DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %
Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen - Italien-Papiere stark unter Druck
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen - Italien-Papiere stark unter Druck

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.09.2018, 08:38  |  357   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Am Morgen stand der richtungweisende Euro-Bund-Future bei 158,62 Punkten, nachdem er am Vorabend etwas tiefer bei 158,47 Punkten gehandelt worden war. Im Gegenzug fiel die Rendite für 10-jährigen Bundesanleihen auf 0,50 Prozent.

Bereits am Vorabend waren die Kurse am deutschen Rentenmarkt wegen der Querelen um den Staatshaushalt in Italien gestiegen. Die Regierung in Rom hatte die Finanzplanung für 2019 festgezurrt, die ein Haushaltsdefizit von 2,4 Prozent vorsieht. Die populistischen Regierungsparteien Lega und Fünf Sterne setzen damit auf eine höhere Neuverschuldung als zunächst vom parteilosen Finanzminister Giovanni Tria vorgesehen. Dieser wollte die Neuverschuldung auf 1,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts begrenzen.

Während die politische Entwicklung in Italien den vergleichsweise sicheren deutschen Anleihen weiter Auftrieb verlieh, ging es mit den Kursen von italienischen Staatspapieren stark nach unten. Im Gegenzug stieg die Rendite für Italien-Anleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren im frühen Handel um 0,17 Prozentpunkte auf 3,05 Prozent.

Im weiteren Tagesverlauf rechnen Marktbeobachter mit neuen Impulsen für den Handel am Rentenmarkt. Es stehen zahlreiche wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm, die für Bewegung sorgen könnten. Unter anderem werden am späten Vormittag Preisdaten aus der Eurozone veröffentlicht. Am Donnerstag war bereits bekannt geworden, dass die Inflation in Deutschland - der größten Volkswirtschaft des Euroraums - im September überraschend stark auf 2,3 Prozent gestiegen war./jkr/fba

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel