DAX-0,17 % EUR/USD-0,66 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-1,59 %
Deutsche Anleihen starten unverändert - Italien legt zu
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten unverändert - Italien legt zu

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.09.2018, 09:03  |  383   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch nahezu unbewegt in den Handel gegangen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg im frühen Handel geringfügig um 0,01 Prozent auf 158,69 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas höher mit 0,48 Prozent.

Italienische Staatsanleihen legten am Morgen zu. Händler nannten einen Bericht der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera" als Grund. Die Zeitung berichtete am Mittwoch ohne Angabe von Quellen, dass Vizepremier Luigi Di Maio ein Haushaltsdefizit von zwei Prozent anpeile. Das wäre weniger als das laut EU-Regeln maximal zulässige Defizit.

Zudem berichtete die Zeitung, die populistische 5-Sterne-Bewegung trachte nicht nach einer Ablösung des angesehenen Finanzministers Giovanni Tria. Hintergrund des Berichts sind Gespräche über den Staatshaushalt 2019. Italien ist bereits hoch verschuldet und wächst seit Jahren nur noch wenig./bgf/jsl/stk

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel