgende Produkte können in Zukunft auf Malta hergestellt werden:



* Wasserlösliches Pulver



* Rezepturen für topische Lotionen



* Sprays und Tinkturen



* Funktionelle Drinks und Getränke



* SoftGel-Kapseln und flüssig gefüllte Kapseln



CEO Ben Ward sagte zum Erhalte der Lizenz auf Malta:



"Wir kombinieren Pharmawirkstoffe ("API", Active Pharmaceutical Ingredients) mit Hilfsstoffen, um echtes pharmazeutisches Cannabis herzustellen. Malta besitzt Schlüsseltalente, die in der Herstellung vordosierter Produkte ausgebildet sind, und hat eine bestehende Arzneimittelproduktionsbasis, die wir unserer Erwartung nach in Anspruch nehmen werden, wenn wir weitere Fortschritte erzielen. Wir planen ebenfalls den Import von API aus unserem Haxxon-Betrieb in der Schweiz, was dann mehrere Produktquellen bietet, um ein robustes Produktangebot zu gewährleisten"



Expansion in europäischen Markt schreitet voran



In den letzten Wochen hat die Maricann Group (WKN A2DQR6) ihre Aktivitäten auf dem europäischen Markt intensiviert. Die Maricann Group (WKN A2DQR6) konnte sowohl große Fortschritte im Ausbau der Ebersbach Anlage in Deutschland sowie bei der endgültigen Übernahme der Haxxon Anlagen in der Schweiz erzielen.



In einer 164 Hektar großen Freiluft-Anlage in Sachsen, nahe des Headquarters in Ebersbach, wurde der erste Samen zum Anbau von Non-THC Cannabis Pflanzen durch Maricanns Tochterfirma Mariplant ausgebracht. Mariplant konzentriert sich auf die Herstellung von CBD und CBG-haltigem Cannabis, dass durch die von Maricann Group (WKN A2DQR6) eigens entwickelte VesiSorb Emulsionstechnologie zu Gelkapseln verarbeitet wird. Als Synergie durch die Übernahme der schweizer Haxxon, können zusätzliche Stoffe wie Terpenoide oder Flavonoide kostengünstig den Kapseln hinzugefügt werden. Die Produkte werden dann als Nahrungsmittelergänzung über den Onlineshop der Mariplant europaweit verkauft.



Des Weiteren wird die Ebersbach Anlage derzeit auf einer Fläche von

Seite 1 von 7

Diskussion: Maricann Group
Wertpapier
Maricann Group


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel