checkAd

    Größter Tagesverlust seit 2022  38605  0 Kommentare Palantir: "Eine goldene Kaufgelegenheit", sagt ein Bulle nach den Earnings

    Die Palantir-Aktie hat am Dienstag mit einem Kursrückgang von 15,1 Prozent, den stärksten Tagesverlust seit Mai 2022 verzeichnet. Nach den Earnings folgen nun Analystenstimmen.

    Für Sie zusammengefasst
    • Palantir-Aktie verliert 15,1% - stärkster Tagesverlust seit Mai 2022
    • Analysten positiv nach Earnings - Umsatzprognose erhöht
    • Bewertung bleibt anspruchsvoll - Kursziele angehoben, aber Bedenken wegen hoher Bewertungsmultiplikatoren
    • Report: Uran Boom voraus!

    Die Palantir-Aktie schloss den Handel bei 21,40 US-Dollar. Am Vorabend hatte Palantir seine jährliche Umsatzprognose erhöht. Die Reaktion der Analysten war im Allgemeinen positiv, aber die meisten wiesen darauf hin, dass die Bewertung der Palantir-Aktie nach wie vor anspruchsvoll ist.

    Obwohl die Prognose für das Geschäftsjahr 2024 verbessert wurde, war sie schwächer als von vielen erwartet. D.A. Davidson, eine von mehreren Brokerfirmen, die ihre Kursziele anhoben, erhöhte ihr Kursziel von 19 auf 24 US-Dollar und wies auf den "unvermeidlichen Gegenwind in Europa" hin, den das Management erwarte. Dennoch wurden die Quartalsergebnisse des Unternehmens als "solide" beschrieben, getrieben durch eine steigende operative Marge und Umsatzzuwächse im US-Commercial-Sektor. D.A. Davidson behielt sein "neutrales" Rating bei.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Palantir Technologies Inc!
    Long
    21,58€
    Basispreis
    0,23
    Ask
    × 9,69
    Hebel
    Short
    28,62€
    Basispreis
    2,31
    Ask
    × 9,65
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Analysten von Jefferies merkten an, dass Anleger den Fokus auf die hohen Bewertungsmultiplikatoren der Aktie legen könnten. Auch City-Analyst Tyler Radke hält an seinem neutralen Rating für die Aktie fest und weist darauf hin, dass die Aktie mit einem der höchsten Umsatzmultiplikatoren im Softwaresektor gehandelt wird. In einer Research-Note schreibt er, dass das Quartal eine "solide Aufwärtsentwicklung sowohl bei der Umsatz- als auch bei der Gewinnspanne" gezeigt hat, während gleichzeitig eine Dynamik bei den Neukunden zu verzeichnen war.

    Gregg Moskowitz von Mizuho hat ähnliche Bedenken hinsichtlich der Bewertung, da die Aktie mit dem 17-fachen des geschätzten Umsatzes für 2025 gehandelt wird, bei einem erwarteten Wachstum von 20 Prozent. Seiner Ansicht nach muss Palantir "durchgehend eine stärkere Umsetzung und ein stärkeres Wachstum zeigen, um eine höhere Bewertung zu rechtfertigen". Er bekräftigte sein Rating Neutral und sein Kursziel von 21 US-Dollar.

    Palantir

    -6,73 %
    +2,89 %
    +11,45 %
    -5,51 %
    +49,09 %
    -4,87 %
    +150,95 %
    ISIN:US69608A1088WKN:A2QA4J

    William Blair-Analyst Louie DiPalma bestätigte sein Underperform-Rating für die Aktie und sagte, dass "wir nicht glauben, dass das kommerzielle Momentum des Unternehmens in den USA nachhaltig ist". Er merkte an, dass Palantirs Umsatzprognose für das Jahr 2024 von etwa 2,7 Milliarden US-Dollar "bemerkenswerterweise" unter den Konsenserwartungen vom April letzten Jahres liege, als die Aktie noch bei acht US-Dollar gehandelt wurde.

    Wedbush-Analyst Dan Ives nimmt eine optimistischere Haltung ein, indem er behauptet, dass "Palantir robuste Zahlen geliefert hat", und dass jeder Ausverkauf aufgrund der Nachrichten "eine goldene Kaufgelegenheit" sei. Er wiederholt sein Outperform-Rating und sein Kursziel von 35 US-Dollar. Das Kursziel liegt über 63 Prozent über dem Schlusskurs vom Dienstag.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.

    Die Palantir Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von +1,27 % und einem Kurs von 20,10USD auf Lang & Schwarz (08. Mai 2024, 10:29 Uhr) gehandelt.


    Kursrakete startet:Jetzt einsteigen und von außergewöhnlichem Potenzial profitieren!

    Der Analyst erwartet ein Kursziel von 25,03$, was eine Steigerung von +5,00% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
    Übernehmen
    Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
    Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
    Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
    Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
    WerbungDisclaimer


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    Größter Tagesverlust seit 2022 Palantir: "Eine goldene Kaufgelegenheit", sagt ein Bulle nach den Earnings Die Palantir-Aktie hat am Dienstag mit einem Kursrückgang von 15,1 Prozent, den stärksten Tagesverlust seit Mai 2022 verzeichnet. Nach den Earnings folgen nun Analystenstimmen.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer