DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Raiffeisen anerkennt Finma-Verfügung – „Massnahmen eingeleitet“

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.06.2018, 07:54  |  201   |   

St. Gallen (awp) - Die Bank Raiffeisen anerkennt die Finma-Verfügung. Entsprechende Verbesserungsmassnahmen seien eingeleitet und zum Teil bereits umgesetzt worden.

Raiffeisen habe aufgrund des Abschlussberichts der Aufsichtsbehörde Finma ein Massnahmepaket definiert, um den ordnungsgemässen Zustand wieder herzustellen, teilt Raiffeisen am Donnerstag mit. Bereits vor zwei Jahren habe Raiffeisen eine Reihe von Massnahmen zur Corporate Governance eingeleitet, die die von der Finma gerügten ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten


Disclaimer